So streamen Sie einen Film von Ihrem Handy auf Ihr Fernsehgerät

So streamen Sie einen Film von Ihrem Handy auf Ihr TV-Gerät

Ist es möglich, Ihr Handy an den Fernseher anschließen, um einen Film zu sehen, wie man es am besten tun, welche Methoden sind geeignet für Smartphones iPhone, Samsung, Xiaomi und. RIA Novosti, 16.09.2021

MOSKAU, 16. September. RIA Novosti. Ist es möglich, Ihr Telefon an den Fernseher anschließen, um einen Film zu sehen, wie man es am besten tun, welche Methoden sind geeignet für Smartphones iPhone, Samsung, Xiaomi und Honor. in dem Artikel RIA Novosti.Wie Sie Ihr Handy an den Fernseher anschließenNahezu alle aktuellen Modelle bekannter TV-Marken sind mit einer Funktion ausgestattet, mit der Sie Ihr Mobilgerät anschließen können. Es bietet großartige Möglichkeiten: einen auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladenen Film auf einem großen Bildschirm zu sehen, mobile Spiele auf den Fernseher zu übertragen, eine bequeme Suche nach Informationen auf einem großen Bildschirm durchzuführen.Mobile TV und TV-Bildschirme können über verschiedene Adapter oder über Wi-Fi mit Hilfe spezieller Anwendungen synchronisiert werden.Die beste OptionEs gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Smartphone mit Ihrem Fernseher zu verbinden. Einige Optionen eignen sich jedoch am besten für ein bestimmtes Handymodell: bei iOS- und Android-Betriebssystemen. Betrachten Sie jeden dieser Punkte.Für iPhoneSie können Ihr iPhone mit Adaptern wie einem USB-Kabel und einem HDMI-System an Ihren Fernseher anschließen. Sie können es mit einem HTML-Kabel und sogar mit speziellen Anwendungen aus dem Apple Store versuchen (iMediaShare ist eine der beliebtesten). Die bewährte und beste Methode zur Synchronisierung Ihrer iOS TV- und Telefonbildschirme ist jedoch über Wi-Fi.Android-Smartphones lassen sich am einfachsten mit speziellen Adaptern anschließen, da ihre Anschlüsse eher passen als die von Apple-Handys. Und wenn das Fernsehgerät Wi-Fi Direct oder DLNA unterstützt, kann die Verbindung ganz einfach ohne Kabel hergestellt werden.Sie können Ihre Bildschirme mit jedem Android-Smartphone synchronisieren.SamsungDas ist der einfachste Weg, Samsung-Handys über eine Screen Mirroring-Quelle oder die Miracast-Technologie mit einem Fernsehgerät zu verbinden. Außerdem wurde ein spezielles Zubehör entwickelt, die „Dex Station“, die über ein HDMI-Kabel funktioniert und es Ihnen ermöglicht, Ihr Samsung Galaxy-Handy an jeden Fernseher anzuschließen.XiaomiDas Redmi Note 3 Pro, Redmi Note 4, Redmi Note 5 und andere neuere Versionen lassen sich per HDMI-Kabel und per USB an den Fernseher anschließen. Es gibt auch Anwendungen von Drittanbietern für Xiaomi wie BubbleUPnP, Wireless Display.Der einfachste Weg, Honor- und Huawei-Smartphones mit dem Fernseher zu verbinden, ist jedoch ein USB-Kabel. Wenn Sie eine Smart TV-Box verwenden, können Sie HDMI.Kabellose VerbindungDie Methode, Ihr Telefon über ein Kabel mit dem Fernseher zu verbinden, ist nicht immer die einfachste Option, da die Anschlüsse oft nicht zusammenpassen und keine speziellen Adapter zur Verfügung stehen. In einem solchen Fall ist es besser, eine drahtlose Verbindung zu verwenden.Über Wi-Fi DirectDiese Option wird als die beste angesehen, wenn beide elektronischen Geräte die Wi-Fi Direct-Option unterstützen.Um eine Verbindung herzustellen, sind folgende Schritte erforderlich: Gehen Sie auf Ihrem Handy zu „Einstellungen“, wählen Sie den Abschnitt „Wi-Fi Direct“ aus dem gesamten Menü aus und drücken Sie auf „Verbinden“. Fast der gleiche Vorgang wird in den Einstellungen des zweiten Geräts durchgeführt (suchen Sie den Punkt „Netzwerk“ und aktivieren Sie Wi-Fi). Der Fernseher sucht nach Ihrem mobilen Gerät, woraufhin auf beiden Bildschirmen ein aktives Fenster mit einer Schaltfläche „Verbinden“ erscheint.DLNADLNA ist eine Reihe von Standards, die die gemeinsame Nutzung verschiedener Medientypen (Fotos, Musik, Filme usw.) auf kompatiblen Geräten ermöglichen. д.) Diese Verbindung wird über einen Router hergestellt. Ihr Handy sollte auf Android eingestellt sein und der Fernseher sollte DLNA unterstützen.Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Verbindung zu einem Apple-Gerät herzustellen, ist über AirPlay. Neben einem Smartphone und einem Fernseher benötigen Sie jedoch auch das Apple TV, das vollständig mit dem iPhone kompatibel ist und dem Benutzer sofort alle zusätzlichen Optionen bietet.Für die Verbindung benötigen Sie:Via MiracastMiracast ist eine Technologie, die Video ohne Kabel überträgt. Geeignet für Android-Handys, funktioniert nur mit modernen Smart-TV-Modellen und ist über Wi-Fi verfügbar.Für die Verbindung benötigen Sie:Via ChromecastChromecast ist ein von Google entwickeltes Gerät, das Medien auf Ihren Fernseher streamt. Diese Verbindungsmethode ist für Android-Smartphones geeignet.Sie müssen:Über Screen MirroringDies ist für Samsung TVs verfügbar.Sie benötigen:TV SamsungSingle mit Screen Mirroring, Smart View App, Miracast, es gibt einen drahtlosen Weg, um Ihr Telefon mit Ihrem Samsung TV zu verbinden. mit der „YouTube-Streaming“-Funktion.Für die Verbindung ist Folgendes erforderlich:Kabelgebundene VerbindungWenn Sie keine Apps installieren können, können Sie Ihr Telefon über ein Kabel mit dem Fernseher verbinden.Über USB-KabelWenn das mobile Gerät über ein USB-Kabel angeschlossen ist, wird es wie ein Flash-Laufwerk verwendet: Der Bildschirm dupliziert nicht die auf dem Smartphone ausgeführten Aktionen, aber Mediendateien können abgespielt werden.Die Verbindung erfordert:Über ein HDMI-KabelSmartphones haben in der Regel einen Mini-HDMI-Anschluss für den direkten Anschluss an den Fernseher. Wenn dieser nicht verfügbar ist, benötigen Sie einen Micro-USB-zu-HDMI-Adapter oder einen Adapter.Die Verbindung erfordert:Über MHLMHL wird derzeit nicht von allen Smartphones unterstützt. Samsung-Telefone (vor 2015 hergestellt) und einige Geräte von Sony, Meizu, Huawei und HTC eignen sich für diese mittlerweile veraltete Verbindungsmethode.Für den Anschluss benötigen Sie einen Adapter mit MHL, der über HDMI an den Fernseher und über Micro-USB an das Telefon angeschlossen wird.Via SlimPotSlimPot ist ein weiterer Adapter für die Synchronisierung der Bildschirme von Handy und TV. Geeignet für Android-Smartphones wie LG G2, G3, G4, Nexus 4 und Nexus 5. Anschluss an Ihr TV-Gerät über HDMI.Via Lightning Didgital AV AdapterDieser Adapter hilft Ihnen, Ihr mobiles iOS-Gerät mit dem Fernseher zu verbinden. In diesem Fall wird das Smartphone mit dem Lightning-Anschluss verbunden.Nützliche TippsBevor Sie Ihr Mobiltelefon an Ihr Fernsehgerät anschließen, sollten Sie einige Ratschläge von Experten beachten:

Verbinden eines Telefons mit einem TV-Gerät über OTGMHL

Die einfachste und naheliegendste Option ist eine kabelgebundene Verbindung mit einem geeigneten Adapter.

Siehe auch  So aktivieren Sie den Entwicklermodus auf Ihrem Samsung

Einerseits, ja, im Zeitalter der drahtlosen Technologie gehören kabelgebundene Verbindungen der Vergangenheit an, und es ist nicht klar, warum es so viele Kabel im Haus gibt. Diese Schnittstelle überträgt Bilder von Ihrem Handy direkt und ohne Verzögerung auf Ihr Fernsehgerät und ist daher in manchen Situationen die richtige Wahl. Mit dem OTGMHL-Adapter können Sie außerdem eine Tastatur, eine Maus oder einen Joystick an Ihr Smartphone anschließen und Ihr Telefon in eine vollwertige Spielkonsole oder einen Computer verwandeln, wobei das Smartphone selbst als Systemeinheit verwendet wird.

SlimPort und MHL

Jede dieser 2 kabelgebundenen Verbindungsmethoden hat ihre eigenen Merkmale.

Einige Modelle von Low-Cost-Handys mit MTK-Prozessoren verfügen über den MHL-Standard, dank dem Sie ein Videosignal direkt über den MicroUSB-HDMI-Adapter empfangen können.

Diese Verbindungsmethode hat jedoch zwei wesentliche Nachteile:

  • Das Smartphone muss ständig aufgeladen sein, t.к. der Batteriestand schnell abnimmt;
  • Die Technologie funktioniert stabil bei FullHD-Auflösung und darunter, sodass Sie Ihre Lieblingsvideos nicht in hoher Qualität ansehen können.

SlimPort

Dieser Standard war das Hauptanalogon zu MHL, aber SlimPort wurde hauptsächlich nur von einigen wenigen Smartphone-Modellen unterstützt. Hier ist das Bild von höherer Qualität, da das Signal nicht dekodiert wird und somit Verzögerungen vermieden werden. Die Technologie funktioniert auch bei Auflösungen, die nicht höher als FullHD sind.

Es ist zu beachten, dass Sie ein hochwertiges HDMI-Kabel benötigen, um den SlimPort. Wenn das Gerät von einem Billiganbieter stammt, kann es zu Rauschen, Bildverzerrungen oder einem vollständigen Signalverlust kommen.

Über Bluetooth

Bluetooth wird verwendet, um Dateien von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Nach heutigen Maßstäben sind die Übertragungsgeschwindigkeiten jedoch zu langsam, so dass Bluetooth meist dazu verwendet wird, verschiedene drahtlose Geräte, wie z. B. eine Maus oder Kopfhörer, zu verbinden.

Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass die Übertragungsgeschwindigkeit des Videos auf dem Fernsehgerät unzureichend ist. In diesem Fall hängt es jedoch davon ab, welche Bluetooth-Version vom Gerät unterstützt wird. Bluetooth 5.0 wird für die Übertragung des Bildes von Ihrem Handy zum Fernseher empfohlen, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 MB pro Sekunde.

Wenn sowohl Ihr Mobilgerät als auch Ihr Fernsehgerät über Bluetooth verfügen, stellen Sie die Verbindung wie folgt her

  • Zuerst müssen Sie dieses Modul auf beiden Geräten aktivieren;
  • Öffnen Sie dann das Einstellungsmenü auf Ihrem mobilen Gerät und öffnen Sie die Option „Bluetooth;
  • In der Liste der für die Kopplung verfügbaren Geräte müssen Sie das verwendete Fernsehgerät auswählen;
  • Auf dem Fernsehgerät erscheint eine Benachrichtigung über die Kopplung, die Sie bestätigen müssen.

Wichtig! Für eine ordnungsgemäße Bluetooth-Verbindung müssen sich die Geräte nahe beieinander befinden; der Abstand zwischen den Geräten muss weniger als 5 Meter betragen.

Andere Möglichkeiten, Ihr Smartphone mit dem Fernseher zu verbinden

Neben der Verbindung über Kabel-HDMI gibt es auch andere Möglichkeiten, ein Bild von Ihrem Handy auf den großen Bildschirm zu übertragen.

  • Über USB-Kabel. Dies ist die schnellste und kostengünstigste Methode, aber sie eignet sich nur, wenn das Telefon als Flash-Speichergerät verwendet wird, d. h. Sie können nur auf dem Smartphone gespeicherte Dateien wie Fotos, Videos usw. wiedergeben.д.
  • Über Wi-Fi Direct. Bei dieser kabellosen Verbindung werden Ihr Smartphone und Ihr Fernsehgerät ohne Kabel und Router per Wi-Fi verbunden. Ihr Fernsehgerät wird zu einem Zugangspunkt, mit dem sich Ihr Telefon verbindet. Sie können ein Bild an den Bildschirm senden, indem Sie die Schaltfläche „Senden“ im Standardmenü verwenden.
  • Über DLNA. Dies ist eine Verbindung, die einen Router verwendet. Sie können auch Ihren Fernseher mit einem Kabel und Ihr Telefon mit Wi-Fi verbinden. Mit der DLNA-Verbindungsmethode können alle Dateien, die im Telefonspeicher gespeichert sind, auf dem großen Bildschirm angezeigt werden.
  • Über AitPlay. Diese Option ist für iOS-Telefone geeignet. Die einfachste und bequemste Art, Ihr iPhone mit dem Apple TV zu verbinden. Die Inhalte werden in Sekundenschnelle auf Ihr Apple TV gestreamt, sodass Sie Präsentationen, Spiele, Filme usw. ansehen können.д.
  • Über Miracast. Diese Methode funktioniert bei allen Miracast-kompatiblen Fernsehgeräten. Es ist ähnlich wie AirPlay, aber für Android. Der Vorteil ist, dass Sie ihn mit einem speziellen Adapter an jeden Fernseher anschließen können, der HDMI unterstützt. Wenn ein bestimmter Benutzer einen Smart TV installiert hat, wird die Verbindung sofort hergestellt, so dass kein Adapter erforderlich ist.
  • Über Chromecast. Die Google Chrome-Technologie zur Spiegelung des Handybildschirms auf dem Fernseher. Dazu müssen Sie eine Marken-Set-Top-Box kaufen und Ihr Fernseher muss einen HDMI-Anschluss unterstützen. Es gibt zwei Versionen, eine normale und eine mit besserer Anzeigequalität. Mit Chromecast können Sie auch Dateien aus dem internen Speicher Ihres Telefons anzeigen, Präsentationen zeigen, Fotos aus der Galerie betrachten und verschiedene Apps und Spiele ausführen.
streamen, einen, film, ihrem, handy, fernsehgerät

Im Allgemeinen sind USB-, DLNA- und Wi-Fi Direct-Verbindungen veraltet und unbeliebt, aber sie sind gute Alternativen bei Verbindungsproblemen. Drahtlose und HDMI-Verbindungen sind heutzutage sehr beliebt. Welche Methode Sie bevorzugen, hängt von der Marke des Telefons und dem Modell des Fernsehers ab. Für Android-Telefone mit Smart TV wäre beispielsweise eine Miracast-Verbindung besser geeignet.

streamen, einen, film, ihrem, handy, fernsehgerät

Anschlussmöglichkeiten

Unsere Tipps, wie Sie Ihr Handy mit Ihrem Fernseher verbinden, helfen Ihnen dabei, die Technologie miteinander zu verbinden. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein iPhone oder ein Android-Smartphone haben. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Anschluss über USB-Kabel, HDMI oder über drahtlose Netzwerke und Pairing-Software.

Anschluss über USB-Kabel

Sie sind also aus dem Urlaub zurück, Ihre besten Freunde sitzen um den Tisch mit den Leckereien, die Sie von Ihrer Reise mitgebracht haben, und Sie möchten Ihre Eindrücke und Bilder mit ihnen teilen, und zwar jedes einzelne davon in aller Ausführlichkeit. Nur dass die Fotos auf deinem Handy sind und der Großbildfernseher an der Wand hängt. Am einfachsten lässt sich Ihr Handy über ein USB-Kabel mit Ihrem Fernseher verbinden. In diesem Fall wird Ihr Smartphone zu einem Flash-Laufwerk, was bedeutet, dass Sie Dateien nur über die USB-Schnittstelle des Fernsehers selbst ausführen können.

Für diese Verbindung benötigen Sie: ein Mobiltelefon mit Android-Betriebssystem, ein Kabel (z. B. von einem Ladegerät) und ein Fernsehgerät mit einem funktionierenden USB-Eingang. die meisten modernen Modelle verfügen über einen solchen.

Verbinden Sie das Kabel zwischen dem Fernseher und dem Smartphone. Schalten Sie Ihren Fernseher ein.

Wählen Sie auf dem Smartphone-Bildschirm im erscheinenden Benachrichtigungsfenster die Option „Als Speichergerät verwenden (wie USB)“.

Siehe auch  Wie man Google Chrome von seinem Handy entfernt. Wie Sie einen Ordner finden und was Sie darin löschen können

Wählen Sie mit der Fernbedienung Ihres Fernsehers USB als Quelle aus (normalerweise ist es die Taste Quelle).

Wählen Sie mit den Pfeiltasten auf der Fernbedienung die gewünschten Ordner aus und öffnen Sie die Dateien. Sie können damit Image-Dateien durchsuchen und auch ein zuvor heruntergeladenes USB-Flash-Laufwerk starten.

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Fernsehgerät Ihr Smartphone über USB nicht erkennt??

Prüfen Sie, ob das Kabel funktioniert. Auch die Kabel, die mit den Ladegeräten geliefert werden, sind möglicherweise nur zum Aufladen gedacht. Vergewissern Sie sich, dass Sie das im Lieferumfang des Handys enthaltene Kabel verwenden, das für den Anschluss des Geräts an den PC vorgesehen ist.

Wenn das Kabel funktioniert, überprüfen Sie, ob Sie auf dem Bildschirm des Smartphones das richtige Element ausgewählt haben. Versuchen Sie, das Gerät vom Fernseher zu trennen und wieder anzuschließen, indem Sie die richtige Option auswählen (nicht „Nur laden“).

Was Sie tun könnten?

Verwenden Sie Ihr Smartphone als Flash-Laufwerk.

Wenn diese Optionen nicht funktionieren, sind Ihr Handy und Ihr Fernseher möglicherweise nicht kompatibel, um eine Verbindung über USB herzustellen. Versuchen Sie die anderen Optionen unten.

Anschließen mit einem HDMI-Kabel

Durch diese Art der Verbindung Ihres Telefons mit dem Fernseher wird Ihr Smartphone-Fernsehgerät zu einem einzigen Computer und Sie können alle Dateien von Ihrem Telefon auf dem großen Bildschirm ausführen. Einige Geräte haben einen Mini-HDMI-Anschluss, aber das ist eine Seltenheit. Wenn Ihr Smartphone nicht über einen solchen Anschluss verfügt, müssen Sie einen Adapter kaufen: Dies kann ein USB-Typ-C-auf-HDMI-Kabel für teurere Smartphones, ein Lightning-auf-HDMI-Adapter für iPhone und iPad oder ein Micro-USB-auf-HDMI-Kabel (mit MHL-Konnektivität) sein.

Der Anschluss Ihres Handys an Ihren Fernseher ist ganz einfach: Verbinden Sie die Geräte einfach mit dem Kabel, und wählen Sie den Anschluss, an den Ihr Smartphone angeschlossen ist, als Signalquelle aus. Genießen Sie den Bildschirm Ihres Telefons auf Ihrem Fernseher.

USB Typ. C Buchse

Mit diesem Adapter können Sie Ihre neuen Smartphones, Flaggschiff-Modelle mit modernem Anschluss für schnelles Aufladen, an Ihren Fernseher anschließen. Am besten wählen Sie einen Universaladapter, der an ein Fernsehgerät mit HDMI, VGA, DVI oder MiniDP angeschlossen werden kann.

Über Lightning

Mit diesem Adapter können Sie Ihr Apple-Gerät (iPhone oder iPad) an Ihren Fernseher anschließen. Außerdem ist er so flexibel, dass er an jeden Fernseher passt. Eine günstigere Alternative ist der Kauf eines einfachen Adapters, der ab 1500 Euro kostet.

Über MHL

So können Sie ein älteres oder preiswerteres Gerät an Ihren Fernseher anschließen. Wenn Ihr Smartphone über einen microUSB-Anschluss verfügt, können Sie es mit dem MHL-Adapter an HDMI anschließen. Die Mobile High-Definition Link-Technologie muss sowohl von Ihrem Smartphone als auch von Ihrem Fernseher unterstützt werden. Um zu überprüfen, ob Ihr Smartphone diese Funktion unterstützt, laden Sie die App MHL Checker herunter und führen Sie sie aus. Das Fernsehgerät sollte neben dem HDMI-Anschluss das MHL-Label tragen.

Über Slim Port

Diese Methode ist verfügbar, wenn Ihr Smartphone die vorherige Methode nicht unterstützt. Dies ist häufig bei älteren Geräten der Fall. Sie sollten auch einen microUSB-Eingang haben.

Was Sie tun können?

Verwenden Sie den Fernseher als externen Bildschirm für Spiele und Filme. Der TV-Bildschirm zeigt den gesamten Bildschirm Ihres Smartphones an.

Verbinden über Wi-Fi

Diese Methode eignet sich für Fernsehgeräte, die mit einem Wi-Fi-Modul ausgestattet sind. Sie können herausfinden, ob Ihr Fernsehgerät über diese Funktion verfügt, indem Sie im Handbuch oder in der Beschreibung im Internet nachsehen. Sie sollten auch überprüfen, ob Ihr Smartphone modern genug ist: Auf Android-Handys unter Version 4 oder iPhones unter 4s funktioniert nichts. Dies funktioniert, wenn Ihr Smartphone im Abschnitt „Drahtlose Netzwerke“ über „Wi-Fi Direct“ verfügt. Normalerweise findet man sie unter dem Unterpunkt Einstellungen (hinter den drei Punkten rechts). Es muss aktiv gemacht werden.

Suchen Sie dann auf dem Fernsehgerät, mit dem Sie Ihr Telefon über Wi-Fi verbinden möchten, im Menü nach „Netzwerk“. Wählen Sie auch hier Wi-Fi Direct. Wählen Sie in der angezeigten Liste der verfügbaren Geräte Ihr Telefon aus. es ist wahrscheinlich das einzige, das hier angezeigt wird. Es wird eine Verbindungsanfrage an Ihr Smartphone gesendet. bestätigen Sie diese in dem sich öffnenden Pop-up-Fenster.

Was Sie tun können?

Bilder von Ihrem Smartphone anzeigen. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist langsam.

Verbinden über DLNA

Dies ist ideal für Android-Smartphones und DLNA-kompatible Fernsehgeräte. Um Dateien zu übertragen, müssen Sie Ihr Handy und Ihr Fernsehgerät mit Ihrem Heim-Internet-Netzwerk verbinden (es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun) und dann die DLNA-Funktion auf Ihrem Fernsehgerät in den Einstellungen aktivieren. Wählen Sie dann einen Film, ein Bild oder eine Musik aus, klicken Sie auf den Dateinamen und drücken Sie: „Menü. Player auswählen“ in den Einstellungen. Suchen Sie in der Liste Ihren Fernseher.

Was Sie tun können?

Dateien von Ihrem Smartphone aus anzeigen. Für erweiterte Einstellungen und die Anzeige von Dateien nicht nur aus der Galerie müssen Sie eine beliebige DLNA-App von Google Play.

Chromecast. Technologie für die Wiedergabe über eine Set-Top-Box

„Chromecast. eine weitere Technologie, mit der Sie Videos von Ihrem Mobiltelefon auf Ihrem Fernseher ansehen können. Zur Nutzung benötigen wir die entsprechende Set-Top-Box „Chromecast“. die über HDMI an Ihr Fernsehgerät angeschlossen wird.

Der Verbindungsvorgang läuft wie folgt ab:

  • Schließen Sie die Set-Top-Box an das Fernsehgerät an und verbinden Sie sie dann mit dem Wi-Fi-Netzwerk;
  • Installieren Sie die App „Google Home“ oder ein gleichwertiges Programm auf Ihrem Gerät;
  • Starten Sie die App und richten Sie sie nach Ihren Wünschen ein;
  • Starten Sie das Video in einer kompatiblen Anwendung, tippen Sie auf das Übertragungssymbol und geben Sie das Chromecast-Gerät in der Liste an.

So senden Sie ein Bild von Ihrem Android 9-Smartphone an Ihren Fernseher

Neuere Android-Smartphones und.Tablets haben eine Technologie eingebaut, die auf Google Cast basiert oder eine ähnliche Funktionalität aufweist. Der Name ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Bei Samsung-Smartphones heißt es zum Beispiel Smart View, bei Xiaomi und Honor. Cast, bei anderen kann es einfach „Bildschirmaufnahme“ heißen.

Um die Funktion zu aktivieren und das Bild problemlos zu übertragen, benötigen Sie mindestens ein Gerät mit der gleichen Android-Version. Oder unter demselben Markennamen ausgegeben.

Der Fernseher muss nicht eingerichtet werden, er sollte sich automatisch verbinden.

Die Aktivierung der Übertragung ist in diesem Fall sehr einfach: Sie müssen das Kontextmenü auf Ihrem Smartphone öffnen:

Siehe auch  So löschen Sie Ihren Verlauf auf Samsung

    Suchen Sie im Menü die Funktion, die für die Ausstrahlung zuständig ist. In unserem Fall ist es Smart View auf einem Samsung-Smartphone;

Beide Geräte müssen mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. In einigen Fällen ist eine Bluetooth-Aktivierung auf dem Telefon erforderlich.

Im Schnellzugriffsmenü kann das Symbol für die Verbindung mit dem Fernsehgerät manchmal übersehen werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass in den letzten Versionen von Android eine ganze Reihe von Anwendungen und Funktionen hinzugefügt wurden. Und sie passen nicht alle auf den ersten Bildschirm. Klicken Sie auf die Zeile unter diesem Feld oder auf das Bleistiftsymbol, um die gesamte Liste zu erweitern.

So verbinden Sie ein Android-Handy mit Ihrem Fernseher

Es handelt sich um eine grundlegende Unterteilung in zwei Gruppen: kabelgebundene und drahtlose Geräte. Ersteres umfasst HDMI und USB, letzteres Wi-Fi, Bluetooth, Miracast. Die bequemste und schnellste Verbindung ist drahtlos, aber nicht jeder kann sie nutzen.

Über USB-Kabel

Fast alle Telefone und Fernsehgeräte haben einen USB-Anschluss. Benötigt nur ein geeignetes Kabel zum Anschluss. Damit Ihr Fernseher Ihr Smartphone sehen kann, muss das Kabel ein Glasfaserkabel sein, sonst wird Ihr Telefon nur aufgeladen.

  • Schalten Sie das Fernsehgerät aus und schließen Sie das Kabel an.
  • Verbinden des Mini-USB-Steckers des Kabels mit Ihrem Smartphone. Tippen Sie in dem nun erscheinenden Menü auf „USB-Massenspeichergerät aktivieren“.
  • Schalten Sie den Fernseher ein, gehen Sie in das Menü „Verbindungen“ und wählen Sie den USB-Ausgang. Bei verschiedenen Modellen ist die Position der Signalquellen unterschiedlich, daher lohnt es sich, das Benutzerhandbuch zu verwenden.

Hier sehen wir einen Explorer mit Dateien und Ordnern. Nicht alle Fernsehgeräte sind in der Lage, Videodateien zu erkennen. Sie werden nur spielen können, was sie „lesen“ können. Zum Beispiel, ein Film im Format.mkv ist oft nicht einmal mit Smart-TVs kompatibel. Das Problem liegt in den Tonspuren, die in die Videodatei gepackt werden. Sie haben nicht standardisierte Codecs für Ihr Fernsehgerät.

Bei der Synchronisierung von Geräten auf diese Weise gibt es noch einen weiteren Punkt zu beachten. Auf Ihrem Smartphone sollte das USB-Debugging aktiviert sein. Normalerweise können Sie es in den Einstellungen unter „Für Entwickler“ oder unter „Apps“ und dann „Entwicklung“ einschalten. Aber auf vielen Geräten mit Android 4.2 und höher ist der für Entwickler zugängliche Modus ausgeblendet. Um sie anzuzeigen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Rufen Sie das Hauptmenü der Einstellungen auf und wählen Sie den Abschnitt „Über das Smartphone“.
  • Suchen Sie „Build-Nummer“ und tippen Sie 6-7 Mal darauf.
  • Gehen Sie zurück zu den Einstellungen und stellen Sie sicher, dass der gewünschte Abschnitt verfügbar ist.

Zu den Vorteilen der USB-Verbindung gehört die Synchronisierung mit allen Geräten. Kein Einstellen des Bildschirms und keine Probleme mit dem Tonsignal, da es über die Telefonlautsprecher wiedergegeben wird. In diesem Fall wird jedoch keine Online-Ansicht möglich sein.

Über Wi-Fi

Um einen Film von Ihrem Smartphone über Wi-Fi auf Ihren Fernsehbildschirm zu streamen, benötigen Sie lediglich einen Smart TV und ein leistungsstarkes Android-Smartphone mit mindestens Version 4.0. Diese Art der Synchronisierung bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Schränkt die Mobilität Ihres Smartphones nicht ein. Er kann bis zu 20 oder sogar 30 Meter vom TV-Gerät entfernt aufgestellt werden, was die Datenübertragungsgeschwindigkeit in keiner Weise beeinträchtigt.
  • Minimale Bild- und Tonverzögerung.
  • Die Verbindung ist einfach und erfordert nur wenige Handgriffe. Wenn die Geräte einmal gekoppelt sind, werden sie dies in Zukunft automatisch tun.

TV und Smartphone müssen mit demselben Netzwerkpunkt verbunden sein. Um die Geräte zu synchronisieren, folgen Sie dem Algorithmus:

  • Aktivieren Sie das Funkmodul im Smart-TV. Die Art und Weise, wie Sie Wi-Fi einschalten, kann sich von Gerät zu Gerät unterscheiden.
  • Aktivieren Sie die Wi-Fi Direct-Funktion im Smart-TV. Sie kann sich in den Einstellungen unter „Drahtlose Verbindungen“ sowie im Benachrichtigungsfeld befinden oder eine separate Schaltfläche sein. Es kommt auf das Modell an. Startet den Suchvorgang nach verfügbaren Netzwerken.
  • Suchen Sie auf Ihrem Fernseher die gleiche Funktion und aktivieren Sie sie. Nachdem der Suchvorgang abgeschlossen ist, sollten Sie das Modell Ihres Geräts aus der Liste auswählen. Bestätigen Sie die Synchronisierung auf beiden Geräten, falls erforderlich.

Diese Methode ermöglicht nicht nur die Vervielfältigung von Bildern, sondern auch die Übertragung von Audiosignalen. Alle Anschlüsse bleiben frei, sodass Sie zusätzliche Peripheriegeräte wie Tastatur, Maus und Gamepad anschließen können.

Über HDMI-Kabel

Viele moderne Fernsehgeräte sind mit einer digitalen HDMI-Buchse ausgestattet, über die Sie Ton und Bild in hoher Qualität übertragen können. Einige mobile Geräte sind auch mit Mini-HDMI-Ausgängen ausgestattet, aber sie sind schwer zu finden. Meistens benötigen Sie einen speziellen Mini-USB-zu-HDMI-Adapter.

  • Verbinden Sie die Geräte über Kabel und Adapter. Sie können Ihr Telefon eingeschaltet lassen und den Fernseher ausschalten.
  • Schalten Sie das Fernsehgerät ein, rufen Sie das Menü auf und wählen Sie den entsprechenden Anschluss in der Liste der Signalquellen. Einige Modelle haben mehr als einen HDMI-Ausgang.

Das Bild wird sofort angezeigt, und normalerweise sind keine weiteren Einstellungen erforderlich. Aber manchmal gibt es Probleme mit der Tonübertragung, das kann mit den Einstellungen gelöst werden, aber es ist nicht immer klar, was das Problem ist. Deshalb ist es besser, die Geräte zu trennen, sie dann wieder anzuschließen und den gleichen Vorgang durchzuführen.

Wenn das Bild nicht automatisch angepasst wird, müssen Sie die Einstellungen manuell ändern, um sie an die Auflösung des Fernsehbildschirms anzupassen.

So erkennen Sie, ob Android MHL unterstützt

MHL (Mobile High-Definition Link) ist eine Technologie, die die Eigenschaften des digitalen HDMI-Anschlusses und von Micro-USB kombiniert. Die Qualität des gestreamten Bildes ist hoch, aber nicht alle mobilen Geräte verfügen über diese Funktion. In der Regel bieten die Hersteller Unterstützung für Flaggschiff- und Mittelklassemodelle (über 250).

Um herauszufinden, ob ein bestimmtes Handymodell MHL unterstützt, können Sie die offizielle Website besuchen, auf der eine Liste der Geräte mit dieser Technologie zu finden ist.

Gratis fernsehen auf dem Smartphone / Elgato EyeTV W // deutsch // in 4K #16


Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS