So ersetzen Sie Ihr Windows 11-Startmenü durch eine Drittanbieter-App

Sie können das neue Startmenü in Windows 11 nicht ausstehen?? So können Sie es durch ein benutzerfreundlicheres Tool ersetzen.

ersetzen, windows, 11-startmenü, durch, eine, drittanbieter-app

Start11 Windows 11 Startmenü-Ersatz.

Das Startmenü von Windows 11 hat viele Menschen mit seinem klobigen Layout und dem Mangel an Anpassungsmöglichkeiten verärgert und beunruhigt. Anstatt die vorherigen Menüdesigns von Windows 7 und 10 zu erweitern und zu verbessern, hat sich Microsoft für ein rückständiges Redesign entschieden, bei dem sich viele von uns fragen: „Was haben sie sich dabei gedacht??“

  • Wie Sie Ihr Windows 11-Startmenü durch eine Drittanbieter-App ersetzen können
  • Wie Sie die kostenlosen PowerToys FancyZones in Windows verwenden und warum Sie das tun sollten
  • So verwalten Sie Ihre Sicherheitsfragen für ein lokales Windows-Konto
  • Wie Sie die Windows 11-Startschaltfläche wieder dorthin bringen, wo sie hingehört
  • So verknüpfen und synchronisieren Sie Ihr Android-Telefon mit Windows 11
  • Wie Sie in Windows 10 oder 11 ohne Passwort arbeiten können

Wenn Sie das neue Startmenü in Windows 11 genauso hassen wie ich und etwas Benutzerfreundlicheres und anpassbareres wollen, ist es am besten, wenn Sie zu einem Ersatz für das Startmenü wechseln.

Mehrere Drittanbieter-Apps können das Windows 11-Startmenü durch ein vertrauteres Aussehen und Layout ersetzen und bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Anpassung. Das Programm, das ich auf meinen Windows 11-Rechnern verwende, ist Start11.

Aber es gibt auch andere Dienstprogramme, die es wert sind, ausprobiert zu werden, darunter StartAllBack und Open Shell Menu. So erhalten Sie das Windows 11-Startmenü, das Sie verdienen.

Start11

Preislich bei 5.Stardocks Start11 kostet 99 Euro für eine Einzellizenz und lässt Sie zwischen vier verschiedenen Startmenü-Layouts wählen. Die Stile Windows 7 und Modern bieten die traditionelle zweispaltige Anzeige mit allen Anwendungen oder Lieblingsanwendungen auf der linken Seite und Verknüpfungen zu verschiedenen Windows-Funktionen und Speicherorten auf der rechten Seite. Der Windows 10-Stil verwendet die bekannte Kombination aus Menü und gekacheltem Bildschirm. Es gibt sogar einen Windows 11-Stil, der jedoch mehr Funktionen und Flexibilität als das integrierte Menü bietet. Ich mochte schon immer die zweispaltige Anzeige, daher verwende ich das Menü im modernen Stil.

Siehe auch  So schließen Sie eine Fernbedienung an einen Computer an.

Start11 Startmenü. Auswahlmöglichkeiten.

Unabhängig davon, für welches Menü Sie sich entscheiden, können Sie das Aussehen, das Layout und das Design anpassen. Sie können sich für ein normales Menü entscheiden, das die gesamte Breite nutzt, oder für ein kompakteres Design, bei dem bestimmte Elemente verkleinert werden. Darüber hinaus können Sie die Liste aller Anwendungen konfigurieren, Verknüpfungen hinzufügen und entfernen, die Farbe und das Aussehen anpassen und festlegen, wann und wie das Start11-Menü ausgelöst wird.

Start11-Konfigurationsoptionen.

Start11 bietet auch die dringend benötigte Unterstützung für die Windows 11-Taskleiste, die selbst für ihre Einschränkungen und mangelnde Flexibilität kritisiert wurde. Sie können die Farbe und Transparenz der Taskleiste ändern, ihre Größe anpassen, auswählen, wo sie auf einem primären und sekundären Monitor angezeigt werden soll, und entscheiden, ob und wann die Schaltflächen der Taskleiste kombiniert werden sollen.

Optionen für die Start11-Taskleiste.

ersetzen, windows, 11-startmenü, durch, eine, drittanbieter-app

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ordner und Verknüpfungen direkt über das Startmenü umbenennen, verschieben und löschen können, so wie es in Windows schon lange möglich ist. Egal, ob Sie Start11 so verwenden, wie es ist, oder sich mit den vielen Anpassungen beschäftigen, Sie werden feststellen, dass dies eine freundliche und effektive Alternative zum normalen Windows 11-Startmenü ist.

Start11 Startmenü.

StartAllBack

Zu einem Preis von 4.99 für eine Lizenz, ist StartAllBack ein einfacher, aber dennoch leistungsfähiger Startmenü-Ersatz. Das Programm fragt Sie gleich zu Beginn, welches Design Sie für das Menü verwenden möchten und bietet Ihnen drei Möglichkeiten: Proper 11, Kinda 10 und Remastered 7. Trotz ihrer Namen haben alle drei das traditionelle zweispaltige Layout mit Programmverknüpfungen auf der linken Seite und Windows-Funktionen auf der rechten Seite. Die Unterschiede zwischen den beiden Designs sind eher ästhetischer Natur und hängen davon ab, ob Sie beispielsweise abgerundete oder eckige Ecken bevorzugen.

ersetzen, windows, 11-startmenü, durch, eine, drittanbieter-app

StartAllBack Startmenü Auswahlmöglichkeiten.

Siehe auch  So laden Sie eine neue iPhone-Batterie auf

Nachdem Sie Ihr bevorzugtes Thema ausgewählt haben, gehen Sie zum Abschnitt „Startmenü“ im Programm, um den Stil, das Aussehen und die Funktionalität des Menüs zu optimieren. Sie können die Größe der Menüsymbole einstellen, moderne Apps in einem eigenen Ordner anzeigen lassen, neu installierte Programme hervorheben und die Verknüpfungen auf der rechten Seite als Menüs oder als Links einrichten.

StartAllBack-Konfigurationsoptionen.

Wie Start11 ist auch StartAllBack in der Lage, die Taskleiste zu verschönern. Sie können ein benutzerdefiniertes Bild für die Start-Schaltfläche auswählen, einen visuellen Stil für die Taskleiste festlegen und bestimmen, wie die Schaltflächen der Taskleiste kombiniert werden sollen. Das Beste ist, dass Sie die Taskleiste oben, unten, links oder rechts positionieren können. eine Funktion, die Microsoft in Windows 10 anbietet, aber in Windows 11 nicht mehr.

StartAllBack Optionen für die Taskleiste.

StartAllBack greift sogar auf den Datei-Explorer zu, lässt Sie zwischen der Multifunktionsleiste und der Befehlsleiste wählen, schaltet das klassische Suchfeld ein und stellt die klassischen Kontextmenüs von Windows 10 wieder her. Wenn Sie einen einfachen, aber leistungsfähigen Startmenü-Ersatz suchen, ist StartAllBack eine gute Wahl.

StartAllBack Startmenü.

Shell-Menü öffnen

Open Shell Menu wurde zwar nicht speziell für Windows 11 entwickelt, ist aber ein kostenloser Ersatz für das Startmenü, der mit ein wenig Überredungskunst auch unter dem neuen Betriebssystem funktioniert. Nachdem Sie das Programm von der GitHub-Seite heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie eine neue Start-Schaltfläche aktivieren, um auf das Menü zuzugreifen. Klicken Sie dazu auf die reguläre Windows 11-Startschaltfläche, gehen Sie zu Alle Apps, wählen Sie den Ordner für Open Shell und klicken Sie auf die Verknüpfung für Open Shell Menu Settings.

Siehe auch  NASA sagt letzten Artemis-Startversuch ab. Und so geht es weiter

Wählen Sie auf dem Bildschirm „Einstellungen“ das von Ihnen bevorzugte Startmenü-Layout.- Klassischer Stil mit einer Spalte, Klassisch mit zwei Spalten oder Windows 7-Stil mit zwei Spalten. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen „Start-Schaltfläche ersetzen“ und wählen Sie eines der integrierten Bilder aus.

Shell-Menü öffnen Auswahlmöglichkeiten für das Startmenü.

Auf dem Einstellungsbildschirm können Sie viele weitere Optionen anpassen: Sie können festlegen, wie das Open Shell-Startmenü ausgelöst werden soll, die zuletzt oder häufig verwendeten Programme anzeigen, das Verhalten der Schaltfläche „Herunterfahren“ auswählen und das Suchfeld anzeigen lassen. Anschließend können Sie die Skin-Optionen anpassen, um die Größe von Schriftarten und Symbolen festzulegen. In einem Abschnitt für die Taskleiste können Sie die Größe, Farbe und Deckkraft der Taskleiste anpassen. Und dann können Sie auswählen, welche Funktionen Sie im Startmenü sehen möchten und ob sie als Links oder als Menüs erscheinen sollen.

Konfigurationsoptionen für das Shell-Menü öffnen.

Wenn Sie noch tiefer in das Programm eindringen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Alle Einstellungen anzeigen“ und prüfen Sie die zusätzlichen Optionen. Ansonsten klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um die Ergebnisse zu sehen. Obwohl es nicht so ausgefeilt ist wie Start11 oder StartAllBack, ist das Open Shell-Menü auf jeden Fall eine Überlegung wert, vor allem wenn Sie nach einem kostenlosen Ersatz für das Startmenü suchen.

Source

ersetzen, windows, 11-startmenü, durch, eine, drittanbieter-app

Image:www.zdnet.com

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS