So streamen Sie von Ihrem Handy auf Ihr TV-Gerät

streamen, ihrem, handy, tv-gerät

Wie man einen Handy-Bildschirm auf einem TV-Gerät dupliziert

So streamen Sie Videos von Ihrem Handy auf Ihr TV-Gerät. Anschluss über USB- und HDMI-Kabel möglich. SlimPort und MHL, über Bluetooth. So duplizieren Sie den Bildschirm Ihres Handys über Wi-Fi auf Ihr TV-Gerät. Videoübertragung mit speziellen Set-Top-Boxen.

Dies ist die traditionelle und einfachste Art, über Ihr Telefon eine Verbindung zu einem Fernseher herzustellen. Erstens haben fast alle modernen und relativ alten Fernsehgeräte eine USB-Buchse. Und zweitens ist ein USB-Kabel in der Grundausstattung fast aller Smartphones enthalten, t.к. Es wird am Ladegerät befestigt, so dass Sie kein Geld für ein neues Kabel ausgeben müssen.

Mit dieser Verbindungsmethode können Sie keine Online-Videos auf Ihrem Fernsehbildschirm ansehen.

Um Ihr Smartphone mit einem zweiten Gerät zu verbinden, folgen Sie einem einfachen Algorithmus

  • Stecken Sie ein Ende des Kabels in den entsprechenden Anschluss an Ihrem Smartphone und das andere Ende in den Fernseher. Der USB-Anschluss des Fernsehers befindet sich meist auf der Rückseite des Fernsehers.
  • Entsperren Sie Ihr Telefon und gehen Sie zu Benachrichtigungen. Klicken Sie auf. um das Gerät als Massenspeichergerät zu verwenden.
  • Gehen Sie zum Menü TV und klicken Sie in der sich öffnenden Liste auf das Symbol USB.
  • Jetzt erhalten Sie Ihr Smartphone-Bild auf Ihrem Fernsehbildschirm. Sie können jede Datei öffnen und anzeigen.

Benutzer heben einige Vor- und Nachteile des Anschlusses Ihres Handys an den Fernseher über USB hervor.

Einfach zu verbinden. Um das Bild auf den großen Bildschirm zu übertragen, brauchen Sie nur ein Smartphone und ein USB-Kabel, das oft vom Ladegerät getrennt ist. Es müssen keine Einstellungen vorgenommen werden, schließen Sie einfach das Kabel an und wählen Sie im TV-Menü die Option USB.

streamen, ihrem, handy, tv-gerät

Ihr Smartphone wird automatisch aufgeladen. Т.к. Das Fernsehgerät ist an das Stromnetz angeschlossen, und der Akku des Smartphones wird automatisch vom Fernsehgerät mit Strom versorgt.

Keine Qualitäts- oder Formatbeschränkungen. Bilder jeder Qualität und jedes Formats können auf einem größeren Bildschirm angezeigt werden.

Sie können keine Clips online streamen. Diese Verbindung ermöglicht es Ihnen nicht, Videos von YouTube und anderen Videoportalen auf einem großen Bildschirm anzusehen.к. Smartphone fungiert als Flash-Laufwerk.

Ihr Telefon muss sich in unmittelbarer Nähe des Fernsehers befinden. Dies ist ein großer Nachteil einer USB-Verbindung von Wi-Fi.к. Je kürzer das Kabel ist, desto näher müssen Sie an den Fernseher heran.

Verbinden Ihres Handys mit einem TV-Gerät über OTGMHL

Die einfachste und naheliegendste Option ist eine kabelgebundene Verbindung mit einem geeigneten Adapter.

Einerseits, ja, im Zeitalter der drahtlosen Technologie gehört die Verbindung über Kabel der Vergangenheit an, und es ist nicht klar, warum es so viele Kabel im Haus gibt. Andererseits werden bei dieser Methode die Bilder direkt vom Telefon ohne Verzögerung übertragen, so dass sie in manchen Situationen die beste Lösung ist. Darüber hinaus können Sie mit einem OTGMHL-Adapter Ihre Smartphone-Tastatur.Maus oder.Joystick anschließen und Ihr Telefon in eine vollwertige Spielkonsole oder einen Computer verwandeln, und das Smartphone selbst als Systemeinheit verwenden.

SlimPort und MHL

Lassen Sie uns nun über Adapter sprechen, mit denen Sie Ihr Handy an Ihren Fernseher anschließen können, nicht als Mediengerät, sondern einfach, um Informationen von einem Bildschirm auf einen anderen zu übertragen. Das ist viel bequemer als die Kopplung zweier Geräte als „Player“ und „Medien“.

Erste Anlaufstelle ist die MHL. Es ist ein kleines Netzteil mit HDMI- und MicroUSB-Anschluss. Eine weitere MicroUSB-Schnittstelle befindet sich auf dem Kabel. Es wird für die Verbindung mit einem Smartphone verwendet.

Bevor Sie einen Anschluss kaufen, müssen Sie prüfen, ob Ihr Handy die MHL-Technologie unterstützt. Viele Low-End-Geräte haben diese Funktion nicht, daher lohnt es sich, die technischen Daten Ihres Geräts zu überprüfen.

Wozu braucht man so viele Anschlüsse und Schnittstellen?? Versuchen wir, dies zu verstehen, indem wir uns ihre Funktionsweise ansehen:

  • HDMI-Anschluss. ein Kabel ähnlichen Formats wird zur Ausgabe von Ton und Bild an den Bildschirm angeschlossen.
  • Der MicroUSB-Anschluss wird für die Verbindung von MHL mit einer Stromquelle verwendet.
  • MicroUSB am Kabel ist für die Kopplung des Anschlusses mit einem Smartphone erforderlich.

Bevor Sie fortfahren, ein Gerät mit einem anderen zu verbinden, sollten Sie wissen, dass MHL nicht unbedingt einen MicroUSB-Stecker und ein Kabel hat. Wenn Sie ein moderneres Smartphone haben, können Sie einen Anschluss mit USB-C-Schnittstelle kaufen.

Nachdem nun alle Feinheiten geklärt sind, kommen wir zur Verbindung:

  • Stecken Sie das USB-Anschlusskabel in Ihr Handy.
  • Verbinden Sie die MHL mit einer Stromquelle.
  • Schließen Sie das entsprechende Kabel an den HDMI-Anschluss an.
  • Schließen Sie das andere Ende an das Fernsehgerät an.

Nachdem Sie diese einfachen Schritte durchgeführt haben, sollte das Bild vom Display Ihres Smartphones auf den Fernsehbildschirm übertragen werden. Die gesamte Steuerung erfolgt über das mobile Endgerät. Manchmal kann das Bild um einen Bruchteil einer Sekunde verzögert werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität des Fernsehens, da der Fernseher sowohl Bild als auch Ton wiedergibt.

Wenn Sie ein Smartphone auf diese Weise anschließen, wird empfohlen, die automatische Verbindung des Bildschirms zu deaktivieren. Da das Bild nur auf dem Fernseher angezeigt wird, wenn das Smartphone-Display funktioniert.

Ein weiterer MHL-ähnlicher Anschluss ist SlimPort. Es handelt sich im Wesentlichen um dasselbe Gerät. Anstelle von HDMI wird jedoch DisplayPort verwendet. Gleichzeitig ist in den letzten Jahren eine große Anzahl von Slim-Ports mit HDMI auf dem Markt erschienen. Der Unterschied zu dem zuvor diskutierten MHL liegt also in der Größe. Der SlimPort ist etwas kleiner.

Zu den Vorteilen des Slim Ports gehört außerdem, dass er nicht an eine Stromquelle angeschlossen werden muss. Das heißt, das Gerät hat auf der einen Seite ein USB-Kabel für die Verbindung mit dem Handy und auf der anderen Seite einen HDMI-Anschluss für die Kopplung mit dem TV-Empfänger.

Siehe auch  Samsung Cloud: So greifen Sie von Ihrem Computer aus darauf zu.

Die Verbindung erfolgt auf ähnliche Weise wie bei MHL:

Der TV-Empfänger zeigt dann ein Live-Bild von Ihrem Smartphone an. Aber verständlicherweise ist es nicht sehr bequem, die Anzeige über ein kabelgebundenes Telefon zu steuern. Als Nächstes werden wir uns die drahtlosen Kopplungsmethoden ansehen, aber jetzt wollen wir uns erst einmal auf die Kosten von MHL und SlimPort konzentrieren. Der erste wird in Russland für 300 und der zweite für 600 verkauft. Der Unterschied ist fast 2-mal aufgrund der Tatsache, dass die schlanke Port ist kleiner und erfordert keine Verbindung zu einer Stromquelle.

Wie man ein Netzwerk über Wi-Fi mit einem Smart TV verbindet?

Nachdem Sie Ihre Internetverbindung eingerichtet haben, müssen Sie nur noch Ihren Smart TV mit dem Netzwerk verbinden. In diesem Artikel befassen wir uns mit dem Verbindungsvorgang bei den gängigsten Samsung-Modellen. Verbindung:

  • Drücken Sie Menu auf der Fernbedienung oder am Fernsehgerät selbst.
  • Wählen Sie dann im Einstellungsmenü den Punkt „Netzwerk“, dann „Netzwerkeinstellungen.
  • Es wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie die Art der Verbindung auswählen müssen. Wählen Sie Wireless und klicken Sie auf Weiter.
  • Smart TV beginnt mit der Suche und zeigt Ihnen eine Liste der verfügbaren Netzwerke an.
  • Dort finden Sie Ihr Telefon als Router. Geben Sie das zuvor festgelegte Passwort ein und stellen Sie die Verbindung her.
  • Das war’s, der Fernseher ist mit dem Internet verbunden, drücken Sie „OK“.

Bei anderen TV-Modellen unterscheidet sich der Anschluss nur durch die Bezeichnung der Elemente in den Einstellungen.

Prüfen Sie die Unterstützung von Bildschirmübertragungen auf Android und aktivieren Sie die Übertragung

Um Zeit zu sparen, empfehle ich, sicherzustellen, dass Ihr Telefon oder Tablet die Ausgabe an drahtlose Bildschirme unterstützt. nicht jedes Android-Gerät kann dies, viele Geräte im unteren und einige im mittleren Preissegment unterstützen Miracast nicht.

  • Unter Android 9 (im Falle eines sauberen Betriebssystems) gehen Sie zu Einstellungen. Verbundene Geräte. Verbindungseinstellungen. Übertragung und vergewissern Sie sich, dass das Menü die Möglichkeit enthält, das Bild von Ihrem Telefon zu übertragen, wie im folgenden Screenshot dargestellt.
  • Bei Samsung Galaxy-Smartphones öffnen Sie den Infobereich vollständig und prüfen Sie, ob das Smart View-Symbol vorhanden ist (beachten Sie, dass Symbole im Infobereich gescrollt werden können und das benötigte Symbol möglicherweise nicht auf der ersten Seite zu finden ist).
  • Bei früheren Versionen des Betriebssystems gehen Sie zu Einstellungen. Anzeige und sehen Sie nach, ob es eine „Übertragung“ (in Android 6 und 7) oder „Drahtlose Anzeige (Miracast)“ (Android 5 und einige Geräte mit Markengehäusen) gibt. Wenn das Element vorhanden ist, können Sie es sofort über das Menü (mit drei Punkten) auf einem sauberen Android-Gerät oder über den Ein/Aus-Schalter in einigen Shells auf „Ein“ setzen.
  • Ein weiterer Ort, an dem Sie das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein der drahtlosen Bildübertragungsfunktion („Bildschirm übertragen“ oder „Broadcast“) finden können, ist der Schnelleinstellungsbereich im Android-Benachrichtigungsbereich (es kann jedoch sein, dass die Funktion unterstützt wird und es keine Schaltfläche zum Aktivieren der Übertragung gibt, oder sie ist versteckt und kann in den Einstellungen aktiviert werden, wie im Video unten gezeigt).

Wenn Sie die Einstellungen für die drahtlose Anzeige, Screen Mirroring, Smart View, Streaming, Miracast oder WiDi-Funktionen dort nicht finden können, versuchen Sie, die Einstellungen zu suchen, indem Sie in die Einstellungen gehen und das Suchfeld verwenden. Wenn Sie nichts Ähnliches finden können, unterstützt Ihr Gerät höchstwahrscheinlich keine drahtlose Bildübertragung an einen Fernseher oder einen anderen kompatiblen Bildschirm.

So aktivieren Sie die Miracast (WiDI)-Bildunterstützung auf Fernsehern von Samsung, LG, Sony und Philips

Um ein Bild von Ihrem Handy auf Ihr Fernsehgerät zu übertragen, reicht es normalerweise aus, dass Ihr Fernsehgerät eingeschaltet und ein Wi-Fi-Adapter aktiviert ist. Manchmal ist die Funktion zur drahtlosen Anzeige auf Ihrem Fernsehgerät jedoch deaktiviert und Sie müssen sie möglicherweise erst in den Einstellungen aktivieren. Nachfolgend finden Sie Beispiele für solche Einstellungen. Auf Ihrem Fernsehgerät können die Elemente etwas anders aussehen, aber die Logik ist in der Regel dieselbe, und Sie sollten in der Lage sein, die von Ihnen benötigten Einstellungen zu finden.

  • Samsung. Drücken Sie die Taste Quelle auf der Fernbedienung des Fernsehers und wählen Sie Screen Mirroring. In den Netzwerkeinstellungen einiger Samsung-Fernsehgeräte gibt es möglicherweise zusätzliche Optionen zur Einstellung der Bildschirmspiegelung.
  • LG. gehen Sie zu den Einstellungen (Taste Einstellungen auf dem Mobiltelefon). Netzwerk. Miracast (Intel WiDi) und aktivieren Sie diese Option.
  • Sony Bravia. drücken Sie die Quellenwahltaste auf der TV-Fernbedienung (normalerweise oben links) und wählen Sie Bildschirmverdopplung. Wenn Sie in den Netzwerkeinstellungen des Fernsehers (gehen Sie auf Home, öffnen Sie dort Einstellungen. Netzwerk) die Option Eingebautes Wi-Fi und einen separaten Punkt Wi-Fi Direct aktivieren, kann die Übertragung auch ohne Auswahl der Signalquelle gestartet werden (der Fernseher schaltet automatisch auf drahtlose Übertragung um), aber der Fernseher muss bereits eingeschaltet sein.
  • Philips. gehen Sie zu Einstellungen. Netzwerkeinstellungen. Wi-Fi Miracast.

Theoretisch können die Einträge von Modell zu Modell variieren, aber fast alle heutigen Fernsehgeräte mit einem Wi-Fi-Modul unterstützen den Wi-Fi-Bildempfang, und ich bin sicher, dass Sie den richtigen Menüeintrag finden werden.

So richten Sie die Internetfreigabe auf Ihrem Handy ein

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, aber die einfachste ist die Verteilung des Netzzugangs über ein Smartphone. Die Gastfreundschaft kann durch Änderungen der Einstellungen aktiviert werden. Es ist auch möglich, Wi-Fi Direct zu verwenden. Diese Option ist auf der überwiegenden Mehrheit der modernen Mobilgeräte verfügbar. Um sie zu aktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Sie müssen Ihr Smartphone einschalten und die Einstellungen öffnen.
  • Als nächstes müssen Sie den Abschnitt finden, der sich auf die Einstellungen für das mobile Internet bezieht.
  • Sie müssen Wi-Fi-Direct finden und aktivieren.
  • Als nächstes müssen Sie das Fernsehgerät einschalten und das Einstellungsmenü öffnen. Im Bereich Netzwerk muss eine ähnliche Option aktiviert werden.
  • Das Fernsehgerät sucht automatisch nach allen Geräten, die auf diese Weise angeschlossen werden können. Der Benutzer muss die gewünschte Option auswählen und den Verbindungsvorgang abschließen.
Siehe auch  Wo werden Dateien auf Ihrem iPad gespeichert?

Nachdem Sie ein Video auf Ihrem Smartphone gestartet haben, wird das Bild nun auf dem Fernsehbildschirm dupliziert. Diese kabellose Verbindung hat zwar nur begrenzte Funktionen, ermöglicht es Ihnen aber, einfach und schnell eine Videoanzeige auf einem großen Bildschirm einzurichten.

Unabhängig von der für das Streaming verwendeten Methode sollte Folgendes beachtet werden

  • Das Telefon kann während des Gebrauchs sehr heiß werden. Um die Temperatur zu senken, müssen Sie die Schutzabdeckung vom Gerät entfernen, bevor Sie mit dem Austausch beginnen. Dadurch wird die Hitze etwas gebremst.
  • Da die Aushändigung die Batterien stark beansprucht, ist es ratsam, einen Netzadapter zu verwenden und das Gerät an das Stromnetz anzuschließen.
  • Es ist sinnvoll, die Synchronisierung mit dem Cloud-Speicher zu deaktivieren, da dies den Netzwerkzugriffsverkehr belastet.

Wenn Sie das Fernsehgerät während des Betriebs mit dem Internet verbinden, wird eine Menge Datenverkehr verbraucht. Es ist sinnvoll, nur dann zu verschenken, wenn ein ausreichend großes Verkehrsaufkommen vorhanden ist.

Ein Telefon von einem Smartphone kann auch über ein USB-Kabel freigegeben werden. Diese Option ist jedoch nicht für ein Fernsehgerät gedacht. Diese Methode funktioniert nur für Computer.

Internetfreigabe über Ihr Handy

Die Verwendung von Mobiltelefonen ist in vielerlei Hinsicht sehr praktisch, aber dieses Gerät ist nicht groß genug für die gemeinsame Betrachtung. Der Anschluss an Ihren Fernseher würde dieses Problem lösen und es ermöglichen, interessante Videos oder Ihre Lieblingsfotos in größerem Maßstab zu betrachten. Es gibt mehrere bequeme Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Am einfachsten ist der Anschluss über ein Kabel mit Mini-USB- und USB-Steckern. Der erste wird an das Gerät angeschlossen, der zweite an einen entsprechenden Steckplatz eines Fernsehers oder einer Set-Top-Box. Dann müssen Sie auf Ihrem Smartphone den Betriebsmodus „Dateiübertragung“ auswählen. Wählen Sie in den TV-Einstellungen den USB-Anschluss als Signalquelle aus. Die anzuzeigende Datei kann mit der Fernbedienung ausgewählt werden.
  • Wenn Sie ein Kabel mit einem HDMI-Anschluss verwenden, erhalten Sie ein qualitativ hochwertigeres Seherlebnis. Dieses Kabel ist manchmal im Lieferumfang Ihres Smartphones enthalten, häufiger müssen Sie es jedoch selbst kaufen. Der Anschluss erfolgt ähnlich wie der vorherige, mit dem Unterschied, dass Sie den HDMI-Anschluss als Signalquelle wählen.

Die Verbindung über eine der folgenden Methoden ist bequem, aber nicht immer anwendbar. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es nicht immer möglich ist, das entsprechende Anschlusskabel zur Hand zu haben. Beachten Sie auch, dass es hier um die Anzeige von Dateien geht, die sich bereits auf dem Gadget befinden sollten. Beim Surfen im Internet können Sie keine Videos über Kabel ansehen.

Sie können auch eine kabellose Verbindung verwenden, die einfach zu verbinden ist. Sie können es verwenden, wenn Ihr Fernseher mit einem Wi-Fi-Gerät ausgestattet ist. Wenn Sie eine Set-Top-Box verwenden, müssen Sie nur sicherstellen, dass das drahtlose Internet über diese Box verfügbar ist, um eine Verbindung herzustellen.

Suchen Sie in den Einstellungen Ihres Mobiltelefons nach der Funktion Wi-Fi Direct, die Sie im Abschnitt für die Netzwerkeinstellungen finden. In einem TV-Gerät muss man ein drahtloses Netzwerk als Signalquelle angeben und Wi-Fi Direct auswählen.

Die kabellose Verbindung ermöglicht es Ihnen, Ton und Bild von Ihrem Smartphone zu duplizieren. Der Nachteil dieser Methode ist die geringe Übertragungsrate.

Android

Wenn Ihr Smartphone mit einem Android-Betriebssystem läuft und Ihr Fernseher DLNA nutzen kann, können Sie eine schnelle und hochwertige Verbindung herstellen. Bei einer solchen Verbindung sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Verbinden Sie Ihr Smartphone in einem Haus mit einem Router mit dem Heimnetzwerk. Dazu müssen Sie die Einstellungen aufrufen und zum Abschnitt Netzwerke gehen. Hier öffnen Sie die Liste der verfügbaren Wi-Fi-Netzwerke und verbinden sich mit dem gewünschten Netzwerk, indem Sie den entsprechenden Sicherheitsschlüssel verwenden.
  • Sie müssen Ihr Fernsehgerät mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden. Öffnen Sie dazu das Einstellungsmenü und die Liste der verfügbaren Netzwerke. Wählen Sie ein Heimnetzwerk aus und stellen Sie eine Verbindung dazu her.
  • Schalten Sie DLNA an Ihrem Fernsehgerät ein.

Das Smartphone wählt die Datei aus, die auf dem Fernseher angezeigt werden soll, und gibt den mit dem drahtlosen Heimnetzwerk verbundenen Fernseher als Player an.

iPhone

Sie können Ihr iPhone über AirPlay mit Ihrem Fernseher verbinden. Um die Verbindungen herzustellen, muss der Benutzer Folgendes tun

iPhone/iPad Display KOSTENLOS am Smart TV spiegeln OHNE Apple TV! (iOS 14) | Nils-Hendrik Welk

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem drahtlosen Heimnetzwerk.
  • Sie müssen auch die Apple TV Set-Top-Box mit dem Netzwerk verbinden.
  • Geben Sie auf Ihrem Smartphone die Fernbedienung ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Bildschirm wiederholen“.
  • Wählen Sie in der Liste, die sich öffnet, Apple TV.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird der große Bildschirm des Empfängers den Inhalt Ihres iPhone-Displays anzeigen.

Anschlussmöglichkeiten

So verbinden Sie Ihr Handy mit Ihrem Fernseher, um Ihre Technik zu koppeln. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein iPhone oder ein Android-Smartphone haben. Hier finden Sie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Anschluss über USB-Kabel, HDMI oder mit drahtloser Vernetzung und Pairing-Software.

Anschließen über USB-Kabel

Sie sind aus dem Urlaub zurück, Ihre besten Freunde sitzen um den Tisch mit den Leckereien Ihrer Reise und Sie möchten all Ihre Eindrücke und Bilder mit ihnen teilen, ohne dabei zu vergessen, sie in allen Einzelheiten zu zeigen. Aber das Bild ist auf deinem Handy und der Fernseher mit dem großen Bildschirm steht an der Wand. Die einfachste Möglichkeit besteht darin, das Telefon über ein USB-Kabel an den Fernseher anzuschließen. In diesem Fall wird das Smartphone zu einem Flash-Laufwerk, was bedeutet, dass Sie Dateien nur über eine USB-Schnittstelle des Fernsehers selbst ausführen können.

Sie benötigen ein Android-Mobiltelefon, ein Kabel (z. B. von einem Ladegerät) und einen Fernseher mit einem funktionierenden USB-Anschluss. die meisten modernen Modelle verfügen über einen solchen., um die Verbindung herzustellen.

Verbinden Sie den Fernseher und Ihr Smartphone mit dem Kabel. Schalten Sie den Fernseher ein.

Wählen Sie auf dem Smartphone-Bildschirm im erscheinenden Benachrichtigungsfenster die Option „Als Speichergerät verwenden (wie USB)“.

Wählen Sie mit der TV-Fernbedienung USB als Quelle aus (normalerweise wird die Taste Quelle verwendet).

Siehe auch  So verbinden Sie die Airpods mit Ihrem Samsung TV

Verwenden Sie die Pfeile auf der Fernbedienung, um die gewünschten Ordner auszuwählen und Dateien zu öffnen. Auf diese Weise können Sie Bilddateien durchsuchen und auch einen Film abspielen, den Sie zuvor auf Ihren USB-Stick heruntergeladen haben.

Was ist zu tun, wenn der Fernseher Ihr über USB angeschlossenes Smartphone nicht erkennt??

Prüfen Sie, ob das Kabel funktioniert. Auch die mit den Ladegeräten gelieferten Kabel können nur zum Aufladen verwendet werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie das im Lieferumfang des Telefons enthaltene Kabel verwenden, das für den Anschluss des Geräts an den Computer vorgesehen ist.

Wenn das Kabel funktioniert, überprüfen Sie, ob Sie die richtige Option auf dem Bildschirm Ihres Smartphones ausgewählt haben. Versuchen Sie, das Gerät vom Fernseher zu trennen und wieder anzuschließen, und wählen Sie die richtige Option (nicht „Nur laden“).

Was Sie tun können?

Ihr Smartphone als Flash-Laufwerk verwenden.

Wenn diese Methoden nicht funktionieren, sind das Telefon und das Fernsehgerät möglicherweise nicht kompatibel für eine Verbindung über USB. Versuchen Sie die anderen Optionen unten.

Anschließen mit HDMI-Kabel

Durch diese Art der Verbindung Ihres Handys mit dem Fernsehgerät können Sie Ihr Smartphone-Fernsehgerät in einen einzigen Computer verwandeln und alle Dateien von Ihrem Handy auf dem großen Bildschirm wiedergeben. Einige Geräte haben eine Mini-HDMI-Buchse, aber das ist eher selten. Wenn Ihr Smartphone nicht über ein solches verfügt, müssen Sie einen Adapter kaufen: Das kann ein USB-Typ-C-auf-HDMI-Kabel für teurere Smartphones, ein Lightning-auf-HDMI-Adapter für iPhone und iPad oder ein Micro-USB-auf-HDMI-Kabel (mit MHL-Schnittstelle) sein.

Der Anschluss Ihres Handys an Ihren Fernseher ist ganz einfach: Verbinden Sie die Geräte einfach mit dem Kabel und wählen Sie den Anschluss, an den Ihr Smartphone angeschlossen ist, als Signalquelle aus. Genießen Sie den Bildschirm Ihres Handys auf Ihrem Fernseher.

Über USB-Typ-C-Anschluss

Mit diesem Adapter können Sie Ihre neuen Smartphones, Flaggschiffmodelle mit moderner Schnellladebuchse an Ihren Fernseher anschließen. Die beste Wahl ist ein Universalstecker-Adapter, der an einen Fernseher mit HDMI, VGA, DVI oder MiniDP angeschlossen werden kann.

Über Lightning

Mit diesem Adapter können Sie Ihr Apple-Gerät (iPhone oder iPad) an Ihren Fernseher anschließen. Das Gerät kann auch universell sein und auf jeden Fernseher passen. Kaufen Sie einfach einen Adapter für billiger aus über 1500.

Über MHL

So können Sie ein älteres oder preiswerteres Gerät an Ihren Fernseher anschließen. Wenn Ihr Smartphone über einen microUSB-Anschluss verfügt, können Sie es mit dem MHL-Adapter an HDMI anschließen. Die Mobile High-Definition Link-Technologie muss von Smartphone und Fernseher unterstützt werden. Um zu überprüfen, ob Ihr Smartphone diese Funktion unterstützt, laden Sie die App MHL Checker herunter und führen Sie sie aus. Das Fernsehgerät muss das MHL-Etikett neben dem HDMI-Anschluss aufweisen.

Über Slim Port

Diese Methode ist geeignet, wenn Ihr Smartphone die vorherige Methode nicht unterstützt. Dies ist häufig bei älteren Geräten der Fall. Sie müssen auch einen microUSB-Eingang haben.

Was Sie tun können?

Verwenden Sie Ihr TV-Gerät als externen Bildschirm für Spiele oder Filme. Der Fernseher zeigt den gesamten Bildschirm Ihres Smartphones an.

Verbindung über Wi-Fi

Diese Methode eignet sich für Fernsehgeräte, die mit einem Wi-Fi-Modul ausgestattet sind. Sie können herausfinden, ob Ihr Fernsehgerät über eine solche Funktion verfügt, indem Sie im Handbuch oder in der Beschreibung im Internet nachsehen. Sie sollten auch überprüfen, ob Ihr Smartphone auf dem neuesten Stand ist: Auf Handys mit Android-Betriebssystemen unter Version 4 oder iPhones unter 4s funktioniert nichts. Dies funktioniert, wenn Ihr Smartphone über die Option „Wi-Fi Direct“ im Abschnitt „Drahtlose Netzwerke“ verfügt. In der Regel finden Sie sie unter dem Unterpunkt Einstellungen (hinter den drei Punkten rechts). Es sollte aktiv gemacht werden.

Auf dem Fernsehgerät, mit dem Sie Ihr Telefon über Wi-Fi verbinden möchten, müssen Sie im Menü den Abschnitt „Netzwerk“ finden. Wählen Sie auch hier Wi-Fi Direct. Wählen Sie in der angezeigten Liste der verfügbaren Geräte Ihr Telefon aus. es ist wahrscheinlich das einzige, das hier angezeigt wird. Die Verbindungsanfrage wird auf Ihr Smartphone gesendet. bestätigen Sie sie in dem sich öffnenden Pop-up-Fenster.

Was Sie tun können?

Bilder von einem Smartphone anzeigen. Die Geschwindigkeit der Informationsübertragung ist gering.

Verbinden über DLNA

Diese Methode funktioniert bei Android-Smartphones und DLNA-fähigen Fernsehern. Um Dateien zu übertragen, müssen Sie Ihr Handy und Ihr Fernsehgerät mit Ihrem Heim-Internet-Netzwerk verbinden (es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun) und dann die DLNA-Funktion auf Ihrem Fernsehgerät in den Einstellungen aktivieren. Wählen Sie dann einen Film, ein Bild oder eine Musik aus, klicken Sie auf den Dateinamen und drücken Sie in den Einstellungen: „Menü. Player auswählen“. Suchen Sie in der Liste Ihren Fernseher.

Was Sie tun können?

Dateien von Ihrem Smartphone aus anzeigen. Für erweiterte Einstellungen und die Anzeige von Dateien nicht nur aus der Galerie müssen Sie eine beliebige DLNA-App von Google Play.

NetShare

Um mobiles Internet von Ihrem Telefon aus zu verbreiten, müssen Sie Folgendes tun:

Sobald Sie Ihren Hotspot eingerichtet haben, können Sie PCs, Tablets und andere Geräte damit verbinden. Der Vorgang unterscheidet sich nicht wesentlich von der Verbindung mit einem Router und ist ungefähr so einfach wie die Erhöhung der Wi-Fi-Geschwindigkeit.

Der Anschluss des Telefons an einen Computer oder Laptop als USB-Modem löst das gleiche Problem wie oben beschrieben: Das Android-Gerät kann ein Wi-Fi-Signal empfangen, und der Benutzer möchte es an ein anderes Gerät übertragen.

Wenn der PC, das Tablet oder der Fernseher das Wi-Fi-Signal ordnungsgemäß empfängt, das Heimnetzwerk aber aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, das mobile Internet über Ihr Telefon zu verteilen. Ein weiterer Grund für den Anschluss eines Hotspots ist die Verwendung Ihres Smartphones als Repeater. In jedem Fall ist das Herstellen einer Verbindung so einfach wie das Einrichten eines Wi-Fi-Routers; befolgen Sie einfach die folgenden Anweisungen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS