So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus bei Samsung. Einige Theorien

Wie man den abgesicherten Modus auf einem Samsung Android-Gerät deaktiviert

Samsung gilt als einer der zuverlässigsten Hersteller von Gadgets. Die Handys und Tablets dieser Marke sind sehr beliebt. Aber oft sind die Benutzer mit einer Situation konfrontiert, in der das Gerät im abgesicherten Modus gebootet hat. Dies kann durch ein Problem mit Ihrem Telefon oder durch versehentliches Drücken von Tasten verursacht werden. Unabhängig davon, wie es passiert ist, müssen Sie wissen, wie Sie den abgesicherten Modus auf Samsungs Android-Systemen deaktivieren können.

Der abgesicherte Modus ist ein Zustand des Geräts, der aufgrund eines Fehlers in einer Software auftritt. Sie wird standardmäßig zum Herunterladen verwendet. Wenn das Telefon im abgesicherten Modus gestartet wird, gehen alle zuvor auf dem Gerät installierten Personalisierungen verloren. Alle vom Benutzer selbst heruntergeladenen Anwendungen werden als gelöscht angezeigt. In diesem Modus werden nur Anwendungen und Dateien angezeigt, die vom Hersteller auf dem Gerät installiert wurden. Alles, was Sie manuell herunterladen, wird nicht mehr verfügbar sein.

Die Ausführung im abgesicherten Modus schützt das Gerät vor Fehlern durch bösartige Anwendungen

Wichtig!! Sobald das Gerät in den normalen Modus zurückkehrt, werden alle Funktionen wiederhergestellt.

Entwickler verwenden den abgesicherten Modus in der Regel, um eine Anwendung zu deinstallieren oder zu debuggen, die den Betrieb des Gadgets stören könnte. Der Nutzer kann keine neue Software installieren oder bereits heruntergeladene Software ausführen. Das Zeichen „Abgesicherter Modus“ zeigt an, dass sich das Gerät im abgesicherten Modus befindet.

Die Entwickler heben drei grundlegende Regeln für den Betrieb des Telefons im abgesicherten Modus hervor:

  • Es ist eine besondere Art, das Betriebssystem zu booten. Sie wird nur verwendet, um Zugang zu Systemanwendungen zu erhalten.
  • Das Booten erfolgt immer noch, wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist. Die einzige Ausnahme wäre ein kritischer Ausfall des Geräts.
  • Wenn das Gerät nach dem Aktivieren des abgesicherten Modus immer noch Probleme hat, sollten Sie nach einer Fehlfunktion der Hardware suchen.
deaktivieren, abgesicherten, modus, samsung, einige

Die Hauptfunktion, die der abgesicherte Modus erfüllen sollte, besteht darin, alle vom Benutzer heruntergeladenen Programme und Anwendungen auf mögliche Viren zu überprüfen.

So beenden Sie den abgesicherten Modus auf Samsung?

So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Samsung mit Android 2.3 und darunter müssen wir das Smartphone ausschalten und wieder einschalten. Wenn der abgesicherte Modus danach immer noch auf dem Bildschirm angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor: 1) Schalten Sie das Telefon aus. 2) Schalten Sie das Telefon ein. 3) Nachdem Samsung auf dem Bildschirm erscheint, halten Sie die Menütaste gedrückt, bis die Boot.

So beenden Sie den abgesicherten Modus auf einem Samsung mit Android 4.0 und höher schalten Sie Ihr Smartphone einfach aus und ein. Wenn Ihr Smartphone danach nicht aus dem abgesicherten Modus herauskommt und der abgesicherte Modus weiterhin auf dem Bildschirm angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor 1) Schalten Sie das Telefon aus. 2) Schalten Sie Ihr Telefon ein. 3) Nachdem Samsung auf dem Display erscheint, halten Sie die Lautstärketaste nach oben gedrückt, bis sich das Telefon vollständig einschaltet.

deaktivieren, abgesicherten, modus, samsung, einige
  • Sie können Ihr Feedback, Kommentare, Tipps, Fragen und Antworten zum Aktivieren oder Deaktivieren des abgesicherten Modus auf Samsung Galaxy und anderen Android-Smartphones unten hinzufügen.
  • Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, das Problem mit Ihrem Telefon zu lösen.
  • Eine große Bitte, sich gegenseitig zu helfen und hilfreiche Tipps auszutauschen.
  • Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen, Ihre Hilfe und Ihre Vorschläge.

Informationen zum „Abgesicherten Modus“ finden Sie auf der offiziellen Samsung-Website unter.com/de/su/support/skp/faq/1055476.

So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus

Sie können den Schutzstatus auf einfache Weise deaktivieren. Starten Sie Ihr Gerät neu und es wird normal starten. Wenn diese Lösung nicht funktioniert, schalten Sie das Telefon ein und drücken Sie die Lautstärketaste nach oben, wenn Sie Samsung.

Siehe auch  So verbinden Sie die Airpods mit Ihrem Samsung TV

Verwendung des Benachrichtigungsfelds

Ein anderer Ausweg besteht darin, dass Sie Folgendes tun

  • Entsperren des Geräts.
  • Tippen Sie mit dem Finger auf den Bildschirm, bis das Benachrichtigungsfeld erscheint.
  • Wenn in der sich öffnenden Liste eine Benachrichtigung über den abgesicherten Modus erscheint, schieben Sie die Linie nach rechts, um den Modus zu deaktivieren.

Die Methode ist einfach und schnell und erfordert nicht einmal einen Neustart. Es ist jedoch anzumerken, dass solche Beschriftungen im Benachrichtigungsfeld nicht sehr häufig vorkommen. Normalerweise erscheint die Meldung „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm, und ein Tippen auf diese Meldung hat keine Auswirkungen.

PRODUKTBEWERTUNGEN AKTUALISIEREN Autor:Suyara 21-07-2019 15 Uhr. 22 min.Nachricht:Beim Neustart drückte die Lautstärketaste nach oben Volumen nach unten nicht helfen Samung Tablette Tablette 3 (Baby-Tablette) Autor:Aida 20-02-2017 17 Uhr. 48 min.Post:Ich konnte zwei Tage lang nicht aus dem abgesicherten Modus meines Tablets herauskommen, vielen Dank!

Smartphones mit der besten Kamera 2022. Die Rangliste enthält die Telefone mit der mit Abstand besten Kamera.

Kostenloses Stock-Telefon. Kostenlose Handys, Touch- und Button-Smartphones von bekannten Marken wie Samsung, iPhone und Prominenten.

Indem Sie Ihr Feedback hinterlassen, helfen Sie anderen, die richtige Wahl zu treffen. IHRE MEINUNG ZÄHLT.

Methoden zum Ausschalten

Es gibt mehrere Methoden, um den abgesicherten Modus zu verlassen und Ihr Smartphone wieder in den Standardmodus zu versetzen. Welche Methode Sie verwenden, hängt vom jeweiligen Modell Ihres Samsung und der Version des Betriebssystems ab. Bei einigen Geräten müssen Sie möglicherweise einen Reset durchführen, bei anderen Geräten ist ein komplexerer Vorgang erforderlich.

Neustart

Als Erstes sollten Sie jedoch versuchen, Ihr Telefon neu zu starten. Und es ist wünschenswert, dies durch aufeinanderfolgendes Ausschalten und Einschalten des Geräts zu tun:

  • Drücken Sie die Einschalttaste.
  • Wählen Sie die Option „Ausschalten“.
  • Wenn der Bildschirm leer ist, halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis Sie das Gerät wieder einschalten.

Eine ähnliche Anweisung funktioniert bei den meisten modernen Samsung-Smartphones. Es gibt jedoch Ausnahmen, wenn das Gerät nach dem Neustart weiterhin im abgesicherten Modus verbleibt. Wenn Sie den abgesicherten Modus nicht verlassen können, verwenden Sie eine der folgenden Alternativen, um das Problem zu lösen.

Manuelle Lautstärke Aus

Manchmal reicht es nicht aus, das Gerät zurückzusetzen, um den Sicherheitsmodus zu deaktivieren. Bei älteren Samsung-Modellen müssen zusätzliche Schritte durchgeführt werden, obwohl die Anweisungen zunächst identisch aussehen:

  • Schalten Sie das Smartphone aus.
  • Drücken Sie die Einschalttaste.
  • Wenn das „Samsung„-Logo auf dem Bildschirm erscheint, drücken Sie die Lauter-Taste. Halten Sie die Taste gedrückt, bis das Gerät vollständig eingeschaltet ist.

Die Chancen stehen gut, dass Sie den abgesicherten Modus verlassen und zu Ihren gewohnten Nutzungsszenarien zurückkehren können. Wenn dies nicht funktioniert, gehen Sie nicht überstürzt zum nächsten Schritt über. Studieren Sie das Handbuch noch einmal. Denken Sie daran, den oberen Lautstärkeregler erst zu drücken, wenn der Name des Herstellers auf dem Bildschirm erscheint. Denken Sie auch daran, die Taste gedrückt zu halten, bis Sie das Gerät einschalten. Andernfalls muss der Vorgang wiederholt werden.

Trennen Sie den Akku und die SIM-Karte

In der Regel kann der abgesicherte Modus mit einer der oben beschriebenen Methoden entfernt werden. Die folgenden Optionen zur Lösung des Problems sind radikaler und bedürfen daher einer Erläuterung. Wenn Sie also ein altes Smartphone-Modell mit herausnehmbarem Akku verwenden, sollten Sie versuchen, den Akku und die Peripheriegeräte mithilfe des folgenden Algorithmus zu entfernen:

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Entfernen Sie den Akku, die SIM-Karte und die Speicherkarte (falls vorhanden).
  • Legen Sie den Akku und die Peripheriegeräte zurück und schalten Sie das Gerät ein.

Wenn Sie den Akku herausnehmen, können Sie einige Einstellungen zurücksetzen, einschließlich der Auswahl des Funktionsmodus. Auch nach dem Zurücksetzen gemäß den obigen Anweisungen besteht die Möglichkeit, dass das Datum und die Uhrzeit nicht korrekt angezeigt werden. Danach müssen diese Einstellungen manuell über die Telefoneinstellungen bearbeitet werden.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Wenn der abgesicherte Modus bei einem Modell mit eingebautem Akku nicht deaktiviert ist, können Sie die Situation nur durch Zurücksetzen des Smartphones auf die Werkseinstellungen beheben. Bevor Sie dies tun, sollten Sie unbedingt versuchen, Ihr Gerät neu zu starten oder einen manuellen Sicherheitsabbruch durchzuführen.

Siehe auch  Deaktivieren des Näherungssensors unter Android.

Das Zurücksetzen der Einstellungen ist eine drastische Maßnahme, bei der alle Daten auf Ihrem Smartphone gelöscht werden. Der Vorgang erfolgt normalerweise über die Geräteeinstellungen, aber diese Option ist im abgesicherten Modus deaktiviert. Wir müssen einen anderen Weg einschlagen:

  • Melden Sie sich bei dem Google-Konto an, das Sie für „Samsung“ verwenden.
  • Wählen Sie Ihr Smartphone unter den angezeigten Geräten aus.
  • Drücken Sie die Taste „Gerät löschen“ und bestätigen Sie den Vorgang.

Das Gerät wird innerhalb von 1-2 Minuten neu gestartet und schaltet sich dann wieder absolut „sauber“ ein. Sie müssen sich erneut bei Ihrem Google-Konto anmelden und alle Anwendungen manuell installieren. Multimedia-Dateien wie Fotos und Videos werden ebenfalls gelöscht.

Wiederherstellung der Werkseinstellungen des mobilen Geräts

Wenn dies immer noch nicht funktioniert, können Sie von vorne beginnen. Wenn Sie kein fortgeschrittener Benutzer sind und nichts über das Debuggen von Anwendungen wissen, sollten Sie nicht versuchen, Anwendungscodes auszuwählen, um ein beschädigtes Produkt zu finden. Hier ist es sinnvoller, den „frischen“ Zustand wiederherzustellen. Vergessen Sie nicht, dass Sie vor dem Zurücksetzen einer Hardware unbedingt eine Sicherungskopie aller Inhalte des Geräts erstellen müssen, insbesondere wenn Sie diese Inhalte noch benötigen. Um das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie

  • Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie „Sichern und zurücksetzen“;
  • klicken, um eine Kopie zu erstellen und den Vorgang zu starten;
  • Nach Abschluss der Sicherung können Sie die Einstellungen zurücksetzen;
  • bestätigen Sie Ihren Wunsch und warten Sie;
  • nach Abschluss des Neustarts wird der abgesicherte Modus deaktiviert.

So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus per Systembefehl

Manchmal startet der abgesicherte Modus von selbst, wenn dem System der Speicher ausgeht. In diesem Fall wird empfohlen, alle unnötigen Anwendungen und Dienste zu entfernen und dann wie gewohnt neu zu starten. Nicht alles läuft reibungslos, und selbst wenn Sie einige Software deinstallieren und den Speicher leeren, geht das Telefon beim Neustart immer noch in den abgesicherten Modus. Wenn das Telefon normal hochfährt, ist es möglich, dass Sie keine Apps von Google Play herunterladen können. In solchen Fällen sollte der abgesicherte Modus deaktiviert werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. In diesem Abschnitt wird die Verwendung eines Systembefehls beschrieben. Während der Mod aktiv ist, kann am unteren Rand des Bildschirms oder am oberen Rand (Benachrichtigungsleiste) der Hinweis „Abgesicherter Modus aktiviert“ erscheinen. Oft wird ein Smartphone erst dann aktiviert, wenn sich das Betriebssystem durch Viren bedroht fühlt oder diese bereits ihr „schmutziges“ Unwesen treiben. Der Befehl kann wie folgt deaktiviert werden:

  • Finden Sie heraus, wo genau sich die Inschrift befindet.
  • Drücken Sie die Taste, um das Deaktivierungsmenü aufzurufen.
  • Wählen Sie die Option „Neustart“ und bestätigen Sie Ihre Absichten.
  • Warten Sie, bis das Smartphone heruntergefahren, neu gestartet und normal hochgefahren ist.

Im abgesicherten Modus ist der gesamte Handybildschirm oder nur die Benutzeranwendungen ausgegraut

deaktivieren, abgesicherten, modus, samsung, einige

Methode zum Trennen der Verbindung

Nun zu dem Hauptthema, das Sie am meisten beschäftigt. Obwohl der Übergang in den abgesicherten Modus auf jedem Smartphone in etwa auf die gleiche Weise erfolgt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die sichere Shell zu verlassen. Die Anzahl der verfügbaren Optionen ist auf die Unterschiede zwischen den Geräten und Android-Versionen zurückzuführen. Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, die Umgebung auf demselben Smartphone zu verlassen, daher empfiehlt es sich, alle verfügbaren Optionen auf einmal zu analysieren.

Neustart des Geräts

Der einfachste Weg, den abgesicherten Modus zu beenden, ist ein Neustart des Geräts. Normalerweise reicht dieser einfache Vorgang aus, um Ihr Smartphone wieder in den Normalzustand zu versetzen. Vorab ein Hinweis: Der Neustart kann auf verschiedene Arten erfolgen. Es gibt zwei Optionen, von denen jede einen Versuch wert ist, wenn Sie den abgesicherten Modus nicht beenden können:

Der erste Vorschlag ist, die Einschalttaste gedrückt zu halten, bis das Pop-up-Fenster erscheint, und dann auf die Schaltfläche „Reboot“ zu klicken. Die zweite Möglichkeit besteht darin, auf die Schaltfläche „Herunterfahren“ zu tippen und dann das Gerät auf die übliche Weise neu zu starten.

Hilfe. Bei einigen Handys ist der Schalter für den abgesicherten Modus in einem Popup-Fenster verfügbar, auf das Sie zugreifen können, indem Sie die Einschalttaste gedrückt halten.

Siehe auch  Der Computer startet nicht richtig, was ist zu tun?. Gründe für blauen und schwarzen Bildschirm

Löschen von Anwendungsdaten oder Cache

Wir haben eingangs erwähnt, dass der abgesicherte Modus zur Diagnose von Problemen mit dem Telefon verwendet wird. Während Anwendungen von Drittanbietern im abgesicherten Modus nicht ausgeführt werden können, können Sie alle installierten Anwendungen entfernen. Wenn also die Standardmethode zum Verlassen der sicheren Umgebung fehlschlägt, sollten die Daten der Konfliktsoftware gelöscht werden:

Zu Ihrer Information. Wenn Sie eine Datenbereinigung durchführen, müssen Sie sich beim Neustart der Anwendung erneut autorisieren, sofern die Anwendung dies erfordert.

Der Vorgang ist nicht schwierig, aber es kann schwierig sein, die Anwendung zu finden, die das Problem verursacht. In diesem Zusammenhang ist es ratsam, den Cache und die Daten aller installierten Programme zu löschen. Speichern Sie aber vorher die Login- und Passwortinformationen in Ihren Notizen oder auf einem anderen Speichermedium, um spätere Login-Probleme zu vermeiden.

Deinstallation kürzlich installierter Anwendungen

Diese Methode ist eine Erweiterung der vorherigen und wird verwendet, wenn es unmöglich ist, den abgesicherten Modus zu verlassen, selbst nachdem Sie den Cache und die Anwendungsdaten gelöscht haben. Deinstallieren Sie in diesem Fall das betreffende Programm (falls Sie wissen, um welches Programm es sich handelt). Der Vorgang wird gemäß den Anweisungen durchgeführt:

Nach der Deinstallation sollte der Konflikt behoben sein und das Smartphone sollte nach einem Neustart sofort wieder normal funktionieren. Es ist jedoch möglich, dass Sie alle installierten Anwendungen loswerden müssen. Dies wird zu Schwierigkeiten führen, die eine Neuinstallation der Software erfordern.

Booten mit den Lautstärketasten

Eine Methode, bei der der Benutzer keine Software manipulieren muss. Hier ist jedoch Fingerspitzengefühl gefragt, denn es wird vorgeschlagen, das Smartphone nach dem Herunterfahren auf eine sehr untypische Weise zu starten. Nun zu den Einzelheiten dessen, wozu Sie aufgefordert werden:

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Drücken Sie bei leerem Bildschirm gleichzeitig die Power-Taste und den unteren Lautstärkeregler.
  • Warten, bis das Gerät hochgefahren ist.

Es gibt auch eine alternative Möglichkeit, den abgesicherten Modus mit den physischen Tasten zu beenden. Versuchen Sie, bei ausgeschaltetem Bildschirm zuerst die Einschalttaste gedrückt zu halten und dann, nachdem das Gerät vibriert hat, die Lautstärketasten zu drücken, bis das Gerät vollständig hochgefahren ist. Die Chancen sind groß, dass Sie das Smartphone in den Standardmodus zurücksetzen können. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie andere Tastenkombinationen. Einer von ihnen wird sicherlich Erfolg haben.

Entfernen Sie den Akku, die SIM- und die SD-Karte

Oft ist das Problem, das den Benutzer daran hindert, den abgesicherten Modus zu deaktivieren, ein Konflikt zwischen dem Smartphone und den installierten Medien. In diesem Fall sind es die SIM-Karte und die MicroSD-Speicherkarte. Versuchen Sie einen Neustart ohne diese Elemente. Dies könnte die einzige Möglichkeit sein, aus der sicheren Umgebung herauszukommen.

Wenn Sie ein altes Smartphone mit herausnehmbarem Akku haben, sollten Sie neben der Speicherkarte und der SIM-Karte auch den Akku entfernen. Ohne Batterie lässt sich das Gerät natürlich nicht starten, also einfach die Batterie herausnehmen und wieder einlegen. Versuchen Sie danach, das Gerät einzuschalten. In der Regel werden nach dem Entfernen des Akkus die wichtigsten Einstellungen zurückgesetzt, einschließlich der aktuellen Uhrzeit, und das Telefon wird im Standardmodus gestartet.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Verglichen mit dem, was als Nächstes vorgeschlagen wird, können die zuvor diskutierten Optionen als einfach und harmlos bezeichnet werden. Wenn Android jedoch nicht mehr aus dem abgesicherten Modus herauskommt, bleibt nur noch die Möglichkeit, radikale Maßnahmen zu ergreifen. genauer gesagt, die Einstellungen zurückzusetzen.

Zu Ihrer Information. Durch das Zurücksetzen der Einstellungen werden alle auf Ihrem Smartphone gespeicherten Informationen gelöscht. Es wird daher empfohlen, vor der Durchführung des Vorgangs eine Sicherungskopie zu erstellen.

Dieses Verfahren ist üblich und wird nach dem folgenden Algorithmus durchgeführt:

  • Geräteeinstellungen öffnen.
  • Gehen Sie zu „Wiederherstellen und zurücksetzen“.
  • Drücken Sie die Taste „Einstellungen zurücksetzen“ und bestätigen Sie den Vorgang.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS