Dogecoin ZCash von Vitalik Buterin als potenzielle Ethereum-Merge-Nachfolger benannt

Mehrere populäre Blockchains, darunter Bitcoin, stehen unter dem Verdacht, viel Strom zu verbrauchen, und werden daher aufgefordert, sauberer zu arbeiten.

Die Schöpfer von ZCash und Dogecoin haben eine Neigung zum Umweltschutz gezeigt

dogecoin, zcash, vitalik, buterin
  • Das Merge-Upgrade von Ethereum wurde am 15. September live geschaltet
  • Mehrere PoW-Blockchains werden zur Energieeffizienz gedrängt
  • PoS-Blockchains können den Energiebedarf um über 99 Prozent senken

Vitalik Buterin, der Mitbegründer von Ethereum, glaubt, dass Dogecoin und ZCash der beliebten Kryptowährung folgen und grün werden könnten. Im September gab es ein historisches Ereignis in der Blockchain-Branche: Ethereums lang erwartetes grünes Upgrade, das auch als Merge bekannt ist. Die Umcodierung der Ethereum-Blockchain von einem energieverbrauchenden Proof-of-Work (PoW)-Mechanismus zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Modell hat den Stromverbrauch um 99% gesenkt.95 Prozent. Mehrere populäre Blockchains, darunter Bitcoin, werden wegen ihres hohen Stromverbrauchs kritisiert und aufgefordert, sauberer zu arbeiten.

„Ich würde sagen, sollte. da PoS reift, würde ich erwarten, dass es mit der Zeit an Legitimität gewinnt. Ich hoffe, dass @zcash umsteigt und ich hoffe, dass @dogecoin bald auf PoS umsteigt“, zitiert das Krypto-Marktforschungsunternehmen Messari Buterin in einem Interview.

Die Kryptowährungen Dogecoin und ZCash, die im Dezember 2013 bzw. Oktober 2016 eingeführt wurden, basieren auf der Litecoin- bzw. Bitcoin-Blockchain.

Beide Blockchains verwenden die energieaufwendigen PoW-Mechanismen. Um umweltfreundlich zu werden, wie Ethereums Merge-Upgrade, müssen diese Blockchains in einen PoS-Mechanismus umcodiert werden.

dogecoin, zcash, vitalik, buterin

Das PoW-Mining benötigt eine wettbewerbsfähige Validierungsmethode, um Transaktionen zu bestätigen und neue Blöcke zur Blockchain hinzuzufügen. Daher ist der Betrieb von PoW-Mining teurer zu unterhalten. In der Zwischenzeit werden beim PoS-Mining zufällig ausgewählte Schürfer eingesetzt, um Transaktionen zu validieren, so dass der Prozess ohne den Einsatz hochentwickelter Computer abläuft.

Siehe auch  Japans Asteroidenprobe Hayabusa 2 wirft neues Licht auf die Anfänge des Sonnensystems

Nur einen Tag nachdem der Merge am 15. September live ging, wurde Dogecoin zur zweitgrößten PoW-Kryptowährung nach Bitcoin. Die PoW-Kryptowährungen Ethereum Classic (ETC), Litecoin (LTC) und Monero (XMR) folgen BTC und DOGE auf dem dritten, vierten bzw. fünften Rang.

Die Idee, dass ZCash und Dogecoin grün werden, ist jedoch nicht neu. Einem Bericht von CryptoPotato zufolge haben die Entwickler von Dogecoin und Zcash Berichten zufolge Interesse an der Idee geäußert, zu PoS überzugehen.

Apple hat auf seiner „Far Out“-Veranstaltung im September acht neue Produkte enthüllt. Welche werden schwimmen. und welche werden untergehen? Wir besprechen dies im Orbital, dem Gadgets 360-Podcast. Orbital ist auf Spotify, Gaana, JioSaavn, Google Podcasts, Apple Podcasts, Amazon Music und überall dort verfügbar, wo Sie Ihre Podcasts beziehen.

Folgen Sie Gadgets 360 für die neuesten Tech-Nachrichten und Rezensionen auf und Google News. Für die neuesten Videos über Gadgets und Technik, abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

Radhika Parashar ist eine leitende Korrespondentin für Gadgets 360. Sie berichtet seit drei Jahren über Technologie und Telekommunikation und wird sich auf das Schreiben über Kryptowährungen konzentrieren. Außerdem ist sie ein großer Sitcom-Nerd und antwortet oft mit Anspielungen auf Chandler Bing und Michael Scott. Für Tipps oder Fragen können Sie sie unter RadhikaP@ndtv erreichen.com.

Source

Image:gadgets360.com

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS