Hinzufügen von Musik zur iPhone-Mediathek

Wie man Musik vom Computer auf das iPhone überträgt

Benutzer, die ihr iPhone zum ersten Mal gekauft haben, stoßen oft auf Probleme, wenn sie versuchen, etwas von ihrem Computer auf ihr Smartphone zu kopieren. Besonders häufig treten Probleme im Zusammenhang mit Musik auf. Wenn Sie sich auch in dieser Situation befinden, sollte dieser Artikel Ihnen helfen. Hier sind zwei Möglichkeiten, um Musik von Ihrem Computer auf Ihr iPhone zu übertragen.

Die erste Methode ist die einfachste: Sie verwendet die iTunes-Software, die von den meisten iPhone-Besitzern verwendet wird. Der zweite Weg ist eine Alternative. Für diese Methode benötigen Sie die Software iTools, die von chinesischen Entwicklern entwickelt wurde.

Schritt eins: Vorbereitung

Es gibt zwei Möglichkeiten, Musik in iTunes zu übertragen: mit Einfügen und Suchen auf Ihrem Computer, um nach Musik zu suchen, oder einfach durch Ziehen und Ablegen der Medien in den. Erläutern Sie jede einzelne von ihnen.

  • Im ersten Fall suchen Sie das Feld „Datei“ im Fenster des Dienstprogramms, fahren mit der Maus darüber und wählen „Datei zur Medienbibliothek hinzufügen„. Öffnen Sie den gewünschten Musikordner, fügen Sie Titel hinzu und warten Sie, bis der Import abgeschlossen ist. Es ist auch bequemer, mehrere bereits sortierte Audiospur-Ordner hinzuzufügen.
  • Im zweiten Fall öffnen Sie einfach den Ordner mit den Musiktiteln und verschieben entweder einzelne Dateien (durch Drücken von Strg und linker Maustaste) oder markieren alle (durch gleichzeitiges Drücken von StrgA). Ziehen Sie dann die ausgewählten Audiodateien in das iTunes-Fenster.

Aktualisierung und Wiederherstellung

Wenn Sie all diese Methoden ausprobiert haben und immer noch keine Inhalte von Ihrem iPhone lesen können, versuchen Sie, die Firmware des Geräts zu aktualisieren. Die Aktualisierung kann drahtlos oder über iTunes durchgeführt werden. In diesem Fall ist es besser, iTunes zu verwenden, da es die Inhalte nicht synchronisiert.

  • iPhone mit dem Computer verbinden. Starten Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus. Es wird nach seinem Modell benannt. 4S, 5, 6 Plus usw.д.
  • Wählen Sie die Registerkarte Übersicht. Drücken Sie „Aktualisieren“.
  • Klicken Sie auf „Hochladen & Aktualisieren“. iTunes lädt die Aktualisierungsdateien herunter und flasht das Gerät.

Die einzige Einschränkung für das Update ist, wenn Sie Ihr iPhone jailbreaken. Der Versuch, ein gejailbreaktes Gerät auf diese Weise zu aktualisieren, führt zu „forever apple“. das Betriebssystem lässt sich nicht mehr starten.

hinzufügen, musik, iphone-mediathek

Anstatt zu aktualisieren, können Sie das iPhone auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dieser Vorgang wird nur über iTunes durchgeführt.

Sichern Sie Ihr Gerät, bevor Sie es wiederherstellen. Sichern Sie Ihr Gerät. Wenn Ihr Computer nicht alle Ihre Inhalte synchronisiert, nicht nur Ihre Musik, dann sichern Sie sie in iCloud.

Sobald Sie die Sicherungskopie erstellt haben, schließen Sie Ihr iPhone (egal welches Modell) an Ihren Computer an, starten Sie iTunes und klicken Sie unter dem Reiter „Durchsuchen“ auf „Wiederherstellen.

Durch das Zurücksetzen erhalten Sie ein sauberes Gerät, so als ob Sie es gerade erst im Laden gekauft hätten. Stellen Sie Musik und andere gesicherte Musik darauf wieder her und versuchen Sie erneut, die Synchronisierung mit iTunes durchzuführen.

Siehe auch  Musik hören über Bluetooth Android.

Hinzufügen von Musik zum iPhone über iTunes

Viele iPhone-Benutzer haben Probleme mit einigen Funktionen, wenn sie sich zum ersten Mal mit dem Gerät vertraut machen. Zum Beispiel wird nicht jeder Benutzer in der Lage sein, herauszufinden, wie man Musik von einem Computer über iTunes auf das iPhone überträgt. Vor allem, wenn der Benutzer bereits zuvor Android-Smartphones verwendet hat und Musik durch einfaches Kopieren von Dateien hinzugefügt hat.

Wenn auch Sie mit ähnlichen Schwierigkeiten konfrontiert sind, dann sollte Ihnen dieses Material helfen. Hier gehen wir Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess des Hinzufügens von Musik zu Ihrem iPhone mit iTunes.

Starten Sie iTunes und gehen Sie zu Meine Musik.

Wenn Sie Musik von Ihrem Computer zu Ihrem iPhone hinzufügen möchten, müssen Sie zunächst iTunes installieren. Laden Sie iTunes auf Ihren Computer (Download-Link) und installieren Sie es. Starten Sie dann iTunes und gehen Sie direkt zu Meine Musik.

Wenn Sie noch keine Musik hinzugefügt haben, gibt es auch keine Titel in „Meine Musik„. Das ist normal und sollte erwartet werden.

Musik zu Ihrer iTunes-Bibliothek hinzufügen.

Als nächstes müssen Sie zu Datei.> Datei zur Medienbibliothek hinzufügen (um nur einen Song hinzuzufügen) oder Datei.> Ordner zur Medienbibliothek hinzufügen (um einen ganzen Ordner mit Musik auf einmal hinzuzufügen) gehen.

Wenn Sie einen Ordner mit vielen Musiktiteln auswählen, können Sie im Fenster „Dateien hinzufügen“ den Prozess des Hinzufügens von Dateien zu Ihrer iTunes-Mediathek verfolgen.

Warten Sie, bis alle Dateien zur iTunes-Mediathek hinzugefügt wurden, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Synchronisieren Sie Ihre iTunes-Mediathek mit Ihrem iPhone.

Sobald die gewünschte Musik zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzugefügt wurde, können Sie sie mit Ihrem iPhone synchronisieren. Dazu müssen Sie Ihr iPhone mit einem Kabel an Ihren Computer anschließen und auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke von iTunes klicken. So gelangen Sie von der iTunes-Mediathek zu den Einstellungen auf Ihrem iPhone.

Sobald Sie auf das iPhone-Symbol klicken, erscheint auf der linken Seite des iTunes-Fensters ein Bild Ihres iPhones und darunter ein Einstellungsmenü. Wählen Sie in diesem Menü den Abschnitt „Musik“, aktivieren Sie die Funktion „Musik synchronisieren“ und bestätigen Sie die Aktion mit einem Klick auf die Schaltfläche „Fertig“ am unteren Rand des Fensters. Wenn Sie nicht die gesamte Musik aus Ihrer iTunes-Mediathek zu Ihrem iPhone hinzufügen möchten, können Sie die Funktion „Bevorzugte Wiedergabelisten, Künstler, Alben und Genres“ aktivieren. Sie können dann auswählen, welche Lieder auf Ihr iPhone geladen werden sollen und welche nicht.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Fertig“ geklickt haben, wird ein weiteres Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, zu bestätigen. Hier müssen Sie nur auf die Schaltfläche „Anwenden“ klicken.

Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, wird die zur iTunes-Mediathek hinzugefügte Musik im Speicher des iPhone angezeigt.

Wie man Musik herunterlädt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Lieblingssongs auf Ihr Gerät zu laden. Beginnen wir mit dem einfachsten und am leichtesten zugänglichen. Für alle Methoden ist eine spezielle Software erforderlich, daher ist es am besten, iTunes von der offiziellen Website herunterzuladen. Die Anleitung verwendet iTunes Version 12.1.1, der neuesten heute verfügbaren Version.

  • Schließen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod per Kabel an Ihren Computer an und starten Sie die zuvor installierte iTunes-App. Das Gerät muss von der App erkannt werden und zugänglich sein.
  • Fügen Sie Ihre Lieblingssongs, die Sie auf Ihr iPhone laden möchten, zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzu. Sie können einzelne Titel oder ganze Ordner hinzufügen. iTunes analysiert die Titel und kategorisiert sie nach Album, Künstler und Genre. Das Endergebnis wird in etwa so aussehen:
Siehe auch  Wie man ein iPhone ohne Ladegerät auflädt

iTunes lädt das Bildmaterial, wenn Sie sich mit Ihrer Apple ID anmelden. Übrigens können Sie neben den Ordnern Ihres Computers auch Songs von CDs in iTunes laden.

  • Dann sind zwei Optionen möglich. Das Wichtigste zuerst. Gehen Sie zur Geräteseite und wählen Sie auf der linken Seite Musik. Hier markieren Sie, was Sie synchronisieren möchten: die gesamte Musikbibliothek oder nur ausgewählte Titel, Alben oder Wiedergabelisten.

Sie können wählen, welche Alben, Titel, Lieder einzelner Künstler oder Wiedergabelisten Sie synchronisieren möchten.

  • Bestätigen Sie die Änderungen und drücken Sie die Schaltfläche Synchronisieren. Achtung! Wenn Sie bereits Musik auf Ihrem iPhone haben, wird diese entfernt. iPhone, iPad oder iPod können nur mit einer Mediathek synchronisiert werden. Wählen Sie also von Anfang an, auf welchem Computer Sie dies tun wollen. Wenn dies jedoch Ihre erste Synchronisierung ist, wird nichts gelöscht.

Sobald Ihre Medienbibliothek synchronisiert ist, können Sie Ihr Gerät von Ihrem Computer trennen und Ihre Musik genießen. Dies ist am besten, wenn Sie immer mit demselben Computer synchronisieren. Dann fügen Sie einfach die gewünschten Titel zu Ihrer Musikbibliothek hinzu, und wenn Sie Ihr iPhone anschließen, drücken Sie einfach eine Taste, und die gesamte Musik wird aufgenommen. Sie können iTunes auch ein Häkchen geben, damit es bei jeder Verbindung automatisch synchronisiert wird.

Wenn Sie zu faul sind, Ihr iPhone, Ihren iPod oder Ihr iPad mit einem Kabel zu verbinden, können Sie die Synchronisierung auch über Wi-Fi vornehmen. Wenn Ihr iPhone mit demselben Netzwerk verbunden ist wie Ihr Computer, wird Ihre gesamte Musik auf das iPhone geladen.

Der Prozess des Hochladens von Songs

Das Laden von Musik auf Ihr iPhone über iTunes ist einfach, dauert aber wegen des Ladevorgangs und des Designs eine Weile. Zunächst müssen Sie die gewünschte Datei in die Bibliothek des Players übertragen und dann mit Ihrem Smartphone synchronisieren. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zum besseren Verständnis, wie man es richtig macht:

  • Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer, nachdem Sie sich mit Ihrer Apple ID angemeldet haben.
  • Fügen Sie nun die Lieder zur „Bibliothek“ der App hinzu. Klicken Sie dazu auf „Datei zur Medienbibliothek hinzufügen“ und wählen Sie dann die entsprechenden Titel aus einem beliebigen Ordner auf Ihrem Computer aus. Der Download startet automatisch, und es wird eine Wiedergabeliste erstellt.
  • Falls gewünscht, können die Trackdaten geändert oder benutzerdefinierte Artworks hinzugefügt werden, um die Musik ästhetisch ansprechend und schön anzuhören. Zum Bearbeiten klicken Sie auf den Titel und wählen „Details“.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über Wi-Fi oder eine direkte Kabelverbindung mit Ihrem Computer.
  • Sobald die Verbindung hergestellt ist, gehen Sie auf die Registerkarte „Musik“ und synchronisieren Sie die Titel mit dem Telefonspeicher, wie auf dem Bild gezeigt.

Wie Sie sehen, ist das Hinzufügen von Songs zu einem iPhone gar nicht so kompliziert. Wenn man sich erst einmal an dieses System gewöhnt hat, ist es sehr praktisch. Das Hinzufügen von Metadaten und Informationen zur freien Bearbeitung vereinfacht das Leben der Benutzer erheblich.

Anwendungen von Drittanbietern für Musik-Overlay

Repository oder Warehouse, App Store bietet eine große Auswahl an Programmen zur Bearbeitung von Videotracks. Es ist leicht, sich in der Vielzahl der Möglichkeiten zu verlieren. Die Bewertung der App lautet wie folgt:

  • Video-Star. Eine App mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die sogar ein Kind verstehen kann. Wählen Sie Soundtracks aus der Mediathek Ihres Geräts oder kaufen Sie sie direkt in der App. Auch eine große Anzahl von Effekten verfügbar.
  • Magisto. Ein weiteres einfaches Programm ohne allzu viele Bearbeitungs- und Bearbeitungswerkzeuge. Lange Videoclips, benutzerdefinierte Speicherung und natürlich die intuitive Hinzufügung von Musik.
  • VivaVideo. Mit dieser App ist es ganz einfach, einen Soundtrack zu Ihrem Video hinzuzufügen. Eine Reihe von Bearbeitungswerkzeugen wird bereitgestellt.
Siehe auch  Synchronisierung auf dem iPhone aktivieren

Musik über iTools übertragen

Neben der oben genannten Methode gibt es noch andere Möglichkeiten, Musik vom Computer auf das iPhone zu übertragen. Sie können zum Beispiel iTools verwenden. Dies ist keine offizielle Anwendung, sie wurde von chinesischen Programmierern entwickelt. Daraus ergeben sich sowohl Vorteile als auch Nachteile. Einerseits ist iTools viel einfacher als iTunes, aber andererseits kann es Kompatibilitätsprobleme geben und manchmal funktioniert es einfach nicht.

Sie können die iTools-Software unter pro.itools.cn oder im 4PDA-Forum. Dort können Sie auch weitere Informationen über die Software erhalten.

MUSIK AUS DEM INTERNET IN DEINE MUSIKMEDIATHEK EXPORTIEREN!?

Um mit dem Programm iTools Musik von Ihrem Computer auf Ihr iPhone zu übertragen, müssen Sie Ihr iPhone anschließen, das Programm iTools starten und auf die Registerkarte „Musik“ gehen. Hier müssen Sie auf die Schaltfläche „Importieren“ klicken und die gewünschte Musik auswählen.

So entfernen Sie Musik von Ihrem iPhone?

Es gibt mindestens vier Möglichkeiten, wie Sie Musik von Ihrem iPhone entfernen können. es kommt darauf an, wie radikal Sie vorgehen wollen:

Löschen eines einzelnen Titels vom iPhone

  • Die Methode ist einfach. es wird kein PC oder zusätzliches Werkzeug benötigt.
  • Die Vorgehensweise ist wie folgt: Öffnen Sie die integrierte Musik-App.
  • Finden Sie einen lästigen Song und tippen Sie auf seinen Namen.
  • Suchen Sie im angezeigten Menü den Eintrag „Aus der Medienbibliothek entfernen“.

Löschen der gesamten Musik von Ihrem iPhone

Die Methode ist zwar radikal, aber in manchen Situationen wirklich nützlich, vor allem wenn man von einer Winter-Playlist zu einer Frühlings- oder Sommer-Playlist wechselt. Warum also nicht einen emotionalen Neustart??

  • Sie können „alle“ über die Einstellungen löschen, indem Sie nach „Musik“ suchen.
  • Wählen Sie im erscheinenden Menü „Downloads“. Hier wird angezeigt, wie viel Platz auf den Tracks verbraucht wird.

Löschen von Musik über iTunes

  • Zunächst muss Ihr Smartphone oder Tablet über USB mit Ihrem PC verbunden sein.
  • Wählen Sie dann im Menü auf der rechten Seite die Option „Lieder“ aus und sehen Sie sich die gesamte Palette der in der Musikbibliothek verfügbaren Lieder an.
  • Welche Spur Sie nicht mögen. mit solchen und müssen mit der rechten Maustaste zu interagieren, den Aufruf der entsprechenden Drop-Down-Menü, in dem die lang erwartete Element „Löschen“ erscheinen wird.

Wie man die Anzahl der Lieder auf dem iPhone ändert, ohne etwas zu löschen?

  • Die Option „Mediathek“ muss überhaupt nicht wiederholt werden. Die Liste der Dateien, die mit der iPhone-Mediathek synchronisiert werden sollen, lässt sich jetzt einfacher bearbeiten.
  • Dazu müssen Sie Ihr Smartphone mit Ihrem PC verbinden und sofort die Informationen des Telefons abrufen.
  • Dort müssen Sie im Bereich „Musik“ (in der linken Ecke in einem speziellen Menü) die Künstler, Alben und Genres auswählen, die sich auf Ihrem Smartphone befinden sollen. Die letzte Etappe. die Synchronisierung mit dem resultierenden Satz und das ist alles, die Sammlung wird perfektioniert!
hinzufügen, musik, iphone-mediathek

Mit den obigen Anweisungen können Sie alle unnötigen Elemente auf ganz unterschiedliche Weise von Ihrem iPhone entfernen. Einige funktionieren vorübergehend (bis Sie wieder mit Ihrem PC synchronisieren), um Ihre Bibliothek buchstäblich von Grund auf neu aufzubauen. Das hängt davon ab, wie gelangweilt Sie von den Liedern und Tracks sind.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS