Alles Neue in Android 12 auf Chromecast mit Google TV

Chromecast mit Google TV wird endlich ein Android 12-Update erhalten, und der neue Chromecast (HD) gibt uns einen ersten Einblick in die Neuerungen der Plattform für Googles Großbildschirm. Hier finden Sie alle Neuerungen von Android 12 für Google TV auf Chromecast.

Was ist neu in Android 12 für Chromecast mit Google TV??

Wie wir bereits erwähnt haben, sind System-Updates keine Hauptquelle für neue Funktionen oder Änderungen für Google TV und Android TV. Die wichtigsten Änderungen kommen eher durch Updates für den Launcher oder durch Apps. Dennoch gibt es eine ganze Reihe von neuen Funktionen, die mit Android 12 für Chromecast mit Google TV kommen, und sie sind zuerst auf dem Chromecast mit Google TV (HD) live, der mit dem Update installiert wird.

Zugriff auf Mikrofon und Kamera blockieren

Eine der wichtigsten Änderungen in Android 12 ist die Verbesserung des Datenschutzes bei Mikrofon und Kamera. Android 12 zeigt jetzt immer einen Indikator an, wenn die Mikrofon- oder Kamerazugriffsrechte verwendet werden, indem ein leicht erkennbarer grüner Punkt in der Ecke angezeigt wird. Während diese Funktion von Android 12 auf Chromecast mit Google TV wahrscheinlich nicht wegen der halben Kamera bemerkt wird, ist sie definitiv eine willkommene Änderung für die Anzeige des Mikrofonzugriffs. Google TV hatte bereits ein Indikator-UI, aber diese Version ist viel auffälliger und funktioniert konsistenter im gesamten Betriebssystem.

Siehe auch  So ändern Sie die Schriftfarbe auf Ihrem Samsung

neue, android, chromecast, google

Neben einem Indikator gibt es in Android 12 nun auch eine Möglichkeit, den Zugriff auf das Mikrofon und/oder die Kamera zu blockieren. Auf Google TV finden Sie diese Funktion in den Datenschutzeinstellungen unter den Abschnitten „Mikrofon“ oder „Kamera“. Auf beiden Seiten sehen Sie außerdem eine Liste der Apps, die versucht haben, auf diese Berechtigungen zuzugreifen.

neue, android, chromecast, google
neue, android, chromecast, google

„Frame-Rate des Inhalts anpassen“

Eine weitere neue Funktion, die Sie auf allen Android TV OS 12-Geräten finden werden, ist die Unterstützung des Systems für die Anpassung der Bildrate der angezeigten Inhalte. Auf Google TV stehen drei Optionen zur Verfügung: nahtlos, nicht nahtlos und komplett ausgeschaltet. Bei Chromecast (HD) ist die erste Option standardmäßig aktiviert.

Was bewirken diese Optionen? Google erklärt dies wie folgt.

Wenn die App dies anfordert, passt Ihr Gerät seine Ausgabe an die ursprüngliche Bildrate des Inhalts an, den Sie gerade ansehen, NUR wenn Ihr Fernseher einen nahtlosen Übergang durchführen kann.

Wenn die App dies anfordert, passt Ihr Gerät seine Ausgabe an die ursprüngliche Bildrate des Inhalts an, den Sie ansehen. Dies kann dazu führen, dass Ihr Bildschirm beim Beenden oder Aufrufen einer Videowiedergabe eine Sekunde lang leer ist.

Selbst wenn die App dies anfordert, wird Ihr Gerät niemals versuchen, seine Ausgabe an die ursprüngliche Bildrate des Inhalts anzupassen, den Sie gerade ansehen.

neue, android, chromecast, google

Text skalieren

Eine weitere Option, die Sie in Google TV 12 auf Chromecast finden werden, ist die Textskalierung. Während diese Option in Android schon lange auf Handys und Tablets verfügbar ist, gibt es sie nun auch auf Fernsehern. Sie finden die Textskalierung unter Einstellungen Anzeige Textskalierung, mit vier Optionen von 85% bis 115%. Unten sehen Sie einen Vergleich zwischen den Optionen für kleinsten und größten Text.

Siehe auch  5 Wege, Direktnachrichten auf Instagram zu übersetzen

neue, android, chromecast, google
neue, android, chromecast, google

neue, android, chromecast, google

Sie können jetzt Surround-Sound blockieren

Google TV 12 bietet auch mehr Kontrolle über Tonformate. Beim vorherigen Update konnten Sie zwischen „Automatisch“, bei dem alle von Ihrem Gerät als zulässig gemeldeten Tonformate verwendet wurden, und „Manuell“ wählen, bei dem die Tonformate als für den Benutzer zugängliche Option erzwungen wurden. Jetzt gibt es auch die Option „Kein“, mit der Sie den Surround-Sound ganz ausschalten können.

neue, android, chromecast, google
neue, android, chromecast, google

„Schnellverbindung“ für Wi-Fi

In Google TV 12 auf Chromecast finden Sie außerdem eine neue Netzwerkeinstellung namens „Schnellverbindung“.“ Wie Google uns letztes Jahr bestätigt hat, soll es damit einfacher werden, Ihr Android-TV-Gerät (in diesem Fall ein Chromecast) über Ihr Smartphone mit dem Wi-Fi zu verbinden.

Soweit wir wissen, setzt dies voraus, dass Ihr Smartphone ebenfalls mit Android 13 läuft. zumindest funktioniert es nicht auf Samsung-Geräten mit Android 12/L, aber wir konnten die Option auf Pixel-Geräten mit Android 13 finden.

neue, android, chromecast, google

TikTok wird bei der Einrichtung installiert

Diese Änderung ist sehr wahrscheinlich exklusiv für den Chromecast mit Google TV (HD), aber wir haben festgestellt, dass TikTok eine von Googles mitgelieferten Apps auf dem Gerät war. Es wird als Teil des Setups installiert, aber Sie können die Installation während des Setups verhindern.

Wann erhält der Chromecast (4K) Google TV 12??

Das sind also alle Neuerungen in Android 12 für den Chromecast mit Google TV, aber wann wird das Update für das 4K-Modell kommen??

Im Moment gibt es keinen bestätigten Zeitplan, wann Chromecast mit Google TV (4K) sein Android 12-Update erhalten wird, aber es sollte in nicht allzu ferner Zukunft über ein traditionelles OTA-Upgrade eintreffen.

Siehe auch  Die Standardmethode, um den Ton unter Android lauter zu machen.

Was ist mit Android 13??

Das ist allerdings Android 12, und die Smartphones bekommen jetzt Android 13. Wann kommt das Update für Google TV?? Was gibt es Neues?? Vieles davon bleibt abzuwarten. Erste praktische Erfahrungen mit Android TV 13 haben gezeigt, dass es nicht viel Neues gibt, und Google muss die endgültige Version des Updates Ende September 2022 noch veröffentlichen.

auf Google TV:

Sie lesen 9to5Google. Experten, die Tag für Tag Neuigkeiten über Google und sein Ökosystem berichten. Besuchen Sie unsere Homepage, um alle Neuigkeiten zu erfahren, und folgen Sie 9to5Google auf und LinkedIn, um auf dem Laufenden zu bleiben. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?? Lesen Sie unsere exklusiven Artikel, Bewertungen und Anleitungen und abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

Source

Image:9to5google.com

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS