Welche Software haben Sie auf Ihrem Computer installiert?.

Die 100 besten kostenlosen Apps des Jahres 2022

Hier ist unsere Liste der beliebtesten kostenlosen Programme für Windows 7, 8, 10 und 11.

Der beliebteste moderne Webbrowser. Es ist zuverlässig, schnell, einfach und stabil. Die Benutzeroberfläche ist minimalistisch, was für moderne Webbrowser ungewöhnlich ist. Eine der Stärken des russischen Google Chrome ist die Leistung seiner.

Kommentare deaktiviert für

Ich sehe, dass alles mit Google verbunden ist. Aber ich habe Opera.Und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Herunterladen einer Sache nicht noch ein paar andere Dinge nach sich zieht??

Haushaltsbuchhaltung, wie ist sie hierher gekommen??

Es ist ziemlich nützlich, wenn man seine Finanzen im Auge behalten muss. Sehr einfach zu bedienen. Es kostet ein wenig Geld, aber Sie können es kostenlos finden, wenn Sie es versuchen 😉

Die beste Antivirus avast, und in dem Artikel auf der gleichen Seite das Beste auf die Eigenschaften von AVG.

welche, software, haben, ihrem, computer, installiert

Hallo! Als überzeugter Nutzer eines überdurchschnittlich guten PCs möchte ich sagen, dass ich mit Ihrem Artikel nicht einverstanden bin. 1.) Avast ist nicht mehr das beste Antivirenprogramm (und wenn Sie den Kopf auf den Schultern haben, brauchen Sie überhaupt kein Antivirenprogramm) 2.) Google Chrome. So schnell ist das nicht. Chrome ist seit langem dafür bekannt, viel Arbeitsspeicher zu verbrauchen und seine Benutzer zu verfolgen. Wenn Sie einen alten Computer haben, ist es besser, modifizierte Versionen von Google Chrome (SRWare Iron) oder Firefox (Pole Moon) zu verwenden, dann wird die Geschwindigkeit wirklich gut sein. 3.) KMPlayer. Nachdem die Entwickler eine große Popularität des Players erreicht hatten, stopften sie ihn mit Werbung voll und gaben ihn auf. KMP ist jetzt ein sehr fehlerhafter und schwerfälliger Player. Eine bessere Wahl ist PotPlayer von den Entwicklern von KMP. Ausgezeichneter Player, eine modifizierte Version von KMP, keine Bugs und keine Werbung. 4.) CCleaner. Wie viele Informationen gibt es im Internet über dieses Programm?! ) es sollte weitergegeben werden! die Registrierung bereinigen müssen. Startup. laufen. msconfig. Verwenden Sie ctrlf zum Suchen und Deinstallieren. 5.) Für die Optimierung Ihres Computers empfehle ich IObit Advenced System Care. 6.) Zum Deinstallieren von Programmen IObit Uninstaller 7.) Wenn Sie eine ständig wechselnde Startseite und Standardsuche in Ihrem Browser haben. Verwenden Sie den Browser Manager von Yandex.

Das war’s. Und verwirren Sie die Leute nicht.

1) Avast, die kostenlose Version. sieve, 360 Total Security verwendet Sicherheitsupdates von Microsoft, die Ihnen auch als unerfahrener Benutzer eine Menge Informationen liefern. 2) Ich habe keine Werbung in KMP, es kann nicht ein fortgeschrittener Benutzer, und die Geschwindigkeit und das Design des Players ist auf einem angemessenen Niveau. 3) Piriform ist seit langem auf dem PC-Softwaremarkt tätig, und ihr Dienstprogramm CClianer ist ein tadelloser Registry-Optimierer, aber da sie kein offizieller Microsoft-Partner sind, werden sie unverdientermaßen von. 4) Ich habe nichts Schlechtes über IObit zu sagen. aber es ist besser, Programme zu vermeiden, die im Hintergrund laufen, also installieren Sie lieber Advansed System Care, als Glary Utilities 5. 5) Und wenn Sie eine ständig wechselnde Startseite oder Standardsuche haben, passen Sie Ihren Browser an. Installieren Sie nicht irgendeinen Mist.

Ich stimme Ihnen zu, mit Ausnahme des Browser-Managers.

Avast. ist ein totales „G“. Vor 9 Jahren war es ein großartiges kostenloses Antivirenprogramm, jetzt muss ich viel Geld für etwas bezahlen, das früher kostenlos war! CClianer. Gutes Produkt, das viel hilft, aber viele Ressourcen verbraucht. Ich schalte die Autorun-Funktion aus, damit sie nicht vergeudet wird, und ich benutze sie nur, wenn es nötig ist! KMR. heruntergekurbelt. Koreanische Werbung. Browser: Ich habe Chromium aufgegeben und benutze jetzt Opera (Yandex-Version). Für den Moment ist das in Ordnung!

Hardware

Auf den heutigen Computern läuft eine Menge Software, die die ganze Zeit aktiv ist. Einige führen arithmetische Berechnungen durch, andere erstellen Diagramme und Zeichnungen oder helfen dabei, per E-Mail mit Gesprächspartnern in Kontakt zu bleiben.

Doch nichts aktiviert sich einfach. Alles läuft unter dem Einfluss des Betriebssystems. Das Betriebssystem scheint völlig überflüssig zu sein. man kann schließlich alles direkt ausführen. Manchmal wird diese Methode auch verwendet. So funktionieren CNC-Maschinen, große Produktionsautomaten, Computer und andere schwerwiegende Mechanismen, wenn derselbe Algorithmus immer wieder wiederholt werden muss.

Für einen Personal Computer ist die häufige Wiederholung eines Befehls jedoch unangebracht. Der Nutzer möchte wissen, wie das Wetter in einer anderen Stadt ist, wie man Musik abspielt und ein Textdokument zur Bearbeitung öffnet. Das Betriebssystem müsste Multitasking unterstützen.

Auf der Seite der Programmierer wurden die Softwaretypen durch ihre praktische Relevanz gerechtfertigt. Gäbe es kein Betriebssystem, müssten alle Funktionen und Algorithmen in einem einzigen großen Code zusammengefasst werden. Der Zeitaufwand dafür wäre enorm.

Das Betriebssystem übernimmt die meisten Routineaufgaben, so dass die Benutzer Multitasking betreiben können. So ist es möglich, 2 bis unendlich viele Editoren oder Visualisierer gleichzeitig laufen zu lassen.

Dateien mit Anwendungen öffnen

Die Programme sind für die Arbeit mit bestimmten Dateitypen ausgelegt. Microsoft Word kann zum Beispiel Word-Dokumente erstellen und bearbeiten (Typ.doc.docx). Wenn Sie nicht über einen MS Word-Editor verfügen, können Sie keine Word-Dokumente in Notepad öffnen. Wenn Sie z.B. eine Datei mit der Erweiterung psd haben. dies ist ein Arbeitsdateityp für Photoshop, der ohne dieses Programm nutzlos ist.

Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, eine Datei zu öffnen:

  • Suchen Sie die Datei auf Ihrem Computer, bewegen Sie den Mauszeiger über die Datei und doppelklicken Sie auf. So können Sie die Datei mit dem Standardprogramm öffnen. Das bedeutet, dass das Betriebssystem anhand des Dateityps feststellt, welches Programm die Datei erstellt hat und welches Programm zum Öffnen solcher Dateien ausgeführt werden sollte. Vorausgesetzt natürlich, dass dieses Programm auf Ihrem Computer installiert ist.
welche, software, haben, ihrem, computer, installiert
  • Öffnen Sie die Anwendung, und öffnen Sie dann über das Menü Datei. Öffnen die Datei. In der Regel haben alle Programme ein Menü, und der erste Punkt im Menü ist „Datei“. Über diesen Menüpunkt können Sie öffnen, erstellen, speichern und vieles mehr.
Siehe auch  Apple IDs können nicht zur Entsperrung verwendet werden. So erhalten Sie wieder Zugang zu Ihrem Konto?

Wenn Sie die grundlegenden Dateitypen kennen, können Sie auch selbst entscheiden, mit welchem Programm Sie eine bestimmte Datei öffnen können. Sie können zum Beispiel ein Foto im jpg-Format mit dem Standard-Grafikprogramm Paint oder Photoshop öffnen, aber die Funktionalität dieser Programme ist sehr unterschiedlich. Es ist, als würde man einen VAZ und einen BMW fahren. Beurteilen Sie selbst, was Sie mit einem Bild machen können, wenn Sie verschiedene Werkzeuge (Programme) zur Hand haben.

Die Besonderheiten des Berufs

Es gibt eine Reihe von Berufen, für die es notwendig ist, Kenntnisse über Programme aufzulisten, die Ihnen bei der Arbeit helfen. Am besten ist es natürlich, wenn man sich zunächst über seine eigenen Computerkenntnisse im Klaren ist und die grundlegenden Programme bedienen kann. Im Lebenslauf eines Buchhalters könnte dieses Feld zum Beispiel so aussehen:

Geübter Computerbenutzer. Beherrschung der grundlegenden Microsoft-Office-Anwendungen wie MS Access, Word, PowerPoint, Excel, E-Mail-Kenntnisse (einschließlich Outlook Express, Mirramail, EmailOpenViewPro). Hervorragende Internetkenntnisse in einer Vielzahl von Browsern (Opera, Google Chrome, Mozilla Firefox und andere). Kenntnisse in speziellen Computerprogrammen: 1C:Buchhaltung 7.7 und 8, Parus, Client-Bank-Systeme.

Eine zu lange Liste, die alle Arten von Software aufführt, kann kontraproduktiv sein: Der Arbeitgeber wird denken, dass Ihre Kenntnisse sehr oberflächlich sind.

Neben den grundlegenden PC-Programmen ist es sinnvoll, Kenntnisse über spezielle Software zu vermitteln. In seinem Lebenslauf könnte der Abschnitt der Spalte „Berufliche Fähigkeiten“ folgendermaßen aussehen:

Ebene der kompetenten Benutzer. Spezielle Kenntnisse im Umgang mit dem Internet, Erfahrung mit verschiedenen Browsern (einschließlich Explorer, Opera, Chrome und anderen). Kenntnisse der Betriebssysteme Linux und Windows, grundlegende Büroanwendungen, Text- und Grafikbearbeitungsprogramme (Word, WordPad, PowerPoint, Access, Paint, Excel, Photoshop). Kenntnisse im Umgang mit den Fachsystemen BEST, 1C:Enterprise (Spezifikation „Handel und Lager“), Erfahrung im Umgang mit dem CRM-System zur Regelung der Kundenbeziehungen.

Erfordert die Stelle vertiefte Kenntnisse in bestimmten Programmen, so sind diese zu spezifizieren. Zum Beispiel kann die Position eines PHP-Programmierers neben der Fähigkeit, mit dem PC zu arbeiten, Folgendes erfordern: Kenntnisse in PHP, API für soziale Netzwerke.Netzwerke, WordPress API, CSS, HTML, JS.

Im letzteren Fall sollten Sie sich von Ihrem Wissen und den Anforderungen Ihres Arbeitgebers leiten lassen.

Wenn das Erlernen einer neuen Software für Sie kein Problem darstellt, sollten Sie am Ende des Abschnitts erwähnen.

Wie Programme dem System hinzugefügt werden

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Software auf einem Computer installiert werden kann:

Die ersten sind die, die mit Windows mitgeliefert werden. Niemand hat sie absichtlich installiert. Diese werden als Systemanwendungen bezeichnet. Z. B. Internet Explorer (Microsoft Edge), Windows Media Player, alle „Standard“-Anwendungen (einschließlich Spiele).

Die zweite ist eine benutzerdefinierte Hinzufügung, die in der Regel durch Herunterladen einer Datei aus dem Internet, Ausführen und Installieren auf Ihrem System erfolgt.

PC-Diagnosetools

Hier finden Sie die besten kostenlosen und kostenpflichtigen Programme zur Computerdiagnose. Sie können Ihnen helfen, Fehlfunktionen in der Hardware zu finden, Probleme mit dem Software-Teil des PCs zu lösen sowie rechtzeitig zu bemerken, wenn der Prozessor, die Festplatte, der Arbeitsspeicher oder die Grafikkarte nicht richtig funktionieren. Sie können auch die Leistung Ihres Laptops oder Systems testen und die Ergebnisse mit denen anderer Benutzer vergleichen!

Der Computer Accelerator ist ein beliebtes Programm zur Behebung von Fehlern im Betriebssystem und zur allgemeinen Beschleunigung Ihres PCs. Es eignet sich nicht für die Hardware-Analyse und die Überwachung der Temperatur von Motherboard-Komponenten, aber es ist hervorragend für den Umgang mit verschiedenen Abfällen, die sich während des Betriebs auf der Festplatte und im Betriebssystem ansammeln.

Das Dienstprogramm bereinigt auch den Cache und die Registrierung und hilft Ihnen, unerwünschte Anwendungen schnell aus der Autostartliste zu entfernen. Es unterscheidet sich von seinem engsten Konkurrenten CCleaner durch seine Einfachheit und ein automatisch ausgeführtes Scan-Skript. Nach Ansicht von Experten ist es in den Händen unerfahrener Benutzer auch etwas sicherer.

welche, software, haben, ihrem, computer, installiert
  • Schnelle und einfache Entfernung von Verunreinigungen aus Systemkomponenten;
  • Verbesserung der Computerstabilität und der Ladegeschwindigkeit
  • Möglichkeit der komplexen Entlastung von Prozessor, RAM, Laufwerken.

Advanced SystemCare eignet sich auch hervorragend zur Überwachung und Diagnose von Windows 10. XP als Ganzes. Die App sucht automatisch nach Schrott und Fehlern, zeigt aktuelle Fehler auf dem Bildschirm an und bietet eine Fehlerbehebung mit einem Klick. Zusätzlich zu den Standardfunktionen wie Cache-Bereinigung, Registry-Bereinigung, Korrektur von Verknüpfungen und Autostart-Verwaltung enthält das Programm Add-ons zum Auffinden und Entfernen von Duplikaten, großen Dateien (besonders wichtig für SSD-Laufwerke), Software-Updates und Hardware-Optimierung.

Die Professional-Version enthält außerdem einen vollwertigen Virenschutz mit Browserschutz, Face Unlock, Plug-ins für die Optimierung der Betriebssystemkonfiguration, die Aktualisierung von Treibern, Directx-Komponenten und anderen Modulen, die Deinstallation nicht wiederherstellbarer Software usw.д. Der einzige Nachteil ist vielleicht die fehlende Möglichkeit, die Hardware auf Leistung und Gesamtzustand zu testen.

  • Fähigkeit, Ihren Computer auf Junk, Fehler und unerwünschte Dateien zu überprüfen;
  • Zusätzliche Hilfsprogramme zur Optimierung des Systems und zur Erhaltung seines Zustands;
  • Die kostenpflichtige Version enthält einen Virenschutz und Tools zum Schutz der Benutzerdaten vor Diebstahl.

Hiren’s BootCD ist ein bootfähiges Image zum Schreiben auf einen USB-Stick oder eine CD/DVD. Es ist unverzichtbar, wenn Ihr Laptop-Computer nicht über das BIOS hinaus startet, Windows mit einem blauen Bildschirm abstürzt oder sich beim Start einfach „tot stellt“. Das Boot-Image-Paket enthält Dienstprogramme zum Testen fast aller Komponenten, mit Ausnahme des Netzteils, das sich mit Softwaremethoden nur schwer testen lässt.

Siehe auch  So machen Sie einen Screenshot von einem Video auf Ihrem iPhone

Es enthält Dienstprogramme wie CPU-Tester, HDD-Fehlermonitor, RAM-Tester, Datenwiederherstellungstool, Erstellung von Partitions-Images, Festplattenpartitionierung, Wiederherstellung von Systempasswörtern und ein Mini-Windows-Boot-Image, mit dem Sie Ihre wichtigen Dateien auf einen USB-Stick kopieren können.

Die Vor- und Nachteile von Hirens BootCD:

  • Das Paket ist für Experten gedacht. ein Neuling wird es möglicherweise nicht verstehen können;
  • Läuft nur von optischen Laufwerken oder bootfähigen Flash-Laufwerken;
  • Es enthält eine Reihe von Leistungstests für alle wichtigen PC-Komponenten;
  • Verfügbarkeit vieler der PC-Tester-Dienstprogramme aus diesem Satz im bootfähigen Windows-Betriebssystem, das in der Baugruppe enthalten ist.

AIDA64 (früher Everest). universelle Anwendung, mit der Sie herausfinden können, was in Ihrem PC steckt, ohne eine visuelle Inspektion durchzuführen, sowie Stresstests von CPU, Grafikkarte, RAM, Festplatten durchzuführen, den Zustand des Monitors zu bestimmen. Außerdem benachrichtigt Aida Sie, wenn die CPU, der Chipsatz, die GPU und die Brücken wahrscheinlich überhitzen. es sammelt Informationen von Hardwaresensoren, um Temperatur, Spannung und Lüftergeschwindigkeit zu bestimmen.

Es dient auch als „Go-to“-Tool für Reparaturwerkstätten, da es dem Benutzer wichtige Informationen über die Hardware und deren Status liefert. Das Einzige, was vielleicht noch fehlt, ist ein Benchmark zur Ermittlung der Grafikkartenleistung bei 3D-Spielen und der Festplattengeschwindigkeit. Sie erhalten auch Versionen und Betrieb aller Systeme, Subsysteme, bis hin zu BIOS-Version, UEFI. Die Vielseitigkeit des Werkzeugs übertrifft die von Wettbewerbern wie SIW und anderen.

  • Ein All-in-One-Tool, das Speccy, CoreTemp, HDDScan, Memtest, CrystalDiskInfo, CPU-Z und GPU-Z und andere Dienstprogramme ganz oder teilweise ersetzen kann;
  • Temperaturüberwachung, Lüftergeschwindigkeit, Idle- und Busy-Modus sowie ein integrierter Stress- und Systemleistungstest;
  • Im Fenster „Systeminformationen“ erhalten Sie schnell vollständige Informationen über die Hardware und Software Ihres PCs oder Laptops.

SiSoftware Sandra ist eine weitere großartige Möglichkeit, die Gesamtleistung der Maschine und jedes einzelnen Geräts zu bewerten. Hier können Sie CPU, RAM, Festplatte, Laufwerke, Grafikkarte, Soundkarte, Modem, Maus und Tastatur mit Dutzenden von verschiedenen Algorithmen testen. Fast die größte Auswahl aller spezialisierten Diagnoseprogramme. Hardware- und Software-Scanner, die auf Ihrem Windows-PC verfügbar sind. Die letzte umfasst die Analyse aller Komponenten, bis hin zu Diensten, Directx-Bibliotheken, OPenGL usw.д.

Sandra ermöglicht Ihnen die Diagnose angeschlossener Geräte, einen Systemstabilitätstest nach dem Einschalten, die Analyse des Stromverbrauchs und aller Leistungsparameter bis hin zur Geschwindigkeit des Dateisystems. Es erstellt Berichte in einem benutzerfreundlichen Format und führt eine wirklich detaillierte Diagnose durch. Sandras Tests werden den Fachleuten sicher gefallen.

  • Alle Anweisungen für ein korrektes Diagnoseverfahren sind verfügbar;
  • Testet alle PC-Komponenten zusammen und einzeln, findet Fehler und Probleme;
  • Zahlreiche Service-Tools und Optionen für die Gesundheitsbewertung und.überwachung in Echtzeit.

Tipp: Achten Sie auf die Eingabeaufforderungen von Computerprogrammen

Alle Programme sind in der Installation und Bedienung ähnlich. Wenn Sie ein Programm beherrschen, können Sie viele andere beherrschen. Natürlich gibt es fortgeschrittene, spezialisierte Programme, die mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber auch die kann man machen.

Achten Sie auf alle Meldungen und Aufforderungen der Programme. Viele neue Programme haben einen integrierten Leitfaden, der Sie durch das Aussehen und die Bedienung des Programms führt und die grundlegenden Werkzeuge vorstellt.

Achten Sie auch auf eventuelle Pop-ups und Meldungen. Auf diese Weise informieren die Programme den Benutzer über die auszuführende Aktion oder über Fehler. Dies kann oft dazu beitragen, die Ausführung der Aufgabe zu beschleunigen.

Klonen eines Laufwerks, wenn die Dinge nicht einfach sind

Irgendwie habe ich im Zuge einer Ankündigung meinen Computer auf Win 11 aktualisiert. Ich habe damit herumgespielt, aber das Betriebssystem fängt an, mir eine Gänsehaut zu machen. Ich beschloss, dass es angebracht war, zu Vin 10 zurückzukehren und alles von einem sorgfältig gesicherten Backup zu klonen. Und vor der Prozedur habe ich beschlossen, meine temporären Ordner zu durchsuchen, um zu sehen, ob etwas verloren gegangen ist. Und ich erinnerte mich sofort an meine eigene, sorgfältig in Buchstaben verpackte Geschichte, wie ich einmal eine Festplatte auf einem Server geklont hatte. Ich las ihn, wurde nostalgisch und beschloss, ihn zu teilen.

Ich sitze also bei der Arbeit und träume, dass mich niemand auf dieselbe Weise berührt. Aber das passiert nur selten, denn niemand hat jemals die Notwendigkeit aufgehoben, hinauszulaufen, eine verklemmte Seite aus dem Drucker zu nehmen oder die Nummerntaste zu drücken. Und das alles, weil ich als Programmierer, Systemadministrator und Klicker in einer Provinzstadt arbeite, in der es nicht weniger als eine Provinzfabrik gibt, die sich dem Recycling widmet. Eines Tages im März, wenn es draußen friert und der Schnee knietief liegt, hängt mein alter Lieblingsserver fest. Der Server ist praktisch so alt wie ich und deshalb liebe ich ihn wie eine Familie. Und so sind seine Probleme, wie Sie sich leicht denken können, auch meine Probleme. Und hier hing sie, wie ich schon sagte, und verursachte bei mir eine anhaltende kognitive Dissonanz.

Kaffeetrinken (und das tue ich immer, auch wenn nichts anliegt, wie ein Server. Übrigens, Kaffee, meine Freunde, sollte man rassisch korrekt trinken, gemahlen, nicht Instant-Straßenstaub, den viele unkluge Leute auch Kaffee nennen), beschloss ich, ihn (den Server) neu zu starten. Vielleicht heilt es von selbst, wie es normalerweise in 50 % der Fälle der Fall ist. Aber auf dem staubgrauen Bildschirm erschien ein ähnlich grauer Text, dessen Kernaussage, wenn man sie aus der Sprache eines potenziellen Feindes übersetzt, darin besteht, dass meine vertrauenswürdige SCSI-Festplatte in schlechtem Zustand ist und beim nächsten Mal vielleicht gar nicht mehr funktionieren wird. Nun, was kann ich tun, wenn diese Platte so alt ist wie der ganze Server und es ein Segen ist, dass sie bisher funktioniert hat. Nun, ich denke, der Moment ist gekommen (wovon ich die letzten N Jahre geträumt habe), um von dieser verdammt zuverlässigen, aber kranken Festplatte auf ein SATA-RAID-Array umzusteigen, das an Bord ist und immer noch fahrlässig im Leerlauf ist. Es ist vollbracht! Ich habe auf mein Lieblingswochenende gewartet, die fleißigsten Leute weggeschickt und mich an die Arbeit gemacht. Das erste, was mir einfiel, war das Klonen! Nun, Akronis ist ein gutes Unternehmen, das hervorragende Produkte für die Zerkleinerung beliebiger Scheiben in beliebige Teile und deren Zusammenstellung zu einem Stapel herstellt. Ein bootfähiges Flash-Laufwerk erstellt, hochgefahren und mit dem Kopieren einer Disc-in-Array begonnen.

Siehe auch  Erstellen Sie eine App für Android und iOS.

Der Prozess ist mühsam, langsam, eine weitere Tasse Kaffee (und die Tasse, meine Freunde, sollte auch rassisch korrekt sein, doppelwandig, in der Art einer Thermoskanne). In einer solchen Tasse wird der Kaffee aufgegossen, gebrüht und erfüllt seinen Besitzer mit Wärme, Lebendigkeit und Behaglichkeit. Viele auf Missverständnis beim Versuch, Kaffee in einer grässlichen Tasse aufzubrühen, warum das Getränk nicht schmackhafter wird als Wasser aus einer Pfütze, aber wir trinken nicht mit solchen) sollte Müßiggang erhellen, aber. nein! Nicht trödeln. Akronis teilte mir fröhlich mit, dass meine Festplatte nicht ohne Probleme kopiert werden kann, weil es unlesbare Sektoren gibt. Der aufmerksame Leser wird sich fragen, warum zur Hölle Sie nicht zuerst ein Re-Mapping durchgeführt haben! Darauf antworte ich, dass weder Victoria noch der SCSI-Kanal von mhdd die Shisha sehen können, so sehr ich mich auch bemühe, also musste ich die schlechten Blöcke überspringen und das kopieren, was da ist.

Okay, Kaffee getrunken und gebrüht, Festplatte auf Raid kopiert und. Und wie erwartet bootete der Server nicht davon. Offensichtlich brauchte ich etwas (ganz plötzlich!) in diesen Sektoren war. Nachdem ich im Kreis gelaufen war und auf dem Server saß, dachte ich: „Ich muss ein Betriebssystem im Wiederherstellungsmodus auf die schlecht kopierte Festplatte installieren!“Beim Durchstöbern der verstaubten Schränke habe ich die Führerscheine herausgeholt. Bill Gates auch) vertreibt und sich daran macht. Ich habe mit nichts angefangen, denn die Server-CD-ROM ist längst tot und weggeworfen. Und hier stellt sich die erste Aufgabe dieses Fort Bayard: das IDE-CD-ROM zu finden, denn zwei (es gibt nur zwei) SATA-Kanäle werden vom Array belegt. Kein Problem, in der Ecke steht ein Röhrenserver, von dort habe ich ihn mitgenommen. Das ist ein Problem! Ha, als Nächstes werden Probleme auftreten.

Schnell die Spender-CD-ROM eingesteckt, Reset durchgeführt, die CD mit der Distribution ausgeworfen und. Und kein einziges Wort. Weil die alte Windows 2003-Standardinstallation keine Treiber für SCSI- oder RAID-Geräte enthält, was eine sofortige und ungebetene Überraschung war.

Woran erinnern wir uns jetzt?? Und denken Sie daran, dass der richtige Treiber zum richtigen Zeitpunkt an das Installationsprogramm weitergegeben werden sollte. Was ist daran so toll?? Alles daran ist großartig: den richtigen Treiber finden, ihn auf eine Diskette schreiben!), sie auf eine Diskette zu speichern, diese Diskette zu suchen und so weiter und so fort.

Was mir eine Heidenangst macht, sind die Floppy-Disks. Wo man sie bekommt, wen man fragt? Furchtbar furchtbar furchtbar. Aber ich habe sie! Eine ganze Packung, von der Fabrik ordentlich verpackt. Und ja, es gibt auch ein Diskettenlaufwerk! Es ist ein USB-Anschluss, aber er funktioniert. Warum habe ich eine?? Und das liegt daran, dass ich ein Hamsterer bin. Aber es ist nicht Zeit, in den Strahlen des Erfolges zu baden, für seine, Erfolg, und ist noch nicht erwartet.

Die Sonne war schon längst untergegangen, die Zeit näherte sich unaufhaltsam der Mitternacht. Und es riecht nach einem weiteren Problem, denn eine sorgfältig hergestellte Diskette mit RAID-Treibern zum richtigen Zeitpunkt, die? Das stimmt, es war nicht zu lesen. Oder besser gesagt, ich habe sie gelesen, aber der Server meldete nachtragend, dass irgendeine Datei beschädigt sei. Nachdem ich eine halbe Packung Disketten verbraucht hatte, vermutete ich, dass das Problem weder mit ihnen noch mit der Datei zu tun hatte, sondern mit einer höheren Macht, denn nur der Geist des Jenseits kann erklären, warum zum Teufel die nativen Treiber von den Original-Arrays nicht in das native Installationsprogramm passen.

„Das ist das Ende“, dachte Stirlitz, und ich fand, dass Stirlitz auf seine Art Recht hatte. „Nun, dafür brauche ich kein Internet??“- dachte ich wieder und warf mich in die Arme von Yandex. Und nach einer Stunde, in der ich mich durch einen Haufen von Informationen wühlte, wurde mir klar, dass der Erfolg meines Falles in der Versenkung verschwunden war. Weil mein Server, sein Betriebssystem, seine Arrays usw. totaler Mist sind und sich seit 100 Jahren niemand mehr dafür interessiert. Kein Hype. Und dann bin ich wie durch ein Wunder (auf eine gute Art und Weise) auf einen Artikel gestoßen, in dem derselbe arme Kerl etwas Ähnliches macht. Der Kern seiner Idee war, dass Sie das Betriebssystem auf eine normale Festplatte klonen müssen und von dort aus Akronis kopieren, was Sie auf das Array bekommen. Nun, hier ist das Problem: Ich habe zwei SATA-Kanäle, die voll sind, keine SCSI-Ersatzlaufwerke, die in meinem Büro herumliegen, also bleibt mir nur eine IDE-Festplatte! Ich muss sie und die CD-Rom auf dasselbe Band legen, um einen Ochsen und eine Hirschkuh in denselben Wagen zu stecken. Aber. chu! Wo bekommt man eine IDE-Festplatte, wenn sie der Vergangenheit angehören (oder sogar dem vorigen Jahrhundert)?? Ja, also, es gibt ein paar oder drei Disketten. „Ich bin ein Hamsterer“), aber es muss mindestens so groß sein wie das Original, und das ist wieder ein Problem.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS