Der Computer schreibt ohne Zugang zum Internet. Nutzung der Betriebssystemfunktionen

Was ist zu tun, wenn das Internet nicht funktioniert?

Das Internet auf Ihrem PC, Smartphone oder einem anderen Gerät kann aus verschiedenen Gründen verloren gehen. Die Unfähigkeit, sich mit dem World Wide Web zu verbinden, kann für viele Nutzer ein echtes Problem darstellen. Es gibt viele verschiedene Gründe für einen Verbindungsverlust. Im heutigen Artikel gehen wir der Frage auf den Grund, warum es kein Internet gibt.

Der erste Grund für die fehlende Verbindung zum Internet kann bei Ihrem Dienstanbieter liegen. Der Zugang zum Netz wird von bestimmten Unternehmen gewährt. Der Benutzer verbindet sich mit dem Internet über einen Router, ein Netzwerkkabel, eine lokale oder eine andere Art von Verbindung.

Wenn keine Verbindung zum Internet besteht, kann das folgende Gründe haben:

  • Es gibt ein Problem auf der Seite des Anbieters: Es werden Not- oder Wartungsarbeiten durchgeführt.
  • Störungen auf der Seite des Teilnehmers: Geräteausfall, beschädigtes Netzkabel.

Im zweiten Fall kann der Benutzer das Problem selbst lösen. Wenn der Internetzugang jedoch aufgrund von Störungen auf Seiten des Anbieters nicht verfügbar ist, kann der Teilnehmer in dieser Situation nichts tun. Die einzige Lösung besteht darin, den technischen Support anzurufen, um herauszufinden, ob es eine Fehlerbehebung in der Leitung gibt. Sie können eine Online-Anfrage zur Fehlerbehebung auf der Website Ihres Anbieters stellen. Sie müssen sich telefonisch an den Betreiber wenden und versuchen, das Problem so genau wie möglich zu beschreiben. In den meisten Fällen ist die Antwort auf die Frage, warum das Internet nicht angeschlossen werden kann, sehr einfach.

Oft vergessen die Nutzer, ihre Konten rechtzeitig aufzuladen. Wenn dies der Fall ist, wird der Betreiber den Benutzer auf jeden Fall benachrichtigen. Wenn Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, obwohl von Seiten des Anbieters alles ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie Ihre eigenen Geräte überprüfen, die bei Ihnen zu Hause installiert sind. Außerdem können Sie jederzeit die Dienste eines professionellen Handwerkers in Anspruch nehmen, der das Problem umgehend beheben wird. Der Laptop oder Computer kann nicht auf das Internet zugreifen, wenn das Problem ein Modem oder ein Router ist. Dies sollten Sie ebenfalls beachten.

Wi-Fi ist verfügbar, aber kein Internet: Was ist zu tun?

Im Allgemeinen, nach den Statistiken, muss ich feststellen, dass immer noch die meisten Probleme mit der Unzugänglichkeit des Internets (wenn mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden) mit den Einstellungen des Routers verbunden. Wenn Sie jedoch andere Geräte haben, die mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind und auf das Internet zugreifen können [wie der Autor der Frage], sollten Sie zunächst Ihre Windows-Einstellungen überprüfen.

Hinweis. Es sei denn, der Router ist so eingestellt, dass er die Anzahl der anzuschließenden Geräte begrenzt (oder eine „weiße“ Liste für eine bestimmte MAC-Adresse führt).

In diesem Fall, wenn die Windows-Einrichtung fehlschlägt. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Routers (siehe weiter unten in diesem Artikel).

Dies ist wahrscheinlich der erste Ansatzpunkt. Es ist nämlich nicht ungewöhnlich, dass in den Netzwerkverbindungseinstellungen frühere Einstellungen vorhanden sind (die z. B. im Laden eingestellt worden sind). Und deshalb funktioniert das Internet nicht, wenn Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen.

Öffnen Sie zunächst die Registerkarte Netzwerkverbindungen (drücken Sie dazu WinR. und geben Sie im erscheinenden Fenster „Ausführen“ den Befehl ncpa ein.cpl ).

ncpa.cpl. Anzeige aller Netzwerkverbindungen

Öffnen Sie dann die Eigenschaften des drahtlosen Netzwerks (cpl. view all network connections). es kann „Wireless“ genannt werden).

Suchen Sie dann die Zeile „IP Version 4 (TCP/IPv4)“ und öffnen Sie deren Eigenschaften (Nummer 1 im Screenshot unten).

Legen Sie dann die Optionen für den automatischen Bezug einer IP-Adresse und eines DNS-Servers fest (diese Einstellungen funktionieren bei den meisten Routern)!).

IP, DNS automatisch abrufen / anklickbar

Speichern Sie Ihre Einstellungen und überprüfen Sie Ihr Netzwerk erneut.

Der zweite Punkt, auf den ich hinweisen möchte, sind die Antivirenprogramme. Oft, wenn Sie versuchen, Ihre Online-Präsenz zu sichern. Sie blockieren den Zugang zu vielen Websites (oder lassen den Browser überhaupt nicht funktionieren, es sei denn, Sie erlauben ihn manuell).

Norton Antivirus und Panda haben dies zum Beispiel schon früher getan, als sie eine maximale. Sicherheitsstufe).

Daher würde ich empfehlen, dass Sie Ihren Virenschutz und Ihre Firewall deaktivieren, während Sie das Netzwerk einrichten.

Wenn Sie Windows 10 installiert haben. es hat ein gutes Netzwerkdiagnosetool im Arsenal. Oft lässt sich damit zumindest die Ursache des Problems feststellen, wenn nicht sogar beseitigen.

So führen Sie eine Diagnose durch: Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste und wählen Sie „Fehlerbehebung“ aus dem angezeigten Menü.

Befolgen Sie dann die Ratschläge des „Assistenten“.

Übrigens: Sie können auch die Windows-Einstellungen öffnen und dort die Registerkarte „Update und Sicherheit/Fehlerbehebung“ auswählen. Suchen Sie „Netzwerkadapter“ in der Liste und starten Sie die Fehlersuche (siehe ANMERKUNGEN). Bildschirmfoto unten).

Problembehandlung für Ihren Netzwerkadapter / Windows 10

Versuchen Sie, andere DNS-Server als Ihren ISP zu verwenden

Es kann sein, dass Ihre anderen Geräte (mit Internetzugang) andere DNS-Server als Ihr ISP haben.

Das Ergebnis ist, dass sie funktionieren, und zwar Ihr neues Gerät. keine. Beachten Sie übrigens, dass die DNS-Server Ihres Internetanbieters oft den DNS-Servern von z. B. Yandex oder Google unterlegen sind. Deshalb empfehle ich auch, dass Sie versuchen, sie zu ändern.

Siehe auch  Fernzugriff auf einen Computer einrichten.

Öffnen Sie dazu Ihre Netzwerkverbindungen und dann die Eigenschaften Ihres Netzwerkadapters (der vorherige Schritt erklärt, wie das im Detail geht) und versuchen Sie, DNS 8 zu aktivieren.8.8.8 и 8.8.4.4 (wie im untenstehenden Beispiel).

Zu helfen!

Lesen Sie hier mehr über DNS-Server (und wie sie denselben Browser beeinflussen können)

IPv4-Eigenschaften. Automatisch eine IP-Adresse erhalten, einen DNS-Server von Google verwenden

Darüber hinaus!

Ich empfehle auch einen anderen Artikel, in dem eine Reihe von Gründen genannt werden, warum ein Wi-Fi-Netzwerk nicht auf das Internet zugreifen kann

Finden Sie heraus, was die Ursache für die Einschränkung der Wi-Fi-Verbindung ist

Bevor wir beginnen und unter der Annahme, dass vor einer halben Stunde noch alles funktionierte und jetzt die Verbindung eingeschränkt ist (wenn nicht, ist es nicht Ihr Fall), versuchen Sie die einfachste Option. starten Sie den Router neu (einfach aus- und wieder einstecken) und starten Sie auch das Gerät neu, das die Verbindung verweigert. sehr oft löst dies das Problem.

Für diejenigen, deren drahtloses Netzwerk in letzter Zeit funktioniert hat und die vorherige Methode nicht hilft, überprüfen Sie, ob das Internet direkt über das Kabel funktioniert (unter Umgehung des Routers, über das Kabel Ihres ISP)? Probleme auf Seiten des Internetanbieters sind die häufigste Ursache für „Verbindungen ohne Internetzugang“, zumindest in meiner Provinz.

Lokale Netzwerkverbindung aktiv, aber kein Internet (kein Zugang zum Internet)

Wenn der Kabelanschluss funktioniert, aber keine Internetverbindung vorhanden ist, kann das Problem mehrere Ursachen haben:

  • Wenn die Verbindung über einen Router erfolgt: Mit dem Kabel am WAN-Anschluss (Internet) des Routers stimmt etwas nicht. Prüfen Sie alle Kabelverbindungen.
  • Auch für die Router-Situation: die Internetverbindungseinstellungen am Router sind fehlgeschlagen, überprüfen Sie (siehe „Lokale Netzwerkverbindung ist aktiv“). Router-Einstellungen). Auch wenn die Einstellungen korrekt sind, überprüfen Sie den Verbindungsstatus in der Weboberfläche des Routers (wenn er nicht aktiv ist, kann die Verbindung aus irgendeinem Grund nicht hergestellt werden, wahrscheinlich ist der dritte Punkt schuld).
  • Vorübergehendes Fehlen des Internetzugangs beim ISP. dies kommt nicht oft vor, aber es kommt vor. In diesem Fall ist das Internet auf anderen Geräten über das gleiche Netzwerk nicht verfügbar (prüfen Sie, ob dies möglich ist). In der Regel ist das Problem innerhalb eines Tages behoben.
  • Probleme mit den Einstellungen der Netzwerkverbindung (DNS-Zugang, Proxy-Server-Einstellungen, TCP/IP-Einstellungen). Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems sind in dem bereits erwähnten Artikel Websites nicht öffnen und in einem separaten Artikel Internet in Windows 10 funktioniert nicht beschrieben.

Für den 4. Punkt dieser Aktionen können Sie es zuerst versuchen:

  • Geben Sie die Liste der Verbindungen ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Internetverbindung. „Eigenschaften. Wählen Sie „IP Version 4“ aus der Liste der Protokolle und drücken Sie auf „Eigenschaften. Stellen Sie „Folgende DNS-Serveradressen verwenden“ ein und geben Sie 8.8.8.8 и 8.8.4.4 bzw. (und wenn dort bereits Adressen eingestellt waren, versuchen Sie im Gegenteil „DNS-Server-Adresse automatisch abrufen“). Danach ist es ratsam, den DNS-Cache zu löschen.
  • Gehen Sie zur Systemsteuerung (oben rechts, unter „Ansicht“ auf „Symbole“). „Browser-Eigenschaften“. Klicken Sie auf der Registerkarte „Verbindungen“ auf „Netzwerkeinstellungen. Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen, wenn mindestens eines vorhanden ist. Oder, wenn keine installiert ist. versuchen Sie, „Einstellungen automatisch erkennen“ zu aktivieren.

Wenn diese beiden Methoden nicht funktionieren, versuchen Sie die anspruchsvolleren Methoden zur Lösung des Problems aus den separaten Anweisungen in Punkt 4 oben.

Hinweis: Wenn Sie Ihren Router gerade erst installiert und an Ihren PC angeschlossen haben und auf dem PC kein Internet verfügbar ist, dann haben Sie Ihren Router wahrscheinlich noch nicht richtig eingerichtet. Sobald dies geschehen ist, sollte das Internet erscheinen.

Netzwerkkartentreiber und ein unerkanntes Netzwerk

Dieses Problem tritt in der Regel auf, wenn Sie Windows 7 neu installiert haben und die Meldung „Netzwerk nicht erkannt“ erscheint, Sie aber im Geräte-Manager sehen können, dass alle Treiber installiert sind (Windows hat sie automatisch installiert oder Sie haben Treiber-Patches verwendet). Dies ist besonders häufig der Fall und tritt oft nach der Neuinstallation von Windows auf einem Laptop auf, was auf einige hardwarespezifische Eigenschaften von Laptops zurückzuführen ist.

In diesem Fall, um die nicht erkannten Netzwerk zu entfernen und nutzen Sie das Internet wird Ihnen helfen, Treiber von der offiziellen Website des Herstellers eines Laptops oder eines Computers Netzwerkkarte installieren.

Ursachen und Lösungen

Ursache: Netzwerkfehler, Windows-Fehler

Im Allgemeinen liegt es manchmal an verschiedenen Fehlern im Netzwerk und im Windows-Betriebssystem selbst (z. B. kann das Betriebssystem keine IP-Adresse erhalten, der DNS-Server reagiert nicht usw.).Dieser Fehler kann bei den meisten Internetdienstanbietern und bei jedem PC auftreten.

Daher ist die erste und in der Regel die effektivste Möglichkeit, den Computer und den Wi-Fi-Router neu zu starten (wenn die Verbindung zum Netzwerk über ihn hergestellt wird).

In manchen Fällen verschwindet der Fehler nach einem Neustart des Computers.

Hinweis!

Achten Sie auf den Zustand der Drähte und Stifte der Steckverbinder (keine Knicke, Brüche usw.). Fehler). Viele Menschen brechen versehentlich ein verdrilltes Kabel, wenn sie z. B. Möbel transportieren.

Grund: Änderung der Einstellungen bei Ihrem ISP

Wenn Sie keine Netzwerkeinrichtung auf Ihrem PC vorgenommen haben, Windows neu installieren, eine neue Netzwerkkarte oder einen neuen Router kaufen und plötzlich das Internet verschwindet und dieser Fehler auftritt, kann der Fehler bei Ihrem Internetanbieter liegen.

Ein ziemlich typischer Fall ist, wenn ein Benutzer mit dem Internet verbunden ist, alles funktioniert und alles in Ordnung ist. Nach einiger Zeit ändert der ISP die Netzwerkeinstellungen und diese müssen auf dem PC des Nutzers korrigiert werden.

Siehe auch  Zugang zu Okko über TV

Der Nutzer hingegen ist manchmal selbst schuld (z. B. weil er nicht informiert wurde oder nicht genug Zeit für die Konfiguration hatte). oder manchmal aus Unachtsamkeit. die Einstellungen für den Netzzugang nicht geändert wurden. Als Ergebnis erhalten Sie einen Fehler mit einem nicht identifizierten Netzwerk. ☝

Die Botschaft ist einfach: Wenn ein Neustart des Routers und des PCs nicht geholfen hat, rufen Sie den Helpdesk Ihres Internetanbieters an und fragen Sie, ob es Probleme mit dem Netzwerk an Ihrer Adresse gibt und ob am Vortag irgendwelche Einstellungen geändert wurden.

Ursache: Falsche LAN-Einstellungen

Wenn das Netzwerk bei Ihrem ISP in Ordnung ist. in diesem Fall liegt der Fehler oft in den falschen IPv4-Einstellungen. Es ist möglich, dass Sie sie nicht selbst geändert haben. es ist möglich, dass Malware (Viren, Adware, Trojaner usw.) dies für Sie getan hat.).

Um die IPv4-Einstellungen zu überprüfen, müssen Sie zunächst alle Netzwerkverbindungen öffnen. die Sie auf Ihrem PC haben.

  • Sie müssen zuerst die Tastenkombination WinR drücken;
  • Geben Sie dann in der Zeile „Öffnen“ des Fensters den Befehl ncpa ein.cpl ;
  • Drücken Sie die Eingabetaste (diese Methode gilt für Windows 7, 8, 8).1, 10).

ncpa.cpl. Anzeige aller Netzwerkverbindungen

Als nächstes öffnen Sie die Eigenschaften (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Adapter) Ihres Adapters (über den Sie mit dem Netzwerk verbunden sind).

Moderne PCs/Laptops haben in der Regel 2 Einstellungen: Wireless und Ethernet. Arbeitsanschluss. farbig!

Wählen Sie dann die Zeile „IP Version 4 (TCP/IPv4)“ und gehen Sie zu den Eigenschaften. Vergewissern Sie sich unter Eigenschaften auf der Registerkarte „Allgemein“ (öffnet sich automatisch), dass die IP-Adresse und die DNS-Server automatisch eingestellt sind. Speichern Sie Ihre Einstellungen und starten Sie Ihren Computer neu.

Eigenschaften des Netzes. IP und DNS automatisch abrufen

In den meisten Fällen sollten Sie ihn so einstellen, dass IP und DNS automatisch bezogen werden.

Es ist jedoch zu beachten, dass Sie in seltenen Fällen (bei einigen ISPs) bestimmte IP- und DNS-Werte festlegen müssen. Wenn die Werte nicht korrekt sind, wird Ihr Netzwerk nicht funktionieren.

Sie können diese Einstellungen in Ihrem Vertrag über die Bereitstellung des Internetzugangs oder beim Helpdesk Ihres Anbieters erfahren.

Ursache: Problem mit den Netzwerkkartentreibern

Treiberprobleme treten am häufigsten nach der Neuinstallation von Windows auf, bei der Aktualisierung von Windows, bei der Aktualisierung der Treiber selbst, bei der Installation neuer Hardware (die mit den NIC-Treibern in Konflikt geraten kann).

Zum Beispiel hatte ich vor nicht allzu langer Zeit einen ähnlichen Fehler auf meinem Asus-Laptop nach der Installation von Windows 10. Das System findet und installiert „universelle“ Treiber für Ihre Netzwerkkarte selbständig.

Das Ergebnis war, dass die Karte nicht richtig funktionierte, obwohl im Gerätemanager kein Ausrufezeichen zu sehen war.

Unbekanntes Gerät ohne Treiber // Geräte-Manager

Daher empfehle ich Ihnen, die Treiber für Ihre Netzwerkkarte zu überprüfen und neu zu installieren, indem Sie sie von der offiziellen Website des Herstellers Ihres Notebooks (Netzwerkkarte) herunterladen. Insbesondere, wenn Sie die Treiber bei der Installation von Windows automatisch gefunden haben.

Hier sind einige Artikel, die Ihnen bei der Aktualisierung der Treiber helfen werden.

Zu helfen!

1) Wie man die Merkmale des PCs kennt (einschließlich Hersteller und Modell der Netzwerkkarte).

2) Software für die automatische Treiberaktualisierung.

3) Installation, Aktualisierung oder Deinstallation des Wi-Fi-Treibers (Wireless NIC)

Ursache: Es liegt ein Problem mit TCP/IP vor

Auch die Ursache des nicht identifizierten Netzwerkfehlers wird oft durch interne Windows-Internetprotokollprobleme verursacht. Das Zurücksetzen der TCP/IP-Einstellungen hilft in diesem Fall.

    Starten Sie zunächst die Kommandozeile (als Administrator). Drücken Sie dazu die Tastenkombination StrgUmschaltEsc (um den Task-Manager aufzurufen), drücken Sie Datei/Neue Aufgabe. eintippen CMD und drücken Sie die Eingabetaste (denken Sie daran, das Kontrollkästchen zu aktivieren, um sicherzustellen, dass die Aufgabe über Administratorrechte verfügt).

TCP/IP-Befehlszeile zurücksetzen, admin

Ursache: Netzwerkkarte, MAC-Adresse des Routers

Einige Internetanbieter weisen Ihnen die MAC-Adresse der Netzwerkkarte zu, die Sie zum Zeitpunkt des Anschlusses hatten (Hinweis: Jede Netzwerkkarte hat ihre eigene MAC-Adresse, eine Art Mini-Pass).

Die MAC-Adresse ist übrigens eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben des lateinischen Alphabets.

Gründe für den Fehler

Das Internet auf Ihrem Laptop oder Computer kann aus verschiedenen Gründen unterbrochen werden. Die häufigsten Gründe sind Softwarefehler, Probleme mit Ihrer Netzwerkhardware, Probleme mit Ihrem Internetanbieter, fehlerhafte Treiber. Dieser Fehler kann entweder über Netzwerkkabel, Mobilfunkmodem oder Wi-Fi auftreten.

Viele Benutzer haben eine Frage, wenn der Fehler „Nicht identifiziertes Netzwerk ohne Internetzugang“ erscheint, wie man ihn beheben kann. Um das Problem zu beheben und wieder Hochgeschwindigkeits-Internet zu haben, müssen Sie die Art des Fehlers richtig einstellen.

TCP/IP-Protokollfehler unter Windows 7

Eine häufige Ursache für fehlgeschlagene Verbindungen ist eine ungenaue TCP/IP-Einstellung. Um dies zu beheben, müssen Sie das Protokoll vollständig zurücksetzen.

Das Zurücksetzen erfolgt auf folgende Weise:

  • Gehen Sie im Menü auf Start. „Dienstprogramme“. Wählen Sie die Registerkarte „Eingabeaufforderung“ und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie in der angezeigten Liste die Registerkarte „Erweitert“ und dann „Als Administrator ausführen“.
  • Es erscheint ein schwarzes Fenster und Sie müssen den Befehl „netsh int IP reset resetlog“ eingeben.txt“, dann drücken Sie die Eingabetaste.
  • Speichern Sie die Änderungen und starten Sie den Computer neu.

Nach einem Neustart werden zwei Schlüssel in der Registrierung überschrieben, die für die TCP/IP-Konfiguration zuständig sind.

Ursache DHCP

Ihr Computer ist möglicherweise aufgrund eines DHCP-Problems nicht mit dem Netz verbunden. in diesem Fall kann er die entsprechenden Einstellungen nicht automatisch laden.

Siehe auch  Wie man das iPad ohne Computer entsperrt

Führen Sie den folgenden Test durch, um festzustellen, ob das Netzwerkprotokoll die Ursache für das Problem ist

  • Verwenden Sie die Schaltfläche „Start“, um eine Befehlszeile zu öffnen, dann die Registerkarte „Erweitert“. „Als Administrator ausführen“.
  • Geben Sie „ipconfig“ in das sich öffnende Fenster ein.
  • Nach der Identifizierung wird die IP-Adresse Ihres PCs als IPv4 angezeigt. Wenn die Subnetzmaske (die ersten drei durch Punkte getrennten Ziffern) nicht mit der im Eintrag „Standardgateway“ übereinstimmt, hängt das Problem wahrscheinlich mit DHCP zusammen. Wenn die IP-Adresse Ihres PCs also 192.168.0.35, und „Standard-Gateway“ ist auf 192 eingestellt.168.0.1, DHCP funktioniert ordnungsgemäß. Aber wenn das „Standard-Gateway“ 192 ist.168.0.1 und geben Sie einen Wert wie 180 in die IPv4-Eingabeaufforderung ein.57.35.122, mit DHCP ist eindeutig etwas nicht in Ordnung.

Gehen Sie wie folgt vor, um diesen Fehler zu korrigieren

  • Gehen Sie zur Registerkarte „Geräte-Manager. Sie finden sie über die Suchfunktion, indem Sie devmgmt in die Suchleiste eingeben.msc.
  • Wählen Sie Ihren Netzwerkadapter aus der Liste aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ihn. Wählen Sie „Eigenschaften“ aus der Liste.
  • Öffnen Sie im sich öffnenden Fenster die Registerkarte „Erweitert“ und wählen Sie die Netzwerkadresse. Beliebige Zahlen und Symbole eingeben, einige davon müssen lateinische Buchstaben sein. Drücken Sie „OK“.
  • Führen Sie die Befehlszeile erneut aus und schreiben Sie dort abwechselnd zwei Befehle. „Ipconfig /release“ und „Ipconfig /renew“.
  • Speichern Sie Ihre Änderungen und starten Sie den Computer neu. Wenn Sie alle Schritte korrekt ausgeführt haben, sollte Ihr Gerät das Netzwerk erkennen und die Internetverbindung problemlos herstellen.

Blockiert durch Antivirus- oder Drittanbieter-Software

Fast alle Benutzer haben Antiviren-Software installiert, um ihr System vor verschiedenen Viren und Malware zu schützen. Im Falle falscher Sicherheitseinstellungen können Sie nicht auf das Internet zugreifen. Wenn Sie die Fehlermeldung „Nicht identifiziertes Netzwerk ohne Internetzugang“ erhalten, überprüfen Sie bitte, ob Ihr Antivirenprogramm den Zugriff auf das Netzwerk blockiert.

computer, ohne, zugang, internet

Falsche Netzwerkeinstellungen

Ein weiteres häufiges Problem, das dazu führt, dass keine Verbindung zu einem WAN hergestellt werden kann, ist, dass die IPv4-Protokolleinstellung nicht korrekt eingestellt ist.

Um sie zu überprüfen, sollten Sie

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Netzwerk“ in der unteren rechten Ecke der Systemsteuerung.
  • Wählen Sie „Netzwerk- und Freigabecenter“, dann „Adaptereinstellungen ändern.
  • Es wird ein Fenster mit allen angeschlossenen Adaptern angezeigt. Suchen Sie das mit dem Netzwerk verbundene Gerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wenn Sie eine kabelgebundene Verbindung haben, müssen Sie auf Ethernet klicken, wenn Sie eine Wi-Fi-Verbindung haben, müssen Sie „Drahtloses Netzwerk“ auswählen.
  • Markieren Sie „IP-Version 4“ und drücken Sie „Eigenschaften“.
  • Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen korrekt sind. Bei den meisten russischen Anbietern sollten die Optionen „IP automatisch abrufen“ und „DNS-Server automatisch abrufen“ aktiviert sein. Wenn Ihr Anbieter diese Punkte manuell ausfüllt, sollten Sie die Anweisungen auf seiner offiziellen Website oder im Vertrag, den Sie mit dem Anbieter abgeschlossen haben, sorgfältig studieren und die Einstellungen mit den dort aufgeführten Empfehlungen in Einklang bringen.

Defekte Treiber

Nach einer Neuinstallation des Windows-Betriebssystems ist es oft nicht möglich, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Das liegt daran, dass das Betriebssystem nach der Neuinstallation automatisch Treiber installiert, die aber nicht für alle Adapter geeignet sind. Fachleute raten, Treiber nur von der offiziellen Website des Herstellers herunterzuladen. Wenn Sie sich entscheiden, Windows 7, 8 oder 10 selbst neu zu installieren, laden Sie zusätzlich ein spezielles Programm herunter, das Ihnen hilft, die richtigen Treiber zu finden und zu installieren.

Experten empfehlen diese Software:

Stellen Sie sicher, dass nur ein Netzwerktreiber auf Ihrem Computer installiert ist. Wenn Sie nach der Neuinstallation zwei Treiber sehen, müssen Sie einen deinstallieren und den PC neu starten.

Ursachen für die Meldung „IPv4 ohne Internetzugang

Bevor wir uns mit den Methoden befassen, die in dieser Situation angewandt werden können, muss noch auf etwas anderes hingewiesen werden. Neben der Meldung „IPv4 ohne Netzwerkzugang“ sehen Sie möglicherweise eine Zeile, die Ihnen mitteilt, dass IPv6 ebenfalls keinen Zugang zum Internet hat.

IPv6 ist ein neues Internet-Protokoll, das von Internet-Diensteanbietern nur selten verwendet wird. Ihr ISP verwendet wahrscheinlich auch ein älteres Protokoll der Version 4. Wenn Sie jedoch IPv6 verwenden, dann ist dieser Artikel „IPv6-Verbindung ohne Internetzugang: Was es bedeutet und wie man es behebt“ hilfreich.

Zurück zum Problem „IPv4 ohne Netzzugang“ und kein Internet auf Ihrem Computer. Mal sehen, was Sie in dieser Situation versuchen können.

Viren blockieren den Zugang

Nutzer besuchen beim Surfen Hunderte von Ressourcen. Auf viele von ihnen laden wir Musik, Filme, Bilder und andere Dateien herunter. Mit den heruntergeladenen Dateien können auch Viren auf Ihren Computer gelangen. Viele von ihnen können den Internetzugang blockieren. Sie müssen ein zuverlässiges Antivirenprogramm herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Antivirus installiert automatisch Updates. Die Aufgabe des Benutzers besteht darin, regelmäßige Systemüberprüfungen durchzuführen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Zugang zum Internet wiederherzustellen. Wenn Ihnen keine der oben genannten Methoden hilft, sollten Sie einen Techniker zu Hause anrufen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS