So laden Sie Filme auf Ihr iPad. Cloud Download

iTunes Store

Der einfachste Weg, Filme auf Ihr iPad zu laden, ist der Kauf von Medien im iTunes Store. Genießen Sie aktuelle und klassische Filme, Fernsehsendungen und TV-Sendungen. Sie zahlen zwar fürs Anschauen, aber Sie erhalten eine legale Kopie mit garantierter Bild- und Tonqualität und ohne Werbung.

Um Geld zu sparen, können Sie die Mietfunktion nutzen. Es kostet ein Vielfaches weniger, eine Kopie zu mieten, aber sie verschwindet nach 30 Tagen automatisch von Ihrem Gerät.

Sobald du einen Kauf im iTunes Store getätigt hast, gehst du zur App „Videos“, um deinen ausgewählten Film anzusehen. Klicken Sie auf das Cloud-Symbol daneben, dann wird es auf Ihrem Tablet oder Smartphone gespeichert.

Welche Videoformate unterstützt das iPad?

Apples Standard-Media-Player, der sowohl in iPads und iPhones als auch in iPods eingebaut ist, unterstützt das MPEG4-Format, das den folgenden Erweiterungen entspricht:

  • .m4v.mp4 und.mov. diese Formate können problemlos die H.264 und spielt Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K ab (solche hochwertigen Inhalte sind im iTunes Store und in Drittanbieterquellen leicht zu finden);
  • Das einzige Problem ist die beeindruckende Größe solcher Dateien. Sie müssen 30 GB oder mehr an freiem Speicherplatz aufwenden);
  • .m4v.mp4.mov mit MPEG-4-Codec (wahrscheinlich die häufigste Variante von Video auf dem iPad, aber die Situation wird sich mit der Zeit ändern, der Codec ist veraltet);
  • .avi mit Motion JPEG-Codec.

Fügen Sie daher mit den Standardmethoden (mit iTunes) jedes Video mit der Erweiterung.m4v.mp4.mov und.avi. Wenn Sie keinen Film finden können, der die aufgeführten Anforderungen erfüllt, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie einen Media Player eines Drittanbieters. Im App Store finden Sie alles, und Sie werden sicherlich keine Probleme mit den Anwendungen haben, die Videodateien in jedem Format abspielen können. Es gibt viele Optionen. PlayerXtreme Media Player mit seinem hochwertigen Design, der Unterstützung von Untertiteln und einem Bedienfeld, das aus einem bescheidenen Player ein echtes Heimkino macht, und VLC, das Filme von jeder Quelle abspielen und sofort in den internen Speicher laden kann, sowie AV Player, der problemlos mit jedem Inhalt umgehen kann. sogar mit Musik. Wählen Sie nun einen Assistenten und finden Sie heraus, wie das Ganze funktioniert (Sie benötigen iTunes, ein USB-Kabel und den im nächsten Abschnitt beschriebenen Algorithmus);
  • Konvertieren Sie die Originaldateien in ein unterstütztes Format. Weitere Informationen finden Sie am Ende dieses Artikels. Und wie die Praxis zeigt, brauchen Sie keinen auf Ihren Computer heruntergeladenen Video-Editor zu verwenden. die Dateien werden direkt in Ihrem Browser verarbeitet, Sie müssen nur den richtigen Dienst finden.
Siehe auch  Einsetzen einer Sim-Karte in das iPad. Welche SIM-Karte befindet sich im iPad pro??

Kopieren Sie den Film über iTunes auf Ihr iPad

Als iOS-Datenverwaltungsprogramm kann iTunes ganz einfach iPhone-, iPad– und iPod-Daten sichern und wiederherstellen. So kannst du Filme, Fotos, Klingeltöne und mehr auf dein iPad kopieren. So kannst du mit iTunes einen Film von deinem Computer auf das iPad übertragen.

Schritt 1 Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer.

Schritt 2 Wählen Sie im Dropdown-Menü auf der linken Seite die Option Film aus und klicken Sie dann auf Datei. Datei zur Bibliothek hinzufügen.

Schritt 3 Wählen Sie die Filmdateien im Pop-up-Fenster aus und tippen Sie dann auf Öffnen.

Schritt 4 Tippen Sie auf Ihr iPad-Symbol und dann auf „Datei“, um zu bestätigen, dass die Daten übertragen wurden.

Wenn Sie eine neuere Version von macOS verwenden, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

Mit FoneTrans für iOS können Sie Ihre iPhone-Daten frei auf Ihren Computer übertragen. Sie können nicht nur iPhone-Textnachrichten auf den Computer übertragen, sondern auch ganz einfach Fotos, Videos und Kontakte auf den PC übertragen.

  • Übertragen Sie Fotos, Videos, Kontakte, WhatsApp und andere Daten mit Leichtigkeit.
  • Vorschau der Daten vor der Übertragung.
  • Verfügbar für iPhone, iPad und iPod touch.

Wie man Filme vom Computer auf das iPad lädt?

Es gibt eine gute Möglichkeit, Ihre Filme vom Computer auf das iPad zu übertragen, ohne Kabel oder zusätzlichen Aufwand. Die einzige Voraussetzung ist, dass das Tablet und der PC mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sind.

Wie man einen Film vom Computer auf das iPad lädt:

Die Methode hat mehrere Vorteile: Der Player unterstützt die meisten Videoformate wie mkv, mp4 mit Codecs, und funktioniert auch gleichermaßen auf PC mit Windows sowie Mac OS X.

Dies sind die besten Möglichkeiten, um Filme auf Ihr Apple Tablet herunterzuladen. Jeder dieser Punkte ist leicht umzusetzen. Bei den Standardmethoden gibt es kleinere Probleme mit den Dateiformaten, aber es ist keine zusätzliche Installation von Drittanbietersoftware erforderlich. Methoden, die zusätzliche Dienste nutzen, sind oft bequemer und funktioneller.

AVI-Videos ohne iTunes auf das iPhone oder iPad laden

VLC für iPhone, iPad oder iPod Touch aus dem App Store herunterladen (Link am Ende des Artikels).

Siehe auch  Das iPad zeigt an, dass es geladen wird, aber es lädt nicht

Starten Sie VLC für iOS und klicken Sie auf das Kegelsymbol in der oberen linken Ecke.

Tippen Sie auf Hochladen über Wi-Fi, der Schalter wird orange.

Geben Sie auf Ihrem Mac oder PC das angezeigte Netzwerk (URL) in die Adressleiste Ihres Webbrowsers ein. Zum Beispiel: 192.168.1.3.

laden, filme, ipad, cloud, download

Tippen Sie auf das “ “ Zeichen in der oberen rechten Ecke, um die gewünschte AVI-Datei zu öffnen.

laden, filme, ipad, cloud, download

Es wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, um die Datei auf Ihr iOS-Gerät herunterzuladen.

Die Datei wird über Wi-Fi auf Ihr iPhone oder iPad geladen.

laden, filme, ipad, cloud, download

Mit ein paar einfachen Änderungen können Sie eine AVI-Datei in der Medienbibliothek der VLC iOS-App öffnen. VLC unterstützt fast alle Video-Codecs, so dass Sie damit auch Videos in anderen gängigen Formaten abspielen können.

Videos vom Computer auf das iPhone und iPad in iTunes kopieren

Apple bietet nur eine Möglichkeit, Mediendateien, einschließlich Videos, von Windows oder MacOS auf iPhones und iPads zu kopieren. mit iTunes (im Folgenden gehe ich davon aus, dass iTunes bereits auf Ihrem Computer installiert ist).

Die wichtigste Einschränkung der Methode ist, dass sie nur die Formate.mov.m4v und.mp4. Und im letzteren Fall wird das Format nicht immer unterstützt (es hängt vom verwendeten Codec ab, der beliebteste ist H.264 unterstützt wird).

Um ein Video mit iTunes zu kopieren, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Schließen Sie Ihr Gerät an. Wenn iTunes nicht automatisch startet, starten Sie.
  • Wählen Sie Ihr iPhone oder iPad in der Geräteliste aus.
  • Wählen Sie unter „Auf meinem Gerät“ die Option „Filme“ und ziehen Sie einfach die gewünschten Videodateien aus dem Ordner auf Ihrem Computer in die Filmliste auf Ihrem Gerät (Sie können auch unter „Datei“ die Option „Datei zur Medienbibliothek hinzufügen“ wählen).
  • Wenn das Format nicht unterstützt wird, erscheint die Meldung „Einige dieser Dateien wurden nicht kopiert, da sie auf diesem iPad (iPhone) nicht wiedergegeben werden können.
  • Nachdem Sie der Liste Dateien hinzugefügt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Synchronisieren“ am unteren Rand. Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, können Sie die Verbindung zu Ihrem Gerät trennen.

Sobald die Videos auf Ihr Gerät kopiert worden sind, können Sie sie in der Anwendung „Videos“ auf Ihrem Gerät ansehen.

Übertragen von Videos vom PC auf das iPad über iCloud

Beide haben die gleichen Schritte zum Verschieben von Fotos vom Computer auf das iPad. Hier ist eine Demonstration mit klaren Anweisungen.

Schritt 1 Gehen Sie zur iCloud-Webseite und melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an.

Siehe auch  Wie man einen zweiten Computer mit dem Internet verbindet. Einrichten von PPPoE in Windows 10

Schritt 2 Wählen Sie, ob Sie Fotos oder iCloud Drive verwenden möchten Laden Sie die Videos hoch, die Sie auf Ihrem iPad speichern möchten.

Schritt 3 Gehen Sie zurück zu Ihrem iPad und öffnen Sie dann die App „Fotos“ oder „Dateien“, um Videos auf dem iPad zu speichern.

So laden Sie Videos direkt aus dem Internet auf Ihr iPhone oder iPad

Kopieren Sie den Link zum Video (z. B. von. YouTube usw.).д.), starten Sie dann Documents by Readdle, die App, die Sie zuvor auf Ihr iPhone oder iPad geladen haben, klicken Sie auf das Browsersymbol in der unteren rechten Ecke und gehen Sie zu 9xbuddy.com.

Fügen Sie den Videolink in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Download.

Wählen Sie die gewünschte Qualität und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen.

Das heruntergeladene Video wird in der Documents by Readdle-App im Abschnitt Downloads auf der Registerkarte Dokumente angezeigt.

Das heruntergeladene Video kann einfach in die Fotos-App verschoben werden.

Außerdem können Sie mit der App ein Anmeldepasswort festlegen.

Lesen Sie mehr über die Funktionsweise der App in diesem Artikel.

Methode 3. Torrents

Die bekannteste und beliebteste Art, Filme herunterzuladen, kann nicht nur auf PCs, sondern auch auf iOS-Geräten verwendet werden. Wenn Sie Ihr iPad jailbreaken, laden Sie einfach die iTransmission-Erweiterung von Cydia herunter. Die Funktionsweise ist einfach: Wenn Sie eine Torrent-Datei von einem beliebigen Tracker herunterladen, öffnen Sie sie in der App, und nachdem Sie die Dateien ausgewählt haben, wird der Download gestartet. Vergessen Sie nicht, die automatische Verriegelung zu deaktivieren und ein Ladegerät zu verwenden, da iTransmission eine sehr ressourcenintensive Anwendung ist.

Wenn Ihr Gerät nicht gejailbroken ist, können Sie den Torrent-Client trotzdem einfach mit diesen Anweisungen installieren.

Nachdem Sie einen Film über iTransmission heruntergeladen haben, können Sie ihn über iFile öffnen oder die Option Öffnen in verwenden, um den Film auf einen beliebigen, auf Ihrem Gerät installierten Video-Player zu übertragen.

Wie Sie Videos auf Ihr iPhone oder iPad herunterladen und ohne Internet ansehen können. 5 Möglichkeiten. Die Anleitung 2016 finden Sie hier.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS