So erkennen Sie das Modell eines Sony Notebooks

Wie erkennt man das genaue Laptop-Modell in Windows 10?

Heute stellen wir Ihnen einige der bewährten und einfachsten Methoden vor, mit denen Sie das Modell Ihres Laptops oder Netbooks herausfinden können, von integrierten Betriebssystem-Tools bis hin zu spezieller Software.

Fast jeder Benutzer eines Laptops muss den Namen des Geräts kennen. Sie ist nicht nur für die Überprüfung der technischen Daten, sondern auch für den Kauf von verschiedenen Komponenten und Zubehörteilen nützlich. Schließen Sie auch Reparaturfälle nicht aus, bei denen der Mitarbeiter bei einem Anruf im Servicezentrum die Marke und das Modell des Geräts angeben kann, um zu prüfen, ob die benötigten Teile auf Lager sind und einen Kostenvoranschlag für die auszuführenden Arbeiten zu erstellen.

  • Gehäuse- und Batterieaufkleber und Kennzeichnungen
  • Systeminformationen für Windows 7 und andere Betriebssystemversionen anzeigen
  • So finden Sie Ihr Laptop-Modell über die Befehlszeile heraus?
  • Integriertes Laptop-Info-Tool
  • DirectX-Diagnosetool
  • Anzeige von Modell und Serie Ihres Laptops im BIOS
  • Verwendung spezieller Hilfsprogramme

Die wichtigsten Informationen finden Sie auf dem Produktkarton, in der mitgelieferten Gebrauchsanweisung, auf der Garantiekarte oder auf dem Kaufbeleg. Wenn die Verpackung und die Dokumentation fehlen, beachten Sie die folgenden Punkte aus unserem Artikel und Sie werden sicher fündig.

Die Bedienungsanleitung oder ein Etikett auf der Oberfläche Ihres Laptops oder Akkus

Es ist eine weitere Möglichkeit, vollständige Informationen über Ihr Laptop-Modell zu erhalten, ohne dass Sie irgendwo hingehen oder etwas herunterladen müssen. Wenn Sie das Gerät vor kurzem gekauft haben und / oder Sie haben nicht weggeworfen die Dokumentation (Handbuch) oder die Verpackung Box, sie haben die Informationen, die Sie interessiert sind.

Siehe auch  Sony xperia Mustersperre zurücksetzen

Auch bei der großen Mehrheit der Notebook-Modelle kennzeichnet der Hersteller die Ober- oder Unterseite des Geräts mit grundlegenden technischen Daten. Dazu gehören in der Regel die Modellnummer, der Hersteller, die Seriennummer, die Displaygröße und andere weniger wichtige Informationen.

Diese Methode ist zwar schnell und bequem, hat aber einen großen Nachteil. Oft wird das Modell des Laptops in einer abgespeckten Version aufgeführt. Dies führt dazu, dass Sie die genauen Spezifikationen Ihres Geräts nicht ermitteln können.

Der HP 255 G6 1XN66EA hat beispielsweise eine Bildschirmauflösung von 1920×1080 und 8 GB RAM, während der HP 255 G6 1WY47EA eine Auflösung von 1366×768 und nur 4 GB Speicher hat. Wie Sie sehen können, sind die Spezifikationen der Laptops recht unterschiedlich, aber sie teilen sich die gleiche Basis-Serie. das HP 255 G6. Der einzige Unterschied ist der numerische Index. Sie erscheint zwar nicht auf Etiketten und Kennzeichnungen, ist aber eher die Ausnahme von der Regel.

Wenn aus irgendeinem Grund keine Markierung vorhanden oder gelöscht ist, dann versuchen Sie, die Modellbezeichnung auf dem Akku des Laptops zu finden. Klemmen Sie die Batterie ab. Auf der Rückseite der Batterie finden Sie, wenn es sich um ein Original handelt, in der Regel das Modell, die Serie und den Hersteller.

Wenn dies nicht hilft, können Sie CMD (Befehlszeile) des Betriebssystems verwenden, um das genaue Notebook-Modell zu ermitteln.

So ermitteln Sie mit dem DirectX-Diagnosetool das Modell Ihres Notebook-PCs

Sie können das Modell Ihres Notebooks mit dem integrierten Systemtool „DxDiag“ ermitteln.exe“. Dieses Tool wird zur DirectX-Fehlerbehebung verwendet und zeigt unter anderem Informationen zum Gerätemodell an.

  • Drücken Sie „Win“ „R“ auf Ihrer Tastatur.
  • Geben Sie im Fenster „Ausführen“ den Befehl „dxdiag“ (ohne Anführungszeichen) in das Feld „Öffnen:“ ein.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
  • Im Fenster „DirectX-Diagnosetool“ sehen Sie unter der Registerkarte „System“ Systeminformationen.
  • Hier finden Sie unter anderem die Punkte „Computerhersteller“ und „Computermodell“, die die notwendigen Informationen anzeigen.

Identifizieren Sie das Modell des Notebooks mit dem Dienstprogramm dxdiag

Um das Dienstprogramm zu starten, drücken Sie die Tastenkombination WinR, geben Sie den Namen „dxdiag“ in die Eingabezeile ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Siehe auch  Wie man die Mac-Adresse eines Computers ermittelt

Die Registerkarte „System“ erscheint und zeigt die Modell– und Herstellerangaben Ihres PCs an.

Sehen Sie Ihr Laptop-Modell anhand des Aufklebers auf dem Notebook

Verwendung der vom Notebook-Hersteller bereitgestellten Dienstprogramme

Beachten Sie, dass bei vielen Notebook-Herstellern (Asus, Lenovo, etc.) haben eine spezifische. Dienstprogramme für die Konfiguration des Geräts. Sie erleichtern die Interaktion mit Ihrem Gerät erheblich.

Mit dem Asus-Dienstprogramm „My Asus“ können Sie beispielsweise die Lüftergeschwindigkeit, den Akkustand, das Netzwerkverhalten usw. einstellen.д. (natürlich, in 2 Klicks zeigt dieses Dienstprogramm alle Informationen über das Gerät!).

MyAsus Utility. zeigt grundlegende Systeminformationen an

Übrigens habe ich HP-Laptops gesehen, bei denen alle oben genannten Methoden (um das Gerätemodell zu ermitteln) nicht funktionierten!

In diesem Fall sollten Sie entweder nach der Dokumentation für Ihr Gerät suchen oder die Autotreiber-Suche auf der Website des Herstellers verwenden. Siehe. Bildschirmfoto unten.

Die automatische Erkennung der Hardware-Revision auf der HP-Website funktioniert einwandfrei, siehe. nachstehendes Beispiel

Änderung identifiziert. Screenshot von der HP Website

Ich denke, die oben genannten Methoden sind mehr als ausreichend, um den Hersteller Ihres Geräts genau zu identifizieren und zu überprüfen.

Wie findet man das Herstellungsjahr eines Sony Vaio Laptops heraus??

Auf der Verpackung des Laptops finden Sie neben dem MFG-Kürzel Informationen über das Herstellungsdatum. In diesem Fall wird das Herstellungsdatum mit vier Ziffern angegeben: zwei Ziffern für das Jahr und zwei Ziffern für den Monat. Das heißt, wenn Sie die Aufschrift MFG:1001 sehen, bedeutet das, dass der Computer im Januar 2010 gebaut wurde.

Um herauszufinden, welche Windows-Version auf Ihrem Gerät läuft, drücken Sie die Windows R-Logo-Taste, geben Sie winver in das Feld Öffnen ein und drücken Sie dann OK. So erhalten Sie weitere Informationen: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start. Gehen Sie zu Einstellungen > Systemeinstellungen > Systeminfo.

Installierte Geräte anzeigen

Wenn es darum geht, die technischen Daten Ihres Laptops oder Desktop-PCs zu verstehen, spielt die Betrachtung der installierten Hardware-Komponenten (grob gesagt, die Computer-Hardware) eine wichtige Rolle.

Siehe auch  So schließen Sie einen Bluetooth-Adapter an Ihren Laptop an

Ein unverzichtbares Hilfsmittel ist dabei der Gerätemanager, der über die Systemsteuerung, Systemverwaltung oder devmgmt erreichbar ist.msc in der Ausführungskonsole (WinR).

Es muss gleich gesagt werden, dass nicht alle Komponenten in der Hauptliste angezeigt werden, daher sollte der Anzeigebefehl für versteckte Geräte aufgerufen werden. In der bereitgestellten Liste können Sie nicht nur nach Gerätenamen suchen, sondern auch einige ihrer Eigenschaften identifizieren, darunter Konflikte oder installierte Treiber. Außerdem können Sie alle Komponenten, die aus irgendeinem Grund nicht oder nicht richtig funktionieren, sofort erkennen, indem Sie sie in der Liste mit einer gelben Markierung kennzeichnen. Wie es heißt, muss man kein Tausendsassa sein, um herauszufinden, dass es Probleme mit diesen Geräten gibt und diese behoben werden müssen.

Ремонт СТАРОГО и РЕДКОГО ноутбука SONY VAIO из бизнес-серии конца 2000-х / выключается

erkennen, modell, eines, sony, notebooks

Programme zur Überprüfung der Gesundheitsinformationen Ihres Notebooks

Wenn Sie nicht nur das genaue Modell des PCs, sondern auch alle Informationen über die installierte Hardware wissen wollen, lohnt es sich, eine spezielle Software eines Drittanbieters auf Windows zu installieren.

erkennen, modell, eines, sony, notebooks

Sie verraten Ihnen nicht nur die Modellnummer, sondern auch den Status aller PC-Komponenten, deren Zusammenspiel, Leistungsindex, Auslastung und Ressourcenverbrauch. Interace ist überall sehr übersichtlich, so dass es nicht schwer ist, sich zurechtzufinden.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, den „vollständigen Namen“ Ihres Laptops zu ermitteln. Sie sollten jedoch zumindest einen Teil der Dokumentation und der Etiketten aufbewahren. wenn Ihrem PC etwas Ernstes zustößt und er nicht mehr hochfährt, helfen Ihnen Hardware-Methoden nicht weiter.

Haben Sie schon einmal den Modellnamen eines Laptops nachgeschlagen?? Wie haben Sie das gemacht?? Schreiben Sie in den Kommentaren, Ihre Erfahrungen werden für andere Leser nützlich sein.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS