Das Fernsehgerät schaltet sich beim ersten Mal nicht ein

Das TV-Gerät klickt beim Einschalten und lässt sich nicht einschalten: Ursachen und was zu tun ist

Wir haben uns so sehr daran gewöhnt, Fernsehgeräte in unseren Wohnungen zu haben, dass wir oft schockiert sind, wenn sie kaputt gehen. Eine der Möglichkeiten für einen Ausfall ist, dass sich das Gerät überhaupt nicht einschaltet, obwohl einige Klicks zu hören sind.

Die heute erhältlichen Fernsehgeräte lassen sich in mehrere Gruppen einteilen: Flüssigkristall-, Plasma- und Kineskop-Fernseher. Trotz der Tatsache, dass sie alle spürbare Unterschiede in Design, Größe und Methode der Anzeige des Bildes auf dem Bildschirm haben, sind die Gründe, die verhindern, dass die Technik zu arbeiten, in allen Fällen absolut identisch, sie nicht auf die Parameter der TV-Empfänger abhängen.

Die Ursachen für eine Fehlfunktion und das Modell des Geräts können leicht variieren, aber im Folgenden sind einige der häufigsten „Symptome“ einer Fehlfunktion aufgeführt.

  • Wenn Sie die Starttaste direkt am TV-Gerät oder über die Fernbedienung gedrückt halten, hört die Kontrollleuchte auf zu leuchten und blinkt. dies ist ein direkter Hinweis darauf, dass das Gerät vom Ruhezustand in den aktiven Betriebszustand übergegangen ist. Nach einigen Sekunden, zu einem Zeitpunkt, an dem das Fernsehgerät neu gestartet werden sollte und der Bildschirm im Normalbetrieb leuchtet, funktioniert das Fernsehgerät jedoch nicht und die Anzeigelampe blinkt entweder weiter oder leuchtet in diesem Moment grün. Dies zeigt an, dass das Gerät nicht außer Betrieb ist und in seinen vorherigen Standby-Zustand zurückgekehrt ist.
  • Beim Einschalten des Fernsehers erscheint kein Bild und das Gerät piept und pfeift oder klickt sogar. Wir möchten darauf hinweisen, dass ein solch verdächtiges Geräusch nur vom Gehäuse und nicht vom Lautsprecher erzeugt werden sollte.
  • Wenn das Gerät über viele Jahre hinweg intensiv genutzt wurde, schaltet es sich unregelmäßig ein und aus. Mit der Zeit werden die Stromausfälle immer häufiger, bis das Fernsehgerät schließlich gar nicht mehr startet.

Wenn die Kontrollleuchte leuchtet, bedeutet dies, dass der Steuerchip tatsächlich mit Strom versorgt wird.

fernsehgerät, schaltet, sich, beim

In einem solchen Fall müssen Sie mit der Fehlersuche beginnen, indem Sie überprüfen, ob die Fernbedienung ordnungsgemäß funktioniert. Versuchen Sie, das Panel über die Power-Taste zu starten, die sich normalerweise an der Vorderseite befindet. schließen Sie nicht aus, dass die Fehlerursache direkt auf eine Fehlfunktion des Remote-Moduls zurückzuführen ist.

Folgende Gründe können dafür verantwortlich sein, dass die Fernbedienung keine Signale mehr an das Fernsehgerät sendet:

  • Oxidation der Kontakte;
  • Bruch des IR-Sensors;
  • die Batterien sind leer;
  • sich zu viel Staub und Schmutz auf der Oberfläche des Chips in der Fernbedienung angesammelt hat;
  • einige Tasten stecken fest und können nicht mehr gedrückt werden;
  • die Fernbedienung in süßen Tee oder eine andere Flüssigkeit getaucht wurde.

Die Fernbedienung kann in der Regel selbst oder durch eine Fachwerkstatt repariert werden. Aber in den meisten Fällen ist es billiger, ein neues Gerät zu kaufen.

Siehe auch  Samsung stürzt ab und lässt sich nicht mehr einschalten. Hängt nach der Aktualisierung

Wenn der Benutzer die Einschaltoption auf dem Bedienfeld drückt, das Gerät aber immer noch nicht startet, ist wahrscheinlich einer der schwerwiegenderen Fehler aufgetreten. Wir beschreiben sie im Folgenden.

Blinkende Anzeigen

Wenn sie auf dem Chassis blinken, führt das Gerät eine eigene Diagnose durch und wird bald die Ursache des Fehlers finden. Bei verschiedenen Modellen ist häufig zu beobachten, dass die Lampe oder LED mehrmals blinkt. So wird ein bestimmter Fehler gemeldet. Einige der Codes dafür finden Sie in der Bedienungsanleitung. Fernsehgeräte von Herstellern wie Sony, Philips, Panasonic und anderen haben eine Selbstdiagnosefunktion. Die CPU erhält Informationen von wichtigen Geräten und Einheiten über Datenbusse. Wenn ein fehlerhaftes Gerät erkannt wird, blockiert die CPU den Startbefehl. Wenn sich Ihr Philips-Fernseher nicht einschalten lässt, aber die Kontrollleuchte blinkt, müssen Sie den Fehler lesen und entschlüsseln. Dann können Sie versuchen, das Problem zu beheben. Dieses Symptom tritt auch auf, wenn das Fernsehgerät als Computermonitor verwendet wird. Wenn der PC in den Standby-Modus wechselt oder heruntergefahren wird, blinkt die LCD-Anzeige mehrmals, wenn Sie die Taste ON/OFF auf der Fernbedienung drücken.

Leuchtdiode informiert den Benutzer, dass die Stromversorgung des Geräts die Versorgungsspannung normal erhält. Was ist zu tun, wenn sich das Fernsehgerät nicht einschalten lässt oder nicht auf die Signale der Fernbedienung reagiert?? Versuchen Sie zunächst, das Gerät über die Tasten am Fernsehgerät selbst einzuschalten. Das Problem kann auf eine Fehlfunktion der Fernbedienung oder eine Störung der Fernbedienung zurückzuführen sein. Aber der Fernseher selbst ist daran nicht schuld.

Schutz

Dies ist eine mögliche Ursache. In diesem Fall kann das TV-Gerät zwar versuchen zu starten, aber schon nach wenigen Sekunden erlischt der Bildschirm oder reagiert nicht mehr auf alle Startversuche. Der wichtigste und häufigste Grund für dieses Problem ist ein Stromausfall im Heimnetzwerk. Die Stromversorgung in modernen Fernsehgeräten mag stabile und hochwertige Spannungen. Die effektivste Lösung für dieses Problem besteht darin, den Fernseher stromlos zu machen. Dies kann durch Ziehen des Steckers aus der Steckdose geschehen. Das Gerät wird sich in kurzer Zeit erholen. Wenn Sie ständig Spannungsprobleme haben, ist es am besten, den Fernseher über Regler, unterbrechungsfreie Stromversorgungen oder zumindest über einen Standard-Überspannungsschutz zu betreiben. Aber das Beste ist, wenn Sie solche Probleme vermeiden wollen, sollten Sie die Schalttafel ausschalten, wenn Sie das Haus verlassen. Dann brauchen Sie sich nicht mehr zu wundern, warum der Fernseher nicht eingeschaltet werden kann.

Moderne TV-Panels sind mit einer riesigen Menge an Steuerelektronik ausgestattet. Schematisch gesehen sind sie kleine PCs mit einer separaten CPU, die alle wichtigen Prozessoren steuert.

Software-Probleme

Jeder, der einen Receiver besitzt, sollte wissen, dass die Software versagen kann, und zwar ziemlich oft. Das Problem könnte ein Stromstoß oder eine plötzliche Unterbrechung der Netzverbindung sein. Das Speichermodul brennt durch und das Betriebssystem wird gelöscht.

Wenn die Firmware fehlerhaft ist, lässt sich Ihr Philips Fernseher nicht mit der Fernbedienung starten, nicht mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbinden oder friert ein. Bei einigen Fernsehgeräten verschiebt sich das Bild zu einer Seite. Sie können dieses Problem selbst beheben, Sie müssen nur wissen, wie Sie mit der Software arbeiten.

Siehe auch  Passwort für eine App auf Ihrem Samsung

Die Kontrollleuchte wechselt die Farbe

Das Fernsehgerät lässt sich zwar nicht einschalten, aber es kann mit einer farbigen Anzeige ein Lebenszeichen von sich geben. Häufig rot und grün, seltener gelb und blau. Ein rotes Licht auf den meisten TV-Panels zeigt an, dass das Gerät automatisch versucht, die Ursache des Fehlers zu finden.

Wichtig! Die meisten modernen Fernsehgeräte (Sharp, Philips, Sony, Samsung usw.) haben eine farbige LED.д.) haben eine automatische Diagnoseoption. Das System erkennt den Fehler selbständig und zeigt den Fehlercode mittels einer LED in einer bestimmten Reihenfolge an.

Bestimmte Pulsationen weisen auf die Art des Fehlers hin. Der Besitzer sollte im Benutzerhandbuch nach dem Problem suchen. Dann ist genau klar, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen und ob Sie es selbst schaffen können, ohne einen Spezialisten hinzuzuziehen.

Ein Farbwechsel der LED zeigt an, dass der Prozessor eine Aufforderung an alle Systeme sendet, sich zu aktivieren. Wenn eine Einheit, die ein Signal empfängt, nicht antwortet (z. B. die Stromversorgung), bricht der Prozessor die Systemanforderung ab und versetzt das Fernsehgerät in den Standby-Modus.

Wichtig! Einige Fernsehgeräte versuchen nach mehreren erfolglosen Versuchen, ein Rücksignal zu empfangen und sperren sogar den Strom, bis der Fehler über das Servicemenü zurückgesetzt wird.

fernsehgerät, schaltet, sich, beim

Nicht funktionierende Fernbedienung

So lächerlich es auch klingen mag, das ganze Problem ist manchmal eine defekte Fernbedienung. Tauschen Sie die Batterien in der Fernbedienung aus oder nehmen Sie die analoge Fernbedienung (von einem anderen Fernsehgerät oder einer virtuellen Fernbedienungsanwendung für ein Smartphone) und versuchen Sie, sie wieder einzuschalten. Beachten Sie, dass die Kontrollleuchte einer funktionierenden „Faulheit“ blinkt oder in einer anderen Farbe leuchtet, wenn Sie eine der Tasten drücken. Sie können auch jederzeit die Navigationstasten an der Seite oder auf der Rückseite des Gehäuses verwenden.

Wenn die rote LED erlischt oder Sie ein deutliches „Klick“-Geräusch hören, wenn Sie versuchen, das Display über das Bedienfeld zu starten, ist das interne Modul aufgrund eines Stromausfalls blockiert. Da es sehr schwierig wäre, dies selbst zu tun, sollten Sie sich sofort an einen Fachmann wenden und nicht Ihre Zeit verschwenden.

Eine benutzerdefinierte „Kindersicherung“ verhindert auch, dass das Fernsehgerät über das Bedienfeld aktiviert werden kann. Es ist daher ratsam, das Fernsehgerät über die Fernbedienung einzuschalten, bevor Sie einen Techniker rufen.

Anzeigelampe leuchtet nicht

Wenn die erste Diagnose zeigt, dass die Netzlampe in Ordnung ist, aber überhaupt nicht funktioniert, könnte es sich um einen Hardware-Defekt handeln. Aber es gibt nur wenige Möglichkeiten, die alle mit einem Mangel an Macht verbunden sind.

Um eine schnellere Lösung zu finden, müssen Sie das tun:

  • Netzkabel und Gerät auf Schäden prüfen.
  • Entfernen Sie den Gehäusedeckel und untersuchen Sie die Platinen auf lose Kabel und Stifte.
  • Überprüfen Sie die Pins (auf Beschädigung oder Überbrückung) auf der Platine selbst, die vom Netzeingang kommen.

Beratung! Wenn Sie ein Multimeter zur Hand haben, ist es am einfachsten, alle Platinen Ihres Fernsehers zu überprüfen. Beginnen Sie am Netzeingang und fahren Sie mit jedem Pin der nächsten Platine fort, bis Sie den Bereich finden, an dem die Stromversorgung unterbrochen ist. Wenn sie nirgends zu finden ist, gibt es ein Problem mit dem Gerät, dem Kabel oder der Steckdose.

Siehe auch  Wo befindet sich der Download-Ordner auf dem iPhone?

Thematisch. Reparatur des Netzteils

Am einfachsten ist es, wenn Sie die Stromversorgung Ihres Fernsehers für andere Geräte nutzen. Wenn kein Strom vorhanden ist, ersetzen Sie es. Andernfalls ist es an der Zeit, die Stifte zu überprüfen.

Alle oben beschriebenen Fehler können durch normales Löten behoben werden.

Häufige Mängel bei LG Plasma-Fernsehgeräten

Plasmafernseher können auch eine Reihe von unangenehmen Problemen verursachen.

LG-Plasmafernseher unterscheiden sich grundlegend von Flüssigkristallfernsehern. Das LG Plasma TV-Bild entsteht durch die Stromzufuhr zu den gasgefüllten Zellen. Durch den Strom verwandelt sich das Gas in Plasma und die farbigen Leuchtstoffzellen beginnen zu leuchten. Der Farbton der Lumineszenz wird durch die Farbe der Beschichtung bestimmt.

Plasma kann aufgrund des Ausbrennens der Phosphorbeschichtung ausfallen. Um ein Einbrennen zu vermeiden, sollten Sie den LG Plasma TV nicht in direktem Sonnenlicht aufstellen und das Gerät nicht dazu bringen, das gleiche statische Bild für eine lange Zeit zu übertragen.

Wenn ein Fehler im Plasma-TV-Programm auftritt, muss dieser durch eine Neuprogrammierung des Geräts behoben werden. Um dieses Problem zu lösen und führen eine erfolgreiche LG Reparatur ist es nicht erforderlich, Erfahrung im Löten, und ist unwahrscheinlich, dass etwas zu brechen schließlich.

Diese Technologie ist seit langem im täglichen Leben der Menschen präsent, so dass viele Unternehmen und private Spezialisten Plasmafernseher reparieren.

Wenn sich das Plasma nicht einschalten lässt, suchen Sie nach einer defekten Scan-Karte. Eine Leiste ist eine Anzahl von Scan-Controllern, die für eine Zeile oder Spalte des Bildschirms zuständig sind. Wenn sich der Plasmafernseher jedoch nicht einschalten lässt, ist es besser, die Reparatur einem Fachmann aus dem Servicecenter anzuvertrauen.

Stromversorgungseinheit

Dieses Problem tritt auf, wenn sich das Fernsehgerät erst einige Zeit nach einem entsprechenden Befehl einschaltet. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie mit der Fernbedienung oder den eingebauten Tasten ausgelöst wurde. Normalerweise geht dem Auftreten von Störungen ein Spannungsabfall voraus, in dessen Folge die Kondensatoren durchbrennen. Da diese Elemente durch die Erwärmung teilweise wiederhergestellt werden, schaltet sich der Fernseher ein, aber nicht sofort. Um sicher zu sein, dass die „Diagnose“ korrekt ist, reicht es aus, die Funktionsweise des Geräts zu beobachten. Quietschen, Knacken und Geräusche auf dem Bildschirm weisen darauf hin, dass sofort ein Telemechaniker kontaktiert werden muss.

Der Austausch des Netzteils gehört zur Kategorie der kostengünstigen Reparaturen. Der Betrieb eines Fernsehgeräts mit einem defekten Gerät kann zu Störungen führen, die schwerwiegende Schäden nach sich ziehen.

Fernseher geht nicht mehr an und blinkt


Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS