So fügen Sie Ihrem iPhone Rewards-Karten hinzu

Apple Wallet. was es ist und wie man es benutzt

Die Bankkarte muss nicht immer und überall mitgeführt werden. Um Einkäufe schnell zu bezahlen, müssen Sie nur Ihr Smartphone an ein Lesegerät halten. Hier erfahren Sie, was Apple Wallet ist und wie Sie es verwenden können.

Anrufe und SMS sind nicht mehr die einzigen Funktionen eines modernen Telefons. Wir nutzen Gadgets nicht nur für die Kommunikation, sondern auch für Arbeit, Geschäft, Studium, Unterhaltung und andere Zwecke, einschließlich der Bezahlung von Einkäufen.

Das Papiergeld verschwindet langsam und wird durch Bankkarten ersetzt. Heute können Sie einen Kredit auf Ihrer Karte erhalten. Kunststoff wiederum wird allmählich durch spezielle mobile Anwendungen verdrängt.

Viele Menschen nutzen ihr Telefon, um ihre Einkäufe zu bezahlen. Aus Bequemlichkeit sollte jeder Nutzer Online-Banken und virtuelle Geldbörsen installieren, um seine Bank- und Rabattkartendaten zu speichern.

Google Pay

Ein Analogon der früheren App, die von Google für Nutzer von Android-Geräten entwickelt wurde. Rabatt- und Geschenkkarten werden auf die gleiche Weise wie Debit- oder Kreditkarten importiert. Ersetzen Sie einfach Ihr traditionelles Portemonnaie und haben Sie alle Ihre Karten immer dabei.

Welche Geräte werden unterstützt?

Wallet auf dem iPhone erfordert Unterstützung für kontaktloses Bezahlen und damit NFC. Ab Anfang 2022 werden die folgenden Geräte unterstützt:

iPhone 5/5S. Nicht unterstützt. Lesen Sie HIER, wie Sie es anschließen können Apple Watch 1 iPad mini 3 MacBook und iMac von 2012
iPhone SE Reihe 1 iPad mini 4 MacBook Pro mit Touch ID
iPhone 6/6 PLUS Reihe 2 iPad Air 2
iPhone 6S/6S PLUS Reihe 3 iPad (5gen)
iPhone 6S/6S PLUS Reihe 4 iPad Pro
iPhone 8/8 PLUS Baureihe 5 und darüber
iPhone X Reihe 6
iPhone 11 (PROPRO MAX). und alle oben genannten Modelle . und alle oben genannten Modelle

Da das Bezahlen an der Kasse mit einem Tablet nicht sehr bequem ist, und um das iPhone so oder so zu nutzen, beschreiben wir im Folgenden die Erfahrung mit dem iPhone.

Keine Wallet-App für ältere Modelle ohne NFC und Apple Pay. Wie man ein iPhone ohne NFC Wallet benutzt. das Problem ist lösbar. Wenn Sie sich nicht von Ihrem iPhone 5/5s trennen möchten (z. B. wegen der Größe), können Sie eine Apple Watch der ersten oder zweiten Generation dazu kaufen. Sie können Bankkarten über die Watch-App (wie unten beschrieben) mit ihnen verknüpfen und mit der Watch bezahlen. Es ist billiger als der Kauf eines neuen iPhones, und Sie müssen sich nicht mit der großen Größe abfinden.

Das Terminal, mit dem Sie bezahlen wollen, muss die kontaktlosen Zahlungsmethoden PayPass/payWave unterstützen.

Brieftaschenkarten für Unternehmen

Die Einführung mobiler Geldbörsen, insbesondere der Apple Wallet, hat die Art und Weise, wie Marken, Einzelhändler und sogar Werbetreibende ihre Kunden ansprechen, für immer verändert. Mit mobilen Geldbörsen können Unternehmen Informationen über Sonderangebote, Gutscheine und Treuekarten einfacher und effizienter an die Kunden weitergeben, die diese wünschen.

Die Verwendung von Wallet erleichtert das Bezahlen oder die Nutzung von Prämien in Geschäften, und die Möglichkeit, Markenangebote, Coupons, Kundenkarten und vieles mehr auf dem Handy zu speichern, ist ein Gewinn für beide Seiten:

  • Die Kunden müssen nicht mehr befürchten, dass sie vergessen, ihre Karte in das richtige Geschäft zu bringen;
  • Unternehmen sind mit nachvollziehbaren, aktuellen und standortspezifischen Inhalten ausgestattet, die Ihnen helfen, einen direkten Kommunikationskanal mit Ihrem Publikum zu schaffen.

Akzeptiert auch Zahlungen über Apple Pay. Es ist ein einfacher Weg, die Kapazität der Kasse zu erhöhen, t.к. Bezahlen mit Apple Pay ist schneller als mit Plastikkarten. Ihre Kunden werden keine Zeit mit der Suche nach ihrer Brieftasche und der darin befindlichen Karte verlieren. Um Zahlungen mit Apple Pay akzeptieren zu können, muss ein NFC-fähiges Terminal installiert sein. Im Allgemeinen sind die meisten Terminals, die NFC-Zahlungen akzeptieren, für die Verwendung von Apple Pay geeignet. Wenden Sie sich an die Bank, die in Ihrem Geschäft Acquiring-Dienste anbietet, und teilen Sie ihr mit, dass Sie Zahlungen mit Apple Pay akzeptieren müssen. Apple bietet auf seiner Website die Möglichkeit, Apple Pay Ausweise zu bestellen. Die Bilder der Icons stehen auch hier zum Download bereit.

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die geschäftlichen Vorteile der Verwendung von Wallet-Karten.

Siehe auch  Wie man gelöschte Fotos vom iPhone löscht

Verwendung von Apple Wallet Karten in Schönheitssalons

Apple Wallet Karten bringen Ihr Treueprogramm für Schönheitssalons auf die nächste Stufe. Der Passteam-Service ist eine universelle Lösung zur Visualisierung Ihres Kundenbindungsprogramms und zur Implementierung eines digitalen Kundenbindungsformats für Ihr Unternehmen.

Auf den Treuekarten können die Kunden ihr Bonusguthaben, den Cashback-Prozentsatz, den Status im Treueprogramm, das Datum des nächsten, vorherigen und empfohlenen Besuchs sehen. Darüber hinaus sind die Passteam-Karten ein kostenloser Kommunikationskanal mit Ihren Kunden. das Mailing ist mit wenigen Klicks eingerichtet, und die integrierten Segmente reduzieren den Zeitaufwand für Ihre Werbekampagnen.

Verwendung von Apple Wallet Karten in Cafés, Restaurants, Coffee Shops und Bars

Apple-Wallet-Karten werden von vielen beliebten Restaurants, Cafés usw. verwendet.д. Passteam bietet Unternehmen und ihren Kunden eine komfortable Lösung für Treueprogramme. virtuelle Karten für das iPhone.

Wenn Sie Ihre Karte installieren, können die Kunden ihren Kontostand und den Prozentsatz ihrer Rückerstattung oder ihres Rabatts verfolgen. Außerdem verwenden viele unserer Kunden ihre Passteam-Karte anstelle einer App. die Rückseite der Karte kann eine Reihe von Links zu elektronischen Menüs, Tipps, Tischreservierungen usw. enthalten.д.

Was passiert, nachdem ich einem Kunden eine virtuelle Karte geschickt habe??

Die virtuelle Karte verbleibt in der mobilen Brieftasche des Nutzers, bis dieser sie löscht. Die Daten von Airship zeigen, dass bis zu 85% der Karten nur sehr selten entfernt werden, und bei einigen Marken liegt die Umwandlungsrate sogar bei 95%.

Wie bereits erwähnt, erhalten Sie einen Kommunikationskanal, wenn jemand Ihre Karte in seiner mobilen Brieftasche hat. Warum? Weil die Karten in der mobilen Brieftasche aktualisiert werden können.

Sie können nicht nur die Karte selbst aktualisieren (Aussehen und Informationsfelder), sondern auch Benachrichtigungen senden, die auf dem gesperrten Bildschirm angezeigt werden. Push-Benachrichtigungen, wie sie auch in der App erscheinen.

fügen, ihrem, iphone, hinzu

Dieser Kommunikationskanal bietet neue Möglichkeiten für Ihr Marketing und spart zudem Kommunikationskosten durch kostenlosen Fluff.

Warum es sich lohnt, E-Cards für Apple Wallet einzuführen?

Die E-Wallet-Karte ist ein vollwertiger Ersatz für Ihre eigene App. Die Kartenpflege ist viel einfacher und billiger als die Pflege einer eigenen App.

Es ist eine gute Nachricht, wenn Sie die App nicht haben, aber auch eine gute Nachricht, wenn Sie sie haben. Denn seien wir ehrlich: Nicht jeder möchte Ihre App installieren. Die meisten Kunden bevorzugen dieses „leichtgewichtige Format“, bei dem sie keine zusätzliche Anwendung herunterladen müssen.

Siehe auch  Wo sind die Dateien auf Ihrem Samsung gespeichert?.

Im Folgenden finden Sie die drei wichtigsten Gründe, warum Sie E-Cards in Ihrem Unternehmen einsetzen sollten:

Das Marketing hält oft nicht mit den Trends auf dem Markt Schritt. Airship-Studie zeigt, dass viele Unternehmen der Bereitschaft ihrer Kunden, Karten in elektronischen Geldbörsen einzusetzen, hinterherhinken. Millennials sind oft überrascht (nicht im positiven Sinne), wenn ihnen irgendwo eine Plastikkarte angeboten wird. Unternehmen, die digitalen Trends folgen, erhalten mehr Aufmerksamkeit von ihren Kunden als ihre Konkurrenten.

Best iPhone Reward Apps. Earn Free Gift Cards & Rewards!

Erhöhen Sie Ihre Präsenz auf dem Telefon des Kunden. Wer geht heutzutage überhaupt noch ohne Telefon aus dem Haus?? Und viele Menschen müssen bei ihrer Arbeit direkt mit mobilen Geräten arbeiten.

„Die meisten Kunden werden keine markeneigenen Apps herunterladen, also müssen die Vermarkter das mobile Ökosystem, das ihre Kunden bereits täglich nutzen, intelligent nutzen. Mobile Geldbörsen sind ein wichtiger Bestandteil dieses Ökosystems. Sie haben einen neuen Kanal, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und zu kommunizieren. Nutzen Sie ihn“, sagt Xiaofeng Wang, Senior Analyst bei Forrester, in Forbes.

Dadurch werden Ihre Kunden Sie noch mehr mögen. Mobile Geldbörsen sind einfacher und bequemer zu benutzen, wenn es sich nicht um Zahlungsmittel wie Coupons, Bordkarten und Kundenkarten handelt.

Wie oft vergessen Sie, Ihre Bordkarte auszudrucken?? Wie oft vergessen Sie, Ihr Handy mitzunehmen?? Fall abgeschlossen. Mobile Geldbörsen sorgen dafür, dass Ihre Marke nicht unten in der Tasche oder in irgendeiner Schublade bleibt.

Die Uhren kommen zur Rettung

Natürlich können Sie das Gehäuse des Geräts nicht zerlegen und das Näherungsschaltermodul einsetzen. Die Apple Watch Smartwatch ist ein Lebensretter. Mit ihnen müssen Sie nicht einmal Ihr Smartphone aus der Tasche nehmen, um eine Zahlung vorzunehmen: Sie müssen lediglich Ihre Uhr an das Terminal halten. Die Verbindung ist einfach, fehleranfällig und die Einrichtung dauert nur wenige Minuten.

Alle heute erhältlichen Apple Watch Modelle sind mit dem iPhone 5S kompatibel. Alle Versionen verfügen über integriertes NFC, so dass jede Version für den Einsatz geeignet ist.

  • Wenn Sie planen, Ihr Telefon in den nächsten Jahren aufzurüsten, sollten Sie sich mit Blick auf die Zukunft vielleicht für die Series 4 oder Series 5 entscheiden. Nachteil: Die aktuellen Modelle kosten wahrscheinlich mehr als Ihr Smartphone.
  • Wenn Sie mit Ihrem 5S zufrieden sind, entscheiden Sie sich für die frühen Generationen. Series 2 und früher. Auch sie werden ihre Aufgabe erfüllen, auch wenn es mit Betriebssystem-Updates nicht ganz so rosig aussieht. Nachteil: Die Kombination aus Uhr und Smartphone wird ziemlich schnell veraltet sein.

So fügen Sie eine Zahlungskarte hinzu

Nachdem wir alle Feinheiten der Nutzung von Apple Wallet geklärt haben, sollten wir nun darüber sprechen, wie ein Benutzer eine Bankkarte mit dem System verknüpfen kann. Wie bereits erwähnt, können alle iPhone 6-Besitzer dies tun.0 und höher. Und Sie können nur eine Bank verknüpfen, die das Apple Play-System unterstützt. Der Benutzer kann Bankdaten scannen und hinzufügen. Das ist sehr praktisch, denn das Verfahren ist recht einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch:

  • Zunächst müssen Sie das Apple Valet über das spezielle Symbol auf dem Bildschirm Ihres Geräts aktivieren. Es muss sich um eine spezielle Anwendung handeln, die automatisch auf Apple-Geräten installiert wird;
  • Klicken Sie dann auf „Plus“ und gehen Sie weiter zu „Weiter“;
  • Nun ist es an der Zeit, die Art der Hinzufügung zu wählen. Man kann entweder die gewünschte Karte einscannen oder alle Daten manuell auf der Karte selbst eingeben. Das ist zwar ein längerer Prozess, aber viele Nutzer trauen den Maschinen nicht, weshalb sie alles manuell eingeben;
  • Danach geben Sie die Daten des Karteninhabers ein. Es sei darauf hingewiesen, dass dies unabhängig von der gewählten Methode zu erfolgen hat. Der Benutzer muss eine SMS von der Bank erhalten, die die Verifizierung bestätigt. Geben Sie den einmaligen Code in ein spezielles Feld auf der Website ein.
Siehe auch  Übertragen von Informationen vom iPhone auf das iPhone

Nach diesen Schritten muss der Benutzer nur noch speichern, was er zuvor eingegeben hat. Wenn die oben genannten Schritte korrekt ausgeführt wurden, werden die Angaben automatisch in der allgemeinen Liste der Anwendung hervorgehoben. Um nachfolgende Karten zu verknüpfen, sollten Sie genau die gleiche Methode anwenden.

fügen, ihrem, iphone, hinzu

Bei der Eingabe von Daten ist es wichtig, so genau wie möglich zu sein. Beim Ausfüllen der Felder sollten Sie auch überprüfen, ob Sie die Daten korrekt eingegeben haben oder ob Ihnen Ungenauigkeiten unterlaufen sind.

Verwendung der Brieftasche

Es gibt zwei Möglichkeiten, der virtuellen Geldbörse von Apple Karten hinzuzufügen:

    Im halbautomatischen Modus über Wallet. Der erste Schritt besteht darin, das Tool über die Verknüpfung auf Ihrem Desktop zu öffnen (wenn das Symbol aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist, wurde die Anwendung wahrscheinlich zuvor entfernt und Sie müssen sie erneut aus dem App Store herunterladen). Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das blaue Pluszeichen, um ein Formular zum Hinzufügen einer Kredit-, Debit- oder Rabattkarte zu öffnen (wenn Ihr Smartphone Apple Pay unterstützt, können Sie Ihr iPhone anstelle Ihrer Karte zum Bezahlen von Einkäufen in Geschäften verwenden). Andere Karten, wie Rabatt- oder Bonuskarten, werden ebenfalls hinzugefügt;

Wenn die Karte nicht auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird

Wenn die Prioritäts-Rabattkarte nicht auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird, sollten Sie im Menü auf „Karten“ gehen und die Informationen überprüfen.

Die Karte ist möglicherweise abgelaufen oder wurde von der Bank gesperrt.

Sie kann auch standardmäßig so eingestellt sein, dass sie immer geöffnet und mit einer anderen Sozial- oder Debitkarte verknüpft wird. In diesem Fall sollten Sie sich einfach darüber informieren und die Option aus der App löschen, dann wird der Fehler behoben.

Es ist einfach, eine Karte zu löschen

CARDVED

Ein vielseitiger Visitenkartenhalter mit einer Vielzahl von Karten- und Prämienangeboten von Autohäusern, Lebensmittelläden, Cafés, Restaurants und großen Einkaufszentren, die landesweit verfügbar sind.

Inteace ist organisch und übersichtlich, eine Registrierung ist nicht erforderlich (Sie können aber ein neues Profil anlegen, wenn Sie möchten), und die Reihenfolge der erforderlichen Aktionen ist in der Anleitung ausführlich beschrieben.

CARDVED beeindruckt sofort durch seine Aufmachung und Seriosität und verführt Sie mit den „Manieren“ eines professionellen Tools. Aber wenn man sich erst einmal an alle Funktionen gewöhnt hat und das Design und die Stilistik zu schätzen weiß, tauchen die ersten Schwierigkeiten auf. Aus technischer Sicht hat der „Visitenkartenleser“ in jeder Hinsicht zu kämpfen: Werbung, Aussetzer, falsche Skalierung auf Tablets und Apples neuesten Flaggschiffen. Die Entwickler haben „Schönheit“ erfunden, aber die Seele vergessen, und das vergeblich.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS