Apple-Kopfhörer an das iPhone anschließen

Anschließen der Airpods an das iPhone: Ich kann nichts sehen, keine Verbindung herstellen, ein Ohrhörer funktioniert nicht

Das Verbinden der Airpods mit Ihrem iPhone ist so einfach wie möglich, schnell und in den meisten Fällen schmerzlos. Im Laufe der Jahre habe ich einige Male erlebt, dass sie sich nicht automatisch verbinden, oder ich musste sie auf meinem Handy löschen und erneut verbinden. Insgesamt. sehr coole und hochwertige Kopfhörer, die mit iPhones, anderen Apple-Geräten und sogar Geräten anderer Hersteller hervorragend funktionieren.

iPhone 7 Kopfhörer Adapter für Lightning Anschluss

In diesem Artikel zeige ich, wie man die Airpods mit dem iPhone verbindet und wie man mögliche Verbindungsprobleme löst. Wenn mein iPhone meine AirPods nicht sehen kann oder sie zwar sieht, aber nicht verbindet. Wir werden uns auch eine Situation ansehen, in der einer der Kopfhörer nicht mehr funktioniert. Das kommt nicht oft vor, aber es passiert. Dieses Problem trat bei meinen Airpods der ersten Generation auf. Die Anleitung gilt für alle Versionen, einschließlich der Airpods Pro.

Prüfen Sie die Seriennummer

Überprüfen Sie zunächst die Seriennummer. Damit können Sie sicher sein, dass das Gerät original und wirklich neu ist. Die Nummer informiert Sie auch darüber, ob Sie Anspruch auf Support haben und wie lange die Garantie gilt. Warum diese Informationen wichtig sind?

Oft gute Rabatte für Apple-Produkte bietet Russlands größter Marktplatz OZON. Trotz der Tatsache, dass OZON ein autorisierter Wiederverkäufer ist, gibt es Fälle, in denen der Online-Shop ein überholtes Gerät als neu verkauft. Anhand der Seriennummer können Sie z. B. feststellen, dass Ihre Kopfhörer bereits aktiviert sind, was bedeutet, dass sie zuvor von jemand anderem gekauft wurden. Die Garantiezeit wird dementsprechend ab der ersten Aktivierung heruntergezählt.

Um die Seriennummer der Airpods einzugeben, geben Sie sie auf der offiziellen Apple-Website ein: https://checkcoverage.Apfel.com/de/ru/

Möglicherweise müssen Sie das Kaufdatum bestätigen. Anhand der Seriennummer identifiziert Apple das Gerät, aktiviert die Garantie und teilt Ihnen mit, wie lange sie gültig ist.

So wechseln Sie die Airpods zwischen Geräten

Sobald Sie die Kopfhörer mit Ihrem Hauptgerät verbunden haben, können Sie sie mit anderen Geräten verwenden, die mit derselben Apple ID verknüpft sind. Es kann ein anderes iPhone und iPad, iPod touch, iPad, Mac, Apple TV oder Apple Watch sein

Es ist sehr einfach. Wählen Sie einfach die Airpods Pro für die Audioausgabe aus und das Gerät verbindet sich automatisch mit ihnen. Sie müssen nicht jedes Mal den Synchronisationsprozess durchlaufen.

Geräte, die Airpods Pro unterstützen

Airpods Pro ist kompatibel mit iPhone, iPad, Mac, Apple TV und Apple Watch. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth.

  • iPhone und iPod touch mit iOS 13.2 und neuere.
  • iPad mit iPadOS 13.2 und neuere.
  • Apple Watch mit watchOS 6.1 und neuere.
  • Mac mit macOS15.1 und neuere.
  • Apple TV mit tvOS2 und neueren Versionen.
iphone, anschließen

Es gibt auch einige Tipps zur Verwendung der Airpods Pro, die Ihnen sicher helfen werden.

Steuern Ihrer Airpods-Kopfhörer

Die Airpods sind nicht das Äquivalent eines einfachen kabelgebundenen Kopfhörers, der nur für Musik mit einem Smartphone verbunden wird. Apple Airpods sind ein wirklich intelligentes Gadget mit eigener Steuerung.

Der erste Ansatzpunkt ist das Hören von Musik. Das ist die wichtigste Funktion, für die Sie ein schnurloses Headset kaufen. Sobald Sie den Bluetooth-Kopfhörer einstecken, ist er einsatzbereit. Wenn du einen Song abspielst, wird er über die Airpods wiedergegeben. Das Entfernen von 1 Airpods aus dem Ohr stoppt die Wiedergabe. Setzen Sie den Kopfhörer wieder ein und die Musik wird wieder abgespielt.

Siehe auch  Wie man ein iPhone-Ladegerät zerlegt.

Sie können Titel nur reaktivieren, wenn Sie die Kopfhörer innerhalb von 15 Sekunden nach dem Abnehmen wieder aufsetzen.

Wenn Sie die Bedienelemente auf Ihrem iPhone öffnen (wischen Sie vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben), finden Sie Ihre iPods unter den verbundenen Geräten. Die Informationen zum Ladezustand des Headsets und des Headsetkoffers werden in der entsprechenden Zeile angezeigt. Aber die Funktionen der regulären Airpods (1 & 2) sind noch nicht alles. Sie können die Wiedergabe mit dem Sprachassistenten Siri steuern (aktiviert durch Sagen von „Hallo Siri“ oder durch doppeltes Tippen). Wenn Sie „Siri, mach die Musik leiser“ sagen, wird die Lautstärke verringert.

Wenn Sie Airpods Pro erworben haben, haben Sie Zugriff auf zusätzliche Steuerungsfunktionen. Dieses Modell hat nicht nur gelernt, die Wiedergabe zu pausieren, sondern auch, Titel anzuhalten. Der Airpod ist eine Dual-Touch-Lösung, bei der der Sensor an der Außenseite der Hörmuschel verwendet wird. Ein einziges Antippen hält die Wiedergabe an.

Eine weitere nützliche Funktion der Airpods Pro ist der Spurwechsel. Dies geschieht durch doppeltes Antippen des Sensors, dreifaches Antippen des Sensors bringt den Benutzer zum vorherigen Titel. Die Lautstärke wird über einen Sprachassistenten gesteuert. Sprechen Sie mit Siri, um Musik lauter oder leiser zu machen.

Verbinden der Apple Airpods mit iPhone und iPad

Airpods sind die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer von Apple. Zwei separate Ohrstöpsel, die über Gesten mit dem Benutzer interagieren: Wenn Sie den Ohrstöpsel aus dem Ohr nehmen, wird die Wiedergabe angehalten (Pause-Funktion); wenn Sie ihn wieder einsetzen, wird die Wiedergabe fortgesetzt; durch doppeltes Antippen wird der Sprachassistent Siri ausgelöst oder die Musikwiedergabe gesteuert. Die Airpods sind mit Apple-Geräten mit iOS 10 oder höher sowie mit macOS Sierra PCs und Laptops und watchOS-basierten Uhren kompatibel. Die Kopfhörer geben Audiosignale von jedem Bluetooth 4 kompatiblen Gerät wieder.0. Dual-Tap-Gestensteuerung auf Android-Geräten verfügbar. Wikipedia

und Airpods 2 an iPhone oder iPad mit iOS 10 oder höher. Es gibt eine separate Anleitung für die Einrichtung der Airpods Pro.

Einrichten der Apple Airpods auf iPhone und iPad

Airpods sind die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer von Apple. Die Airpods bestehen aus zwei separaten Ohrstücken, die über Gesten mit dem Benutzer interagieren: Nimmt man das Ohrstück aus dem Ohr, wird die Wiedergabe angehalten (Pause-Funktion); steckt man es wieder ein, wird die Wiedergabe fortgesetzt; durch doppeltes Antippen wird der Sprachassistent Siri ausgelöst oder die Musikwiedergabe gesteuert. Airpods sind kompatibel mit Apple-Geräten mit iOS 10 oder höher, macOS Sierra-basierten PCs und Notebooks sowie watchOS-basierten Uhren. Die Kopfhörer geben Audiosignale von jedem Bluetooth 4 kompatiblen Gerät wieder.0. Auf Android-Geräten ist eine „Doppeltipp“-Geste verfügbar, um die. Wikipedia

bieten atemberaubenden Klang, echte kabellose Konnektivität, ein großartiges In-Ear-Erlebnis und unterstützen fortschrittliche Funktionen wie Siri und automatischen Klangausgleich, wenn Sie einen Kopfhörer herausnehmen und den anderen drin lassen.

Apple Inc. (IFA: [ˈæp(ə)l ɪŋk]; offizielle russische Schreibweise: „Apple“) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, Hersteller von Personal Computern und Tablets, Audio-Playern, Telefonen, Software. Einer der Pioniere der Personal Computer und der modernen Multitasking-Betriebssysteme mit grafischen Oberflächen. Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien. Wikipedia

Airpods leistungsstark und nützlich. ist ein maßgeschneiderter W1-Chip in ihnen. Das W1 unterstützt viele Airpods-Funktionen, aber eine der praktischsten ist. ihre Einrichtung. Apple hat die Airpods so konzipiert, dass sie schneller und einfacher zu verbinden sind als andere Bluetooth-Geräte.

Erfahren Sie, wie Sie die Airpods auf Ihrem iPhone oder iPad einrichten.

Um die Airpods zu verbinden, aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem iOS-Gerät, indem Sie das Kontrollzentrum öffnen und auf das Bluetooth-Symbol tippen, um es zu aktivieren.

Halten Sie die Airpods-Hülle mit den Airpods im Inneren ein bis zwei Zentimeter von Ihrem iPhone oder iPad entfernt, und öffnen Sie dann die Hülle.

Siehe auch  So ändern Sie die ID auf Ihrem iPhone. Ändern Sie Ihre Apple ID über den App Store oder den iTunes Store

Drücken und halten Sie die Taste auf dem Airpods-Gehäuse.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dies wird höchstwahrscheinlich durch das Drücken der Schaltfläche Verbinden.

Deine Airpods werden automatisch so eingerichtet, dass sie mit jedem Gerät funktionieren, das mit demselben iCloud-Konto verbunden ist wie das Gerät, auf dem du sie eingerichtet hast.

Voraussetzungen für die Verwendung der Airpods

Sie können die Airpods auch mit anderen Geräten als iPhone und iPad verwenden. Airpods funktionieren mit Android, können mit einem Mac verbunden werden und Audio von einem Apple TV wiedergeben. Um die Apple Airpods mit diesen Geräten zu verwenden, benötigen Sie

So verbinden Sie Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem iPhone

Normalerweise ist es kein Problem, drahtlose Kopfhörer mit Ihrem Smartphone zu verbinden. Zunächst einmal müssen Sie sehen, wie dies geschieht. Hier geht es um die Frage, welches Headset angeschlossen werden soll.

Die Verbindung kann auf zwei Arten hergestellt werden: automatisch oder über die Bluetooth-Einstellungen. Im zweiten Fall schalten Sie einfach das Headset ein und befolgen die folgenden Anweisungen.

Paarung

Zunächst muss der Benutzer die Bluetooth-Funktion einschalten. Dies kann über die Einstellungen oder über das spezielle Menü „Kontrollpunkt“ erfolgen. Wischen Sie zum Öffnen vom unteren zum oberen Bildschirmrand.

Bei den Airpods von Apple ist der nächste Schritt, das Gehäuse zu öffnen, in dem die Kopfhörer aufbewahrt werden. Sobald dies geschehen ist, wird die automatische Verbindung hergestellt. Das Headset wird automatisch mit dem Smartphone verbunden, der Benutzer muss nichts weiter tun.

Wenn das drahtlose Gerät nicht von Apple ist, muss es über die Einstellungen verbunden werden. Um dies zu tun:

  • Schalten Sie den Kopfhörer ein und platzieren Sie ihn in einiger Entfernung vom Smartphone.
  • Öffnen Sie „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Bluetooth.
  • Stellen Sie sicher, dass diese Funktion aktiviert ist. Wählen Sie dann das gewünschte Pairing aus der folgenden Liste aus.
  • Wenn das Headset zum ersten Mal angeschlossen wird, lohnt sich ein Blick auf den Block „Andere Geräte“.

Sobald die Kopplung abgeschlossen ist, kann der Benutzer die Einstellungen verlassen und die Musik-/Videowiedergabe einschalten. Überprüfen Sie, ob das Gerät verbunden ist, indem Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms schauen.

Die Trennung der beiden

Um die Verbindung zum Gerät zu trennen, trennen Sie einfach die Bluetooth. Die Verbindung wird dann unterbrochen. Der Benutzer kann auch das drahtlose Headset selbst ausschalten, ohne Bluetooth zu deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass sich diese Einstellung negativ auf die Ladezeit Ihres Smartphones auswirkt.

Um die Verbindung zwischen dem Gerät und dem Smartphone vollständig zu trennen, müssen Sie die Anweisungen befolgen:

  • Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen und öffnen Sie den Abschnitt Bluetooth.
  • Wählen Sie das gewünschte Gerät aus, und klicken Sie auf das „i“-Symbol neben dem Namen.
  • Drücken Sie den Befehl „Gerät vergessen“.

Um das Headset wieder zu verbinden, muss der Benutzer das Pairing neu erstellen. Die Verbindung wird nicht automatisch hergestellt.

So verbindest du zwei Airpods mit einem iPhone mit iOS 13

Wenn du und dein Freund iPhones mit iOS 13 haben und Airpods damit verbunden sind, müsst ihr nur die Smartphones zusammenstecken und Musik auf einem iPhone abspielen. Die Smartphones können übereinander gelegt werden, um den Vorgang zu erleichtern.

Die Funktion wird von den folgenden Geräten unterstützt (mit Bluetooth 5.0):

  • iOS 13: iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max; iPod Touch (7. Generation).
  • iPadOS 13: iPad Pro 11 Zoll; iPad Pro 12.9 Zoll (2. Generation und später); iPad Air (3. Generation); iPad mini (5. Generation).

Wenn Sie die Smartphones nebeneinander legen, erscheint eine Benachrichtigung, in der Sie auf „Audio teilen“ tippen müssen.

Unterstützte Kopfhörer

Erfordert ein iPhone oder einen iPod touch mit iOS 13.1 und neuere. iPad mit iPadOS 13 wird auch funktionieren.1 und neuere. Die Kopfhörer müssen mit dem W1- oder H1-Chip von Apple ausgestattet sein.

Siehe auch  Deaktivieren von Updates auf Ihrem iPhone

Die folgenden kabellosen Kopfhörer werden unterstützt:

Verbindungsprozess

Die Kopplung der Airpods mit neueren iPhones ist überraschend einfach. Bringen Sie Ihr iOS-Gerät und Ihre Tasche mit. Du kannst die Airpods wie folgt mit deinem iPhone verbinden:

  • Entriegeln Sie das iPhone, mit dem Sie die Airpods koppeln möchten, und gehen Sie zum Startbildschirm (wo Sie alle App-Symbole sehen);
  • Öffnen Sie die Kopfhörertasche, ohne sie herauszunehmen, und halten Sie sie neben Ihr iPhone;
  • Warte, bis das iPhone die Airpods erkennt und tippe auf „Verbinden“;
  • Drücken Sie „Fertig“.

Airpods sind verbunden und einsatzbereit. Wenn du dieselbe Apple ID und denselben iCloud-Account auf mehreren Geräten verwendest, werden die Airpods automatisch für die Zusammenarbeit mit diesen Geräten eingerichtet.

Welche Kopfhörer sind am besten für das iPhone geeignet??

Das iPhone funktioniert natürlich am besten, wenn es mit den Airpods, Airpods Pro, Airpods Pro Max gekoppelt ist. Auch bei den BeatsX-Kopfhörern, die mit dem W1-Chip von Apple ausgestattet sind, so dass sie sich genauso einfach mit dem iPhone verbinden lassen wie die Airpods (Pop-up). perfekt integrieren, einstellen, Ladezustand des linken und rechten Ohrhörers anzeigen, Tasche usw. д. Apple wäre nicht Apple, wenn sie ihre eigenen Kopfhörer nicht so optimieren würden, dass sie perfekt mit ihren eigenen Smartphones funktionieren. Aber auch mit Airpods treten manchmal Probleme auf. Über die Lösung dieser Probleme habe ich hier geschrieben.

Gleicher Verbindungsprozess. Öffnen Sie einfach die Airpods-Hülle und halten Sie sie an Ihr iPhone, oder aktivieren Sie den Verbindungsmodus auf dem BeatsX. Das Telefon selbst sieht die Kopfhörer, erkennt, um welches Modell es sich handelt, welche Funktionen sie unterstützen, bietet an, sie anzuschließen und zu konfigurieren. Interessant ist, dass es den Chinesen sogar gelungen ist, dieses System zu manipulieren

Wenn Sie einen Kopfhörer eines anderen Herstellers anschließen, ist das kein Problem. Wählen Sie die Kopfhörer einfach manuell in den Bluetooth-Einstellungen auf dem iPhone aus, und schon können Sie loslegen. Oben habe ich einen Link zu einer ausführlichen Anleitung angegeben.

Das gilt auch für die Funktionstasten am Kopfhörer: Titel wechseln, Siri anrufen, Telefonanrufe steuern. Aber es wird nicht möglich sein, diese Funktionstasten einzustellen (sofort in den Einstellungen, wie im Fall der Airpods). Es sei denn, der Kopfhörerhersteller hat eine eigene App. Das automatische Ein- und Ausstecken der Kopfhörer funktioniert auf die gleiche Weise.

Ich kann getrost sagen, dass das iPhone sehr bequem ist, um drahtlose Kopfhörer von jedem Hersteller und jedem Format zu verwenden. Wenn Sie ein Apple-Handy haben, müssen Sie nicht unbedingt Kopfhörer von Apple kaufen. Wählen Sie aus, was Ihnen gefällt und was Ihrem Budget entspricht.

iphone, anschließen

Sergej

Apple iPhone/iPad

Alle Kommentare werden validiert. 2. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, beschreiben Sie bitte das Problem so detailliert wie möglich. Geben Sie konkrete Informationen über das Problem an. 3. Kommentare mit Obszönitäten, Beleidigungen und nichtssagenden Kommentaren werden gelöscht. 4. Keine Werbung für andere Websites, Gruppen in sozialen Netzwerken, Spam, etc. д. 5. Bitte schreiben Sie sachkundig. Schreiben Sie nicht in Großbuchstaben. 6. Wenn Sie auf einen Kommentar antworten möchten, drücken Sie bitte die Schaltfläche „Antworten“.

Windows 10. alle Anleitungen zur Einrichtung des Internets und zur Lösung von Problemen

Router-Einstellungen. Anleitungen für verschiedene Modelle und Hersteller

Nützliche Programme. für die Einrichtung von HotSpot, Wi-Fi, 3G/4G-Modem.

192.168.0.1 / 192.168.1.1. Anmeldung bei den Router- oder Modemeinstellungen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS