Wie man das Internet auf LG leon einstellt.

Verbindung mit dem mobilen Internet: vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hallo zusammen! Heute haben wir eine weitere interessante Frage: Wie richtet man das Internet auf seinem Handy ein? Ich sollte gleich sagen, dass das Internet in Android und iPhone nicht eingerichtet werden muss (in 95% der Fälle), und es genügt, die SIM-Karte in das Telefon einzulegen. Wenn das Telefon und das System selbst nicht richtig funktionieren, müssen Sie, um eine Verbindung zum Internet herzustellen, einige Manipulationen vornehmen, auf die wir im Folgenden näher eingehen werden.

Es muss auch berücksichtigt werden, was genau der Nutzer mit dem Wort „Internet“ meint. mobiles Internet oder Wi-Fi. Beide sind unterschiedlich aufgebaut und haben unterschiedliche Arbeitsweisen. Vergewissern Sie sich zunächst, dass auf Ihrem Desktop in der oberen rechten Ecke ein Symbol für eine mobile Netzwerkverbindung angezeigt wird. Wenn Sie oben ein Kreuz sehen, brauchen Sie keine Angst zu haben. es bedeutet, dass das mobile Internet einfach abgeschaltet ist.

ANMERKUNG! Wenn es keine mobilen Internetbalken gibt, haben Sie vielleicht nur Ihre SIM-Karte verloren. nehmen Sie sie heraus und setzen Sie sie wieder ein.

Streichen Sie mit dem Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Menü „Schieberegler“ zu öffnen. Dort finden Sie das Mafia-Symbol. Internet“ und aktivieren Sie es. Wenn Sie ein aktives Wi-Fi-Netzwerk haben. deaktivieren Sie es, um zu prüfen, ob die mobile Datenverbindung funktioniert.

Jetzt haben Sie soeben das Internet auf Android eingeschaltet. Verbindung in einem beliebigen Browser prüfen. Wenn es keine Verbindung gibt, versuchen wir es mit einer genaueren Konfiguration. Oder Sie haben vergessen, für ein Paket von Diensten zu bezahlen, die Sie auf Ihrem Telefon haben. Denken Sie daran, dass Sie zumindest ein gewisses Guthaben auf Ihrem Konto haben müssen, um das Internet nutzen zu können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie alle Schritte der Anleitung befolgt haben (40-60 Minuten), werden Sie in der Lage sein, die Smart-Funktionen zu 100% zu nutzen. Die ersten 3-4 Schritte sind für die Grundeinstellung ausreichend.

Wenn Sie Smart TV an ein Fernsehgerät anschließen, das Sie von einem Vorbesitzer erhalten haben. setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück.

Verbindung mit dem Internet

Die meisten Smart TV-Funktionen erfordern eine Internetverbindung, die auf zwei Arten eingerichtet werden kann:

Wenn das TV-Modell 2013 oder älter (Netcast), folgen Sie den Anweisungen, um eine Verbindung über Wi-Fi :

  • Drücken Sie die Taste „Einstellungen“ auf der Fernbedienung und gehen Sie zum Menü.
  • Wählen Sie „Netzwerk“.
  • Suchen Sie die Zeile „Netzwerkverbindung“ und navigieren Sie zu ihr.
  • Wählen Sie „Wi-Fi-Netzwerkverbindung“, drücken Sie OK.
  • Suchen Sie in der Liste der Netzwerke Ihren Zugangspunkt.
  • Passwort eingeben, falls erforderlich.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über „Verbinden“ und drücken Sie OK.
  • Warten Sie 3-10 Sekunden: Wenn das Passwort korrekt ist, erscheint ein Häkchen neben dem Heimnetzwerk.
  • Drücken Sie die Taste „Einstellungen“ oder „Home“ auf der Fernbedienung, um das Einstellungsfeld zu öffnen.
  • Wählen Sie „Alle Einstellungen“.
  • Suchen Sie unter „Netzwerk“ die Zeile „Wi-Fi-Verbindung“.
  • Wählen Sie den gewünschten Zugangspunkt aus.
  • Geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie „Verbinden“.
  • Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist und der Netzwerkname überprüft wird.

Registrieren Sie sich und melden Sie sich bei Ihrem LG-Konto an

Es wird empfohlen, ein LG-Konto zu erstellen und es auf Ihrem Fernseher zu autorisieren. Ohne Konto wird der Zugang zu Smart-TV-Funktionen eingeschränkt. Um sich anzumelden, müssen Sie nur folgende Website aufrufen.lgaccount.com/join/terms. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und legen Sie ein Passwort fest.

Sie erhalten einen Bestätigungslink in Ihrer Mailbox. Hier geht es weiter. Ihr Konto wird erstellt. Sie können Ihr Smart TV einrichten.

Einrichtung von frei empfangbaren Kanälen

Es sind 20-30 kostenlose digitale Kanäle verfügbar. Sie brauchen keine Vereinbarung mit Ihrem Provider, um die Sendungen zu sehen. Sie können sie auch ohne Internetverbindung sehen.

Sie können Sendekanäle über die automatische Suche oder manuell abonnieren. Verwenden Sie die erste Option, und nur wenn diese nicht funktioniert, verwenden Sie die zweite.

Siehe auch  Langsames Internet auf Ihrem Computer. Was verursacht eine langsame Internetverbindung?

Konfigurieren Sie die Kanäle Ihres Providers

Um die Liste der verfügbaren Kanäle zu erweitern, verbinden Sie sich mit einem Kanalpaket, das von Ihrem TV-Anbieter angeboten wird.

Zum Einrichten von Kabel- oder Satellitenkanälen:

  • Drücken Sie die Taste „Einstellungen“ auf Ihrer Fernbedienung, öffnen Sie das Menü.
  • Wählen Sie „Alle Einstellungen“.
  • Gehen Sie zum Abschnitt „Kanäle“.
  • Suchen Sie die Zeile „Kanalsuche und Konfiguration“.
  • Autodetect starten.
  • Wählen Sie Ihre Quelle: „Terrestrisch“, „Kabelfernsehen“ oder „Satellit“.
  • Geben Sie den im Vertrag mit dem Betreiber festgelegten Frequenzbereich an.
  • Legen Sie die Suchoption fest und markieren Sie „Nur digital“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ausführen“.

Autodetect findet die Kanäle, die Ihr Anbieter in Ihr Paket aufgenommen hat.

Internet-Kanaleinstellung (IPTV)

Nutzen Sie eine der „intelligentesten“ Funktionen Ihres Fernsehers. IPTV. Bild- und Tonqualität. SD, HD, Full HD. Die Auswahl an Kanälen (sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose) ist viel größer als bei herkömmlichen Anbietern. Sie können Ihre eigenen Wiedergabelisten auswählen und installieren, indem Sie sie aus dem Internet herunterladen.

SS IPTV

Beliebte Anwendung zum Ansehen von Videoinhalten. Das Widget ist über den offiziellen LG Content Store erhältlich. Es ist einfach zu installieren und zu verwenden, lädt direkt auf Ihren Fernseher herunter und erfordert keine zusätzlichen Geräte.

  • Öffnen Sie den „LG Content Store“ auf Ihrem Fernsehgerät.
  • Geben Sie „SS IPTV“ in die Suchleiste ein.
  • Installieren Sie die Anwendung, die Sie gefunden haben.
  • Starten Sie den Player, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

Installieren nützlicher Anwendungen

Mit den von LG entwickelten Anwendungen können Sie nicht nur Hunderte von TV-Kanälen sehen, sondern auch Filme und Videos ansehen und sogar Online-Spiele spielen.

  • Apps zum Fernsehen: Peers.TV, Betrachter;
  • Online-Kinos: IVI, OKKO, Kinopoisk HD;
  • Nützliche Dienste: YouTube, YouTube Kids, Gismeteo, Skype, Cooking Academy, Bookshelf;
  • Musikplattformen: Yandex Music, Spotify.

Einige Anwendungen sind auf Ihrem Fernseher vorinstalliert. Der Rest steht im „LG Content Store“ zum Download bereit.

Bild einrichten

Die Betrachtung sollte nicht nur interessant und bewusstseinserweiternd sein, sondern auch visuell ansprechend: Farben sollten nicht verzerrt sein, Kontraste und Übergänge sollten nicht ins Auge fallen. Die Standard-Bildeinstellungen sind nicht immer geeignet.

Verwendung der automatischen, halbautomatischen (Auswahl aus voreingestellten Modi) oder manuellen Konfiguration.

Verbinden eines Smartphones mit LG

Eine weitere nützliche Funktion von Smart TV ist die Synchronisierung mit mobilen Geräten. Sie können Ihr Smartphone als Fernbedienung verwenden, Medieninhalte auf dem Großbildschirm anzeigen, auf Ihrem Telefon installierte TV-Apps nutzen, im Internet surfen, Präsentationen halten und vieles mehr.

Sie können Ihr Smartphone entweder drahtlos oder per Kabel mit Ihrem Fernseher verbinden.

So verbinden Sie LG Smart TV über Wi-Fi

Ihr Netzwerk sollte bereits eingerichtet sein. Router ist eingeschaltet, Kabel ist mit der LAN-Buchse des Routers verbunden.

Gut, wenn Sie wissen, dass das Netz funktioniert und andere Geräte (Telefone, Laptops usw.) mit ihm verbunden sind. д.). Dadurch verringert sich die Anzahl der Optionen, die bei einem Ausfall der Funkverbindung zu diagnostizieren sind. Dann wissen Sie sicher, dass es kein Problem mit dem Router gibt.

Versuchen Sie dann, mit dem Standardbrowser auf das Internet zuzugreifen. Drücken Sie die Taste „Menü“ oder „Smart“, je nach Fernsehgerät. Unten sehen Sie das Hauptmenü. die Shortcut-Leiste mit den installierten Anwendungen. Suchen Sie „Web Browser“ in der Liste, öffnen Sie ihn und versuchen Sie, auf eine beliebige Website zuzugreifen.

Eine Alternative besteht darin, jede Anwendung zu starten, die einen Internetzugang erfordert. Zum Beispiel YouTube, iVi, Megogo und dergleichen.

Neben der normalen Kennwortverbindung gibt es drei weitere Möglichkeiten der Verbindung:

Um eine Verbindung zu einem versteckten Netzwerk herzustellen, müssen Sie genau wissen, wie es heißt und das Zugangspasswort kennen.

Navigieren Sie zu dem Element, geben Sie den Netzwerknamen ein, legen Sie den Sicherheitstyp fest und klicken Sie auf „Verbinden“. Geben Sie dann Ihr Netzwerkpasswort ein.

Die WPS-Funktion muss noch näher erläutert werden.

WPS ist ein Standard, der die Verbindung so einfach wie möglich macht. Besonders nützlich für diejenigen, die das Passwort für den Zugangspunkt nicht kennen oder vergessen haben. Bei dieser Art von Verbindung brauchen Sie das Passwort nicht zu kennen. Es ist jedoch zwingend erforderlich, dass der Router WPS unterstützt, sonst ist die Konfiguration nicht möglich. So wird die Schaltfläche unterzeichnet. Befindet sich an der Seite oder Rückseite des Routers. Zusätzlich gibt es eine Anzeige mit dem Wort „WPS“ darauf. Sie leuchtet auf, wenn die Taste gedrückt wird.

Die einfachste Art, Ihr Fernsehgerät über Wi-Fi mit dem Internet zu verbinden, ist die erste, bei der Sie eine Verbindung zu einem bekannten Netzwerk mit einem Passwort herstellen. Die Methode funktioniert immer, wenn es keine Probleme mit dem Fernseher und dem Router gibt.

Siehe auch  Wie lösche ich WhatsApp von android. Sieht die Person, mit der Sie sprechen, Ihr Konto gelöscht?

Internet im Fernsehen ist bei den Nutzern noch nicht weit genug verbreitet. Nicht jeder weiß, dass dies möglich ist und wie praktisch und interessant es ist. Die Vorteile dieses Dienstes sind zahlreich. Und wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Fernseher mit Smart TV-Funktion zu kaufen, dann tun Sie es und Sie werden es nicht bereuen!

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese in den Kommentaren stellen! Und ein kleiner Hinweis von unserem Team. wenn Sie in die virtuelle Welt eintauchen, vergessen Sie nie die Live-Kommunikation! Bis später, meine Lieben!

Verwenden Sie einen Adapter, wenn es kein Wi-Fi gibt

Einige TV-Modelle verfügen nicht über ein integriertes Wi-Fi-Modul. Dies hindert Sie jedoch nicht daran, eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk über einen externen USB-Adapter herzustellen. Finden wir heraus, wie man einen LG-Fernseher mit Smart TV, aber ohne integriertes drahtloses Netzwerkmodul mit Wi-Fi verbindet.

Kaufen Sie einen Wi-Fi-USB-Adapter, der mit Ihrem TV-Modell kompatibel ist. Es gibt Adapter der Marke LG. Ihre Kompatibilität wird vom Hersteller garantiert. Aber wenn Sie einen universellen chinesischen Adapter kaufen. Vergewissern Sie sich, ob es mit Ihrem Fernseher funktioniert. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie den Artikel zurückschicken, wenn der Adapter nicht passt.

Stecken Sie den Adapter in einen USB-Anschluss an Ihrem Fernseher. Warten Sie, bis die Verbindungsmeldung auf dem Bildschirm erscheint. Um Wi-Fi auf Ihrem LG TV zu aktivieren, gehen Sie in die TV-Einstellungen und befolgen Sie genau die oben beschriebenen Schritte.

Internet-Einstellungen (Megafon, MTS, Beeline)

Megafon Internet Einstellungen: 1. Gehe zu MenüVerbindungZugangspunktName: Megafon GPRProtokoll: GPRSAuthentifizierung: Nicht prüfenAPN: іnternetSpeichern.

Gehe zu MenüVerbindungInternetprofileNeues ProfilTitel: Megafon GPRSUse proxy: no (ausschalten)Zugangspunkt: Megafon GPRSSave.

Gehe zu MenüVerbindungBrowsereinstellungenProfileNeues ProfilTitel: Megafon GPRSHomepage: http://іптегпетПрофили Internet: Megafon GPRSSpeichern. Aktivieren Sie.

Gehen Sie zu MenüVerbindungVerkehrseinstellungenInternetprofil: Megafon GPRSSpeichern.

Gehen Sie zu MenüVerbindungJava-EinstellungenProfileNeues ProfilName: Megafon GPRSJavaNetzprofil: Megafon GPRSSpeichern. Aktivieren Sie.

MTS Internet-Einstellungen: 1. Gehe zu MenüVerbindungZugangspunktNeuer ZugangspunktName: MTS GPRProtokoll: GPRAuthentifizierung: Nicht prüfenAPN: Internet.mts.rtsSave.

Gehe zu Menü VerbindungenInternetprofileNeues ProfilEintragstitel: MTS GPRSUser Proxy: Keine(deaktivieren)Zugangspunkt: Beeline GPRS MTS GPRSSave.

Gehe zu MenüVerbindungBrowsereinstellungenProfileNeues ProfilTitel: MTS GPRSHomepage: http://internet.mts.Gehen Sie zu MenüVerbindungProfileInternet: MTS GPRSSpeichern. Aktivieren Sie.

Gehen Sie zu MenüVerbindungVerkehrseinstellungenInternetprofil: MTS GPRSSpeichern.

Gehen Sie zu MenüVerbindungJava-EinstellungenProfileNeues ProfilProfilname: MTS GPRSJavaNetzprofil: MTS GPRSSpeichern. Aktivieren Sie.

Beeline Internet Einstellungen: 1. Gehen Sie zu MenüVerbindungZugangspunkteNeuer APName: Beeline GPRProtokoll: GPRAuthentifizierung: Nicht prüfenAPN: internet.beeline.Speichern Sie.

Gehe zu MenüVerbindungInternetprofileNeues ProfilTitel: Beeline GPRSUse proxy: none(disconnect)Access point: Beeline GPRSSparen.

Gehen Sie zu MenüVerbindungBrowsereinstellungenProfileNeues ProfilTitel: Beeline GPRSHomepage: http://internet.beeline.Internet-Profilname: Beeline GPRSSave. Aktivieren Sie.

Gehen Sie zu MenüVerbindungVerkehrseinstellungenInternetprofil: Beeline GPRSpeichern.

Gehen Sie zu MenüVerbindungJava-EinstellungenProfileNeues ProfilName: Beeline GPRSJavaInternetprofil: Beeline GPRSSpeichern. Aktivieren Sie.

Machen Sie alles wie geschrieben, keine Abweichungen!

Getestet mit LG KM900 Arena | GPRS | EDGE | 3G

Anforderungen an die Internet-Bandbreite

Die Mindestinternetgeschwindigkeit für Smart TV hängt von den verwendeten Funktionen ab.

Die Schwellenwerte hängen von den jeweiligen Aufgaben ab:

  • 1 Mbit/s. Ausreichend für grundlegende Smart TV-Funktionen: Browserbetrieb, Herunterladen von Apps aus dem „LG Content Store.
  • 2 Mbit/s. Ausreichend, um YouTube-Videos in niedriger Auflösung (360-480p) anzusehen.
  • 10 Mbit/s. Schwellenwert für normale HD-Streaming-Videowiedergabe.
  • 25 Mbit/s. Ermöglicht das Ansehen von Online-Inhalten in FullHD-Auflösung und 3D-Filmen.

Empfohlener Tarif ab 25Mbps oder mehr, um die Smart TV Funktion in vollem Umfang nutzen zu können. Bei langsameren Verbindungen friert das Videostreaming ein oder verschwindet.

Drahtlose Verbindung

LG TV-Fernbedienung

LG TV Remote App verwandelt das Handy in eine Fernbedienung für den Fernseher. Kompatibel mit iPhone und Android. Die zu synchronisierenden Geräte müssen mit demselben Netzwerk verbunden sein, egal ob über Kabel oder Wi-Fi.

  • Laden Sie die Anwendung „LG TV Plus“ (iOS) oder „LG TV Remote“ (Android) auf Ihr Smartphone herunter. Erhältlich bei Google Play und im AppStore.
  • Verbinden Sie die Geräte mit demselben Netzwerk.
  • Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, starten Sie die App auf Ihrem Handy und drücken Sie die Taste „Device Scan“.
  • Suchen Sie Ihr TV-Modell in der Liste auf dem Bildschirm und bestätigen Sie Ihre Auswahl.
  • In der unteren rechten Ecke Ihres Fernsehers wird ein sechsstelliger Verifizierungscode angezeigt. Geben Sie die Zahlen in das Feld auf dem Bildschirm Ihres Handys ein.
  • Akzeptieren Sie die „Benutzervereinbarung“, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken.
  • Bedienen Sie Ihr LG TV-Gerät über Ihr Android- oder iOS-Telefon auf die gleiche Weise wie Ihre Fernbedienung.

Wi-Fi Direct

Für die Verbindung benötigen Sie einen Smart-TV mit „Wi-Fi Direct“ und einem integrierten Wireless-Adapter sowie ein Android 4-Smartphone.0 und darüber. Ermöglicht die Datenübertragung von einem Gerät zu einem anderen über Wi-Fi ohne Router.

  • Öffnen Sie im Hauptmenü Ihres Smartphones den Bereich „Einstellungen“.
  • Suchen Sie „Drahtlose Netzwerke“ und wählen Sie „Wi-Fi.
  • Drücken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms oder auf „Erweiterte Einstellungen.
  • Klicken Sie auf „Wi-Fi Direct“. Dadurch wird automatisch nach verfügbaren Netzwerken für die Datenübertragung gesucht.
  • Drücken Sie die Taste „Einstellungen“ („Zahnrad“) auf der Fernbedienung und wählen Sie „Netzwerk“ aus dem Menü auf der linken Seite.
  • Suchen Sie die Zeile „Wi-Fi Direct“ und tippen Sie sie an.
  • Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Geräte Ihr Smartphone aus.
  • Akzeptieren Sie auf Ihrem mobilen Gerät die Verbindungsanfrage.
Siehe auch  So aktivieren Sie den USB-Modus unter Android. So aktivieren Sie den USB-Debug-Modus auf Meizu

Nach ein paar Sekunden werden die Geräte synchronisiert und Sie können alle Medieninhalte aus dem Telefonspeicher auf dem Fernsehbildschirm ansehen.

Intelligente Aktie

Dies ist eine von LG patentierte Technologie zur Gerätesynchronisation. Ermöglicht es Ihnen, Ihr Bild auf Ihrem Smart TV-Bildschirm von jedem mobilen Gerät aus anzuzeigen. Ihr Fernseher und Ihr Telefon müssen mit demselben Netzwerk verbunden sein.

So verwenden Sie die Smart Share-Technologie:

  • Verbinden Sie TV und Smartphone mit demselben Wi-Fi-Netzwerk.
  • Laden Sie die Anwendung „Smart Share“ herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie auf beiden Gadgets.
  • Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste „Home“ und wählen Sie „Meine Apps“.
  • Suchen und öffnen Sie „Smart Share“.
  • Gehen Sie zum rechten Menü und wählen Sie „Verbundene Geräte“.
  • Drücken Sie auf ein Modell des Geräts, das Sie verbinden möchten.

Ihre Geräte werden nach dem Start automatisch synchronisiert. Sie werden drei Ordner sehen: „Bild“, „Audio“ und „Video. Jeder enthält Dateien aus dem Speicher des Smartphones, die auf dem TV-Bildschirm angezeigt werden können.

Miracast

Miracast ist ein Standard für die drahtlose Datenübertragung zwischen zwei Geräten, die mit demselben Heimnetzwerk verbunden sind. Für die Synchronisierung muss die Technologie sowohl vom Fernseher als auch vom Smartphone unterstützt werden. Ermöglicht das Streamen von Medieninhalten und Anwendungen von Ihrem mobilen Bildschirm aus.

  • Öffnen Sie mit der Fernbedienung (Taste „Zahnrad“ oder „Home“) das Menü „Einstellungen“.
  • Registerkarte „Netzwerk“ wählen.
  • Suchen Sie die Zeile „Miracast“ und aktivieren Sie die Funktion. Dies startet eine Suche nach verfügbaren Geräten.
  • Gehen Sie auf Ihrem Smartphone zum Menü „Einstellungen“, wählen Sie „Anzeige“ und dann „Drahtlose Anzeige (Miracast)“. Alternativ können Sie den Vorhang herunterziehen und auf das Symbol „Broadcast“ klicken (könnte auch „Display“ oder „Connect to TV“ heißen).
  • Klicken Sie auf Ihr TV-Modell.
  • Bestätigen Sie die Synchronisierung.

Dadurch wird die Anzeige des Telefons auf dem Fernsehbildschirm dupliziert. Alles, was Sie auf Ihrem mobilen Gerät ausführen, wird mit dem Bruchteil einer Sekunde Verzögerung auf Ihrem Fernseher angezeigt. So ist es ganz einfach, Fotos und Videos anzusehen und schnelle Shooter über Miracast zu spielen. Diese Methode ist nicht für Gamer geeignet.

Wenn Ihr Smartphone Miracast nicht unterstützt, verwenden Sie die App „Miracast. Wi-Fi Display“ von Google Play.

YouTube

So sehen Sie die Videos auf dem Fernsehbildschirm:

  • Installieren Sie die YouTube-App auf Ihrem Smartphone.
  • Starten Sie das Video-Hosting, klicken Sie oben rechts auf Ihr Konto-Symbol.
  • Wählen Sie ‚Einstellungen.
  • Suchen Sie die Zeile „Im Fernsehen anzeigen“, tippen Sie darauf.
  • Wählen Sie Ihr Fernsehgerät aus der Liste aus oder verwenden Sie die Option „Manuell verbinden“.
  • Starten Sie YouTube auf Ihrem LG TV.
  • Zu den Einstellungen gehen.
  • Scrollen Sie auf der Seite nach unten und wählen Sie „Manuell verbinden.
  • Geben Sie den Code ein, der im Feld auf dem Bildschirm Ihres Smartphones erscheint.

YouTube wird automatisch auf Ihrem Fernsehbildschirm angezeigt.

Lösungen für die Verbindung von LG-Telefonen mit Wi-Fi

Unabhängig davon, warum Ihr Telefon keine Verbindung zum Wi-Fi herstellen kann. Sie können es jederzeit reparieren. Die unten aufgeführten Lösungen erfordern kein technisches Wissen, aber wenn Sie sie zu kompliziert oder entmutigend finden, habe ich auch einen Weg gefunden, Ihr Telefon nur mit einem Computer mit dem WLAN zu verbinden. USB-Kabel UND eine Anwendung.

Ohne Umschweife zur Reparatur unserer Telefone.

Verwenden Sie ReiBoot für Android, um das Problem zu beheben

Wie wir zu Beginn versprochen haben, ist das Problem mit einem LG-Handy, das sich nicht mit Wi-Fi verbinden kann, mit einem Mausklick gelöst. Es ist leicht, sehr einfach und funktioniert zu 100%. Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer, ein USB-Kabel und ein Telefon.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS