iPad mini: Wie groß ist der Bildschirm?

iPad mini im Test (2021)

Das letzte Mal, dass ich ein iPad mini benutzt habe, war bei einer Reise nach Las Vegas im Jahr 2018. ich kann mich nicht mehr an den Grund erinnern. Ich versuche, alle meine Haushaltsgeräte aufzuladen, sie auf den neuesten Stand zu bringen, sie in irgendeiner Weise zu nutzen. wahrscheinlich habe ich deshalb beschlossen, den Staub vom Mini abzuschütteln. Das Tablet hatte nur minimalen Speicherplatz, ich steckte ein Flash-Laufwerk mit Seifenopern ein und hatte eine wirklich gute Zeit auf dem Flug nach Los Angeles. Ich habe in einem Hotel Filme und YouTube angeschaut, Musik gehört, Bücher gelesen. im Allgemeinen hat das iPad die traditionellen Tablet-Aufgaben übernommen. on DO lebt immer noch im Haus meines Vaters und es geht ihm recht gut.

Trotzdem würde ich mich nicht als Mini-Fan bezeichnen. Ja, es kann in einer Jackentasche getragen werden. Aber andere iPad-Modelle mit Rahmen, egal ob Air oder klassisches Modell, sind komfortabler. wenn Sie wollen, können Sie gemeinsam auf der Couch liegend eine Fernsehserie anschauen. Oder die ganze Familie schaut sich beim Frühstück etwas an. Der Mini ist für den egoistischen Mann. Und das Schicksal dieses Tablets kann nicht beneidenswert sein. man kauft es, weil „oh, was für ein hübsches kleines Ding“, und dann liegt das Ding jahrelang brach. Weil man nicht weiß, wohin man ihn stecken soll.

Illustration: Svetlana Chuvilyova / Wylsacom Media

Im Jahr 2021 ändert sich die Situation, und ich denke, dass Apple, wie immer, ein wenig über den Tellerrand hinausblickt. iPads werden nicht nur von Verbrauchern, sondern auch von Unternehmen für ihre Aufgaben gekauft. Es hat sich gelohnt, den Mini für viele Lebensbereiche aufzurüsten. Es ist sicherlich Bildung. Das ist Catering. Es handelt sich um eine Verwendung im Gastgewerbe. Die perfekte Fernbedienung für das intelligente Zuhause. Es ist ein Transportmittel, ein Produktionsmittel (alles, auch Inhalte, sogar Metall), ein Steuerpult für eine Drohne, eine Tonsteuerung für einen Club oder ein Tablet für einen Arzt. Hier passt wirklich alles zusammen? Weil das mini kleiner ist als ein typisches iPad, günstiger als die meisten Modelle, traditionell zuverlässig, funktioniert mit Pencil, bietet hervorragenden Datenschutz.

Ich schlage vor, dass Sie sich überlegen, was das iPad mini (2021) für Sie und mich taugt. ob es für den Nicht-Profi eine Überlegung wert ist und was für den Durchschnittsverbraucher gut ist.

Siehe auch  So machen Sie einen Screenshot auf einem Samsung-Tablet. Wo man Screenshots findet

Angaben zu Abmessungen und Gewicht, dargestellt in verschiedenen Einheiten. Verwendete Materialien, angebotene Farben, Zertifikate.

Informationen zur Breite. Dies bezieht sich auf die horizontale Seite des Geräts in seiner normalen Gebrauchsausrichtung.

Informationen zur Höhe. dies bezieht sich auf die vertikale Seite in ihrer Standardausrichtung.

Informationen über die Dicke der Einheit in verschiedenen Einheiten.

Gewichtsangaben in verschiedenen Einheiten.

Ungefähres Volumen des Geräts auf der Grundlage der vom Hersteller angegebenen Abmessungen. Gilt für Geräte in Form eines Quaders.

Informationen über die zum Verkauf stehenden Farben.

Für das Gehäuse des Geräts verwendete Materialien.

SoC (System-on-Chip)

System-on-Chip (SoC) vereint alle wichtigen Hardwarekomponenten eines mobilen Geräts in einem einzigen Chip.

System on Chip (SoC) integriert verschiedene Hardwarekomponenten wie CPU, GPU, Speicher, Peripheriegeräte, Schnittstellen usw., sowie die für ihre Nutzung erforderliche Software.

Informationen über das technologische Verfahren, nach dem der Chip hergestellt wird. Ein Wert in Nanometern misst die Hälfte des Abstands zwischen den Elementen eines Prozessors.

Hauptfunktion des Prozessors (CPU) eines Mobilgeräts. Es handelt sich um die Interpretation und Ausführung von Anweisungen, die in Softwareanwendungen enthalten sind.

Die Größe (Bits) des Prozessors wird durch die Größe (in Bits) der Register, Adress- und Datenbusse bestimmt. 64-Bit-Prozessoren sind leistungsfähiger als 32-Bit-Prozessoren, die ihrerseits produktiver sind als 16-Bit-Prozessoren.

Anweisungen. Es handelt sich um die Anweisungen, mit denen ein Softwareentwickler die Arbeit des Prozessors definiert/kontrolliert. Informationen über den Befehlssatz (ISA), den der Prozessor ausführen kann.

Der Cache-Speicher wird vom Prozessor verwendet, um die Zugriffszeit auf die am häufigsten verwendeten Daten und Anweisungen zu verkürzen. Der L1-Cache (Ebene 1) ist klein und viel schneller als der Systemspeicher und die anderen Cache-Ebenen. Wenn der Prozessor die angeforderten Daten nicht in L1 finden kann, sucht er weiter im L2-Cache nach ihnen. Auf einigen Prozessoren wird diese Suche gleichzeitig in L1 und L2 durchgeführt.

iPad mini 6: Unboxing & Größenvergleich!

ipad, mini, groß, bildschirm

Der L2-Cache-Speicher (Ebene 2) ist langsamer als der L1-Speicher, hat aber eine größere Kapazität und kann daher mehr Daten zwischenspeichern. Er ist, wie L1, viel schneller als der Systemspeicher (RAM). Wenn der Prozessor die angeforderten Daten nicht im L2-Cache findet, sucht er weiter im L3-Cache (falls vorhanden) oder im RAM.

Der Prozessorkern führt Programmbefehle aus. Es gibt Prozessoren mit einem, zwei und mehr Kernen. Mehr Kerne erhöhen die Leistung, da mehrere Befehle parallel ausgeführt werden können.

Die Taktfrequenz des Prozessors beschreibt seine Geschwindigkeit in Zyklen pro Sekunde. Sie wird in Megahertz (MHz) oder Gigahertz (GHz) gemessen.

Die Grafikverarbeitungseinheit (GPU) übernimmt die Berechnungen für verschiedene grafische 2D/3D-Anwendungen. In mobilen Geräten wird es am häufigsten für Spiele, Unterhaltungselektronik, Videoanwendungen usw. verwendet.

Ähnlich wie ein Prozessor besteht auch der Grafikprozessor aus mehreren Arbeitsteilen, die als Kerne bezeichnet werden. Sie übernehmen die grafische Berechnung verschiedener Anwendungen.

Siehe auch  Speicherplatz auf dem iPad löschen

Der Arbeitsspeicher wird vom Betriebssystem und allen installierten Anwendungen genutzt. Die im RAM gespeicherten Daten gehen nach dem Herunterfahren oder Neustart des Geräts verloren.

Informationen über die Art des vom Gerät verwendeten Arbeitsspeichers (RAM).

Mobiltechnologie und Datenübertragungsgeschwindigkeiten

Die Kommunikation zwischen Geräten in Mobilfunknetzen erfolgt über eine Technologie, die unterschiedliche Datenübertragungsraten bietet.

Es gibt verschiedene Technologien, die die Mobilfunknetze vor allem durch die Erhöhung der Bandbreite verbessern. Informationen über unterstützte Netztechnologien und Datenraten.

Kamera

Die Kamera im iPad mini ist genau die gleiche wie im iPad 3 oder iPod touch 5G, mit Autofokus und beleuchtetem Sensor. Hier sind zum Beispiel einige Fotos, die im Sommer mit dem iPad 3 aufgenommen wurden:

In Bezug auf die Leistung ist das iPad mini mit dem iPad 2 identisch: Es verfügt über Apples A5-Prozessor (zwei ARM Cortex A9-Kerne), PowerVR SGX543MP2-Grafik und 512 MB RAM. Im Vergleich zu aktuellen Android-Tablets sehen diese Spezifikationen eher blass aus, aber in Kombination mit iOS ist die Hardware trotz ihres Alters von fast zwei Jahren flott unterwegs (im Gegensatz zu den Android-Tablets von 2011, die inzwischen Geschichte sind. viele von ihnen wurden noch nicht einmal auf Android 4 aktualisiert). Selbst die neuesten und anspruchsvollsten Spiele laufen völlig reibungslos und ohne jegliche Probleme.

Erneut keine Überraschungen bei der Akkulaufzeit: Same old 9.5 Stunden HD-Videowiedergabe mit bis zu acht Stunden. Hervorragendes Ergebnis für ein so schlankes Gerät.

Kameras

Die Kameras des iPad Mini 3 sind identisch mit denen des iPad Mini Retina. Auf der Rückseite können Videos mit bis zu 1920 x 1080 Pixeln aufgenommen werden. Filme sind von guter Qualität, aber schnelle Bewegungen sind ruckelig und es fehlt an Bildrate (max). 30 pro Sekunde). Maximale Fotoauflösung. 5 Megapixel und bei Tageslicht sind die Bilder ziemlich gut, angenehm für das Auge, mit guter Schärfe und präziser Farbwiedergabe. HDR-Modus für verbesserte Farbsättigung. Bei schlechten Lichtverhältnissen verlieren sie Details und es entsteht Rauschen. das Tablet hat keinen Blitz, und die Qualität des Sensors kann nicht mit der guten Dunkelheitskamera des Lumia mithalten.

Vorderseite 1.2-Megapixel-Kamera ist nur für Videotelefonie geeignet. Selbst in Innenräumen ist das Bild sehr körnig und nicht sehr detailreich.

Zubehör und Garantie. Nur 12 Monate Sicherheit

Die Box mit dem iPad Mini 6 enthält ein Ladegerät, ein USB-Typ-C-Kabel und ein Werkzeug zum Entfernen des SIM-Trägers (nur 5G-Konfiguration).

ipad, mini, groß, bildschirm

Das Tablet ist mit dem Apple Pencil der zweiten Generation kompatibel, der 135 Euro kostet. Smart Folio-Hülle kostet 65 Euro.

Die Garantiezeit von Apple beträgt 1 Jahr. Die Apple Care Versicherung, die 79 Euro kostet, ist separat erhältlich.

Abmessungen aller Apple iPads

Das erste iPad kam 2010 auf den Markt und wurde als das bezeichnet, was es ist, ohne ein Pseudonym. Jahre später sind ihre Nachfolger auf den Markt gekommen, und der Name ihrer Generation wurde offiziell am Ende hinzugefügt, um sie zu unterscheiden. Dann gibt es noch die anderen verschiedenen Bereiche, die sich auch in der Art der Generation unterscheiden, zu der sie in ihrer Kategorie gehören.

Siehe auch  Wie man Fotos vom Computer auf das iPad kopiert

Es gibt inzwischen 8 Generationen dieser klassischen iPads, die ursprünglich für alle gedacht waren, die ein Tablet haben wollten, und jetzt für eine weniger anspruchsvolle Zielgruppe.

iPad mini

Das iPad mini Air seinerseits ist das kleinste Tablet mit einem Bildschirm von 7.9 Zoll in allen Versionen (bisher 5). Die überwiegende Mehrheit dieser Versionen hat auf diesen Ebenen die gleichen Spezifikationen, aber es gibt bestimmte Unterschiede zwischen ihnen, die sie in Bezug auf ihre Größe unterscheiden.

iPad Air

Bis zu vier Generationen des iPad Air waren bisher erhältlich. Dieses Zwischen-Tablet von Apple bewegt sich zwischen denjenigen, die etwas mehr Leistung als das normale iPad, aber weniger als das „Pro“ benötigen. Was das Design und ähnliche Funktionen angeht, ist es eine Mischung aus diesen beiden Modellen, die alle von den Pro-Modellen übernommen wurden, wenn auch mit einigen Unterschieden, für die es praktisch ist, genau zu wissen, welche Funktionen jeder braucht.

iPad Pro

Beim iPad Pro ist die Verwirrung noch größer, da sie in diesen Fällen unterschiedlich aufgeteilt sind. Apple brachte zunächst das einzige Modell dieser Reihe mit einer einzigen Bildschirmgröße heraus. Später kamen weitere Versionen mit anderen Größen auf den Markt, und schließlich wurde eine Dynamik erreicht, bei der jedes Jahr zwei Größen auf den Markt kamen, die sich jedoch in der Größe unterschieden. Die Art und Weise, wie diese iPad Pro-Modelle aufgeteilt sind, unterscheidet sich also von allen anderen Modellen, da sie die einzigen sind, die diese Größenunterschiede in einer Generation bieten, was wiederum anders ist.

Neueste iPad-Modelle:

Wenn Sie in Großbritannien leben, hat AO ALLE aktuellen iPad-Modelle von Apple. (siehe. vollständige Palette hier). Und für die USA ist das BH Photo die beste Wahl. alle iPad-Modelle sind vorhanden, auch ältere und günstigere Modelle.

Wenn Sie 40 % des Preises für das iPad sparen möchten, können Sie alternativ die aktualisierte Route wählen und das iPad über GAZelle abholen. Auf diese Weise erhalten Sie ein Modell mit besserer Leistung und größerer Kapazität zu geringeren Kosten als beim Kauf eines neuen Geräts. Und generalüberholte iPads sehen aus und funktionieren wie neu. Und hier finden Sie Tipps und Tricks zum Apple Pencil: Machen Sie das Beste aus Ihrem Apple Pencil!

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS