So schalten Sie die Sprachführung auf Ihrem Samsung TV aus

So deaktivieren Sie den Sprachassistenten auf Ihrem Samsung-Fernseher

Samsung ist stets bemüht, seine Produkte benutzerfreundlich zu gestalten. Daher sind die Produkte dieses Herstellers sehr funktionelle Geräte. Aber nicht immer erleichtern die aktivierbaren Funktionen die Bedienung und Nutzung des Geräts. Geräusche und Sprachanweisungen bei der Ausführung von Tätigkeiten sind anfangs nicht allzu störend. Aber nach einer gewissen Zeit werden sie zu einem Problem, das viele Menschen nicht mehr allein bewältigen können. Denn wenn Sie beispielsweise nachts den Sender wechseln, werden Sie nicht erfreut sein, wenn der Fernseher piept.

schalten, sprachführung, ihrem, samsung

Der Sprachassistent ist eine Software, die Ihnen hilft, Ihr Gerät aus der Ferne zu bedienen, da die Einstellungen standardmäßig akustische Warnungen enthalten und Sie spezielle Töne hören, wenn Sie Ihr Fernsehgerät ein- oder ausschalten.

Was ist ein Sprachassistent?

Ein Sprachassistent (oder virtueller Assistent) ist eine Software, die dabei hilft, das Gerät aus der Ferne zu bedienen. Befehle werden per Sprache erteilt. bei der Ausführung gibt das Gerät in der Regel auch eine Art Sprachantwort wieder, wodurch die Illusion eines Dialogs zwischen Mensch und Maschine entsteht. Jeder Sprachassistent hat seine eigene „Persönlichkeit“ und, optional, einige selbstlernende Fähigkeiten. Sprachassistenten sind ein integraler Bestandteil des intelligenten Zuhauses und können zur Steuerung fast aller Haushaltsgeräte verwendet werden. Die Sprachsteuerung moderner Samsung-Fernseher erfolgt über das native Bixby oder Alice von Yandex, obwohl Sie auch das bekanntere Alexa verwenden können, wenn Sie dies bevorzugen.

In diesem Artikel ist mit „Sprachassistent“ jedoch kein virtueller Assistent an sich gemeint, sondern die Voice-Guide-Funktion (leider ist die wörtliche Übersetzung sehr verwirrend), die sehbehinderten Nutzern helfen soll, ihren Smart TV zu steuern.

Dies ist eine der wichtigsten „Sprach“-Funktionen von Samsung-Fernsehern, noch bevor vollwertige Sprachassistenten auf den Markt kamen. In der russischen Lokalisierung wird diese Option in der Regel bescheidener genannt, um sie bewusst von den Funktionen virtueller Assistenten zu trennen. die entsprechende Einstellung wird wahrscheinlich „Voice Guide“ heißen. Bei Fernsehgeräten anderer Hersteller wird diese Option anders bezeichnet. bei LG heißt sie beispielsweise „Audio Guidance“ (oder „Audio Guidance“), obwohl sie in ihrer Funktionalität und ihrem Funktionsprinzip absolut ähnlich sind.

schalten, sprachführung, ihrem, samsung

Deaktivieren von Sprachuntertiteln auf einem Samsung TV-Gerät?

Um den Mauszeiger zu aktivieren, drücken Sie einfach die Tasten „Minus“ und „Plus“ auf der Fernbedienung: Der Mauszeiger erscheint dann sofort. Betätigen Sie den Ring, um ihn zu bewegen. Um einen Cursorklick auszuführen, drücken Sie die Taste innerhalb des Rings.

Siehe auch  Verbinden Ihres Smartphones mit Ihrem Samsung TV

Wie Sie den Sprachassistenten auf Ihrem Xiaomi TV einrichten?

Es gibt zwei Möglichkeiten, ihn zu aktivieren: Drücken Sie die hervorgehobene Taste auf der Fernbedienung, oder klicken Sie auf das Assistentensymbol auf dem Android TV-Desktop. Der Benutzer muss dann deutlich in den oberen Teil des Hörers sprechen. Der Assistent verarbeitet Ihre Angaben und zeigt Ihnen die gewünschten Informationen an oder aktiviert die von Ihnen gewünschte Anwendung.

  • Gehen Sie zu den Android-Einstellungen;
  • Gehen Sie zu den erweiterten Einstellungen;
  • Öffnen Sie die Sonderfunktionen;
  • Wählen Sie „Sprachführung bei Drücken“;
  • So versetzen Sie den Schalter in den inaktiven Zustand.

Algorithmus zur Deaktivierung der Sprachführung

Die Vorgehensweise zum Deaktivieren von TalkBack hängt von der Serie des Fernsehers ab, die Sie anhand des Codenamens der Samsung-Elektronik herausfinden können.

Die meisten Namen moderner TV-Modelle des südkoreanischen Herstellers beginnen mit den Symbolen UE“ und der Diagonale des Geräts, gefolgt von der Buchstabenbezeichnung der Serie: Der UE49MU6100U gehört zum Beispiel zur M“-Serie.

Um die akustischen Alarme einzustellen oder zu deaktivieren, müssen Sie eine der folgenden Anweisungen befolgen.

Serien M, Q, LS (neueste Modelle)

Sie können den Ton über das TV-Menü deaktivieren, indem Sie auf „Menü“ auf der Touchscreen-Fernbedienung klicken oder „Einstellungen“ in der linken unteren Ecke des Startbildschirms auswählen.

  • Gehen Sie auf „Ton“ und dann auf „Erweiterte Einstellungen.
  • Öffnen Sie die Registerkarte „Töne“ und stellen Sie die Lautstärke manuell auf den gewünschten Wert ein.
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen und verlassen Sie das Menü.

Für den Fall, dass ein Modellbesitzer den gesuchten Abschnitt nicht selbst finden kann, steht ihm eine Systemsuchfunktion zur Verfügung, indem er auf das „Lupensymbol“ auf der rechten Seite der Registerkarte „Einstellungen“ klickt.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, TalkBack zu deaktivieren:

  • Rufen Sie das Menü des Fernsehers auf. mit der entsprechenden Taste auf der Fernbedienung oder dem Symbol auf dem Startbildschirm.
  • Öffnen Sie die Registerkarte „Besondere Merkmale“ im Abschnitt „Gerät“.
  • Gehen Sie zu „Sprachführung“ und deaktivieren Sie die Option, indem Sie die Option „Deaktivieren“ setzen.
  • Speichern Sie die erstellten Einstellungen.
schalten, sprachführung, ihrem, samsung

Nachdem der Benutzer einen der vorgestellten Algorithmen ausgeführt hat, wird die Sprachführung deaktiviert. Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung nur für die Serien M, Q, LS und verwandte Serien gilt.

K-Serie (2016)

Die TV-Geräte der K-Serie haben eine dunkle, minimalistische Menüoberfläche, so dass Sie diese Gerätefamilie nicht mit anderen verwechseln können.

Zum Deaktivieren oder Ändern der Toneinstellungen bei den Modellen 2016 müssen Sie

  • Öffnen Sie den Menüpunkt „Menü“ auf dem TV-Bildschirm.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte „System“ (das Symbol zeigt gekreuzte Arbeitswerkzeuge an).
  • Wählen Sie „Sonderfunktionen“ und öffnen Sie den Bereich „Sprachführung„.
  • Stellen Sie die gewünschte Lautstärke der Sprachführung mit dem vorgeschlagenen Equalizer ein, oder deaktivieren Sie die Aktionsstimmen komplett.
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen und verlassen Sie „Einstellungen“.
Siehe auch  Wie Sie selbst ein Programm auf Ihrem Computer erstellen. Definition der Idee

Eine alternative Lösung für das Problem besteht darin, alle Systemtöne im Abschnitt Erweiterte Einstellungen zu deaktivieren, was durch das Lautsprechersymbol angezeigt wird, oder die Audioeinstellungen zurückzusetzen.

Serien J, H, F, E (Modelle vor 2015)

Bei Samsung-Fernsehern, die vor 2015 hergestellt wurden, muss die Sprachausgabe für Benutzeraktionen deaktiviert werden:

  • Öffnen Sie das „Menü“. Je nach Modelljahr drücken Sie „Menu“, „KeyPad“ oder „“ auf der Fernbedienung oder eine ähnliche Taste auf dem seitlichen Touchpanel.
  • Gehen Sie auf „System“ (Zahnradsymbol).
  • Wählen Sie „Allgemein“.
  • Suchen Sie in der nun erscheinenden Liste „Sounds“ und klicken Sie auf die Bestätigungstaste.
  • Stellen Sie die Lautstärke der Sprachführung auf den optimalen Pegel ein oder stellen Sie sie auf „OFF“.
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Es ist erwähnenswert, dass es keine allgemeingültige Anleitung zur Deaktivierung von TalkBack auf Premium S“-Fernsehern gibt. Besitzer von Geräten dieses Jahrgangs müssen selbst eine Lösung finden oder den technischen Support von Samsung um Hilfe bitten.

Weitere Informationen zur Deaktivierung von TalkBack finden Sie in der offiziellen Bedienungsanleitung auf Russisch, die jedem Samsung-Fernseher beiliegt.

Im Falle von Schwierigkeiten wird empfohlen, die gebührenfreie Nummer 8 (800) 555-55-55 des Kundendienstes anzurufen.

Viele moderne Samsung-Fernseher verfügen jetzt über Spracherkennung mit Sprachsuche. Sie ermöglicht es den Nutzern, TV-Befehle über eine intelligente Fernbedienung zu erteilen. Was ist Samsungs TalkBack Sprachassistent und wie einfach lässt er sich bei Bedarf deaktivieren??

Was Sie tun können, wenn Ihr Samsung-Fernseher keinen Ton abgibt

Benutzer, die ihren Samsung-Fernseher gerade erst kennenlernen, können auf verschiedene Probleme stoßen. Wenn Sie das Gerät angeschlossen haben, aber kein Ton zu hören ist, versuchen Sie, es komplett auszuschalten. Warten Sie 5-10 Minuten und schalten Sie es dann wieder ein. Dies hilft oft bei der Lösung einiger Audioprobleme mit Ihrem Fernsehgerät.

Wenn die Probleme erst auftraten, nachdem Sie die Sprachsteuerung des Fernsehers ausgeschaltet hatten, versuchen Sie, einen Tontest durchzuführen:

  • Drücken Sie die Taste „Menü“ auf der Fernbedienung des Fernsehgeräts;
  • Wählen Sie die Schaltfläche „Support“ auf der linken Seite;

Sie sehen eine kleine Tabelle mit der Frage „Lautstärke ändern. TV“. Sie müssen es bestätigen und auf „Ja“ klicken. Dann erscheint ein weiteres Fenster, das die aktuelle Lautstärke anzeigt. Sie müssen sicherstellen, dass die Lautstärke der Anzeige auf dem Samsung.

Wenn kein Ton zu hören ist, überprüfen Sie erneut, ob Sie die Kabel richtig angeschlossen haben. Die Benutzer verwechseln die Stecker (RCA), die wir auch oft „Glocken“ oder „Tulpen“ nennen. Wenn alles richtig angeschlossen ist, aber kein Ton zu hören ist, wenden Sie sich an den Samsung-Kundendienst. Oder versuchen Sie selbst, auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Siehe auch  So ändern Sie das Fotoformat auf Ihrem iPhone

Wiedergabesprache von Samsung TV umstellen und Ton für Sehgeschädigte ausschalten

Das könnte nützlich sein: So deaktivieren Sie Ihr ivi-Abonnement auf Ihrem Fernseher.

Tipps

Prüfen Sie, ob eine nicht benötigte Sprachfunktion deaktiviert ist, indem Sie nach dem Speichern von Änderungen an den Einstellungen eine beliebige Taste auf der Fernbedienung drücken. Wenn Sie keinen Ton hören, wenn Sie die Taste drücken, bedeutet dies, dass alle Einstellungen korrekt sind und die Funktion deaktiviert ist.

Wenn Sie den Sprachassistenten beim ersten Mal nicht deaktivieren konnten.

  • Führen Sie die erforderlichen Kombinationen erneut aus, um die Funktion zu deaktivieren, wobei Sie die vorgeschlagenen Anweisungen genau befolgen;
  • Prüfen Sie, ob jeder Tastendruck von einer Tastenreaktion begleitet wird;
  • Wenn keine Reaktion erfolgt, überprüfen Sie die Batterien in der Fernbedienung oder tauschen Sie sie aus.

Wenn die Batterien in Ordnung sind und Sie versucht haben, die Nachvertonung wieder auszuschalten, liegt möglicherweise ein Fehler im TV-Steuerungssystem vor.

Im Falle einer Störung wenden Sie sich an ein Samsung Service Center. Ein Spezialist im Zentrum kann das Problem leicht identifizieren und schnell beheben.

Was ist ein Sprachassistent??

Der Sprachassistent wurde ursprünglich für Benutzer mit Sehbehinderungen entwickelt. Wenn die Funktion durch Drücken einer beliebigen Taste auf der Fernbedienung oder dem TV-Panel aktiviert wird, wird die ausgeführte Aktion in der Stimme wiedergegeben.

Für sehbehinderte Menschen wird diese Funktion einen großen Unterschied machen. Wenn der Benutzer jedoch keine Sehprobleme hat, wird die Wiederholung jedes Tastendrucks in den meisten Fällen zu einer negativen Reaktion auf den eingebauten Assistenten führen. Und der Benutzer neigt dazu, diese lästige Funktion zu deaktivieren.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Beachten Sie, dass sich das TV-Gerät für ein paar Minuten ausschaltet und sich dann automatisch wieder einschaltet. Prüfen Sie, ob der Ton erscheint. Loggen Sie sich in Ihr Konto auf Ihrem Fernseher ein, da durch das Zurücksetzen alle vorherigen Einstellungen und Präferenzen gelöscht werden und Ihre Apps entfernt werden. Wenn keine dieser Maßnahmen hilft, empfehlen wir, den Techniker zu kontaktieren.Unterstützung.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS