So aktivieren Sie Wi-Fi auf einem Sony-Laptop

Wi-Fi auf dem Laptop lässt sich nicht mit der Taste einschalten, in den Einstellungen und der Hardware funktioniert der Wireless-Schalter nicht

In diesem Artikel werde ich über eine interessante Lösung für ein sehr beliebtes Problem sprechen, bei dem ein Laptop mit Windows 10, Windows 8 oder Windows 7 das Wi-Fi nicht einschalten kann. Die Tastenkombination auf Ihrem Laptop aktiviert das drahtlose Netzwerk nicht, oder die Tasten funktionieren nicht. Ein separater Hardware-Schalter am Laptop-Gehäuse (falls vorhanden) funktioniert ebenfalls nicht. Nun, ich kann das drahtlose Netzwerk auch nicht über die Einstellungen in Windows aktivieren.

Das Hauptmerkmal oder Symptom (wenn ich das so sagen darf) ist, dass es ein Wi-Fi-Modul im Geräte-Manager gibt. Es funktioniert, der Treiber ist installiert, alles ist in Ordnung. Aber Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und der Laptop kann keine drahtlosen Netzwerke erkennen. Es ist nur ein weiteres häufiges Problem, bei dem kein Wi-Fi-Treiber installiert ist, und dann funktioniert auch nichts mehr. Aber das ist heute nicht das Thema.

Meiner Erfahrung nach tritt dieses Problem sehr häufig auf, wenn ein altes Windows auf einem neuen Laptop installiert wird, oder umgekehrt ein neues Windows auf einem alten Laptop. Zum Beispiel, wenn der Laptop, der vom Hersteller unter Windows 10 (Treiber auf der Website des Herstellers nur unter diesem System produziert wurde), installieren wir Windows 7. Und in Windows 7 gibt es keine Möglichkeit, Wi-Fi zu aktivieren. Keine Tasten, keine Schalter, keine Möglichkeit. Aber das System sieht den Wireless-Adapter selbst, der Treiber ist installiert. Und vice versa. Ich denke, Sie verstehen, was ich meine.

Das Problem ist, dass das alte System auf dem neuen Laptop (oder umgekehrt) nicht weiß, wie man das drahtlose Netzwerk bedient. Es gibt nur keine Software (Treiber). Der Treiber würde dem System „sagen“, wie Wi-Fi zu aktivieren ist, wie die Funktionstasten auf der Laptop-Tastatur funktionieren sollen usw. д.

Sony VAIO Treiber download / download treiber

Hier können Sie die Treiber und Hilfsprogramme für Sony VAIO Laptops herunterladen, nützliche Tipps zur Installation und Einrichtung erhalten und technischen Support erhalten

Probleme mit dem drahtlosen Netzwerk Wi-Fi (Wi-Fi) beheben und lösen. Ihr Wi-Fi funktioniert nicht? Kein Internet auf dem Laptop? Laptop kann keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen (Wi-Fi)?. Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!

Schauen wir uns das Problem der Reihe nach an und lösen es! Überprüfen Sie zunächst, ob der Wi-Fi-Schalter auf ON steht. Viele Laptops haben eine entsprechende LED-Anzeige. Es ist auch möglich, Wi-Fi programmatisch zu aktivieren, t.е. Mit einem speziellen Dienstprogramm (Software), das zu einem bestimmten Laptop-Modell passt. Das Dienstprogramm kann normalerweise von der offiziellen Website des Laptop-Herstellers heruntergeladen werden.

Wenn dies das Problem nicht löst, fahren Sie mit der zweiten Stufe der Wi-Fi-Treiber fort. Gehen Sie zum Gerätemanager (in Windows 7 öffnen Sie den Windows Explorer). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf My Computer. Klicken Sie im Flyout-Menü mit der linken Maustaste auf „Steuerung“, dann sehen Sie ein Bild wie dieses

Ich habe ein Beispiel für meinen Laptop gegeben, für Ihren Laptop wird das Bild anders sein, aber die Bedeutung ändert sich nicht. Wir interessieren uns für die Kategorie „Netzwerkadapter“, siehe Abbildung unten

In der Kategorie „Netzwerkadapter“ gibt es in der Regel drahtlose und kabelgebundene Wi-Fi(1,2), Bluetooth(4,5) und Ethernet(3) (kabelgebundenes Internet). Wenn diese Liste nicht Wi.Fi bedeutet, dass kein Treiber auf dem Wi-Fi-Adapter installiert ist.

Gehen wir nun zum ersten Bild zurück und versuchen zu bestimmen, welches Gerät Wi-Wi ist ! Zu diesem Zweck ist es erforderlich, die ID des Geräts VEN und DEV zu ermitteln. Dazu müssen Sie im Gerätemanager alle IDs unbekannter und in Konflikt stehender Geräte herausfinden, die mit der Frage „?“ und Ausrufe“!“. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Gerät, drücken Sie auf „Eigenschaften“, gehen Sie zu „Details“, wählen Sie „Hardware ID“ im Feld „Eigenschaften“ und im Feld „Werte“ sehen Sie die vollständige ID des Geräts VEN und DEV. Meine ID ist PCI\VEN_168CDEV_002BSUYS_E017105BREV_01 ich bin nur an PCI\VEN_168CDEV_002B interessiert. Anhand dieser Nummer können Sie herausfinden, um welche Art von Gerät es sich handelt. Sehen Sie sich das auf meiner Seite unten an oder googeln Sie es. Typischerweise Atheros oder Intel. Ich habe persönlich herausgefunden, dass der Hersteller Atheros das Modell AR9285 ist. Treiber herunterladen, installieren, hurra, Wi-Fi funktioniert!

Siehe auch  Auf dem Bildschirm Ihres Laptops erscheint ein Band

Atheros Accton 1× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_75191113 Acer 27× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_660011AD Alpha/ATKK 2× PCI\VEN_168CDEV_0013SUBSYS_12041259 AMD 1× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_1130168C Apple 2× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_008F106B Arcadyan 7× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_C6011113 Askey/Compal 1× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_7168144F Asus 8× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_7112144F Atheros 85× PCI\VEN_168CDEV_FF19 Azurewave 23× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_10341A3B Belkin 5× PCI\VEN_168CDEV_001ASUBSYS_701D1799 Kunde X 5× PCI\VEN_168CDEV_0013SUBSYS_A527167D D-Link 39× PCI\VEN_168CDEV_0023SUBSYS_3A6A1186 Dell LT 9× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_02B01028 Foxconn 10× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_04221468 Fujitsu 16× PCI\VEN_168CDEV_0024SUBSYS_13C010CF Gigabyte 15× PCI\VEN_168CDEV_0013SUBSYS_E8011458 HP Desktop 5× PCI\VEN_168CDEV_0024SUBSYS_2A5F103C HP LT 2× PCI\VEN_168CDEV_002BSUBSYS_30AB1895 Huawei 3× PCI\VEN_168CDEV_002BSUBSYS_A5003485 IBM 1× PCI\VEN_168CDEV_0024SUBSYS_03841014 IO Data 1× PCI\VEN_168CDEV_0029SUBSYS_D05B10FC Lenovo China 8× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_309917AA Lenovo Japan 10× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_0034168C Linksys 9× PCI\VEN_168CDEV_001ASUBSYS_00531737 LiteOn 12× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_630311AD Motion Computing 1× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_7111144F NEC 6× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_102010E9 Netgear 11× PCI\VEN_168CDEV_0024SUBSYS_90001385 Option 1× PCI\VEN_168CDEV_002BSUBSYS_00231931 OQO 3× PCI\VEN_168CDEV_001BSUBSYS_1602196F Panasonic 1× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_1C711A3B Pegatron 1× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_00341B0A QMI 13× PCI\VEN_168CDEV_001CSUBSYS_01121A32 Samsung 25× PCI\VEN_168CDEV_001ASUBSYS_7101144F SEMCO 1× PCI\VEN_168CDEV_002BSUBSYS_BA91167D Sharp(Mitac) 3× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_7138144F Siemens 5× PCI\VEN_168CDEV_0023SUBSYS_800118CB SMC 1× USB\VID_083APID_A704 Sony 10× PCI\VEN_168CDEV_002ASUBSYS_E007105B Toshiba 63× PCI\VEN_168CDEV_0013SUBSYS_7064144F TPLINK 3× PCI\VEN_168CDEV_0029SUBSYS_92231ACE VIA 1× PCI\VEN_168CDEV_002BSUBSYS_3B001106 WNC 3× PCI\VEN_168CDEV_0013SUBSYS_1012185F Xavi 16× PCI\VEN_168CDEV_002BSUBSYS_04001B9A

Aktivieren von Wi-Fi in Windows 7

Lassen Sie uns nun verstehen, wie man den Wireless-Adapter im Betriebssystem selbst verwaltet. Beginnen wir mit den wichtigsten Dingen. Das Wichtigste ist ein korrekt installierter und funktionierender Wi-Fi (Wireless Adapter) Treiber. Wenn es keinen Treiber gibt, können wir Wi-Fi nicht aktivieren, egal wie sehr wir es versuchen. Aber das Wichtigste zuerst.

Überprüfen wir zunächst, ob der Adapter „Drahtlose Netzwerkverbindung“ aktiviert ist. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die Internetverbindung (unten rechts). Und wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter. Wählen Sie auf der linken Seite Adaptereinstellungen ändern.

Wenn neben der Verbindung „Drahtlose Netzwerkverbindung“ „Deaktiviert“ angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren.

VAIO. Использование и устранение неполадок Wi-Fi

Nach diesen Schritten sollte sich der Status der Internetverbindung ändern. Und wenn in der Umgebung Wi-Fi-Netzwerke für eine Verbindung verfügbar sind, werden sie in der Liste angezeigt, die durch Klicken auf das Symbol (Tray-Icon) selbst geöffnet werden kann. Sie können das gewünschte Netz auswählen und eine Verbindung damit herstellen.

aktivieren, wi-fi, einem, sony-laptop

Wenn die Option „Drahtlose Netzwerkverbindung“ nicht aktiviert ist, ist wahrscheinlich der Treiber für Ihren Wi-Fi-Adapter nicht installiert. Installieren Sie den Treiber nach den folgenden Anweisungen und er wird funktionieren.

Update: Versuchen Sie, das drahtlose Netzwerk in der Mobilitätszentrale zu aktivieren

Um die Mobilitätszentrale in Windows 7 zu öffnen, drücken Sie die Win X-Verknüpfung.

Es sollte eine Registerkarte „Drahtlos“ geben. Höchstwahrscheinlich haben Sie diese Funktion deaktiviert. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Enable wireless“.

Es gibt Zeiten, in denen die Funktaste in der Mobilitätszentrale nicht aktiv ist.

Aus meiner Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass die Ursache meist in der Software liegt. Und meistens sind es die Dienstprogramme, die für die Steuerung der drahtlosen Module auf Ihrem Laptop zuständig sind, oder die Funktionstasten. Gehen Sie daher auf die Website des Laptop-Herstellers, suchen Sie im Support-Bereich die Download-Seite für Ihr Laptop-Modell und prüfen Sie, ob solche Dienstprogramme dort verfügbar sind. Wenn ja, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie. Dort können Sie auch den Wi-Fi (Wireless)-Treiber herunterladen und die Installation durchführen.

Wie kann ich den Wi-Fi-Adapter im Gerätemanager überprüfen??

Sie können auch den Geräte-Manager aufrufen, um zu sehen, ob und wie der drahtlose Netzwerkadapter funktioniert. Um auf den Geräte-Manager zuzugreifen, wählen Sie Start und dann Systemsteuerung. Wählen Sie den Abschnitt Hardware und Sound. Klicken Sie unter der Registerkarte Geräte und Drucker auf Geräte-Manager.

Öffnen Sie im Manager die Registerkarte Netzwerkadapter. Der Wi-Fi-Adapter hat einen Namen wie diesen: „Atheros AR9485WB-EG Wireless Network Adapter“. Sie können nach dem Wort Wireless navigieren. Sie sollten ein Bild wie dieses haben:

Wenn Sie ein Pfeilsymbol neben dem Treiber sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapter selbst und wählen Sie Enable.

Wenn im Gerätemanager überhaupt kein Adapter angezeigt wird (normalerweise gibt es nur einen Netzwerkkartentreiber). dann müssen Sie den Treiber installieren. Sehen Sie sich auch diesen Artikel an.

Das sind im Grunde alle Wi-Fi-Einstellungen in Windows 7.

Sobald Sie eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk hergestellt haben, kann es zu einer weiteren Überraschung kommen. Der Fehler „Kein Internetzugang“ Ich habe über die Lösung dieses Problems in einem separaten, ausführlichen Tutorial geschrieben.

Siehe auch  So aktivieren Sie den USB-Modus unter Android. So aktivieren Sie den USB-Debug-Modus auf Meizu

Kontrollzentrum

Wenn die drahtlose Verbindung, mit der Sie sich verbinden möchten, nicht im Fenster „Mit Netzwerk verbinden“ angezeigt wird, müssen Sie die Verbindung manuell herstellen.

Klicken Sie auf das Verbindungssymbol in der Taskleiste Ihres Computers und wählen Sie die Option „Netzwerk- und Freigabecenter“.

Wählen Sie die Option „Drahtlose Netzwerke verwalten“ und dann die Option „Hinzufügen“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Profil manuell erstellen“ und geben Sie die Informationen in die vorgesehenen Felder ein.

Aktivieren Sie das Kästchen neben „Diese Verbindung automatisch starten“ und klicken Sie auf „Weiter“, um die Verbindung herzustellen. Viel Glück!

Die Besonderheit bei der Aktivierung von Wi-Fi auf Sony Vaio Laptops ist das Fehlen einer Hardwaretaste (bei einigen Modellen), die zur Aktivierung des Wireless-Moduls dient. Die Benutzer suchen nach dieser Taste und drücken alle Funktionstasten in Kombination mit F2, aber alles vergeblich. Und das Benutzerhandbuch des Laptops deckt diesen Punkt ab.

Die Lösung des Problems

So aktivieren Sie Wi-Fi auf einem Sony VAIO Notebook? Dies geschieht mit dem VAIO-eigenen Smart Network-Dienstprogramm, das von der offiziellen Support-Seite für diese Produktlinie heruntergeladen werden kann. Link zur Sony-Website.Gehe zu. Obwohl auf der Website angegeben ist, dass die Software für Windows 7 gedacht ist, funktioniert sie problemlos unter Windows 8 und 10 aller Editionen.

Für Situationen, in denen das Programm auf neuen Versionen des Betriebssystems nicht mehr läuft, gibt es einen Kompatibilitätsmodus. Öffnen Sie die „Eigenschaften“ der ausführbaren Datei, aktivieren Sie auf der Registerkarte „Kompatibilität“ die Option, das Programm in diesem Modus auszuführen, und wählen Sie Windows 7.

Die Anwendung ist für die folgenden Computermodelle von Sony konzipiert und vorgesehen: VGX, VGC, PCV, VGN, VPC, PCG. Die Installation auf anderen Geräten wird vom Hersteller nicht empfohlen.

Sie müssen während der Installation über Administratorrechte verfügen, oder die Distribution als Administrator ausführen (über das Kontextmenü der Datei). Zuvor sollten Sie auch alle Gerätetreiber aktualisieren, indem Sie die neuesten Versionen von der Support-Seite Ihres Notebook-Modells herunterladen. Dies ist auf dem Aufkleber auf der Rückseite des Gehäuses angegeben.

VAIO Smart Network muss mit einem angeschlossenen Power Media Dock installiert werden, andernfalls führt der Vorgang zu einem Systemfehler. Wenn Sie ein VAIO VPCZ23 ohne Dockingstation besitzen, besorgen Sie sich die neueste 64-Bit-Version des Intel Mobile HD-Grafiktreibers, da sonst einige Tasten, insbesondere F2, möglicherweise nicht oder nicht richtig funktionieren.

Um Wi-Fi auf Sony Vayo zu aktivieren, starten Sie das installierte Dienstprogramm, erweitern Sie das Tray-Fenster, schieben Sie den ersten „Wireless LAN“-Schalter auf „On“. aktiviert, dann „Wireless LAN“ auf dieselbe Position (die aktive Schaltfläche ist grün markiert).

Um sich mit dem Hotspot zu verbinden, nutzen Sie die Funktionen des Betriebssystems selbst: Klicken Sie auf das Symbol „Netzwerk“ in der Taskleiste und wählen Sie im sich öffnenden Fenster das gewünschte Netzwerk aus. Sie können auch über das „Netzwerk- und Freigabecenter“ in der Toolbox unnötige Zugangspunkte verbinden und entfernen.

  • Wenn Sie die Treiber für das Funkmodul installiert haben;
  • Wenn Ihre Netzwerkkarte im Geräte-Manager aktiv ist, ist sie möglicherweise deaktiviert;
  • ob der „On Airplane“-Modus ausgeschaltet ist.

Das Wi-Fi-Modul wird bei vielen VAIO-Notebooks von Sony über das VAIO Smart Network-Dienstprogramm aktiviert, da es keine Hardware-Taste zur Aktivierung gibt.

Das folgende Video beschreibt eine weitere Möglichkeit zur Aktivierung von Wi-Fi. Es könnte für Sie geeignet sein:

Dies ist ein Merkmal dieser Laptop-Reihe. Wenn Sie es nicht hinbekommen, lassen Sie es uns wissen, und wir werden uns darum kümmern!

Sony Vaio Laptops haben einige Besonderheiten, die Sie bei der Einrichtung der drahtlosen Verbindung beachten müssen. Um bequem auf das World Wide Web zugreifen zu können, ist es wichtig zu wissen, wie Sie Wi-Fi auf Ihrem Sony Vaio Laptop aktivieren und was zu tun ist, wenn die Verbindung unterbrochen wird.

So schalten Sie Wi-Fi auf einem Sony-Laptop ein

Jemand, der diesen Beitrag liest, wird wahrscheinlich sagen. Das war’s, Decker hat sich in seinem Blog zu solchen Trivialitäten herabgelassen. Jetzt wird er Ihnen sagen, wie Sie die Handbücher für Hausfrauen lesen können, um Notebooks, Schalter, etc. zu aktivieren.п. Und in der Zwischenzeit, vielleicht umsonst, und manchmal ist es gut, die Handbücher zu lesen, selbst bei so scheinbar einfachen und intuitiven Dingen. Warum? Lassen Sie mich das erklären. Die Situation gesehen, Sony Vaio Laptop. Der Aufkleber zeigt das Modell SVE151C11V (unten werde ich erklären, warum ich dem Modell mehr Aufmerksamkeit geschenkt habe). Eine Person stellt das Betriebssystem von Grund auf neu, Treiber von Driverpack Solution, alles ist gut. Aber Wi-Fi funktioniert nicht. Die Treiber für den drahtlosen Netzwerkadapter sind natürlich installiert.

Siehe auch  Synchronisierung auf dem iPhone aktivieren

Beginnt mit der Suche nach einem Hardware-Schalter an der Karosserie. Es ist nicht physisch vorhanden. Tasten mit einem Wi-Fi-Bild auf der Tastatur, so dass Sie Fn Wi-Fi drücken können. auch keine. Die WLAN-Leuchte am Laptop leuchtet jedoch, und im Netzwerk- und Freigabecenter in den Geräteeinstellungen ist ein WLAN-Adapter vorhanden. Aber es sieht das Netzwerk nicht. Was ist der Trick, werden Sie fragen? Der Haken an der Sache ist, dass es bei einigen Sony Vaio-Modellen keine „Hardware-Taste“ zur Aktivierung von Wi-Fi gibt. Aber es gibt ein Dienstprogramm VAIO Smart Network, die nur eine Software-Schalter Wireless LAN, Bluetooth und Wi-Fi Direct ist. Rufen Sie die offizielle Website des Herstellers auf und geben Sie dort in der Suche nach Support den Begriff Modell ein. und nichts finden. Warum? Denn was auf dem Aufkleber als Modell steht. ist überhaupt kein Modell. Sehen Sie sich den Produktnamen an:

Т.е. in diesem Fall. Sie lautet SVE1511T1RW. Aber das ist noch nicht alles, den letzten Buchstaben brauchen Sie offenbar nicht, W. ist die Farbe des Geräts, in diesem Fall weiß. Der Laptop ist weiß. Wir müssen also nach SVE1511T1R über den Produktnamen suchen. Gehen Sie zu Support Sony, geben Sie unseren Produktnamen ein und Sie werden unsere Partition finden. Unterstützung für SVE1511T1R. Wo Sie VAIO Smart Network erhalten (unter Software). Übrigens, wenn einige Treiber oder Software fehlen und Sie nicht herausfinden wollen, was was ist, können Sie VAIO Care von dort herunterladen und dann alle fehlenden Treiber oder Software von dort installieren. So sieht das Vaio Smart Network tatsächlich aus:

Übrigens gibt es noch eine weitere mögliche Panne bei diesem Dienstprogramm. Mit allen installierten Treibern und sogar Sony Firmware Extension Parser Device etc.п., im intelligenten Netzwerk kann es sein, dass es überhaupt keine Schalter gibt )))) Es ist uns nicht gelungen, diese „Panne“ zu reproduzieren, aber wir haben sie mit eigenen Augen gesehen. Vielleicht gibt es ein Problem mit dem.NET Framework, das ursprünglich nicht installiert war, aber dann haben Sie es installiert, vielleicht ist es etwas anderes. aber es bleibt die Tatsache, dass. Sieht für mich aus wie ein Laptop mit einem Wifi-Software-Switch. ist nicht gut.

Wie Sie das VAIO Smart Network betreiben?

Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf das VAIO Smart Network-Symbol in der Systemablage. HINWEIS: Wenn das Symbol in der Taskleiste nicht verfügbar ist, öffnen Sie das VAIO Smart Network Utility manuell. Klicken Sie im Fenster VAIO Smart Network auf die Schaltfläche neben WLAN.

  • Starten Sie Ihr System neu
  • Neuinstallation des Wi-Fi-Modultreibers
  • Installieren Sie den Treiber für den Wi-Fi-Adapter vollständig neu
  • Aktivieren Sie den Wi-Fi-Adapter mit den Funktionstasten

Sony Smart TV an den Computer anschließen?

Der einfachste Weg, Ihren Sony Bravia-Fernseher an Ihren Laptop oder Computer anzuschließen, besteht darin, den HDMI-Anschluss Ihres Computers mit der HDMI 1-Buchse Ihres Fernsehers zu verbinden. Alles, was Sie brauchen, ist ein HDMI-Kabel. Wenn Ihr Computer nicht über einen HDMI-Anschluss verfügt, können Sie ihn über einen VGA- oder DVI-Anschluss anschließen.

Doppelklicken Sie auf dem Desktop in der Systemablage auf das Symbol VAIO Smart Network. HINWEIS: Wenn das Symbol in der Taskleiste nicht verfügbar ist, öffnen Sie das VAIO Smart Network Utility manuell. Klicken Sie im Fenster VAIO Smart Network auf die Schaltfläche neben WLAN.

Auf Lenovo-Laptops

Bei Lenovo-Laptops ist es etwas einfacher. Der Punkt „Wireless LAN“ befindet sich auf der Registerkarte „Konfiguration“.

Aktiviert. Wireless LAN-Adapter ist aktiviert und Wi-Fi funktioniert. Deaktiviert. Wireless LAN ist deaktiviert und daher funktioniert nichts und wird nirgendwo im System angezeigt.

Und im BIOS der Acer-Laptops habe ich keine Funktion gefunden, um den Wireless-Adapter zu deaktivieren. Bei Samsung, Dell, HP und anderen Laptop-Modellen kann ich derzeit nicht überprüfen, ob der drahtlose Netzwerkadapter deaktiviert ist. Sobald ich etwas Neues erfahre, werde ich diesen Artikel aktualisieren. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir dabei helfen könnten. Bitte teilen Sie uns zum Beispiel das Foto mit diesen Einstellungen im BIOS Ihres Notebooks in den Kommentaren mit.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS