Abschalten auf dem iPhone

iPhone 12 Kamera: Funktionen, Fotomodi und Tricks

Das iPhone 12 und das iPhone 12 mini werden oft zugunsten der „Pro“-Versionen vernachlässigt, die a priori eine bessere Kameraleistung haben. Aber inwieweit? Diese beiden Geräte, die Kameratechnologie verwenden, können echten Schaden anrichten, und wir werden versuchen, Ihnen das in diesem Artikel zu zeigen, damit Sie das Beste aus diesen Handys herausholen können.

Wir haben zunächst darauf hingewiesen, dass dieser Leitfaden hauptsächlich für das iPhone 12 und 12 mini gilt, die über identische Dual-Kamerafunktionen auf der Vorder- und Rückseite verfügen. Es stimmt, dass die Modelle Pro und Pro Max einige Gemeinsamkeiten aufweisen, aber in Bezug auf das Endergebnis gibt es dank des LiDAR-Sensors und des Teleobjektivs wichtige Unterschiede. Deshalb entsprechen die Fotos, die wir in den folgenden Abschnitten zeigen, nicht dem, was Sie mit einem dieser fortschrittlicheren Geräte erhalten könnten.

Anwendungen, die auch Parameter hinzufügen

Wie wir bereits erwähnt haben, können Benutzer, die mit dem iPhone Fotos mit Langzeitbelichtung aufnehmen möchten, die Zeit, die die Kamera für die Aufnahme eines Bildes benötigt, nicht einstellen. Dies bedeutet, dass bestimmte Ergebnisse nicht erzielt werden können, zumindest anfangs, da es verschiedene Apps gibt, mit denen Sie Ihr iPhone fast wie eine professionelle Kamera verwenden können, um das Niveau zu verbessern und somit die Zeit für die Aufnahme dieser Arten von Bildern zu erhöhen. Fotos.

ProCamera

Es ist wahrscheinlich eine der teuersten Kamera-Apps, die Sie im App Store finden können, auch wenn der Preis nicht unerschwinglich ist. Aber es verfügt über eine große Anzahl von Funktionen, die für alle Benutzer, die ihre iPhone-Kamera auf ein professionelles Niveau bringen wollen, sehr nützlich sein werden.

Offensichtlich sind wir derzeit daran interessiert, Fotos mit langen Verschlusszeiten zu machen, und wie könnte es anders sein, mit ProCamera haben Sie Zugang zur manuellen Einstellung aller Aspekte der Kamera, darunter die Verschlusszeit. mit dem Sie mit Ihrem iPhone Fotos mit Langzeitbelichtung aufnehmen können.

iphone

Kamera mit Langzeitbelichtung

Wir sprechen immer wieder über kostenpflichtige Apps, aber diese hier ist etwas ganz Besonderes. da diese App so konzipiert und entwickelt wurde, dass die Benutzer das ideale Werkzeug für die Aufnahme von Langzeitbelichtungsfotos mit dem iPhone zur Verfügung haben. Schon der Name macht deutlich, wozu die Nutzer es kaufen.

Zweifelsohne ist dies die ideale App für Benutzer, die Fotos mit einer langen Verschlusszeit aufnehmen möchten. Darüber hinaus gibt es drei verschiedene Aufnahmemodi für Benutzer, die die Einstellungen nicht manuell ändern möchten. Bewegungsunschärfe. um Wasserfall-Effekte oder Bewegungen im Wasser zu erzeugen, Easy Trail. für Bilder, bei denen die Autolichter unterschiedliche Linien auf der Straße zeichnen, und den Low-Light-Modus für Fotos mit langen Verschlusszeiten bei Nacht.

Siehe auch  iPhone xr welche Farbe wählen

Geister-Kamera

Wenn wir zuvor gesagt haben, dass die Slow-Shutter-Kamera auf die Bedürfnisse von Nutzern zugeschnitten ist, die mit ihrem iPhone Fotos mit langer Belichtungszeit aufnehmen möchten, dann besteht kein Zweifel, dass die Spectre-Kamera eine Konkurrenz ist, und zwar eine sehr gute. In diesem Fall nutzt es künstliche Intelligenz, um unglaubliche Bilder mit langen Verschlusszeiten zu erzeugen. Auch diese App ist kostenpflichtig, aber letztendlich ist sie perfekt für Fotofreunde, um das Beste aus ihrer iPhone-Kamera herauszuholen.

Wenn Sie diese Bilder mit Lichtströmen machen wollen, müssen Sie mit dieser App überhaupt nichts anfassen, sie übernimmt die ganze Arbeit, damit das Ergebnis perfekt wird. Auf ähnliche Weise können Sie Fotos erstellen, die den Anschein erwecken, dass das Wasser im selben Bild gleitet. Schließlich ist es für Benutzer gedacht, die die Dinge auf technischer Ebene nicht verkomplizieren wollen, aber sehr attraktive Ergebnisse wünschen.

DIREKT AUSSCHALTEN❗ Diese iPhone Funktionen solltest du deaktivieren ❌✋

iphone

Über Cam 8

Abgerundet wird der App-Teil durch einen Bericht über eine der beliebtesten Apps im Bereich der Fotografie. ProCam 8 erfreut sich großer Beliebtheit, da es den Nutzern ein Werkzeug an die Hand gibt, mit dem sie ihr iPhone in eine wirklich professionelle Kamera verwandeln können, und zwar dank aller Funktionen, die es bietet.

In diesem Beitrag möchten wir natürlich diejenige hervorheben, mit der Sie Fotos mit langen Verschlusszeiten aufnehmen können, da sie über einen Slow-Shutter-Modus verfügt. Sie können auch den Fokus, die Belichtung, die Verschlusszeit, den ISO-Wert und den Weißabgleich manuell ändern, damit das Foto, das Sie schließlich erhalten, genau Ihren Vorstellungen entspricht.

Was ist eine lange Belichtungszeit??

Die Langzeitbelichtungsfotografie ist in der Lage, Bewegungen im Bild einzufangen. Bei herkömmlichen Kameras wird dies erreicht, indem man den Auslöser offen hält, aber auf dem iPhone muss man für einige Sekunden einen bestimmten Aufnahmemodus verwenden, den wir später erklären werden. Der Zweck der Fotografie mit langen Verschlusszeiten. Bewegung einfangen, so dass jeder, der das Bild später sieht, erkennt, dass sich einige der Elemente, aus denen das Bild besteht, bewegen.

Sehr typisch sind Bilder dieser Art, auf denen das Wasser in einem Fluss zu fließen scheint. Sehr häufig sind auch Langzeitbelichtungsaufnahmen, auf denen viele Lichtlinien auf der Straße erscheinen, die das Ergebnis der Aufnahme der Bewegung verschiedener Autos sind. die dort durchgegangen sind. Um Ihnen eine klare Vorstellung davon zu geben, was ein Foto mit langer Verschlusszeit ist, hier ein Beispiel.

Wie man Fotostile verwendet

Fotostile werden angewendet, bevor Sie ein Foto aufnehmen. Sie können nicht auf Ihre fertigen Fotos angewendet werden.

  • Öffnen Sie die Kamera-App auf dem iPhone 13. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben und tippen Sie auf das Symbol mit den drei Quadraten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Sie werden die verfügbaren Fotostile sehen.

Wenn Sie Camera das nächste Mal öffnen, wird der ausgewählte Stil bereits angewendet. Für jeden Stil gibt es eine Schaltfläche zum Zurücksetzen auf die Standardeinstellungen.

Siehe auch  So ändern Sie die iCloud auf Ihrem iPhone

So ändern Sie die Videoqualität auf Ihrem iPhone

Bevor ich das iPhone 11 gekauft habe, dachte ich immer, dass 64 GB bei einem Smartphone ausreichen würden. Im Nachhinein habe ich festgestellt, dass eine Minute 4K-Videoaufzeichnung mit 60 fps etwa 400 MB wiegt. Bei der Verkleinerung von Fotos auf dem iPhone habe ich das Problem schnell gelöst, aber bei Videos musste ich das Wichtigste opfern. die Qualität.

Um die Videoqualität Ihres iPhones zu ändern, folgen Sie dieser einfachen Anleitung:

  • Gehen Sie zu Einstellungen, Kamera.
  • Gehen Sie dann auf Videoaufzeichnung und Zeitlupenaufzeichnung. Video.
  • Videoeinstellungen nach Belieben anpassen.

In den Einstellungen gibt Apple an, wie viel eine Minute wiegen soll. Außerdem können Sie hier die Autofrequenz für schlechte Lichtverhältnisse einstellen und die Kameramodi sperren. Und nur wenige wissen, dass man die Optionen für Videoaufnahmen direkt in der Kamera-App auf dem iPhone einstellen kann. Diese werden in der rechten oberen Ecke angezeigt.

Wie Sie mit Ihrem iPhone bei einer langsamen Verschlusszeit beeindruckende Fotos aufnehmen

Unscharfe Nachtlichter, Sternschnuppen oder schöne Aufnahmen von sich schnell bewegenden Flüssen und Wasserfällen sind allesamt ein Verdienst der langen Verschlusszeit, mit der Sie Ihre Bilder aufnehmen. Heute zeigen wir dir, wie du mit deinem iPhone tolle unscharfe Fotos machen kannst.

Wir haben bereits über die grundlegenden Konzepte der Fotografie gesprochen, wobei der Verschlusszeit besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden muss. Die Auslöseverzögerung der Kamera trägt zu unscharfen Bildern bei.

Die Freigabezeit wird in Sekunden gemessen, wie es sich gehört. Aus diesem Grund sind Verschlusszeiten zwischen 1/50 und 1/500 Sekunde üblich. Je höher die Zahl geteilt durch 1 ist, desto schneller arbeitet der Auslöser. Aber heute wollen wir uns nicht mit kleinen Zahlen aufhalten. für richtig unscharfe Bilder sind Werte größer als 1/10 geeignet. Und dann gibt es noch die Slowshutter-Cam, die diese Aufgabe problemlos erfüllt.

Verwenden Sie ein Stativ, wenn Sie mit langen Verschlusszeiten fotografieren. Denn schon kleinste Abweichungen vom Ausgangspunkt ruinieren das Bild. Wir empfehlen daher ein gutes Stativ, um möglichst scharfe, unscharfe Aufnahmen zu machen.

Das erste, womit wir uns beschäftigen müssen, ist eine App, die uns hilft, die Verschlusszeit für unsere Aufgaben anzupassen. Slowshutter. Der Hauptbildschirm besteht nicht aus vielen Symbolen, so dass es nicht allzu schwierig ist, sich mit den einzelnen Symbolen vertraut zu machen.

Das Hauptmenü ist in dem Symbol versteckt, das wie die Blendenlamellen der Kamera aussieht. Wenn Sie darauf klicken, werden Ihnen die Einstellungen für Unschärfe, Seitenlicht und schwaches Licht angezeigt. Die letzten beiden Punkte sind besser für Nachtaufnahmen geeignet, aber im Moment brauchen wir nur den ersten Punkt, die Bewegungsunschärfe. Hier finden Sie nur zwei Schieberegler. Bewegungsunschärfe und Verschlusszeit. Normalerweise ändere ich nur die erste Einstellung, wenn ich Menschen fotografiere, in diesem Fall ist es besser, Low. Ansonsten belasse ich es bei Mittel oder sogar Hoch. Ich ändere die Verschlusszeit je nachdem, ob ich ein Stativ habe oder nicht. je besser das iPhone befestigt ist, desto kürzer ist die Verschlusszeit. Es gibt sogar einen manuellen Modus in den Einstellungen, bei dem sich der Verschluss erst nach einem zweiten Druck auf den Auslöser schließt. besser geeignet für Liebhaber von Nachtaufnahmen, da man die Verschlusszeit auf ein paar Dutzend Minuten einstellen kann und einfach großartige Ergebnisse erhält. Legen Sie sich nicht mit dem iPhone an.

Siehe auch  Wie man ein iPhone ohne Ladegerät auflädt

Experimentieren Sie, nehmen Sie sich mehr Zeit und machen Sie mehr Fotos, jedes kann anders und schön sein. Selbst ein scheinbar gewöhnliches U-Bahn-Foto wird interessanter, wenn man es mit Slowshutter aufnimmt.

Was ist Belichtung auf dem iPhone

Die Belichtung funktioniert auch gut mit der Standard-Kamera-App. Tippen Sie einfach auf den Bildschirm, damit ein gelbes Feld mit einem Schieberegler auf der rechten Seite erscheint. Bewegen Sie den Schieberegler nach oben und unten, um die Bildhelligkeit zu verändern. Halten Sie den Finger gedrückt, bis „Belichtung/Fokus sperren“ oben auf dem Bildschirm erscheint, um die Belichtungsstufe zu sperren. Dann können Sie den Pegel anpassen, auch wenn Sie die Kamera bewegen.

Es ist wichtig, die Belichtung zu verwenden, um die Helligkeit Ihrer Bilder zu verändern

Sie können die Belichtungssteuerung auch im Fotomodus verwenden. Öffnen Sie die Symbolleiste und klicken Sie auf das Plus-/Minus-Symbol. Sie sehen dann einen Schieberegler, mit dem Sie die Blende der Kamera von.2 für 2. Damit können Sie die Helligkeit Ihrer Fotos anpassen, so dass Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen die Vorteile nutzen können.

Alle App Store Rabatte hier. AppleInsider_sale

Ein spezieller Telegram-Kanal, in dem Sie die besten neuen Produkte und Anwendungen sehen, die mit einem erheblichen Rabatt verkauft werden oder sogar für eine Weile kostenlos im App Store erhältlich sind. Keine Automatisierung, nur manuelle Auswahl durch unsere Website-Redakteure. Manchmal ist sie auch mit nützlichen Dingen von AliExpress gefüllt.

Da die meisten Rabatte zeitlich begrenzt sind, empfehlen wir Ihnen dringend, Push-Benachrichtigungen für den Kanal nicht zu deaktivieren. Wir versprechen Ihnen, dass der Kanal nur für den vorgesehenen Zweck verwendet wird und Sie nach einer Weile nicht mehr darauf verzichten können, denn mit ihm werden Sie nicht nur über die besten Angebote im App Store informiert, sondern können auch bei Einkäufen erheblich sparen.

Sie erhalten jetzt Benachrichtigungen über Preisnachlässe, genau wie in der AppleInsider App.von. Natürlich ist dies für Sie völlig kostenlos.

Name: AppleInsider_sale Preis: Kostenlos (Neu) Kompatibilität: iPhone/iPad/Mac Link: Installieren

Bitte beachten Sie, dass alle Angebote zeitlich begrenzt sind, so dass der Preis der App vom Entwickler jederzeit geändert werden kann (auch 5 Minuten nach der Veröffentlichung) und der Rabatt dann ausläuft.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS