Apple IDs können nicht zur Entsperrung verwendet werden. So erhalten Sie wieder Zugang zu Ihrem Konto?

Wie man das iPhone entsperrt

Anweisungen, wenn Sie Ihren Passcode oder Ihren Apple-ID-Schlüssel vergessen haben oder das Gerät für das Netz eines bestimmten Netzbetreibers gesperrt ist.

Apple hat die Sicherheit seiner Geräte verbessert, um die Daten der Benutzer zu schützen, so dass verschiedene Sicherheitsmethoden und Sperren verfügbar sind. Es gibt insgesamt drei: Bildschirmsperre mit Passcode, Aktivierungssperre des Geräts und Tethering mit dem Betreibernetz. Schauen wir uns die einzelnen Fälle an und prüfen alle verfügbaren Lösungen.

Wie es funktioniert

Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist der Zugriff auf Ihr Konto nur auf Geräten möglich, denen Sie vertrauen, z. B. auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac. Wenn Sie sich zum ersten Mal bei einem neuen Gerät anmelden möchten, müssen Sie zwei Dinge angeben: Ihr Passwort und einen sechsstelligen Verifizierungscode, der automatisch auf allen zugelassenen Geräten angezeigt wird. Durch die Eingabe des Codes bestätigen Sie, dass Sie dem neuen Gerät vertrauen. Wenn Sie zum Beispiel ein iPhone besitzen und sich zum ersten Mal mit einem kürzlich gekauften Mac bei Ihrem Account anmelden, werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort und Ihren Bestätigungscode einzugeben, der automatisch auf Ihrem iPhone angezeigt wird.

Da ein Passwort nicht mehr ausreicht, um Zugang zu Ihrem Konto zu erhalten, erhöht die Zwei-Faktor-Authentifizierung die Sicherheit Ihrer Anmeldung und aller persönlichen Daten, die Sie bei Apple speichern, erheblich.

Nach der Anmeldung werden Sie auf diesem Gerät nicht mehr zur Eingabe eines Bestätigungscodes aufgefordert, es sei denn, Sie melden sich vollständig ab, löschen Daten von Ihrem Gerät oder müssen Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen ändern. Wenn Sie sich bei einer Website anmelden, können Sie wählen, dass Sie Ihrem Browser vertrauen, so dass Sie bei der nächsten Anmeldung von diesem Computer aus nicht zur Eingabe eines Prüfcodes aufgefordert werden.

Vertrauenswürdige Geräte

Ein vertrauenswürdiges Gerät ist ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9 oder höher oder ein Mac mit OS X oder höher, bei dem Sie sich bereits mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung angemeldet haben. Das Gerät, von dem wir wissen, dass es hinter Ihnen steht und das zur Bestätigung Ihrer Identität verwendet werden kann, indem es Ihren Bestätigungscode von Apple anzeigt, wenn Sie sich auf einem anderen Gerät oder in Ihrem Browser anmelden.

Vertrauenswürdige Telefone

Die vertrauenswürdige Telefonnummer ist eine Nummer, die zum Empfang von Bestätigungscodes per SMS oder automatischem Anruf verwendet werden kann. Sie müssen mindestens eine vertrauenswürdige Telefonnummer verifizieren, um sich für die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu registrieren.

Sie sollten auch in Betracht ziehen, eine zusätzliche Telefonnummer zu überprüfen, die Sie erreichen können, z. B. eine private Telefonnummer oder eine Nummer, die ein Familienmitglied oder ein enger Freund benutzt. Sie können diese Nummer verwenden, wenn Sie vorübergehend nicht in der Lage sind, Ihre Hauptnummer zu öffnen oder auf Ihren eigenen Geräten.

Bestätigungscodes

Ein Verifizierungscode ist ein temporärer Code, der an ein vertrauenswürdiges Gerät oder eine Telefonnummer gesendet wird, wenn Sie sich bei einem neuen Gerät oder Browser mit Ihrer Apple ID anmelden. Sie können auch einen Bestätigungscode über die Einstellungen Ihres vertrauenswürdigen Geräts erhalten.

Der Bestätigungscode ist ein anderer als der Gerätecode zum Entsperren Ihres iPhone, iPad oder iPod.

Betrüger verkaufen mit Apple ID gesperrte iPhones

Seien Sie beim Kauf eines Geräts vorsichtig und nehmen Sie sich Zeit. Andernfalls laufen Sie Gefahr, auf die Tricks von Betrügern hereinzufallen und ein Smartphone zu erhalten, das mit einer fremden Apple-ID gesperrt ist. In Russland gibt es viele Versuche, auf diese Weise zu betrügen, also denken Sie daran, wenn Sie es nicht wussten.

Siehe auch  Computer sieht Windows auf SSD nicht. SSD-Treiber-Fehler

Wenn der Verkäufer ständig drängt und sichtlich nervös ist, empfehlen wir Ihnen, den Kauf bei dieser Person abzulehnen (auch wenn das Angebot sehr gut ist). Ein seriöser Verkäufer wird Ihnen ausreichend Zeit geben, Ihr Gerät vor dem Kauf vollständig zu überprüfen, da er nichts zu verbergen hat. Die Betrüger gehen mit allen möglichen Tricks vor und reden von unverständlichen Zeitfragen, damit Sie Ihr Geld schneller bezahlen.

Angenommen, Sie haben alle Funktionen des Telefons überprüft und sind zufrieden damit. Danach ist es an der Zeit, die Bindung des iPhones an die Apple ID zu überprüfen und, falls dies der Fall ist, den Verkäufer zu bitten, sich von seinem Konto abzumelden. Um dies zu tun:

Gehen Sie zum Menü „Einstellungen“ und klicken Sie auf den Namen des iPhone-Besitzers, der sich ganz oben auf der Einstellungsseite befindet. Wenn „Anmelden“ anstelle von „Name“ angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihr iPhone nicht mit einer Apple ID verknüpft ist.

Wählen Sie unten auf der Seite, die sich öffnet, „Beenden“.

Bitten Sie den Händler um das Passwort für Ihr Konto, um das Gerät zu entkoppeln.

Der nächste Schritt besteht darin, alle Informationen vom Telefon des Vorbesitzers zu löschen. Dies muss vor dem Händler geschehen, da eine Rücksetzung die Eingabe eines Passworts erfordert.

Gehen Sie zum Menü Einstellungen → Basis → Zurücksetzen.

Klicken Sie auf „Inhalte und Einstellungen löschen“.

Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie den Händler nach Ihrem iPhone-Passwort fragen.

Warten Sie bis zu 10 Minuten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nach dieser Prozedur können Sie sicher sein, dass Sie ein iPhone kaufen, das nicht mit der Apple ID einer anderen Person gesperrt ist.

Entsperren einer deaktivierten Apple ID ohne Kennwort oder iTunes

Wenn Apple eine Verletzung der Privatsphäre feststellt, wird die Meldung „Diese Apple ID ist aus Sicherheitsgründen gesperrt“ angezeigt. Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben und Ihre Apple ID gesperrt ist, sollten Sie sich UkeySoft Unlocker nicht entgehen lassen.

UkeySoft Entsperrer. Der idealste Weg, eine aus Sicherheitsgründen gesperrte Apple ID zu entsperren, wenn Sie das Passwort nicht kennen. Im Vergleich zu iTunes ist es schneller und funktioniert zu 100%. Es kann verschiedene Bildschirmsperren von Ihrem iPhone und iPad entfernen, einschließlich 4-stelligem/ 6-stelligem Passcode, Face ID und Touch ID. Dies ist ein sehr häufig verwendetes Tool, da Sie damit auch die Bildschirmsperre von iPhones mit einem gesprungenen, gebrochenen oder nicht reagierenden Bildschirm umgehen können. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine deaktivierte Apple ID ohne Passwort mit UkeySoft Unlocker entsperren können. Nach der Entsperrung können Sie zu einer anderen Apple-ID wechseln oder eine neue Apple-ID für Ihr iOS-Gerät erstellen.

Entsperren einer deaktivierten Apple ID ohne Kennwort oder iTunes

Wenn Apple eine Verletzung der Privatsphäre feststellt, wird die Meldung „Diese Apple ID ist aus Sicherheitsgründen gesperrt“ angezeigt. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben und Ihre Apple ID gesperrt ist, sollten Sie UkeySoft Unlocker nicht verpassen.

Entsperren von UkeySoft für iOS. der idealste Weg, um eine aus Sicherheitsgründen gesperrte Apple ID zu entsperren, wenn Sie das Passwort nicht kennen. Im Vergleich zu iTunes ist es schneller und funktioniert zu 100%. Es kann verschiedene Bildschirmsperren von Ihrem iPhone und iPad entsperren, einschließlich 4-stelligem/ 6-stelligem Passcode, Face ID und Touch ID. Es ist ein sehr häufig verwendetes Tool, weil man damit auch die Bildschirmsperre von iPhones mit einem gesprungenen, gebrochenen oder nicht reagierenden Bildschirm umgehen kann. Lesen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu erfahren, wie Sie eine deaktivierte Apple ID ohne Passwort mit UkeySoft Unlocker entsperren können. Nach der Entsperrung können Sie zu einer anderen Apple-ID wechseln oder eine neue Apple-ID für Ihr iOS-Gerät erstellen.

Behebung von Fehlern (auch bei der Verbindung zu einem Server)

Bevor Sie fortfahren, jeden möglichen Fehler einzeln zu beheben, versuchen Sie Folgendes.

Neustart des Geräts

Ein einfacher Neustart kann das Problem lösen, da alle Prozesse und Anwendungen zusammen mit dem Gerät neu gestartet werden und korrekt funktionieren. Mit anderen Worten, diese Option ist geeignet, wenn der Fehler auf die Anwendung selbst zurückzuführen ist.

Anmeldung bei Ihrem Konto über die offizielle Website

Diese Aktion wird durchgeführt, um herauszufinden, ob die Ursache des Fehlers im Konto selbst oder in der Anwendung liegt, die sich nicht anmelden kann. Rufen Sie die offizielle Apple ID Website auf (https://appleid.Apfel.com/de/) und versuchen Sie, sich mit Ihrem eindeutigen Benutzernamen und Passwort anzumelden. Wenn die Authentifizierung erfolgreich ist, liegt es an der App, wenn sie in irgendeiner Weise fehlschlägt, liegt das Problem bei Ihrem Konto.

Siehe auch  Übertragen von Apps auf die Android-Speicherkarte.

Prüfen Sie, ob die Apple-Server betriebsbereit sind

Wenn Sie die Fehlermeldung „Verbindung zum Apple ID-Server fehlgeschlagen“ erhalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um zu prüfen, ob die Server ausgefallen sind oder ob das Problem bei Ihrem Konto liegt. Folgen Sie diesem Link

http://www.Apfel.com/de/su/systemstatus/ und suchen Sie in der sich öffnenden Liste den Dienst, auf den Sie nicht zugreifen können. Die Daten werden ständig automatisch aktualisiert. Wenn Sie einen roten Würfel vor dem ausgewählten Dienst sehen, bedeutet dies, dass dieser derzeit nicht verfügbar ist und Sie eine Weile warten müssen. Wenn mit dem Dienst alles in Ordnung ist, liegt das Problem bei Ihrem Konto.

Prüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung in Ordnung ist

Versuchen Sie, auf eine andere Anwendung zuzugreifen, die eine Internetverbindung erfordert, und überprüfen Sie, ob alle Seiten geladen werden. Versuchen Sie, sich erneut mit Wi-Fi oder mobilem Internet zu verbinden.

Konfigurieren von Datum und Uhrzeit

Apps funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn die Datums- und Zeiteinstellungen auf Ihrem Gerät falsch sind. Der Grund dafür ist, dass, sobald eine Internetverbindung besteht, Informationen zwischen den auf dem Gerät gespeicherten Daten und den Anwendungsservern ausgetauscht und Sicherheitszertifikate überprüft werden.

Von Ihrem Konto abmelden

Möglicherweise müssen Sie Ihr Konto über die Geräteeinstellungen erneut eingeben:

Aktualisierung des iOS-Betriebssystems

Ein Fehler beim Anmeldeversuch kann auftreten, wenn Sie Beta-Firmware auf Ihrem Gerät installiert haben. Sie müssen nicht auf das neueste iOS 10 aktualisieren, aber wenn Sie z. B. iOS 8 verwenden.0.1 beta, sollten Sie auf eine Version ohne das Beta-Präfix aktualisieren.

Deaktivieren Sie die Firewall auf Ihrem Computer

Wenn der Fehler auf Ihrem Computer auftritt und Sie sicher sind, dass Ihre Internetverbindung stabil ist, wird Ihre Anwendung möglicherweise von einem Antivirusprogramm blockiert, was zu einem Autorisierungsfehler führen kann.

apple, können, nicht, entsperrung, verwendet, werden

    Öffnen Sie das auf Ihrem Computer installierte Antivirenprogramm.

Formular zur Wiederherstellung des Telefons

So entsperren Sie das „iPhone“ (Apple ID) und sein Passwort? Manchmal kommt es vor, dass ein Konto von einem Nutzer aus irgendeinem Grund gesperrt wird. Der Zugriff erfolgt relativ schnell über Smartphone oder Tablet. Aber als?

Im Allgemeinen ähnelt der Algorithmus der Aktionen der zuvor erwähnten Anweisung. Wie man eine Apple ID entsperrt, wenn man das Passwort und die E-Mail nicht vergessen hat? Unter ähnlichen Umständen können Sie wie folgt vorgehen:

  • Öffnen Sie das Hauptmenü Ihres Handys oder Tablets.
  • Gehen Sie zu „Einstellungen. iTunes und der App Store.
  • Klicken Sie auf „Anmelden“.
  • Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Account-Passwort ein.
  • Klicken Sie auf den Hyperlink „Entsperren“. Dies wird nur angezeigt, wenn die eingegebenen Anmeldedaten korrekt waren.
  • Wählen Sie, wie Sie freischalten möchten. „Klicken Sie auf „Per Mail“ oder „Antwort auf Fragen. Es ist besser, die erste Option zu wählen.
  • Rufen Sie das angegebene E-Mail-Konto auf und öffnen Sie eine E-Mail vom technischen Support von Apple.
  • Klicken Sie auf den Hyperlink „Passwort entsperren oder zurücksetzen“.
  • Geben Sie im angezeigten Formular ein neues Passwort ein, um auf Ihr Profil zuzugreifen.
  • Bestätigen Sie den Vorgang.

Jetzt wissen Sie, wie man eine Apple ID entsperrt. Aber was tun, wenn die Person das Passwort vergessen hat?? Wenn Sie Ihr Konto reaktivieren können? Ja, Sie können dies tun, indem Sie die erste Anweisung befolgen. So kann der Benutzer per E-Mail oder durch Beantwortung von Kontrollfragen wieder Zugriff auf die Apple ID erhalten.

apple, können, nicht, entsperrung, verwendet, werden

Warum eine Apple ID gesperrt ist

Es gibt 2 Hauptgründe, warum die Systemmeldung besagt, dass Ihre Apple ID gesperrt ist:

Verdächtige Aktivitäten

Benutzer mit diesem Problem stellen sich oft die Frage: „Was bedeutet es, dass der Apple ID Eintrag aus Sicherheitsgründen gesperrt ist??“. Im Sprachgebrauch von Apple bedeutet dies, dass mehrere Versuche unternommen wurden, sich mit falschen Anmeldedaten bei dem Profil anzumelden.

Die harmloseste Ursache des Problems ist, dass der Benutzer sein Anmeldekennwort vergessen hat. Wenn mehrmals hintereinander ein falsches Kennwort in das Authentifizierungsfeld eingegeben wird, werden alle Dienste, für die eine Anmeldung beim Account erforderlich ist, automatisch gesperrt und der iPhone-Besitzer wird aufgefordert, den Zugriff wiederherzustellen.

Die folgenden Änderungen können dazu führen, dass Ihr Konto in Frage gestellt wird:

  • Häufige Identitätswechsel. Dies ist ein typisches Phänomen für Nutzer von „gemeinsamen Profilen“.
  • Häufige Rückerstattungen für alle Apps im App Store.
  • Verwendung verschiedener Karten (egal ob Debit- oder Kreditkarten) zur Bezahlung von Artikeln. Es ist nicht so sehr die Verwendung verschiedener Karten für dieselbe Person, die Verdacht erregt, sondern die Verknüpfung von Bankkarten mit anderen persönlichen Daten.
  • Zahlreiche Versuche, sich mit einem falschen Passwort bei einem Konto anzumelden.
  • Häufiges Senden von Daten zur Wiederherstellung des Kontos.
  • Mehrere Versuche, eine Antwort auf eine Sicherheitsfrage einzugeben.
Siehe auch  Wie man das Internet auf LG leon einstellt.

Apple ID knacken

Wenn es keine derartigen Probleme gibt und Sie immer noch nicht verstehen, warum Ihre Apple ID immer wieder gesperrt wird, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie versucht haben, Ihr Konto zu hacken. Apple kämpft ständig gegen Eindringlinge und arbeitet an neuen Algorithmen zum Schutz der Nutzer, aber es gibt immer einen cleveren Hacker, der eine Sicherheitslücke findet.

apple, können, nicht, entsperrung, verwendet, werden

Der Dienst selbst verfügt über einen Bot-Programmierer mit herkömmlicher künstlicher Intelligenz, der uncharakteristisches Verhalten erfasst. Es ist in der Lage, das Konto auf der Grundlage einer Reihe von Merkmalen zu sperren, die das Unternehmen aus offensichtlichen Gründen nicht bekannt gibt. Sie können Ihre Apple ID auch selbst sperren. Es wird eine E-Mail an den Benutzer gesendet, in der er über das Einloggen in das Profil informiert wird und zusätzlich eine Fußnote. wenn die Aktion von einem Eindringling und nicht vom rechtmäßigen Besitzer des Kontos durchgeführt wurde, sollte Hilfe gesucht werden.

Nachdem der Hacker auf das Konto zugegriffen hat, stehen die Kartendaten zur Verfügung. Daher ist es wichtig, dass Sie rechtzeitig auf alle Nachrichten des Dienstes reagieren.

Im Zweifelsfall ist es besser, das Passwort sofort zurückzusetzen und dann den technischen Support zu kontaktieren.

Telefonnummern der Apple Russland-Hotline: 8 800 555-67-34

Wenn Sie sich an den technischen Support von Apple wenden, müssen Sie eine Reihe von Fragen des Mitarbeiters beantworten, um sich als Inhaber des angegebenen Kontos zu identifizieren. Es wäre sehr gut, wenn Ihr Konto auf einem beliebigen Gerät als iCloud-Konto verwendet wird. In diesem Fall können die Apple-Spezialisten einen Verifizierungscode an dieses Gerät senden, den Sie ihnen mitteilen müssen, wenn Sie sie telefonisch kontaktieren. Die Quittungen für den Kauf eines Geräts, mit dem Sie Ihren Account eingerichtet haben, sind ein zusätzlicher Vorteil, wenn Sie sich an den technischen Support von Apple wenden.

Natürlich gibt es keine hundertprozentige Empfehlung, die Sie sicher davor schützt, dass Ihre Apple ID gesperrt oder gehackt wird. Aber wenn Sie einige allgemeine Tipps beachten, können Sie Ihr Risiko minimieren:

  • Verwenden Sie ein sicheres Passwort für Ihre Apple ID. Apple empfiehlt, ein Passwort mit mindestens 8 Zeichen zu verwenden, das Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen enthält. Je komplexer das Passwort ist, desto schwieriger ist es, das Konto zu knacken.
  • Ändern Sie regelmäßig das Passwort für Ihren Account und die mit Ihrer Apple ID verknüpfte E-Mail. Versuchen Sie, nicht dasselbe Passwort für die Anmeldung bei Ihrem Posteingang und für den Zugang zu Ihrem Konto zu verwenden. Dadurch wird das Risiko verringert, dass Ihr Konto durch E-Mail-Hacking gehackt wird.
  • Behalten Sie keine Zahlungsinformationen in Ihrem Konto. Geben Sie Ihre Bankkartendaten nur dann ein, wenn Sie einen Kauf im App Store oder iTunes Store tätigen möchten.
  • Geben Sie niemandem Zugang zu Ihrem Konto, außer den Personen, denen Sie am meisten vertrauen. Leider kann man nicht alle Absichten kennen, und selbst wenn Sie nur nach einem Konto gefragt werden, um ein Spiel oder ein Programm aus dem App Store zu installieren, das Sie bereits besitzen, gibt es keine Garantie, dass Sie nach einer Weile nicht den Zugang zu Ihrer Apple ID verlieren.
  • Verwenden Sie die zweistufige Kontoauthentifizierung.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS