Verschieben von Symbolen auf einem iPhone

Vorherige Schritte zu folgen

Damit die Funktion, die wir gleich erklären werden, richtig funktioniert, müssen bestimmte Anpassungen und vorherige Schritte vorgenommen werden. Einige können nach dem gesamten Prozess neu konfiguriert werden, aber das muss zuerst geschehen:

  • Aktivieren Sie die Bewegungsreduzierung über „Einstellungen“ „Universal Access“ „Bewegung.
  • Hintergrundbild ohne aktivierte Tiefe einstellen.
  • Machen Sie einen Screenshot von Ihrem leeren Bildschirm. Dazu müssen Sie einen langen Druck auf den Bildschirm ausüben, damit das iPhone glaubt, dass Sie die Symbole anordnen wollen. Sobald dies geschehen ist, gehen Sie nach rechts von allem auf dem Bildschirm, ohne dass die Symbole angezeigt werden.

So bringen Sie Ordnung in Ihren iPhone- oder iPad-Desktop-Bildschirm

Eines der wahrscheinlichsten Szenarien für die Sortierung von Apps ist die Gruppierung in Ordnern nach Kategorien: z. B. soziale Netzwerke, Fotos, Spiele, Geld. Die Anzahl der Seiten auf dem Startbildschirm mit Ordnern ist um ein Vielfaches geringer als bei unsortierten Anwendungen. Natürlich dauert es einige Zeit, die bereits installierten Anwendungen zu gruppieren. aber das muss nur einmal gemacht werden. Um die Ordnung aufrechtzuerhalten, müssen Sie in Zukunft daran denken, jede neue Anwendung in die entsprechenden Ordner zu verschieben.

verschieben, symbolen, einem, iphone

Sie können auch Ordner nicht nach Thema, sondern z. B. nach der Farbe der App-Symbole erstellen.

Auch innerhalb von Ordnern können Sie die Symbole neu anordnen: nach Häufigkeit der Verwendung, alphabetischer Reihenfolge, Farbe.

Um einen Ordner auf dem Startbildschirm eines iOS- oder iPadOS-Geräts zu erstellen, klicken Sie auf ein App-Symbol und ziehen Sie es auf das Symbol des Programms, mit dem Sie es zusammenführen möchten. Ein Ordner wird automatisch erstellt und Sie können ihn umbenennen.

Wie man einen neuen Ordner auf dem iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR und iPad in iOS 12 erstellt

Sie können Symbole in verschiedenen Größen blitzschnell anpassen und sogar Widgets auf dem Bildschirm des iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR und iPad in iOS 12 verschieben. Mit der App-Leiste können Sie ganz einfach Apps zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen.

PhoneHelp: Verschieben von App-Symbolen auf dem iPhone-Schreibtisch

Heute zeigen wir Ihnen in unserer Rubrik PhoneHelp, wie Sie zusätzliche iPhone-Desktops erstellen und Icons verschieben können.

Sobald Sie anfangen, Programme aus dem App Store auf Ihrem iPhone zu installieren, ist klar, dass Sie mehr Platz auf dem Schreibtisch des iPhones benötigen. Der iPhone Schreibtisch kann nicht mehr als 20 Symbole aufnehmen. Wohin also mit den Symbolen aller installierten Anwendungen?? Keine Sorge, das iPhone löst dieses Problem, indem es einfach mehr Desktops hinzufügt. So können Sie alle Symbole der installierten Anwendungen einfach platzieren.

Siehe auch  Wie Sie Ihr iPhone auf Originalität prüfen

Sie können auch Symbole von einem Desktop auf einen anderen verschieben. Dazu müssen Sie in den Modus für das Ziehen und Ablegen von Symbolen wechseln. Sie gelangen in diesen Modus, indem Sie ein Symbol berühren und eine Sekunde lang halten. Sobald Sie ein Symbol berühren, wackeln alle Symbole, was bedeutet, dass Sie in den Drag-and-Drop-Modus eingetreten sind. Jetzt können Sie Symbole überall auf den Desktop ziehen und ablegen. Um das Ziehen und Ablegen von Symbolen zu beenden, drücken Sie die Home-Taste.

Um ein Symbol im Dock zu installieren (das sich am unteren Rand des iPhone-Displays befindet), müssen Sie zunächst Platz im Dock schaffen. Gehen Sie dazu in den Drag-and-Drop-Modus, ziehen Sie das Symbol aus dem Dock auf den Desktop und ziehen Sie dann Ihr Symbol an dessen Stelle.

Wenn Sie ein zusätzliches Hauptmenü erstellen möchten, ziehen Sie das Symbol einfach auf die rechte Seite des iPhone-Displays, bis ein neuer leerer Schreibtisch erscheint. Sie können bis zu neun Desktops erstellen.

Um zwischen den Desktops zu wechseln, wischen Sie einfach mit Ihrem iPhone-Display nach links oder rechts, je nachdem, welchen Desktop Sie wünschen.

Desktop-Einstellungen wiederherstellen.

iPhone Apps verschieben. schnell und einfach

Um Ihre Desktop-Einstellungen wiederherzustellen, gehen Sie zu Einstellungen. Allgemein. Zurücksetzen. Layout des Startbildschirms zurücksetzen. Grundlegend. Zurücksetzen. Alle Einstellungen zurücksetzen). Nach dem Zurücksetzen sind die Symbole gruppiert und alle installierten Anwendungen bleiben erhalten.

Organisieren von Apps

Tippen und halten Sie ein beliebiges Programmsymbol auf dem Bildschirm und tippen Sie dann auf „Startbildschirm ändern“.

Sie können die Anwendung nun an eine andere Stelle verschieben (einschließlich des Docks am unteren Rand des Bildschirms).

Auf dem iPhone X oder höher klicken Sie auf „Fertig“, um Ihre Änderungen zu speichern. Auf dem iPhone 8 oder früher drücken Sie die Home-Taste.

Wie man einen neuen Ordner auf dem iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR erstellt

Mit den oben beschriebenen Schritten können Sie den Startbildschirm Ihres Geräts anpassen. Dies wird Ihnen ein besseres Smartphone-Erlebnis mit Ihrem Apple-Gerät bieten, und Sie werden Ihr iPhone XS, iPhone XS Max oder iPhone XR mit mehr Freude nutzen können.

Gleichzeitiges Übertragen mehrerer Symbole auf Ihr iPhone oder iPad

Es ist erwähnenswert, dass auf dem iPad mit dieser Methode Programmsymbole in ein neues Dock verschoben werden können, das bis zu 15 Komponenten enthält, und dass eine Kategorie von Bildern, Fußnoten und anderen Informationen zwischen Apps in der geteilten Ansicht verschoben werden kann.

Organisieren Sie alle Ihre Anwendungen

Wenn es darum geht, Apps auf Ihrem iPhone oder iPad zu organisieren, gibt es mehrere Möglichkeiten, sie auf dem Bildschirm zu verschieben oder sie in einem einfachen Ordner zu speichern. Mit all diesen Tools, die von Anfang an in das iOS-Betriebssystem integriert sind, können Sie einen vollständig organisierten Bildschirm haben. Es ist wichtig zu beachten, dass alle diese Schritte sowohl für verschiedene Bildschirme als auch für das Dock selbst gelten, das einen besseren direkten Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Anwendungen bietet.

Siehe auch  Internet vom iPhone aus freigeben

Anwendungen verschieben

Das Verschieben von Apps zwischen verschiedenen Bildschirmen auf dem iPhone oder ihre Neuanordnung ist wichtig, um sie zu organisieren. Durch einfaches Verschieben von Symbolen nach Ihrem Geschmack eröffnen sich vielfältige Organisationsmöglichkeiten, die Sie nach Farben oder Funktionen gruppieren können. Sie hat jedoch einige wichtige Einschränkungen, wie die Tatsache, dass sie immer einer geraden Linie folgen muss. Das heißt, dass Sie niemals ein Symbol an der gewünschten Stelle in der vierten Zeile platzieren können, wenn die vorherige Zeile leer ist. Dies ist etwas sehr iOS-internes und erfordert eine Anpassung, aber Apps können trotzdem perfekt organisiert werden.

  • Drücken Sie lange auf ein Anwendungssymbol.
  • Wählen Sie aus dem erscheinenden Dropdown-Menü die Option „Startbildschirm bearbeiten“.
  • Die Symbole beginnen zu „wackeln“ und zeigen damit an, dass sie nun verschoben und organisiert werden können.

Wenn App-Symbole wackeln, können Sie auf sie klicken, ohne Angst haben zu müssen, dass sie sich öffnen. Wenn Sie nun das Symbol gedrückt halten, können Sie es auf dem Bildschirm verschieben, um es an die gewünschte Stelle zu setzen. Du musst dich nicht einmal auf eine iPhone-Seite beschränken, sondern kannst sie auch an andere weitergeben, indem du sie zur Seite drehst und eine Sekunde wartest, bis sie sich automatisch ändert.

In diesem Zusammenhang müssen Sie die Einschränkungen des Betriebssystems selbst berücksichtigen. Sie sollten immer einem Muster folgen, bei dem alle Anwendungssymbole nach demselben Muster gruppiert sind. im Gegensatz zu Android können sie nicht an einer Stelle platziert werden, an der sie allein auf einem Bildschirm erscheinen sollen. Aber das ist etwas Grundlegendes, an das sich jeder Benutzer anpassen kann, um den gesamten Bildschirm zu organisieren.

Neue Ordner erstellen

Wenn es darum geht, Ihren iPhone-Bildschirm zu organisieren, ist es sehr wichtig, mehrere Ordner zu haben, in denen Sie alle Apps kategorisieren können. Jeder Ordner kann Anwendungen auf unbestimmte Zeit speichern und kann einen bestimmten Namen erhalten. In einem Ordner können Sie zum Beispiel alle Anwendungen mit demselben Thema gruppieren, z. B. soziale Netzwerke. Um diese Gruppierung vorzunehmen, müssen Sie nur die Schritte befolgen, die wir bereits für das Verschieben von Anwendungen erläutert haben, da der Vorgang ähnlich ist.

Sobald Sie alle Symbole geschüttelt haben, klicken Sie auf die Anwendung, die Sie gruppieren möchten, und legen Sie sie auf die zweite Anwendung, mit der Sie sie gruppieren möchten. An dieser Stelle wird ein Ordner mit diesen beiden ersten Anwendungen erstellt. Die grafische Darstellung, die auf dem Startbildschirm erscheint, ist ein einziges halbtransparentes Symbol, in dem sich alle Anwendungssymbole befinden. Durch Berühren dieses Symbols wird ein Ordner mit allen Anwendungen geöffnet, die Sie gespeichert haben. Obwohl es a priori so aussieht, dass nur 9 Bewerbungen gespeichert werden können, werden bei der Eingabe von mehr Bewerbungen verschiedene zusätzliche Seiten generiert.

Wenn Sie Ihre Anwendungen „schütteln“, während Sie auf einen Ordner zugreifen, erscheint oben ein Abschnitt mit dem Namen, den der Ordner erhält. Wenn Sie darauf klicken, können Sie die Bearbeitung einer vollständig anpassbaren Datei abschließen. Es ist wichtig, einen Namen festzulegen, der dem Inhalt des Ordners entspricht, damit er leicht zu finden ist. Wichtig ist, dass diese Ordner auch auf der Seite verschoben werden können, als ob es sich um eine andere Anwendung handeln würde, so dass sie vollständig nach den Präferenzen Ihrer Organisation gruppiert sind.

Siehe auch  Wo ist die Taschenlampe an Ihrem Telefon?

Ordner löschen

Wenn Sie neue Anwendungen herunterladen, ist es logisch, dass Sie die Organisation all Ihrer Anwendungen ändern möchten, und das kann bedeuten, dass Sie die von Ihnen erstellten Ordner entfernen oder bearbeiten müssen. Der Prozess ist wirklich einfach, da Sie nur alle Anwendungen, die sich darin befinden, aus den Ordnern entfernen müssen. Um dies zu tun, müssen Sie wie bei der Bearbeitung des Startbildschirms vorgehen, allerdings mit den Anwendungen, die sich im Ordner. Sobald dies geschehen ist, können Sie sie ins Ausland bringen.

Wenn du sie herausnimmst, musst du dich eine Sekunde lang vom Ordner entfernen, um sie auf dem iPhone-Startbildschirm an der gewünschten Stelle platzieren zu können. Wenn sich nur noch zwei Programme darin befinden und eines davon entfernt wird, wird der Ordner automatisch vollständig vom Startbildschirm Ihres iPhone entfernt.

Organisieren Sie die Widgets

Widgets. sind ein fester Bestandteil des iPhone oder iPad. Diese befinden sich auf dem Bildschirm ganz links und dienen als Verknüpfungen zu den wichtigsten Anwendungen. In diesem Fall können Sie diese Widgets auch nach Ihren Wünschen neu anordnen. Das Bearbeitungssystem ist dem zuvor beschriebenen sehr ähnlich, denn Sie müssen nur eines der Widgets antippen und halten und im Dropdown-Menü auf „Startbildschirm ändern“ klicken.

Das Gerät sieht unterdessen besser aus?

Eines der Merkmale von iOS ist die spärliche Anpassung, die sie annehmen, mit einem sehr ausgeprägten Startbildschirm voll von sequentiell platzierten Symbolen und zu denen Widgets von iOS 14 hinzugefügt werden. Allerdings bietet Android in dieser Hinsicht mehr Abwechslung, sogar mit einer separaten App-Schublade (auch wenn immer mehr Ebenen der Anpassung wie bei iOS aussehen).

Die Tatsache, dass iOS keine ähnlichen Anpassungsmöglichkeiten bietet, kann neue Benutzer manchmal überraschen, was sie mit Android gemacht haben. Aber letzten Endes ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks. für die es kein eindeutiges Muster gibt. Jeder hat seine eigenen Vorlieben, und wenn Sie in Ihrem Fall Icons bevorzugen, ist das genauso praktisch, wie wenn Sie keine Icons haben und diesen „leeren Bildschirm“ wählen. In letzterem Fall müssen Sie nach rechts wischen, um zu den Apps zu navigieren, was zwar eine zusätzliche Geste ist, aber letztlich kein Drama oder eine große Zeitverschwendung darstellt.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS