So richten Sie ein Samsung Galaxy Tab Tablet ein. Zuweisung der Haupttasten

Tipps für die Verwendung des Samsung Galaxy Tab

Die folgenden Tipps werden Ihnen helfen, Ihr Samsung Galaxy Tab zu vereinfachen und zu verbessern:

richten, samsung, galaxy, tablet

Dies ist nicht schwer zu bewerkstelligen. Tippen Sie einfach mit dem Finger auf den Desktop und halten Sie ihn gedrückt, dann erscheint das Menü. Wählen Sie aus dem Menü einen statischen oder animierten Bildschirmschoner. Alle notwendigen Schaltflächen und Widgets können auf dem Bildschirm platziert werden. Ihr Tablet wird jetzt viel angenehmer und einfacher zu bedienen sein.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie die in den folgenden Artikeln beschriebenen Schritte selbst durchgeführt haben. Sie tun dies auf eigenes Risiko. Wir sind nicht verantwortlich für Ihre Handlungen.

TROISITIVO

Ändern des Klingeltons auf Ihrem Gerät.

Stellen Sie die Lautstärke für Klingeltöne, Musik, Videos und Benachrichtigungen ein, und

richten, samsung, galaxy, tablet

Hinzufügen oder Auswählen eines Klingeltons für eingehende Anrufe.

Eine Ruftonauswahl für Ereignisse wie eingehende Nachrichten und verpasste Nachrichten

Einstellen, dass das Telefon vibriert und gleichzeitig einen Signalton abgibt, wenn eine Eingabe eingeht

Geräusche beim Anschlagen der Tastatur.

Aktivieren Sie das akustische Signal, wenn eine Anwendung oder Option ausgewählt wird

Einstellen eines Klingeltons für gesperrte und ungesperrte Anrufe

Ändern Sie die Hintergrundeinstellungen für den Startbildschirm und den gesperrten Bildschirm.

um die Elemente des Benachrichtigungsfeldes auszuwählen.

Einstellung der Zeit, nach der das Display beleuchtet wird

Aktivieren des Bildschirmschoners während des Aufladens des Geräts.

den Schriftstil für den angezeigten Text ändern.

die Schriftart für den Lesezugang ändern.

Das Gerät startet auch diese Funktion,

wenn Sie Anhänge in Anwendungen anzeigen.

Ändern Sie die Optionen für den gesperrten Bildschirm.

Ändern der Art und Weise, wie der Bildschirm gesperrt wird. Die folgenden Optionen können

Die Entsperrung des Bildschirms hängt von der gewählten Option für die Bildschirmsperre ab.

der Sperrbildschirm zeigt die Hotkeys für die Verwendung von Anwendungen und deren

Die Verfügbarkeit dieser Funktion hängt von der Region oder dem Dienstanbieter ab.

Eingabe der Benutzerdaten für das Display mit der Uhr.

Einstellen des visuellen Effekts für den nicht gesperrten Bildschirm.

Hilfeanzeige auf dem gesperrten Bildschirm.

richten, samsung, galaxy, tablet

die Einstellungen für abgewiesene Anrufe ändern, z. B. die Liste

Ändern der Art und Weise, wie Sie Anrufe annehmen und beenden

Einstellung zusätzlicher Anrufoptionen.

Ändern des Klingeltons und der Vibrationseinstellungen.

um das Bild auszuwählen, das dem anderen Teilnehmer gezeigt werden soll.

Auswahl eines Voicemail-Anbieters

Geben Sie die Nummer für die Verbindung mit einer Sprachmailbox ein. Diese Zahl kann

Anzeigen und Verwalten der auf Ihrem Gerät installierten Anwendungen.

Anmeldung für ein Konto

Sie können Anwendungen und Dienste von Samsung auf Ihren Mobilgeräten oder Fernsehern nutzen, indem Sie sich für ein Konto anmelden. Um ein Konto zu erstellen:

  • Gehen Sie in den Einstellungen Ihres Tablets zu „Konten und Archivierung“.
  • Wählen Sie im Menü „Konten“ die Option „Hinzufügen“.
  • Zum Samsung-Konto gehen.
  • Wählen Sie „Registrieren“ und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.
Siehe auch  Kann ich Android auf meinem Samsung aktualisieren?. So erhalten Sie ROOT-Rechte auf Ihrem Tablet.

Sie können sich bei Ihrem Samsung-Konto auch mit Ihrem Google-Konto anmelden.

Online gehen

Heutzutage sind Wi-Fi-Netze selbst in einer Wohnung oder einem Privathaushalt üblich. Dies ist die bequemste Art, auf das Internet zuzugreifen. Um eine Verbindung zu einem Heim- oder öffentlichen Netzwerk herzustellen, müssen Sie

Hier müssen Sie das Wi-Fi-Modul durch Berühren des Bildschirms aktivieren. Danach werden die verfügbaren Netzwerke sofort erkannt. Wenn Sie das richtige ausgewählt haben, müssen Sie Ihr Passwort einmal eingeben. Das System speichert die Daten und kann automatisch auf das Internet zugreifen und eine Verbindung zu einem vertrauten Netzwerk herstellen.

Komplizierter wird es, wenn das Tablet nicht Wi-Fi-fähig ist und nur im 3G (4G LTE)-Modus funktioniert. In den meisten Fällen sind die Parameter der Zugangspunkte des Mobilfunkbetreibers bereits auf der SIM-Karte vorgegeben und werden automatisch erkannt. Um Zugang zum Internet zu erhalten, müssen Sie

  • zu den Einstellungen gehen;
  • Wählen Sie Netzwerk und Internet;
  • Gehen Sie zum Abschnitt Mobiles Netz;
  • Wählen Sie Access Points und wählen Sie den gewünschten aus (oder belassen Sie den markierten, der auf den Daten der SIM-Karte basiert).

Wenn die Liste der voreingestellten Zugangspunkte leer ist, müssen Sie einen manuell erstellen.

Tipp! Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Betreiber. Letztere kann nach einem Anruf bei der Trimmer-Hotline eine SMS mit automatisch übernommenen Einstellungen versenden.

Um die mobile Datenverbindung zu nutzen, müssen Sie zurück zu den Einstellungen gehen. Hier müssen Sie die Option Datentransfer finden. Sie gibt die SIM-Karte und die Option „Mobiles Internet“ an, die aktiviert werden muss. Wenn Sie mehr über den Internetzugang auf Ihrem Tablet sowie über mögliche Verbindungsprobleme und Lösungen erfahren möchten, klicken Sie hier.

Anschluss über PC

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie Ihr Tablet nicht über Ihr Telefon mit dem Internet verbinden können, weil der Datenverkehr zu teuer ist oder Ihr Telefon überhaupt keine Internetverbindung hat, können Sie Ihr Tablet über Ihren Computer mit dem Internet verbinden. Es gibt zwei Optionen. kabelgebunden und kabellos. Im zweiten Fall muss der PC mit einem Wi-Fi-Modul ausgestattet sein; in diesem Fall ist das Dienstprogramm MyPublicWiFi erforderlich. Das ist das Einfachste, einfach installieren und einschalten. Alles wird automatisch funktionieren.

  • Zuerst müssen Sie den Entwicklermodus auf dem Tablet einschalten. Gehen Sie zu: Einstellungen. Über das Telefon. Build-Nummer. Auf den letzten Punkt sollten Sie etwa 5-10 Mal klicken. Es erscheint eine Meldung, dass der Benutzer ein Entwickler geworden ist.
  • Gehen Sie zurück zum obigen Punkt und rufen Sie den „Entwicklermodus“ auf. Hier muss das Häkchen bei „Debugging über USB zulassen“ gesetzt sein. Einige Geräte haben „Mehr“ oder „Erweitert“ nach „Mobile Daten. Möglicherweise gibt es einen Punkt „USB Internet“. Wenn sie vorhanden ist, muss sie auch aktiviert werden. Dies ist nur möglich, wenn das Gerät mit einem USB-Kabel an den PC angeschlossen ist.
  • Der vorbereitende Schritt auf dem Tablet ist abgeschlossen, jetzt müssen wir zum PC übergehen. Hier geht es um das „Network Control Center“. Gehen Sie zu „Adapterparameter ändern“. Suchen Sie das Netzwerk, über das der Computer eine Verbindung zum Internet herstellt, und öffnen Sie dessen Eigenschaften. Um auf diese Weise eine Verbindung zum kabelgebundenen Internet herstellen zu können, müssen die anderen Geräte im Netz dasselbe Internet nutzen dürfen. Öffnen Sie dazu in den Eigenschaften den Punkt „Zugriff“ und aktivieren Sie die Option „Andere Benutzer zulassen“. Es ist auch notwendig, „Local Area Connection 11“ aus der Liste zu wählen (Variationen des Namens sind möglich). Bestätigen Sie die Einstellungen mit der Taste OK.
Siehe auch  So schalten Sie Ihr Tablet ohne Batterie ein. Wenn dieser Bedarf entsteht?

Ersteinrichtung des Tablets

Nach dem ersten Start des Geräts müssen Sie zunächst die Sprache der Benutzeroberfläche einstellen, in der Sie am besten mit dem Gerät arbeiten können. Ich denke, das sollte kein Problem sein.

Der nächste Schritt besteht darin, Wi-Fi auf dem Tablet zu konfigurieren. Sie müssen eine Weile warten, während das Tablet nach verfügbaren Verbindungspunkten sucht, und dann den gewünschten Punkt auswählen. Als nächstes müssen Sie das Netzwerk-Passwort eingeben und erneut auf die Verbindung warten. Wenn das Netzwerk nicht erkannt wird, müssen Sie näher an den Router heranrücken, um einen besseren Signalempfang zu erzielen.

Nun müssen Sie die Uhrzeit und das Datum einstellen, damit sie auf dem Gerät korrekt angezeigt werden. Auch hier gibt es keine Zauberei, Sie müssen nur die notwendigen Einstellungen vornehmen und das war’s. Eine weitere Möglichkeit ist die Synchronisierung mit den richtigen Zeitservern, indem Sie die entsprechende Einstellung wählen.

Die Konfiguration Ihres Android-Tablets enthält einen wichtigen Punkt für die Synchronisierung mit dem Google-Server. Viele der Dienste, mit denen Ihr Gerät arbeitet, sind direkt oder indirekt mit der Speicherung oder Verarbeitung von Daten aus Ihrem Konto verbunden. Sie müssen den Benutzernamen und das Passwort Ihres Google-Kontos eingeben. Sie haben wahrscheinlich schon eine, wenn nicht, können Sie sie leicht erstellen. Diese Option ist insofern nützlich, als sie dabei hilft, Ihre Geräteeinstellungen in der Cloud zu speichern. Selbst wenn Sie Ihr Tablet auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, können Sie Ihre persönlichen Daten jederzeit wieder in einen normalen Zustand versetzen.

Sehen wir uns nun an, wie Sie den Ton auf Ihrem Tablet einstellen. Dieser Bereich befindet sich immer noch im Einstellungsmenü und ermöglicht es Ihnen, Ihre bevorzugte Warnstufe einzustellen (Ihre Präferenz). Normalerweise gibt es etwa 5 Arten von Warnungen, die Ihr Gerät verwendet: von einfachen Systemwarnungen bis hin zu Klingeltönen. Experimentieren Sie mit der richtigen Kombination dieser Einstellungen. Nun ist es wichtig, dass Sie für diese Benachrichtigungen Alarme einstellen.

Dieser Punkt bezieht sich nicht immer auf die Anfangseinstellungen, aber oft doch. Die Notwendigkeit, den Speicher des Tablets einzustellen, besteht, wenn Sie ein aktiver Nutzer des Geräts sind. Vor allem bei häufigem Gebrauch von Spielen, Melodien und Videos, da dies die wichtigsten Dateitypen sind, die viel Speicherplatz beanspruchen.

Der eingebaute Speicher ist fast immer sehr begrenzt und reicht für eine vollständige Nutzung nicht aus. Daher müssen Sie eine MicroSD-Karte installieren (die zulässige Kapazität entnehmen Sie bitte der Dokumentation).

Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie den entsprechenden Schlitz an der Seite des Tablets suchen.

Nachdem wir die Speicherkarte installiert haben, muss sie so konfiguriert werden, dass übertragene, heruntergeladene und installierte Dateien sofort auf sie geschrieben werden, um Platz auf dem Tablet zu sparen. Das ist leicht zu bewerkstelligen:

Siehe auch  So richten Sie ein genius Grafiktablett ein.

Damit ist die Ersteinrichtung abgeschlossen. Als Nächstes sehen wir uns die wichtigen Vorgänge an, die Ihnen helfen werden, Ihr Tablet optimal zu nutzen.

Menü verwenden (wenn das Tablet eingeschaltet ist)

Wenn das Tablet voll funktionsfähig ist, keine gesperrte Mustersperre hat und Sie auf die Einstellungen zugreifen können, sollten Sie diese Methode verwenden, um einen Hard Reset durchzuführen und die Benutzereinstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Dazu müssen Sie lediglich die Einstellungen aufrufen und den Punkt Wiederherstellen und zurücksetzen suchen.

Dann müssen Sie Einstellungen zurücksetzen wählen.

Lesen Sie als nächstes die Warnung, dass alle Daten auf dem Tablet gelöscht werden. Wählen Sie Tablet-PC zurücksetzen.

Android wird Ihnen schließlich eine letzte Warnung geben, dass Sie alles löschen wollen, und Sie werden nichts wiederherstellen können. Wenn Sie Ihre Meinung nicht ändern, wählen Sie Alle löschen.

richten, samsung, galaxy, tablet

Das Tablet wird neu gestartet und um Ihnen die Tiefe des Prozesses zu zeigen, sehen Sie den Startbildschirm mit dem Android-Roboter-Bauch voller sich drehender Atome und Moleküle.

Das ist normal. Nach ein paar Minuten verschwindet der Bildschirmschoner und Ihr Tablet läuft mit den Werkseinstellungen und Anwendungen, als hätten Sie es gerade erst aus dem Laden geholt.

GPU-Beschleunigung

Nur für Tablets mit Android 4 verfügbar.0 und höher. Der Benutzer muss dann zu den Einstellungen gehen:

  • „Für Entwickler“ (Wenn diese Option nicht verfügbar ist, blättern Sie zu „Über“, öffnen Sie den Abschnitt und klicken Sie wiederholt auf „Build-Nummer“).
  • Aktivieren Sie das Kästchen neben „GPU-Beschleunigung“.

Die GPU-Beschleunigung hilft, den Grafikprozessor so einzustellen, dass er die maximale Frequenz liefert und die Gesamtleistung des Systems verbessert. insbesondere bei Spielen (der Modus ist mit einigen Anwendungen nicht kompatibel).

Wichtig! Einige Tablets haben keine GPU-Beschleunigung. in diesen Fällen hat der Entwickler zunächst die optimalen Werte eingestellt.

Klangliche Abstimmung

Um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern, können Sie die Lautstärkewippe verwenden. Die Taste befindet sich an der Seite des Tablets. Dafür sind die Schlüsselteile gedacht:

Die besten Apps zum Herunterladen aus Google Market. Die Dienstprogramme dieses Dienstes sind virenfrei. Sie könnten Ihr Gerät beschädigen, wenn Sie eine Anwendung aus einer Drittanbieterquelle installieren.

Um die gewünschte App zu finden, müssen Sie ein Stichwort in die Suchfunktion eingeben. Dann klicken Sie auf eine der vorgeschlagenen Dateien und laden Sie sie herunter. Das Booten muss sofort beginnen. Wenn nicht, benötigen Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Gerät.

Diese Einstellung des Tablets ist nicht nur bei einem neuen Gerät erforderlich, sondern auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS