Eingehende Anrufe auf dem iPhone aufzeichnen

Mobiltelefone, die früher nur zum Sprechen und zum Versenden von SMS gedacht waren, werden heute in großem Umfang für andere Funktionen genutzt. Das iPhone verfügt über eine große Anzahl von Apps, die dem Anrufer in verschiedenen Situationen helfen. Eine häufig verwendete Software zum Aufzeichnen eingehender Anrufe auf Ihrem iPhone.

Die Aufzeichnung kann vom Benutzer in verschiedenen Situationen benötigt werden:

Die Frage nach der Rechtmäßigkeit der Aufzeichnung ist relevant. Technisch ist es möglich, ein Gespräch von jedem Smartphone aus aufzuzeichnen. Aus rechtlicher Sicht darf die Diktatspur aber nur eingeschaltet werden, wenn der sprechende Teilnehmer darauf hingewiesen wird.

Wenn dies im Einklang mit dem Gesetz geschieht, sind solche Beweise sogar vor Gericht zulässig.

  • die Notwendigkeit, an die Vereinbarung zu erinnern. Die gängigste Praxis im Umgang mit Partnern, vor allem, wenn es keine schriftliche Bestätigung der am Telefon getroffenen Vereinbarungen gibt;
  • die Arbeit des Kundendienstzentrums basiert auf dem Erfassungsprozess. Sie kann sowohl vom Betreiber als auch vom Teilnehmer verlangt werden. Vor allem, wenn die eine oder andere Person das Gegenteil beweisen muss. Weit verbreitet bei Banken und Mobilfunkbetreibern;
  • Probleme mit Nachbarn. wenn Sie sich durch ständigen Lärm belästigt fühlen, können Sie anrufen und um Abhilfe bitten. Wenn Sie sich an die Behörden wenden, sollten Sie nachweisen, dass Sie versucht haben, eine gütliche Einigung auszuhandeln;
  • Betrug. Verwandte, Untergebene, Arbeitgeber. Häufiger unter Verwandten, insbesondere bei der Aufteilung des Vermögens;
  • Die Möglichkeit, das Gespräch noch einmal anzuhören.

Sehr praktisch. Vergessen Sie aber nicht, wenn die Weiterleitung des Anrufs an die zuständigen Behörden erforderlich ist, die Aufzeichnung zu melden.

REKK Anrufe aufzeichnen

Neben der Aufzeichnung von Anrufen konvertiert REKK aufgezeichnete Anrufe in Text. Eine komfortable Suche nach Nummer, Name und Text hilft Ihnen, die benötigten Informationen im Gespräch schnell zu finden, und ein spezieller Link zur Audioaufnahme hilft Ihnen, die Datei mit Ihren Kollegen zu teilen. REKK ermöglicht es Ihnen, Notizen zu Audioaufnahmen zu machen und Anrufaufzeichnungen an die beliebtesten Anwendungen wie. iMessage, Viber und WhatsApp zu senden. Zu Ihrer Bequemlichkeit kann die App den Standort speichern, von dem aus der Anruf getätigt wurde.

Die Anwendung bietet mehrere Möglichkeiten, einen ausgehenden Anruf aufzuzeichnen, so dass Sie die Aufzeichnungsmethode wählen können, die Ihnen am besten gefällt.

Siehe auch  So entfernen Sie die SIM-Karte aus dem iPhone

Damit REKK Anrufe aufzeichnen kann, müssen Sie die Funktion „Konferenzschaltung“ von Ihrem Netzbetreiber aktivieren.

am einfachsten und am leichtesten

Um ein Telefongespräch unter iOS aufzuzeichnen, benötigen Sie ein beliebiges anderes Smart-Gerät. Das kann eine Apple Watch, ein iPad, ein anderes iPhone oder sogar ein Android-Smartphone mit Sprachaufzeichnungsfunktion sein.

Wenn Sie die Apple Watch zum Aufnehmen verwenden, vergessen Sie nicht, zuerst die Dictaphone App aus dem App Store zu installieren.

Aufzeichnen eines Telefongesprächs unter Android

Viele Smartphone-Hersteller haben die Möglichkeit geschaffen, Gespräche von Anfang an aufzuzeichnen, ohne dass zusätzliche Software oder Dienste erforderlich sind. Zum Beispiel können Sie Gespräche mit Xiaomi (bis vor kurzem), OPPO, Realme und anderen aufzeichnen. Prüfen Sie die Spezifikationen Ihres Smartphones, um herauszufinden.

Samsung ist zum Beispiel der Meinung, dass die Aufzeichnung von Anrufen den Nutzern nicht zur Verfügung stehen sollte, und deshalb ist die Standardoption in den meisten Ländern nicht verfügbar. Gesprächsaufzeichnung ist für Samsung-Smartphones in Russland nicht erlaubt. Für Smartphones ist es möglich, Root-Zugriff zu bekommen, Programme zu installieren, die alle Gespräche von der Leitung aus schreiben können, aber ich rate auch davon ab. es ist ein unnötiges Risiko, das Sie definitiv nicht brauchen.

Im Play Market gibt es zahlreiche kostenlose oder kostenpflichtige Apps, mit denen Anrufe automatisch auf jedem Android-Smartphone aufgezeichnet werden können. Sie verwenden in der Regel die gleiche Methode wie Tinkoff Mobile, d.h. sie fügen eine dritte Leitung hinzu und senden Ihnen dann eine Datei (oder zeichnen sie sofort auf Ihrem Gerät auf).

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die meisten Apps nicht in der Lage sind, Gespräche über VoLTE oder VoWifi aufzuzeichnen. Dies sollte berücksichtigt und offensichtlich deaktiviert werden, wenn Sie ein Gespräch in der App aufzeichnen müssen. Auch unter Android 10 können keine Anrufinformationen an Drittanbieter-Apps übertragen werden, so dass Sie den Namen des Anrufs, mit dem das Gespräch geführt wurde, manuell eintippen müssen. Das ist äußerst ungünstig.

Aufzeichnen eines Anrufs mit dem iPhone

Aufgrund der Einschränkungen von iOS ist es schwieriger, einen Anruf auf einem iPhone aufzuzeichnen, aber es gibt funktionierende Methoden.

Über die mobile App

Im App Store finden Sie Anwendungen, die Anrufe auf Umwegen aufzeichnen, z. B. Konferenzgespräche. Es funktioniert so: Sie verbinden einen Bot mit Ihrem Gespräch mit der richtigen Person, dieser nimmt das Gespräch stillschweigend auf und sendet Ihnen die Aufnahme über das Internet.

Eine dieser Anwendungen ist TapeACall Lite. Das Programm enthält ausführliche Video-Tutorials auf Russisch, so dass es nicht schwierig ist, es zu verstehen.

TapeACall Lite bietet eine kostenlose 7-Tage-Periode, nach der der in der App angegebene Betrag monatlich von der Karte des Benutzers abgebucht wird. Wenn Sie sich für eine Probezeit anmelden, dann aber kündigen möchten, denken Sie daran, Ihr Abonnement zu kündigen.

Siehe auch  So öffnen Sie das iPhone auf Ihrem Computer

Mit einer speziellen Vorrichtung

Es gibt auch spezielles iPhone-Zubehör für die Aufzeichnung von Gesprächen. Zum Beispiel der Call Recorder, der sich sowohl für die Aufzeichnung von Gesprächen am Handy als auch von Online-Gesprächen über Skype, Viber und andere Messenger eignet. Ein solches Zubehörteil würde Sie etwa 115 kosten.

Es gibt eine erschwinglichere Lösung: die Koolertron-Kopfhörer mit Gesprächsaufzeichnung für 32 Ihre 512 MB interner Speicher reichen aus, um bis zu 16 Stunden an Gesprächen aufzuzeichnen.

Die 5 besten Apps zum Aufzeichnen von Gesprächen auf iOS:

Wahrscheinlich haben Sie ein Gerät mit einem Sprachaufzeichnungsgerät. Zum Beispiel ein altes iPhone X, 11 oder 12, das Sie vom Kauf des neuen iPhone 13 übrig haben. Es ist jedoch jedes Gerät geeignet: Smartwatch, Tablet oder Computer.

Um die Aufnahme eines Anrufs auf dem iPhone zu starten, aktivieren Sie die Freisprecheinrichtung und starten dann die Aufnahme auf dem anderen Gerät.

Diese Methode erfordert keine zusätzliche Software, hat aber zwei große Nachteile:

  • ist es wahrscheinlicher, dass die Person merkt, dass sie auf dem Freisprecher ist;
  • Diese Methode ist nicht geeignet, wenn Sie einen Anruf aufzeichnen müssen, während Sie sich im Freien oder in einem lauten Büro befinden.

Verwenden Sie eine Verbindung zu Ihrem Mac

Wenn Sie einen Mac haben, können Sie einfach „QuickTime“ verwenden, um Telefongespräche und FaceTime-Anrufe aufzuzeichnen. Dies funktioniert nur, wenn Sie über Ihr iPhone im Lautsprechermodus sprechen, da Ihr Mac nicht in der Lage ist, den Ton von Ihren Kopfhörern aufzunehmen.

Anrufe & Telefonate aufzeichnen [kostenlos]. iPhone, iPad (iOS & Android)

  • Rufen Sie das Menü „QuickTime“ auf;
  • Wählen Sie „Datei“ und dann „Neue Audioaufnahme“;
  • Drücken Sie das Dropdown-Menü neben der Schaltfläche „Aufnahme“ und stellen Sie sicher, dass der Mikrofoneingang auf „Internes Mikrofon“ eingestellt ist.

So können Sie Ihren Mac als externen Rekorder verwenden. Wenn Sie ein zusätzliches Telefon haben, können Sie es auf dieselbe Weise benutzen.

So nehmen Sie ein Telefongespräch auf Ihrem iPhone auf?

Auf einem normalen Android-Smartphone müssen Sie für eine bequeme Anrufaufzeichnung nur zu Google Play gehen, die gewünschte App auswählen, sie installieren und ihr einige Rechte für den Zugriff auf den Lautsprecher und das Telefonbuch geben.

eingehende, anrufe, iphone, aufzeichnen

Dies funktioniert nicht mit dem iPhone. Die Sache ist die, dass die Apple-Richtlinien es nicht erlauben, sowohl eingehende als auch ausgehende Anrufe aufzuzeichnen. Selbst wenn ein Nutzer also eine App findet, die in ihrer Beschreibung eine Anrufaufzeichnungsfunktion enthält, funktioniert sie entweder gar nicht oder nicht wie erwartet.

Es gibt jedoch mehrere Optionen im App Store, die den Bedürfnissen des Nutzers durchaus entsprechen können:

  • Umschreiben durch NoNotes. Die Besonderheit liegt nicht nur in der Aufzeichnung von Gesprächen, sondern auch in der Möglichkeit, diese anschließend in ein Textformat umzuwandeln. Eine solche Funktion ist sehr nützlich, wenn beispielsweise ein Manager ein wichtiges Gespräch mit einem Kunden oder Partner analysieren muss. Nur 20 Minuten der Anrufe sind kostenlos;
  • TapeACall. Alle Standardfunktionen für die Aufzeichnung eines Gesprächs sind verfügbar. Allerdings kostet ein Abonnement mehr als 800 Euro;
  • IntCall. Neben der Aufzeichnung von Anrufen können Sie mit der App auch Ihre Telefonnummer verbergen, wenn Sie einen Anruf tätigen;
  • Anrufrekorder Unlimited. Sie hat das günstigste Abonnement (nur 115);
  • Telz. Software für IP-Anrufe (SIP). weiß nur, wie man ausgehende Anrufe aufzeichnet. Aber es ist völlig kostenlos. Sie zahlen nur für den abgehenden Anruf über die App. Um einen Anruf aufzuzeichnen, überprüfen Sie die Einstellungen und tätigen Sie den Anruf direkt über das Programm.
Siehe auch  Warum das iPhone beim Einschalten nicht geladen wird. Das Stromkabel ist defekt

Anrufe auf dem iPhone aufzeichnen

Mitwirkende(r): Jack Lloyd. Jack Lloyd ist ein Technik-Autor und Redakteur für wikiHow. verfügt über mehr als zwei Jahre Erfahrung im Verfassen und Redigieren von Artikeln zu technischen Themen. Technikbegeisterter und Englischlehrer.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 512 596.

eingehende, anrufe, iphone, aufzeichnen

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Telefongespräche auf Ihrem iPhone aufzeichnen können. Um den Datenschutz zu gewährleisten, erlaubt Apple iPhone-Benutzern nicht, Telefongespräche mit integrierten Funktionen oder Apps aufzuzeichnen. Sie müssen also entweder eine App eines Drittanbieters herunterladen oder externe Geräte wie ein Computermikrofon oder ein anderes Telefon verwenden.

Öffnen Sie den App Store. Das Symbol für diese Anwendung ist ein weißes „A“, das aus Schreibgeräten auf blauem Hintergrund besteht. Diese Anwendung befindet sich normalerweise auf dem Startbildschirm.

Suche in der Presse. Die Schaltfläche befindet sich unten rechts auf Ihrem Bildschirm und hat ein Lupensymbol über sich.

  • TapeACall Pro. Diese Anwendung kostet 9,99 (600), aber Sie müssen nicht pro Minute Aufnahmegebühr bezahlen (wie die meisten anderen Anwendungen).
  • Anrufrekorder. IntCall. Diese Anwendung kann kostenlos heruntergeladen werden, es kostet ,10 (6), um eine Minute Ihres Anrufs aufzuzeichnen. Um die App nutzen zu können, müssen Sie Ihr Telefon mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbinden.
  • Anrufaufzeichnung durch NoNotes. Sie können die App kostenlos herunterladen und sie jeden Monat 20 Minuten lang nutzen. Wenn die Freiminuten ablaufen, ).

Klicken Sie rechts neben der ausgewählten Anwendung auf Download. Wenn die App kostenpflichtig ist, wird anstelle dieser Schaltfläche eine Preisschaltfläche angezeigt.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS