So heben Sie die Verknüpfung von Samsung mit Ihrem Konto auf. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Änderung Ihres Kontos

Umgehung der Google-Blockierung auf einem modernen Samsung. Android 11. Aktuelle Methode

Hallo zusammen! Wenn ein modernes Samsung auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, müssen Sie nach dem Zurücksetzen das Google-Konto eingeben, das vor dem Zurücksetzen auf dem Telefon war. Das war’s, das Telefon ist ein Ziegelstein, man kann es nicht benutzen. Ja, mehr oder weniger wie das iPhone.

Aber wir tappen nicht im Dunkeln, und heute zeige ich Ihnen, wie Sie das kostenlos und fast zu Hause machen können.

samsung, ihrem, konto, schritt-für-schritt-anleitung, ihres

Es gibt viele solcher Anleitungen, aber jetzt werde ich Ihnen die gängigste Methode zeigen. Wenn sich der Techniker den Clip vollständig ansieht, hat er sicherlich keine Fragen.

Und ja, ich weiß, dass man mit „M“ jedes Samsung in 30 Sekunden freischalten kann, aber erstens weiß das nicht jeder, und zweitens ist der Server seit zwei Tagen down.

3) das gleiche Video! So beworben, wäre es besser gewesen, eine textliche Anleitung zu schreiben!

Ja, das ist es, aber wenn du ein paar Minuten damit verbringst, mein Profil zu studieren, wirst du solche Kommentare wahrscheinlich nicht bekommen. ))

Der zweite Weg

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, die allerdings weniger bequem ist. ein Reset oder Hard Reset. Das Problem ist, dass beim Zurücksetzen alle Daten gelöscht werden, auch die im Gerätespeicher gespeicherten Dateien (Fotos, Videos, Musik usw.).д.). Auch für Android Version 5.1 und höher müssen Sie nach dem Zurücksetzen die Daten des verknüpften Kontos eingeben, d. h. Sie löschen das Konto im Wesentlichen und verknüpfen es dann erneut. Wenn Sie jedoch eine niedrigere Android-Version als etwa 4.4, dann sollte es kein Problem geben.

Gehen Sie zum Zurücksetzen in den Einstellungsbereich Ihres Smartphones und suchen Sie nach „Zurücksetzen“ oder „Archivieren und Zurücksetzen“, wie in unserem Beispiel.

Es wird ein Reset gestartet, der eine Weile dauern kann. Danach befindet sich Ihr Smartphone wieder in seinem ursprünglichen Zustand.

Wie richte ich ein Google-Konto auf meinem Samsung Smartphone oder Tablet ein?

Google erstellt nur dann ein Konto, wenn Sie 13 Jahre oder älter sind. Wenn Sie aufgrund Ihres Geburtsdatums jünger als 13 Jahre sind, wird eine Fehlermeldung angezeigt: „Sie können aufgrund von Altersbeschränkungen kein Google-Konto erstellen“.

Geben Sie Ihren Benutzernamen ein und drücken Sie auf Weiter. Wenn bereits jemand diesen Benutzernamen verwendet, erscheint eine Fehlermeldung. Wenn dies der Fall ist, fügen Sie ein paar Zeichen hinzu oder löschen Sie sie und versuchen Sie es erneut.

Geben Sie Ihr Passwort zweimal ein und klicken Sie auf „Weiter.

Sobald Sie ein Konto hinzugefügt haben, gehen Sie zurück zu „Konten.

Wählen Sie auf der nächsten Seite das neu hinzugefügte Konto aus und konfigurieren Sie die Synchronisierungseinstellungen. Löschen Sie Ihr altes Konto, falls erforderlich.

Wenn Sie Ihrem Telefon zwei oder mehr Konten hinzufügen, muss jede Google-App ein Standardkonto einrichten, um auf bestimmte Daten zuzugreifen. Mail, Notizen, Dateien usw.д.

So löschen Sie ein Samsung-Konto, ohne das Passwort zu kennen

Samsung Galaxy

Hallo! Heute zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Samsung-Konto von Ihrem Android-Handy löschen können, ohne das Passwort zu kennen. Sie möchten Ihr Samsung Galaxy-Konto löschen, aber Sie kennen das Passwort nicht oder haben es vergessen? Es geht schnell und einfach. Lesen Sie die nachstehenden Anweisungen und schreiben Sie Ihre Kommentare, wenn Sie Fragen haben. Los geht’s!)

Suchen Sie auf dem Startbildschirm das Symbol Einstellungen und tippen Sie es an.

Klicken Sie in den Einstellungen auf die Registerkarte Cloud und Konten.

Klicken Sie dann hier auf die Registerkarte Konten.

Hier müssen Sie Ihr Samsung-Konto finden. Es wird Ihre E-Mail angezeigt, die mit Ihrem Konto verknüpft ist. Tippen Sie darauf.

Klicken Sie dann auf dieser Seite oben rechts auf Eigenschaften (drei Punkte).

Klicken Sie in dem Fenster, das sich öffnet, auf die Registerkarte Konto löschen.

Als nächstes werden Ihnen Warnungen angezeigt. Bitte beachten Sie. Ihr Samsung-Konto wird von diesem Telefon gelöscht. Einige zugehörige Daten werden dabei gelöscht:

  • Samsung Wolke. Die Synchronisierung und Sicherung Ihrer Daten ist nicht möglich. Nicht synchronisierte Daten werden nur auf Ihrem Telefon gespeichert. Wenn Sie eine Sicherungskopie erstellen, können Sie die Daten später auf jedem Gerät wiederherstellen, indem Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto anmelden;
  • Finden Sie Ihr Telefon. Wenn Sie Ihr Telefon verlieren, können Sie es nicht wiederfinden oder Ihre Daten schützen. Sie können Ihr Telefon auch nicht entsperren, wenn Sie Ihr Passwort, Ihre PIN oder Ihr Entsperrmuster vergessen haben.
  • Samsung Pay. Registrierte Zahlungskarten und andere Daten werden gelöscht;
  • Samsung-Pass. Sie können sich bei Websites und unterstützten Anwendungen nicht mit Ihren Fingerabdrücken anmelden;
  • Klicken Sie unten rechts auf die Registerkarte Entfernen.
Siehe auch  Computer sieht Windows auf SSD nicht. SSD-Treiber-Fehler

Geben Sie dann Ihr Kontopasswort ein und klicken Sie unten rechts auf die Registerkarte Konto entfernen.

Was ist zu tun, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben?? Klicken Sie unter dem Feld auf Passwort zurücksetzen. Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein. Weiter drücken.

Als Nächstes müssen Sie Ihr Konto per E-Mail oder Textnachricht bestätigen. Wählen Sie die entsprechende Option und klicken Sie auf Weiter.

Alles eingestellt. Nach erfolgreicher Bestätigung werden Sie aufgefordert, ein neues Passwort zu erstellen. Dann müssen Sie sie eingeben und Ihr Samsung-Konto löschen.

Wie man das Samsung-Konto entfernt

Öffnen Sie Ihre Geräteeinstellungen, gehen Sie zu Cloud und Kontoverwaltung und gehen Sie direkt zu Konten. Hier brauchen wir ein Samsung-Konto, öffnen Sie es.

Unter Android 9 und darunter. tippen Sie auf das Symbol mit dem dreifachen Punkt oben rechts auf dem Bildschirm, um das Konto zu löschen.

samsung, ihrem, konto, schritt-für-schritt-anleitung, ihres

In Android 10. gehen Sie zunächst auf „Persönliche Daten“, tippen Sie dann auf das Dreifach-Punkt-Symbol oben rechts und wählen Sie die Option „Abmelden“ und melden Sie sich ab.

Wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Passwort einzugeben, tun Sie dies. Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern können, klicken Sie auf den entsprechenden Link und stellen Sie es wieder her. Der Wiederherstellungsvorgang ist einfach und schnell. Sobald Sie ihn abgeschlossen haben, starten Sie den Vorgang erneut, indem Sie die oben genannten Anweisungen befolgen.

Interessant! Wenn Sie sich trotzdem nicht mit der Wiederherstellung des Kennworts befassen möchten und Ihr Handy oder Tablet schneller verschenken möchten, können Sie es einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und alles löschen.

Was passiert, wenn Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Handy löschen?

Schauen wir uns zunächst die nützlichen Funktionen von Google an:

  • Synchronisierung der Einstellungen Ihres Geräts mit anderen tragbaren Geräten und Ihrem Computer;
  • Übertragen Sie den Browserverlauf des Google Chrome Webbrowsers auf das Profil eines anderen Geräts
  • Gemeinsame Cloud zum Speichern von Daten: Fotos, Videos, Dokumente.

Trotz aller oben genannten Funktionen kann es jedoch vorkommen, dass Sie Ihr eigenes Profil löschen müssen. Dies ist vor allem eine Voraussetzung für Nutzer, die ihr Android-Smartphone gegen ein iPhone austauschen. Dieser Prozess hat jedoch auch Folgen.

Bevor Sie mit der Löschung fortfahren, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das Google-Profil viele kleinere persönliche Konten von Websites enthält, die der Kontrolle des Unternehmens unterliegen. Dadurch wird nicht nur das persönliche Konto vom mobilen Gerät entfernt, sondern beispielsweise auch das Profil auf der Videohosting-Website YouTube.

Beim Löschen eines Google-Kontos wird auch die mit dem Konto des Nutzers verbundene Google Mail-Adresse gelöscht. Der gesamte Nachrichtenverlauf, sowohl ausgehende als auch eingehende, wird zusammen mit der E-Mail gelöscht.

So löschen Sie ein Samsung-Konto von Ihrem Handy?

Samsung-Smartphones können mit dem Dienst des Unternehmens verbunden werden. Und wenn Sie z. B. Ihr Smartphone zurücksetzen möchten, müssen Sie das Passwort Ihres Samsung-Kontos eingeben. Und genau hier liegt das Problem: Viele Nutzer wissen einfach nicht, wie sie dieses Konto vom Gerät trennen können! Das liegt daran, dass sie sich nicht an das Passwort erinnern können. Versuchen wir, diese Frage zu lösen.

Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Samsung-Smartphone.

Gehen Sie zu dem Abschnitt mit den hinzugefügten Konten. Hier heißt es „Cloud und Konten“, oder vielleicht nur „Konten.

Sie sehen die Zeile Samsung-Konto, tippen Sie darauf.

Klicken Sie auf der Kontoseite auf die drei Punkte.

Eine Schaltfläche „Konto löschen“ sollte erscheinen, wenn Sie auf. Wie Sie bereits bemerkt haben, ist dies der Punkt, den Sie anklicken müssen.

Bestätigen Sie die Aktion durch Tippen auf die Schaltfläche OK.

Wenn Sie Ihr Passwort kennen, müssen Sie es eingeben, aber viele Benutzer können sich nicht mehr an das Passwort erinnern. Wählen Sie in diesem Fall „ID oder Passwort vergessen?“.

Siehe auch  Wo befinden sich die heruntergeladenen Dateien in Samsung?.

Im Browser wird eine Seite geöffnet, um den Zugang wiederherzustellen. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, mit der das Samsung-Konto verknüpft ist, und tippen Sie auf „Weiter“.

Geben Sie die E-Mail ein, mit der Ihr Konto verknüpft ist. Drücken Sie auf „E-Mail abrufen“.

samsung, ihrem, konto, schritt-für-schritt-anleitung, ihres

Gehen Sie zu Ihrer E-Mail, öffnen Sie die E-Mail und tippen Sie auf „Passwort zurücksetzen“.

Geben Sie zweimal ein neues Passwort für das Konto ein und bestätigen Sie das Zurücksetzen.

Als Nächstes gehen Sie wie oben beschrieben vor, indem Sie den Abschnitt Einstellungen verwenden, um das Konto zu löschen. Sobald Sie Ihr Passwort eingegeben haben, wird Ihr Samsung-Konto gelöscht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Löschen Ihres Samsung Galaxy-Kontos

Um ein Samsung-Konto auf Samsung Galaxy-Smartphones zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Samsung Galaxy. Suchen Sie das Schraubenschlüssel-Symbol im App-Menü und tippen Sie darauf oder wischen Sie in der Benachrichtigungsleiste am oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie darauf:
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Cloud und Konten. Sie ist neben dem gelben Schlüsselsymbol im Einstellungsmenü aufgeführt.
  • Tippen Sie auf „Konten“ auf der Seite „Cloud und Konten. Eine Liste all Ihrer gespeicherten Konten wird geöffnet.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf das Samsung-Konto. Dadurch werden die Details Ihres Samsung-Kontos auf einer neuen Seite geöffnet.
  • Wählen Sie das Konto, das Sie löschen möchten. Wenn Sie hier mehr als ein Konto gespeichert haben, klicken Sie auf das Konto, das Sie löschen möchten.
  • Berühren Sie das Symbol ⋮. Sie finden es in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms. Dies öffnet Ihre Optionen im Dropdown-Menü.
  • Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Konto löschen“. Auf der nächsten Seite finden Sie wichtige Informationen zur Löschung Ihres Kontos.
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie unten auf OK. Auf der nächsten Seite müssen Sie Ihr Passwort bestätigen.
  • Passwort für Ihr Konto eingeben. Tippen Sie auf das Feld Passwort bestätigen und geben Sie Ihr Passwort ein, um die Löschung Ihres Kontos zu bestätigen.
  • Klicken Sie auf KONTO LÖSCHEN in der rechten unteren Ecke. Dadurch wird Ihr Passwort bestätigt und das ausgewählte Konto von Ihrem Samsung Galaxy.

Tags: Samsung-Konto auf Samsung umgehen

Danke! Das nützt mir nichts! Aber Beharrlichkeit und Großzügigkeit werden geschätzt!

Deshalb benutze ich Xiaomi. ))) So etwas stört sie nicht.

Es ist kein Indikator :))) Geben Sie in einer Suchmaschine „Bypass Google-Konto“ und Sie werden sehen, dass ein solches Problem mit jedem Gerät Menschen konfrontiert:))))

Ich hatte ein paar Xiaomi-Handys Ich habe nie ein solches Problem mit einem von ihnen, obwohl ich die Firmware auf meinem vorherigen Telefon fast jede Woche geändert und natürlich musste ich alles und alles durch die Wiederherstellung zu reißen.Das ist eine Sache der Hersteller.

Ich bin mir sicher, dass irgendwo in Android dieser verdammte Schutz aktiviert ist Ich schätze, normale Menschen haben ihn nicht aktiviert 😀 Deshalb gibt es kein Problem

Das ist kein Indikator:))) Geben Sie in eine Suchmaschine „Bypassing Google-Konto“ und Sie werden sehen, dass ein solches Problem im Allgemeinen auf jedem Computer Menschen konfrontiert haben:))))

Ab dem 6. oder 7. Androiden ist es auf vielen Geräten überhaupt nicht mehr möglich, das Google-Konto zu umgehen, also hier ist Glück

Nun, sie flicken die Löcher, es gibt Androide 5.1.1 das tut es und das Problem lag nicht bei Google. Der Knox, den sie in viele Videos einbauen, funktioniert nicht und man kann nichts damit machen.

„Mit der Einführung von Android 5.1 Lollipop-Nutzer haben nicht nur neue nützliche Funktionen, sondern auch eklatant dumme „Features. Die FRP-Sperre von Google, auch bekannt als „Reset-Schutz“, soll Ihr Telefon vor Angreifern schützen, die die Sperre eines Smartphones durch Zurücksetzen umgehen wollen. Offensichtlich hat Sams einfach sein eigenes Add-on auf diesen Mist gesetzt. Im Allgemeinen müssen Sie Ihr Konto löschen, bevor Sie es zurücksetzen können. Ich wusste auch nicht, weil ich meine gut kennen, und dann lenkte die Aufmerksamkeit auf die billigen Einheiten zum Verkauf mit einem gesperrten Konto für Teile)) Zum Beispiel meine Motorola bis die bedeutendsten Spezialisten haben noch nicht rakirpichili.

Nun, hier über Google-Konto eine Menge von Optionen und Informationen:)))) Aber ich hatte ein Samsung-Konto, mit dem ich mich herumgeschlagen habe))))

Siehe auch  So ändern Sie die Grafikkarte in Ihrem Computer. Auswählen einer Grafikkarte

Ja :))) Ich fragte, fand es selbst und beschlossen: ))))Went durch YouTube, 4PDA und mehrere ausländische Foren: ))))Als Ergebnis wurde ein Bündel von verschiedenen Informationen in der Lage, ein funktionierendes Handbuch zu sammeln:)

Es macht mir nichts aus 🙂 Das Wichtigste, was nützlich war, war.

Ich werde versuchen, kurz zu beschreiben: Kurz gesagt, Samsung von dem, was Firmware ging Trick wie Apple-Technologie, registrieren sie am Anfang (wenn das Telefon gerade gekauft), und dann, wenn Sie es zu stehlen (oder verloren) und einen kompletten Reset durch das Menü Recovery (weil das Telefon auf das Passwort, und so weiter).д., Wenn Sie es auf Null zurücksetzen möchten, können Sie das Telefon nach dem Zurücksetzen nicht mehr starten, sondern werden aufgefordert, sich mit dem Konto anzumelden, mit dem Sie sich zu Beginn angemeldet haben.als ob das Telefon ein Ziegelstein wäre.außer der Tatsache, dass es für Apple wirklich ein Ziegelstein und nur für Ersatzteile ist, und Samsung hat einen Weg, um diesen Schutz zu umgehen, um das Gerät wiederzubeleben.Das habe ich tatsächlich getan.

Ich verstehe die Anwendung nicht 🙂 Ich habe ein Konto eingerichtet und gebe es jedes Mal ein, wenn ich das Mobiltelefon wechsle. Was ist daran so schwer?? Das gibt es schon seit der ersten Galaxy

so wieder 🙂 das Telefon wurde zurückgesetzt und es fragt nach dem ursprünglichen Samsung-Konto.In meinem Fall war es das Telefon eines Mädchens. Das Konto wurde vor Jahren registriert, als sie dieses Telefon erhielt. Sie kaufte ein neues, löschte es und gab es ihrer Mutter Das tat sie, und dann wusste sie nicht mehr, wie ihr Samsung-Konto hieß.Ich musste einen Weg finden, das zu umgehen.

Seltsam. Wenn das Telefon nicht gesperrt ist, warum sollte es ein altes Konto benötigen?? Wie oft ich schon ein Samsung-Telefon zurückgesetzt habe, war das alte Konto nie erforderlich. Ich habe Samsungs verkauft und niemand hat nach einem Konto gefragt, einfach einen kompletten Reset durchgeführt und eingegeben, was immer Sie wollen.

Noch einmal, das Zurücksetzen erfolgte über das Wiederherstellungsmenü, nicht über das Einstellungsmenü und das Löschen von allem auf dem Telefon.Wenn Sie sich das Video ansehen, wird auf dem Anmeldebildschirm von Samsung ac ein „Unnötiges“ Zurücksetzen angezeigt, weshalb Sie aufgefordert werden, sich mit Ihrem Samsung ac-Konto anzumelden. Ihr aktuelles Konto stimmte nicht überein, meins auch nicht, und sie kann sich nicht mehr an das ursprüngliche erinnern Also habe ich einen Ziegelstein bekommen.

Nun, sie dachte, es sei der einfachste und schnellste Weg, ihn zu säubern und wieder in einen tadellosen Zustand zu bringen.

Es wäre besser, wenn sie nichts davon selbst tun würden. Nachdem sie es selbst gemacht haben, ist es sehr lästig.

Also noch einmal:)Das Telefon wurde zurückgesetzt und es fragt nach dem ursprünglichen Samsung-Konto.In meinem Fall ist das Telefon ein Mädchen. das Konto wurde vor Jahren registriert, als sie dieses Telefon erhielt. Sie kaufte sich ein neues, löschte es und gab es ihrer Mutter Also löschte sie es und konnte sich dann nicht mehr an ihr Samsung-Konto erinnern.Ich musste eine Umgehung finden.

Sie müssen sich bei Ihrem Konto abmelden, bevor Sie es mit der Wiederherstellung zurücksetzen können.Wenn das Telefon nicht aus dem Konto ist. wo ist die Garantie, dass das Telefon Ihnen gehört? Wenn Sie nicht auf das Konto zugreifen können, dann ist es gestohlen Die Logik ist einfach. Sie sind daran gewöhnt, dass Sie es durch Wiederherstellung formatieren können. Galaxy 8, soweit ich weiß, führt auch mit Ihrer Methode kein Weg daran vorbei, und das zu Recht! Nee. Erstellen Sie eine Reihe von Konten Ein Konto ist für eine bestimmte Person, nicht für ein bestimmtes Telefon!Wenn kein Weg daran vorbeiführt, werden die Leute anfangen, darüber nachzudenken, wozu Konten da sind. Oder die Daten werden aufgezeichnet, so dass Sie sie dann in der Regel mit dem Vorabzug verkaufen können.Wir verkaufen keine Autos ohne Kfz-Kennzeichen 🙂

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS