Netflix verschenkt ein fantastisches Abenteuerspiel

Das beliebte Indie-Abenteuerspiel Oxenfree ist ab sofort über Netflix erhältlich, da die Streaming-Plattform ihren noch jungen Spielebereich ausbaut.

Der Mystery-Thriller, eines der besten Indie-Spiele überhaupt, ist für alle Netflix-Abonnenten auf iOS und Android kostenlos herunterzuladen. Sie finden Oxenfree: Netflix Edition im Google Play Store (öffnet in neuem Tab) und App Store (öffnet in neuem Tab).

Oxenfree ist ein übernatürlicher Thriller, der 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wurde und eine Gruppe von Teenagern bei der Erkundung einer geheimnisvollen Insel begleitet. In einer Coming-of-Age-Geschichte, die mehr als nur ein paar Ähnlichkeiten mit Stranger Things aufweist, wirst du nach und nach die Geheimnisse und seltsamen Geistererscheinungen der Schule aufdecken.

Spielen gehen

„Du spielst Alex, eine 16-Jährige, die ihren neuen Stiefbruder kennenlernt. Während du dich mit ein paar Freunden an einem abgelegenen Strand triffst, öffnest du versehentlich einen Riss durch die Zeit, der Geister freisetzt, die deine Existenz bedrohen“, so Adam Hines, Hauptautor von Oxenfree, in einer Presseerklärung.

netflix, verschenkt, fantastisches, abenteuerspiel

„Das Gameplay dreht sich um Erkundung und Konversation, während du mit dem Übernatürlichen und den persönlichen Beziehungen innerhalb deiner Highschool-Clique jonglierst.“

Oxenfree ist nur das jüngste herausragende Indie-Spiel, das seinen Weg zu Netflix findet. Im Juni fügte der Streaming-Gigant das beliebte taktische, rundenbasierte Strategiespiel Into the Breach hinzu und brachte im Mai das Action-RPG-Shopspiel Moonlighter auf die Plattform. Die Aufnahme von Oxenfree ist wenig überraschend, da Netflix den Entwickler des Spiels, Night School Studios, im September letzten Jahres übernommen hat.

Spiele in Zukunft auf Netflix zu sehen sein werden. Das gefeierte Point-and-Click-Adventure Kentucky Route Zero wird neben den Original-TV-Spin-offs Narcos: Cartel Wars und Stranger Things: Puzzle-Geschichten.

Siehe auch  Video auf Webcam ausgeben

Der Streaming-Gigant hat in den letzten Monaten viel auf Handyspiele gesetzt, auch wenn es so aussieht, als würde sie niemand wirklich spielen.

Callum ist der Nachrichtenredakteur von TechRadar Gaming. Er berichtet über die neuesten Geschehnisse in der Spielewelt und schreibt auch das eine oder andere Feature oder Review. Bevor er zu TechRadar kam, schrieb er freiberuflich für verschiedene Websites, darunter Clash, The Telegraph und Gamesindustry.biz, und arbeitete als Redakteur bei Wargamer. Strategiespiele und Rollenspiele sind sein Brot und seine Butter, aber er mag alles, was eine fesselnde Geschichte erzählt. Er liebt auch Tabletop-Spiele und wird Ihnen gerne ein Ohr über TTRPGs und Brettspiele abkauen.

Melden Sie sich an, um aktuelle Nachrichten, Testberichte, Meinungen, Analysen und mehr zu erhalten, sowie die heißesten Technikangebote!

Danke, dass Sie sich bei TechRadar angemeldet haben. Sie werden in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (öffnet in einem neuen Tab) und der Datenschutzrichtlinie (öffnet in einem neuen Tab) einverstanden und sind mindestens 16 Jahre alt.

netflix, verschenkt, fantastisches, abenteuerspiel

Source

Image:www.techradar.com

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS