Der Computer kann den Zugangspunkt nicht sehen. Überprüfen des Routers

Warum ein Laptop das Wi-Fi-Netzwerk vom Telefon oder Heim-Router nicht sehen kann (2.4 und 5 GHz). Windows 10

Heute kümmern wir uns um einen Laptop, der kein Wi-Fi erkennt, sich nicht mit einem Router verbindet und nicht auf das Internet zugreift. Das kann nicht nur bei älteren Modellen von Asus, Lenovo, HP oder Acer passieren, sondern auch bei beliebten neueren Modellen wie Huawei, Honor und Xiaomi. Und es spielt keine Rolle, ob das Wi-Fi-Netzwerk 2.4 GHz oder 5 GHz kommen vom Standard-Heimrouter oder das Telefon gibt 4g-5G mobiles Internet aus. Das Problem kann sowohl direkt nach dem Kauf als auch einige Zeit nach der Inbetriebnahme des Geräts auftreten.

Je nach Art der Störung unterscheiden sich auch die Möglichkeiten ihrer Behebung. Die beiden häufigsten Situationen, in denen ein Computer oder Laptop den Router nicht findet:

computer, kann, zugangspunkt, nicht, sehen, überprüfen

Windows 10 Laptop kann kein Wi-Fi sehen: Einige Lösungen

Wenn Sie ein antennenförmiges Symbol mit einem roten Kreuz auf dem Benachrichtigungsfeld haben und eine Schaltfläche „Wi-Fi ein“ erscheint, wenn Sie darauf klicken, ist das ein Problem. Für eine Lösung schreibe ich weiter unten darüber. Aber wenn es keine Wi-Fi-Taste gibt, ist das ein anderes Problem. Siehe Wie man Wi-Fi in Windows 10 aktiviert, wenn keine Wi-Fi-Schaltfläche vorhanden ist. Und Sie können sich einen weiteren allgemeinen Artikel über mögliche Probleme (mit Wi-Fi) in Windows 10 ansehen.

1 Als Erstes müssen Sie überprüfen, ob Sie an Ihrem aktuellen Standort Wi-Fi-Empfang haben. Sie können dies auf einem anderen Gerät überprüfen. Zum Beispiel, das Telefon. Es könnte sein, dass es keine Wi-Fi-Netzwerke gibt, so dass es nicht auf Ihrem Laptop angezeigt wird. Wenn Sie nur ein Netzwerk im Haus haben, nämlich Ihres, dann setzen Sie den Router zurück. Sie können den Computer, der das Problem verursacht, auch zurücksetzen.

2 Sie können versuchen, eine Diagnose durchzuführen. Manchmal hilft es. Das ist nicht schwer. Klicken Sie auf das Symbol für die Internetverbindung in der Taskleiste, und wählen Sie Fehlerbehebung.

Windows sucht nach möglichen Gründen, warum der Laptop das Wi-Fi-Netzwerk nicht erkennen kann.

3 Überprüfen Sie, ob der „WLAN Autosetup Service“ läuft. Wenn dieser Dienst auf Ihrem Computer deaktiviert ist, kann Windows 10 keine Wi-Fi-Netzwerke erkennen. Dieser Dienst wird manchmal von verschiedenen „Optimierungsprogrammen“ deaktiviert.

Gehen Sie zu Dienste (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Dieser Computer“ und wählen Sie „Verwalten“ oder gehen Sie zur Systemsteuerung). Gehen Sie zu „Dienste“, suchen Sie „WLAN Autosetup Service“ und sehen Sie nach, in welchem Status er sich befindet. Er sollte sich im Status „Running“ befinden und der Starttyp sollte „Automatic“ sein. Zum Beispiel so:

Wenn der Dienst deaktiviert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie „Eigenschaften“, setzen Sie den Starttyp auf „Automatisch“, klicken Sie auf „Ok“ und starten Sie den Computer neu.

Netzwerk-Problem

Wenn Sie die Treiber für die Tastatur installiert und das Wi-Fi-Modul eingeschaltet haben, aber das Internet immer noch nicht verfügbar ist, öffnen Sie die „Systemsteuerung. Gehen Sie zu „Internet-Netzwerke“ und wählen Sie unter „Freigaben verwalten“ die Option „Adaptereinstellungen ändern. Hier sehen Sie eine Liste mit allen Adaptern. Klicken Sie auf „Drahtloses Netzwerk. Wenn das Symbol grau ist und „Deaktiviert“ sagt, gibt es kein Wi-Fi-Symbol in der Taskleiste, weshalb nichts funktioniert. In diesem Fall müssen Sie sie aktivieren: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kontextmenü und wählen Sie „Aktivieren“. Drahtloses Netzwerk wird aktiv. Wenn ein Fehler auftritt, hilft es, „Windows Network Troubleshooting“ auszuführen. Das System kann die Fehler selbst finden und beheben.

Siehe auch  Rippen von einer Disc auf einen Computer. In welches Format soll konvertiert werden??

Wenn der Computer immer noch kein verfügbares Netzwerk erkennt, installieren Sie die Treiber für den drahtlosen Netzwerkadapter neu. Öffnen Sie den „Gerätemanager“, klicken Sie auf „Netzwerkadapter“ und suchen Sie das richtige Gerät. Muss Treiber deinstallieren und neu installieren. Sie können die Treiber von der offiziellen Website Ihres Computerherstellers beziehen oder eine CD mit einem funktionierenden Treiber in Ihrem Computer finden. Nach der Installation des Treibers müssen Sie das Wi-Fi-Modul einschalten und sehen, ob es funktioniert. wenn alles aktiviert ist, haben wir herausgefunden, warum das Netzwerk fehlt.

Manchmal kommt es vor, dass ein Laptop nach einer Reparatur oder Reinigung das drahtlose Netzwerk nicht mehr erkennen kann. Assistenten können die Antennen deaktivieren. Dann müssen Sie das Gehäuse des Laptops zu zerlegen und verbinden sie, oder Hilfe von einem professionellen suchen.

Aktivieren Sie das Wi-Fi-Modul mit einem Tastaturkürzel oder schalten Sie den Laptop ein

Update: Als Faustregel gilt: Wenn Sie ein rotes Kreuz auf dem Wi-Fi-Symbol und den Status „Keine Verbindung. Keine verfügbaren Verbindungen“ sehen, kann dies einfach bedeuten, dass das WLAN-Modul in Windows 7 deaktiviert ist.

Deshalb habe ich mich entschlossen, diesen Artikel zu ergänzen und zu zeigen, wie man ihn einschalten kann. Besonderer Dank geht an Ola, der diese Lösung in den Kommentaren geteilt hat, und nach dem Feedback zu urteilen, war sie für viele nützlich und hilfreich.

Wenn Sie einen Laptop haben, können Sie Wi-Fi auf zwei Arten einschalten: mit einer Tastenkombination auf der Tastatur oder mit einem separaten Schalter (Taste) am Laptopgehäuse selbst. Normalerweise wurden diese separaten Schalter nur bei älteren Modellen eingebaut.

Wenn Sie also einen älteren Laptop haben, dann schauen Sie an den Seiten, an der vorderen Kante, oberhalb der Tastatur, nach, ob es dort einen Schalter gibt. In der Regel ist daneben eine Funkantenne aufgemalt. Es sieht in etwa so aus:

Wenn Ihr Notebook nicht über diesen Schalter verfügt, versuchen Sie, das Funkmodul mit der folgenden Tastenkombination zu aktivieren. In der Regel werden Sie die FN-Taste in Kombination mit einer der Tasten F1 oder F2 verwenden. Es sollte auch ein Symbol für ein drahtloses Netzwerk haben.

Auf einem Asus-Notebook sind dies zum Beispiel die Tasten FN F2.

Drücken Sie diese Tasten gleichzeitig und sehen Sie sich das Symbol an, das den Verbindungsstatus anzeigt. Der Laptop sollte die verfügbaren drahtlosen Netzwerke anzeigen.

Wenn diese Lösung nicht funktioniert und der WLAN-Dienst (über den ich weiter unten geschrieben habe) funktioniert, dann versuchen Sie, das Dienstprogramm herunterzuladen und zu installieren, das für die Steuerung von drahtlosen Netzwerken (Wireless), Funktionstasten oder die Stromversorgung zuständig ist. Das Dienstprogramm ist bei fast allen Laptop-Herstellern erhältlich. Laden Sie es von der offiziellen Website des Herstellers herunter, und zwar auf der Download-Seite für Ihren Laptop. Ibid, wo sich die Treiber befinden. Möglicherweise unter „Dienstprogramme“. Nach der Installation können Sie versuchen, Wi-Fi erneut mit den Funktionstasten zu aktivieren.

Wenn alle sichtbaren Zugangspunkte auf dem Netzwerk-Dashboard fehlen

So gehen Sie vor, wenn alle Knoten, die Ihr Computer zuvor gesehen hat, im Panel fehlen.

Siehe auch  So setzen Sie Ihr iPad zurück. Über iTunes

Diagnose durchführen

„Windows behebt viele Probleme mit Hilfe der integrierten Diagnosefunktionen selbst. Gehen Sie wie folgt vor, um das Netzwerkmodul-Fehlerbehebungsprogramm auszuführen:

    Öffnen Sie das Kontextmenü des Netzwerksymbols auf der rechten Seite mit der rechten Maustaste. klicken Sie auf die erste Zeile „Troubleshooting“. Oder gehen Sie auf den Link „Diagnostics“ auf dem Netzwerkpanel selbst, wo die Meldung über fehlende Verbindungen steht.

Klicken Sie auf die erste Zeile von „Troubleshooting“, um das Tool zu starten

Wenn das Problem behoben ist, wird ein Bericht erscheinen

Das Tool findet möglicherweise keine Probleme mit dem Wireless-Adapter

computer, kann, zugangspunkt, nicht, sehen, überprüfen

Schalten Sie Wi-Fi selbst auf Ihrem „Laptop“ ein

Vergewissern Sie sich, dass die drahtlose Verbindung in den „Betriebssystem“-Einstellungen nicht deaktiviert ist:

    Wenn Sie Windows 10 verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol unten rechts. wählen Sie Einstellungen öffnen. Klicken Sie nun im zweiten oder ersten Abschnitt auf der linken Seite auf den Link „Netzwerk- und Freigabecenter“.

Folgen Sie dem Link zum Kontrollzentrum

Navigieren Sie über das Kontextmenü des Netzwerksymbols in der „Taskleiste“ zum Zentrum

Starten Sie das Feld „Netzwerk- und Freigabecenter“ auf dem Dashboard

Klicken Sie auf „Adaptereinstellungen ändern

Suchen Sie Ihr drahtloses Netzwerk unter Netzwerkverbindungen

Die Kachel sollte blau werden, um anzuzeigen, dass sie aktiv ist

Suchen Sie das Netzwerksymbol „Wi-Fi“ auf einer der Funktionstasten

Drücken Sie Fn und eine der Funktionstasten

Suchen Sie im Infobereich nach der Kachel für das drahtlose Netzwerk

Wenn Sie auf die Kachel klicken, färbt sie sich hellblau

Beseitigen Sie den Virus auf Ihrem PC

Viren können mit der klassischen Windows-Sicherheitssoftware, mit Antiviren-Programmen von Drittanbietern oder mit Handscannern wie dem Dr. Antivirus erkannt und entfernt werden. Web CureIt, AVZ und andere. Wählen Sie nach Möglichkeit den erweiterten Scan anstelle des Schnellscans.

Verwenden Sie ein portables Antivirenprogramm, wie z. B. Dr. Web CureIt

Installieren oder aktualisieren Sie den Treiber Ihres Drahtlosadapters neu

Versuchen Sie zunächst eine Neuinstallation (Deinstallation und Neuinstallation) über das „Windows“-Tool „Geräte-Manager“:

    Eine schnelle Methode, die mit jeder Version von „wind“ verwendet werden kann. drücken Sie R und Windows und geben Sie devmgmt ein.msc. Wenn Sie es nicht selbst schreiben wollen. einfach kopieren und einfügen.

Klicken Sie im Menü der Schaltfläche Start auf „Geräte-Manager“

Suchen Sie unter Netzwerkadapter nach Wireless oder Wi-Fi

Klicken Sie auf „Automatisch nach Updates suchen“

Warum Computer, die über ein Kabel mit einem lokalen Netzwerk verbunden sind, Laptops über Wi-Fi nicht sehen können?

Eine gute Frage, die bis jetzt vernachlässigt wurde. Im Allgemeinen ist dies wahrscheinlicher, wenn Sie Computer im selben lokalen Netzwerk haben, auf denen unterschiedliche Betriebssysteme laufen, z. B. Windows XP, Windows 7 und Windows 10, da ihnen unterschiedliche Standardarbeitsgruppen zugewiesen sind. Das gleiche Problem kann auch in diesem Fall auftreten.

Windows 10 Arbeitsgruppe

Alle Windows-Computer müssen der gleichen Arbeitsgruppe angehören. Als ich beschrieben habe, wie man zwei Computer direkt miteinander verbindet, habe ich als Erstes Folgendes erwähnt. Alle Computer müssen der gleichen Arbeitsgruppe zugeordnet sein. Gehen Sie dazu unter Windows 10 zu einem beliebigen Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Dieser Computer“ in der linken Spalte und wählen Sie „Eigenschaften“.

Warum kann mein Laptop meine drahtlosen Netzwerke nicht sehen (keine)?

In den meisten Fällen liegt das Problem jedoch an einem deaktivierten Wireless-Adapter oder am Fehlen des richtigen Treibers. Genau das werden wir jetzt tun.

Für den Anfang schlage ich vor, dass Sie einfach versuchen, Ihren Laptop mit einem drahtlosen Netzwerk zu verbinden, indem Sie diese Anweisungen befolgen. Und eine separate Anleitung für die Verbindung in Windows 10. Sie sollten in der Lage sein, die Funktion zu nutzen, ohne sich mit den Einstellungen herumschlagen zu müssen.

Siehe auch  Wie man Safari auf dem iPad einrichtet. Links im Hintergrund öffnen

Überprüfen des Wireless-Adapter-Treibers

Wenn Sie in der Taskleiste ein Computerverbindungssymbol mit einem roten Kreuz sehen, ist der Treiber wahrscheinlich nicht installiert.

computer, kann, zugangspunkt, nicht, sehen, überprüfen

Um dies zu überprüfen, müssen Sie den Geräte-Manager aufrufen. Öffnen Sie das Startmenü, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer, und wählen Sie Verwalten. Klicken Sie in dem neuen Fenster auf die Registerkarte Geräte-Manager. Öffnen Sie Netzwerkadapter und sehen Sie nach, ob der Adapter „Wi-Fi“ oder „Wireless“ in seinem Namen hat. Es sieht in etwa so aus:

Wenn kein solcher Adapter vorhanden ist, wird normalerweise nur ein Adapter (Netzwerkkarte) angezeigt. dann müssen Sie es installieren. Wenn es dort ist, sollte es ohne Symbole sein, wie auf dem Screenshot oben zu sehen. Wenn sich neben dem Wi-Fi-Adapter ein Symbol befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Einschalten. Sie müssen höchstwahrscheinlich den erforderlichen Treiber installieren. Wir haben eine separate Installationsanleitung: https://help-Wi-Fi.com/raznye-sovety-dlya-Windows/kak-ustanovit-drajvera-na-Wi-Fi-adapter-v-Windows-7/.

Wenn mit dem Treiber alles in Ordnung ist, sollten Sie überprüfen, ob Wi-Fi auf Ihrem Computer aktiviert ist.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die Netzwerkverbindung, und wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter. Wählen Sie dann Adaptereinstellungen ändern.

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Adapter Drahtlose Netzwerkverbindung (oder Drahtloses Netzwerk). Und wählen Sie Aktivieren.

Dort sollte der Computer drahtlose Netzwerke anzeigen, und Sie sollten problemlos eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können.

Wahrscheinlich haben Sie Ihr drahtloses Netzwerk mit einer Tastenkombination auf Ihrem Laptop ausgeschaltet. Ich habe in diesem Artikel ausführlicher darüber geschrieben: So aktivieren Sie Wi-Fi auf einem Windows 7-Laptop? Und wenn Sie „10“ haben: Wie man Wi-Fi in Windows 10 aktiviert.

Nach diesen Maßnahmen sollte alles funktionieren. Das Wichtigste ist, dass ein Wi-Fi-Netzwerksymbol mit einem gelben Stern erscheint, das anzeigt, dass es Netzwerke gibt, mit denen man sich verbinden kann.

Verbindung zum Zugangspunkt kann nicht hergestellt werden

Störungen, die verhindern, dass Ihr Laptop eine Verbindung mit dem Zugangspunkt herstellt, können folgende Ursachen haben

  • Eingabe des falschen Sicherheitsschlüssels.
  • Der MAC-Adressfilter eines Geräts ist in den Router-Einstellungen eingeschaltet.
  • Der Netzwerkmodus wird von dem Laptop nicht unterstützt.
  • Falsche Netzwerkverbindungseinstellungen in Windows.
  • Defekter Adapter oder Router.

Bevor Sie das Problem auf andere Weise angehen, versuchen Sie, die Firewall zu deaktivieren, falls sie auf Ihrem Laptop installiert ist. Es könnte den Zugang zum Netzwerk blockieren. Dies kann durch die Einstellungen in der Software unterstützt werden.

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn das Wi-Fi Ihres Laptops nicht funktioniert. Sie können die Probleme und Fehler eines nicht funktionierenden Wi-Fi-Netzwerks lösen, indem Sie Schritt für Schritt die Funktionsfähigkeit aller Netzwerkkomponenten und deren korrekte Einrichtung überprüfen.

Überprüfen Sie zunächst aus einfachen Gründen, ob der Router ein- oder ausgeschaltet ist, ob die Treiber installiert/aktualisiert sind, ob das richtige Passwort in den Einstellungen angegeben ist. Um die Kompatibilität zwischen Laptop und Router zu konfigurieren, ändern Sie den Verschlüsselungstyp oder die Anzahl der verwendeten Kommunikationskanäle.

Wenn der Laptop keine drahtlosen Netzwerke erkennt, aktivieren Sie das Verbindungsfenster oder reparieren Sie den defekten Netzwerkadapter.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS