Home-Taste auf den iPhone-Bildschirm legen

So fügen Sie die Home-Taste zu Ihrem iPhone hinzu

Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Wissenschaftlern hat an diesem Artikel mitgewirkt und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

Das wikiHow Content Management Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Anzahl der Zugriffe auf diesen Artikel: 88 514.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie AssistiveTouch auf Ihrem iPhone verwenden, um eine virtuelle Home-Taste zu erstellen.

Schieben Sie den Schieberegler neben der Option „AssistiveTouch“ auf die Position „Aktivieren“. Auf der rechten Seite Ihres Bildschirms sehen Sie einen weißen Kreis innerhalb eines grauen Quadrats.

Drücken Sie ➖. Dieses Symbol befindet sich in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms. Klicken Sie darauf, bis die Option „Arbitrary“ erscheint.

Klicken Sie auf Beliebig. Es wird eine Liste von Optionen angezeigt, die über die erstellte virtuelle Schaltfläche aktiviert werden können.

  • Wenn der Bildschirm gesperrt ist, kann die virtuelle Home-Taste nicht verwendet werden. Dazu müssen Sie zunächst die Taste „Sleep/Wake“ auf der rechten oder oberen Seite des iPhone drücken.
  • Viele Benutzer erstellen eine virtuelle Home-Taste, um den Verschleiß der physischen Home-Taste zu verringern.

Warum wird die Home-Taste angezeigt Was ist AssistiveTouch??

Die virtuelle Home-Taste dient als Hilfsteil des iOS-Betriebssystems gleich mehreren Zwecken:

  • Es erleichtert das Leben von Nutzern mit Behinderungen;
  • Ermöglicht es Ihnen, die physische Taste auf Ihrem iPhone oder iPad vorübergehend zu deaktivieren, wenn sie nicht funktioniert, ausfällt oder abstürzt, repariert werden muss oder das System bei der Verwendung nicht beeinträchtigt;
  • Ermöglicht den Zugriff auf Siri, Apple Pay und zusätzliche Menüs, ohne die Power-Taste oben oder rechts zu verwenden;
  • Hilft, Ihr Gerät in einwandfreiem Zustand zu halten, indem es sich buchstäblich weigert, mit der Hülle zu interagieren. Überraschenderweise ist es einfach, den Umgang mit dem Bildschirm neu zu erlernen. In der Praxis zeigt sich, dass die Menschen in den asiatischen Ländern auf diese Weise den ständigen Verschleiß der „Power“- oder „Home“-Taste loswerden. Ob Sie dadurch wirklich vor Reparaturkosten bewahrt werden, ist eine andere Frage. Es ist unwahrscheinlich, dass Apple-Geräte, wenn sie richtig verwendet werden, nicht 3-4 Jahre lang ständigen Tastendruck auf das Gehäuse aushalten;
  • AssistiveTouch ist auf allen Apple-Smartphones ab dem iPhone 3GS verfügbar.

Wie man virtuelle Tasten verbindet

Wenn die Tasten einfach ausgeblendet wurden, was in den Einstellungen des Geräts erfolgt, dann können Sie sie wieder einblenden, indem Sie unter „Einstellungen“. „Navigationsleiste“ unter „System“ den Kippschalter vor „Navigationsleiste ausblenden“ auf die inaktive Position schieben. Das Menü kann sich von Gerät zu Gerät unterscheiden. Um beispielsweise die Tasten für die Gestensteuerung in einem Xiaomi-Smartphone zu ersetzen, müssen Sie im Block „System und Gerät“ auf „Einstellungen“. „Randloser Bildschirm“ gehen. Um die virtuellen Tasten wieder einzubinden, wählen Sie hier im Menü „Navigationstasten“ und sie erscheinen auf dem Bildschirm.

Siehe auch  Welches iPhone hat kabellose Kopfhörer

In den Einstellungen des Smartphones können Sie eine andere Lösung finden, z. B. haben Xiaomi-Smartphones einen eingebauten Touch-Assistenten in den erweiterten Einstellungen, der bei Bedarf die nicht funktionierenden Elemente der Navigation ersetzen kann.

Virtuelle Tasten können aufgrund von Firmware-Upgrades oder anderen Hardware- oder Softwaregründen verschwinden. Sie können wieder eingeführt werden, und es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, mit oder ohne Wurzelrechte. Bei einigen Android-Versionen können Sie die Navigationsleiste über die Einstellungen aktivieren, bei anderen können Sie die Rahmenauflösung ändern.APK aus dem system\ framework Ordner.

Einrichten der Schaltflächen im Button Mapper

So aktivieren Sie die Home-Taste und andere Navigationstasten auf Android über das System

Diese Methode setzt voraus, dass Sie Root-Rechte auf Ihrem Gerät haben. Das Android-Betriebssystem verfügt über eine Debugging-Variable qemu.hw.Haupttasten, mit denen die Sichtbarkeit der Navigationstasten auf dem Bildschirm gesteuert werden kann.

Um die Tasten zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor

  • Öffnen Sie den Root-Explorer-Dateimanager und aktivieren Sie dort die Anzeige von versteckten Elementen.
  • Öffnen Sie im Ordner System die Build-Datei mit einem Texteditor.Stütze.
  • In der letzten Zeile setzen Sie qemu.hw.mainkeys=0 (das Schreiben der Variable mit dem Wert „0“ bedeutet, dass die Tasten angezeigt werden, der Wert „1“ lässt sie verschwinden).
  • Starten Sie das Gerät neu, danach erscheint eine aktive Leiste mit Navigationstasten am unteren Rand des Bildschirms.

Wie man die Home-Taste auf Android mit

Es gibt viele Softwarelösungen zum Zurücksetzen und Konfigurieren der virtuellen Tasten, von denen viele im Google Play App Shop zu finden sind. In den meisten Fällen ist für spezialisierte Software Root-Zugriff erforderlich, aber es gibt auch einige, die keinen Root-Zugriff benötigen.

Assistive Touch, Navigationsleiste, Full Screen Toggle, Back Button (No Root) und andere Anwendungen, die dazu dienen, virtuelle Tasten zurückzubringen und anzupassen, sind sehr beliebt. Solche Software wird standardmäßig von Google Play oder anderen zuverlässigen Quellen im APK-Format installiert. Normalerweise hat Software dieser Kategorie eine ziemlich breite Funktionalität und ermöglicht nicht nur das Aktivieren/Deaktivieren des Navigationspanels oder einzelner Schaltflächen, sondern auch das Anpassen, das Ändern des Designthemas, das Einrichten eines schwebenden „Home“, usw. д.

Fortgeschrittene Benutzer können auch Xposed Framework installieren (aufgrund der Interaktion der Software mit dem System auf einer tiefen Ebene wird seine Verwendung ohne angemessene Kenntnisse und Fähigkeiten nicht empfohlen, da dies schwerwiegende Folgen für das Gerät haben kann), es verfügt über ein Modul zur Aktivierung virtueller Tasten.

Wie man die fehlenden Navigationspunkte nach einem Firmware-Update wiederherstellt

Nutzer haben festgestellt, dass die Home-Taste und andere Navigationselemente, einschließlich des Benachrichtigungsvorhangs, nach der Aktualisierung von Android verschwunden sind. Für die Fehlerbehebung wird ein Computer mit USB-Treibern und installiertem Android SDK benötigt (wir benötigen ADB-Software). Folgen Sie den nachstehenden Schritten:

  • Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über eine USB-Verbindung mit Ihrem PC oder Laptop.
  • Starten Sie das Kommandozeilenfenster und geben Sie den Befehl adb shell am start here ein.n com.Google.Android.setupwizard/.SetupWizardTestActivity.
  • Als Ergebnis sehen Sie auf dem Bildschirm Ihres mobilen Geräts das erste Startfenster. Der Benutzer wird aufgefordert, eine Sprache auszuwählen und Google Now beizutreten. Als nächstes wird der Desktop angezeigt.
  • Gerät neu starten. Die Navigationstools sind verschwunden und jetzt wieder da.

Ändern der Tasten über Swipe Home Button

home-taste, legen

Was Sie sonst noch mit Assistive Touch machen können

Mit Assistive Touch können Sie nicht nur das Home-Symbol anpassen, sondern auch die Bedienung Ihres Smartphones erleichtern:

  • Anzeigen von Benachrichtigungen über das entsprechende Symbol. Nützlich, wenn das obere Display beschädigt ist und Sie nicht sehen können, was dort angezeigt wird.
  • Sperren des Bildschirms.
  • Volumen erhöhen/verringern.
  • Signalmodus ändern.
  • Öffnen Sie die Bedienelemente, wenn der untere Teil des Bildschirms beschädigt ist und Sie die Optionen darauf nicht sehen können.
  • Sprachassistent Siri aktivieren.
Siehe auch  Wie man eine iPhone-App neu lädt

Manchmal ist nicht nur die greifbare Home-Taste ein Problem, sondern auch die Power-Taste. Es macht es unmöglich, einen Screenshot zu machen und den Bildschirm zu sperren. Gehen Sie wie folgt vor:

home-taste, legen
  • Gehen Sie zu Einstellungen. Allgemeine Einstellungen.
  • Öffnen Sie den Abschnitt Zugänglichkeit.
  • Aktivieren Sie AssistiveTouch.
  • Wählen Sie im Top-Level-Menü die gewünschten Funktionen aus. sie werden alle in kompakter Form angezeigt.

Um zu vermeiden, dass Sie jedes Mal „Einstellungen“ öffnen müssen, wenn Sie AssistiveTouch auf dem Display aufrufen möchten, können Sie den Schnellzugriff anpassen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen. Allgemeine Einstellungen.
  • Gehen Sie erneut auf Accessibillity.
  • Gehen Sie zum Unterabschnitt Hotkey und stellen Sie AssistiveTouch ein.

Jetzt genügt ein dreifaches Antippen, um AssistiveTouch zu aktivieren.

Sie können Ihr iPhone zwar mit einem beschädigten Sperrknopf verwenden, aber nicht über einen längeren Zeitraum, da andere elektronische Komponenten des Geräts dadurch beschädigt werden. Versuchen Sie, so schnell wie möglich zu reparieren.

Einer der häufigsten Fehler bei verschiedenen iPhone-Modellen ist das Versagen der Ein/Aus-Taste. Reparieren ist billig, aber nicht jeder kann es sich leisten, ein paar Tage ohne sein Lieblingsgerät auszukommen.

Das müssen Sie nicht, es gibt Möglichkeiten, Ihr Gerät auch mit einer kaputten Taste zu benutzen.

In der ersten Testversion von iOS 11 haben die Entwickler einen speziellen Menüpunkt unter Einstellungen. Basis. Herunterfahren. Es öffnet das Menü zum Herunterfahren des Geräts, ohne dass die Einschalttaste gedrückt werden muss.

Die offizielle Firmware-Version ist noch einige Monate entfernt, aber ein Gerät mit einem defekten Knopf kann bereits verwendet werden.

Zusätzliche Einstellungen für den virtuellen Schlüssel

Die virtuelle Taste Assistive Touch ermöglicht den Zugriff auf erweiterte Funktionen, wenn sie gedrückt wird. Wenn der Benutzer auf das schwebende Symbol klickt, erscheint ein Hilfsmenü mit mehreren Optionen:

  • Benachrichtigungen (zeigt eine Liste von Benachrichtigungen von verschiedenen Anwendungen und Diensten)
  • Benutzer;
  • Gesten (Verwendung von Schütteln und anderen Gestenmanipulationen);
  • Gerät;
  • Verwaltungselement (Multitasking-Management);;
  • Bildschirmsperre (schaltet den Bildschirm automatisch aus oder ein);
  • nach Hause;
  • Lautstärkeregler;
  • Orientierung und Drehung;
  • Bildschirmfoto;
  • Versetzen der Kamera in den Lupenmodus.

Die verfügbaren Aktionen können über die Einstellungen für den universellen Zugang individuell angepasst werden. Dazu müssen Sie in das „Top Level Menu“ unter „AssistiveTouch“ gehen, das bereits aktiviert ist.

Hier können Sie unnötige Optionen hinzufügen oder entfernen, um den Touchscreen nicht mit unnötigen Elementen zu überladen. Es sind mehr als 10 Varianten verschiedener Ereignisse verfügbar. Je umfangreicher jedoch das Angebot auf dem Bildschirm ist, desto schwieriger ist es, die Aktion zu finden, die Sie gerade benötigen. Eine der wichtigsten Optionen ist die Einführung einer doppelten Home-Taste auf dem iPhone.

Mögliche Ursachen für Fehlfunktionen

Wenn der Home-Button auf dem iPhone 5s und anderen Modellen nicht mehr (oder nicht mehr richtig) funktioniert, kann das entweder ein physisches Problem oder ein Softwareproblem sein. Im ersten Fall sind Kontakte beschädigt, Flüssigkeit dringt ein, Krümel, Staub dringt ein oder Befestigungen lösen sich. Im zweiten Fall kann ein Fehler im Betriebssystem oder eine fehlerhafte Software die Reaktionsgeschwindigkeit beeinträchtigen.

Siehe auch  Erstellen einer Videocollage auf dem iPhone.

Denken Sie daran, wenn Ihnen das Smartphone heruntergefallen ist, etwas darauf gefallen ist, Sie Tee, Kaffee oder andere Getränke verschüttet haben, neue Anwendungen oder Spiele heruntergeladen haben usw. п. Software aus dubiosen Quellen ist in diesem Sinne besonders gefährlich. Natürlich ist es nach dem Jailbreak nicht mehr so einfach, Piratensoftware auf dem iPhone zu installieren, aber es ist möglich. Vorsichtig sein.

Zeigen Sie die Home-Taste direkt auf dem Bildschirm Ihres iOS-Geräts an!

Option 1 (Ältere Versionen von iOS)

  • Gehen Sie zu den iPhone- oder iPad-Einstellungen. gehen Sie zu Grundeinstellungen. Universeller Zugriff.
  • Fast ganz unten in der Liste. finden Sie den Punkt. AssistiveTouch, gehen Sie zu ihm und aktivieren Sie die Funktion, indem Sie den Schieberegler bewegen.

Option 2 (Neuere Versionen von iOS)

Danach erscheint ein großer weißer Kreis auf dem Bildschirm Ihres iPhones oder iPads. Wenn Sie ihn antippen, erhalten Sie Zugriff auf die Zurück-Taste und andere Funktionen.

  • Diese Option funktioniert überall und jederzeit. in allen Anwendungen, Spielen usw.д.
  • Der Einfachheit halber kann er (dieser weiße Fleck) in verschiedene Ecken des Bildschirms verschoben werden.

Übrigens, wenn Ihre Taste „nur“ klemmt, muss sie nicht auf dem Bildschirm angezeigt werden, eine sogenannte Kalibrierung kann durchaus helfen.

Das iPhone-Aktivierungsverfahren

Bevor Sie Ihr iPhone einschalten, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Größe der SIM-Karte haben (micro für ältere Modelle und nano für neuere Modelle). Ohne SIM ist die Aktivierung nicht möglich. Sie benötigen außerdem eine drahtlose Internet- (oder Mobilfunk-) Verbindung oder einen Computer mit iTunes (als Wiederherstellungsoption für die Sicherung). Erst wenn Sie alle oben genannten Schritte durchgeführt haben, können Sie die Einschalttaste (oder die untere Lautstärketaste und die Sperrtaste auf dem iPhone 10 und höher) sicher drücken.

Es gibt keine legale Möglichkeit, Ihr Gerät ohne SIM-Karte zu aktivieren! Diese Sicherheitslücke existierte in den Versionen iOS 7 und höher/runter, aber ab iOS 7.1.2 es ist repariert.

Aktivierung auf dem iPhone

Nur das iPhone für die Aktivierung erforderlich, keine anderen Geräte nötig. Dazu müssen Sie lediglich die folgenden Schritte ausführen:

    SIM-Karte in das Spezialfach einlegen. Der Steckplatz befindet sich an der Seite des Geräts, genauer gesagt auf der rechten Seite (bei sehr alten Geräten, beginnend mit dem ersten iPhone wie 2G, 3G, 3GS, befindet sich der Steckplatz auf der Oberseite). Die Öffnung kann mit dem Werkzeug geöffnet werden, das dem Gerät selbst auf dem ausklappbaren Karton beiliegt. Wenn Sie dieses Werkzeug nicht zur Hand haben, können Sie eine Büroklammer verwenden (öffnen Sie das Fach nicht mit scharfen Gegenständen wie Nadeln, da dies zu Beschädigungen führen kann). Stecken Sie eine Büroklammer oder ein Werkzeug in das dünne Loch und entfernen Sie den Schlitz. Legen Sie dann eine SIM-Karte geeigneter Größe ein (denken Sie daran, dass es sich um eine Mikro- oder Nanokarte handelt);

iPhone Home Button auf Display ��


Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS