Kopfhörer können nicht an das iPhone angeschlossen werden

Eine häufige Frage: Wie richtet man kabelgebundene Kopfhörer auf dem iPhone ein??

Stecken Sie den Lightning/3,5-mm-Adapter in den Lightning-Anschluss Ihres iOS-Geräts und schließen Sie den Kopfhörer auf der anderen Seite an.

Eine häufige Ursache dafür, dass das iPhone kabelgebundene Kopfhörer nicht erkennt, ist ein defekter Anschluss. Im Falle der Audiobuchse 3.5. er wird oft durch Staub und Schmutz verstopft, Fremdkörper, verschiedene Flüssigkeiten gelangen hinein. Dies führt zur Korrosion der Buchse selbst oder der internen Kontakte.

Problem mit iOS oder iOS-Software

Ein Systemfehler kann der erste Grund dafür sein, dass Ihr iPhone versehentlich im Kopfhörermodus stecken bleibt. Und es scheint schwer zu sein, sich zu entscheiden, wenn Sie keine Erfahrung mit der Reparatur Ihres iOS-Systems haben. Was können Sie tun, wenn Ihr iPhone aufgrund von iOS-Systemproblemen im Kopfhörermodus hängen bleibt?? Zum Glück können Sie Apeaksoft Restore iOS System sicher und professionell wiederherstellen Ihr iPhone aus abnormalen Situationen zu normalen Zustand.

  • Einstellen des iPhone aus dem Kopfhörermodus, Apple-Logo, Schleifenneustart, DFU-Modus usw. Д. Zurück zum Normalzustand.
  • Reparieren Sie iOS-Systemfehler auf Ihrem Mac oder PC ohne Datenverlust.
  • Unterstützt alle iOS-Modelle, einschließlich iPhone XS Max / XS / XR / X / 8 Plus / 8 / 7 Plus / 7 / SE / 6S Plus / 6S / 6 Plus / 6 6 / 5S / 5C / 5 / 4S, etc. Д.
  • Hochgradig kompatibel mit iOS 10.3 / 11 / 12.
  • Saubere, sichere und einfach zu bedienende Schnittstelle.

Schritt 1. iOS-Systemwiederherstellung ausführen

Kostenloser Download der iPhone Systemwiederherstellungssoftware zur Behebung von iPhone-Aufhängungen im Kopfhörermodus. Dann öffnen Sie es und wählen Sie „iOS-System wiederherstellen“ in der Spalte „Erweiterte Tools“.

Verbinden Sie Ihr iPhone über das USB-Kabel mit Ihrem Computer. Wenn Sie das iPhone-Systemwiederherstellungsfenster finden, lesen Sie die folgenden Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung auf „Start“.

Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Unabhängig davon, welches Apple-Gerät Sie verwenden, finden Sie die entsprechende Schritt-für-Schritt-Anleitung hier.

Prüfen und wählen Sie Ihr iPhone-Modell mit den richtigen Informationen aus. Sie können Gerätekategorie, Gerätetyp, Gerätemodell und iOS-Version für die Aktualisierung auswählen.

Schritt 5. Reparieren iPhone denkt, Kopfhörer sind sicher angeschlossen

Klicken Sie auf „Reparieren“, um die Plugins und die Firmware herunterzuladen. Es kann dann die Tatsache beheben, dass das iPhone im Kopfhörermodus aufgehängt ist und nicht automatisch funktioniert. Wie bereits erwähnt, kann dieses leistungsstarke iOS-Systemwiederherstellungstool auch andere Systemprobleme beheben, wie z. B. das Steckenbleiben im Apple-Logo oder im Boot-Zyklus und so weiter.

Adapter von Lightning auf 3,5 mm

Das neue iPhone 7 und das iPhone 7 Plus werden mit einem speziellen Adapter geliefert, mit dem Sie Ihre „alten“ Kopfhörer an den neuen Lightning-Anschluss anschließen können. Natürlich ist ein solcher Adapter nicht immer bequem mitzuführen, aber es ist die einfachste Lösung, die Ihnen beim Kauf Ihres neuen Smartphones zur Verfügung stehen wird. Nach der Ankündigung der neuen Smartphones haben viele Menschen eine Frage: Wie kann man Musik hören und gleichzeitig das iPhone 7 aufladen?? Diese Frage ist zumindest von Apple bisher nicht beantwortet worden, so dass alle Hoffnung auf Dritthersteller gerichtet ist, die sicherlich eine wirklich praktikable Lösung für dieses Problem finden werden.

Siehe auch  iPhone als Webcam verwenden

Die andere Frage ist, wie viel diese „funktionierenden Lösungen“ von Dritten kosten werden. Wenn man bedenkt, dass reguläre Lightning-Kabel von Apple zwischen 20 und 30 Dollar kosten, ist es unwahrscheinlich, dass die Lightning-3,5-mm-Adapter von Drittanbietern viel mehr kosten werden.

Was tun bei der Fehlermeldung „Verbindungsfehler“ beim Einstecken der Airpods??

1 Bluetooth aus- und wieder einschalten. Sie können dies in den Einstellungen tun, oder indem Sie das Verwaltungselement öffnen (wie auf dem Screenshot unten).

Aktivieren Sie dann den Kopplungsmodus auf Ihren Airpods und versuchen Sie, sie erneut zu koppeln. Wenn Sie erneut „Verbindungsfehler“ sehen, befolgen Sie diese Empfehlungen.

2 Sie müssen die Airpods von Ihrem iPhone (oder einem anderen Apple-Gerät) entfernen (vergessen). Schließen Sie dann die Kopfhörer wieder an. Gehen Sie zu Einstellungen. Bluetooth. Klicken Sie in der Liste der gespeicherten Geräte neben Ihren Airpods auf das Symbol (i). Tippen Sie dann auf „Dieses Gerät vergessen“ und bestätigen Sie Ihre Aktion durch Tippen auf „Gerät vergessen“.

3 Am Kopfhörer müssen Sie den Verbindungsmodus aktivieren. Wenn das Licht auf dem Gehäuse weiß blinkt, Sie die Airpods aber nicht verbinden können, können Sie die. Setzen Sie dazu beide Kopfhörer in die Ohrmuschel. Öffnen Sie als Nächstes den Deckel (bei den Airpods 2 und Airpods Pro müssen Sie dies nicht tun, um die Kontrollleuchte zu sehen; die Leuchte befindet sich an der Außenseite des Gehäuses). Drücken Sie die einzelne Taste und halten Sie sie etwa 15 Sekunden lang gedrückt.

kopfhörer, können, nicht, iphone

Die LED sollte weiß blinken, dann ein paar Mal gelb und dann wieder weiß, jetzt können Sie die Taste loslassen. Halten Sie den Kopfhörer nahe an das iPhone, das Sie auffordern sollte, die Verbindung herzustellen. Presse verbinden. Wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden, schließen Sie die Abdeckung der Airpods-Hülle und öffnen Sie sie erneut.

Alles ist in Ordnung, die Airpods sind ohne Probleme mit meinem iPhone verbunden. Kein Fehler „Verbindungsfehler“ mehr. Wenn Sie den gleichen Fehler hatten und ihn auf eine andere Weise gelöst haben (die nicht im Artikel steht). teilen Sie die Lösung in den Kommentaren mit. Wenn irgendeine Lösung aus dem Artikel geholfen hat, schreiben Sie auch, ich möchte wissen, dass der Artikel nicht umsonst geschrieben wurde. Und wenn Sie diesen Fehler nicht loswerden konnten, dann beschreiben Sie das Problem im Detail.

Weitere Informationen

Wenn die Kopfhörer nach dem Trennen vom Telefon und dem Zurücksetzen immer noch nicht verbunden werden oder das iPhone sie nicht erkennen kann, müssen Sie Folgendes überprüfen:

  • Ob die Airpods aufgeladen sind.
  • iPhone neu starten.
  • Software-Updates installieren.
  • Prüfen Sie, ob Bluetooth auf Ihrem iPhone aktiviert ist.
  • Aktivieren/Deaktivieren des Modus „Im Flugzeug“
  • Testen Sie den Ohrhörer mit einem anderen Telefon oder Tablet (iPad).
  • Sicherstellen, dass Sie echte Airpods haben. Es gibt inzwischen so viele Fälschungen, dass sie kaum noch zu unterscheiden sind.

Betrachten wir bestimmte Probleme und Fehler im Detail.

kopfhörer, können, nicht, iphone

Nicht automatisch einstecken

Sie haben die Kopfhörer erfolgreich mit Ihrem iPhone gekoppelt, aber wenn Sie die Tasche öffnen, die Kopfhörer herausnehmen und sie in die Ohren stecken, werden sie nicht wieder verbunden. Sie müssen sich vergewissern, dass die Kopfhörer zu Beginn aufgeladen sind. Versuchen Sie als Nächstes, Bluetooth auf Ihrem iPhone zu deaktivieren und zu aktivieren. Starten Sie Ihr Telefon neu.

Siehe auch  Welche iPhones haben die beste Akkulaufzeit?

Wenn das nicht funktioniert, führen Sie einen Reset durch, vergessen Sie die Kopfhörer in den Einstellungen und versuchen Sie erneut, sie zu koppeln (ich habe Ihnen im obigen Artikel gezeigt, wie das im Detail geht).

kopfhörer, können, nicht, iphone

Fehler „Nicht Ihre Airpods“

Öffnen Sie das Etui mit den Kopfhörern, bringen Sie sie zum Telefon und die Fehlermeldung „Nicht Ihre Airpods“ wird angezeigt. „Die Airpods sind nicht mit diesem iPhone verbunden“.

Diese Meldung wird normalerweise angezeigt, wenn wir versuchen, AirPods zu verbinden, die mit einem anderen iPhone gekoppelt sind. Oder sie waren mit Ihrem iPhone verbunden, aber Sie haben sie in den Einstellungen gelöscht und die Kopfhörer nicht zurückgesetzt. Dieses Problem kann durch Zurücksetzen der Kopfhörer behoben werden. Ausführliche Anleitung oben im Artikel.

Ein Ohrhörer funktioniert nicht

Dies ist bei den Airpods nicht sehr häufig der Fall. Wenn dies der Fall ist, liegt es höchstwahrscheinlich an einem defekten Ohrhörer. Sie sind sehr anfällig für Feuchtigkeit und das kann dazu führen, dass einer der Ohrstöpsel ausfällt.

Meine ersten Airpods, die etwa zweieinhalb Jahre hielten, wollten schließlich in Rente gehen. Der linke Ohrhörer wurde mit einer Störung eingesteckt. Manchmal gab es überhaupt keine Verbindung. Und es kam sehr schnell zu Fehlfunktionen. Schließen Sie sie an und sie sind beide zu 100 % aufgeladen. Stecke sie mir in die Ohren, nach ein paar Minuten schon auf dem linken Ohrhörer 70% (immer anders). und die rechte ist über 90%. Genauso schnell begannen sie mit dem Angriff. Wie das Zurücksetzen, das Verbinden mit einem anderen Telefon, usw. д. keine Ergebnisse brachte, schloss ich, dass die Batterie leer ist. Der linke Ohrhörer wurde aus irgendeinem Grund stärker beschädigt. Da es keine Möglichkeit gibt, die Batterie zu ersetzen (sie sind nicht zusammenklappbar). Und es macht keinen Sinn, zwei Kopfhörer zu kaufen (der Preis ist fast so hoch wie die Kosten für neue Kopfhörer). Ich habe neue Airpods 2 gekauft.

Wenn ein Kopfhörer defekt ist und das Zurücksetzen nicht geholfen hat und das Problem beim Anschluss an andere Geräte weiterhin besteht, kann es sinnvoll sein, einen neuen zu kaufen. Nur wenn Ihre Airpods noch nicht sehr alt sind. Oder ein Ohrhörer wird schneller leer.

Ich habe andere Probleme gesehen, bei denen neben einem der Kopfhörer ein rotes Ausrufezeichen erschien. So etwas passiert, wenn man auflädt. Ich bin selbst noch nicht auf ein solches Problem gestoßen. In dem Pop-up-Fenster, in dem das iPhone den Ladezustand der einzelnen Kopfhörer und der Ladehülle anzeigt, sieht das Problem folgendermaßen aus:

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, schreiben Sie in die Kommentare. Beschreiben Sie im Detail, wie und wann dies geschieht. Vielleicht haben Sie das Problem irgendwie gelöst.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein Problem mit den Airpods, das sich nicht durch Zurücksetzen und erneutes Anschließen beheben lässt, höchstwahrscheinlich ein Hardwareproblem ist. Prüfen Sie die Kopfhörer unbedingt mit anderen Geräten. Um sicher zu sein, dass die Ursache auf der Seite der Kopfhörer liegt. Sie müssen sich an den Kundendienst wenden, da es unwahrscheinlich ist, dass Sie sie selbst reparieren können.

Der Fehler „Nicht Ihre Airpods

Wenn du die Airpods-Hülle öffnest, sie an dein Smartphone hältst und die Meldung „Nicht deine Airpods“ oder „Airpods-Kopfhörer sind nicht mit diesem iPhone verbunden“ siehst, könnte dies der Fall sein:

  • Die Benachrichtigung ist aufgetreten, als der Benutzer versucht hat, die Airpods mit einem anderen Smartphone zu verbinden;
  • Die Benachrichtigung erschien, wenn der Benutzer versuchte, Airpods zu verbinden, die mit seinem iPhone verbunden waren, aber einmal in den Einstellungen gelöscht wurden, ohne dass die Kopfhörer zurückgesetzt wurden.
Siehe auch  Wie man Bluetooth mit Android verbindet. Bluetooth funktioniert nicht unter Android

Dieses Problem kann innerhalb weniger Minuten behoben werden. Sie müssen nur den Reset-Vorgang für den Kopfhörer wie oben beschrieben durchführen.

Was ist zu tun, wenn der Kopfhörer eingesteckt ist, aber kein Ton zu hören ist??

Versuchen Sie, den Kopfhörer anzuschließen, die Lautstärketaste zu drücken und den Stecker aus der Kopfhörerbuchse zu ziehen. Versuchen Sie auch, den Kopfhörerstecker ein paar Mal herauszuziehen und wieder einzustecken. Sie können auch vorsichtig auf das Gehäuse in der Nähe des Anschlusses klopfen (aber das ist nur für Schamanen. nur ein Scherz).

Wenn das Telefon herunterfällt und Feuchtigkeit in die Lautsprecher eindringt, können Sie es nicht mehr wie zuvor bedienen. Wenn Sie Ihr iPhone in eine Pfütze oder in den Schnee fallen lassen oder Tee, Kaffee oder Saft verschütten, müssen Sie es unbedingt ausschalten und Notmaßnahmen ergreifen, warten, bis es vollständig getrocknet ist, um eine Korrosion der internen Teile zu verhindern: die Mikrochips

Was tun, wenn die kabelgebundenen Kopfhörer nicht mit dem Telefon verbunden werden können??

Wenn die Kopfhörer nicht erkannt werden, könnte dies auf einen Systemfehler zurückzuführen sein. Hier kann auf radikale Weise Abhilfe geschaffen werden. mit einem Reset. Öffnen Sie das Android-Hauptmenü und gehen Sie zu Einstellungen. Gehen Sie zu „Reparieren & Zurücksetzen“ oder „Archivieren & Zurücksetzen“ (je nach Telefonmarke).

Gehen Sie zu „Einstellungen“, „Töne“ (oder „Einstellungen“, „Töne, Klänge“) und ziehen Sie den Schieberegler „Klingeln und Warnungen“ mehrmals hin und her.

So finden Sie heraus, warum Ihr Handy den drahtlosen Ohrhörer nicht sehen kann?

Da wir zwei Geräte (Telefon und Kopfhörer) in dieser Schaltung haben. Sie müssen herausfinden, was die Ursache dafür ist. Dies kann auf folgende Weise geschehen:

iPhone Headphones Not Working! ��[5 FIXES & TIPS!]

  • Versuchen Sie, den Kopfhörer an ein anderes Gerät anzuschließen. Auf ein anderes Telefon, Tablet, Laptop usw. д. Vorzugsweise auf 2 oder 3 verschiedenen Geräten. Wenn diese Geräte die Kopfhörer ebenfalls nicht erkennen, liegt das Problem bei den Kopfhörern. Das Problem wird in diesem Artikel nicht gelöst, könnte aber ein Hardwareproblem sein.
  • Versuchen Sie, ein anderes Bluetooth-Gerät mit Ihrem Handy zu verbinden. Das kann ein anderes drahtloses Headset, ein Lautsprecher, ein anderes Telefon usw. sein. д. Und wenn er sie sieht, sind definitiv die Kopfhörer die Ursache.

Ich habe versucht, die Anweisungen so einfach und klar wie möglich zu gestalten. Aber da es so viele Handys und Kopfhörer gibt, ist es sehr schwierig, eine spezifische Anleitung zu diesem Thema zu schreiben.

Sie können Ihr Problem jederzeit in den Kommentaren schildern, eine Frage stellen und eine Antwort erhalten. Vergessen Sie nur nicht, das Modell des Headsets anzugeben, das Ihr Telefon nicht sehen kann, und geben Sie alles genau an. Das macht es für mich viel einfacher, Ihnen zu helfen. Alles Gute!

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS