Icons auf dem iPhone größer machen

WIE: Große iPhone-Symbole? Hier erfahren Sie, warum und wie Sie das Problem beheben können. 2022

Eines der seltsamsten Probleme, die bei einem iPhone auftreten können. ist, wenn der iPhone-Bildschirm vergrößert wird und die Symbole zu groß sind. In diesem Fall sieht alles riesig aus, und die Anwendungssymbole füllen den gesamten Bildschirm aus, so dass es schwierig oder sogar unmöglich ist, Ihre anderen Anwendungen zu sehen. Schlimmer noch: Das Drücken der Home-Taste hilft nicht. Es ist nicht so schlimm, wie Sie vielleicht denken. Ein iPhone mit skaliertem Bildschirm zu reparieren ist eigentlich ganz einfach.

Deaktivieren unnötiger Benachrichtigungen

Benachrichtigungen sind die größten Ärgernisse in modernen Smartphones. Wenn Sie die Situation nicht unter Kontrolle haben und allen installierten Apps erlauben, Banner anzuzeigen, werden Sie alle paar Minuten auf Ihr iPhone-Display starren müssen.

Die Entwickler fast aller Apps und Spiele versuchen, Benachrichtigungen hinzuzufügen, die Sie regelmäßig an ihre App erinnern. Dies lenkt den Benutzer nicht nur ab, sondern verbraucht auch Batteriestrom.

Ich habe die Anträge in drei Gruppen unterteilt, um produktiver zu sein:

▶ Ohne Benachrichtigungen ist die größte Gruppe von Apps und Spielen, die einfach auf Ihrem Smartphone leben und nicht durch ständige Banner und Benachrichtigungen gestört werden sollten.

▶ mit Abzeichen. hier lege ich Anwendungen ab, die benachrichtigt werden müssen, aber nicht besonders wichtig sind. Zum Beispiel soziale Medien, die ständig von der Arbeit ablenken, oder Messenger ohne Arbeitschats und Dinge, die zu tun sind.

▶ mit vollständigen Benachrichtigungen. hier habe ich nur die wichtigsten Anwendungen zur sofortigen Benachrichtigung belassen.

Gehen Sie nun zu Einstellungen. Benachrichtigungen und deaktivieren Sie Benachrichtigungen für die erste Gruppe von Programmen.

Für die zweite Gruppe lassen Sie die Benachrichtigungen eingeschaltet, deaktivieren aber alle Arten von Warnmeldungen. Sie können nur den Sticker (der rote Kreis mit der Anzahl der Benachrichtigungen) einrichten oder Töne dazu hinzufügen. Auf diese Weise werden Sie nur dann über eingehende Nachrichten informiert, wenn Sie diese selbst überprüfen möchten und die App-Symbole auf Ihrem Desktop aufrufen.

icons, iphone, größer, machen

Für wichtige Apps lassen Sie die gewünschten Benachrichtigungen stehen, Sie können nur Banner auf dem Sperrbildschirm einrichten, Einträge in der Benachrichtigungszentrale, oder Sie können die permanente Anzeige von Benachrichtigungen einschalten, bis der Benutzer reagiert. So verpassen Sie keine Nachricht in Ihren wichtigsten Programmen.

Durch die Begrenzung der Anzahl der Benachrichtigungen habe ich die Häufigkeit meiner Smartphone-Nutzung reduziert, und es ist weniger wahrscheinlich, dass ich mich dadurch ablenken lasse und mich mit unnötigen Apps beschäftige, anstatt zu arbeiten.

Wo du einzigartige Icons für dein iPhone bekommst

Um individuelle Widgets zu erstellen, empfehlen wir Widgetsmith, Color Widgets oder Photo Widget.

Für Icons gibt es fertige Designs auf Icons8 und Flaticon, und auf der Plattform Behance können Sie Arbeiten von professionellen Designern finden oder sogar ein exklusives Designthema für sich selbst bei einem Autor bestellen, der Ihnen gefällt. Es kostet zwar Geld, aber du bekommst ein iPhone mit einem einzigartigen Stil.

Siehe auch  So machen Sie einen Screenshot auf dem Huawei Smart. So finden Sie gespeicherte Bildschirmfotos?

Wenn Sie keinen Profi bezahlen wollen, aber bereit sind, zu experimentieren, können Sie versuchen, Icons selbst zu erstellen, z. B. mit dem Canva-Editor, der fertige iOS-Icon-Vorlagen enthält, die Sie nach Belieben personalisieren können.

Wenn Ihnen die Vorstellungskraft fehlt oder Sie sich von der Arbeit anderer inspirieren lassen möchten, sehen Sie sich die Beispielsymbole in den sozialen Netzwerken an. unter. Instagram und sogar TikTok: die Hashtags #ios14homescreen, #homescreeninspo und #homescreenaesthetic liefern Beispiele für individuelles iPhone-Design. Lassen Sie sich nicht von Hashtags überraschen. denken Sie daran, dass die Funktion zur Umgestaltung von Symbolen seit iOS 14 verfügbar ist.

Wenn Sie also etwas in Ihrer Umgebung ändern möchten, experimentieren Sie zunächst mit dem Design des Smartphones. Auch ohne ein neues Gerät zu kaufen, können Sie Ihre eigene Erfahrung verjüngen. Schnell und kostenlos.

Lesen und ignorieren Sie es. oder sehen Sie es noch nicht? Wie Sie wissen, ob Ihre E-Mail geöffnet wurde

So stellen Sie verschiedene Anzeigeoptionen für die richtigen Anwendungen ein

Gehen Sie zu Einstellungen. Universal Access.

Öffnen Sie das Menü Einstellungen nach Anwendung.

Fügen Sie die gewünschte Anwendung aus der Liste der installierten Anwendungen auf Ihrem Gerät hinzu.

Navigieren Sie zu den Einstellungen für die ausgewählte Anwendung und legen Sie die gewünschten Einstellungen fest.

Sobald Sie eine Anwendung hinzugefügt haben, können Sie dieses Menü verwenden, um bestimmte Textoptionen für sie einzustellen: Fettschrift aktivieren, größere Textgröße aktivieren, Schaltflächenformanzeige aktivieren.

▶ Es ist möglich, einige visuelle Effekte einzustellen: die Transparenz von Elementen zu reduzieren, den Kontrast der Oberfläche zu erhöhen, die Bewegung zu reduzieren (Systemanimationen zu deaktivieren).

▶ Besonders hervorzuheben ist die Option Smart Inversion. Erfahrene iOS-Nutzer werden sich an diesen Trick erinnern, der bisher nur auf alle Apps gleichzeitig angewendet werden konnte (Einstellungen. Universeller Zugriff. Anzeige & Textgröße. Intelligente Umkehrung), darunter auch ein seltsames dunkles iOS-Theme, bevor es offiziell eingeführt wurde.

Auf diese Weise können Sie eine dunkle Oberfläche nur für bestimmte Apps auf dem Smartphone aktivieren und den Rest in einem hellen Design belassen.

Lesezeichen setzen

Vergrößern von Symbolen und Text auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sind die ersten Apple-Smartphones, die über zwei Display-Modi verfügen. Der Standardbildschirm bietet Platz für mehr Symbole auf dem Desktop und Informationen in Anwendungen. Und der Zoom-Modus macht jeden Inhalt auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus größer.

Wenn Sie Ihr iPhone 6 und iPhone 6 Plus zum ersten Mal einschalten, können Sie einen Bildschirmmodus auswählen und ihn später unter Einstellungen. Anzeige und Helligkeit. Anzeigeverstärkung.

Der Standardmodus zeigt den Inhalt in der gleichen Größe wie das iPhone 5s an, kann aber durch die größere Diagonale mehr Informationen aufnehmen.

Im Zoom-Modus werden Symbole, Text und Inhalte vergrößert dargestellt. Der Bildschirm des iPhone 6 zeigt Informationen in der Auflösung des iPhone 5s (640 × 1136) an. Wichtig für iPhone 6 Plus-Besitzer: Im Zoom-Modus funktioniert das Smartphone nicht im Querformat.

Die Artikel in dieser Reihe sind für Anfänger geschrieben und behandeln nützliche iOS/OS X-Tricks und.Funktionen in einfachen Worten.

Siehe auch  So machen Sie einen Screenshot auf einem Tablet. Andere Merkmale

Wenn Sie einen Fehler finden, markieren Sie bitte den Text und drücken Sie StrgEingabe.

Ein- und Auszoomen auf dem iPhone oder iPod Touch

wikiHow wird nach Wiki-Prinzipien betrieben, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehr als einem Autor geschrieben werden. Insgesamt haben 20 Personen an diesem Artikel gearbeitet, auch anonym, um ihn zu bearbeiten und zu verbessern.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 52 795.

Eines der herausragendsten Merkmale eines iOS-Geräts mit Touchscreen ist die Möglichkeit, z. B. in Karten, Fotos und Webseiten hinein- und herauszuzoomen. Das Verfahren ist ganz einfach: Spreizen Sie Daumen und Zeigefinger auseinander, um zu vergrößern, und spreizen Sie die Finger auseinander, um zu verkleinern. Sie sollten auch die Zoomfunktion aktivieren und wissen, dass Sie hinein- und herauszoomen können.

  • Starten Sie die Anwendung Einstellungen.
  • Tippen Sie auf „Allgemein“.
  • Drücken Sie auf „Sonderfunktionen“ und suchen Sie den Abschnitt „Ansicht“.
  • Tippen Sie auf „Vergrößern“.
  • Aktivieren Sie die Zoomfunktion, indem Sie den Schieberegler nach rechts schieben. Bewegen Sie den Schieberegler nach links, um die Funktion zu deaktivieren. [1] X Quelle der Information

Klicken Sie mit drei Fingern auf den Bildschirm, um den Sonderfunktionen-Modus zu aktivieren. Doppelklick zum einfachen Vergrößern. Legen Sie zwei Finger auseinander oder kneifen Sie sie zusammen, um ein- und auszuzoomen. Wenn Sie mit drei Fingern auf den Bildschirm klicken, wird ein Menü mit Zoom-Optionen angezeigt.

Legen Sie die Größe des zu skalierenden Bereichs fest. Fensterinhalte können skaliert werden, andere Fensterbereiche bleiben jedoch unberührt. Dies ist vergleichbar mit der Verwendung einer virtuellen Lupe, die nur einen bestimmten Bereich des Bildschirms vergrößert. Sie können die Größe des skalierbaren Bereichs des Bildschirms ändern.

Wählen Sie einen Filter. Zu den Optionen gehören „Invertierte Farben“, „Graustufen“, „Invertierte Graustufen“, „Schwaches Licht“.

Ein- und Ausblenden des Controllers. Der Controller wird verwendet, um den zu skalierenden Bildschirmbereich zu verschieben. Wenn die Steuerung verdeckt ist, legen Sie Ihren Finger in die Nähe des Randes des Touchscreens, damit sich der zoombare Bereich in diese Richtung bewegt. Das Menü (erreichbar durch Anklicken des Bildschirms mit drei Fingern) verfügt über einen Schieberegler, mit dem Sie den Zoom manuell steuern können. [2] X

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Anwendung verwenden, mit der Sie zoomen können. Solche Anwendungen sind Webbrowser, E-Mail-Clients und Fotobetrachter. [Wenn Sie ein Bild in einer Anwendung nicht vergrößern können, unterstützt die Anwendung die Zoomfunktion nicht. Wenn ja, machen Sie einen Screenshot des Bildschirms und vergrößern Sie diesen Screenshot.

Vorbereiten der Vergrößerung eines Fotos oder einer Webseite. Drücken Sie Ihren Daumen und Zeigefinger zusammen und legen Sie sie auf den Bildschirm. [4] X Quelle der Information

Spreizen Sie Ihre Finger. Je schneller Sie Ihre Finger spreizen, desto schneller wird das Bild auf dem Bildschirm vergrößert.

Ziehen Sie das vergrößerte Bild zusammen, indem Sie Ihre Finger auseinander bewegen, ohne sie vom Bildschirm zu nehmen.

Warum heranzoomen

Beim Lesen von Text auf einem Bildschirm wird das visuelle System ständig belastet. In der heutigen Welt nutzen die Menschen eine Menge digitaler Technologie. Dies stellt eine erhebliche Belastung für die Augen dar, die zu Sehstörungen führen kann.

Ändern der Größe von Etiketten auf jedem iPhone

Siehe auch  So prüfen Sie, ob Ihr iPhone verwanzt ist

Zu Ihrer Information! Augenärzte empfehlen, die Schriftart auf verschiedenen Geräten zu ändern, um die Belastung der Augen zu verringern und das Risiko verschiedener Krankheiten zu reduzieren.

Ärzte empfehlen, auf den Zustand und die Reaktion Ihres Sehsystems auf das Schreiben zu achten. Wenn Sie häufig Unbehagen, Augenschmerzen oder Tränen verspüren, sollten Sie die Einstellungen Ihres Smartphones ändern. Experten empfehlen außerdem, die Helligkeit des Bildschirms bei Bedarf zu reduzieren.

icons, iphone, größer, machen

So ändern Sie schnell das Symbol eines beliebigen Programms auf Ihrem iPhone

Laden Sie das gewünschte Set herunter, wenn Sie das gesamte Raster ändern möchten. Sie können dies selbst tun oder den Links folgen: 1, 2, 3. Gute kostenpflichtige Optionen hier und hier. Sehen Sie sich auch die minimalistischen, flachen und dreidimensionalen Anleitungen im Stil von Windows 98 an, wie diese.

icons, iphone, größer, machen

Öffnen Sie die Anwendung Commands.

Tippen Sie auf das blaue Symbol in der oberen rechten Ecke.

Drücken Sie App öffnen

Tippen Sie im weißen Fenster auf „app“

iPhone App-Symbole ändern (iOS 14)

In der sich öffnenden Zeile finden Sie das gewünschte Programm. Wählen Sie es.

Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf den kleinen blauen Kreis mit den drei weißen Schiebereglern.

Tippen Sie auf die blaue Schaltfläche Hinzufügen auf dem Startbildschirm

Klicken Sie auf die Zeile Neuer Befehl

Benennen Sie die Zeile nach dem Namen der gewünschten Anwendung um.

Tippen Sie auf das Feld rechts neben dem Titel. Tippen Sie auf Foto auswählen.

Finden Sie das gewünschte Symbol. Tippen Sie darauf.

Schneiden Sie das Bild so zu, dass es genau am Rand des Quadrats liegt.

Tippen Sie auf Hinzufügen. Erledigt.

Wenn Sie den Vorgang für andere Programme wiederholen, können Sie in der App Befehle die verbleibenden Fenster zum Einrichten der Aktionen schließen. Löschen Sie jedoch nicht, was automatisch auf der Startseite verbleiben wird.

Es gibt nur ein MinusSie erhalten eine Push-Benachrichtigung, wenn Sie nach dem Starten der Anwendung auf dieses Symbol klicken. Dies ist eine Einschränkung der aktuellen Befehle, die leider noch nicht beseitigt werden kann.

iOS 14 hatte Schlupflöcher, um sie zu deaktivieren, aber iOS 15 hat sie vollständig geschlossen. Hoffentlich wird dies in der nächsten Version behoben.

Lesezeichen setzen

Ändern des Desktops in iOS 14

Viele Benutzer lassen sich davon jedoch nicht abschrecken. hier einige Beispiele für die Verwendung ihrer Desktops. Findest du das schön?? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren und in unserem Telegram-Chat mit.

Neben der bereits erwähnten Möglichkeit, die Symbole mit der Commands-App anzupassen, verwenden sie auch Apps mit Widgets von Drittanbietern wie Widgetsmith. Sie können damit Ihre eigenen Widgets mit verschiedenen Farben, Schriftarten und Layouts erstellen.

Mit Widgetsmith können Sie Ihre eigenen Widgets erstellen

Nehmen wir zum Beispiel eines dieser Widgets. Wenn du alle Icons im orangefarbenen Stil gestaltest und ein passendes Hintergrundbild wählst, erhältst du ein einheitliches Erscheinungsbild.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS