Die Einschalttaste des iPad funktioniert nicht.

Die iPad-Taste funktioniert nicht

Sowohl bei iPhone-Handys als auch bei Apple iPad-Tablets können Probleme mit den Tasten auftreten. Es ist nicht nur die Haupt-Home-Taste, sondern auch der Rest der Tasten (Power, Sound). In diesem Artikel werden wir die Ursachen für das Versagen der Tablette Kontrollen zu überprüfen, und wie zu reparieren oder ersetzen Sie die iPad-Taste! Denken Sie daran, dass es nicht ratsam ist, Ihr Apple-Tablet zu zerlegen und zu reparieren, da dies zu noch größeren Schäden führen kann. Lesen Sie professionelle Ratschläge und kommen Sie zum Apple Pro Service Center, um eine hochwertige Lösung für Ihr Problem zu erhalten!

Lassen Sie uns also herausfinden, warum die Schaltfläche nicht mehr funktioniert. Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass es zwei Arten von Fehlern gibt: Software und mechanische Fehler. Obwohl in vielen Publikationen von häufigen Software-Fehlfunktionen der iPad-Tasten die Rede ist, zeigt sich in der Praxis im Service-Center ein völlig anderes Bild. In den allermeisten Fällen ist die Ursache für Fehlfunktionen, Instabilität, Verkleben usw.д Ist eine mechanische Beschädigung. Meistens passiert dies, wenn das Tablet fallen gelassen wird, mit Wasser überflutet wird, weil der Akku leer ist usw.д. Wenn das Display Ihres Tablets zuvor ausgetauscht wurde, könnte die schlechte Passform der Grund für die Fehlfunktion der Taste sein. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr iPad von Apple Pro repariert wird!

Wege

Es gibt 5 Hauptmöglichkeiten für einen „Neustart“. Welche Sie wählen, hängt von der jeweiligen Situation ab. Am schonendsten und am besten geeignet ist die Standard. Die Daten werden nicht beschädigt, so dass die Programme die Daten im Speicher behalten können. Die Standardmethode reicht jedoch möglicherweise nicht aus, wenn die Tasten nicht in der richtigen Reihenfolge angeordnet sind oder das Tablet völlig unempfindlich ist. Dann sind 4 weitere Optionen sinnvoll.

Standard. mit ON und Schieberegler

Der Standard-Neustart wird in mehreren Fällen verwendet:

  • Es ist dringend notwendig, das Gerät aus- und wieder einzuschalten, damit die Updates korrekt installiert werden können;
  • Es gibt einen Fehler im Spiel, der Treiber wird geladen, iOS stört oder friert ein, aber das Tablet funktioniert korrekt;
  • präventive Abschaltung.

Führen Sie das Verfahren nur durch, wenn alle Tasten ordnungsgemäß funktionieren.

einschalttaste, ipad, funktioniert, nicht

Wenn das Problem zum Zeitpunkt des Schieberegler-Aufrufs bereits behoben ist, können Sie auf „Schließen“ klicken, um den Neustart abzubrechen.

Ein betriebsbedingt heißes Gerät darf nicht unmittelbar nach dem Ausschalten wieder eingeschaltet werden. Lassen Sie das Gerät etwa 20 Minuten lang abkühlen, bevor Sie den Netzschalter drücken.

Hart. Halten Sie Home und ON gedrückt

Wenn der Bildschirm Ihres iPads kaputt ist und nicht mehr funktioniert, die Berührung oder das Betriebssystem in keiner Weise mehr reagiert. Dann funktioniert die Standardmethode des Zurücksetzens nicht, es ist ein „Hard Reset“ erforderlich.

Neustart durch Drücken von. „Power“ und „Home“. Die erste befindet sich oben auf der Rückseite des Tablets, die zweite auf der Vorderseite, unten. Drücken Sie die Tasten gleichzeitig und halten Sie sie gedrückt, bis sich das System ausschaltet. Dies sollte etwa 10 Sekunden dauern. Übrigens funktioniert diese Methode auch bei erzwungenen Neustarts von iPhones bis einschließlich Version 6.

Die neuesten Versionen von Tablets verfügen nicht über eine „Home“-Taste. Neustart in anderer Reihenfolge. Sie müssen abwechselnd die Lautstärketaste drücken und dann 10 Sekunden lang die Taste „Power“ gedrückt halten. Wenn Sie die Anweisungen richtig befolgen, erscheint das Apfellogo auf dem Bildschirm. Dies zeigt an, dass das System heruntergefahren und neu gestartet wird.

Die Methode des Hard-Reset ist nicht ideal, da sie manchmal Systemdateien und Benutzermedien beschädigen kann. Häufiges Nachladen mit dieser Methode kann zum Verlust von persönlichen Daten und noch häufigeren Abstürzen führen. Es sollte also nur in extremen Fällen verwendet werden, in denen iPadOs sich aufhängt.

Software-Methoden, wenn die Tasten nicht funktionieren

Die Tasten des Geräts können fehlerhaft funktionieren, so dass das iPad nicht auf die ersten beiden Arten deaktiviert werden kann. Alle Apple-Geräte verfügen über eine Assistive Touch-Funktion für diesen Zweck. Dies ist eine Softkey-Taste, die sich über anderen Programmen befindet und über den Abschnitt „Einstellungen“ aufgerufen werden kann. Utility dient als Ersatz für die mechanischen Tasten Power, Home und Volume. Assistive Touch hat viele weitere Funktionen, mehr dazu hier.

Über die Einstellungen

Seit iOS 11 ist die Schaltfläche „Ausschalten“ auch in den Einstellungen zu finden. Sie befindet sich auf der Registerkarte „Basic“ unten auf der Seite, neben der Zeile „Reset“. Nach dem Drücken erscheint der Standard-Schieberegler mit zwei Optionen: „Deaktivieren“ und „Abbrechen“.

Assistive Berührung

Sie können Assistive Touch hier aktivieren: „Einstellungen. Universal Access“. Öffnen Sie „Touch“. „Assistive Touch“ und klicken Sie auf den Schalter.

Sobald dies geschehen ist, erscheint auf dem Bildschirm eine Schaltfläche. Dieser kann verschiedene Funktionen ausführen, aber um neu zu starten, müssen die Anweisungen befolgt werden:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche und dann auf „Gerät“.
  • Wählen Sie in dem sich öffnenden Zusatzmenü „Mehr“. „Neustart.
  • Bestätigen Sie Ihre Wahl in dem erscheinenden Fenster.

Schriftart ändern

In iOS-Versionen vor 11 erforderte das Ändern der Systemschriftarten einen Neustart. Auch als Lösung für das Problem.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Es wird ein „Hard Reset“ durchgeführt, bei dem alle Einstellungen zurückgesetzt werden. Seien Sie vorsichtig mit dieser Funktion und löschen Sie keine wichtigen Daten.

Nach dem Neustart des iPad sollten Sie das Problem untersuchen und das Tablet ggf. zur Reparatur einschicken. Reparaturen sind billig und im Gegenzug erhält der Besitzer ein voll funktionsfähiges iPad. Eine neue Home-Taste kostet also nur 80-90 Euro, ohne die Kosten für die Reparatur selbst. Sie können sie auch zu Hause mit einem speziellen Schraubenziehersatz ersetzen.

iPad mit PC und iTunes wiederherstellen

Wenn es wiederholt fehlschlägt, kann die Ursache ein fehlerhaftes Update oder ein Virus sein, das in Ihr System eingedrungen ist. Besonders relevant, wenn Jailbreak installiert ist.

Siehe auch  So löschen Sie den virtuellen Speicher von Windows-Computern.

Beheben Sie das Problem, indem Sie das Gerät in einen normalen Zustand zurückversetzen. Sie müssen das iPad zur Wiederherstellung mit dem PC verbinden.

Während der Wiederherstellung können Sie Ihr Gerät in den Zustand der letzten Sicherung zurückversetzen. Wenn das nicht funktioniert oder keine Kopie vorhanden ist, können Sie das Gerät vollständig formatieren und in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen.

  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem PC oder Laptop.
  • iTunes öffnen. Prüfen Sie, ob es auf die neueste Version aktualisiert wurde.
  • Drücken Sie die Home-Taste auf dem Bedienfeld. Warten, bis iTunes das Menü öffnet.
  • Wählen Sie „Wiederherstellen“ aus dem Menü. Während des Vorgangs darf das Tablet nicht vom PC getrennt werden und es darf nicht versucht werden, es einzuschalten.

Um wichtige Dateien bei der Wiederherstellung nicht zu verlieren, empfiehlt es sich, in bestimmten Abständen eine automatische Sicherung einzurichten. Wenn möglich, sollten Mediendateien in einem Cloud-Speicher abgelegt werden, auf den Sie auch dann noch zugreifen können, wenn das iPad kaputt ist.

Entleerung der Batterie bis auf Null

Eine Option für die Verzweifeltsten, wenn nichts mehr geht. weder Bildschirm, noch Touchscreen, noch Tasten.

iPads schalten sich automatisch ein, wenn sie vollständig entladen und an das Stromnetz angeschlossen sind. Wenn Sie also nicht auf die Tasten oder den Touchscreen reagieren können, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, zu warten, bis der Akku leer ist. Wenn das Display eingeschaltet ist und oft in diesem Zustand bleibt, wenn es einfriert, hat es in 12 Stunden oder weniger keinen Strom mehr.

Wenn Ihr Gerät eingeschaltet wird, aber während des Startvorgangs einfriert

Wenn Sie während des Starts das Apple-Logo, einen roten oder blauen Bildschirm sehen, versuchen Sie die folgenden Schritte:

  • Schließen Sie das Gerät an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes. Wenn Sie keinen Computer haben, versuchen Sie, sich einen auszuleihen, oder gehen Sie zu einem Apple Store oder einem autorisierten Apple Service Center, um Hilfe zu erhalten.
  • Führen Sie die folgenden Schritte aus, solange das Gerät angeschlossen ist:
  • iPad-Modelle mit Face ID: Halten Sie die obere Taste und die Lautstärketaste gedrückt, bis sich der Slider ausschaltet. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten. Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer, während Sie die obere Taste gedrückt halten. Halten Sie die obere Taste gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • iPhone 8 oder neuer: Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis sich der Schieberegler ausschaltet. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten. Verbinden Sie das Gerät mit Ihrem Computer, indem Sie die Seitentaste gedrückt halten. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • für iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPod (7. Generation): Halten Sie die seitliche (oder obere) Taste gedrückt, bis der Schieberegler ausrastet. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Verbinden Sie das Gerät mit dem Computer und halten Sie dabei die Lautstärketaste gedrückt. Halten Sie die Lautstärketaste nach unten gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • iPad mit Home-Taste auf iPhone 6s oder früher und iPod touch (6. Generation) oder früher: Halten Sie die seitliche (oder obere) Taste gedrückt, bis sich der Slider ausschaltet. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer, während Sie die Home-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Home-Taste weiterhin gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • Wenn Sie aufgefordert werden, eine Wiederherstellung oder Aktualisierung durchzuführen, wählen Sie „Aktualisieren. iTunes wird versuchen, iOS neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen.

iTunes wird die Software für Ihr Gerät laden. Wenn es länger als 15 Minuten dauert, verlässt das Gerät den Wiederherstellungsmodus und Sie müssen die Schritte 2 und 3 wiederholen.

Wenn sich das Gerät immer noch nicht einschalten oder booten lässt

Schließen Sie das Gerät an eine Stromquelle an und lassen Sie es bis zu einer Stunde lang aufladen.

Nach ein paar Minuten sollten Sie den Ladebildschirm sehen.

Wenn der Ladebildschirm eine Stunde lang nicht angezeigt wird oder wenn der Einschaltbildschirm erscheint, überprüfen Sie den Stecker, das USB-Kabel und das Netzteil. Vergewissern Sie sich, dass alle Anschlüsse sicher eingesteckt, frei von Verunreinigungen und unbeschädigt sind. Versuchen Sie, ein anderes USB-Kabel oder einen anderen Netzadapter zu verwenden.

Wenn sich das Gerät immer noch nicht einschalten lässt, erfahren Sie, was Sie als nächstes tun können.

iPad Pro 10.5 die Einschalttaste funktioniert nicht

Einige Nutzer haben das Problem, dass die Einschalttaste ihres iPads nicht funktioniert. Was man dagegen tun kann?. Sie fragen. Wenn der Einschaltknopf auf Ihrem iPad-Tablet nicht funktioniert, müssen Sie dringend die Ursache für den instabilen Betrieb herausfinden. In der Tat, wenn die Taste nicht funktioniert, kann es zu einer Reihe von Unannehmlichkeiten, wie iPad begann schnell auslaufen, und es wird einfach unmöglich, einen Tablet-Computer, die eine Notwendigkeit für den modernen Menschen ist zu verwenden. Oft ist der Grund, dass das iPad nicht auf den Einschaltknopf reagiert, eine banale mechanische Beschädigung, wie z. B

  • Wenn fallen gelassen;
  • Feuchtigkeitsschäden;
  • Wenn die Einschalttaste oder der obere Teil des Bildschirms in ihrer Nähe fest gedrückt wird;
  • Abnutzung des Geräts und der Einschalttaste;
  • Oder wenn ein Werksfehler vorliegt.

Wenn die Power-Taste nicht funktioniert iPad Tablet sofort nach dem Kauf, der Grund für das Scheitern zu arbeiten, ist ein Fabrikdefekt. Aber wenn das Problem während des Gebrauchs aufgetreten ist, dann muss es zu mechanischen Einwirkungen ausgesetzt worden sein, weil das iPad ist ein zerbrechliches und teures Element, wird es nicht tolerieren Fahrlässigkeit, nämlich schweren Druck oder fallen, übermäßige Feuchtigkeit. Als Folge einer unverantwortlichen Nutzung des Tablet-Computers können Probleme mit den Tasten Home, Power und Lautstärke auftreten, die repariert oder ersetzt werden. Wenn dies nicht gemacht wird, dann kann es große Probleme in der Funktionalität des iPads geben, wer dies erlebt hat, sagt, dass dem iPad schnell die Energie ausgeht.

Eine weitere Fehlerursache, wenn das iPad nicht auf den Einschaltknopf reagiert, ist die Abnutzung des Hauptmechanismus oder wenn die Kontakte blockiert werden. In diesem Fall kann es instabil arbeiten und im unpassendsten Moment klemmen, was die Nutzung des Tablets beeinträchtigt. Wenn die „Home“-Taste ihre Funktion nicht erfüllt, bedeutet dies, dass das Kabel gebrochen ist und dringend repariert werden muss. Wird dies nicht getan, sind die Folgen irreversibel, und Sie müssen trotzdem einen Servicetechniker rufen, was jedoch viel mehr kostet und länger dauert. Wenn Sie auf eine Reihe von Problemen stoßen, können Sie die in diesem Artikel beschriebenen Lösungen anwenden. Es wird nicht nur beschreiben, das Problem mit dem iPad Power-Taste nicht funktioniert, sondern auch, wie man die Power-Taste auf einem modernen Gadget zu beheben und erhöhen das Niveau der Leistung.

Siehe auch  Ein Dokument auf dem iPad erstellen. So laden Sie ein Word-Dokument auf Ihr iPhone oder iPad

So beheben Sie das Problem, wenn die Einschalttaste auf Ihrem iPad nicht funktioniert

Wo finde ich die Ruhe- und Einschalttaste auf dem iPad Pro 10?5? Diese befinden sich in der oberen rechten Ecke des Tabletts. Wenn der Netzschalter nicht reagiert, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Lösung 1: Reparieren Sie die Einschalttaste Ihres iPads und das Gehäuse.

Für Apple-Produkte wurden spezielle Taschen entwickelt, um die Geräte vor Schäden zu schützen. Dies führt jedoch häufig zu verschiedenen Problemen. Die falsche Abdeckung kann dazu führen, dass die Sleep-Taste dauerhaft blockiert wird und nicht mehr reagiert. Nehmen Sie einfach die Abdeckung von Ihrem iPad ab und drücken Sie erneut die Taste „Ruhezustand“.

Schalten Sie Ihr iPad aus, indem Sie in der Systemsteuerung auf „Einstellungen“ drücken. Wenn dem iPad schnell die Energie ausgeht, liegt das oft an einem Problem mit der Einschalttaste, wenn Sie das Gerät nicht ausschalten oder den „Ruhemodus“ aktivieren können, ohne den der Prozentsatz der Ladung vor Ihren Augen zu verblassen beginnt.

Öffnen Sie die App Einstellungen. Drücken Sie auf Ihren Namen, dann auf Allgemein, danach auf Ausschalten, das Tablet wird zu 100% heruntergefahren. Bitte beachten Sie, dass die „Power“-Taste nach dem Ausschalten nicht wieder eingeschaltet werden kann.

Schritt 1) Zuerst müssen Sie AssistiveTouch aktivieren (eine virtuelle Taste, die in das iOS-Gerät eingebaut ist und die für die Bedienung erforderlichen Tasten ersetzt)

Schritt 2) Klicken Sie auf den Namen in „Einstellungen“ und gehen Sie dann auf die Registerkarte „Allgemein. Barrierefreiheit.

Schritt 3) Suchen Sie AssistiveTouch erneut und schalten Sie es aus.

Fortsetzen der Ruhetaste im DFU-Modus (Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus, der Bugs und Softwareprobleme behebt). Wenn jedoch keine „Power“-Taste vorhanden ist, ist es nicht möglich, diesen Modus zu aktivieren. Suchen Sie dann eine der Anwendungen: Redsn0w, Recboot, Reiboot und andere.

Sobald Sie in den DFU-Modus gewechselt sind, müssen Sie die Version von iTunes aktualisieren.

Prüfen, ob der Netzschalter funktioniert.

Erwähnenswert! Bei dieser Option werden alle Ihre Daten und Tablet-Einstellungen gelöscht, daher sollten Sie vorher eine Sicherungskopie erstellen.

Fünfte Lösung: Wiederherstellen des iPad Power-Buttons mit FoneLab iOS Recovery System Wiederherstellen der Software Ihres Tablets im Wiederherstellungsmodus oder DFU-Modus (diese Methode funktioniert bei vielen Problemen, schützt auch persönliche Daten und ist mit vielen Versionen kompatibel). Im Allgemeinen ist das iOS-Systemwiederherstellungsprogramm der einfachste Weg, Ihr Smartphone in kurzer Zeit zu „reparieren“.

Wie man die Einschalttaste des iPad wiederherstellt

Installieren Sie das iPad-Reparaturprogramm.

iPad-Toolkit herunterladen und auf dem PC installieren.

Starten Sie es und wählen Sie Systemwiederherstellung.

Verbinden Sie Ihr Tablet über ein Lightning-Kabel mit dem PC

Sie müssen dem Assistenten auf dem Monitor genau folgen. Geben Sie Ihren Gerätetyp, Ihr Modell usw. ein. д. Klicken Sie dann auf Reparieren, um Ihr Gerät wieder funktionsfähig zu machen. Wenn keiner der oben genannten Punkte geholfen hat, gibt es noch eine letzte Möglichkeit, die „Sleep“-Taste wiederherzustellen. Um endlich einen Reparaturdienst zu kontaktieren. Apfel. Wenn Ihr Gerät unter Garantie steht, ist es einfacher, es zu finden.

Diese Anleitung erklärt, was Sie tun können, wenn das iPad Pro 10.5 der Netzschalter funktioniert nicht. Wenn Sie eine andere Frage haben, die nicht zu diesem Thema gehört, schreiben Sie bitte in die Kommentare.

iPad Einschalttaste klemmt

Der Einschaltknopf des iPad steckt fest. was tun? Diese Frage stellen sich viele Menschen, wenn sie auf dieses Problem stoßen. Was ist zu tun, wenn dies geschieht?

Warum klemmt der Einschaltknopf auf dem iPad?

Staub oder Schmutz im Inneren des Geräts.

Der Netzschalter erfordert eine große Anzahl von Funktionen, so dass das Tablet zu Fehlfunktionen aufgrund von Brüchen neigt. Wenn er nicht reagiert, müssen Sie ihn ersetzen. In den meisten Fällen wird der Knopf durch Fallenlassen, Verschütten von Flüssigkeit oder Schmutz zerstört.

Was sind die Symptome für einen klemmenden Einschaltknopf auf dem iPad?

Die Einschalttaste reagiert nicht, wenn sie gedrückt wird;

Die Taste funktioniert nicht, weil Wasser eingedrungen ist oder sie überflutet wurde;

Keine Reaktion auf die Taste aufgrund des Schocks.

Die Servicezentren führen eine Qualitätsdiagnose durch und lösen das Problem in kürzester Zeit. Der Käufer ist mit der ausgeführten Arbeit zufrieden und erhält eine Qualitätsgarantie sowie eine angemessene Frist für eine zweite Reparatur auf Kosten des Zentrums, falls eine Störung auftritt. Nach einer vollständigen Diagnose erhält der Techniker Informationen über das Problem und führt die Reparatur durch. iPad Einschaltknopf klemmt Die Reparaturkosten sind insgesamt nicht hoch, wenn man die Kosten für Teile und Arbeit berücksichtigt. Was tun, wenn die Einschalttaste des iPad klemmt? Wie die Reparatur zu Hause abläuft.

Welche Schwierigkeiten können während des Betriebs auftreten?

Bei der Selbstreparatur von Smartphones können folgende Probleme auftreten:

Mangel an Ersatzteilen und Teilen, die mit dem gewünschten Gerätemodell kompatibel sind;

Mangel an speziellen Kenntnissen und Werkzeugen zur Ausführung von Qualitätsarbeit;

Falsche Handhabung empfindlicher Teile, was zu größeren Schäden und zum Totalausfall des Tablets führt.

Welche Geräte und Werkzeuge sind erforderlich, um das Problem der iPad Power-Taste kleben zu stoppen.

Phillips-Schraubendreher und andere (vorzugsweise nicht mehr als zwei Zentimeter);

Die Einschalttaste reagiert möglicherweise nicht, wenn sie gedrückt wird. Diese Situation entsteht durch die Ansammlung von Schmutz und Staub unter dem Teil. In diesem Fall müssen Sie das Gerät möglicherweise reinigen. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, muss die Person den Netzschalter austauschen.

Zuerst müssen Sie das Gerät zerlegen. Vergewissern Sie sich auch, dass das Gerät ausgeschaltet und nicht an ein Ladegerät angeschlossen ist, bevor Sie es zerlegen. Als nächstes entfernen Sie die beiden 3,6mm Pentalobe-Schrauben neben dem Spezialanschluss, indem Sie die Saugnäpfe öffnen und die Griffe des iSclack zusammenschieben. Platzieren Sie das iPad zwischen den Saugnäpfen und legen Sie es auf die Kunststoffabdeckung.

Wichtig ist auch, dass sich der obere Saugnapf genau über der Home-Taste befindet. Ziehen Sie bei angebrachten Saugnäpfen die Griffe auseinander und drücken Sie die Saugnäpfe fest gegen die Vorder- und Rückseite des iPad. Halten Sie das iPad und schieben Sie die Griffe des iSclack zusammen. Die Frontplatte löst sich aus dem Gehäuse. Der Winkel des iSclack ist speziell so eingestellt, dass sich das Gehäuse und das Bedienfeld in der gewünschten Position befinden, wenn Sie es abnehmen müssen, ohne das Kabel der Home-Taste zu beschädigen.

Siehe auch  So verbinden Sie den Apple Pencil mit dem iPad. Wenn Ihr Apple Pencil nicht mit Ihrem iPad gekoppelt ist

Wenn das Teil abgetrennt ist, müssen Sie den Saugnapf über der Home-Taste anbringen. Dann müssen Sie das Sieb vorsichtig verschieben, damit sich keine Luftblasen darin befinden. Wenn das Glas bricht, kleben Sie vorsichtig Klebebandstreifen. Entfernen Sie beim Anbringen des Saugnapfes alle Luftblasen. Dadurch wird die Scheibe entfernt und verhindert, dass sich die Risse auf das Glas ausbreiten. Dann müssen Sie ein Spezialwerkzeug verwenden, um die Verriegelungen an den Seiten des Displays zu lösen. Die Hauptsache ist, dass die Steckerstifte und Drähte nicht beschädigt werden. Wenn Sie den Netzschalter austauschen, bauen Sie das Gerät sorgfältig wieder zusammen und bringen Sie es in seinen ursprünglichen Zustand zurück. Es ist besser, sich vom Stecker des Ladekabels zu entfernen. So verhindern Sie das Erscheinen weißer Streifen auf dem Bildschirm. Und müssen auch auf kleine Schrauben achten, die bei der Montage wichtig sind. Wenn der Einschaltknopf des iPad klemmt, müssen Sie das Problem schnell lösen.

Wenn Sie ein Kennwort auf dem Gerät festgelegt und Assistive Touch ausgeschaltet haben.

Es gibt drei mögliche Lösungen für dieses Problem

Gehen Sie auf dem Sperrbildschirm zur Registerkarte mit den Widgets, wählen Sie eines davon aus, geben Sie Ihr Passwort ein und öffnen Sie die Anwendung. Rufen Sie als Nächstes das Notification Center auf und geben Sie „Einstellungen“ in Spotlight ein. Öffnen Sie dann die App und aktivieren Sie Assistive Touch.

Wenn Spotlight die Einstellungen aus irgendeinem Grund nicht findet (was möglich ist), müssen Sie das öffentliche Betaprofil auf irgendeine bekannte Weise herunterladen. Installieren Sie das Profil, indem Sie diesem Link folgen.

Brechen Sie dann die Installation ab und drücken Sie, sobald Sie wieder in Safari sind, auf die Schaltfläche „Zurück zu den Einstellungen“ in der Statusleiste. Aktivieren Sie anschließend Assistive Touch.

Starten Sie Ihr Gerät neu. Danach werden Sie von Ihrem iPhone oder iPad aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Geben Sie ihn ein und gelangen Sie zum Startbildschirm. Gehen Sie dann zu den Einstellungen und aktivieren Sie Assistive Touch.

Möglichkeiten zur Reparatur der Home-Taste

Wenn das Home-System nur sporadisch funktioniert, langsam ist oder nicht reagiert, ist in der Regel eine Reparatur in einem Service-Center erforderlich. Angenommen, Sie haben keine Zeit dafür, müssen Sie das Gerät jetzt wieder zum Leben erwecken. Es gibt mehrere einfache und wirksame Methoden, die Sie ausprobieren können:

  • Kalibrieren.
  • Korrigieren der Position des Standardsteckers.
  • Reinigen Sie das Kontaktpolster und schmieren Sie es bei mechanischer Verschmutzung.

Es ist nicht so schwer, wie es aussieht. Das Netz ist voll von „Anleitungen für Dummies“, die Hauptsache ist, sie zu befolgen und die Manipulationen mit Sorgfalt auszuführen, um die Situation nicht zu verschlimmern. Am Ende des Artikels befindet sich ein Lehrvideo, das Sie sich unbedingt ansehen sollten.

Kalibrierung der Home-Taste

Die Kalibrierung des iPhone Home ist eine brauchbare Behandlungsmethode, wenn Softwarefehler die Ursache sind. Sie wird mit einem einfachen Algorithmus durchgeführt:

  • Sie müssen eine beliebige Anwendung auf dem Gadget aktivieren.
  • Halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt, bis das Fenster zum Herunterfahren erscheint.
  • Lassen Sie dann den Netzschalter los und drücken Sie die Home-Taste, woraufhin das Fenster zum Herunterfahren verschwinden sollte.

Es ist wahrscheinlich, dass das Gerät wieder in seinen ursprünglichen Betriebsmodus zurückkehrt. Apple-Geräte sind anfällig für kleinere Systemfehler, die relativ leicht zu beheben sind.

Einstellen der Position des Standardsteckers

Im Falle einer Störung kann eine andere einfache Methode helfen. Manchmal können Sie die Position des Steckers einfach anpassen, damit es wieder funktioniert.

Dies ist leicht zu bewerkstelligen. Schließen Sie das Handy an das Original-USB-Kabel an und drücken Sie vorsichtig auf den unteren Teil des Steckers. Es ist wichtig, dies sorgfältig zu tun, da zu viel Druck dazu führen kann, dass der Anschluss bricht. Sie können dann überprüfen, ob die „Home“-Funktion auf dem iPhone funktioniert.

Wenn dies nicht hilft, können Sie eine andere Methode versuchen.

Wenn sich Ihr Gerät einschaltet, aber während des Startvorgangs einfriert

Wenn Sie während des Starts das Apple-Logo, einen roten oder blauen Bildschirm sehen, führen Sie folgende Schritte aus:

  • Schließen Sie das Gerät an den Computer an und öffnen Sie iTunes. Wenn Sie keinen Computer haben, versuchen Sie, sich einen auszuleihen, oder gehen Sie zu einem Apple Shop oder einem autorisierten Apple Service Center, um Hilfe zu erhalten.
  • Führen Sie die folgenden Schritte aus, während das Gerät eingesteckt ist:
  • iPad-Modelle mit Face ID: Halten Sie die obere Taste und die Lautstärketaste gedrückt, bis sich der Schieberegler ausschaltet. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten. Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer, indem Sie die obere Taste gedrückt halten. Halten Sie die obere Taste gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • iPhone 8 oder neuer: Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis sich der Schieberegler ausschaltet. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Verbinden Sie das Gerät mit Ihrem Computer, während Sie die Seitentaste gedrückt halten. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • Für iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPod (7. Generation): Halten Sie die seitliche (oder obere) Taste gedrückt, bis der Schieberegler ausrastet. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer, indem Sie die Leiser-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Leiser-Taste weiterhin gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • iPad mit der Home-Taste auf dem iPhone 6s oder früher und dem iPod touch (6. Generation) oder früher: Halten Sie die seitliche (oder obere) Taste gedrückt, bis sich der Slider ausschaltet. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten. Verbinden Sie das Gerät mit Ihrem Computer, während Sie die Home-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Home-Taste so lange gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm erscheint.
  • Wenn Sie aufgefordert werden, eine Wiederherstellung oder Aktualisierung durchzuführen, wählen Sie „Aktualisieren“. iTunes wird versuchen, iOS neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen.

iTunes wird die Software für Ihr Gerät laden. Wenn es länger als 15 Minuten dauert, verlässt das Gerät den Wiederherstellungsmodus und die Schritte 2 und 3 müssen wiederholt werden.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS