Was die Symbole auf dem Bildschirm Ihres Tablets bedeuten. Symbole in der androiden Statusleiste

Was bedeuten die Symbole auf dem Bildschirm auf der linken Seite Ihres Tablets? Ausblenden von Symbolen in der Statusleiste auf Android-Geräten

Symbole auf dem Bildschirm des Telefons. Modernes Telefon oder Smartphone Lenovo Modell p700i mit dem Betriebssystem Android 4.0 mit IPS-Bildschirm, 16.78 Millionen Farben. 480×800 ist ein sehr anspruchsvolles Gerät mit vielen Funktionen. Wenn Sie ein Mobiltelefon kaufen, weiß der Besitzer vielleicht nicht einmal, welche Funktionen es hat. Wenn Sie seltsame Symbole auf dem Bildschirm sehen, wollen Sie natürlich wissen, was das ist, vielleicht ist es etwas Nützliches oder Wichtiges. Natürlich können Sie in der Bedienungsanleitung des Telefons nachlesen, was alles zum Design des Telefons gehört.

Beim Lesen der Spezifikationen eines Lenovo-Handys oder Smartphones Modell a789 auf dem Betriebssystem Android 4.0 mit kapazitivem Bildschirm. 480×800 eine Menge Begriffe, Abkürzungen und Namen auf einen einprasseln, so dass man gar nicht bis zum Ende lesen möchte. Wie kann ein normaler Mensch dem Ganzen einen Sinn geben??

Sie haben ein Mobiltelefon gekauft und lernen es Schritt für Schritt.

Während des Studiums tauchen Fragen und sogar Rätsel auf. Ich verstehe zum Beispiel die Symbole am oberen Rand des Bildschirms nicht.

Was bedeuten die Symbole, die auf dem Bildschirm des Lenovo Mobiltelefons ideaphone s720 grey mit dem Betriebssystem Android 4 angezeigt werden?0 mit TFT IPS-Bildschirm. 540×960?

Wie entschlüsseln Sie das Symbol oben auf dem Display des Mobiltelefons Lenovo Sisley S90 32Gb, A2010, P70, A536 und andere Modelle angezeigt?

Was bedeutet zum Beispiel das Symbol: @, E, Rätsel und andere?

Leider konnte ich aufgrund der Tatsache, dass die meisten Hersteller die Android-Oberfläche ändern, keine einzige Anleitung für die Statusleiste schreiben, aber die allgemeinen Prinzipien wie das Wischen von Benachrichtigungen, das Öffnen von Schaltern mit einem doppelten Streichen über den Bildschirm usw.д. Sollte auf jedem Smartphone funktionieren.

Liebe fortgeschrittene Leser. Die Artikel in dieser Reihe werden besonders streng moderiert, so dass Versuche, sich witzig zu äußern, dazu führen können, dass Sie gesperrt werden.

Icons im Benachrichtigungsfeld

Enthält eingehende Alarme, die durch Herunterlassen des Auslösers schnell angezeigt werden können. Hier werden sowohl Systembenachrichtigungen als auch Benachrichtigungen von Anwendungen angezeigt, die auf Ihrem Smartphone installiert sind.

Die Benachrichtigungssymbole auf Ihrem Android-Gerät haben unterschiedliche Namen. Die Icons ändern sich regelmäßig mit der Veröffentlichung neuer Updates.

Zu den häufigsten Bedienfeldsymbolen gehören die folgenden:

So rufen Sie das Benachrichtigungsfeld auf

Dazu sind ein paar einfache Schritte erforderlich:

  • Schalten Sie Ihr Telefon ein.
  • Vor dem Benutzer erscheint der Desktop, auf dem sich die Anwendungssymbole befinden.
  • Wischen Sie vom oberen Rand des Displays nach unten.
  • Die Benachrichtigungsleiste wird geöffnet. Möglicherweise geht gerade eine Benachrichtigung ein. Wenn keine vorhanden sind, ist die Benachrichtigungsleiste leer.

Bitte beachten Sie! Eingehende Nachrichten werden auch auf dem Sperrbildschirm des Smartphones angezeigt und von Systemtönen begleitet. Auf diese Weise entgeht dem Nutzer keine wichtige Information.

Bei einigen Versionen von Android kann die Position dieser Leiste in den Einstellungen geändert werden.

Was ist der Unterschied zwischen den Symbolen in der Statusleiste

In früheren Versionen von Android sind die Statusleiste und die Benachrichtigungen kombiniert.

Der Hauptunterschied ist der Zweck der Symbole. Die Statusleiste zeigt normalerweise an, welche Modi gerade aktiv sind. Die Benachrichtigungsleiste enthält Symbole für eingehende Nachrichten und Warnungen.

Internet

Wenn wir eine Verbindung zum mobilen Internet herstellen, gibt es zwei Pfeile, von denen einer nach oben und der andere nach unten zeigt. Sie zeigen eine aktive mobile Datenübertragung an. Auch die Statusleiste zeigt die Qualität der Wi-Fi-Verbindung an.

Wenn sich neben dem Wi-Fi-Symbol ein Ausrufezeichen befindet, bedeutet dies, dass das Gerät mit dem Netzwerk verbunden ist, aber nicht auf das Internet zugreift. Wenn anstelle eines Ausrufezeichens eine Frage erscheint, hat das Gerät verfügbare Wi-Fi-Spots in Reichweite des Geräts erkannt.

Siehe auch  Einstecken eines USB-Sticks in ein iPad

Neuere Versionen von Android haben Google Cast. Wenn die Funktion aktiviert ist, erscheint ein Symbol in der Statusleiste. Mit dieser Technologie können Sie ein Bild von Ihrem Smartphone an ein anderes Google Cast-fähiges Gerät senden, z. B. an einen Fernseher oder Projektor.

Symbole im Benachrichtigungsfeld. was bedeuten sie?

Dieses Symbol ist auch für andere Android-Geräte logisch.

Anzeige der Signalstärke des Mobilfunknetzes: Mehr aktive Striche bedeuten ein besseres Signal im Mobilfunknetz.
Flugzeugmodus: Offline-Modus, in dem Sie keine ausgehenden oder eingehenden Anrufe tätigen oder entgegennehmen können und in dem das mobile Internet inaktiv ist.
Kein Mobilfunksignal: Kommunikationsdienst nicht verfügbar
Sperrmodus: Der Sperrmodus ist auf dem Gerät aktiv.
3G: Verbindung zum 3G-Mobilfunknetz. Pfeile zeigen aktive Datenübertragung an
4G LTE: Verbindung zum 4G LTE-Mobilfunknetz. Pfeile zeigen aktive Datenübertragung.
Dropbox: Das Gerät hat Dateien mit dem Dropbox-Konto synchronisiert
Notrufmodus: Gerät im Notrufmodus.
Anruf: Das Gerät befindet sich mitten in einem Anruf.
Verpasster Anruf: Das Symbol zeigt an, dass ein eingehender Anruf verpasst wurde.
Anruf halten: Aktiver Modus für gehaltene Anrufe.
Automatischer Ablehnungsmodus: Das Gerät ist so eingestellt, dass alle eingehenden Anrufe oder Nummern auf der schwarzen Liste abgelehnt werden.
Freisprechen: Freisprechmodus ist aktiviert.
Anrufweiterleitung: Anrufweiterleitung unter Android aktiv.
Download-Prozess: Ein aktiver Prozess des Herunterladens einer Anwendung oder Datei.
Dateiübertragung: Ausgehender Modus der Dateiübertragung aktiv.
Senden von Share Shot: Der Vorgang des Sendens von Bildern über Wi-Fi Direct
Share Shot: Empfangen von Bildern über Wi-Fi Direct mit Share Shot.
Geräteakku: Zeigt den aktuellen Ladezustand an. Batterie voll.
Akku wird geladen: Der Akku des Geräts wird gerade geladen.
Batterie schwach: Die Batterie ist weniger als 4% geladen.
Geräteakku kann nicht geladen werden: Geräteakku kann nicht geladen werden.
Nachricht: neue Nachricht erhalten.
E-Mail-Nachricht: neue E-Mail erhalten.
Voicemail: Empfangene Voicemail-Nachricht.
Synchronisierung: Die Synchronisierung von Gerätedaten und Anwendungen ist im Gange.
Google Alert: Erhaltene Google-Benachrichtigung.
Google Mail-Nachricht: Empfangene Nachricht in Google Mail.
Samsung-Konto: Einrichtung eines Samsung-Kontos.
Kies Air: Die Kies Air App ist aktiv.
Wecker: Der Wecker ist eingestellt
Ereignis: Erinnert Sie an ein Ereignis in Ihrem Kalender
Lautlos-Modus: Stummschaltung und Vibration auf Ihrem Gerät.
Vibration: Alle Töne außer Alarm und Multimedia sind deaktiviert. Vibration aktiviert.
Ton aus: Das Mikrofon ist bei Anrufen ausgeschaltet.
NFC: NFC-Funktion ist aktiv.
Screenshot: Ein Bildschirmfoto wird erstellt.
Tastatur: Wahl der Eingabemethode.
All Share Play: Gerät im Freigabeprozess.
Share Shot: Der Prozess der Freigabe von Bildern über Wi-Fi Direkt mit der Share Shot Kamerafunktion.
Google Play Update: Updates für Google Play-Anwendungen sind verfügbar.
Von Google Play heruntergeladen: Erfolgreicher Download von Google Play App-Updates.
Bluetooth: Bluetooth-Funktion im aktiven Modus.
Bluetooth-Verbindung: Das Gerät wird über Bluetooth mit einem anderen Gerät gekoppelt.
Bluetooth-Verfügbarkeit: Es gibt Bluetooth-Verbindungsgeräte.
All Share Controller: Gerät ist über ein digitales DLNA-Netzwerk verbunden
Wi-Fi-Verfügbarkeit: Es gibt verfügbare Wi-Fi-Netze.
Wi-Fi-Übertragung: Wi-Fi ist verbunden und die Datenübertragung wird durchgeführt.
Wi-Fi Direct aktiv: Wi-Fi Direct ist mit einem anderen Gerät verbunden.
Wi-Fi Direct-Aktivität: Die Wi-Fi Direct-Datenübertragung mit einem anderen Gerät ist im Gange.
Benachrichtigungen: Es gibt viele Benachrichtigungen (Symbole) im Benachrichtigungsfeld. Klicken Sie auf das Symbol, um alles zu sehen.
USB-Tethering: Das Gerät kann als USB-Modem verwendet werden.
Tragbarer Hotspot: Das Gerät kann als Wi-Fi-Zugangspunkt verwendet werden.
USB-Anschluss: Das Gerät ist über ein USB-Kabel angeschlossen.
Musik-Player: Ein Lied wird in der Musik-App abgespielt
Fehlermeldung: Öffnen Sie das Symbol für die Fehlermeldung, um weitere Informationen zu erhalten.
Micro SD-Karte auswerfen: Die Speicherkarte in Ihrem Gerät wurde angehalten und kann nun formatiert werden.
Micro SD Alert: Die Speicherkarte wurde nicht korrekt entnommen oder funktioniert nicht.
Micro-SD-Karte eingelegt: Die Speicherkarte ist im Gerät eingelegt und einsatzbereit.
Talk Back: Die Funktion Talk Back ist aktiv.
Fahrmodus: Fahrmodusfunktion ist aktiv.
GPS: Die GPS-Funktion ist aktiv und das Gerät kommuniziert mit dem Satelliten.
Smart-Screen: Die Smart-Screen-Funktion des Geräts ist eingeschaltet.
Keine SIM-Karte: Das Gerät kann die SIM-Karte nicht sehen oder es ist keine SIM-Karte vorhanden.

Icons in Xiaomi-Smartphones

Um die Symbole am oberen Rand des Telefondisplays zu verstehen, verwenden Sie die folgende Tabelle: Symbole, ihr Name und ihre Bedeutung. Sobald Sie das Ziel verstanden haben, können Sie das eine oder andere Symbol vom Xiaomi-Bildschirm entfernen.

Icon Icon-Name Was bedeuten Icons?
Zelluläres Signal Indikator für die Zellqualität. Je mehr, desto besser die Verbindung
Kein Signal Keine Verbindung zu einem Telekommunikationsdienstleister möglich. Nur Notrufnummern sind verfügbar
Flugzeugmodus Der Flugzeugmodus ist eingeschaltet. in diesem Modus können Sie keine Anrufe tätigen, und andere Internetfunktionen sind möglicherweise deaktiviert
Zellulare Datenübertragung Ihr Mi-Smartphone wurde mit einem mobilen Datennetz verbunden
4G-Netz 4G / LTE ist mit dem Netz verbunden
HSPA-Netz HSPA-Netzverbindung
EDGE-Netz EDGE-Netz ist angeschlossen
GPRS-Netz GPRS-Netz angeschlossen
Wi-Fi-Verbindung Xiaomi-Smartphone mit Wi-Fi verbunden. Je mehr Elemente angezeigt werden, desto besser ist der Wi-Fi-Empfang Ihres Smartphones.
Stiller Modus Ihr Telefon ist auf lautlos gestellt
Vibrationsmodus Ihr Telefon ist auf Vibrationsalarm eingestellt
GPS-Dienst GPS und Ortungsdienst sind aktiviert
Wecker ist eingestellt Der Wecker ist auf Ihrem Smartphone eingestellt
Modus „Nicht stören Der Modus „Bitte nicht stören“ ist auf Ihrem Smartphone aktiviert
Bluetooth Bluetooth-Funktion ist aktiviert
Bluetooth-Verbindung Bluetooth ist aktiviert und mit einem oder mehreren Geräten gekoppelt
Netzwerk-Modem-Modus Netzwerk-Tethering ist aktiviert und Sie können Ihr Mobilfunknetz mit anderen Geräten gemeinsam nutzen
Headset angeschlossen Der Kopfhörer ist an Ihr Telefon angeschlossen
Synchronisierung der Daten Synchronisieren Sie Ihre Daten auf Ihrem Smartphone
Sync-Fehler Ihr Telefon kann aus irgendeinem Grund keine Daten synchronisieren
Weitere Benachrichtigungen Sie haben mehr Benachrichtigungen in Ihrer Benachrichtigungsleiste, als in die Leiste passen
Freisprechmodus Die Freisprecheinrichtung ist aktiviert, um ein Telefongespräch zu hören
OTG-Gerät ist angeschlossen Das neue Gerät wird über OTG angeschlossen
Siehe auch  So entfernen Sie Tabs auf dem iPhone

Dies ist keine vollständige Liste der Icons und Symbole, die in der MIUI-Shell auf Xiaomi-Smartphones verwendet werden. Unsere Veröffentlichung wird aktualisiert und neue Statusleistensymbole und Benachrichtigungsleisten werden hinzugefügt.

Icons auf dem Telefon

Smartphones und Tablets haben verschiedene Funktionen und Anwendungen, die im Hintergrund laufen. Einige aktive Anwendungen und Systemprozesse sind am oberen Rand der Benutzeroberfläche sichtbar. dies sind kleine Symbole in der Statusleiste. Was sie bedeuten und wofür sie gedacht sind, wird im Folgenden erläutert. Beginnen wir mit den einfachsten.

Batterie

In der rechten Ecke des Bildschirms befinden sich die Uhrzeit und ein Batteriesymbol, das den aktuellen Ladezustand der Batterie anzeigt. Sie können die prozentuale Ladeanzeige in den Einstellungen eines jeden Telefons ein- und ausschalten. Wenn Sie Ihr Gerät mit dem Ladegerät verbinden, erscheint ein „Blitz“ im Batteriesymbol, der anzeigt, dass Ihr Smartphone mit dem Laden begonnen hat.

Die zelluläre Verbindung

Das Symbol mit den vier vertikalen Linien (in aufsteigender Reihenfolge) ist ein Zellensignalanzeiger. Je mehr Balken aktiv sind, desto besser ist die Verbindung. Wenn keine Verbindung besteht, kann ein kleines Kreuzsymbol auf dem Symbol erscheinen. Neben dem Mobilfunksymbol können Sie auch LTE, 3G, HSPA, 2G und E (EDGE) sehen. Auf diese Weise informiert das System den Benutzer über die Art der Netzverbindung. Wenn ein Teilnehmer Roaming betreibt, kann das Symbol R in der Statusleiste erscheinen.

Grundfunktionen: GPS, Ruhemodus, Bluetooth, Vibration

    Zu den Grundfunktionen gehören die Geo-Transfer-Funktion (GPS) und der Lautlos-Modus. die Aktivierung dieser Optionen führt zu den entsprechenden Symbolen in der Android-Statusleiste: ein umgekehrtes Tropfen-Symbol und ein durchgestrichener Lautsprecher. Wenn Bluetooth aktiviert ist, erscheint oben auf der Benutzeroberfläche des Geräts ein Symbol für diese Technologie. Wenn Sie die Funktion deaktivieren, verschwindet das Symbol. Wenn der „Vibrationsmodus“ auf Ihrem Handy aktiviert ist, werden die entsprechenden Symbole angezeigt: ein Telefon oder ein durchgestrichener Lautsprecher mit Zickzacklinien auf jeder Seite (rechts und links).

Tastenfeld

Wenn Sie in sozialen Netzwerken, Instant Messengern oder Texteditoren tippen, erscheint das Tastatursymbol oben auf dem Bildschirm. Hier wird die aktuelle Eingabemethode angezeigt.

Bildschirmfoto

Wenn Sie einen Screenshot des Bildschirms machen, erscheint ein Bildsymbol mit einem Bild von Bergen.

Internet

Wenn wir eine Verbindung zum mobilen Internet herstellen, erscheinen zwei Pfeile, einer nach oben und einer nach unten zeigend. Sie zeigen aktive mobile Datenübertragung. Die Statusleiste zeigt auch die Qualität der Wi-Fi-Verbindung an.

Wenn sich neben dem Wi-Fi-Symbol ein Ausrufezeichen befindet, bedeutet dies, dass das Gerät mit dem Netzwerk verbunden ist, aber nicht auf das Internet zugreift. Wenn anstelle eines Ausrufezeichens eine Frage erscheint, hat das Gerät verfügbare Wi-Fi-Punkte in Reichweite des Geräts erkannt.

Neuere Android-Versionen verfügen über die Cast-Funktion von Google. Wenn sie aktiviert ist, erscheint ein Symbol in der Statusleiste. Mit dieser Technologie können Sie ein Bild von Ihrem Smartphone an ein anderes Google Cast-fähiges Gerät, wie z. B. einen Fernseher oder Projektor, senden.

Flugzeug und Fackel

Das Flugzeugsymbol zeigt an, dass der Flugzeugmodus (Flugmodus) derzeit aktiv ist. er verhindert, dass das Gerät Anrufe tätigt oder annimmt, das mobile Internet und andere Netzwerke sind ausgeschaltet.

Wecker

Ein Uhrensymbol bedeutet, dass der Wecker des Geräts eingeschaltet ist. Sie werden auch oft ein Symbol sehen, das einem Stoppschild ähnelt. Wenn das Symbol in der Statusleiste angezeigt wird, bedeutet dies, dass sich Ihr Gerät im Modus „Nicht stören“ befindet, eine Funktion, mit der Sie akustische Signale und Benachrichtigungen ausschalten können. Der Benutzer kann eine Zeit festlegen, zu der keine Benachrichtigungen auf dem Telefon erscheinen.

Siehe auch  iPad mini: Wie groß ist der Bildschirm?

Benachrichtigungen von Drittanbieteranwendungen

Zusätzlich zu den Systemfunktionen werden Benachrichtigungen von Drittanbieteranwendungen in der Statusleiste angezeigt (links). Zum Beispiel Nachrichten von sozialen Netzwerken und Messengern: Telegramm, WhatsApp. einige Spiele und Anwendungen senden ihre eigenen Benachrichtigungen: neue Updates, „Geschenke“, Erinnerungen und andere Benachrichtigungen

symbole, bildschirm, ihres, tablets, bedeuten

Kalender

Manchmal erscheint oben auf Ihrem Smartphone ein Kalendersymbol, das das aktuelle Datum markiert. Dies bedeutet, dass eine Erinnerung für ein wichtiges Ereignis ausgelöst wird, das im Kalender des Geräts markiert ist.

Speichern von Daten

Unter Android 7.0 erscheint die Speicherfunktion. Sie können die Option in den Einstellungen Ihres Betriebssystems im Abschnitt „Datenübertragung“ aktivieren. Wenn aktiviert, erscheint in der Statusleiste ein Kreissymbol mit einem „Plus“-Symbol.

Wenn NFC aktiv ist, kann ein NFC-Symbol in der Statusleiste erscheinen, mit dem Sie schnell zwischen zwei Geräten wechseln können.

USB-Anschluss

Ein Dreizack mit einem Kreis, einem Dreieck und einem Quadrat zeigt eine USB-Verbindung an. Es wird angezeigt, wenn Sie Ihr Handy an Ihren Computer oder Fernseher anschließen. Die Verbindung wird über ein USB-Kabel hergestellt.

Google Play

Wenn das Google Play-Symbol in der Statusleiste erscheint, bedeutet dies, dass Updates für die installierten Apps verfügbar sind. Nachdem alle Updates erfolgreich heruntergeladen wurden, wird ein neues Symbol angezeigt. ein „Häkchen“ erscheint anstelle des „Play“-Symbols.

Dateien herunterladen

Wenn das Herunterladen von Dateien aus dem Internet aktiv ist, zeigt die Statusleiste ein nach unten zeigendes Pfeilsymbol mit einem horizontalen Balken. Während der Dateiübertragung zeigt der Pfeil nach oben. Quelle

Symbol zum Erweitern des Benachrichtigungsfelds mit Symbolen

Wenn Sie auf das Pfeilsymbol klicken, wird das Benachrichtigungsfeld mit allen Symbolen und Einstellungen geöffnet. Mit diesem Symbol können Sie den Benachrichtigungsvorhang und die Symbole vergrößern, um die Anzeige und die Einstellungen auf Ihrem Huawei- oder Honor-Telefon (Tablet) zu erleichtern.

Das Telefonsymbol mit den Pfeilen bedeutet automatische Drehung. Durch Aktivierung des Symbols können Sie die Bildschirmausrichtung von vertikal auf horizontal ändern, wenn Sie Ihr Honor- und Huawei-Telefon oder.Tablet drehen.

Andere Arten von Symbolen auf verschiedenen Telefonen

Die Smartphone-Hersteller ändern die vertrauten Symbole oft leicht ab, was den „Umzug“ auf ein neues Gerät schmerzhafter machen kann, als einem lieb ist. Vor allem, wenn das Telefon seine eigenen, einzigartigen Symbole hat, die man einfach nicht erkennen kann.

Auf einem Samsung-Handy

Samsung-Geräte haben eine eigene Reihe von Symbolen. Die meisten von ihnen sehen unscheinbar aus, aber es gibt einige einzigartige Symbole, die erwähnenswert sind. Es ist das Logo von Kies Air, einer App, mit der Sie Daten von Ihrem Gerät auf Ihren PC übertragen können. Es ist eine bequeme Synchronisation ohne Kabel. Die Software ist einzigartig für Samsung-Handys und.Tablets. Dieses Symbol, das wie Skype aussieht, zeigt an, dass ein Samsung-Konto erstellt worden ist. Ihr Handy ist mit einem DLNA-Netzwerk verbunden. Sparmodus für Internetverkehr ist eingeschaltet. Wenn Sie keinen unbegrenzten Tarif haben, hilft es Ihnen, Geld zu sparen.

Mit einem Huawei-Telefon

Huawei-Smartphones haben ihre Eigenheiten. Zum Beispiel: LTE wird in der Regel durch diese drei Buchstaben dargestellt, Huawei-Telefone unterstützen auch HD Voice, eine hochwertige Tonübertragung mit VoLTE. Dies ist ein interessantes Bild, das den Verkehrssparmodus von Huawei zeigt. Es gibt Ähnlichkeiten mit Samsung, aber keine großen. Energiesparmodus. Das Telefon tut alles, was es kann, um die Akkulaufzeit zu verlängern.

Auf Ihrem Honor-Telefon

Telefone der Marke Honor sind wegen ihres niedrigen Preises beliebt. Aber trotz der verschiedenen Modellreihen gibt es nicht viel, was sie von Huawei unterscheidet. Diese Geräte verwenden EMUI, und die Icons sind bei Huawei und Honor gleich.

Auf Asus-Telefonen

Die Asus-Handys sind nicht besonders ungewöhnlich für obskure Charaktere. Comic-Blase bedeutet „Ungelesene Nachrichten“. Ein Blatt in einem Kreis bedeutet, dass der Energiesparmodus aktiviert ist. Die Mondsichel zeigt an, dass der Modus „Nicht stören“ aktiv ist.

Auf einem Philips Telefon

Philips Telefone haben keine obskuren Symbole. Sollte etwas davon unklar sein, verweisen wir auf den obigen Text. Diese Telefone verwenden die Android-Oberfläche Philips UI.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS