So öffnen Sie ein Überwachungskameravideo

H264-Dateiformat. Beschreibung, wie zu öffnen?

Das H264-Dateiformat kann mit spezieller Software geöffnet werden. Um dieses Format zu öffnen, laden Sie eines der angebotenen Programme herunter.

Das H264-Format wird häufig für die Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von Daten von Überwachungskameras im Freien verwendet. Grundsätzlich handelt es sich bei einer Datei mit der Erweiterung H264 um ein Video.

Einzigartige Besonderheit des H264-Formats ist die Komprimierung der Videodaten auf eine minimale Größe, so dass die Parameter der Videoauflösung und der Audioqualität auf hohem Niveau bleiben.

Dieses Format ist innovativ und wird häufig in Auto-DVRs und Außenüberwachungskameras verwendet.

AbelCam

AbelCam ist ein relativ einfach zu bedienendes Programm, mit dem Sie mit einer Webcam (mehrere gleichzeitig), einem TV-Tuner und anderen Videogeräten arbeiten können. Es ermöglicht die Übertragung von Videos mit Ton in Echtzeit. Funktioniert im manuellen und automatischen Modus.

Die App ermöglicht auch:

  • die Reaktion der Webcam auf Bewegungen einrichten;
  • in bestimmten Zeitabständen Bildschirmfotos machen;
  • Foto- und Videomaterial auf Ihrer Festplatte oder einem Webserver speichern;
  • Fotos und Videos per E-Mail versenden;
  • die Qualität von Fotos und Videos anpassen;
  • Videos bearbeiten;
  • in einem Gruppenchatraum chatten;
  • Ermitteln Sie den Standort von Personen, die von der Kamera gefilmt wurden;
  • Live-Übertragungen organisieren.

Die App hat eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version. Die kostenlose Version ist auf eine halbe Stunde Videoaufzeichnung beschränkt.

Wussten Sie schon? Das erste Videoüberwachungssystem der Welt wurde 1942 in Deutschland installiert. Sie wurde auf dem Testgelände der ersten ballistischen Langstreckenrakete, der V-2, installiert. Der Erfinder der Überwachungskamera ist Walter Bruch.

Überwachungskamera Innen WLAN IP Kamera, Lefun HD WiFi Sicherheitskamera unboxing und Anleitung

Vorteile von HEVC im Vergleich zu älteren Formaten

Mit der Veröffentlichung von iOS 11 und macOS High Sierra wirbt Apple intensiv für neue Formate für Bilder (HEIF) und Videos (HEVC). Die Herausforderung ist insofern einfacher geworden, als der neue Codec entweder eine bessere Auflösung oder ein kleineres Video liefern kann, was im Zeitalter des weltweiten Austauschs von Inhalten einen großen Unterschied macht. versuchen Sie einmal, eine 10-20 Gigabyte große Datei über das Internet zu streamen.

Durch die Verwendung größerer Blöcke wurde auch die für die Kodierung und. was ebenso wichtig ist. für die Dekodierung benötigte Zeit verkürzt, was das Einfrieren des Videos verhindert.

öffnen

Teilweise wurden die Eigenschaften des neuen Formats durch den Einsatz neuer Technologien verbessert, die wir bereits erwähnt haben. Aber alles muss bezahlt werden. Hier geht es um die zunehmende Belastung der Hardware, was bedeutet, dass eine leistungsfähigere Hardware für die Dekodierung von Videos im HEVC-Format erforderlich ist. Der zweite negative Punkt hängt mit der Tatsache zusammen, dass geeignete Codecs, zumindest in der Anfangsphase der Formatverbreitung, nur in begrenzter Zahl in gängigen Abspielgeräten eingebaut sind. Die Situation bei der Hardware ist sogar noch schlimmer. nur fortschrittliche Modelle von Fernsehern, Mediaplayern, TV-Geräten und IP-Kameras sind in der Lage, dieses Format zu „verdauen“. Aber das kann natürlich mittelfristig behoben werden. Jedenfalls wächst die Zahl der verfügbaren Hardware- und Softwaredecoder schon jetzt rasant.

Was die PCs betrifft, so ist zunächst H.265 wird nur von GeForce 970/980-Grafikkarten unterstützt, und es dauert etwa 10 Stunden, um ein durchschnittliches Video in diesem Format auf schwächerer Hardware zu kodieren. Die Situation ist heute in dieser Hinsicht viel günstiger, und die Vorteile der Verwendung von HEVC sind sehr greifbar. Der Hauptvorteil besteht darin, dass die Dateigröße bei höherer Qualität für die 720p-Auflösung, die bis vor kurzem der „Goldstandard“ war, etwa 25 % kleiner ist als bei der H.264. Aber bei 4K beträgt der Gewinn bereits 50 %, und bei Blue-ray-Rips beträgt die Einsparung das Zehnfache, was bedeutet, dass Videos in dieser Qualität in nur 3-4 GB gepackt werden können.

Siehe auch  So öffnen Sie eine Zip-Datei auf Ihrem Android-Handy.

Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Merkmale des HEVC-Codecs aus technischer Sicht:

  • Das Format unterstützt 8-10-Bit-Hauptprofile, und der Übergang zu 12-Bit-Profilen wird in Kürze erwartet;
  • H-Codec.265 kann dynamische Inhalte mit einer atemberaubenden Genauigkeit von 1/8 eines Pixels kompensieren;
  • Das H264-Format verwendet zweidimensionale ASF-Interpolationsfilter in drei Varianten: gerichtete, untrennbare und trennbare;
  • Das Kodierungsschema basiert auf dem Vergleich und der Vorhersage von Bewegungsvektoren;
  • Es wird eine adaptive Fehlervorhersage und eine intelligente Matrixauswahltechnologie verwendet;
  • Im HEVC-Codec wird eine modusabhängige Rahmenkodierung verwendet.

Das sind natürlich nicht alle technischen Neuerungen, die den neuen Codec auszeichnen. Aber das reicht aus, um einem Experten eine Vorstellung davon zu geben, was das neue Format kann.

VLC-Medienspieler

VLC Meadia Player ist ein multifunktionales Dienstprogramm für die Videowiedergabe, das Streaming-Wiedergabe unterstützt. So sieht es aus, wenn es gestartet wird.

Die Abkürzung steht für VideoLan Player. Dieses Dienstprogramm ist mit allen Betriebssystemen kompatibel. Intease ins Russische übersetzt.

Das Programm spielt nicht nur alle Videoformate ab und liest sogar beschädigte Videoclips, sondern kann auch Videos online auf mehrere Computer streamen. Die Anwendung ist in der Lage, Sendungen auf Ihrem Computer aufzuzeichnen. Dazu müssen Sie dieses Dienstprogramm auf jeden Computer herunterladen und installieren.

Sie können das Streaming-Video wie folgt ansehen

    Zunächst müssen Sie die IP-Kamera identifizieren. Flir IP Konfig;

  • Starten Sie dann den Videoplayer und suchen Sie auf der Registerkarte „Menü“ den Punkt „OpenNetworkStream“;

Anzeigen einer bereits aufgezeichneten Datei mit H.264 ist verfügbar, wenn Sie mit PKM (rechte Maustaste) darauf klicken und „Öffnen mit“ wählen und dann diesen Videoplayer auswählen.

Media Player Klassisch

Dies ist ein weiterer Player zum Anzeigen von Dateien mit der Erweiterung H.264-Erweiterung und ermöglicht es Ihnen, Dateien von Überwachungskameras und DVRs zu öffnen. Dies ist ein leistungsfähiger Videoplayer, der als Open-Source-Software vertrieben wird. Media Player Classic funktioniert mit allen Formaten, die es gibt. Spielt nicht nur Videodateien, sondern auch Audiodateien ab. Die Schnittstelle dieses Dienstprogramms ist ins Russische übersetzt.

Laden Sie es von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Gehen Sie dann zu den Programmeinstellungen. Wählen Sie „Wiedergabe“ unter der Registerkarte „Ansicht“ oben im Player und wählen Sie dort die Registerkarte „Aufnahme“.

öffnen

Geben Sie in den Einstellungen die Kamera an, von der Sie die Übertragung sehen möchten. Starten Sie das Video selbst auf die übliche Weise. klicken Sie auf die Datei und wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster „Öffnen mit“.

Oder klicken Sie im geöffneten Player-Fenster auf die Registerkarte „Datei“ und klicken Sie auf „Datei schnell öffnen.

Suchen Sie im Explorer nach einer Aufnahme mit der richtigen Erweiterung und wählen Sie „Öffnen„.

KMPlayer

KMPlayer ist ein Dienstprogramm zum Öffnen von Datensätzen mit der Erweiterung H.264. Darüber hinaus kann der Player ältere Erweiterungen abspielen 3gp, avi, öffnet 4K, VR. Dieser Player spielt die Aufnahmen ab, ohne dass zusätzliche Codecs oder Einstellungen installiert werden müssen. Ermöglicht es Ihnen, die Helligkeit und Schärfe von Avi-Videodateien anzupassen und so die Qualität zu verbessern. Spielt beschädigte Videodateien ab und passt das Bild an, wenn Sie es online über einen Link ansehen.

So sehen Sie Videos in der H.264 öffnen Sie einfach den Player und gehen Sie auf die Registerkarte „Dateien öffnen„.

Suchen Sie in einem neuen Fenster das gewünschte Element, markieren Sie es und klicken Sie auf „Öffnen„.

GOM Spieler

Der GOMPlayer ist dem KM Player sehr ähnlich und erkennt die H.264. Intease ist in mehreren Sprachen verfügbar. Es unterstützt alle Formate, ohne zusätzliche Codecs herunterzuladen, Tonaufnahmen, Untertitel. Öffnen Sie die Aufzeichnung mit der Erweiterung H.264-Format auf dem Gerät sowie auf den oben genannten Playern. Ermöglicht es Ihnen, Videos von Ihren Videorekordern anzusehen.

Herunterladen und Installieren von Videobetrachtungssoftware für Überwachungskameras. Öffnen Sie dann den Player und klicken Sie auf die im Screenshot gezeigte Schaltfläche:

Wählen Sie im sich öffnenden Explorer-Menü die gewünschte Aufnahme aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen„.

BSPlayer

Dieser Videoplayer unterstützt alle Erweiterungen und kann Untertitel laden. Sie können Untertitel in mehreren Sprachen anzeigen und das Layout anpassen. BSPlayer erfordert, dass bestimmte Codecs installiert sind. wenn nicht, wird er H264 nicht abspielen und muss sie herunterladen.

Siehe auch  Welcher Fokus ist der beste für eine CCTV-Kamera?

Sie können den Rekorder auf die gleiche Weise öffnen wie bei anderen Playern. Herunterladen und Installieren der Software. Starten Sie es, gehen Sie auf die Registerkarte „Menü“ und klicken Sie auf „Öffnen„.

Installation von WhatsApp auf Ihrem Telefon und Computer

Klicken Sie im geöffneten Fenster auf die gewünschte Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen„.

Installieren Sie den ffdshow-Mediendecoder

Wenn die Datei nicht abgespielt werden kann, können Sie einen universellen Mediendecoder ffdshow in Ihrem Betriebssystem installieren.

Weiter zu: http://ffdshow-tryout.sourceforge.Netz/Download.php und klicken Sie auf den Link mit 32- oder 64-Bit-Betriebssystem, je nachdem, welche Version von Windows Sie installiert haben.

Starten Sie die heruntergeladene Datei aus Ihrem „Downloads“-Ordner oder aus einem anderen Ordner, in dem Sie sie gespeichert haben.

Sechsmal auf „Weiter“ klicken.

Drücken Sie „Installieren“.

Deaktivieren Sie die Decodereinstellungen und klicken Sie auf „Fertig stellen“.

Sobald der Mediendecoder installiert ist, kann er den h-Videostream abspielen.264 in jedem DirectShow-kompatiblen Media Player automatisch.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, müssen Sie das Problem der Wiedergabe h264 Video-Format auf Ihrem Computer konfrontiert haben.

In den Weiten des Internets gibt es viele Informationen, dass das Format von h.264 oder h.265 kann mit Windows-Programmen wie QuickTime Player, Media Player Classic. Home Cinema, Light Alloy, VLC, Kantaris und anderen geöffnet werden.

Ich musste viel Zeit aufwenden, um all diese Software herunterzuladen und zu installieren. Infolgedessen war keine Anwendung in der Lage, ohne zusätzlich installierte Codecs oder Plugins das Video in h.264.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, biete ich Ihnen an, den funktionierenden Player für Windows herunterzuladen, um Dateien mit der Erweiterung h264 von Überwachungskameras zu öffnen. Die Software ermöglicht es Ihnen, bis zu 4 Videodateien gleichzeitig zu öffnen und anzusehen, mit der Möglichkeit, zurückzuspulen und die Abspielgeschwindigkeit zu ändern. Es gibt auch Unterstützung für den neuesten h265-Codec.

Link zum h-Konverter.264-Video in AVI: https://rucam-video.Hier ist der Link zum h264_to_avi Konverter.zip-Format (getestet, keine Viren)

H264-Video öffnen.264

Praktisch alle gängigen Softwareprogramme und Konverter arbeiten mit dem H.264, die beliebtesten sind:

Schauen wir uns genauer an, wie man die Datei öffnet.264 von einem Videorekorder oder einer Überwachungskamera.

spezielle Programme

So öffnen Sie ein Video.264 werden die folgenden Programme nützlich sein:

Versorgungsunternehmen

So spielen Sie die Datei ab.264-Codec zu verwenden, müssen Sie sie in ein Containerformat packen, das jeder Media Player erkennen kann. Wir empfehlen eines der folgenden Dienstprogramme für diesen Zweck:

    – kann dsm- oder mpc-Datensätze erstellen. Es ist zu beachten, dass dsm-Dateien nur mit diesem Dienstprogramm wiedergegeben werden können.

  • MKVcleaver. mit ihm können Sie das Video auf.MKV Kann Videodateien ändern, schneiden, zusammenführen oder teilen. Nach der Verarbeitung des Videos wird die Videoqualität nicht verschlechtert und das Format wird in.MKV kann Ihnen helfen, Ihre Videodateien zu konvertieren, zusammenzuführen oder zu teilen. Sobald ein Video verarbeitet ist, erhält es ein Format.MKV.

Umrechnung

Konvertierungsprozess.264 und H.264 ist einfach genug. Hierfür müssen Sie die Konvertierungssoftware herunterladen. Die beliebtesten Programme für diesen Zweck sind:

Tipp! Jedes dieser Programme kann die Größe von 264 und H.264-Format in ein beliebteres Format, wie z. B.AVI.MKV.MP4. Es gibt auch Online-Videokonvertierungsdienste im Internet.

Wir hoffen, dass die Tipps in diesem Artikel Ihnen geholfen haben, zu verstehen, wie Sie Datensätze anzeigen und bearbeiten können.264 und H.264. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch Fragen haben. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem genau, damit wir Ihnen helfen können.

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem 264 und dem H.264

Format.264 sind die rohen Elementarströme des H.264-ES (auch temporäres MPEG-4-Video genannt). Im Gegenzug wird H.264-ES ist Teil des H.264. Ältere NVRs zeichnen Videos im.264. Diese Videodateien können nicht direkt von Standard-Playern abgespielt werden und erfordern eine spezielle Verarbeitung durch.

H.264 ermöglicht es, eine Videoaufnahme auf die kleinste Größe zu reduzieren. Nachdem die Videos vollständig komprimiert wurden, ist die Video- und Audioqualität immer noch sehr gut. Überwachungskameras und Videorekorder arbeiten mit diesem Format. H.264 ist auch bekannt als MPEG-4 Part 10 AVC/H.264. Trotz des langen und unheimlichen Namens ist es sehr einfach, H-Files Player im Netz zu finden.264.

Siehe auch  So schneiden Sie ein Video auf Ihrem Samsung zu

Um solche Dateien zu öffnen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

Installieren des ffdshow-Mediendecoders

Wenn die Datei nicht abgespielt wird, kann ein universeller Mediendecoder, ffdshow, in Ihrem Betriebssystem installiert werden.

Weiter zu: http://ffdshow-tryout.sourceforge.Netz/Download.php und klicken Sie auf den Link mit 32- oder 64-Bit-Betriebssystem, je nachdem, welche Version von Windows Sie installiert haben.

Starten Sie die heruntergeladene Datei aus dem Ordner „Downloads“ oder aus einem anderen Ordner, in dem Sie sie beim Herunterladen gespeichert haben.

Sechsmal „Weiter“ drücken.

Klicken Sie auf „Installieren“.

Deaktivieren Sie die Decodereinstellungen und klicken Sie auf „Fertig stellen“.

Sobald der Mediendecoder installiert ist, kann er die H.264 in jedem DirectShow-kompatiblen Media Player automatisch.

H.264, wie man öffnet

Außerdem gibt es mehrere Unterarten des Formats.h264h264-ES.264-Videostream, der nur bei älteren Kameramodellen zu finden ist. Dateien dieses Typs können nicht ohne spezielle Bearbeitung auf einem Computer wiedergegeben werden, wie es bei den Standard-H-Dateien der Fall ist.h264.

Öffnen von h264-Dateien

Bei modernen Versionen von Windows können leider Probleme mit diesem Format auftreten. Auf Mac und Linux gibt es diese Probleme praktisch nicht.

Windows-Benutzer haben zwei Möglichkeiten:

  • Nutzen Sie Online-Dienste zur Konvertierung von Videos von einem Format in ein anderes (z. B. in MP4). Diese Dienste haben Beschränkungen hinsichtlich der Dauer und des Gewichts des Videos. Es besteht auch die Gefahr einer falschen Umrechnung.
  • Verwenden Sie Player, die Videos korrekt lesen und öffnen können in.h264.

Wenn Sie die zweite Option wählen, sollten Sie zuerst Ihren bevorzugten Player installieren und dann das Video damit öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Videodatei und wählen Sie „Öffnen mit“, suchen Sie dann den gewünschten Media Player und öffnen Sie das Video dort.

QuickTime-Spieler

Dieser Player ist standardmäßig auf Apple-Computern verfügbar und auch vollständig kompatibel mit Windows. Kostenlose Verteilung, Unterstützung für Windows-Benutzer verfügbar.

Der Player kann nicht nur Videos und Musik in einer Vielzahl von Formaten abspielen, sondern verfügt auch über viele nützliche Funktionen für die Video-/Audioverarbeitung. So können Sie beispielsweise Dateien von einem Format in ein anderes konvertieren, den Soundtrack anpassen usw.д. Im Falle der Windows-Version sind einige Funktionen des Players möglicherweise nicht verfügbar. Der Installationsvorgang ist Standard. Sie akzeptieren die Lizenzvereinbarung, wählen den Installationsort und warten, bis die Installation abgeschlossen ist.

Öffnen mit VLC Media Player

In einigen Linux-Distributionen standardmäßig installiert. Kann praktisch alle bekannten Video- und Fotoformate abspielen. VLC Media Player ist für fast alle Windows-Versionen geeignet. Kostenlos erhältlich.

Neben dem Betrachten von Videos kann der Benutzer auch die Qualität anpassen (z. B. die Größe der Videodatei reduzieren, um sie zu komprimieren), primitive Manipulationen an der Audiospur vornehmen. Im Gegensatz zu QuickTime und den Standard-Windows-Playern wird er von einer gemeinnützigen Organisation entwickelt und gewartet, so dass einzelne Benutzer größere Änderungen an der Funktionalität vornehmen können. Das Hauptmerkmal ist die Fähigkeit, beschädigte Dateien abzuspielen. Es ist auch möglich, Video- und Audiodaten aus dem Netzwerk zu streamen und zu empfangen.

Öffnen mit Windows Media

Standard-Player für die Windows-Betriebssystemfamilie, mit Ausnahme des neuesten Windows 10. Wenn Sie diesen Player standardmäßig installiert haben, wird der.h264 wird ohne Probleme geöffnet. Das System kann Sie zunächst fragen, mit welchem Programm die Videodatei geöffnet werden soll, aber normalerweise wird sie automatisch mit dem integrierten Player geöffnet.

Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie diesen Player herunterladen und installieren. Bei der Verwendung sollten keine Probleme auftreten. Allerdings öffnet auch der Standard-Player in diesem Betriebssystem ohne große Probleme das Format h264.

Mit einem der mitgelieferten Programme können Sie das Video-Dateiformat ohne Probleme öffnen.h264. Video kann bei Bedarf leicht in ein beliebiges Format konvertiert werden.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS