Apple Airpods Kopfhörer, wie man eine Fälschung erkennt. Warum sind die Airpods so praktisch??

Wie man zertifizierte Airpods von Kopien, Nachahmungen und Geräten ohne Garantie unterscheidet

Der Markt ist derzeit überfüllt mit Airpods-Pendants. Um ein authentisches Produkt zu kaufen, muss man wissen, wie man zertifizierte Airpods von Kopien, Repliken und Fälschungen unterscheiden kann. In diesem Artikel geht es um genau diese Dinge.

  • Wenn du Original-Kopfhörer kaufst, erhältst du echte Airpods und kannst die Klangqualität genießen. Es wird außerdem eine einjährige Garantie gewährt.
  • Zertifizierte Airpods werden mit einer 2-jährigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Schließlich kommen zertifizierte Geräte legal ins Land und alle Steuern werden bezahlt. Sie sind zwar teurer, haben aber eine Garantie von 2 Jahren.
  • Viele Menschen entscheiden sich für den Kauf von Repliken und Kopien. Diese Geräte gehen nicht sofort kaputt, sie sind dem Original optisch sehr ähnlich und haben sogar eine Animation, wenn sie eingesteckt werden.

Für jeden dieser Fälle gibt es Vor- und Nachteile. Wenn Sie originale, aber nicht zertifizierte Airpods kaufen, erhalten Sie zwar ein hochwertiges Gerät, aber es ist möglich, dass die Kopfhörer eine Fehlfunktion aufweisen, sich nicht mehr verbinden lassen und Sie sich nach einem Jahr der Nutzung selbst um das Problem kümmern müssen.

Wenn du zertifizierte Kopfhörer kaufst, werden sie deine Airpods durch neue ersetzen, wenn du ein Problem mit ihnen hast. Sie zahlen zu viel, wenn Sie sie kaufen, aber Sie erhalten eine 2-Jahres-Garantie und Sie müssen nichts extra für die Kopfhörer bezahlen. Du sparst Geld, wenn du die Original-Kopfhörer kaufst, aber wenn sie nach einem Jahr kaputt gehen, musst du ein neues Gerät kaufen.

Bei Kopien und Fälschungen ist die Situation noch komplizierter. Obwohl sie optisch mit den Originalen identisch sind, gehen die Kopien innerhalb von 3 Monaten kaputt. Es ist klar, dass die Fälschungen um ein Vielfaches billiger sind als das Original, aber in diesem Fall muss man eine schlechte Klangqualität, Probleme mit dem Anschluss und der Steuerung sowie den Kauf eines neuen Kopfhörers nach einem Bruch in Kauf nehmen. Es ist daher nicht sicher, dass sich solche Einsparungen langfristig für Sie auszahlen werden. Unterm Strich werden die Leute nach der Verwendung einer Kopie wahrscheinlich zertifizierte Airpods kaufen, aber mehr Geld ausgeben, weil sie ursprünglich Geld für eine Kopie und nicht für ein zertifiziertes Gerät ausgegeben haben.

Was Sie tun, bleibt Ihnen überlassen, aber beachten Sie, dass Vorteile, die auf den ersten Blick so offensichtlich erscheinen, Sie am Ende mehr kosten können. Bevor Sie mit Ihrer Wahl fortfahren, müssen Sie wissen, wie man zwischen Originalen und Nachbildungen, Kopien und Fälschungen unterscheidet.

Wie man echte Airpods von Fälschungen unterscheidet

Wenn Sie Airpods kaufen, gibt es einige Unterscheidungsmerkmale, anhand derer Sie die Echtheit des Markengeräts überprüfen können. Der erste Grund für den Verdacht einer Fälschung ist der niedrige Preis, die anderen Kriterien beziehen sich auf das Aussehen und die technischen Merkmale.

Die hochwertigen Airpods wurden unter Berücksichtigung der menschlichen Ohranatomie entwickelt. Dadurch kann das Gerät sicher und ohne Druck auf das Trommelfell sitzen.

Die Form der Audiotechnologie ist bequem, so dass Sie bei der Verwendung keinen Druck auf Ihr Ohr verspüren.

Die Form des Ladegeräts und die Ausbuchtung des Knopfes auf dem Gerät

Das Originalgehäuse ist kleiner als die Kopie. Der Deckel lässt sich leichtgängig öffnen und verriegelt sicher im geschlossenen Zustand.

Wenn Sie ein lautes „Klicken“ hören oder das Gehäuse schwer zu öffnen ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Fälschung. Außerdem hat die Abdeckung eine Metallbefestigung, die an den Seiten nicht übersteht.

Fälschungen haben einen Knopf an der Seite des Kopfhörers, während Qualitätsgeräte in diesem Bereich eine Kontrollleuchte haben. Die Originale sind außerdem mit „Designed by Apple in California“ gekennzeichnet. Zusammengebaut in China“.

Siehe auch  So öffnen Sie eine PDF-Datei auf einem Computer. Adobe-Konverter

Die Fälschungen haben ein solches Teil unter dem Anzeigefenster nicht.

Das Kunststoffgehäuse echter Kopfhörer weist keine Kerben, Kratzer oder Dellen auf. Das Gleiche gilt für das Gerät selbst.

Alle Teile sind glatt und halten fest. Die Betrüger verwenden billiges Plastik und machen sich nicht die Mühe, die Ränder abzuschneiden.

Die Airpods spielen beim Einschalten eine Melodie für etwa 0,5 Sekunden. Die Hersteller der Fälschungen denken nicht viel darüber nach, und die billigen Kopien schalten sich lautlos ein.

Auch die Klangqualität von Nicht-Originalgeräten ist viel schlechter als die von Markengeräten.

Schriftarten auf Kopfhörern und Ladehülle

Die Airpods haben die Buchstaben R und L auf der linken und rechten Hörmuschel, die in silberner Farbe und in klarem Druck ausgeführt sind.

Keine weiteren Aufschriften außer der Seriennummer.

Echte Airpods haben ein silbernes Metallgitter, keine weichen Ohrpassstücke oder andere Varianten.

Es gibt 2 kleine und 1 großes ovales Loch auf der Oberfläche des Kopfhörers, die Repliken haben weniger davon und die Form ist rund.

Bevor Sie die verführerisch günstigen Kopfhörer kaufen, sollten Sie die Preise in renommierten Geschäften und auf der offiziellen Website der Marke überprüfen.

Neue Hardware kostet je nach Modell über 14.000.

Jedes Airpods-Paar hat eine eigene Nummer, die auf der Innenseite des Gehäuses eingeprägt ist.

Die gleichen Zahlen sind auf der Schachtel aufgedruckt: Sie können die Echtheit auf der Website der Marke überprüfen. Fehlt eine solche Kennzeichnung, sind die Kopfhörer gefälscht.

8 Kommentare. Neu verlassen

Es gibt eine andere Möglichkeit ist zuverlässig, leuchten die Taschenlampe aus dem Telefon auf den offenen Deckel des Gehäuses von außen, das Original Fall wird durch Magneten leuchten, eine gefälschte wird nicht alles haben

Ups. Ich habe noch nie etwas darüber gehört (ein Jahrhundert, seit wir leben, ein Jahrhundert, seit wir lernen). Danke, dass Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit uns teilen!

Seriennummern haben gelernt zu nähen, was erstaunlich ist, ich bin fast in einer Kopie davon auf aliexpress hängen geblieben.

Oh, und es gibt bereits ein Replikat, über das ich neulich gestolpert bin und das unter „Über dieses Gerät“ als Airpods Pro auftaucht.

Eigentlich kann man immer noch den Unterschied zwischen dem Original und der Nachahmung, wollte meine eigenen wählen und war auf der Suche nach gebrauchten Airpods Pro Optionen. Wie auch immer, es gibt mehrere Möglichkeiten: 1.) Der Deckel des Kartons muss auf der Innenseite den Strichcode und die Seriennummer tragen (auf jeden Fall oben, ganz am Rand (einige Millimeter von der Oberseite entfernt)); 2.) Wenn das gesamte Set original ist, sollte auf dem Ladekabel eine schwach sichtbare, graue Aufschrift „designed by Apple on California“ zu sehen sein. Suchen Sie ihn etwa 15 cm vom Anfang des Drahtes oder von der Seite des Blitzes entfernt. 3.) die Polsterung unter den Airpods selbst sollte nicht aus Plastik, sondern aus dicker Pappe bestehen; 4.) Im Falle der Airpods Pro müssen alle Ohrpolster mit einem Mesh-Ohrpolster ausgestattet sein, sowohl die auf den Kopfhörern vorinstallierten als auch die mitgelieferten (die Chinesen sind manchmal zu faul, es aufzukleben); 5.) Genau wie in Punkt 4 sollten alle Ohrpolster genietet sein, auch die, die mitgeliefert werden und nicht mit einer Kurbel hin und her baumeln, es sollte genau mittig auf dem Ohrpolster ihre Größe aufgedruckt sein (S und L); 6.) Nun, die letzte Dose markieren Sie die Box, wie durch alle Kanons von Apple sollte es von selbst zu öffnen, braucht es nicht dort schütteln, tanzen mit Glocken und Pfeifen, um es zu öffnen (gut, natürlich, wenn es nicht deformiert ist). Und hier sind die Seriennummern der Chinesen haben sie und gefälscht, so einfach nicht auf sie schauen, wird es nicht helfen, nicht in Schwierigkeiten zu bekommen nur er, die richtige Lösung, um dies zu überprüfen ist, dass die in dem Artikel beschrieben wurde Sie die Kopfhörer an das Telefon anschließen und schauen Sie in den Einstellungen über diese Airpods und im Abschnitt Bluetooth. Ich hoffe, dass ich mit meinen Beobachtungen und Schlussfolgerungen auf der Suche nach den originalen „Ohren“ von Apple jemandem helfen kann 🙂

apple, airpods, kopfhörer, eine

Egal wie sehr sich die „chinesischen Fälscher“ bemühen, es gab, gibt und wird immer einen Weg geben, keine Fälschung zu bekommen. kaufen Sie Apple-Produkte nur in offiziellen Apple Stores oder online: https://Apple.com/de/store

Siehe auch  So ändern Sie die ID auf Ihrem iPhone. Ändern Sie Ihre Apple ID über den App Store oder den iTunes Store

Man kann den Unterschied zum Original nicht erkennen. Seriennummer ist als Original auf der Website gestanzt, nur die Garantie ist abgelaufen. Alle Entwürfe wurden beachtet. Erscheint als Airpods Pro in den Einstellungen unter SEID. Die Verpackung ist von sehr hoher Qualität. Die linke Hörmuschel funktioniert nicht, sie piepst nur zum Ein- und Ausschalten und es wird keine Musik abgespielt, und es werden keine Gespräche wiedergegeben. Der rechte Ohrhörer spielt Musik, wenn er in eine offene Tasche gesteckt wird! Die Klangqualität der rechten Hörmuschel beim Musikhören ist gut, aber beim Gespräch mit der Person in der Hörmuschel kann man gut hören, aber die Person am anderen Ende hört wie aus einem Rohr((( Die Klangqualität (Mikrofon, wie sich herausstellt) ist einfach miserabel(((

Apfel-Verpackung

Wie man gefälschte Airpods vom Original unterscheiden kann? Jetzt ist es an der Zeit, den Karton zu überprüfen:

apple, airpods, kopfhörer, eine
  • Apple verwendet für die Verpackung seiner Geräte stets hochwertigen und dicken Karton.
  • Berühren Sie die Abbildungen der Kopfhörer auf der Verpackung mit Ihrem Finger. Wenn es sich um ein Original handelt, ist das Muster eher konvex als flach.
  • Wie man die originalen Airpods 2 unterscheidet? Auf der Verpackung befinden sich 2-3 Aufkleber (je nach Lieferland), die Informationen wie die Unterstützung von Betriebssystemen, den Herstellungsort und den Seriencode enthalten.
  • Achten Sie darauf, wie der Inhalt gestapelt ist: Apple legt das Handbuch obenauf und die Ohrhörer in das Gehäuse darunter, in ein spezielles Fach. An der Unterseite befindet sich ein Kabel zum Aufladen des Gehäuses.

Erste Inspektion

Auch wenn die Inspektion des Gehäuses und der Verpackung keinen Anlass gab, die Originalität der EarPods anzuzweifeln, sollten Sie nicht unvorsichtig sein. Zwielichtige Verkäufer könnten ein gefälschtes Headset in den Markenkarton gelegt haben. Daher muss der Prüfung des Geräts besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Nachbildung zu erkennen, ist das Wiegen der Kopfhörer. Eine Fälschung kann entweder mehr oder weniger Gewicht haben. Der Nachteil dieser Methode ist, dass Sie einen bekannten Original-Kopfhörer benötigen. Kann Form und Länge vergleichen, wenn keine Maßstäbe vorhanden sind.

Wiegen

Zusammenfassende Tabelle der Unterschiede

Alle Original-iPhone-Headsets unterscheiden sich durch eine Reihe von Merkmalen von Nachbildungen, da Fälscher keinen Zugang zu hochpräzisen Geräten und hochwertigen Materialien haben. In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Kriterien zur Identifizierung von Markenprodukten aufgeführt.

Criterion Original Fake
Marke Mit qualitativ hochwertiger Farbe geschrieben, in der Regel mit einem gräulichen Farbton Kann Fehler enthalten
Klangqualität Hoch, mit guten Details Übermäßig laute Bässe, die den Klang übertönen
Qualität der Fertigung Alle Lücken sind minimal und einheitlich. Die Materialien haben einen angenehmen Griff. Schiefe Verbindungen und andere Passform- und Montagefehler

Überprüfen Sie die Originalität des Kopfhörers per Software

Gefälschte Airpods lassen sich an der Seriennummer erkennen. Dazu müssen Sie die offizielle Website nutzen. Im Falle eines Marken-Headsets erhält der Käufer eine Bestätigung. Wenn eine Fälschung davor steht, erscheint eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm.

Überprüfung der Seriennummer Erfolgreiche Überprüfung des Originals

Sie können die Originalität der kabellosen Airpods-Kopfhörer auch mit einem iPhone überprüfen. Halten Sie dazu die Hülle an Ihr Smartphone. Das Anschließen einer Kopie führt zu Problemen und erfordert eine manuelle Einstellung. Das Original kommuniziert auf Anhieb normal mit Ihrem Telefon.

Hochschieben des Gehäuses

Verbinden Sie

Echte Airpods

apple, airpods, kopfhörer, eine

Erfolgreiche Verbindung

Neue Lademöglichkeiten.

Airpods 2-Ladeetui mit kabelloser Ladefunktion. Ein Accessoire, das man für alle Generationen kaufen kann. Die Airpods 2 werden mit einer Ladehülle geliefert, die über ein Lightning-Kabel aufgeladen wird. Für diejenigen, die bereits Kopfhörer benutzen und keine neuen kaufen wollen, gibt es eine Lösung: Sie können einfach eine Tasche zum kabellosen Aufladen kaufen.

Warum sollten wir die Airpods der 2. Generation kaufen, wo wir doch jetzt die Ladehülle haben?? Neuer H1-Prozessor verspricht 30 % schnellere Schalt- und Verbindungsgeschwindigkeiten. Bessere Klangqualität für Telefonate, Spiele, Musik und Podcasts. Siri-Aktivierung durch Sprachbefehle ohne Antippen. Sagen Sie „Hallo Siri“ und der Sprachassistent ist bereit, Ihre Befehle entgegenzunehmen.

Siehe auch  Fernzugriff auf einen Computer einrichten.

Interne Änderungen am neuen Modell verbessern auch die Akkulaufzeit. Die Akkulaufzeit ist also nur noch halb so lang wie bei der 1. Generation. Bis zu 3 Stunden lang telefonieren und bis zu 5 Stunden lang Musik hören. Wenn einem Ohrhörer die Energie ausgeht, wie Sie in den Einstellungen Ihres iPhones sehen können, legen Sie ihn einfach für 15 Minuten in die Ladeschale und Sie können weitere 3 Stunden Musik hören.

Wo Sie keine Kopfhörer für Ihr iPhone kaufen sollten

Echte Apple Airpods sind auf der Website des Unternehmens oder bei offiziellen Vertretern erhältlich. Wenn Sie bei unbekannten Online-Shops oder nicht geprüften Verkäufern kaufen, ist das Risiko hoch, eine Fälschung zu erwerben, die als Markenartikel ausgegeben wird. Kaufen Sie niemals einen Kopfhörer ohne Garantie. auch wenn er günstig ist und Sie sicher sind, dass er echt ist.

Original Airpods können auch mit anderen Geräten als denen von Apple verwendet werden. Sie verbinden sich mit jedem Bluetooth-fähigen Gerät. Nach dem Öffnen der Hülle sind die Kopfhörer für Apple sofort erkennbar. Um sie mit einem anderen Gerät zu verbinden, müssen Sie nur die Taste an der Hülle drücken und gedrückt halten. Nach einer solchen Manipulation werden die Airpods wie jeder andere kabellose Kopfhörer erkannt.

Merkmal 1. Generation 2. Generation
Sprechzeit ohne Aufladen 2 Stunden 3 Stunden
Prozessor W1 H1
Betriebsdauer mit Aufladung Mehr als 24 Stunden Über 24 Stunden
Bluetooth 4.2 5.0
Siri-Aktivierung Doppeltes Antippen Doppeltippen und Stimme
Minimum iOS iOS 10 oder höher iOS 12.2 oder älter
WatchOS WatchOS 3 und höher WatchOS 5.2 und mehr
macOS macOS High Sierra oder höher macOS 10.14.4 oder älter

Jede Hörmuschel ist mit einem Sensor ausgestattet, der überwacht, ob ein Gegenstand in Ihr Ohr gesteckt wird oder nicht. Wird eines aus dem Ohr entfernt, stoppt die Musikwiedergabe automatisch und wird fortgesetzt, wenn es wieder in das Ohr eingesetzt wird.

Die Airpods haben keine Tasten und werden durch doppeltes Antippen einer der beiden Hörmuscheln gesteuert. Sie nehmen Anrufe entgegen, pausieren mit ihnen oder rufen Siri an, um die Lautstärke zu regeln. Wenn Sie das Wort „Lautstärke verringern“ sagen, wird die Lautstärke jedes Mal um 5 % verringert. Um den gewünschten Wert einzustellen, sagen Sie: „Stellen Sie die Lautstärke auf 50%“. Wenn die Kopfhörer in Verbindung mit einem Telefon oder einer Smartwatch verwendet werden, wird die Lautstärke über diese Geräte eingestellt.

Original-Kopfhörer können mit Ihrem Handy und einer Smartwatch verwendet werden.

Die Airpods haben ein eingebautes Mikrofon, sodass sie auch als Headset verwendet werden können. Wählen Sie in den Einstellungen, in welcher Hörmuschel das Mikrofon aktiv sein soll. Wenn dies nicht geschieht, erfolgt die Umschaltung automatisch, das Gerät erkennt selbst das richtige Mikrofon für das Gespräch.

Die Tonqualität ist gut, in Innenräumen kann der Anrufer sogar ein Flüstern hören, und im Freien reicht eine normale Sprachlautstärke aus, selbst bei starkem Wind bleibt der Ton auf einem guten Niveau. Immer besserer Klang bei Kopplung mit einem iPhone als bei Kopplung mit Android.

Moderne gefälschte Kopfhörer sind dem Original oft sehr ähnlich, und ohne das richtige Wissen ist es schwer, die Unterschiede zu erkennen. Um echte Airpods zu kaufen, müssen Sie alle beschriebenen Zeichen, die auf die Echtheit der Verpackung, des Gehäuses und des Geräts selbst hinweisen, Schritt für Schritt überprüfen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS