So stellen Sie die Uhr auf Ihrem Samsung-Bildschirm ein. Uhr-Widgets

Einstellen von Uhrzeit und Datum auf Ihrem Samsung

Viele von uns kennen den Wert der Zeit. Sie ist die wichtigste Ressource in unserem Leben, und ihre genaue Anzeige ist für viele unserer Aufgaben unerlässlich. Glücklicherweise können wir mit modernen Mobiltelefonen nicht nur Daten genau anzeigen, sondern auch andere Hilfsmittel wie Wecker, Timer, Stoppuhren usw. nutzen. So stellen Sie die Uhrzeit und das Datum auf Ihrem Samsung-Handy ein. Lassen Sie uns die Schritte beschreiben, die wir dazu befolgen müssen.

Wie Sie wissen, verwenden die meisten Betriebssysteme (einschließlich des auf Samsung-Geräten installierten „Android“-Betriebssystems) so genannte „Zeitserver“, um das Datum und die Uhrzeit abzurufen. Dabei handelt es sich um spezielle Server (oder separate Komponenten auf anderen Servern), die dazu dienen, Daten genau anzuzeigen. Sie beziehen ihre Informationen von Atomuhren und anderen vertrauenswürdigen Quellen, und wir nutzen sie anschließend.

Die meisten Samsung-Handys beziehen ihre Zeit- und Datumsangaben von den Mobilfunkbetreibern. Letztere nutzen die erwähnten „Zeitserver“, um die entsprechenden Informationen zu erhalten und sie an ihre Abonnenten weiterzugeben.

Es gibt Situationen, in denen der Betreiber die stabile Synchronisation mit den Servern verliert. Auf Samsung-Handys wird die Zeitzone möglicherweise nicht genau angezeigt. In diesem Fall müssen Sie die automatischen Zeiteinstellungen auf unseren Handys aufgeben und die manuell eingegebenen Einstellungen verwenden.

Einstellen von Uhrzeit und Datum auf Ihrem Samsung

Wie wir wissen, können Sie mit modernen Samsung-Telefonen das Datum und die Uhrzeit schnell und einfach über Ihre Benutzeroberfläche einstellen.

  • Schalten Sie Ihr Gerät ein. Drücken Sie die Einschalttaste auf der rechten Seite des Geräts, um es aufzuwecken. Wenn das Gerät ausgeschaltet ist, halten Sie die Telefontaste länger als 3 Sekunden gedrückt, um es einzuschalten; Schalten Sie das Telefon ein, indem Sie die entsprechende Taste drücken
  • Zum Startbildschirm gehen. Bei älteren Samsung-Handys müssen Sie dazu die Home-Taste drücken. Einige Geräte können gesperrt sein, so dass Sie ein Token, einen Code oder eine Passphrase eingeben müssen, um auf den Startbildschirm zu gelangen
  • Öffnen Sie die App-Schublade, indem Sie auf das entsprechende Widget auf Ihrem Startbildschirm tippen;
  • Tippen Sie anschließend auf die Verknüpfung Einstellungen, um die Einstellungen auf Ihrem Samsung-Telefon zu öffnen; Tippen Sie auf die Verknüpfung Einstellungen auf Ihrem Samsung
  • Suchen Sie in der sich öffnenden Liste der Einstellungen den Abschnitt Datum & Uhrzeit und tippen Sie darauf. Auf modernen Samsung-Telefonen finden Sie diesen Unterabschnitt unter „Allgemeine Einstellungen“; wählen Sie die Option „Datum und Uhrzeit“
  • Nach dem Öffnen des Bereichs haben Sie Zugang zu zwei Grundeinstellungen.

„Autodetect time“. diese Einstellung ist für die Beschaffung von Datums- und Zeitdaten von Ihrem Mobilfunkbetreiber verantwortlich. Wenn diese Option aktiviert ist, ist Ihr Mobilfunkbetreiber für die Genauigkeit der Zeitanzeige verantwortlich. Wenn Sie die Daten mit dieser Option nicht richtig sehen können, empfehlen wir Ihnen, diese Option zu deaktivieren oder den Schieberegler ganz nach links zu schieben, um sie zu deaktivieren.

Schalten Sie die automatische Zeiterfassung auf Ihrem Smartphone aus

Sie müssen die Zeitzone für Ihren Standort selbst auswählen (eine Suchmaschine hilft Ihnen dabei) und die aktuellen Informationen manuell auf Ihrem Samsung.

Einmal eingestellt, wird Ihr Smartphone auf den von Ihnen eingegebenen Daten basieren.

„24-Stunden-Format“. gibt an, ob die Uhrzeit im 12-Stunden- oder 24-Stunden-System angezeigt wird. Im 12-Stunden-Format kann die Zeit als „a“ angezeigt werden.m“ („ante meridiem“. vor dem Mittag. Nacht- und Morgenzeit) und „p.m“ („post meridiem“. Nachmittags- und Abendzeit).

Wählen Sie, in welchem Format die Uhrzeit angezeigt werden soll

stellen, ihrem, uhr-widgets

Und wie Sie Uhrzeit und Datum auf Ihrem Samsung-Smartphone einstellen?

Dies ist eine der einfachsten Aufgaben. Sie müssen die Smartphone-Einstellungen aufrufen und die aktuelle Uhrzeit und Zeitzone Ihres Aufenthaltsortes in das Telefon eingeben.

Siehe auch  So heben Sie die Verknüpfung von Samsung mit Ihrem Konto auf. Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Änderung Ihres Kontos

Zeitzonen sind konventionell definierte Gebiete der Welt, in denen die Ortszeit gleich ist. In Russland gibt es 11 Zeitzonen. Zeitzone (Standardzeitzone) ist der Unterschied zur Weltzeit, angegeben in Plus-/Minus-Stunden von UTC/GMT (wobei GMT. Greenwich Mean Time (mittlere Greenwich-Zeit oder geografische Zeit).

Zum Beispiel: Moskau liegt 3 Stunden östlich der Zeitzone Null (Meridian von Greenwich), t.е. Moskau UTC/GMT3:00.

Der Meridian von Greenwich ist der Meridian, der durch die Achse des Durchgangsinstruments der Sternwarte von Greenwich verläuft. Der Meridian von Greenwich ist in einigen Koordinatensystemen der Ursprung des Längengrads und der Nullmeridian der Zeitzone.

So stellen Sie Uhrzeit und Datum auf Ihrem Samsung-Smartphone ein.

Starten Sie die Anwendung Telefoneinstellungen vom Arbeitsbildschirm aus.

Screenshot. Starten der App „Telefoneinstellungen.

Gehen Sie zu „Allgemeine Einstellungen“.

Screenshot. Wählen Sie den Abschnitt „Allgemeine Einstellungen“.

Geben Sie unter „Allgemeine Einstellungen“ den Unterabschnitt „Datum und Uhrzeit“ ein.

Screenshot. Sie sollten den Unterabschnitt „Datum und Uhrzeit“ im Abschnitt „Allgemeine Einstellungen“ wählen.

Jetzt haben wir den Dienst „Autodetect time“ aktiviert, der die aktuelle Zeit, das Datum und die Zeitzone entsprechend den Daten des Mobilfunknetzes, mit dem Sie verbunden sind, korrigiert. In den meisten Fällen wird der Standort Ihres Smartphones durch die „Mobilfunktürme“ bestimmt.

Um das neue Datum und die Uhrzeit manuell eingeben zu können, muss der Dienst „Autodetect“ deaktiviert werden.

Screenshot. Deaktivierung des Dienstes „Autodetect time“.

Dann müssen Sie die aktuelle Zeitzone eingeben. Klicken Sie dazu auf „Zeitzone wählen“. In diesem Fall sind wir eine Stunde früher als Moskau und eine Stunde später als Jekaterinburg, d. h. in der Zeitzone 4 Stunden östlich des Meridians von Greenwich, oder GMT4:00, d. h.е. Der Unterschied zur Weltzeit beträgt 4 Stunden.

Klicken Sie anschließend im Abschnitt „Zeitzone auswählen“ auf „Zeitzone“.

Screenshot. Wählen Sie „Zeitzone auswählen“. Screenshot. drücken Sie den Punkt „Zeitzone“.

Um die Zeitzone auf 4 Stunden östlich von Greenwich einzustellen, suchen Sie die Samara-Position (GMT04:00) und tippen Sie auf sie.

Screenshot. klicken Sie auf die Position „Samara“ (GMT04:00).

Klicken Sie im Unterabschnitt „Datum und Uhrzeit“ auf „Datum einstellen“, um das aktuelle Datum einzugeben.

Stellen Sie im Fenster für die Datumseingabe den Tag, den Monat und das Jahr ein. Um das eingegebene Datum zu speichern, drücken Sie die Taste „Fertig“.

Screenshot. wählen Sie „Datum einstellen“. Screencast. geben Sie Tag, Monat und Jahr an und drücken Sie „Fertig“.

Um die aktuelle Uhrzeit einzugeben, klicken Sie auf „Uhrzeit einstellen“.

Im Fenster für die Eingabe der Uhrzeit sollten Sie Stunden und Minuten einstellen. Um die eingegebene Zeit zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen„.

Screenshot 0. Wählen Sie den Punkt „Zeit einstellen“. Screenshot 1. Stellen Sie Stunden und Minuten ein und klicken Sie auf „Fertig“.

Das ist alles. Wir haben erfolgreich das aktuelle Datum, die Uhrzeit und die Zeitzone eingestellt.

Damit das Smartphone die Uhrzeit und das Datum automatisch über das Mobilfunknetz einstellen kann, müssen Sie den Dienst „Autodetect time“ wieder aktivieren.

Screenshot 2. Aktivierung des Dienstes „Autozeit“.

So stellen Sie die Uhr auf dem Sperrbildschirm Ihres Android-Handys ein

Über Widgets

Bei den meisten Android-Telefonen wird die auf dem Hauptdisplay angezeigte Uhr auf dem gesperrten Bildschirm dupliziert. Wenn Sie sie absichtlich oder versehentlich entfernen, werden sie an diesen beiden Stellen nicht mehr funktionieren.

Schauen wir uns an, wie man Widgets auf dem Handy-Display installiert:

Brauche Hilfe?

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie das Problem mit Ihrem Gerät lösen können, und benötigen einen Expertenrat? Fragen werden von Alexey, Mechaniker für Smartphones und Tablets in unserem Servicezentrum, beantwortet.Schreiben Sie mir „

Die Uhr wird nun auf dem Sperrbildschirm und auf dem Startbildschirm angezeigt. Sie können auch die Art der Anzeige wählen. digital oder analog.

Uhr-Widget

Wenn Ihr Handy nicht über das gewünschte Widget verfügt, haben Sie vielleicht einfach die App „Clock“ deinstalliert. Sie können es über den Play Store anhand der folgenden Anweisungen erneut installieren:

stellen, ihrem, uhr-widgets

    Gehen Sie zum Play Store und geben Sie „Uhr“ in das Suchfeld ein. Hier finden Sie Google LLC (die offizielle Android-App).

Auf diese Weise können Sie die Uhr auf dem Sperrbildschirm und dem Desktop wiederherstellen. Ist dies nicht der Fall, können Sie sie anhand der obigen Anweisungen verschieben.

Über Einstellungen

Wenn die Uhr nicht an der gewünschten Stelle erscheint, sollten Sie Ihren Bildschirmschoner einschalten. Dieser Vorgang wird anhand der Einstellungen durchgeführt:

Siehe auch  Der Lautsprecher auf Ihrem Samsung-Handy funktioniert nicht. Die Person, die Sie anruft, steht auf einer "schwarzen Liste"

    Drücken Sie auf „Einstellungen“, wählen Sie auf der Registerkarte „Geräte“ das Menü „Bildschirm“.

Sobald dieser Vorgang durchgeführt wurde, wird die Uhr des Bildschirmschoners auf dem gesperrten und dem ausgeschalteten Bildschirm angezeigt.

Ändern des Widgets auf dem Sperrbildschirm

Wenn Ihnen das klassische Aussehen des Ziffernblatts nicht gefällt, ändern Sie das Aussehen des Symbols, die Form, die Größe. Schauen wir uns an, wie man die Grundfunktionen des Widgets einrichtet.

Die Auswahl an Themen ist im Moment noch klein, aber es ist möglich, auf kostenpflichtige Themen zurückzugreifen.

Wenn Sie mit den Bildern nicht zufrieden sind, können Sie Ihren Bildschirmschoner auf ein Foto aus der Galerie einstellen. Um dies zu tun:

  • Öffnen Sie die Galerie, suchen Sie das Foto für Ihren Sperr- und Startbildschirm, drücken Sie die drei Punkte und wählen Sie „Als Hintergrundbild festlegen“.
  • Wählen Sie dann „Einstellungen“, „Hintergrundbilder und Themen“.
  • Tippen Sie auf „Symbole“.
  • Weiter. „Standardansicht“.
  • Speichern Sie Ihre Änderungen.

Und wie Sie eine analoge Zeigeruhr auf dem Startbildschirm Ihres Samsung-Smartphones installieren?

Im Galaxy Store finden Sie eine Vielzahl von Uhren-Widgets für Ihren Bildschirm: Pfeil-, Digital-, Sanduhr-, Kinderuhr und mehr, und mehr, und mehr. Es stellte sich heraus, dass nicht nur die berühmten Schweizer Hersteller von teuren mechanischen Uhren an Uhren interessiert sind, sondern fast alle Smartphone-Besitzer, die ihr Telefon mit einem schönen Chronometer schmücken wollen, der schön anzusehen ist und die aktuelle Zeit in der bequem wahrgenommenen Form eines klassischen Zifferblatts mit Zeigern anzeigt.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie ein analoges Uhren-Widget mit Zeigern aus der Standard-Smartphone-App-Suite von Samsung auf einem beliebigen Bildschirm Ihres Smartphones installieren können, wobei das Samsung Galaxy A50 Android 10 Smartphone als Beispiel dient. Auf die gleiche Weise können Sie eine beliebige Uhr aus dem Widget-Set auf dem Bildschirm Ihres Smartphones installieren.

So ändern Sie die Uhr auf dem Sperrbildschirm Ihres Samsung Galaxy?

Es gibt viele Möglichkeiten, die Uhr auf Ihrem Sperrbildschirm zu ändern, aber es gibt so viele, dass man leicht verwirrt werden kann. Wir zeigen Ihnen nun einige Möglichkeiten, wie Sie die Uhr auf Ihrem Samsung Sperrbildschirm ändern können.

Andere Themen verwenden

Einigen Benutzern ist es gelungen, die ungewöhnliche Uhr loszuwerden, indem sie das Standardthema durch eine Alternative ersetzt haben. Dies ist natürlich nicht die Lösung, sondern nur ein Ausweg, der nicht jedem gefallen wird.

Allerdings ist die Auswahl im Moment nicht sehr groß, so dass es sich lohnt, es zu versuchen. Es gibt einige Themes, für die Sie bezahlen können, aber solange wir nicht sicher sind, dass sie nach der Installation nicht dasselbe Format hinterlassen, raten wir Ihnen davon ab, Ihr Geld zu verschwenden.

Andererseits können Sie auch kostenlose Themen verwenden und Ihre Uhr auf diese Weise reparieren. Folgen Sie einfach den Anweisungen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Punkt „Hintergrundbilder und Themen“.
  • Wählen Sie unten „Themes“ aus.
  • Suchen Sie das Thema „Simple Line Black“.
  • Legen Sie das Thema fest und drücken Sie „Anwenden.

Wenn Ihnen das geänderte Aussehen der Symbole und des Hintergrunds nicht gefällt, können Sie das Hintergrundbild jederzeit ändern und die Standardansicht der Symbole wiederherstellen. Beachten Sie unbedingt die folgenden Anweisungen zum Ändern des Hintergrunds Ihres Startbildschirms, der Bildschirmsperre und der Wiederherstellung von Symbolen.

  • Öffnen Sie die Galerie und wählen Sie Ihr bevorzugtes Foto für den Sperrbildschirm und den Startbildschirm aus.
  • Öffnen Sie das Menü als 3 Punkte und wählen Sie „Als Hintergrundbild festlegen“.
  • Öffnen Sie dann die Einstellungen.
  • Wählen Sie „Hintergrundbilder und Themen“.
  • Punkt „Ikonen.
  • Standardansicht auswählen und Änderungen speichern.

Auf der anderen Seite sind viele Benutzer mit dem vorinstallierten Design zufrieden, aber alles, was sie sich wünschen, ist, die dumme und nervige Uhr auf dem Sperrbildschirm von Samsung zu ändern. Oder besser gesagt, machen Sie sie vertikal, wie bei allen Android-Geräten.

Ändern Sie Ihre Uhr mit Benachrichtigungen

Aber bis Samsung die Option zur Auswahl des Erscheinungsbildes der Uhr (wie bei Always On Display) behebt und hinzufügt, gibt es sozusagen ein Schlupfloch, das ausgenutzt werden kann. Wenn Sie nämlich Benachrichtigungen auf Ihrem Sperrbildschirm aktiviert haben, können Sie dort z. B. ein Wetter-Widget anheften.

Dank ihrer Positionierung wechselt die Uhr in das Standard-Querformat. Wenn das für Sie funktioniert, ist es ziemlich einfach zu machen. Wählen wir zum Beispiel eine Wetter-App namens 1Weather. Klein und nett aussehend, wird es Ihre Uhr zu horizontal ändern.

  • Installieren Sie 1Weather von PlayMarket.
  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Bildschirm sperren und schützen.
  • Der Punkt „Benachrichtigungen“.
  • 1Wetter finden.
  • Benachrichtigungen für 1Weather einschalten.
Siehe auch  Der Computer kann den Zugangspunkt nicht sehen. Überprüfen des Routers

Solange Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, sollte die störende Zeile nicht angezeigt werden.

Und wie man eine zweite Uhr auf dem Startbildschirm eines Samsung-Smartphones einstellt?

Dies geschieht ganz einfach durch die Installation des Uhr-Widgets.

Wir leben in Samara und diese Daten wurden in den Uhreinstellungen beim Einstellen von Datum und Uhrzeit beim ersten Einschalten des Smartphones eingegeben. Wie Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen für die Hauptstadt ändern können, wird unter So stellen Sie Datum und Uhrzeit auf einem Samsung-Smartphone ein beschrieben. Klicken Sie hier, um sie aufzurufen.

Und alle unsere „geschäftlichen“ Interessen liegen in Jekaterinburg, der Hauptstadt des Urals. Deshalb werden wir die zweite Uhr für die Stadt Jekaterinburg stellen.

Nachfolgend zeigen wir, wie dies am Beispiel des redaktionellen Smartphones Samsung Galaxy A50 mit Android 9 Pie geschieht

stellen, ihrem, uhr-widgets

Anweisungen zum Installieren und Einstellen der zweiten Uhr auf Ihrem Samsung-Smartphone.

Auf dem Startbildschirm, auf dem wir die gekoppelte Uhr installieren möchten, müssen Sie mit zwei Fingern über den Bildschirm streichen.

Screenshot. Streichen Sie auf dem Startbildschirm mit zwei Fingern.

Daraufhin werden die Bildschirmeinstellungen geöffnet. Wählen Sie das Symbol „Widget“.

Screenshot. Klicken Sie auf das Symbol „Widget“.

Wenn Sie dann durch die Seiten mit Widgets wischen, müssen Sie den Block „Uhr“ finden.

Screencast. durch Wischen auf der Widget-Seite finden Sie das Feld „Uhr“. Drücken Sie auf das Widget „Uhr“.

Dieses Feld „Uhr“ hat vier Arten der Zeitmessung. Wählen Sie das Symbol „Duale Uhr“. Dazu müssen Sie auf das Symbol „Doppelte Uhr“ klicken und es einen Moment lang gedrückt halten.

Screenshot. Drücken und halten Sie das Widget „Doppeluhr“.

Sie werden dann zum Startbildschirm „geführt“, um Ihre gekoppelte Uhr zu finden. Verschieben Sie das „Double Clock“-Widget mit einer Wischbewegung an eine für Sie geeignete Stelle.

Screenshot. Streichen Sie, um das Dual-Uhr-Widget nach unten zu verschieben.

Wenn der Standort der Doppeluhr bestimmt ist, bietet Ihnen das Programm an, eine Stadt anzugeben, deren Uhrzeit vom zweiten Chronometer angezeigt wird. In unserem Fall ist dies die Stadt Jekaterinburg.

Du musst diese Stadt auf der Karte finden, indem du über sie wischst. Bei Bedarf können Sie durch Wischen mit dem Finger auf dem Touchscreen die Karte vergrößern.

Bildschirm. durch Streichen mit dem Finger zoomen Sie auf der Karte, um eine Stadt zu finden. Screenshot. Klicken Sie auf die Position der Stadt Jekaterinburg auf der Karte.

Als nächstes haben wir in den „Widget-Einstellungen“ den Hintergrund von weiß auf schwarz geändert und die Transparenz des Hintergrunds auf 24% reduziert.

Danach sind die Uhreinstellungen abgeschlossen. Drücken Sie die Taste „Home“ und Sie gelangen zum Startbildschirm.

Screenshot. Widget-Einstellungen. Um zum Startbildschirm zu wechseln, tippen Sie auf die Navigationstaste „Start“.

Auf dem Startbildschirm gibt es jetzt zwei Arten von Uhren: gepaart und einzeln. Double Uhr haben dunklen Hintergrund und zeigen aktuelle Zeit in zwei Städten: unsere Stadt Samara 10:11 und Stadt Jekaterinburg 11:11.

Screenshot. Startbildschirm mit Doppeluhr und Einzeluhr.

stellen, ihrem, uhr-widgets

Wenn Sie die Einzeluhr entfernen oder das Zwillingsuhr-Widget auf einen anderen Bildschirm verschieben möchten.

Tippen Sie dazu auf das Widget und dann:. um es zu entfernen: wählen Sie die Position „Vom Bildschirm entfernen“ im Menü Um zu einem anderen Bildschirm zu wechseln: Streichen Sie über den Zeitmesser und ziehen Sie ihn auf die nächste Seite.

Nachtuhr. Nachtuhr für den Nachttisch

Night Clock ist, wie Sie leicht erraten können, eine App, mit der Sie Ihr Smartphone in eine Tischuhr verwandeln können, die nachts schwach leuchtet und Ihnen die Zeit anzeigt, wenn Sie im Dunkeln aufwachen. Natürlich gibt es jede Menge Anpassungsmöglichkeiten. Sie können fast alles ändern, vom Hintergrund über die Schriftarten bis hin zum Zeit- und Datumsformat.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS