Verkleinern von Fotos auf dem iPhone

Herabstufung eines Fotos auf dem iPhone?

Öffnen Sie Image Resizer auf Ihrem iOS-Gerät. Tippen Sie auf Fotos und wählen Sie ein Bild aus einem beliebigen Fotoalbum auf Ihrem Gerät aus. Sobald das Bild hochgeladen ist, wischen Sie nach rechts, um das Menü zur Größenänderung aufzurufen.

  • Compress Photos Pictures aus dem App Store herunterladen.
  • Starten Sie das Programm und ermöglichen Sie den Zugriff auf die Fotos in der Galerie.
  • Mehrere Fotos zum Komprimieren auswählen.
  • Verwenden Sie die Schieberegler, um das Komprimierungsverhältnis einzustellen und die Größe Ihres Fotos zu reduzieren.
  • Vorschau des Komprimierungsergebnisses. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, löschen Sie die Originalfotos.
fotos, iphone

Der Unterschied zwischen Komprimierung und Größenänderung Ihres Videos

Zunächst sollten wir uns auf einige grundlegende Konzepte einigen.

Unter Videokomprimierung verstehen wir die Verringerung der Größe der Videodatei durch Anwendung digitaler Komprimierungstechniken. Das Ergebnis kann ein Video sein, das nicht so scharf wie das Original ist, aber viel weniger Platz auf Ihrem Gerät einnimmt. Eine ausführliche Beschreibung des Videokomprimierungsprozesses auf iPhone und iPad finden Sie hier.

Eine Änderung der Größe (Auflösung) eines Videos wird als lineare Änderung der Größe der Bilder selbst betrachtet, wodurch das Bild selbst kleiner wird. Die Bildqualität kann gleich bleiben, aber die Gesamtgröße der Datei wird höchstwahrscheinlich reduziert. Dies ist auf die tatsächliche Verringerung der Videoauflösung zurückzuführen.

Wir empfehlen Ihnen, die kostenlose App Compress Videos zu verwenden, um die Größe des Videos auf Ihrem iPhone oder iPad zu ändern und so Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben.

Wie man die Größe eines iPhone– oder iPad-Bildes ändert

Öffnen Sie Image Resizer auf Ihrem iOS-Gerät. Tippen Sie auf Fotos und wählen Sie ein Bild aus einem beliebigen Fotoalbum auf Ihrem Gerät aus.

Siehe auch  Wie man einen Fingerabdruck auf dem iPhone hinterlegt.

Wenn das Bild hochgeladen wurde, wischen Sie nach rechts, um das Menü zur Bearbeitung der Bildgröße aufzurufen.

Sie können die Auflösung des Bildes in Prozent oder in Pixeln ändern. Für beide Varianten können Sie eine proportionale oder nicht-proportionale Größenänderung wählen.

Sobald Sie die Bildauflösung geändert haben, klicken Sie auf die Taste Share. Die am häufigsten genutzten Exportdienste werden hier angezeigt.

Alle Bilder öffnen

Zuerst müssen Sie alle Bilder in einem Vorschaufenster öffnen. Wenn sich alle benötigten Dateien im selben Ordner befinden, ist es am einfachsten, die Option „Alle auswählen“ zu verwenden, mit der rechten Maustaste zu klicken und „Öffnen“ zu wählen.

Um Dateien auszuwählen, die nicht in der Reihenfolge sind, drücken Sie ⌘Cmd auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf das gewünschte Foto.

Es öffnet sich ein Schnellvorschaufenster mit einer zusätzlichen Spalte auf der linken Seite, in der alle Bilder des Ordners angezeigt werden. Klicken Sie auf eines der beiden Symbole, und es wird im Hauptfenster geöffnet.

Wie man mit dem iPhone ein 16 9-Foto aufnimmt?

So geht’s: Öffnen Sie „Kamera“, öffnen Sie das Menü „Schnelleinstellungen“, indem Sie vom unteren Rand des Bildschirms nach oben wischen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bildformat“ und wählen Sie die Option „16:9“.

Größe ändern. Alle verfügbaren JPEG-Einstellungen befinden sich unter „Extras“ in der Menüleiste. Wählen Sie Größe anpassen, um ein neues Dialogfeld für die Bildabmessungen zu öffnen. Sie können die Breite und Höhe, die Auflösung und die Einheiten dieser Einstellungen ändern.

Gemeinsame Alben erstellen

Um ein Album von Ihrem iPhone oder iPad aus zu teilen, müssen Sie diese Funktion in den Einstellungen aktivieren. Gehen Sie deshalb auf „Einstellungen“ „Ihr Name“ „iCloud“ und aktivieren Sie die Option „Gemeinsame Alben“. Wenn Sie zufrieden sind, folgen Sie den folgenden Schritten

  • Öffnen Sie die Anwendung „Fotos„.
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Alben“.
  • Drücken Sie „“.
  • Wählen Sie „Neues gemeinsames Album“.
  • Wählen Sie einen Namen für das Album.
  • Klicken Sie auf „Weiter.
  • Wählen Sie die Personen aus, für die Sie das Album freigeben möchten.
  • Klicken Sie auf „Erstellen“.
Siehe auch  So aktivieren Sie die zweite Zeile auf dem iPhone

Beachten Sie, dass Sie Personen nachträglich aus einem Album entfernen können. Dazu müssen Sie das betreffende Album eingeben, auf das entsprechende Symbol zum Hinzufügen von Personen in der oberen rechten Ecke klicken, auf Teilnehmer klicken und unten auf „Teilnehmer entfernen“ klicken. Natürlich wird das nicht dazu führen, dass Sie allein im Album bleiben, aber löschen Sie es.

Um ein privates Album zu haben, in dem nur Sie selbst zu sehen sind, müssen Sie Ihre Apple Album ID hinzufügen, damit es nur Ihnen zur Verfügung steht und niemand sonst die gespeicherten Fotos sehen kann.

Komprimieren einer einzelnen Datei auf einem iPhone oder iPad

In Dateien können wir ein einzelnes Dokument oder Bild zu komprimieren, hat dies eine Menge Gewicht, um es viel einfacher zu machen, indem sie es teilen. Wir müssen nur die App „Dateien“ auf unserem iPhone oder iPad aufrufen und die folgenden Schritte ausführen:

  • Suchen Sie die Datei oder den Ordner, den Sie komprimieren möchten.
  • Drücken Sie lange auf diese Datei oder diesen Ordner.
  • In dem erscheinenden Dropdown-Menü klicken wir am Ende auf „Komprimieren“.

Sobald wir diese Schritte befolgt haben, wird eine komprimierte Datei erstellt, die sich am selben Ort befinden wird. Wir glauben, dass dies verbessert werden könnte, da es schön wäre, wenn sie nach dem Speicherort der neuen komprimierten Datei fragen würden, wenn sie erstellt wird. Das ist etwas, das wir auch in Windows oder macOS haben können, und wir denken, dass es interessant sein wird, wenn sie in Zukunft iOS- und iPadOS-Updates einbeziehen.

Wie man das Gewicht von Fotos auf dem iPhone reduziert

  • Drücken Sie die Taste mit dem „“-Zeichen auf dem Startbildschirm.
  • Wählen Sie ein Bild aus der iPhone– oder iPad-Galerie aus, das Sie komprimieren möchten.
  • Öffnen Sie das Bild in Compress Photos Pictures.

Fotos am iPhone & iPad verkleinern | Kurzbefehl

fotos, iphone
  • Verwenden Sie die Schieberegler, um die Auflösung und Qualität des Fotos einzustellen. Während des Prozesses können Sie beobachten, wie sehr sich das Foto verändert. Mit dieser Option können die Benutzer die besten Werte auswählen.
  • Drücken Sie die Taste Komprimieren.
Siehe auch  Kopfhörer können nicht an das iPhone angeschlossen werden

Nach diesen Manipulationen müssen Sie nur noch einige Sekunden warten. Nach Abschluss der Komprimierung zeigt die App an, um wie viel das Foto verkleinert wurde, und bietet an, das Originalbild zu löschen.

Es ist erwähnenswert, dass die Verwendung von Compress Photos Pictures kostenlos ist. Allerdings gibt es einige Einschränkungen in der App. Manchmal wird ein Werbeeinschub angezeigt, wenn Sie das Foto komprimieren. Auch in der kostenlosen Version gibt es eine Begrenzung für die Gruppenbearbeitung von Fotos.

Für die Aufhebung dieser Beschränkungen müssen die Nutzer eine Gebühr von 299 Euro entrichten.

Nutzung von Online-Diensten

Eine sehr beliebte Methode für diejenigen, die keine Software von Drittanbietern installieren wollen. Es gibt viele Websites im Internet, die diese Art von Dienstleistungen anbieten.

Wir empfehlen die Verwendung von Toolur. Hier gibt es kein Russisch, aber andererseits auch keine Fallstricke:

  • Starten Sie den Browser über die entsprechende Verknüpfung.
  • Geben Sie das Kompressionsbild ein.com in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Die Startseite der Ressource wird angezeigt. Klicken Sie hier einfach auf die Schaltfläche „Bilder hochladen“.
  • Das System fordert Sie auf, einen Ordner auszuwählen. öffnen Sie die gewünschte Datei.
  • Klicken Sie nun auf „Bilder komprimieren“, d.h. aktivieren Sie die Komprimierungsoption.
  • Ergebnis herunterladen.

Die Miniaturansicht wird nun in der Galerie Ihres Smartphones oder in den Downloads Ihres Computers angezeigt. Es ist nicht nötig, etwas in den Diensteinstellungen zu ändern. Es ist bereits für eine maximale Optimierung konfiguriert. Nach der Fertigstellung kann das Original aus dem Speicher des Geräts gelöscht werden.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS