So schneiden Sie ein Video auf Ihrem Samsung zu

So schneiden Sie ein Video auf Ihrem Handy zu

Besitzer von Android-Geräten stehen oft vor der Situation, dass sie ein bestimmtes Video zuschneiden müssen. Dies lohnt sich zum Beispiel, wenn eine Person nicht das ganze Video senden möchte, sondern nur einen Teil davon weitergeben will. Das Gleiche gilt für die wichtigsten Momente eines Films oder Videoclips.

Nicht jeder weiß es, aber die Funktion zum Zuschneiden von Videos ist im Standard-Android-Player auf jedem Smartphone mit dem beliebtesten Betriebssystem vorhanden. Sie müssen also nicht einmal eine spezielle Anwendung herunterladen, um das Video zu schneiden. Befolgen Sie einfach alle Schritte des vorgestellten Algorithmus:

Beim Schneiden eines Videos wird die Originalversion nicht vom Gerät entfernt. Ihr Smartphone speichert weiterhin das Standardvideo sowie das zugeschnittene Fragment.

Der vorgestellte Algorithmus gilt für alle Geräte, die auf reinem Android basieren. Wenn Ihr Smartphone jedoch zusätzlich zum Standardbetriebssystem über die Firmware des Herstellers (EMUI, MIUI, OneUI usw.) verfügt, können Sie trotzdem problemlos Videos zuschneiden.

Das Prinzip der Bedienung bleibt gleich, aber die Menüpunkte auf dem Player können sich unterscheiden. Einige Player haben zum Beispiel keine Menütaste, sondern ein Symbol für die Funktion „Bearbeiten“. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie sofort in den Modus zum Schneiden von Clips.

Wie man ein Video auf Android trimmt

Während es am besten ist, Videos am Computer zu bearbeiten und zu schneiden, kann eine App zum Schneiden von Videos eine gute Wahl für mobile Geräte sein, die nur ein Android-Gerät oder ein Smartphone verwenden. Hier sind zwei Möglichkeiten, Ihre Android-Videos ohne Computer zuzuschneiden.

Zuschneiden eines Videos auf Android mit Google Fotos

Google Fotos. ist nicht nur ein beliebter Video– und Foto-Backup-Service, sondern bietet auch grundlegende Videobearbeitungsfunktionen, wie z. B. das Schneiden von Videos auf Android. Bevor wir beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Google Fotos-App auf Ihrem Android-Gerät installiert haben. Sie können es kostenlos im Play Store herunterladen.

Öffnen Sie die Google Fotos-App, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und tippen Sie auf das Symbol, um Ihr Zielvideo vom Android-Speicher zu sichern.

Suchen Sie das Video, das Sie zuschneiden möchten, und tippen Sie es an, um in den Vollbildmodus zu wechseln. Tippen Sie unten im Menü auf Bearbeiten.

Suchen Sie dann im Bildschirm des Videoeditors den Ausschnitt und tippen Sie darauf. Um das Video wird ein Ausschnittsrahmen angezeigt. Hier können Sie das Seitenverhältnis mithilfe von Voreinstellungen ändern. Um das Seitenverhältnis beizubehalten, tippen Sie auf Original. Schneiden Sie das Video dann mit den Fingern entlang des Zuschneiderahmens zu.

Siehe auch  So installieren Sie ein Update auf Ihrem iPhone

Wenn das Android-Video fertig zugeschnitten ist, tippen Sie auf Kopie speichern und das neue Video wird in seinem ursprünglichen Format in Google Fotos gespeichert. Wenn Sie das Video weitergeben möchten, müssen Sie es auf Ihren Speicher hochladen.

So ändern Sie die Größe eines Android-Videos mit Smart Video Crop

Für das Schneiden von Videos auf Android gibt es mehrere Videobearbeitungs-Apps. Sie funktionieren auf ähnliche Weise, und wir verwenden Smart Video Crop als Beispiel, um Ihnen den Arbeitsablauf zu zeigen.

Installieren Sie zunächst eine App zum Zuschneiden von Videos auf Ihrem Android-Gerät, öffnen Sie sie und tippen Sie auf das Symbol Select Button. Sie sehen dann das Video in Ihrer Galerie. Tippen Sie auf das Zielvideo, um fortzufahren.

Die App bietet mehrere voreingestellte Seitenverhältnisse, wie 1:1, 4:3, 16:9 und 3:2, und Sie können Ihr Video ganz einfach zuschneiden. Um dies manuell zu tun, tippen Sie auf die Option Frei und schneiden Sie das Video zu.

Videos mit Handy schneiden: Die besten Schnitt-Apps | QuickTipp

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie unten auf die Schaltfläche Speichern. Geben Sie einen Dateinamen ein und tippen Sie auf „Fertig“. Standardmäßig wird das beschnittene Video im ursprünglichen Ordner gespeichert. Zum Bearbeiten klicken Sie auf „Bearbeiten“ und setzen Sie.

Hinweis: Die Smart Video Crop App kann Ihr Videoformat nicht konvertieren.

Häufig gestellte Fragen zum Schneiden von Videos auf Android

Mit der Funktion „Schneiden“ können Sie einen Teil eines Clips aus einem langen Video herausnehmen. Auf diese Weise kann die Verschlechterung Ihres Videos durch das Trimmen minimiert werden. Wenn Sie Ihr Video zuschneiden, kommt es zu keinem großen Qualitätsverlust. Das mindert zwar die Qualität, aber nicht auf so offensichtliche Weise.

So schneiden Sie ein Video in der Android-Galerie-App zu?

Um ein Video in der Galerie-App zuzuschneiden, gehen Sie zu Galerie und wählen Sie dann Videos. Auch die Symbole zum Zuschneiden oder Bearbeiten variieren je nach Android-Handy. Achten Sie also auf das Symbol „Zum Schneiden bearbeiten“ oder „Stift“, mit dem Sie ein langes Video kürzen können. Dann passen Sie die Schieberegler einfach an Ihre Bedürfnisse an. Speichern Sie schließlich, was Sie gemacht haben.

, sind zwei praktische Möglichkeiten zum Schneiden von Videos auf Android. Dies sind nur einige der vielen Methoden, die Sie anwenden können. Noch wichtiger ist, dass es sich um praktikable und zuverlässige Ansätze handelt. Wir empfehlen jedoch FoneLab Ultimate Video Converter, nicht nur für die Konvertierung, sondern auch für die Bearbeitung. In der Tat, ein vielseitiges Werkzeug, auf das Sie sich verlassen können. Die Entscheidung liegt jedoch immer noch bei Ihnen.

Wie man ein Android-Video online zuschneidet

Wenn Sie keine App herunterladen möchten, können Sie Videos auch online zuschneiden mit. Diese Methode ist geeignet, wenn Sie nicht durch das Internet eingeschränkt sind und die Geschwindigkeit es Ihnen erlaubt, Videos online zu bearbeiten.

  • Rufen Sie den Browser Ihres Android-Handys auf, zum Beispiel Chrome
  • Geben Sie in Ihr Suchfeld die Anfrage zum Zuschneiden Ihres Videos ein (oder folgen Sie einfach dem Link zur Website online-video-cutter.com).
  • Fügen Sie das zu schneidende Video hinzu.
  • Verwenden Sie dann die Markierungen zum Ziehen und Ablegen, um Ihr Video zu schneiden.
  • Klicken Sie abschließend auf „Speichern“ und laden Sie die Datei auf Ihr Android-Gerät herunter.
Siehe auch  Ein seltenes Google Pixel 7-Leck erinnert uns daran, warum dieses Telefon nicht viel geleakt wurde

Die Methode ist in jenen Fällen anwendbar, in denen Sie aus bestimmten Gründen die vorherige Methode nicht ausschalten können.

Zuschneiden eines Android-Videos mit Google Fotos

Die Google-Dienste sind standardmäßig auf allen Android-Geräten vorhanden. es handelt sich um Standardanwendungen mit verschiedenen Funktionen, die für die Nutzer nützlich sind. Mit einem dieser Dienste, Google Fotos, können Nutzer nicht nur Fotos ansehen, sondern auch Videos zuschneiden. Um dies zu tun:

  • Dieses Programm öffnen.
  • Hochladen, dann das Video öffnen.
  • Halten Sie die Wiedergabe an, indem Sie auf „Pause“ und dann auf „Stift“ klicken (dadurch öffnet sich ein Bearbeitungsfenster).
  • Schneiden Sie das Video nach Belieben, indem Sie die Schieberegler in der Videoleiste am unteren Rand des Bildschirms bewegen.
  • Klicken Sie auf „Speichern“, dann können Sie die App schließen.

Das geschnittene Video wird im Telefonspeicher gespeichert, das Originalvideo wird jedoch nicht gelöscht, sondern bleibt auf dem Smartphone gespeichert. Sie kann bei Bedarf gelöscht werden, wodurch der Speicher des Geräts freigegeben wird.

So schneiden Sie ein Video auf Ihrem Android-Handy zu

Natürlich können Sie auch das Standard-Bearbeitungswerkzeug von Android verwenden, um ein aufgenommenes Video zu schneiden. Diese Funktion gilt für alle Android-Geräte, einschließlich Samsung, Samsung Galaxy, LG, Sony, Huawei, usw. Д. Nehmen wir zum Beispiel das Samsung Galaxy S7, um ein Video unter Android mit der Standard-Zuschnittfunktion zu schneiden.

  • 1. Öffnen Sie Ihre Fotogalerie auf dem Samsung Galaxy S7 und suchen Sie den Ordner mit dem Video.
  • 2. Wählen Sie das zu schneidende Video im Videoordner aus und tippen Sie es an.
  • 3. Tippen Sie auf den Bildschirm, ohne die Wiedergabetaste zu drücken, und Sie finden das Bearbeitungswerkzeug am unteren Rand des Bildschirms.
  • 4. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ und es erscheint ein Rahmen mit zwei Schiebereglern an beiden Enden.
  • 5. Tippen Sie mit dem Finger auf den Rahmen, um den Start- und Endpunkt nach Ihren Wünschen auszuwählen.
  • 6. Tippen Sie nach dem Zuschneiden auf das Häkchen, um das zurechtgeschnittene Video auf Android zu speichern.

Warum sollten Sie Ihre MP4-Dateien zuschneiden?

Wenn Sie die Gründe für das Trimmen oder Beschneiden Ihrer MP4-Dateien kennen, können Sie leicht den richtigen Trimmer für Ihre MP4-Dateien auswählen. Hier sind die Hauptgründe, warum Sie MP4-Dateien zuschneiden müssen.

  • Erregen Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums. Um Ihre Zuschauer zu fesseln und sie dazu zu bringen, sich an den restlichen MP4-Dateien zu beteiligen und dabei zu bleiben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre MP4-Dateien attraktiv und kurz sind.
  • Dateibeschränkungen für verschiedene Szenarien. Wenn Sie MP4-Dateien per E-Mail versenden möchten, müssen Sie Ihr MP4-Video auf eine bestimmte Größe komprimieren und zuschneiden, die bei den meisten E-Mail-Servern bei 20 MB liegt.
  • Schneiden Sie Ihr MP4 auf den richtigen Teil. Wenn Sie sich auf das wichtigste Element in Ihrem Video konzentrieren möchten, müssen Sie das Element aus dem MP4 ausschneiden und den gewünschten Teil einfach aus dem Video extrahieren.
Siehe auch  Wo auf der Samsung-Zwischenablage

Häufig gestellte Fragen zum Samsung Video Editor

Ja. Samsung Galaxy-Serien haben einen integrierten Video-Editor. Der integrierte Video-Editor befindet sich in Ihrer Galerie, mit dem Sie Ihr Video-Meisterwerk bearbeiten können.

Wo ist der integrierte Video-Editor von Samsung??

Der integrierte Video-Editor auf Ihrem Samsung Galaxy-Handy befindet sich in der Galerie. Normalerweise ist der Video-Editor ausgeblendet, und nur wenn Sie Videos in der Galerie öffnen und bearbeiten, können Sie die Bearbeitungsfunktionen nutzen. Beachten Sie jedoch, dass der integrierte Video-Editor auf Ihrem Samsung Galaxy-Handy mit Android P nicht funktioniert.

Um Videos auf dem Samsung S9 zusammenzufügen, können Sie den integrierten Videoeditor verwenden. Öffnen Sie einfach das Video in der Galerie-App und tippen Sie auf Bearbeiten. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche Movie Maker in der unteren rechten Ecke, und Sie können mehrere Videos und Bilder zu einem Video zusammenfügen. Sie sollten jedoch beachten, dass Sie bis zu vier Videoclips zu einer Videocollage zusammenfügen können.

Ähnlich wie beim Zusammenführen von Videos in eine einzige Datei können Sie auch den integrierten Video-Editor verwenden, um das Video in Teile aufzuteilen. Nach dem Öffnen eines in der Galerie aufgenommenen Videos. Klicken Sie auf Movie Maker und wählen Sie die Schneidefunktion, um das lange Video in Szenen zu unterteilen.

In diesem Artikel geht es um den Samsung Video Editor. Wir zeigen Ihnen einige großartige Videobearbeitungs-Apps für Samsung, die Ihnen bei der Bearbeitung von Videos helfen, die Sie mit Ihrem Handheld-Gerät aufgenommen haben. Wenn Sie Videos auf Ihrem Computer oder direkt auf Ihrem Samsung-Handy bearbeiten möchten, finden Sie auf dieser Seite die richtige App dafür.

Samsung Galaxy Photo Recovery ist unerlässlich, wenn Sie gelöschte / verlorene Fotos von Samsung Galaxy S8 / S7 / S6 / S6 Edge / S5 / S4 wiederherstellen möchten.

Wie man einen Screenshot auf Samsung macht? Lesen Sie diesen Artikel und finden Sie die beste Methode.

Suche nach einer App zum Bearbeiten von Videos auf Instagram? In diesem Leitfaden finden Sie die 10 besten Video-Editoren für Instagram zum Erstellen fantastischer Instagram-Videos.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS