So verbinden Sie die Fernbedienung Ihrer Set-Top-Box mit dem Fernseher

Anleitung und Codes für die Einstellung der Universalfernbedienung für Ihr Fernsehgerät

Jeder Hersteller versucht, jedes Gerät mit einer Fernbedienung auszustatten, um dem Benutzer die Nutzung seiner Produkte zu erleichtern. Sie brauchen nicht aufzustehen, um das Licht auszuschalten, die Klimaanlage oder den Ventilator zu regulieren oder den Fernseher ein- und auszuschalten; Sie können all das bequem von Ihrer Couch aus erledigen. Das ist sicherlich praktisch, aber mit der Zeit werden die Couchtische mit verschiedenen Arten von Fernbedienungen vollgestopft, was zu einem gewissen Maß an Verwirrung und Irritation führt.

Wenn Sie noch nicht wissen, dass es eine Universal-Fernbedienung gibt, mit der mehrere Geräte gesteuert werden können, dann werden wir Ihnen in diesem Artikel alle Funktionen und Anweisungen zur Verwendung und zur richtigen Konfiguration geben.

Methoden einstellen

Für die Einstellung der Fernbedienung sind die folgenden Tasten erforderlich:

Sie können Ihre Fernbedienung auf zwei Arten programmieren:

  • manuell, wenn Sie den Code, der dem Modell Ihres Fernsehers entspricht, mit den Tasten eingeben;
  • Automatisch. wenn die automatische Suche nach einem passenden Code aus der internen Liste, die in der Fernbedienung gespeichert ist, aktiviert wird.

Wichtig! Das Fernsehgerät muss während der Neuprogrammierung in Betrieb sein.

Autotuning

Die Einstellung der Rostelecom-Universalfernbedienung beginnt damit, dass das Gerät in den Umprogrammierungsmodus geschaltet werden muss. Drücken Sie gleichzeitig zwei Tasten auf der Fernbedienung der Set-Top-Box:

Halten Sie sie etwa zwei Sekunden lang zusammen und schauen Sie auf die „TV“-Taste, deren LED zweimal blinken sollte. Wenn alles bestätigt ist, befinden Sie sich im Programmiermodus.

Geben Sie dann auf dem Ziffernfeld der Fernbedienung die Kombination „9 9 1“ ein. Dieser Befehl startet den automatischen Abruf des Codes Ihres Fernsehers.

Drücken Sie die Kanalwahltaste „CH“, um die automatische Suche zu starten. Die Software beginnt mit der Ersetzung eines Codes und gibt Ihrem Fernseher den Befehl zum Ausschalten. Wenn das Fernsehgerät noch in Betrieb ist, drücken Sie weiterhin die Taste „CH“ und rufen Sie den Code ab.

verbinden, fernbedienung, ihrer, set-top-box, fernseher

Sobald Sie sehen, dass der Code ausgelöst wurde und das Fernsehgerät sich ausgeschaltet hat, müssen Sie es sperren. Drücken Sie dazu die Taste „OK“. Das war’s. Jetzt können Sie beide Geräte mit einer Fernbedienung steuern.

Diese Methode des automatischen Abrufs ist sehr bequem, aber leider nicht sehr praktisch bei Samsung, LG-Modellen oder sehr alten Fernsehern. Falls die Autotuning-Funktion fehlgeschlagen ist, sollten Sie sich nicht aufregen. Wir haben eine weitere Anleitung zur manuellen Codeeingabe für die Rostelecom-Fernbedienung.

Verschiedene Empfängermodelle

Je nachdem, welche Set-Top-Box Sie verwenden, müssen Sie möglicherweise einige Anpassungen vornehmen. Nachfolgend finden Sie einige gängige Empfängermodelle und die Merkmale der Fernbedienungseinstellung:

  • ZTE-B700V7 oder EKT-DID7005. Um auf TV umzuschalten, halten Sie die MTS-Taste gedrückt, bis die Kontrollleuchte blinkt, was den erfolgreichen Vorgang signalisiert.
  • Huawei DN 300. Nachdem Sie TV/MTS TV gedrückt haben, muss die Ein/Aus-Anzeige einmal blinken, um anzuzeigen, dass Sie umgeschaltet haben. Bei doppeltem Blinken wiederholen Sie den Vorgang.
  • SML-282/292/482. Wählen Sie die STB-Taste und drücken Sie TV.
  • Motorola VIP 1003. TV drücken und in den TV-Steuermodus wechseln.
Siehe auch  Der erste vollständige Trailer zur HBO-Serie The Last of Us bietet einen düsteren Ton und einen Blick auf die Infizierten

Bitte beachten Sie, dass Sie während des Anschlusses prüfen müssen, ob Sie die richtige Quelle ausgewählt haben und ob das Fernsehbild verfügbar ist. Dazu drücken Sie die Taste Source auf Ihrer Fernbedienung und wählen eine Signalquelle aus. Es ist wichtig, dass Sie die Art der Verbindung zwischen Ihrem Fernsehgerät und der STB berücksichtigen. Diese Quelle kann AV, geeignet für Tulip-Kabel, oder HDMI sein.

So setzen Sie das Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie die Fernbedienung nicht programmieren konnten oder sie zuvor mit einem anderen Fernsehmodell synchronisiert wurde, können Sie sie mit dem folgenden Verfahren zurücksetzen:

  • Tasten „TV“ und „OK“ drücken, bis die Kontrollleuchte 2 Mal kurz aufleuchtet.
  • Code 977 eingeben und „OK“ drücken. Die LED blinkt 4 Mal kurz auf, die Code-Einstellung wird auf die Werkseinstellung zurückgesetzt (Betrieb nur mit der TV-Set-Top-Box).

In der offiziellen Anleitung heißt es außerdem, dass beim Entfernen der Batterien auch die Einstellungen auf den Werkszustand zurückgesetzt werden, woraufhin die Synchronisierung mit dem Fernseher erneut durchgeführt werden muss. Dies gilt jedoch nur für die 1. Revision der Fernbedienung (mit blauer Beschriftung auf der Vorderseite). Die 3. Revision hat einen permanenten Flash-Speicher im Inneren, so dass die Einstellungen auch dann erhalten bleiben, wenn die Batterien vollständig entfernt werden. Dies wird im offiziellen Handbuch der 2. und 3. Überarbeitung versehentlich nicht erwähnt.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Fernbedienung der Rostelecom Set-Top-Box so zu konfigurieren, dass sie mit den grundlegenden TV-Funktionen funktioniert. Beginnen Sie mit dem automatischen Modus oder mit der Eingabe des Codes für ein kompatibles Layout (wenn das TV-Modell im Handbuch als unterstützt aufgeführt ist). Wenn die Einstellungen immer noch erfolglos sind, sollte das Signal kopiert werden.

Die Set-Top-Box erwies sich als zuverlässiges und preiswertes Gerät mit einer großen Anzahl nützlicher Funktionen. Es ist zu beachten, dass diese Konsole nicht zum Spielen, sondern zum Abspielen von Video- und Audiodateien gedacht ist.

  • Kompakte Größe und robustes Gehäuse;
  • Eine relativ neue Version von Android;
  • regelmäßige Aktualisierungen durch den Hersteller;
  • Möglichkeit, andere Firmware zu installieren.

Wenn wir die Set-Top-Box als preiswertes Medienzentrum betrachten, ist sie keine schlechte Investition. Sobald Sie es installiert haben, können Sie Videos in guter Qualität online ansehen. Wir empfehlen auch den Kauf der Version mit 2 GB RAM und 16 GB ROM. Der Preisunterschied ist nicht groß, aber die Leistungssteigerung dank des größeren Arbeitsspeichers ist erheblich.

So richten Sie eine Beeline-Fernbedienung für ein TV-Gerät ein

Die Kopplung der Fernbedienung mit dem Empfänger kann automatisch oder manuell erfolgen. Im ersten Fall wird die entsprechende Kodierung automatisch ausgewählt; im zweiten Fall müssen Sie einen vierstelligen Code eingeben, der Ihrem spezifischen Fernsehmodell entspricht (diese Informationen sind in der mit dem Gerät gelieferten Bedienungsanleitung enthalten). Schauen wir uns an, wie man die Fernbedienung Beeline in beide Richtungen konfiguriert. Das Fernsehgerät muss bei der Durchführung des Verfahrens eingeschaltet sein, unabhängig von der gewählten Option.

Siehe auch  So verbinden Sie die Airpods mit Ihrem Samsung Telefon

VU VUplus. Fernbedienung programmieren (TV-Taste belegen)

Automatische Programmierung

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Universalfernbedienung Beeline auf Ihrem Fernsehgerät einzurichten:

  • Einschalten des TV-Empfängers.
  • Taste „TV“ drücken und loslassen.
  • Fernbedienung auf das Gerät richten, „ОК“ drücken und halten.
  • Das Fernsehgerät sucht automatisch nach der richtigen Codierung und schaltet sich dann aus.
  • Lassen Sie die OK-Taste los.

Jetzt können Sie die Universalfernbedienung für den TV-Empfänger verwenden.

Manuelle Einstellung

Wenn die vorherige Methode, den Fernseher an die Beeline-Fernbedienung zu binden, fehlgeschlagen ist, versuchen wir, die Programmierung im manuellen Modus durchzuführen, was die Suche nach einem vierstelligen Code erfordert, der der Marke des Fernsehers entspricht. In der Regel gibt es mehrere Kodierungen für jede Marke, wenn also eine nicht passt, geben Sie eine andere ein, manchmal müssen Sie mehrere durchgehen, um die richtige zu finden.

  • Drücken Sie „TV“, um die Fernbedienung mit dem Fernsehgerät zu verbinden.
  • Richten Sie das Gerät auf den Empfänger.
  • Halten Sie „Setup“ einige Sekunden lang gedrückt, bis die Anzeige zweimal blinkt.
  • Geben Sie den vierstelligen Code ein, der der TV-Marke entspricht.
  • Wenn der Vorgang erfolgreich war, blinkt die LED auf der Fernbedienung zweimal. Erledigt.

Wenn die Lampe aufleuchtet und eine Weile anbleibt, liegt ein Fehler vor. In diesem Fall sollten Sie versuchen, einen anderen Code auszuwählen. Die Kombinationen sollten im Voraus vorbereitet werden, denn wenn die Zahlen nicht innerhalb weniger Sekunden eingegeben werden, schaltet das Steuergerät in den Standby-Modus und der Vorgang muss wiederholt werden.

Codes zum Einrichten der Kompatibilität der Beeline-Fernbedienung mit einigen bekannten Marken von TV-Empfängern:

Codes für die Kompatibilitätseinstellungen der Beeline-Fernbedienungen

Die vollständige Liste finden Sie im Codebuch.

Unterschied zwischen Original-Fernbedienung und Universal-Fernbedienung

Obwohl nichts äußerlich auf die Vielseitigkeit des Geräts hinweist, gibt es einen grundlegenden Unterschied in den Mikroschaltungen. Aus diesem Grund können einige Fernbedienungen nur mit einem Gerät funktionieren, für das sie ursprünglich konzipiert wurden, z. B. mit einer Set-Top-Box, während die Verwendung einer solchen Fernbedienung mit demselben Fernsehgerät nicht mehr möglich ist.

Das Funktionsprinzip des Bedienfelds beruht auf den folgenden drei Schritten:

  • Wenn der Benutzer eine Taste drückt, wird der Chip aktiviert, und es erfolgt eine Abfolge von elektrischen Impulsen.
  • Die LED empfängt den Befehl, wandelt den Impuls in einen Infrarotstrahl um und sendet das Signal an das gekoppelte Gerät.
  • Der Fototransistor in der Fernbedienung empfängt das Infrarotsignal und wandelt es in einen elektrischen Impuls um, der an das Steuergerät gesendet wird. Dadurch wird die Ausführung des vom Benutzer erteilten Befehls sichergestellt.

Die Kommunikationsmethode, die zur Steuerung von Geräten über die Fernbedienung verwendet wird, heißt PCM oder Puls-Code-Modulation. Seine Besonderheit besteht darin, dass es jedem Befehl einen dreistelligen Code zuordnet. Beispiel:

  • 000. Schalten Sie den Fernsehempfänger aus;
  • 001. Wählen Sie den nächsten TV-Kanal;
  • 010. Rückkehr zum vorherigen Kanal;
  • 011. Lauter;
  • 100. Volumenreduzierung;
  • 111. schalten Sie das TV-Gerät ein und t.д.
Siehe auch  So schalten Sie Werbung auf Samsung aus

Wenn also die Tasten der Fernbedienung betätigt werden, wird die Infrarotdiode, die nach der voreingestellten Regel „111“ arbeitet, durch den Chip aktiviert. ON, ON, ON mit einer definierten Signalschrittlänge von einigen Millisekunden. Angenommen, der Benutzer drückt die Lautstärketaste mit dem Code 011, dann führt die Diode diese drei Manöver mit einer bestimmten Verzögerung aus (aus, ein und wieder ein).

Original- und Nicht-Original-Fernbedienungen sind für ein bestimmtes Gerätemodell bestimmt; sie können nicht für andere Geräte umkonfiguriert werden. Der erste Typ bezieht sich auf Einheiten, die vom Hersteller des Geräts hergestellt werden, der zweite Typ kann von verschiedenen Herstellern hergestellt werden.

Universal-Varianten sind lernfähige Geräte, so dass sie anstelle der ursprünglichen (oder nicht-originalen) Variante für jeden Gerätetyp eingerichtet und verwendet werden können, z. B. wenn die ursprüngliche Fernbedienung verloren gegangen ist. In einem solchen Gerät ist eine spezielle Software mit einer Code-Datenbank integriert, so dass es für fast alle TV-Geräte verwendet werden kann.

verbinden, fernbedienung, ihrer, set-top-box, fernseher

So weisen Sie der TV-Fernbedienung Tasten zu?

Sie können nun mit der zweiten Option im selben Menü fortfahren. „Konfiguration“. Drücken Sie darauf

Sie gelangen zu den Anwendungseinstellungen. Leider sind viele verschiedene Funktionen nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar. Aber in der kostenlosen Version können Sie den Haupttasten Ihrer Android TV-Fernbedienung ganz einfach einige Aktionen zuweisen oder hinzufügen.

Klicken Sie dazu auf „Schaltflächen hinzufügen“ und die Liste der neu zugewiesenen Funktionen wird angezeigt. Um eine neue hinzuzufügen, wählen Sie erneut den gleichnamigen Menüpunkt und drücken Sie dann die Taste auf der Fernbedienung, die Sie neu konfigurieren möchten.

Danach erscheint sie auf der gleichen Seite.

Bewegen Sie nun die Markierung darauf und klicken Sie auf die Fernbedienung. Die Programmierkonfiguration des Softkeys wird angezeigt. Sie sind derzeit nicht aktiv, daher müssen Sie zunächst ihre Neuzuweisung im Menü „Einstellungen“ freischalten

Wir haben nun die Möglichkeit, drei Werte für diese Schaltfläche auf einmal einzustellen:

Nun muss noch die Funktion des TV-Geräts auf Android ausgewählt werden, die durch doppeltes Antippen der Taste ausgelöst wird. Es gibt eine ganze Reihe von

Auch hier sind einige nur gegen Geld freigeschaltet, aber auch diese reichen aus, um die Smart TV Box zu optimieren. Ich habe zum Beispiel die Erstellung von Screenshots beauftragt, die Sie in diesem Artikel als Illustrationen sehen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS