Verkleinern von Symbolen auf Ihrem iPhone

Verkleinern von Symbolen auf dem iPhone-Schreibtisch?

Wenn vergrößerte Symbole auf dem Startbildschirm den Zugriff auf das Menü Einstellungen unmöglich machen, sollten Sie die Ansicht verkleinern. Tippen Sie dazu zweimal mit drei Fingern auf das Display. Um die Vergrößerungsfunktion zu deaktivieren, gehen Sie zu „Einstellungen“, „Universal Access“, „Vergrößerung“ und drücken Sie den Schalter.

  • Halten Sie auf Ihrem Desktop die Strg-Tasten auf Ihrer Tastatur gedrückt.
  • Drehen Sie das Mausrad nach oben oder unten, um die Größe der Symbole zu erhöhen bzw. zu verringern.

Deaktivieren Sie unnötige Benachrichtigungen

Benachrichtigungen sind ein großes Ärgernis auf den heutigen Smartphones. Wenn Sie die Situation nicht unter Kontrolle haben und allen installierten Apps die Erlaubnis erteilen, Banner anzuzeigen, müssen Sie alle paar Minuten vom iPhone-Bildschirm abgelenkt werden.

Die Entwickler von fast allen Apps und Spielen versuchen, Benachrichtigungen hinzuzufügen, die Sie regelmäßig an ihre App erinnern. Dies lenkt den Benutzer nicht nur ab, sondern verbraucht auch Batteriestrom.

Zur Steigerung der Produktivität habe ich die Anwendungen in drei Gruppen unterteilt:

▶ ohne Benachrichtigungen. dies ist die größte Gruppe von Apps und Spielen, die einfach nur auf dem Smartphone leben und nicht durch ständige Banner und Benachrichtigungen gestört werden sollten.

▶ mit Abzeichen. hier lege ich Anwendungen ab, die Benachrichtigungen benötigen, aber nicht sehr wichtig sind. Zum Beispiel soziale Netzwerke, die ständig von der Arbeit ablenken, oder Messenger ohne Arbeitschats und Aufgaben.

▶ mit vollständigen Benachrichtigungen. hier habe ich nur die wichtigsten Apps zur sofortigen Benachrichtigung belassen.

Gehen Sie nun zu Einstellungen. Benachrichtigungen und deaktivieren Sie die Benachrichtigungen für die erste Gruppe von Anwendungen.

Für die zweite Gruppe lassen Sie die Benachrichtigungen eingeschaltet, deaktivieren aber alle Arten von Warnmeldungen. Sie können nur den Sticker (der rote Kreis mit der Anzahl der Benachrichtigungen) einrichten oder Töne dazu hinzufügen. Auf diese Weise werden Sie nur dann über eingehende Nachrichten informiert, wenn Sie sie selbst überprüfen und zu den App-Symbolen auf dem Desktop navigieren möchten.

Für wichtige Apps lassen Sie die gewünschten Benachrichtigungen stehen. Sie können nur Banner auf dem Sperrbildschirm oder Einträge in der Benachrichtigungszentrale einrichten, oder Sie können die Benachrichtigung so einstellen, dass sie permanent angezeigt wird, bis der Benutzer reagiert. Auf diese Weise verpassen Sie keine Nachricht in Ihren wichtigsten Anwendungen.

Durch die Begrenzung der Anzahl der Benachrichtigungen habe ich die Häufigkeit der Nutzung meines Smartphones reduziert, wurde weniger abgelenkt und blieb in unnötigen Apps hängen, anstatt zu arbeiten.

Vergrößern von Symbolen und Inhalten in Standard-Apps auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Starten Sie Einstellungen und gehen Sie zu Bildschirm und Helligkeit;

Klicken Sie unter Zoom auf „Ansicht“; 3. Oben gibt es zwei Optionen. „Standard“ und „Vergrößert“;

iPhone X Einhandmodus aktivieren & nutzen

Wenn Sie auf Zoom umschalten, können Sie für Screenshots nach rechts scrollen und sehen, wie Symbole und Anwendungen auf einem 4-Zoll-Display aussehen; 5. Wenn Sie sich für eine Option entschieden haben, klicken Sie auf „Fertig“ in der oberen rechten Ecke.

Siehe auch  Einen Song als Klingelton für Ihr iPhone festlegen

Wie man benutzerdefinierte App-Symbole auf dem iPhone mit iOS 15 oder höher verwendet

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um benutzerdefinierte App-Symbole für das iPhone zu erstellen??

Wenn Sie nur einen anständigen App-Symbol-Wechsler für Ihr iOS-Gerät brauchen, ohne dafür Geld auszugeben, ist die Shortcuts-App mehr als geeignet, Ihre Erwartungen zu erfüllen. Wenn Sie jedoch eine Reihe von coolen Themen und benutzerdefinierten Anwendungssymbolen bevorzugen, sollten Sie einen Symbolwechsler eines Drittanbieters erwerben. Während die meisten Icon Changer kostenlos erhältlich sind, müssen Sie auf die Premium-Version upgraden, um alle Themen freizuschalten.

Ändern Sie die App-Symbole auf Ihrem iPhone mit der Shortcuts-App

Klicken Sie nun auf „“ Aktion hinzufügen.

Hinweis. Wenn die Option „App öffnen“ unter „Vorschläge für die nächste Aktion“ angezeigt wird, wählen Sie sie aus. Andernfalls fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.3. Geben Sie dann „Open App“ in die Suchleiste oben ein und wählen Sie sie aus den Suchergebnissen aus.

Tippen Sie dann auf „App“ und wählen Sie die App aus, für die Sie Ihr eigenes Symbol erstellen möchten. Ich werde ein eigenes Symbol für den App Store erstellen.

Geben Sie dann der App einen passenden Namen und tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf Fertig.

Legen Sie die Glyphe als benutzerdefiniertes App-Symbol auf Ihrem iPhone fest

Die Labels-App verfügt über eine ständig wachsende Bibliothek von Objekten und Symbolen, mit denen Sie verschiedene benutzerdefinierte App-Symbole erstellen können.

  • Klicken Sie auf das Symbol links neben dem Namen Ihrer Anwendung und wählen Sie dann eine Farbe für Ihr Anwendungssymbol.
  • Klicken Sie nun auf „Glyphe“ und wählen Sie eine der vielen Optionen. Verwenden Sie die anpassbaren Kategorien wie „Objekte“, „Symbole“ und „Menschen“ am unteren Rand, um verschiedene Glyphen zu erkunden.
  • Wenn Sie das gewünschte Symbol ausgewählt haben, drücken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „Fertig“.
  • Tippen Sie dann auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“.
  • Beachten Sie, dass Sie dieses benutzerdefinierte App-Symbol auch auf Ihrer Apple Watch anzeigen, es an die MacOS-Menüleiste anheften und sogar als Schnellaktion auf Ihrem Mac verwenden können.
  • Drücken Sie abschließend auf „Hinzufügen“ in der oberen rechten Ecke, um den Vorgang abzuschließen. Ihr benutzerdefiniertes iPhone-App-Symbol wird nun auf Ihrem Startbildschirm angezeigt.

Verwenden Sie ein Bild als Symbol für Ihre iPhone-App

Wenn Sie Ihr App-Symbol weiter personalisieren möchten, können Sie Ihr eigenes Bild als iPhone-App-Symbol verwenden.

  • Tippen Sie nun auf das Symbol der Standard-App und wählen Sie „Foto auswählen“.
  • Wichtig: Wenn sich das Bild in der App „Dateien“ befindet, drücken Sie auf „Datei auswählen“ und wählen Sie das Bild aus. Und wenn Sie ein Foto machen wollen, klicken Sie auf „Bild aufnehmen“.
  • Wählen Sie dann ein Bild aus Ihrer Fotobibliothek. Sobald dies geschehen ist, passen Sie Ihr Bild an und drücken Sie auf „Auswählen“ in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  • Ihr Bild wird nun als Symbol für die iPhone-App festgelegt. Tippen Sie schließlich auf „Hinzufügen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um den Vorgang abzuschließen.
verkleinern, symbolen, ihrem, iphone

Das war’s! Das Symbol für die App, die Sie anpassen möchten, wird auf Ihrem Startbildschirm angezeigt. Sie können die Anwendung dann durch Tippen auf dieses Symbol starten.

  • Dieser Hack funktioniert zwar recht zuverlässig, startet aber zuerst „Shortcuts“, bevor die App gestartet wird.
  • Wenn Sie die App öffnen möchten, ohne die Kurzbefehle-App auszulösen, deaktivieren Sie die Kurzbefehl-Benachrichtigungen. Gehen Sie dazu zur Anwendung „Einstellungen“. „Bildschirmzeit“. „Alle Aktionen anzeigen“. „Benachrichtigungen“. „Abkürzungen“. Deaktivieren Sie nun das Optionsfeld neben Benachrichtigungen zulassen.

Die besten Apps von Drittanbietern zum Erstellen eigener iPhone App-Symbole

Wenn Sie eine vollständige Anpassung vornehmen möchten, sollten Sie den App-Icon-Changer eines Drittanbieters für iPhone und iPad ausprobieren. Mit vielen faszinierenden App-Symbolen und.Themen bieten sie Ihnen mehr Flexibilität bei der Erstellung von Symbolen nach Ihrem Geschmack.

Siehe auch  Cache löschen auf Samsung. So löschen Sie den Cache auf Ihrem Huawei-Handy

Ästhetisches Set

Aesthetic Kit ist ein multifunktionales Tool zum Ändern von iPhone– und iPad-App-Symbolen. Was ihn von anderen Icon-Changer-Programmen unterscheidet, ist seine riesige Icon-Sammlung (über 10.000 Icons und Widgets). Sie haben also viel Freiheit zum Experimentieren. Außerdem verfügt es über eine solide Bibliothek von Widgets, die Sie zur Erstellung attraktiver Layouts verwenden können.

Installation: (kostenlos, 9,99/Monat)

Brass: anpassbare Icons und Widgets.

Ein weiterer App-Icon-Wechsler, der einen näheren Blick wert ist, ist Brass (über 5 Millionen Downloads). Außerdem gibt es eine große Auswahl an benutzerdefinierten App-Symbolen, Themen und Widgets, um Ihren Startbildschirm mit verschiedenen Layouts zu dekorieren. Obwohl Brass kostenlos erhältlich ist, müssen Sie 2,49 pro Woche oder 6,99 pro Monat bezahlen, um alle Symbole und Themen freizuschalten.

Installieren: (kostenlos, 6,99/Monat)

So passen Sie Ihren Schreibtisch auf dem iPad an

Mit iPadOS kannst du die Größe und das Layout von Apps auf dem Schreibtisch nach Belieben auswählen

Leider müssen Sie aufgrund der vergrößerten Icons einige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Erstens können Sie das „Heute“-Layout, in dem beliebte App-Widgets sowie die Uhr, der Kalender und die Wetterübersicht untergebracht sind, nicht mehr dauerhaft auf Ihrem Desktop platzieren. Es kann nur als Popup-Fenster aufgerufen werden, das den Desktop und die Anwendungen, die zu diesem Zeitpunkt nicht verfügbar sind, überdeckt. Zweitens können Sie 20 statt 30 Anwendungen auf Ihrem Desktop ablegen, obwohl es in bestimmten Situationen sehr praktisch sein kann, mehr Anwendungen zu haben.

Ändern von Symbolen unter iOS 14 und Erstellen eines benutzerdefinierten Desktops

Was Apple sich nie erlaubt hat, ist, dass Benutzer das Aussehen des iOS-Betriebssystems auf ihren iPhones ändern können. Steve Jobs würde sich im Grab umdrehen, wenn er wüsste, was die Leute gerade mit iOS 14 machen. Ja, in iOS 14, nicht ohne Krücken, aber Sie können das Aussehen des Desktops vollständig ändern. Wie? Das werden wir gleich herausfinden.

Die Befehle-App bietet jetzt auch die Möglichkeit, eigene Bilder für Befehlskurzbefehle zu verwenden. User Artwork ist jetzt verfügbar unter. Reddit und Ticktock unter dem Hashtag #iOS14homescreen.

Die Anpassung ist schwierig und zeitaufwändig, aber die Jagd geht weiter. Wenn Sie viel Zeit haben, sollten Sie sich auf den Weg machen:

  • Öffnen Sie die App Befehle.
  • Fügen Sie einen neuen Befehl hinzu, indem Sie auf das Pluszeichen in der oberen rechten Ecke klicken.
  • „Aktion hinzufügen“ → „Skripte“ → „App öffnen“.
  • Drücken Sie in dem erscheinenden Skript auf „Auswählen“ und wählen Sie dann die Anwendung aus, deren Symbol Sie ändern möchten.
  • Klicken Sie auf das Ellipsen-Symbol in der oberen rechten Ecke.
  • Wählen Sie dann den Befehl „Zum Startbildschirm hinzufügen“
  • Klicken Sie auf „Neuer Befehl 1“ unter „Symbol und Name für den „Startbildschirm““ und geben Sie einen Namen für die Anwendung ein.
  • Klicken Sie dann auf das Bild im gleichen Feld und verwenden Sie den Befehl „Datei auswählen“
  • Wählen Sie das gewünschte Symbol, wenn Sie es noch nicht geöffnet haben, verwenden Sie die Registerkarte „Durchsuchen“.
  • Erledigt! Du bist bezaubernd. Überprüfen Sie das Aktualisierungssymbol auf Ihrem Startbildschirm.

Sie können die Widgets auch individuell anpassen. Das ist etwas bequemer, denn die Widgetsmith-Software ist sehr nützlich. Sie können aus einer Vielzahl von bereits verfügbaren Widgets auswählen und deren Layout nach Ihren Wünschen anpassen.

Die wichtigsten Widgets in iOS

Alle Punkte, die ich mit meiner Hand nicht erreichen kann, sind mit Widgets gefüllt. Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Für mich ist es ein Kalender. Ich muss das Datum und den Wochentag irgendwo auf der Homepage sehen können, deshalb habe ich ein Kalendersymbol oben. Widget-Optionen im Überfluss. Wenn Sie Ihr iPhone zusammen mit der Apple Watch oder den Airpods verwenden, ist das Widget zur Anzeige des Ladezustands all Ihrer Geräte so wichtig wie die Luft. Vor kurzem haben wir über die besten Apps für die Apple Watch geschrieben, ich empfehle die Lektüre.

Siehe auch  Wie Sie das BIOS auf Ihrem Samsung Notebook aufrufen?

Für die Apple Watch wäre ein Widget für Ihre Aktivitäten eine schöne Ergänzung. Auch wenn Sie Ihr Gerät versehentlich entsperren. die Ringe erinnern Sie daran, dass es nicht an der Zeit ist, zu zögern. Siri-Vorschläge sind eine weitere gute Option. Bei Routineaufgaben ist es ein bisschen albern, da stimme ich zu. Aber wenn es um Mahnungen und Tipps geht, ist das ihre Stärke. Was die Stapel anbelangt, so bin ich skeptisch. Nur große Widgets können gestapelt werden. Denn wenn Sie einen Stapel von Quadraten bilden, ist das Blättern mit einem Finger sehr umständlich. Und ich empfehle Ihnen, überhaupt keine Ordner zu verwenden.

Widgets erleichtern die Nutzung Ihres Geräts.

So ändern Sie schnell das Symbol einer beliebigen App auf Ihrem iPhone

Laden Sie das gewünschte Set herunter, wenn Sie das gesamte Raster ändern möchten. Sie können es selbst tun oder den Links folgen: 1, 2, 3. Gute kostenpflichtige Optionen hier und hier. Suchen Sie auch nach minimalistischen, flachen und dreidimensionalen Bildern im Stil von Windows 98, wie in diesem Tutorial.

Öffnen Sie die App Befehle.

Tippen Sie auf das blaue Symbol in der oberen rechten Ecke.

Tippen Sie auf Anwendung öffnen

In dem weißen Fenster klicken Sie auf „Bewerbung“

Suchen Sie in dem sich öffnenden Fenster die gesuchte Anwendung. Wählen Sie es aus.

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf den kleinen blauen Kreis mit den drei weißen Schiebereglern.

Tippen Sie auf die blaue Schaltfläche Hinzufügen auf dem Bildschirm „Startseite“

Tippen Sie auf die Schaltfläche Neue Befehlszeile

Benennen Sie die Zeile nach dem Namen der gewünschten Anwendung um.

Tippen Sie auf das Feld rechts neben dem Namen. Tippen Sie auf Foto auswählen.

Finden Sie das gewünschte Symbol. Tippen Sie darauf.

Schneiden Sie das Bild so zu, dass es mit den Kanten des Quadrats übereinstimmt.

Tippen Sie auf Hinzufügen. Erledigt.

Wenn Sie den Vorgang für andere Anwendungen wiederholen, können Sie in der App „Befehle“ die übrigen Fenster schließen, um die Aktion anzupassen. Entfernen Sie jedoch nicht, was automatisch auf der Startseite gespeichert wird.

Es gibt nur ein MinusKlicken Sie auf ein solches Symbol, nachdem Sie die Anwendung gestartet haben, wird eine Push-Benachrichtigung angezeigt, dass Sie die Anwendung gestartet haben. Dies ist die derzeitige Einschränkung von Commands, die leider noch nicht beseitigt werden kann.

In iOS 14 gab es Schlupflöcher, um sie zu deaktivieren, aber iOS 15 hat sie vollständig geschlossen. Hoffentlich in der nächsten Version korrigiert.

Setzen Sie ein Lesezeichen

Warum iOS-Verknüpfungen

Die Commands-App wurde ursprünglich entwickelt, um personalisierte Befehle für Siri zu erstellen. Sie ermöglichen es Ihnen, mehrere Aktionen in einem einzigen Satz zusammenzufassen. Auf den Befehl „Siri, ich fahre nach Hause“ schaltet der Sprachassistent beispielsweise Ihre Lieblingsplaylist ein und plant die beste Route, um Staus zu vermeiden.

In iOS 14 sind „Quick Commands“ mit zusätzlichen Auslösern ausgestattet, die eine Aktivierung auf Basis bestimmter Ereignisse auslösen, z. B. wenn der Akku einen bestimmten Ladezustand erreicht. Das heißt, dass das iPhone so konfiguriert werden kann, dass es automatisch den Energiesparmodus aktiviert, wenn der Stromverbrauch unter die vordefinierten Grenzen sinkt.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS