So schließen Sie eine kabelgebundene Internetverbindung an Ihren Computer an. Über USB-Modem

So verbinden Sie Ihren Router über ein Netzwerkkabel mit Ihrem PC (Laptop)?

Über die Verbindung zum Internet über ein drahtloses Netzwerk sind viele Artikel geschrieben worden. Anleitungen zum Herstellen einer Verbindung, zur Behebung von Problemen, Fehlern usw. д. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Router mit einem Netzwerkkabel, das normalerweise mit dem Router geliefert wird, an Ihren Computer anschließen. Mit einer Kabelverbindung ist es viel einfacher als mit Wi-Fi. Allerdings gibt es manchmal Probleme bei der Verbindung mit einem Router über ein Netzwerkkabel (LAN).

Meistens wird das Kabel natürlich verwendet, um stationäre Computer, die nicht über einen eingebauten Wi-Fi-Empfänger verfügen, mit dem Internet zu verbinden. Und wenn Sie einen speziellen Wi-Fi-Adapter für Ihren Computer kaufen, können Sie sich von Kabeln trennen. Ich empfehle immer, den Router einfach anzuschließen, um ihn einzurichten und natürlich, um die Firmware zu aktualisieren. Manchmal kommt es vor, dass Wi-Fi auf Ihrem Laptop nicht funktioniert, Sie aber eine Verbindung zum Internet herstellen müssen oder die Geschwindigkeit des drahtlosen Netzwerks niedrig ist. in diesem Fall ist ein Netzwerkkabel sehr nützlich. Eine Kabelverbindung ist immer reibungsloser als eine drahtlose Verbindung.

Alles, was wir brauchen, ist das Netzwerkkabel selbst, mit dem wir den Computer mit dem Router verbinden werden. Es handelt sich um eine normale verdrillte Zweidrahtleitung mit RJ-45-Anschlüssen auf beiden Seiten. Ein solches Kabel sollte im Lieferumfang Ihres Routers enthalten sein. Es ist wahr, es ist kurz (abhängig vom Hersteller des Routers). Wenn Sie ein langes Kabel benötigen, können Sie es in einem Computerladen anfertigen lassen. Sie können es selbst machen, aber Sie brauchen ein spezielles Werkzeug. Die Anleitungen sind überall im Internet zu finden.

In der Regel können 4 Geräte über ein Netzwerkkabel an einen Router angeschlossen werden. Genau 4 LAN-Steckplätze finden Sie höchstwahrscheinlich an Ihrem Router. In einigen Fällen kann die LAN-Buchse 1 oder 8 sein. Unabhängig davon, welche Version von Windows auf Ihrem Computer installiert ist. Die Anleitung gilt für Windows 7, Windows 8 und Windows 10. Unter Windows XP stellen Sie die Verbindung auf genau dieselbe Weise her, aber die IP-Einstellungen sind etwas anders.

Verbindung mit dem Internet

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, je nach Ihren Möglichkeiten und/oder Bedürfnissen.

  • Kabelanschluss. Dies ist die häufigste und einfachste Option. Der Anbieter stellt dem Teilnehmer in diesem Fall eine Leitung für einen Trimmer zur Verfügung. ein in den Raum geführtes Kabel, das mit einem PC oder Router verbunden ist. Es gibt drei Arten von Verbindungen. normale, PPPoE und VPN.
  • Drahtlos. Hier wird der Netzwerkzugang über einen Wi-Fi-Router bereitgestellt, der das gleiche Kabel wie Ihr ISP verwendet. Drahtlose Methoden können auch 3G/4G mobiles Internet umfassen.
  • Gehen wir gesondert auf die Möglichkeit ein, das Mobiltelefon als Modem oder Zugangspunkt zu verwenden.

Einrichten einer Direktverbindung ohne Router

Überlegen Sie im Detail, wie Sie das Internet auf Ihrem Computer über Kabel einrichten können. Sie haben ein Kabel von Ihrem ISP installiert und direkt an Ihren Computer angeschlossen. Bewahren Sie vor allem den Vertrag oder das Arbeitsblatt Ihres Internetanbieters mit den Einstellungen auf, die Sie erhalten haben sollten. Das Blatt oder der Vertrag sollte die Art der Verbindung sowie zusätzliche Einstellungen und Informationen für die Verbindung angeben.

Zunächst müssen Sie herausfinden, welche Art von Verbindung Ihr Anbieter verwendet. Wenn nichts angegeben ist, haben Sie wahrscheinlich eine „dynamische IP“. Weitere Einzelheiten können Sie beim technischen Support erfragen.

Dynamische und statische IP

Im Allgemeinen sollten Sie bereits eine Internetverbindung haben, wenn Sie eine „dynamische IP“-Adresse haben. Wenn Sie jedoch in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen-Symbol sehen, überprüfen Sie Ihre Einstellungen. Auch für „Statische IP“ müssen Sie IP, Maske, Gateway und DNS eingeben.

Siehe auch  Modern Warfare 2 offene Beta-Tipps Wie man Gegner in der Call of Duty Beta dominiert Gaming

Wählen Sie das 4. Protokoll. Klicken Sie dann auf „Eigenschaften“ und legen Sie die Einstellungen wie in der Abbildung unten fest.

Wenn Sie immer noch kein Internet haben. schauen Sie noch einmal nach und vergewissern Sie sich, dass in den Einstellungen keine andere Art der Verbindung angegeben ist. Wenn Sie dort nichts finden, rufen Sie den technischen Support Ihres ISP an.

Klicken Sie auf das 4. Protokoll und gehen Sie auf „Eigenschaften“. Nehmen Sie nun das Blatt von Ihrem ISP und tragen Sie die dort angegebenen Werte ein.

WARNUNG! Sie müssen genau das eingeben, was auf dem Blatt angegeben ist. Die Einstellungen in der Abbildung unten sind nur ein Beispiel, und Sie können völlig andere Werte haben.

PPPoE und PPTP/VPN

Eine weitere der häufigsten Verbindungsarten. Es wird bei Rostelecom und anderen bekannten Unternehmen eingesetzt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verbindung unten rechts auf dem Bildschirm und wählen Sie „Netzwerkkontrollzentrum“.

In Windows 10, wenn Sie PCM drücken, wählen Sie „Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen“, wählen Sie „Ethernet“-Verbindung und finden Sie das gleiche Element in der Box auf der rechten Seite.

Klicken Sie auf „Eine neue Verbindung oder ein neues Netzwerk einrichten“.

  • Gehen Sie zurück zu Ihrem Vertrag und geben Sie sorgfältig Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich im Netz des Anbieters zu authentifizieren. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Dieses Passwort speichern“. Sie können die Verbindung beliebig benennen. Drücken Sie „Verbinden“.

Die Einrichtung des Windows 7-Internets unterscheidet sich ein wenig von der Einrichtung des 10-Internets, daher habe ich die Konfiguration des 7-Internets in einem separaten Kapitel zusammengefasst. Denken Sie daran, sich vorher per Kabel mit dem Netzwerk zu verbinden.

  • Da wir noch weitere Einstellungen vornehmen müssen, ist es nicht nötig, jetzt eine Verbindung einzurichten, und wir klicken auf „Einrichtung einer Internetverbindung verschieben“.
  • Jetzt müssen wir ein Login und ein Passwort für die Verbindung angeben. Vergewissern Sie sich, dass „Dieses Passwort speichern“ aktiviert ist, damit Sie es nicht erneut eingeben müssen. Klicken Sie auf „Erstellen“.

Klicken Sie am Ende mit der rechten Maustaste auf die Verbindung und wählen Sie „Verbinden“. Sie können der Einfachheit halber eine Verknüpfung zu Ihrem Desktop senden.

DNS konfigurieren

Öffnen Sie die Verbindung, die nach den Einstellungen auf dem Desktop erstellt wurde. Gehen Sie dann auf „Eigenschaften“.

Gehen Sie auf die Registerkarte „Netzwerk“, klicken Sie auf den ersten Punkt „Internetprotokoll (TCP/IP)“ und gehen Sie zurück zu den Eigenschaften.

Wenn der Vertrag eine Server-IP-Adresse enthält, geben Sie diese in der obersten Zeile ein. Oder geben Sie an, dass Sie sie automatisch erhalten, wenn sie nicht angegeben werden. Nachfolgend geben wir bereits bestimmte DNS-Adressen aus dem Vertrag ein. Übrigens können Sie auch DNS von Drittanbietern angeben. Zum Beispiel von Google: 8.8.8.8 и 8.8.4.4 oder von Yandex: 77.88.8.8 и 77.88.8.1.

Ethernet: Verbindung mit dem Internet in Windows 10 über ein Netzwerkkabel (Router, Modem)

Betrachten wir zunächst die einfachste Verbindung. Wenn Ihr Internetanbieter gerade ein Netzwerkkabel in Ihr Haus gelegt hat und Ihnen keinen Benutzernamen und kein Kennwort für die Verbindung mit dem Internet gegeben hat. dann haben Sie eine normale Ethernet-Verbindung.

Um die Verbindung zu konfigurieren, genügt es, das Netzwerkkabel von Ihrem ISP (Router oder ADSL-Modem) an Ihren Computer (Laptop) anzuschließen. in den Netzwerkkartensteckplatz:

Wenn die Ethernet-Einstellungen auf dem Computer in Ordnung sind (niemand hat sie geändert). dann sollte das Internet sofort funktionieren (Sie sehen dies in der Benachrichtigungsleiste). Wenn das Internet über ein Netzwerkkabel nicht funktioniert, Ihr Computer einfach nicht auf die Kabelverbindung reagiert, dann lesen Sie diesen Artikel. Ich habe selbst ein solches Problem gehabt.

Siehe auch  Tesla AI Day zeigt selbstfahrende Autos mit Optimus-Roboter Hier können Sie zuschauen

Wenn Sie verbunden sind, aber Ihre Netzwerkverbindung eingeschränkt ist oder nicht erkannt wird und das Internet nicht funktioniert, sollten Sie die Einstellungen Ihres Ethernet-Adapters überprüfen.

In Windows 10 gehen Sie folgendermaßen vor:

schließen, eine, kabelgebundene, internetverbindung, ihren, computer

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Status Ihrer Internetverbindung in der Taskleiste, und wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter. Klicken Sie dann in einem neuen Fenster auf Adaptereinstellungen ändern.

schließen, eine, kabelgebundene, internetverbindung, ihren, computer

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Ethernet-Adapter und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie IP Version 4 (TCP/IPv4) aus der Liste. Wenn diese Option nicht aktiviert ist, sollten Sie sie unbedingt aktivieren, da das Internet sonst nicht funktioniert. Dann haben wir „IP Version 4 (TCP/IPv4)“ markiert und klicken auf die Schaltfläche Eigenschaften.

Prüfen Sie im neuen Fenster, ob die automatischen Einstellungen für den Bezug von IP- und DNS-Adressen aktiviert sind, und drücken Sie auf Ok.

Das Internet sollte funktionieren. Falls nicht, starten Sie den Computer neu. Wenn Sie immer noch keine Verbindung herstellen können, überprüfen Sie Ihre Verkabelung und stellen Sie sicher, dass Sie keine Probleme mit Ihrem Internetanbieter oder mit dem Router oder ADSL-Modem haben, über das Sie die Verbindung herstellen (wenn Sie nicht direkt mit Ihrem Internetanbieter verbunden sind).

Wenn Sie versuchen, eine Ethernet-Verbindung direkt von Ihrem ISP einzurichten und Ihr Internet nicht funktionieren will, fragen Sie Ihren ISP, ob er eine Bindung über die MAC-Adresse vornimmt. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie Ihrem ISP die MAC-Adresse Ihres Computers mitteilen. Er wird es in den Einstellungen vorschreiben und das Internet wird funktionieren. Nur wenige Internetanbieter verwenden diese Art der Bindung, aber es kommt vor. Wie man die MAC-Adresse in Windows 10 herausfindet, lesen Sie hier.

Nun, diese Art der Verbindung ist gelöst, als nächstes haben wir eine Hochgeschwindigkeitsverbindung.

Direktverbindung. L2TP und andere VPN-ähnliche

Manchmal stellt Ihr ISP das Internet nicht mit PPPoE, sondern z. B. mit L2TP oder einer anderen VPN-basierten Technologie zur Verfügung. Das Prinzip des Anschlusses an ein solches Netz ist ähnlich wie das vorhergehende hier, aber Sie müssen ein etwas anderes wählen:

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Anbieter nach der Verbindungsart oder suchen Sie in Ihrem Vertrag danach.

Internetverbindungsarten für Ihren Desktop-Computer

Es gibt 2 Möglichkeiten, Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden: mit einem Kabel oder ohne Kabel, mit einem Router. Die erste Methode ist für diejenigen geeignet, die nur von einem einzigen, fest installierten Gerät aus online gehen wollen. Einige halten diese Option für wirtschaftlicher, da sie den Kauf zusätzlicher Geräte nicht erfordert. Wenn jedoch in Zukunft neue Computer oder Laptops bei Ihnen zu Hause oder im Büro ankommen, können sie nicht mehr mit demselben Netz verbunden werden. Außerdem ist ein Kabel, das sich durch alle Räume zieht, ästhetisch nicht sehr ansprechend.Mit einer drahtlosen Verbindung können Sie von mehreren Geräten aus gleichzeitig auf das Internet zugreifen. Ein Wi-Fi-Router wird an einem Punkt installiert und überträgt ein Signal über eine große Entfernung. Der Nutzer ist nicht an einen festen Standort in der Wohnung oder im Büro gebunden: Er kann sich in den Räumen bewegen und Filme ansehen, Musik hören, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone benutzen, um sich mit sozialen Netzwerken zu verbinden. Diese Option ist nicht immer teurer als die vorherige: Viele Anbieter stellen einen Router kostenlos zur Verfügung oder vermieten ihn gegen eine geringe Gebühr. Keine unnötigen Kabel im Raum. ein zusätzlicher Vorteil

Der Internetzugang wird von einem Unternehmen, einem so genannten Dienstanbieter, bereitgestellt. Als Erstes müssen Sie also einen Vertrag mit einem Anbieter abschließen. Aber wie wählt man den besten aus?? Hier sind einige grundlegende Dinge, auf die Sie achten sollten:

Merkmale des Tarifs. Nehmen Sie sich Zeit, um das günstigste Paket auszuwählen. Diese Tarife sind häufig durch niedrige Datengeschwindigkeiten und begrenzten Datenverkehr gekennzeichnet. Umfassende Pakete, die Internet, Mobiltelefon und Fernsehen beinhalten, sind billiger als Monotarife.

Siehe auch  Apple Airpods Kopfhörer, wie man eine Fälschung erkennt. Warum sind die Airpods so praktisch??

Internetgeschwindigkeit und Datenverkehr. Wenn Sie Internet für die Kommunikation in sozialen Netzwerken und Messengern benötigen, genügt der günstigste Tarif. Gamer, die Online-Spiele spielen, sollten die Varianten mit der höchsten Geschwindigkeit (500-1000 Mbps) wählen.

Bewertungen. Lesen Sie im Internet, was sie über den Anbieter sagen. Oder fragen Sie Ihre Nachbarn, welche Art von Verbindung sie nutzen: sind sie mit der Geschwindigkeit zufrieden, gibt es keine Verbindungsunterbrechungen.

Sich für einen Anbieter entschieden? Rufen Sie das Büro an oder hinterlassen Sie eine Anfrage auf der Website. Man wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, wie Sie den Vertrag unterzeichnen und in wie vielen Tagen das Internet in Ihrem Haus oder Büro installiert werden kann.

Wie man einen Laptop ohne LAN-Anschluss per Kabel mit dem Internet verbindet?

Wie ich oben geschrieben habe, gibt es spezielle Adapter. Genauer gesagt separate Geräte. externe Netzwerkadapter mit USB-Schnittstelle. Dies ist die übliche Netzwerkkarte, die in einem kleinen Gehäuse versteckt ist, und die über den USB-Anschluss mit einem Laptop verbunden wird. Einige Hersteller von Laptops, um ihre Modelle, die nicht mit einer eingebauten Netzwerkkarte ausgestattet sind, setzen solche Adapter mit dem Laptop enthalten. Diese Adapter sehen wie folgt aus:

Ich habe bereits über eines dieser Geräte gesprochen. TP-LINK UE300. Dies ist ein Gigabit-USB-LAN-Adapter von TP-Link mit USB-3-Unterstützung.0. Funktioniert mit jedem Laptop. Einschließlich Macbooks.

Es gibt viele dieser Geräte auf dem Markt. Sowohl chinesische Geräte für ein paar Dollar als auch hochwertige und schöne Geräte von bekannten Herstellern von Netzwerk- und Computerausrüstung. Es gibt Modelle mit USB Typ-C Konnektivität. Das ist sehr wichtig, denn die Hersteller verzichten nicht nur auf LAN-Anschlüsse, sondern auch auf den üblichen USB-Typ-A.

Smartphone

Moderne Smartphones können als Modem für das Surfen im Internet über einen Computer oder Laptop verwendet werden. Es kann sowohl eine kabelgebundene Verbindung über USB als auch eine drahtlose Verbindung über Wi-Fi hergestellt werden. Das Wichtigste ist, dass Ihr mobiles Gerät über eine Internetverbindung verfügt.

Wenn Sie Ihr Smartphone per Kabel mit Ihrem PC verbinden, aktivieren Sie einfach die Funktion „USB-Modem“ in den Einstellungen. Normalerweise wird die Liste der Aktionen sofort nach dem Anschluss an den PC auf dem Bildschirm angezeigt.

Dadurch wird automatisch eine neue Verbindung auf Ihrem Computer hergestellt, und nach einiger Zeit können Sie auf das Internet zugreifen. Sie können ihn in der Liste der Adapter überprüfen. Erinnern Sie sich daran, dass es mit der Tastenkombination „WindowsR“ und dem Befehl ncpa geöffnet werden kann.cpl.

Wenn Sie jedoch über Wi-Fi im Internet surfen möchten, müssen Sie bestimmte Einstellungen auf Ihrem Smartphone vornehmen oder eine spezielle Software verwenden. Alle Feinheiten dieser Verbindung haben wir in einem separaten Handbuch beschrieben.

Sie haben also alle Möglichkeiten kennengelernt, wie Sie eine Internetverbindung auf Windows 10-Geräten herstellen können. Beachten Sie, dass es bei dem angegebenen Betriebssystem häufig vorkommt, dass ein bestimmtes Update den Betrieb von Komponenten beeinträchtigt. Dies gilt auch für das Internet. Wenn dies der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden zu Rate zu ziehen, um eventuelle Probleme zu lösen.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem zu lösen.

Zusätzlich zu diesem Artikel gibt es 12831 nützliche Anleitungen. Lumpics-Website hinzufügen.Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite (CTRLD), und wir werden Ihnen sicher wieder von Nutzen sein.

Beschreiben Sie, was Sie nicht tun können. Unser Team wird versuchen, so schnell wie möglich zu antworten.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS