So verknüpfen Sie Ihre Karte zum Bezahlen mit Ihrem iPhone

Wie Sie Ihre Bankkarte mit Ihrem iPhone verknüpfen (App Store, iTunes Store und Apple Pay)

Die meisten Nutzer von Apple-Smartphones, die mit der Installation kostenloser Anwendungen begonnen haben, entscheiden sich schließlich für den Kauf kostenpflichtiger Versionen. Und wenn ja, stellt sich die Frage, wie man die Karte mit dem iPhone verbindet. Diese Aktion ermöglicht es Ihnen, Einkäufe im App Store und darüber hinaus zu tätigen. Es wird möglich sein, mit der Apple Pay App sowohl in Online-Shops als auch in normalen Einkaufszentren, Cafés, Restaurants, Tankstellen und anderen Orten zu bezahlen

Es gibt ein paar einfache Schritte, um eine Karte zu Ihrem iPhone hinzuzufügen:

Nach der Registrierung können Sie Ihre Einkäufe mit der verknüpften Karte bezahlen. Um von einer Karte zu einer anderen zu wechseln, müssen Sie zunächst die alte Karte lösen (wählen Sie unter „Zahlungsmethode“ die Option „Nein“) und dann die neue Karte hinzufügen.

Was ist die Apple Wallet?

Wenn wir ein Gerät kaufen, sind spezielle Systemanwendungen bereits installiert. Apple Wallet ist eine davon. Es erschien in iOS 9 und späteren Versionen.

Die App ist ein virtuelles Portemonnaie, in dem nicht nur Bankkarten, sondern auch Rewards-Karten. Die App muss nicht heruntergeladen werden, sie ist auf dem Telefon vorinstalliert und kann nicht gelöscht werden.

verknüpfen, ihre, karte, bezahlen

Einwohner Chinas, der Vereinigten Staaten und Japans können eine Transportkarte hinzufügen und Fahrpreise kontaktlos bezahlen, indem sie ihr Telefon oder ihre Apple Watch (intelligente Uhr) an das Lesegerät halten. In Russland ist dies nur bei den U-Bahnen in Moskau und St. Petersburg möglich.

Russland arbeitet nun daran, dass Besitzer von Apple-Geräten die virtuelle Transportkarte Troika nutzen können. TASS berichtet.

Die elektronische Brieftasche hat neben der Aufbewahrung von Karten noch weitere Funktionen. Im Jahr 2020 haben einige Autohersteller den Autoschlüssel. Das bedeutet, dass Sie jetzt Ihr Smartphone benutzen können, um Ihr Auto zu entriegeln und sogar zu starten.

Seit 2021 können Gäste einer Reihe von US-Hotels eine Zimmerschlüsselkarte zur App hinzufügen. Um die Tür zu einem Raum zu öffnen, starten Sie einfach Wallet und halten Sie es an den Sensor, um eine Messung durchzuführen.

So fügen Sie eine Karte zur Apple Wallet hinzu

Kontaktlose Zahlungsmethode erfordert NFC-Technologie. Wenn Ihr iPhone diese Funktion nicht unterstützt, kann das Portemonnaie einfach zum Speichern von Karten verwendet werden. sowohl Bank- als auch Rabattkarten.

Nutzer des iPhone 6 und neuer haben keinen Grund zur Sorge. Die Geldbörse im Smartphone ist nicht nur ein virtuelles Portemonnaie: Apple Pay ermöglicht Zahlungen in Offline- und Online-Shops.

Siehe auch  Der Ton verschwindet bei der Aufnahme von Videos mit dem iPhone

Alle Kartenprodukte der Sovcombank können zur mobilen Geldbörse hinzugefügt werden. Holen Sie sich ein Kartenguthaben und zahlen Sie einfach offline und online mit der Karte, und profitieren Sie von weiteren Vorteilen: Cashback von bis zu 6 % und bis zu 10 % auf Guthaben.

Wenn Sie etwas online kaufen, wählen Sie „Bezahlen mit Apple Pay“ als Zahlungsmethode. Die Zahlung wird dann mit der in der App ausgewählten Karte durchgeführt

Wenn Sie die Brieftasche auf Ihrem Smartphone öffnen, sehen Sie eine Liste mit allen Karten, die Sie hinzugefügt haben. Beachten Sie, dass die virtuelle Karte ein Duplikat der Plastikkarte ist. Das heißt, das Bild in der App ist genau dasselbe wie das Produktdesign.

In der Brieftasche können Sie Zahlungs- und Clubkarten, Rabattcoupons, Kinokarten und sogar Flug- oder Bahntickets hinzufügen.

Hinzufügen einer Bankkarte

Seit August 2021 können sich Russen nicht nur mit den Karten von MasterCard und Visa, sondern auch mit den Karten des nationalen Systems Mir verbinden. Das einzige Problem ist Maestro. dieses System wird von der iPhone-App noch nicht unterstützt.

Für alle anderen ist es schnell und einfach, ein Bankprodukt hinzuzufügen:

Apple Pay einrichten und kontaktlos mit dem iPhone bezahlen. so geht’s

  • Öffnen Sie Apple Wallet auf Ihrem iPhone.
  • Oben rechts sehen Sie ein Pluszeichen, tippen Sie es an.
  • Wählen Sie „Debit- oder Kreditkarte“.
  • Weiter drücken. Sie können die Karte scannen. das Gerät erkennt sie und zeigt Ihnen die Informationen auf dem Bildschirm an. Wenn es aber nicht möglich ist, ein Foto zu machen, können Sie die Daten auch manuell eingeben.
  • Überprüfen Sie alle erforderlichen Angaben auf der Karte: Vor- und Nachname, Nummer, Gültigkeitsdatum, dreistelliger Code auf der Rückseite.
  • Wenn alle Daten korrekt sind, erhalten Sie einen SMS-Code, um sie zu bestätigen. Geben Sie sie in die spezielle Zeile ein.

Wenn Sie in der Anwendung auf die Karte klicken, sehen Sie die Vorderseite der Karte und den Verlauf der letzten Transaktion.

Die Halva-Karte der Sovcombank lässt sich einfach zur Apple-App hinzufügen. Bezahlen Sie damit in mehr als 240 Tausend Partnershops und erhalten Sie mehr Cashback. Für dringende Anschaffungen, für die Sie noch nicht genug Geld haben, können Sie über 2 Jahre hinweg Ratenzahlungen leisten.

Hinzufügen einer Rabattkarte

Um Platz in Ihrem Portemonnaie oder Ihrer Tasche zu sparen, verknüpfen Sie die erforderlichen Club- und Prämienkarten in der App. Wallet unterstützt jedoch nicht alle Treueprogramme.

Sie können dies auf zwei Arten überprüfen: Sie können versuchen, eine Rabattkarte hinzuzufügen oder die Website des Geschäfts, des Restaurants, der Apotheke usw. zu besuchen.

Welche Methoden gibt es?

  • Rufen Sie die Anwendung über eine Textnachricht oder über einen Link in Ihrer E-Mail auf.
  • Scannen Sie den QR-Code auf der Karte selbst, wenn er vorhanden ist, natürlich.
  • Manchmal wird die Karte automatisch verknüpft, wenn Sie bereits ein Produkt oder eine Dienstleistung mit Apple Pay bezahlt haben.

Wie die Apple Watch funktioniert

Wie dieses Gerät beim Einkaufen im Geschäft funktioniert? Der Transaktionsprozess ist immer derselbe. Der einzige Unterschied ist die Art der Bezahlung mit der Smart Watch. Das Prinzip beim iPhone ist anders. Die Uhr verfügt nicht über TouchID, um den Benutzer zu identifizieren und die Zahlungstransaktion per Fingerabdruck zu bestätigen, wie es bei den iPhone-Gadgets der Fall ist.

Siehe auch  Das iPhone als Modem verwenden

Die Apple Watch verwendet einen Pin-Code, um den Zahler zu identifizieren, und die Zahlung wird über integrierte Tasten gesteuert. Wenn Sie eine Transaktion durchführen, müssen Sie die Smartwatch genau wie beim iPhone in die Nähe des POS-Terminals bringen. Eine kleine Vibration ertönt, wenn die Zahlung erfolgreich war. Die Uhr kann nicht mit einem Smartphone verbunden werden, und der Nutzer muss zum Zeitpunkt des Kaufs kein iPhone besitzen. Und um die kontaktlose Bezahlfunktion von Apple Pay auf dem iPhone 5/5s zu unterstützen, müssen Sie Ihre Uhr mit Ihrem Smartphone koppeln.

So ändern Sie Ihre Bankkarte im App Store auf dem iPhone?

Hier sollten Sie die gleichen Schritte befolgen wie beim Hinzufügen einer Zahlungskarte.

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone.
  • Gehen Sie zu „iTunes Store und App Store“.
  • Tippen Sie dann auf. um die Apple-ID einzugeben, und wählen Sie im angezeigten Menü „Apple-ID anzeigen“.
  • Gehen Sie dann auf „Zahlungsinformationen.
  • Geben Sie unter „Zahlungsmethoden“ die Daten Ihrer neuen Zahlungskarte ein (Sie können ein Foto machen) und tippen Sie auf „Fertig“.

Nachdem Sie Ihre Zahlungskarte für den iTunes Store und den App Store geändert haben, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie darüber informiert, dass sich Ihre Zahlungsinformationen in Ihrer Apple ID geändert haben.

So fügen Sie eine neue Karte zu Apple Pay auf dem iPhone hinzu

Sie benötigen ein iPhone, das Apple Pay unterstützt (was alle modernen Modelle haben) und eine Kredit-/Debitkarte, die mit Apple Pay kompatibel ist. Die Karte muss sich in der Nähe befinden, da ihre Nummer addiert wird.

  • Legen Sie die Karte auf eine flache Oberfläche und richten Sie die Kamera Ihres iPhones auf die Karte, so dass die Nummer gut sichtbar ist (oder tippen Sie auf „Daten manuell eingeben“).
  • Überprüfen Sie die Daten und drücken Sie „Weiter“.
  • Lesen Sie alle Bedingungen und Konditionen sorgfältig durch und akzeptieren Sie sie.
  • Wählen Sie, ob Sie die Bestätigung per Nachricht oder per Post erhalten möchten, und geben Sie dann den erhaltenen Code ein.
  • Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf „Fertig“, um den Vorgang abzuschließen.

Sie kehren zu den Einstellungen zurück und finden die hinzugefügte Karte in der Liste. Sie können den gleichen Vorgang für alle anderen Karten wiederholen, die Sie zu Apple Pay hinzufügen möchten.

Mac-Benutzer können die Option „Pay on Mac“ aktivieren, um Einkäufe schnell von ihrem Computer aus zu bezahlen.

Wenn Sie mehr als eine Karte hinzugefügt haben, ist es am besten, eine Hauptkarte in den Standard-Zahlungseinstellungen auszuwählen. Wenn Sie eine Apple Watch haben, können Sie Apple Pay auch über die iPhone App einrichten.

Die Anzahl der Karten kann begrenzt sein, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie sie erreichen. Hinzugefügte Karten können auch gelöscht werden, wenn Sie sie nicht mehr verwenden.

Apple Pay ist eine sehr praktische Funktion, insbesondere für Online-Einkäufe. Sie können ihn mit der Home-Taste verwenden, was den Bezahlvorgang erheblich beschleunigt.

Wenn Sie Apple Pay noch nicht auf Ihrem iPhone eingerichtet haben, lohnt es sich, dies zu tun, auch wenn Sie keine Online-Einkäufe tätigen. Es ist immer gut, ein Backup zu haben, falls Sie Ihre Karte oder Ihr Portemonnaie plötzlich zu Hause vergessen. In diesem Fall wird Apple Pay immer zur Rettung kommen.

Siehe auch  Prozentuale Aufladung auf dem iPhone einschalten

„Die Karte aus dem App Store und dem iTunes Store entkoppeln

Sie können die Zahlungsmethode auf Ihrem iPhone direkt über die Einstellungen des Geräts ändern. Um dies zu tun:

Ihre bisherigen Zahlungsdaten für Einkäufe im iTunes Store und App Store werden dann gelöscht. Hier können Sie auch Ihre Zahlungsinformationen auf Ihrem iPhone aktualisieren, indem Sie die entsprechende Option auswählen.

Löschen von Daten über iTunes

Manchmal kann die Bankkarte nicht direkt am Gerät entsperrt werden. Dann verwenden wir die „iTunes“-Software, die erforderlich ist:

verknüpfen, ihre, karte, bezahlen

Ein weiterer interessanter Artikel für Sie: Wie Sie Ihre Bankkarte mit Ihrem iPhone verknüpfen (App Store, iTunes Store und Apple Pay)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Verknüpfung Ihrer Karte mit iTunes aufzuheben. Nachdem Sie die veralteten Daten entfernt haben, können Sie entweder die aktuellen Daten eingeben, oder das Feld bleibt leer.

So verknüpfen Sie Ihre Bankkarte mit Ihrem iPhone

Um kontaktlos zu bezahlen, müssen Sie die auf Ihrem Gerät installierte Wallet-App starten. Drücken Sie das Plus-Symbol, um Ihre Bankkartendaten einzugeben. Sie können dies auf zwei Arten tun: durch Scannen direkt in der Wallet-App oder durch manuelle Eingabe der Nummer.

Sobald Sie Ihre Daten (einschließlich CVC-Code) eingegeben haben, sendet die App die Informationen an die Bank und erhält dann eine Bestätigung. Das Bezahlen von Einkäufen mit dem Smartphone ist dann jederzeit möglich.

Wie man Apple Pay auf der iWatch einrichtet

Um Ihre Uhr als Geldbörse zu verwenden, öffnen Sie die Apple Watch App auf Ihrem iPhone und wählen Sie die Registerkarte „Meine Uhr“. Gehen Sie dann zu „Wallet und Apple Pay“ und fügen Sie Ihre Kartendaten, einschließlich der Sicherheitscodes, hinzu. Drücken Sie dann die Schaltfläche „Weiter“. Die Bank prüft die von Ihnen eingegebenen Daten und genehmigt dann die Verwendung der Karte auf Ihrem Gerät.

Über eine Banking-App

Kontoauffüllungen für Apple-Geräte können auch über russische Bank-Apps vorgenommen werden. In den meisten Fällen müssen Sie nur den Abschnitt „Zahlungen“ finden und „App Store“ in das Suchfeld eingeben und dann in den Ergebnissen den Anbieter „App Store iTunes“ auswählen.

Die Bezahlung funktioniert folgendermaßen: Sie müssen Ihre Handynummer in das Feld. Ein Aktivierungscode wird per SMS an ihn gesendet. Vorzugsweise sollten Sie den Aufladebetrag wählen.

In den letzten Stunden gab es jedoch Berichte von Nutzern, dass auch diese Zahlungsoption nicht mehr funktioniert hat. Mehrere Bankkunden gaben an, dass die Zahlung durchgeführt wurde, aber das Zertifikat mit dem Code nie ankam. In diesem Zusammenhang sollte man die möglichen Probleme beim Erhalt des Codes bedenken und mit den verschiedenen Bank-Apps prüfen, ob die Methode funktioniert.

verknüpfen, ihre, karte, bezahlen

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS