So erstellen Sie einen Kalender auf Ihrem Computer.

Einen Kalender von Grund auf in Word erstellen

Microsoft Word ist als hervorragendes Textverarbeitungsprogramm bekannt, aber Sie können damit auch Ihren eigenen Kalender erstellen. Sie können einen Kalender von Grund auf neu erstellen oder einen Kalender aus der Word-Bibliothek mit Kalendervorlagen auswählen und bearbeiten. So geht’s.

Die Erstellung eines Kalenders von Grund auf in Microsoft Word nimmt etwas mehr Zeit und Energie in Anspruch als die Verwendung einer der Vorlagen, aber wenn Sie Ihr eigenes Design für Ihren Kalender wünschen, müssen Sie es von Grund auf neu erstellen.

Öffnen Sie dazu Ihr Word-Dokument und fügen Sie eine Tabelle ein, indem Sie in der Gruppe „Tabellen“ auf der Registerkarte „Einfügen“ auf die Option „Tabelle“ klicken.

Es erscheint ein Dropdown-Menü. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Gitter, um die Anzahl der Zeilen und Spalten in der Tabelle zu erhöhen oder zu verringern. Für den Kalender benötigen Sie ein 7 × 7 großes Raster. Bewegen Sie also den Mauszeiger über das entsprechende Quadrat im Raster und klicken Sie darauf, um die Tabelle einzufügen.

Nach dem Einfügen einer 7 × 7-Tabelle ist es an der Zeit, den Kalender zu formatieren. Als erstes wollen wir die Höhe der Tischquadrate anpassen. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Schreibtisch und ein Symbol erscheint in der oberen linken Ecke. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol.

Wählen Sie dann „Tabelleneigenschaften“ aus dem Menü.

Dadurch wird das Fenster „Tabelleneigenschaften“ geöffnet. Klicken Sie auf die Registerkarte „Zeile“, aktivieren Sie das Kästchen neben „Höhe angeben“ und geben Sie die gewünschte Höhe in das Textfeld ein. 2,5 cm. Die Höhe ist bequem, aber Sie können sie nach Ihren eigenen Wünschen einstellen.

Hinweis. Je nach Region verwendet Word standardmäßig Zoll anstelle von Zentimetern. Geben Sie unbedingt die cm im Textfeld an.

Die Höhe der Zellen in Ihrem Kalender ist nun festgelegt. Wir möchten jedoch auch einige Änderungen an den oberen beiden Zeilen vornehmen. Markieren Sie die beiden obersten Zeilen, indem Sie auf sie klicken und den Mauszeiger über sie ziehen.

Passen Sie dann die Höhe dieser beiden Zeilen an (Rechtsklick auf das Tabellensymbol ➣ Tabelleneigenschaften ➣ Zeile ➣ Höhe angeben), so dass sie etwas kleiner als die anderen sind. 1,5 cm. die ideale Höhe, aber Sie können sie nach Belieben einstellen.

Sie können auch auf den Zeilenrand klicken und ihn ziehen, um die Höhe anzupassen, wenn sie für Ihren Geschmack zu hoch ist.

Nun, da die Höhe der Felder in unserer Tabelle festgelegt ist, ist es an der Zeit, den Namen des Monats in die oberste Zeile einzugeben. Dazu müssen wir die Zellen in der obersten Zeile zusammenführen. Klicken und ziehen Sie den Mauszeiger auf jede Zelle der obersten Zeile, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Bereich.

Daraufhin wird ein Dropdown-Menü angezeigt. Klicken Sie auf „Zellen verbinden“.

Geben Sie den Namen des Monats ein, indem Sie die Zellen in der oberen Zeile kombinieren. Verwenden Sie eine Ausrichtung und einen Schriftstil, der Ihren Designvorlieben entspricht.

Geben Sie dann in der zweiten Zeile die Wochentage ein. Auch hier formatieren Sie den Text entsprechend dem von Ihnen gewünschten Stil.

Geben Sie schließlich die Tage des Monats in die entsprechenden Felder ein.

Sie können die obigen Schritte für jeden Monat des Jahres wiederholen, um den Kalender für das gesamte folgende Jahr zu erstellen.

Wenn Sie einen schönen Kalender brauchen, aber keine Zeit haben, alles von Grund auf neu zu erstellen, können Sie jederzeit aus einer Vielzahl von Word-Vorlagen wählen.

Persönliche Kalender können auf Ihrem Computer, Smartphone, online oder aus lokal verfügbaren Materialien erstellt werden. Im Folgenden werden die einzelnen Methoden im Detail beschrieben.

Kalenderdesign-Software verwenden

Das Computerlayout ist nicht nur die schnellste Art, einen Kalender zu erstellen, sondern auch die bequemste. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sparen Sie sich unnötige Kosten: Sie müssen kein Material kaufen und Ihre Fotos nicht verderben. Und wenn Sie die richtige Software wählen, dauert der ganze Prozess buchstäblich nur ein paar Minuten.

Wir werden den Umbruchprozess am Beispiel von Calendars Design betrachten. Es ist leicht zu erlernen und hat vorgefertigte Vorlagen. Dadurch ist der Editor auch für Benutzer ohne Designkenntnisse leicht zu bedienen.

Projekt erstellen

Zuerst müssen Sie Design Calendars herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Starten Sie dann die Anwendung und klicken Sie auf „Neues Projekt“. Sie werden aufgefordert, den Layout-Typ zu wählen: Wand, Schreibtisch, Flip, Tasche. Schauen wir uns die erste Option an.

Layout-Einrichtung

In dem neuen Fenster wählen Sie das Layout und die Ausrichtung: Vertikal oder Horizontal. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die gewünschte Vorlage nicht finden: Sie können jeden Stil nach Ihren Wünschen anpassen.

erstellen, einen, kalender, ihrem

Dann laden Sie Ihre Fotos hoch, die im Layout verwendet werden sollen. Klicken Sie dazu auf das Symbol „Foto auswählen“. Die Anzahl der Screenshots hängt von der Vorlage ab, während der Bearbeitungsphase können Sie Elemente hinzufügen oder entfernen.

Siehe auch  Samsung: FRP-Sperre deaktivieren. Freischaltung über SIM-Karte

Geben Sie das Jahr ein und legen Sie die Blattgröße fest. Der Standard für einen Wandkalender für ein ganzes Jahr ist A2 oder A3, für Flip-Flop- und Monatskalender ist A4. Für eine höhere Druckqualität geben Sie eine Auflösung von 300 oder 600 dpi ein.

Bearbeitung der Vorlage

Erledigt! Sie haben einen vollen Kalender für 2022. Sie können nun zusätzliche Elemente, wie Fotos oder Text, hinzufügen. Sie können dies in der rechten Spalte tun, indem Sie auf den entsprechenden Abschnitt klicken. Sie können zum Beispiel die Farbe der Feiertage ändern, den Hintergrund ändern.

Sie können Ihre Fotos weiter anpassen, z. B. einen Rahmen oder Schatten hinzufügen, die Helligkeit ändern, Ihre Bilder zuschneiden. Wählen Sie dazu das gewünschte Element aus und passen Sie die Einstellungen in der rechten Spalte an. Ändern Sie andere Elemente auf dieselbe Weise: Monatsschild, Schriftarten usw.

Exportieren oder Drucken

Sie können das Layout sofort ausdrucken, wenn Sie einen Drucker zu Hause haben. Klicken Sie dazu auf das Drucksymbol in der oberen Symbolleiste und passen Sie die Einstellungen an. Vergessen Sie nicht, die Größe des Blattes und die Qualität des Ausdrucks anzugeben.

Um den Entwurf als digitale Datei zu exportieren, klicken Sie auf „Speichern. Wenn Sie das Layout drucken möchten, wählen Sie CMYK, ein spezielles Farbmodell für den Druck. Sie können das Projekt als JPG-Bild speichern, um ein PC-Desktop-Bild zu erstellen.

Wie man einen Kalender online erstellt

Sie möchten keine Software von Drittanbietern auf Ihrem PC installieren? Sie können Ihren Fotokalender online erstellen. Hierfür werden wir den Canva-Service nutzen: Er ermöglicht es Ihnen, einen Kalender aus einer vorgefertigten Vorlage kostenlos zu erstellen.

Besuchen Sie die Website und melden Sie sich an. Obwohl das Muster ohne Registrierung erstellt werden kann, ist die Exportfunktion nur für autorisierte Benutzer verfügbar.

Klicken Sie auf „Entwurf erstellen“ in der oberen rechten Ecke und geben Sie „Kalender“ in das Suchfeld ein. Es werden mehrere Optionen angezeigt: Wandkalender, Flipchart, Wochenkalender, Tageskalender usw. Klicken Sie auf einen passenden Artikel.

Dies öffnet die Bearbeitungsseite. Wählen Sie eine geeignete Vorlage in der rechten Spalte. Markieren Sie die Textelemente, die Sie ändern möchten, und doppelklicken Sie auf sie. Neuen Text eingeben.

Um das Bild zu ändern, gehen Sie auf die Registerkarte „Downloads“ und fügen Sie ein Foto hinzu. Wenn die Datei heruntergeladen ist, ziehen Sie sie über das Foto, das Sie ersetzen möchten.

Klicken Sie auf „Download“ und wählen Sie das PDF-Format. Wenn Sie einen mehrseitigen Kalender erstellt haben, wird dieser als eine einzige PDF-Datei heruntergeladen und kann ausgedruckt werden.

Der Nachteil hierbei ist, dass die Bearbeitungsmöglichkeiten nicht so flexibel sind wie bei der vorherigen Option. Es ist auch erwähnenswert, dass die kostenlose Version von Canva die meisten der Vorlagen sperrt.

Erstellen eines Kalenders auf Ihrem Handy

Sie können auch einen Fotokalender auf Ihrem Smartphone erstellen. Nehmen Sie zum Beispiel die Pically-App, die auf iOS und Android funktioniert. In diesem Fall haben Sie praktisch keine Bearbeitungsmöglichkeiten, aber Sie werden in wenigen Minuten ein fertiges Layout haben.

Starten Sie Pically und wählen Sie den Layout-Typ: jährlich oder monatlich.

Schriftart, Kalendersprache, Jahr und Monat einstellen.

Klicken Sie auf das Pluszeichen in der unteren rechten Ecke und laden Sie Fotos von Ihrem Gerät hoch.

Klicken Sie auf Download, um die Vorlage auf Ihr Handy zu laden.

Wenn Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Drucker verbinden, können Sie das Projekt sofort zum Drucken senden.

Der Anhang ist nicht ins Russische übersetzt, ist aber so einfach wie möglich zu bedienen. Die kostenlose Version setzt beim Export ein Wasserzeichen, aber das ist die einzige Einschränkung.

Einen Kalender aus Papier machen

Die Herstellung eines Papierkalenders macht Spaß und ist ein kreativer Prozess, der für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet ist. Ein einfacher Kalender für einen Monat oder sogar ein Jahr ist nicht allzu zeitaufwändig.

Wir machen einen selbstgemachten bunten Kalender, in den Sie Fotos einfügen, das Datum des Tages oder Feiertage markieren können.

Kaufen Sie ein Stück schwere Plakatwand oder Karton. Sie können ein weißes Stück kaufen und es später manuell einfärben.

Schreiben Sie die Jahreszahl und den Monatsnamen auf den oberen Rand. Sie können Namen aus einem alten Kalender ausschneiden und einfügen.

erstellen, einen, kalender, ihrem

Erstellen Sie einen Kalender auf Google

Sie müssen die Software nicht herunterladen, um einen Google-Kalender zu erstellen. Der Benutzer muss sich nur in sein Konto einloggen und einen Dienst auswählen, um ihn zu aktivieren. Die Hersteller haben keinen farbenfrohen Editor in der Anwendung vorgesehen, so dass es nicht möglich ist, einen Geschenkkalender zu erstellen.

Sie können eine Google-Version für sich selbst erstellen, Sie können es digital tun und die Daten markieren, die Sie wollen. In dem Dienst können Sie Stile und Farben ändern, die Größe festlegen, den Zeitraum bestimmen. Sobald das Projekt abgeschlossen ist, werden die Blätter entsprechend den konfigurierten Daten gedruckt.

Webkalender-Pad 2010.0.8

Entwickler: SeaApple Vertriebsgröße: 13,5 MB Vertrieb: Shareware Kalender. es ist vielseitig, nützlich für jedermann. Aus diesem Grund ist das Kalendergitter oft auf verschiedenen Produkten und an verschiedenen Stellen zu sehen. auf einer Uhr, in einem Organizer, auf einem Zeitschriftencover usw.д. Sogar Ihr Betriebssystem hat einen elektronischen Kalender. Eine weitere Möglichkeit, den Kalender zu nutzen. sie auf einer Webseite zu veröffentlichen. Der Kalender ist für jeden Besucher der Website jederzeit abrufbar. Dies ist ein zusätzliches Plus für die Ressource. Darüber hinaus wird ein Online-Kalender. ist eine gute Möglichkeit, wichtige Informationen zu verteilen, z. B. Unterrichtspläne, Arbeitspläne, Daten über geplante Geschäftstreffen usw. Um einen Online-Kalender zu erstellen, können Sie das Dienstprogramm Web Calendar Pad verwenden. Das Hauptmerkmal dieser Software ist, dass keine Programmier- oder Webdesign-Kenntnisse vom Benutzer erforderlich sind, um einen Online-Kalender zu erstellen.

Siehe auch  Wo werden Dateien auf Ihrem iPad gespeichert?

Der in Web Calendar Pad erstellte Kalender sieht aus wie eine Reihe von Registerkarten, wobei jede Registerkarte einen anderen Monat zeigt. Wenn Sie zumindest etwas HTML-Code kennen, haben Sie gute Möglichkeiten, einen solchen Kalender zu bearbeiten. Jeder Designfehler kann korrigiert werden, und jeder Wunsch in Bezug auf das Grid-Layout und verschiedene Elemente auf der Seite kann durch Bearbeiten des Codes erfüllt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Software nur von Personen bedient werden kann, die über Kenntnisse in HTML-Markup verfügen. Web Calendar Pad kann als Assistent verwendet werden. In der Stilbibliothek können Sie eines der gewünschten Kalender-Layouts auswählen, das Aussehen der Monatsregisterkarten festlegen, Feiertage und Ereignisse hinzufügen. Die erstellte Tabelle kann die Tage enthalten, an denen bestimmte Ereignisse geplant sind. Wenn Sie den Kalender durchblättern, gelangen Sie auf die Seite mit den Informationen zu diesem Tag. Es kann eine Erinnerung an ein Ereignis, eine Aufgabenliste usw. sein.д. Sie können die Vorschaufunktion verwenden, um zu sehen, wie der Kalender auf einer Webseite aussehen wird. Web Calendar Pad hat einen kleinen Internet Explorer-basierten Browser eingebaut, der automatisch den von der Software generierten HTML-Code öffnet. Dieser Code kann bei Bedarf auch in einem externen Browser angezeigt werden. Das Tool erstellt auch mehrere Codevarianten, um den Kalender in eine Webseite zu integrieren.

Web Calendar Pad hat einen eingebauten FTP-Client und kann Dateien mit Kalendern, die Sie erstellt haben, auf einen Remote-Server hochladen. Es funktioniert mit einem Proxyserver. Sie können auch ein erstelltes Kalenderlayout zum Drucken ausgeben. Leider funktioniert das Programm schlecht mit russischen Schriftarten, die Beschriftungen im Programm können als „Abrakadabra“ angezeigt werden.

Wie man einen Kalender in Microsoft Excel erstellt

Dieser Artikel wurde von unserem erfahrenen Redaktions- und Rechercheteam erstellt und auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

Das wikiHow Content Management Team überwacht die Redakteure sorgfältig, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Anzahl der Zugriffe auf diesen Artikel: 132 898.

Excel ist kein Kalenderprogramm, aber Sie können damit Ihren Kalender erstellen und verwalten. Mit vielen Kalendervorlagen können Sie schnell einen Kalender erstellen, was viel einfacher ist, als es von Grund auf zu tun. Sie können auch eine Liste von Ereignissen in Excel eingeben und sie dann in einen Outlook-Kalender importieren.

  • In einigen Versionen von Excel, z. B. Excel 2011 für Mac OS, klicken Sie auf „Aus Vorlage erstellen“ statt auf „Erstellen“.
  • Wenn Sie einen Kalender aus einer Vorlage erstellen, erhalten Sie ein leeres Kalendergitter, in das Sie Termine eintragen können. Die eingegebenen Daten werden nicht in das Kalenderformat umgewandelt. Um die Liste der in Excel eingegebenen Ereignisse in Ihren Outlook-Kalender zu importieren, gehen Sie zu folgendem Abschnitt.
  • Wie Sie das Datum ändern, hängt von der gewählten Vorlage ab, aber in den meisten Fällen müssen Sie das Jahr oder den Monat auswählen und dann auf. die daneben angezeigt wird. Es öffnet sich ein Menü mit Optionen, mit denen Sie die korrekte Platzierung der Daten konfigurieren können.
  • Um den Tag auszuwählen, an dem die Woche beginnt, klicken Sie auf den ersten Tag der Woche und wählen dann einen anderen Tag aus dem angezeigten Menü.

Beseitigen Sie die Tooltips. Viele Vorlagen enthalten Textfelder mit Tipps zur richtigen Konfiguration des Kalenders (Ändern der Daten usw.). Wenn Sie nicht wollen, dass diese Felder im Kalender erscheinen, löschen Sie sie.

Ändern Sie das Kalenderlayout. Sie können das Aussehen jedes Elements ändern, indem Sie das gewünschte Element auswählen und die Änderungen auf der Registerkarte „Home“ vornehmen. Sie können die Schriftart, ihre Farbe und Größe und vieles mehr ändern.

Das Ereignis eingeben. Nachdem Sie die Einrichtung des Kalenders abgeschlossen haben, geben Sie Ereignisse und andere Informationen ein. Klicken Sie dazu in die gewünschte Zelle und geben Sie die Daten ein. Wenn Sie mehrere Ereignisse in eine Zelle eingeben möchten, experimentieren Sie mit einer anderen Anzahl von Leerzeichen.

Erstellen Sie ein neues Excel-Tabellenblatt. Sie können Excel-Daten in Ihren Outlook-Kalender importieren. So lassen sich z. B. Arbeitszeitpläne leicht importieren.

  • Thema (Titel der Veranstaltung)
  • Datum des Beginns
  • Startzeit
  • Datum des Endes
  • Endzeit
  • Beschreibung
  • Standort
  • Sie müssen die Daten in folgendem Format eingeben: MM/TT/JJJJ oder TT/MM/JJJ. nur so kann Outlook die Daten richtig interpretieren.
  • Sie können ein Ereignis eingeben, das sich über mehrere Tage erstreckt; geben Sie dazu die Daten in die Felder „Startdatum“ und „Enddatum“ ein.

Öffnen Sie das Menü „Speichern unter“. Nachdem Sie die Daten in eine Excel-Tabelle eingegeben haben, speichern Sie sie in einem Format, das Outlook unterstützt.

Wählen Sie im Menü „Dateityp“ die Option „CSV (Komma getrennte Werte)“. Dieses Format wird von vielen Programmen unterstützt, darunter Outlook.

Siehe auch  Kein Ton auf dem iPad - was ist zu tun?.

Wie man einen Kalender in Word erstellt

Mitwirkende(r): Jack Lloyd. Jack Lloyd ist Autor und Redakteur und schreibt für wikiHow über Technik. verfügt über mehr als zwei Jahre Erfahrung im Verfassen und Redigieren von Artikeln zu technischen Themen. Technikbegeistert und Englischlehrer.

Wie oft wurde dieser Artikel schon angesehen: 100 639.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Kalender in Microsoft Word auf einem Windows PC oder Mac erstellen können. Sie müssen eine Microsoft-Kalendervorlage verwenden, um die Arbeit schnell zu erledigen, oder einen Kalender manuell mithilfe einer Tabellenkalkulation erstellen.

Warten, bis der Kalender geladen ist. Wenn der Download der Vorlage abgeschlossen ist, wird sie automatisch in Microsoft Word geöffnet.

Microsoft Word starten. Suchen Sie das dunkelblaue Symbol mit dem weißen „W“. Dies öffnet die Startseite des Word-Programms.

Geben Sie den Monat an. Geben Sie den Namen des Monats ein, für den Sie den Kalender erstellen möchten, und drücken Sie ↵ Eingabe. Dadurch wird der Name des Monats über dem Kalender angezeigt.

Öffnen Sie die Registerkarte Einfügen. Die Registerkarte befindet sich in der blauen Multifunktionsleiste am oberen Rand des Word-Fensters. Die Symbolleiste der Registerkarte Einfügen erscheint unter der Multifunktionsleiste.

erstellen, einen, kalender, ihrem

Eine Tabelle erstellen. Ziehen Sie den Cursor sieben Zellen nach rechts und sieben (oder sechs, je nach Monat) Zellen nach unten und klicken Sie dann mit der linken Maustaste. Auf der Seite erscheint eine 7×6 (oder 7×7) große Zellentabelle, die zu Ihrem Kalender wird.

Zellgröße erhöhen. Ausgehend von der dritten horizontalen Linie vom oberen Rand des Kalenders, ziehen Sie die Trimmerlinie nach unten, um die zweite Reihe von Zellen zu vergrößern. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Kalenderzeilen, bis sie die richtige Größe haben.

Zahlen hinzufügen. Wählen Sie die Zelle, die dem ersten Tag des Monats entspricht, und geben Sie 1 ein. Drücken Sie Tab ↹ und geben Sie die restlichen Zahlen ein.

Füllen Sie die erforderlichen Angaben aus. Wenn alle Zahlen eingegeben sind, fügen Sie Ihre Ereignisse, Feiertage, Termine und andere Informationen in den Kalender ein. Wählen Sie die Zelle mit dem entsprechenden Datum aus und drücken Sie ↵ Enter. um in einer neuen Zeile zu beginnen, geben Sie dann den Namen und die Details des Ereignisses ein.

Andere Monate erstellen. Fügen Sie weitere Monate zu Ihrem Kalender hinzu. Setzen Sie den Cursor unter den aktuellen Monat und drücken Sie mehrmals ↵ Enter. und wiederholen Sie dann die oben genannten Schritte.

Calrendar

Calrendar ist eine kleine Softwareanwendung, die Menschen hilft, ihre Zeit effektiver zu verwalten, indem sie Termine und Feiertage hinzufügt.

EZ Photo Calendar Creator

Mit der App können Sie auf Ihrem Computer einen persönlichen Kalender mit Ihren eigenen Bildern erstellen. Calendar Creator bietet drei Datumsanzeigemodi. Standard, Designer und Familienplaner, wobei letzterer jedes Datum in vier Zeilen unterteilt, damit jedes Familienmitglied seine Notizen auf derselben Seite bearbeiten kann.

Einfach Kalendarien

Mit diesem voll funktionsfähigen Kalender können Sie sich jetzt keine Sorgen mehr machen, dass Sie das Datum verlieren. Mit Simply Calenders können Sie Ihre eigenen Bilder hinzufügen, aus über 50 Sprachen wählen, Geburtstage und Termine hinzufügen und aus einer Reihe von nationalen, religiösen und astronomischen Ereignissen wählen. Es enthält auch einen einfachen Bildeditor und verschiedene Layouts für tägliche, wöchentliche, monatliche oder vierteljährliche Kalender.

CoffeeCup Web-Kalender

CoffeeCup Web Calendar ist ein hilfreicher Kalenderersteller, mit dem Sie schöne Kalender in JavaScript, HTML und CSS für Ihre Website erstellen und veröffentlichen können. Die App ist einfach zu installieren und erfüllt ihre Aufgabe gut, da sie intuitive Tools ohne ablenkende Umgebungen bietet, um Kalender zu erstellen und mit wenigen Klicks auf Websites zu veröffentlichen.

Was für ein magisches Programm, ACG?

Ich habe ACG-Free vor ein paar Jahren entdeckt. Es hilft mir jedes Jahr, Kalender in verschiedenen Größen und Formaten zu erstellen.

Vladimir Shilov hat es 2005 entwickelt, aber es funktioniert auch unter modernen Windows-Versionen (bis Windows 10). Wie der Name schon sagt, ist die Software völlig kostenlos.

ACG-Free-Fenster. Erstellen eines Kalenders ist einfach

Ganz oben befinden sich die Kalendereinstellungen (Nummer 1), darunter die Symbolleiste (Nummer 3). Auf der rechten Seite des Programms sehen Sie zusätzliche Kalenderoptionen (Nummer 2). Ein großer Teil des Programmfensters wird von einer Vorschau des von Ihnen erstellten Kalenders eingenommen.

Kalender-Software herunterladen

Der Link zur offiziellen Download-Seite der Software (am Ende der Tabelle unten).

Die Website der Autoren bietet einen reaktionsschnellen Kundensupport.

Es ist nicht kostenlos, aber auch nicht teuer. rechnen Sie aus, wie viel es kostet, jedes Jahr Kalender zu kaufen (für zu Hause, für die Arbeit, als Geschenk) und stimmen Sie mir zu.

erstellen, einen, kalender, ihrem

Übrigens braucht man absolut keinen leistungsstarken und teuren Computer, um mit dem obigen Programm einzigartige Kalender zu erstellen.

Ein weiterer ausführlicher Videobericht von den Machern der neuesten, aktuellen Version der Software.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS