Samsung sieht die SIM-Karte nicht. Flugzeugmodus ist aktiviert

Fehlersuche, wenn Samsung die SIM-Karte nicht erkennt

Ein Telefon ist in erster Linie ein Kommunikationsmittel, dann ein Multimediaplayer, ein Werkzeug zum Surfen im Internet, eine Kamera, usw.п. Und wenn das Smartphone keine SIM-Karten akzeptiert, ist seine Hauptfunktion nicht zugänglich. SIM-Karten-Probleme mit Ihrem Samsung Galaxy können aus verschiedenen Gründen auftreten. Einige dieser Probleme können manuell gelöst werden, andere erfordern ein professionelles Vorgehen. Schauen wir uns an, warum Samsung die SIM-Karte nicht sehen kann und was in einem bestimmten Fall zu tun ist.

Es gibt viele Faktoren, die dazu führen, dass das Gerät die SIM-Karte nicht sehen oder nicht erkennen kann. Sie lassen sich jedoch alle in drei Gruppen zusammenfassen:

  • Mechanische Fehlfunktion des Mobilgeräts. Mechanische Probleme werden durch häufiges Einsetzen/Entfernen der Karte, starke Erschütterungen des Geräts oder das Eindringen von Feuchtigkeit in das Gehäuse verursacht.
  • Die Probleme hängen direkt mit der SIM-Karte zusammen. Kann durch Kratzer, Chips und andere mechanische Defekte auf der Leiterplatte, durch das Ablaufen der SIM-Karte oder durch die Sperrung durch den Betreiber verursacht werden.
  • Fehlfunktion des Betriebssystems oder der installierten Software. Samsung sieht die SIM-Karte möglicherweise nicht, nachdem die Software deaktiviert, inoffizielle Firmware installiert oder die IMEI-Nummer gelöscht wurde.

Betrachten wir die einzelnen Möglichkeiten im Detail.

Die Gründe, warum das Telefon die SIM-Karte nicht erkennt

Trotz der Tatsache, dass die SIM-Karte ein recht zuverlässiges Gerät ist, gibt es Fälle, in denen sie nicht mehr funktioniert. Nehmen Sie die SIM-Karte vorsichtig aus dem Telefon und untersuchen Sie sie sorgfältig auf äußere Schäden. Wenn die SIM-Karte nicht mehr funktioniert, nachdem Sie versucht haben, sie auf ein anderes Format (Micro oder Nano) zuzuschneiden, wurde der Chip möglicherweise beschädigt und die SIM-Karte ist unbrauchbar.

Eine ausgezeichnete Lösung besteht darin, die SIM-Karte zunächst in einem Telefon zu testen, von dem bekannt ist, dass es in gutem Zustand ist.

Wenn die SIM-Karte intakt zu sein scheint, wischen Sie die Kontakte vorsichtig mit einem mit Alkohol angefeuchteten Tuch ab und versuchen Sie, sie wieder in das Telefon einzusetzen. Wenn es nicht geholfen hat, lesen Sie weiter.

Eine defekte SIM-Karte wird von Ihrem Betreiber kostenlos ersetzt.

Wege zur Selbsthilfe bei Problemen

Zu Hause können Sie die folgenden Möglichkeiten zur Behebung der Mängel ausprobieren

  • Schalten Sie den Flugmodus aus;
  • das Gerät zurücksetzen;
  • Nehmen Sie die SIM-Karte heraus und überprüfen Sie ihren Zustand;
  • Setzen Sie die SIM-Karte in ein anderes Telefon ein und prüfen Sie, ob sie funktioniert
  • Wählen Sie eine andere Art von Mobilfunknetz oder aktivieren Sie den automatischen Auswahlmodus.

Wenn keine dieser Möglichkeiten hilft, empfehlen wir Ihnen, sich an ein Service-Center zu wenden. Spezialisten führen eine komplexe Diagnose durch und ermitteln den genauen Grund, warum das Samsung Galaxy A51 die SIM-Karte nicht sieht. Zeitersparnis und Qualitätsreparatur.

Reparatur vor Ihren Augen in 15-30 Minuten. Keine zusätzlichen Kosten.

Reparatur vor Ihren Augen in 15-30 Minuten. Keine zusätzlichen Kosten.

Um die Servicequalität zu verbessern, kann Ihr Anruf aufgezeichnet werden

Die Verwendung von Marken auf dieser Website dient legitimen informativen und beschreibenden Zwecken. iPhone, MacBook, iPad. Copyright Apple Inc. (Apple Inc.); Huawei und Honor. Copyright-Inhaber Huawei TECHNOLOGIES CO., LTD. (Huawei Technology Co., LTD.); Samsung. Urheberrechtsinhaber Samsung Electronics Co. Ltd. (Samsung Electronics Co., Ltd.); Meizu. Copyright-Inhaber Meizu TECHNOLOGY CO., LTD.); Nokia. Copyright-Inhaber Nokia Corporation (Nokia Corporation); Lenovo. Urheberrecht Lenovo (Beijing) Limited; Xiaomi. Urheberrechtsinhaber Xiaomi Inc.ZTE. Urheberrechtsinhaber ZTE Corporation; HTC. Urheberrechtsinhaber HTC CORPORATION; LG. Urheberrechtsinhaber LG Corp. (LG Corp.); Philips. rechtmäßiger Eigentümer Koninklijke Philips N.V. (Koninklijke Philips H.В.); Sony. Urheberrechtsinhaber Sony Corporation; Asus. Urheberrechtsinhaber ASUSTeK Computer Inc. (Asustec Computer Inc.; Acer. Urheberrechtsinhaber Acer Incorporated; DELL. (Urheberrechtsinhaber Dell Inc.(Dell Inc.); HP. Urheberrechtsinhaber HP Hewlett-Packard Group LLC; Toshiba. KABUSHIKI KAISHA TOSHIBA, auch firmierend als Toshiba Corporation. Marken, die zur Beschreibung von Waren verwendet werden, für die Reparaturdienstleistungen von „PEDANT“-Servicezentren erbracht werden.Die Dienstleistungen werden in nicht zugelassenen PEDANT-Servicezentren, die nicht mit den Unternehmen Markeninhabern und/oder deren offiziellen Vertretern verbunden sind, für Waren erbracht, die bereits in den zivilen Verkehr im Sinne von Artikel 1487 des Bürgerlichen Gesetzbuches gebracht wurden

samsung, sieht, sim-karte, nicht, flugzeugmodus

Die Reparaturdauer kann je nach Modell und Komplexität der Arbeit variieren

Siehe auch  Wo Sie die SIM-Karte in Ihr iPad einsetzen. So verbinden Sie die SIM-Karte mit Ihrem iPad?

Informationen über relevante Modelle und Zubehör, deren Verfügbarkeit, Preise, mögliche Vorteile und Kaufbedingungen finden Sie bei Pedant.ru. Es handelt sich nicht um ein öffentliches Angebot.

In den folgenden Fällen kann das Smartphone die SIM-Karte nicht erkennen:

  • Beschädigung der Karte (Sturz, Stoß, Kratzer oder Chips auf dem Mikroprozessor, schlechter Zuschnitt für Mikro- oder Nanoformat) oder Ablauf der Gültigkeit.
  • SIM-Verschiebung. Der Kontakt mit dem Steckplatz kann durch Fallenlassen oder Stöße beschädigt werden. Es kann auch durch unsauberes Einlegen der SIM-Karte verursacht werden.
  • Beschädigung des SIM-Kartensteckplatzes (entweder mechanisch oder durch Feuchtigkeit).
  • Probleme mit dem Betriebssystem und der Software. Das Problem ist das unprofessionelle Reflashen des Geräts oder die Installation ungeeigneter Software.

Bei Modellen mit zwei Kartensteckplätzen kann einer davon deaktiviert werden. Wenn dies der Fall ist, gehen Sie zu den Einstellungen und aktivieren Sie alle Steckplätze.

Software-Gründe

Die Hardware-Ursachen des Problems sind mit dem bloßen Auge erkennbar. Wenn Sie Anzeichen für eine Beschädigung der SIM-Karte oder des SIM-Kartenfachs festgestellt haben, sollten Sie entweder die SIM-Karte austauschen oder das Gerät an ein Servicecenter schicken.

Anders verhält es sich mit den Software-Ursachen des Problems, die ebenfalls auftreten, aber für den Benutzer nicht sichtbar sind. Diese Art von Faktoren treten aufgrund falscher Einstellungen des Telefons oder als Folge eines Systemfehlers auf.

In jedem Fall können Sie jedes Softwareproblem lösen, ohne ein Service-Center anrufen zu müssen. Daher wird empfohlen, die Liste der Hauptursachen und Lösungen für Probleme, die zu Problemen mit der SIM-Erkennung führen, zu lesen.

Flugmodus

Das Smartphone kann in verschiedenen Modi arbeiten. Eine davon ist „On Airplane“, „In-flight“ oder „In-Flight“. Es muss aktiviert werden, wenn Sie an Bord sind. Der Flugzeugmodus blockiert Mobilfunknetze, was Piloten hilft, Navigationsprobleme zu vermeiden.

Dieser Modus kann jedoch versehentlich aktiviert werden, da sich sein Schalter im Kontrollzentrum (Benachrichtigungsleiste) zusammen mit anderen nützlichen Symbolen befindet. Hier können Sie es auch deaktivieren. Um den Flugmodus zu deaktivieren, können Sie auch die Geräteeinstellungen verwenden:

Bitte beachten Sie. Das Flugzeugsymbol neben dem Symbol für den Akkuladestand oder die Netzempfangsqualität auf Ihrem Telefon informiert Sie darüber, dass der Flugmodus aktiviert ist.

Nachdem Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, müssen Sie das Smartphone nicht einmal neu starten, da die Änderungen automatisch wirksam werden. Sie können jedoch sicherheitshalber einen Reset durchführen. Das Problem kann durch eine kurzzeitige Störung verursacht worden sein, die sich durch einen Neustart des Geräts leicht beheben lässt.

Erzwungene SIM-Aktivierung

Nicht nur der Flugmodus kann versehentlich auf dem Telefon aktiviert werden, sondern auch andere SIM-Karten störende Optionen. Zum Beispiel gibt es in den Einstellungen des Geräts eine Option zum Aktivieren und Deaktivieren der SIM. Der Durchschnittsnutzer braucht sie natürlich nicht, aber wir wollen die Möglichkeit einer versehentlichen Aktivierung der Sperre nicht ausschließen, die wie folgt aufgehoben wird:

  • Öffnen Sie die Einstellungen des Gadgets.
  • Gehen Sie auf „Netzwerk und Internet“ und dann auf „SIM-Karten“.
  • Aktivieren Sie den Schalter gegenüber dem Namen Ihrer SIM-Karte.

Jetzt können Sie zum Desktop zurückkehren, um zu überprüfen, ob die Karte funktioniert. Wenn keine positive Veränderung eingetreten ist, untersuchen Sie alternative Lösungen für das Problem.

Netzwerkkonfiguration ändern

Wenn die SIM-Karte zum ersten Mal eingesetzt wird, werden die richtigen APN-Einstellungen automatisch auf dem Smartphone aktiviert. Später können diese Parameter jedoch durcheinander geraten, so dass sie neu registriert werden müssen:

  • Finden Sie die APN-Einstellungen für Ihren Betreiber mit einer beliebigen Browsersuche.
  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones.
  • Gehen Sie zu Netzwerk und Internet, dann zu Mobiles Netzwerk.
Siehe auch  Zugriff auf das Samsung Service-Menü. So greifen Sie auf das Samsung Engineering-Menü zu

Beratung. Es wird außerdem empfohlen, in den Einstellungen der SIM-Karte die Option „Netz automatisch wählen“ zu aktivieren.

Anschließend können Sie Ihr Smartphone sicher neu starten, aber alle Änderungen sollten automatisch wirksam werden, wenn Sie auf die Schaltfläche Speichern. Wenn die neuen Einstellungen nicht helfen, installieren Sie die SIM-Karte erneut, und fahren Sie dann mit den folgenden Optionen zur Fehlerbehebung fort.

samsung, sieht, sim-karte, nicht, flugzeugmodus

Systemausfall

Wir haben bereits erwähnt, dass das Problem durch einen kurzzeitigen Ausfall verursacht werden könnte. Normalerweise kann das Problem durch einen einfachen Neustart des Telefons behoben werden. Es können jedoch auch drastischere Maßnahmen erforderlich sein. Setzen Sie zum Beispiel Ihr Gerät zurück:

Bitte beachten Sie, dass beim Zurücksetzen alle Dateien auf Ihrem Smartphone gelöscht werden. Betrachten Sie diese Methode zur Lösung des Problems daher nur als letzten Ausweg. Wenn Sie sich für ein Zurücksetzen entscheiden, denken Sie daran, vorher eine Sicherungskopie über den gleichen Abschnitt „Wiederherstellen und Zurücksetzen“ zu erstellen.

Neuinstallation des Betriebssystems

Eine weitere drastische Maßnahme ist die Neuinstallation des Betriebssystems. Aber bevor Sie darauf zurückgreifen, versuchen Sie einfach, die aktuelle Version von Android zu aktualisieren.

Flugzeug-Modus

Dies ist der trivialste und häufigste Grund, warum das mobile Gerät die SIM-Karte nicht erkennt. Möglicherweise hat jemand in den Einstellungen den „Flugmodus“ aktiviert, was zur Deaktivierung aller Kommunikationsmodule führt. Schauen Sie einfach auf die obere Leiste (wo die Uhrzeit und der Batteriestand angezeigt werden). wenn dort das „Flugzeug“-Symbol angezeigt wird, dann ist das Problem gefunden.

Ziehen Sie einfach den Vorhang herunter und deaktivieren Sie die Funktion. Oder wir können die notwendigen Optionen in den Einstellungen finden:

Ich vermute jedoch, dass Sie diese Option bereits vor der Lektüre meiner Anweisungen geprüft haben. Daher schlagen wir die folgenden Methoden vor.

Hardware-Probleme

In dieser Kategorie werden Fehler betrachtet, die mit dem Modul selbst zusammenhängen und nicht mit den Tasten. Dazu gehören verschiedene Schäden an der SIM-Karte selbst, am Tablet des Mobilgeräts usw.

Sie müssen die SIM-Karte aktivieren

Wenn eine neu erworbene SIM-Karte in den Steckplatz eingelegt ist, Sie aber keine eingehenden Anrufe erhalten, ist wahrscheinlich eine Aktivierung erforderlich. Sie können dies tun, indem Sie einen ausgehenden Anruf tätigen oder einen Befehl wählen, um Ihren Kontostand zu überprüfen.

Das Problem könnte auch eine Verlegung der SIM-Karte sein. Alle Telefone haben einen Schlitz, in dem die Kontakte mit dem SIM-Chip in Kontakt sind. Wenn sie leicht verschoben wird, funktioniert sie nicht. Dies kann durch Fallenlassen des Mobiltelefons oder durch falsches Einsetzen des Moduls in die Schublade verursacht werden. Die SIM-Karte muss herausgenommen und entsprechend der Markierung auf dem Smartphone eingesetzt werden.

Wenn das Problem nicht gelöst ist, versuchen Sie, die Software auf einem anderen Telefon zu installieren. So können Sie feststellen, ob die Karte beschädigt ist oder ob das Problem im Gerät selbst liegt.

Gebrochene SIM-Karte oder Einschub

Oft kann das mobile Gerät die SIM-Karte nicht lesen, weil sie beschädigt ist. In diesem Fall sind alle Kontakte intakt, aber der Fehler könnte im Kunststoff liegen, der verbogen oder gesprungen ist, und die Form der Karte selbst ist ungleichmäßig. Manchmal schneiden Benutzer eine Mini-Card ab, um sie in eine Nano-Card zu verwandeln. Sie ist oft beschädigt oder nicht richtig im Steckplatz positioniert. muss ersetzt werden.

Der SIM-Halter oder das SIM-Fach kann ebenfalls defekt sein. Sie können dies überprüfen, indem Sie das Modul in ein beliebiges anderes Gerät einsetzen. Wenn ein Netzwerk angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Steckplatz defekt ist oder die Ursache im Smartphone selbst liegt. Wenden Sie sich dazu am besten an das Service-Center, das die genaue Ursache für den Ausfall der SIM-Karte ermitteln wird.

Versuchen Sie nicht, die Halterung selbst zu reparieren. Sie benötigen zunächst eine Lötstation. Zweitens können Sie ohne Reparaturerfahrung die Situation verschlimmern, indem Sie einige Komponenten beschädigen oder deformieren, so dass die SIM-Karte ganz im Telefon stecken bleibt.

Siehe auch  Zugriff auf den Einkaufswagen auf einem Samsung

Verschmutzung und Oxidation der Kontakte

Durch die Verwendung des mobilen Geräts und der SIM-Karte kann das Modul kontaminiert werden. Auch Staub kann die Erkennung des Chips verhindern.

Je nach Art der SIM-Karte besteht ihr Kontaktbereich in der Regel aus 6 (manchmal sogar 8) Hauptteilen:

Verschmutzungen an mindestens einem Teil reichen aus, um das Modul außer Betrieb zu setzen. Die Ursache kann Rost, Staub auf dem Span oder Oxidation des Spans sein.

Reinigen Sie die SIM-Karte mit einem Radiergummi oder einem in reinen Alkohol getauchten Wattebausch. Kein Wasser oder Reinigungsmittel verwenden.

Bei starker Oxidation ein feinkörniges Schmirgeltuch verwenden. Verwenden Sie ihn vorsichtig, um den Chip nicht zu beschädigen.

Wischen Sie die Kontakte mit einem Alkoholtuch ab, um alle Verunreinigungen zu entfernen.

Wenn die Reinigung nicht hilft, tauschen Sie die SIM-Karte aus.

Was ist zu tun, wenn das Samsung-Smartphone die SIM-Karte nicht erkennt??

Sie können das Problem am besten feststellen, indem Sie versuchen, eine andere SIM-Karte einzulegen.

Wenn es funktioniert, ist die alte Karte defekt und muss ersetzt werden. Gehen Sie mit Ihrem Reisepass zur nächsten Filiale Ihres Betreibers, wo er kostenlos ersetzt wird.

Wenn die neue SIM-Karte nicht sichtbar ist, liegt das Problem im Telefon.

Versuchen Sie, die Kontakte des Kartenlesers Ihres Telefons auf Schmutz und Wasser zu überprüfen. Wenn alles in Ordnung ist und das Gerät normal funktioniert, handelt es sich wahrscheinlich um einen Hardware-Fehler und Sie sollten sich an ein Service-Center wenden.

Es wird nicht empfohlen, Samsung-Smartphones selbst zu reparieren, sondern einen qualifizierten Techniker hinzuzuziehen.

Wenn das Problem mit Ihrem Telefon zusammenhängt

Telefon ist für einen anderen Betreiber angepasst. Diese Tatsache ist bei den aus dem Ausland importierten Geräten keineswegs ungewöhnlich. Es ist erstaunlich, warum diese Telefone so wenig Geld kosten? Smartphones oder Tablets, die nur mit der SIM-Karte eines bestimmten Betreibers funktionieren, sind auch in Russland erhältlich. Aber sie kosten auch um eine Größenordnung weniger. Probleme mit der Sichtbarkeit der SIM-Karte sind bei iPhones weit verbreitet. Testen Sie das Gerät daher unbedingt vor dem Kauf: Legen Sie die SIM-Karte ein und führen Sie einen Anruf durch.

Beschädigter SIM-Kartensteckplatz. Dies ist ein weiteres häufiges Problem, das auftritt, wenn Sie die SIM-Karte häufig austauschen, das iPhone fallen lassen oder es ins Wasser tauchen. Es ist wichtig, dass das Telefon nicht sofort auf Feuchtigkeit, Stöße usw. reagiert, aber mit der Zeit. Wenn die SIM-Karte plötzlich nicht mehr lesbar ist, prüfen Sie, ob Ihr Smartphone in der Vergangenheit schon einmal ein ähnliches Problem hatte. Auch ein plötzlicher Temperaturwechsel. von kalt zu warm. kann die Funktionsfähigkeit des Geräts beeinträchtigen (Feuchtigkeit kondensiert im Inneren des Telefons). Ein Bruch des Kartenhalters kann auch durch unvorsichtiges Herausnehmen der Karte oder durch Beschädigung der Kontaktlamellen mit einem scharfen Gegenstand (beim Herausziehen der SIM-Karte) entstehen. Dann müssen Sie die Laschen oder den gesamten Halter ersetzen.

Eine Softwareverletzung. iPhone, iPad oder Android-Tablet können die SIM-Karte nicht sehen, wenn das Betriebssystem nicht neu installiert wurde oder nach einem Reflash. Werksversion wiederherstellen oder neu flashen.

Lange Boot-Zeit. Jedes Mal, wenn Sie sich einschalten, dauert es eine gewisse Zeit, bis alle Dienste und Anwendungen gestartet sind. Das Telefon startet möglicherweise sehr langsam und braucht einige Zeit, um die SIM-Karte zu erkennen. Warten Sie ein paar Minuten, bis die Treiber und Dienste online sind.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS