So starten Sie Ihr iPhone ohne Bildschirm neu

Wie man ein iPhone hart zurücksetzt

Ein erzwungener oder harter Reset des iPhone, der im Falle eines Softwarefehlers oder einer Fehlfunktion durchgeführt wird. Wenn das System nicht auf die Versuche des Besitzers, eine Aktion durchzuführen, reagiert.

Abgesehen davon, dass es notwendig ist, empfehlen einige Mobilfunkexperten einen erzwungenen Neustart Ihres iPhones als vorbeugende Maßnahme.

Ein erzwungener Neustart kann bei folgenden Problemen helfen

  • Störungen des Betriebssystems.
  • Verlangsamung.
  • Restliche grafische Elemente auf dem Display.
  • Beenden einer eingefrorenen Anwendung.
  • Zurücksetzen des Cache für den Gerätespeicher.
  • Durch einen vollständigen Neustart der Hardware des Telefons.
  • Hilft, andere ungelöste Probleme loszuwerden.

Ein Hard-Reset der iOS-Mobilplattform hat keine Auswirkungen auf interne Dateien oder Benutzerinformationen. Beim Einschalten des Telefons bleiben alle Daten erhalten, und es wird nichts gelöscht. Ein harter Neustart bedeutet nicht, dass die Einstellungen zurückgesetzt werden.

Wenn die Sperrtaste nicht funktioniert

Was ist zu tun, wenn die Taste nicht funktioniert?? Die oben beschriebene Methode ist in diesem Fall völlig ungeeignet: Wenn Sie die tote Taste lange gedrückt halten, wird nichts passieren. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Rufen Sie das Einstellungsmenü Ihres Geräts auf und klicken Sie auf die Registerkarte „Allgemein“.
  • Scrollen Sie ein wenig nach unten und suchen Sie den Punkt „Universal Access“. Klicken Sie es an.
  • In der nun erscheinenden Liste benötigen wir die Einstellung AssistiveTouch, die sich im Block Physiologie und Motorik befindet.
  • Bewegen Sie den Schieberegler in die aktive Position, die grün markiert ist, um die AssistiveTouch-Funktion zu aktivieren.
  • Ab diesem Zeitpunkt steht Ihnen auf Ihrem Bildschirm eine neue Taste zur Verfügung, die bei Betätigung zusätzliche Funktionen eröffnet.
  • Zugang zum Hauptmenü über die Taste „Home“. Klicken Sie nun auf „AssistiveTouch“ und wählen Sie.
  • Halten Sie dann im neuen Fenster die Taste „Bildschirmsperre“ gedrückt, bis das Menü zum Ausschalten (der zweite Punkt im vorherigen Block) erscheint.
  • Schalten Sie Ihr iPhone mit dem gewohnten Wischen aus, ohne die Sperrtaste zu drücken. Erledigt!

Doch hier stellt sich unwillkürlich die Frage: Wie schaltet man ein solches Gerät ein?? Die Taste funktioniert nicht, und Assistive Touch funktioniert nicht, wenn Sie ausgeschaltet sind! Die Lösung ist eigentlich sehr einfach: Schließen Sie Ihr Gerät entweder an das Ladegerät oder an iTunes auf Ihrem Computer oder Laptop an. In diesem Fall schaltet sich das Gerät im normalen, normalen Modus ein.

So schalten Sie Ihr iPhone XR aus. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Neben dem Neustart müssen Sie möglicherweise auch Ihr Telefon deaktivieren oder ganz ausschalten. Beim iPhone X P gibt es nur zwei Möglichkeiten, das Gerät auszuschalten, zum einen über die Tasten und zum anderen über die Einstellungen.

Verwendung der Tasten

Um den Tastaturschalter zu benutzen, müssen Sie eine spezielle Kombination von Ziffern verwenden. Dies hilft, das Gerät in den Aus-Zustand zu versetzen. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung:

  • Zunächst müssen Sie die Taste an der Seite drücken, mit der die Lautstärke geregelt wird, sowie den oberen Lautstärkeregler;
  • Es lohnt sich nun, den auf dem Bildschirm erscheinenden Schieberegler zu bewegen. Dadurch wird das Telefon ausgeschaltet.
Siehe auch  Übertragung vom iPhone auf Huawei. Wie man Musik vom iPhone auf Android überträgt

Wenn das Telefon eingeschaltet ist, ist es völlig inaktiv. Sie können keine Anrufe tätigen oder Nachrichten versenden. Wenn Sie es wieder vollständig kontrollieren wollen, müssen Sie es einschalten. Mehr dazu später.

Wenn das Telefon ausgeschaltet ist, verbraucht es zwar auch Strom, aber nicht so viel.

Aus den Einstellungen

Diese Methode wird selten verwendet, da sie mehr Energie erfordert. Zu den Einstellungen navigieren müssen, wenn es iOS-Funktionstasten gibt. Wenn jedoch beispielsweise die Schaltflächen nicht verfügbar sind oder sich in einem unbrauchbaren Zustand befinden, sind die Einstellungen großartig. Um Ihr Gerät über die Einstellungen auszuschalten, müssen Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone;
  • Sie müssen nun zum Hauptbereich gehen;
  • Blättern Sie zum unteren Ende des Menüs;
  • Tippen Sie auf die Option „Herunterfahren“;
  • Bewegen Sie den Schieberegler, der auf dem Bildschirm erscheint.

Auf diese Weise können Sie Ihr Gerät ausschalten, ohne den Netzschalter zu betätigen. Es ist für diejenigen geeignet, die nicht funktionierende Tasten an ihrem Smartphone haben, ohne die es unmöglich ist, es auszuschalten.

iPhone ohne Taste ausschalten

Wenn die Ausschalttaste Ihres iPhones nicht funktioniert, Sie es aber irgendwie ausschalten müssen, können Sie eine Funktion namens „AssistiveTouch“ verwenden. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie zunächst in die Einstellungen Ihres iPhones gehen und dort den Abschnitt „Basic“ öffnen.

Danach müssen Sie den Unterabschnitt „Universal Access“ öffnen.

Sobald „AssistiveTouch“ aktiviert ist, erscheint eine schwebende, halbtransparente, kreisförmige Schaltfläche auf dem Bildschirm Ihres iPhone. Mit dieser Taste können Sie den Touchscreen verwenden, um viele Dinge zu tun, die Sie zuvor mit den Hardware-Tasten am Gehäuse erledigen mussten. Mit dieser Taste können Sie beispielsweise Ihr iPhone ausschalten, auch wenn Sie die Einschalttaste der Hardware nicht drücken können. Drücken Sie dazu zunächst die schwebende Taste auf dem Bildschirm und wählen Sie dann im erscheinenden Menü „Gerät“.

Daraufhin wird ein Menü zur Steuerung der Hardware-Tasten über den Bildschirm angezeigt. Wenn die Ausschalttaste nicht funktioniert und Sie Ihr iPhone ausschalten möchten, müssen Sie die Taste „Bildschirmsperre“ drücken und den Finger auf der Taste halten, bis Sie auf dem Bildschirm aufgefordert werden, das Gerät auszuschalten.

Sie können das iPhone dann auf dieselbe Weise ausschalten wie nach dem Drücken der Ausschalttaste, d. h. indem Sie auf der Schaltfläche „Ausschalten“ nach rechts streichen. Es ist zu beachten, dass das Ausschalten des iPhones mit der „AssistiveTouch“-Funktion recht einfach ist, dass aber später beim Einschalten des Geräts Probleme auftreten können. Denn wenn Ihre Ausschalttaste nicht funktioniert, können Sie nicht einfach darauf drücken und Ihr Smartphone einschalten. Zum Glück gibt es einen Ausweg aus dieser Situation. Um das iPhone einzuschalten, ohne die Taste zu betätigen, können Sie es einfach aufladen oder an Ihren Computer anschließen, und es schaltet sich automatisch ein.

So führen Sie einen Soft-Neustart durch

Der Soft-Reset unterscheidet sich dadurch, dass der Benutzer das Gerät einfach einschalten kann, ohne einen vollständigen Systemneustart durchzuführen. Für diese Art des Zurücksetzens lohnt es sich, den folgenden Algorithmus anzuwenden:

  • Zum Starten drücken wir ebenfalls gleichzeitig die Home- und die Power-Taste;
  • Halten Sie diese Tasten etwa 4-5 Sekunden lang gedrückt. Der Benutzer sollte sie gedrückt halten, bis der Bildschirm erlischt. Der Benutzer sollte sie nicht gedrückt halten, bis ein angebissener Apfel. das Firmenlogo. erscheint;
  • Der Benutzer sollte dann das Telefon wie gewohnt einschalten. mit der „Power“-Taste.
Siehe auch  So entsperren Sie den Bildschirm Ihres iPhone

Auf diese Weise kann der Benutzer einen sanfteren Neustart des Systems durchführen. Der Unterschied besteht, wie bereits erwähnt, darin, dass das Problem mit dem Touchscreen des Telefons damit nicht gelöst wird. Sie zielt eher auf das Einfrieren des Systems oder andere kleinere Probleme ab.

Nach diesen Methoden des Neustarts kann es zu Systemkomplikationen kommen. Wenn der Benutzer zum Beispiel diese Methode des Neustarts oft genug anwendet, wird das Speichermodul des Telefons automatisch „versenkt“. Sie sollten diese Methode nicht ständig anwenden.

Ein normaler Neustart des iPhone X

Wenn Sie das iPhone X neu starten müssen, tun Sie dies am besten, indem Sie das Gerät aus- und dann wieder einschalten. In diesem Fall ist ein Neustart so natürlich wie möglich und wird definitiv keine zusätzlichen Probleme verursachen. Wenn das Smartphone komplett eingefroren ist, funktioniert diese Methode natürlich nicht und Sie müssen einen erzwungenen Neustart durchführen, aber das passiert nicht sehr oft.

Um das iPhone X neu zu starten, müssen Sie also gleichzeitig die Einschalttaste (rechts) und die Taste zum Verringern der Lautstärke (links) drücken. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie diese Tasten gedrückt halten, bis Sie aufgefordert werden, Ihr iPhone auszuschalten.

Der nächste Schritt besteht darin, das iPhone X auszuschalten, indem Sie die Ausschalttaste nach rechts schieben.

Nach dem Ausschalten müssen Sie einige Sekunden warten und dann das Smartphone über die Einschalttaste an der rechten Seite des Geräts wieder einschalten. Dadurch wird Ihr iPhone X so sicher wie möglich zurückgesetzt.

Diese Methode funktioniert höchstwahrscheinlich auch auf dem neueren iPhone XR und iPhone XS.

iPhone 11, 12, 13 ausschalten & neu starten. auch ohne Touch & Display

Erzwungener Neustart des iPhone

Wenn Ihr iPhone ernsthaft eingefroren ist und nicht mehr reagiert, können Sie es nicht neu starten, indem Sie es aus- und einschalten. In diesen Situationen müssen Sie einen Force Reset durchführen. Bei den meisten iPhone-Modellen sieht das Verfahren zum erzwungenen Zurücksetzen gleich aus. Dazu müssen Sie die Power- und die Home-Taste gleichzeitig drücken und dann gedrückt halten, bis der Bildschirm erlischt.

Nach dem Zurücksetzen sollten Sie ein Apple-Logo auf dem Bildschirm Ihres iPhones sehen und es sollte in wenigen Sekunden hochfahren. Wenn der Bootvorgang nicht automatisch startet, können Sie versuchen, ihn manuell durchzuführen, indem Sie kurz den Netzschalter drücken.

starten, iphone, ohne, bildschirm

Diese Neustartmethode funktioniert bei iPhone 4, 4s, 5, 5s, 5c, 6, 6s. Wenn Sie ein iPhone 7 oder ein neueres Modell haben, dann muss ein erzwungener Neustart anders durchgeführt werden.

Erzwungener Neustart

Wir wissen bereits, wie Sie Ihr iPhone zurücksetzen können, wenn es nicht richtig funktioniert. schalten Sie es aus und dann wieder ein. Was aber tun, wenn nach dem Drücken der Einschalttaste nichts passiert?? Wie man das iPhone neu startet, wenn es nicht auf Benutzeraktionen reagiert? Nicht verzweifeln. wir können das Gerät in einen erzwungenen Neustart schicken. Es funktioniert in 99 % der Fälle und ermöglicht es Ihnen, das iPhone-Betriebssystem neu zu starten und seinen normalen Betrieb wiederherzustellen.

So starten Sie Ihr iPhone neu, wenn es eingefroren ist und sich nicht mehr ausschalten lässt? Die Antwort ist einfach: Halten Sie die Power- und Home-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Nach 10 Sekunden wird Ihr Gerät neu gestartet und Sie sehen das Apple-Logo auf dem Display. Sobald der Neustart abgeschlossen ist, können Sie den Desktop Ihres Geräts sehen. So gehen Sie vor, wenn das Smartphone nicht mehr auf normale Benutzeraktionen reagiert.

Siehe auch  Wo ist die iCloud auf dem iPhone?

Ähnlich verhält es sich mit dem Zurücksetzen von iPad-Tablets, die sich nicht wesentlich von Smartphones des amerikanischen Herstellers Apple.

Wie man den Schuhgeruch zu Hause loswird?

UPD: Der Autor verwendete ein Mittel aus den USA. Das Mittel aus Russland hat eine andere Zusammensetzung (noch nicht vom Autor in Aktion getestet) #comment_216778799

Hintergrund: Mein ganzes Leben lang haben meine Füße und alle meine Schuhe wild gerochen. Früher habe ich sie immer gewaschen, aber man musste einen Tag lang herumlaufen, und am Abend gab es eine stinkende Überraschung.Ich habe viel getan: mit Teerseife gewaschen (half ein wenig), mit Peroxid behandelt, Eichenrindenbäder gemacht, mit Teymurov-Paste eingeschmiert, mehrmals täglich mit Alkohol bespritzt, mit Chlorgeskidin 1% behandelt, die Haut an den Fersen gewaschen, die Nägel kurz geschnitten und die Füße dreimal täglich gewaschen. Aber nichts davon hat entweder überhaupt nicht geholfen oder nur ein oder zwei Tage.

Lösung: Ich habe das Problem in den USA gegoogelt und herausgefunden, dass die Amerikaner Lysol-Spray verwenden, um alle Bakterien, Viren und Pilze abzutöten. Aber verwenden Sie es nur, um Haustiergerüche, Zigaretten und andere übelriechende Dinge loszuwerden.Aber auf dem Forum der Athleten habe ich einige Ratschläge gefunden, dass die Leute es auf nasses Papier sprühen und über Nacht in den Schuhen lassen und der Geruch aus den Schuhen verschwunden ist (nun, verständlicherweise wurden alle Organismen dort abgetötet). Ich bin nicht auf die Frage eingegangen, wie schlimm es auf die Haut gesprüht wird, aber es kann auf Lebensmitteloberflächen aufgetragen werden und erklärte, dass es für Kinder sicher ist.

Ich beschloss, das Mittel an meinen Füßen auszuprobieren, da ich wirklich fast alle Möglichkeiten zur Bekämpfung des Geruchs ausprobiert habe.Und wow, nach zwei Anwendungen auf Schuhen und Füßen hat alles aufgehört zu riechen.Ich habe mich so viele Jahre damit abgefunden, dass ich mich schämte, zu Besuch zu kommen, dass ich mich schämte, in Umkleidekabinen und Geschäften meine Schuhe auszuziehen. Und endlich ist diese Last von meinen Schultern genommen worden.

Wie habe ich das gemacht: Ich habe meine Turnschuhe gewaschen. getrocknet und innen besprüht. Ich habe es über Nacht stehen lassen.Ich wusch meine Füße, trocknete sie ab und massierte es zwischen den Zehen und unter den Fingernägeln ein.Dann ließ ich meine Füße trocknen und wiederholte den Vorgang bei jedem Bad.

Und selbst wenn ich eine Woche lang nicht sprühe, riechen meine Füße nicht.In Russland offenbar nicht so weit verbreitet, obwohl es Berichte über Ozon gibt, aber eine andere Verwendung.Alles in allem ist dies für 400 das beste Mittel, lassen Sie mich wissen, ob es hilft.Prost!)

Nun, hier ist ein Bild von diesem Wunder (auch in Russland verkauft, aber im Gegensatz zu dem, was in den USA hergestellt wird, nicht so starken Geruch, aber es ist für das Beste):

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS