Wie man das iPhone ohne Kabel auflädt

Was passiert, wenn Sie Ihr iPhone mit einem nicht originalen Ladegerät aufladen?? Warum nicht ein nicht originales Ladegerät verwenden?

Diese einfachen Schritte reichen manchmal aus, damit die Dinge von nun an reibungslos laufen. Wenn dieser Algorithmus jedoch nicht funktioniert, gehen Sie wie folgt vor:

  • Ziehen Sie den Stecker des Geräts vollständig heraus.
  • Stecken Sie den Lightning-Anschluss ein und verbinden Sie das andere Ende mit einem Ladegerät oder einem PC. Letzteres hängt davon ab, ob Sie das Gerät aufladen oder synchronisieren möchten.
  • Einschalten des Gadgets.
  • Nach dem Laden von iOS sollte das Gerät normal laden.
  • Wenn der Stecker gezogen und wieder eingesteckt wird, während das Gerät eingeschaltet ist, wird der Ladevorgang erneut unterbrochen, und der Vorgang muss wiederholt werden.

Für jailbroken Telefone muss der Tweak „Support Unsupported Accessories 8“ oder „Unauthorized Lightning Cable Enabler“ in Cydia gefunden und installiert werden.

Beachten Sie jedoch, dass dies keine 100%ige Lösung des Problems darstellt. dies wird eine einmalige Methode sein, um aus der Situation herauszukommen. Das Unternehmen kann eine Fälschung immer auf der Ebene des „Betriebssystems“ blockieren. Darüber hinaus ist ein Ausfall des Leistungsreglers möglich. Die Reparaturkosten würden in diesem Fall etwa 5.000 oder mehr betragen.

Umgekehrtes Laden im iPhone

Das neue von Apple angemeldete Patent trägt den Titel „Reverse charging between electronic devices“ und wurde dem Unternehmen vom US-Patent- und Markenamt erteilt. Apple erforscht die Technologie des kabellosen Ladens zwischen Geräten seit März 2016, als die ersten Patente in diesem Bereich eingereicht wurden. Das Unternehmen hat dieses Mal bis zu 40 neue Anträge eingereicht.

Dieses Patent zeigt deutlich, wie alle Apple-Geräte, einschließlich Apple Watch, iPhone, iPad und MacBook, das kabellose Ladesystem nutzen können. In den Bildern des Patents ist zum Beispiel zu sehen, wie ein iPhone oder eine Apple Watch von einem MacBook aufgeladen wird.

Sie konnten also nicht AirPower machen, aber sie konnten dieses Ding machen?

Oder das iPhone lädt auf dem iPad und die Apple Watch gleichzeitig auf dem iPhone auf.

Welches kabellose iPhone-Ladegerät sollte ich wählen?

Theoretisch könnten die neuen iPhones problemlos mit jedem Qi-Ladegerät bei maximaler Leistung (15 W) aufgeladen werden, aber leider. Während die Hersteller von Android-Smartphones dies ermöglichen (schnelles und kabelloses Aufladen), haben iPhone-Besitzer das Nachsehen. Wenn Sie sich also für ein kabelloses Ladegerät entscheiden, spielt es keine Rolle, ob dort 20 W Leistung angegeben sind. Ihr iPhone wird trotzdem nicht schneller geladen und nimmt genau so viel Leistung auf, wie iOS zulässt. So etwas wie ein Wunder gibt es nicht.

Dass man sein iPhone mit einem stärkeren kabellosen Ladegerät schneller aufladen kann, ist ein Mythos.

Es gibt so viele kabellose Ladegeräte auf dem Markt, dass die Auswahl leicht verwirrend sein kann. Wenn du nicht zu viel bezahlen willst, kannst du am einfachsten bei Ali bestellen. aber sei vorsichtig.

Baseus kabelloses iPhone-Ladegerät

Achten Sie immer auf drei Parameter: Preis, Bewertungen und Anzahl der Bestellungen. Ein gutes kabelloses Ladegerät kann nicht 200 kosten, das müssen Sie verstehen. Optimal ist es, etwas im Bereich von 1000-1500 Euro zu kaufen. Baseus ist eine sehr beliebte Marke und ihre Ladegeräte sind für ihre Zuverlässigkeit und ihr elegantes Design bekannt. Dieses 15-W-Ladegerät zum Beispiel sieht mit seinem fast transparenten Gehäuse sehr interessant aus. Unser Autor hat eine, benutzt sie seit fast sechs Monaten, keine Beschwerden.

Oder der gleiche Hersteller hat ein ähnliches Ladegerät aus der gleichen Serie für das iPhone und die Apple Watch in einem. Überhitzungsschutz, automatische Abschaltung, um den Smartphone-Akku nicht zu belasten, komplettes Kit. Etwas teurer, aber Sie können zwei Geräte gleichzeitig aufladen.

Dennoch weiß Baseus, wie man etwas macht (Foto aus den Bewertungen)

Natürlich wird auch ein solches Ladegerät ein iPhone NICHT mit 15 W aufladen, aber wenn Sie noch ein Xiaomi oder Samsung, zum Beispiel, gibt es keine solchen Einschränkungen. Ist es nicht gefährlich, mein iPhone mit diesem Ladegerät aufzuladen, wenn es nur 7,5 W unterstützen kann?? Nein, Apple-Smartphones sind „intelligent“ und wissen, wie viel sie vom Ladegerät „wegnehmen“ müssen.

Günstiges kabelloses Ladegerät für das iPhone

Gibt es etwas Billigeres? Eine ziemlich erwartete Frage. Ladegeräte gibt es für rund 500 Euro, aber sie werden meist ohne Kabel geliefert. Mit Kabel. schon bei rund 700, etwa so von Essager. Auch eine bekannte Marke auf Ali, aber einfacher, und es ist spürbar: 10W Laden (obwohl Sie und ich nicht wirklich egal) und ein Micro-USB-Kabel. Baseus verwendet USB Typ-C.

Günstigere Lösung, aber die Ladegeschwindigkeit ist die gleiche

Auch hier gibt es keinen Design-Schnickschnack, nur ein weißes oder schwarzes Kunststoff-Ladegerät mit blauer Zierleiste. Insgesamt keine schlechte Option, wenn man ein knappes Budget hat, aber ich würde lieber 300-500 zahlen und etwas Zuverlässigeres wählen. Obwohl die Bewertungen für dieses Ladegerät im Allgemeinen positiv sind und es ziemlich viele Bestellungen gibt.

Achten Sie darauf, welches Kabel zum kabellosen Ladegerät selbst passt. Entscheiden Sie sich besser für Modelle mit USB-C anstelle des mittlerweile veralteten Micro-USB.

iphone, ohne, kabel

iPhone mit MagSafe laden nach 6 Monaten. Wie wirkt es sich auf den Akku aus?

Anker Wireless-Ladegerät

Anker ist einfacher und minimalistischer, aber es ist eine vertrauenswürdige Marke mit vielen positiven Bewertungen

Ebenfalls eine zuverlässige und vertrauenswürdige Marke, die nur geringfügig teurer ist als Baseus. Anker macht sich nicht die Mühe, mit 15W oder 20W zu laden. der Hersteller gibt direkt auf der Produktseite an, dass das iPhone höchstens mit 7,5W geladen werden kann. Aber die Samsungs sind willkommen. Ich mag diesen Ansatz, wenn man im Voraus recherchieren kann, was man bestellt.

Dieses minimalistische und elegante Ladegerät verfügt über eine Ladeanzeige und einen Überhitzungsschutz. Ich habe es mit meinem Mophie verglichen, es ist fast genau dasselbe. Nur Mophie war über 5 Riesen für meine Zeit, Anker bietet gute und zuverlässige drahtlose Ladegerät für nur 1300.

Wenn Sie ein iPhone der neuesten Generation besitzen und Ihr Telefon mit maximaler Leistung (15 W) aufladen möchten, besteht derzeit die einzige Möglichkeit darin, das MagSafe-Ladegerät zu kaufen, das Apple in seinem Online-Shop für 3.990. Belkin hat bereits seine MagSafe-Ladegeräte veröffentlicht, aber jeder andere Dritthersteller von Zubehör müsste mit Apple zusammenarbeiten. über seine lizenzierte MFi-Software. um dasselbe zu tun. Aber in diesem Fall wird es nicht die gleichen Preise für die Ladegeräte geben, das müssen Sie verstehen.

Siehe auch  iPhone als Webcam verwenden

Besitzer älterer iPhones können sich die Mühe sparen und ein normales Ladegerät bestellen. Und womit laden Sie Ihr iPhone auf?? Teilen Sie dies in den Kommentaren, können Sie einen Link zu hinterlassen, denke ich, viele werden hilfreich sein.

Für alle, die Design schätzen

Wenn Sie nicht nur das iPhone aufladen, sondern auch eine stilvolle Inneneinrichtung erhalten möchten, sollten Sie auf Q.Pad X Ultra Slim von Momax. Das Besondere an diesem Ladegerät ist, dass es sehr dünn ist, nicht dicker als ein einfacher Bleistift. Der einzige Anschluss ist ein Micro-USB-Anschluss zum Aufladen, der mit dem mitgelieferten Kabel verbunden wird.

In Bezug auf die technischen Spezifikationen, ist diese Ladestation nicht schlechter als seine Vorgänger. die Eingangsspannung von 5V, leitenden Strom von 2A, und unterstützt auch schnelle Aufladung Quick Charge 3.0. Im Vergleich zu herkömmlichen Q.Die Pad-Differenz von etwa 300 ist ein kleines Extra für ein exklusives Accessoire-Design.

Übrigens, im Moment verkaufen Wiederverkäufer diese Ladestationen von Momax für 5-6 Tausend pro Stück, aber von unserem Partnershop lamobile.ru, Sie können sie zu den im Artikel genannten Preisen bekommen. Eine tolle Möglichkeit, ein cooles kabelloses Ladegerät zu bekommen, ohne den Geldbeutel zu strapazieren.

So laden Sie Ihr iPhone auf, ohne es zu Hause aufzuladen

Apple-Smartphones sind keine schlechten und funktionalen Geräte. Aber sie haben einen Nachteil. die geringe Lebensdauer der Batterien. Wenn das Ladegerät zur Hand ist, kann es noch toleriert werden, aber wie Sie Ihr iPhone ohne Ladegerät aufladen? Sehen wir uns ein paar Möglichkeiten an.

Statistisch gesehen benutzen 15% der iPhone-Besitzer das Gerät mit einem kaputten Bildschirm. Ungefähr die gleiche Situation mit dem Ladegerät. Es geht oft kaputt, und Sie können kein neues, originales Ladegerät um die Ecke kaufen, es sei denn, es ist von einem Apple Service Center. Es ist also nützlich zu wissen, wie Sie Ihr iPhone ohne Ladegerät aufladen können.

Wenn Ihr iPhone nicht an der Steckdose aufgeladen werden kann, liegt das Problem wahrscheinlich am Adapter. Ziehen Sie das Kabel ab und schließen Sie es an einen USB-Anschluss eines Notebooks oder PCs an. Stecken Sie die Rückseite des Kabels in das Telefon. Schalten Sie Ihren Computer ein und versetzen Sie Ihr Smartphone in den Lademodus. Es dauert in der Regel 2 bis 3 Stunden, bis Ihr Handy vollständig aufgeladen ist.

  • Alternative Ladegeräte. Für den Fall, dass das Standard-Ladegerät zusammen mit dem Kabel ausfällt, ist es nützlich, eine Alternative zur Hand zu haben, die man nicht einmal an eine Steckdose anschließen muss.

Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt, aber die effektivsten sind Ladegeräte, die Strom aus Wind, Sonne und Muskelkraft beziehen:

  • Windgenerator. Verbinden Sie es mit Ihrem iPhone und befestigen Sie es an Ihrem Fahrrad oder Rucksack, während Sie unterwegs sind. Bei Wind kann das Gerät an einer Fensterbank oder einem Fensterrahmen befestigt werden. Die Aufladezeit von 0-100% beträgt 5-6 Stunden.
  • Solarbatterie. Im Grunde handelt es sich um eine Power Bank, die mit Solarenergie aufgeladen wird. Legen Sie es einige Stunden in die Sonne und übertragen Sie die Ladung auf Ihr Smartphone.
  • Dynamo-Maschine. Das effizienteste der drei Geräte, erfordert aber menschliches Engagement. Schließen Sie Ihr Ladegerät an Ihr iPhone an und drehen Sie den Ladeknopf, bis es genug Strom hat. Nach Angaben des Herstellers dauert es etwa 2-3 Stunden, bis das Gerät vollständig aufgeladen ist. Monoton, aber was soll man machen?!

Alle diese Geräte sind auf chinesischen Online-Marktplätzen leicht zu finden. Manche würden sagen: „Quatsch“. Vielleicht, aber wie man so schön sagt: Die Fische fressen nicht die Fische.

  • Verwenden Sie ein anderes Ladegerät. Die iPhone-Hersteller haben dafür gesorgt, dass es nicht mit Ladegeräten anderer Hersteller kompatibel ist, aber in einer Notsituation spielt das alles keine Rolle.

Sie können Ihr iPhone mit jedem Ladegerät aufladen, aber es besteht die Gefahr, dass das Telefon beschädigt wird. Diese Methode sollte daher nur in sehr extremen Fällen angewandt werden. Das ist zu tun:

  • Finden Sie ein Ersatzladegerät aus einem alten Mobiltelefon.
  • Schneiden Sie den Stecker ab, der in das Telefon eingesteckt war.
  • Einen Teil der Hauptwicklung vom Kabel abschneiden.
  • Trennen Sie die Drähte und entfernen Sie die Isolierung um etwa einen halben Zentimeter.
  • Entfernen Sie die Batterie aus dem iPhone.
  • Schließen Sie die Kabel an die Batteriepole an. Plus an Plus, Minus an Minus. Sichern Sie es mit Klebeband oder Scotch Tape.
  • Schließen Sie das Ladegerät an eine Steckdose an.

Hinweis: Berühren Sie den Akku während des Ladevorgangs nicht, da er sehr heiß werden kann. Lassen Sie es nicht länger als eine Stunde in dieser Position. Wenn Sie sehen, dass sich der Akku aufbläht oder raucht, schalten Sie die Stromversorgung sofort ab.

Es gibt Tricks, mit denen Sie Ihr Telefon für ein paar Minuten wiederbeleben können:

  • Entfernen Sie die Batterie, kleben Sie die Kontakte ab und setzen Sie sie wieder ein. In manchen Fällen reicht ein kurzer Anruf aus.
  • Erhitzen Sie die Metallplatte und bringen Sie sie an der Batterie an. Ein Temperaturanstieg führt zu einer Erhöhung der Ladung, die für ein paar Minuten ausreicht.
  • Werfen Sie das Netzteil aus und lassen Sie es mit Kraft auf einen harten Gegenstand fallen. Ein wenig Klopfen mit einem Hammer könnte Abhilfe schaffen. Das Wichtigste ist, dass die Batterie intakt bleibt und die Kontakte nicht beschädigt werden. Diese Maßnahmen sollten eine Ladung von einigen Milliampere ermöglichen.

Wichtig: Wenden Sie diese Tipps an, wenn die Notwendigkeit eines Anrufs wichtiger ist als die zukünftige Leistung des Akkus.

Jetzt weißt du es: Es gibt Möglichkeiten, dein iPhone ohne Ladegerät aufzuladen. Einige sind sicher und andere sollten nur als letztes Mittel eingesetzt werden.

iphone, ohne, kabel

So laden Sie Ihr iPhone auf, ohne es aufzuladen

Die Batterieladung ist wahrscheinlich die beliebteste Kennzahl, auf die iPhone-Nutzer achten. Vergessen, den Akku zu Hause aufzuladen, während man unterwegs ist oder eine Reise unternimmt. was könnte schlimmer sein?? Es gibt jedoch eine Reihe von Lösungen auf dem Markt, wie man das iPhone 5s ohne Aufladen aufladen kann. Es gibt Optionen, mit denen Sie den Akku Ihres Geräts vollständig aufladen oder mehrere Tage lang aufladen können, ohne eine Steckdose zu benutzen. Sehen wir uns die wichtigsten Möglichkeiten an, wie Sie Ihr iPhone ohne Kabel aufladen können.

Dies mag für neue und unerfahrene Benutzer eine Überraschung sein, aber es ist möglich, das iPhone mit einem normalen USB-Kabel und einem Computer (Laptop) aufzuladen. Wenn Sie also eines dieser Hightech-Geräte haben, ist es kein Problem, es aufzuladen.

Dieses Unplugged-Handy-Ladegerät ist vielleicht das effektivste unter den Wettbewerbern. Er hält genug Ladung für 3 bis 4 Entladezyklen und ist ideal für Reisende, Wanderer. Die meisten auf dem Markt befindlichen Produkte werden in China hergestellt, weshalb es ratsam ist, bei der Auswahl der Produkte die Zertifizierungsunterlagen zu prüfen. Weitere Informationen zu dieser Art von Ladegerät finden Sie in diesem Video.

Siehe auch  So schalten Sie Ihr Sony Xperia Telefon wieder ein

Dies ist nicht vollständig ein Gerät zum Aufladen Ihres Telefons ohne Steckdose, aber dieser Fall wird dazu beitragen, die Verwendung des Geräts für 1-2 Tage zu verlängern. Seine Kapazität ist Standard und beträgt 2200 mAh. Seine Hauptfunktion ist der Schutz vor Stößen, Kratzern und anderen mechanischen Einwirkungen. Ausführliche Informationen über dieses Gerät finden Sie im Video.

Kabelloses Laden für das iPhone ist eine flache „Untertasse“, die die Station genannt wird. Zum Aufladen legen Sie Ihr Handy einfach auf die Platte. Ideal für Anwender, die sich nicht mit Kabeln und Steckern herumschlagen wollen. Diese Methode ist jedoch kaum geeignet, wenn Sie sich abseits der Zivilisation befinden, da dieses Ladegerät an eine Steckdose angeschlossen wird.

Beliebt bei Reisenden und Touristen ist das Solar-Ladegerät für das iPhone. Der Akku kann im Rucksack verstaut werden, so dass das Telefon während der Wanderung jederzeit aufgeladen ist. Die Speicherkapazität eines solchen Ladegeräts entspricht genau der von externen wiederaufladbaren Batterien. Auf dem Markt gibt es Optionen mit einer Kapazität von bis zu 10000 mAh.

Eine eher ungewöhnliche Art des Aufladens ist das Feuer. Eine Bratpfanne oder ein Topf wird über ein spezielles Kabel mit Ihrem Telefon verbunden, das die Wärmeenergie des erhitzten Eisens in elektrische Energie umwandelt. Es ist zu beachten, dass es nicht möglich ist, den Akku des Telefons auf diese Weise vollständig aufzuladen, aber es ist möglich, ihn für eine lange Zeit geladen zu halten.

Im Folgenden finden Sie die beliebtesten und praktischsten Zubehörteile, mit denen Sie das iPhone 7 und ältere Modelle kabellos aufladen können. Sie können sie in einer Vielzahl von Geschäften finden, auch offline, aber für Ihre Bequemlichkeit haben wir Links zu den Produktseiten auf Amazon beigefügt. Wie Sie auf dieser Website bestellen können, erfahren Sie in unserem Artikel.

AirCharge

Heutzutage gibt es auf dem Markt viele gute Ladegeräte, aber als eines der besten gilt AirCharge. Es besteht aus zwei Teilen: einer iPhone-Hülle und einem Ständer, der an eine Steckdose oder einen Computer angeschlossen werden kann. Dann legen Sie Ihr Smartphone einfach in die Ladestation und es wird aufgeladen. Es ist sehr einfach zu bedienen, unterstützt Geräte gehören iPhone SE, 6, 6s, 7 und Plus Änderungen.

Tasche für iPhone 6/6s kostet 56.64, und die Slimline-Halterung kostet nur 29.99, so dass es Sie nicht viel Geld kosten würde. Angesichts der niedrigen Kosten von Ladegeräten können Sie gleich in zwei investieren. für zu Hause und fürs Büro.

Außerdem kaufen immer mehr Unternehmen AirCharge (darunter Starbucks, McDonalds und Premier Inn), so dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Sie an vielen öffentlichen Orten kabellos aufladen können. Es gibt bereits etwa 4.600 solcher Standorte. und mit der Zeit werden es noch viel mehr sein. In Russland ist das noch nicht üblich, aber wir hoffen, dass sich das bald ändert.

Antye Qi Wireless Ladegerät Kit

Dieses Set enthält den Koffer und das Ladegerät. Es ist billiger als das Vorgängermodell: Das Ganze kostet zusammen etwa 30.99 (im Falle des iPhone 7 Plus). Es ist erwähnenswert, dass der Lightning-Anschluss freigegeben werden kann, ohne dass das Gehäuse entfernt werden muss, wodurch Antye viel bequemer zu benutzen ist.

Mophie Charge Force Saftpaket Air

Das Besondere an dieser Kombination ist, dass sie tragbares Laden mit kabellosem Laden kombiniert. Mit dem Mophie Charge Force Ladegerät und der Juice Pack Akkuhülle können Sie nicht nur die Akkulaufzeit Ihres Smartphones verlängern, sondern auch Ihr iPhone und Ihre Powerbank mühelos über dieselbe Steckdose aufladen. Das Gehäuse ist Qi-kompatibel, sodass Sie Ihr Gerät überall aufladen können, wo eine kompatible Ladestation vorhanden ist.

Legen Sie Ihr iPhone einfach in die Hülle auf die Ladestation, und schon werden Ihr Smartphone und der externe Akku gleichzeitig aufgeladen. Letztendlich können Sie so ein Leben ohne Kabel führen (es sei denn, Sie verwenden Lightning-Kopfhörer und synchronisieren sie mit einem Computer).

Qi-Wiegen

Sie müssen nicht dieselbe Marke von Ladematte oder Ladestation wie die Hülle kaufen (oder Hüllen, wenn Sie mehrere Smartphones haben oder die iPhones von Familienmitgliedern kabellos aufladen möchten). Wählen Sie dieses Zubehör je nach Ihren Anforderungen und Gestaltungswünschen.

Ein interessantes Modell ist WoodPuck, das wie ein Stück Holz aussieht. Es ist eigentlich ein Hightech-Gerät aus Bambus). Der Preis für das Gerät beträgt 24.99.

Energizer, der renommierte Hersteller von externen Batterien, bietet auch eine breite Palette von Ladepads und Adaptern an. Die Produktlinie umfasst Ladematten zum gleichzeitigen Aufladen von zwei oder mehr kompatiblen Smartphones. Denken Sie daran, dass Sie noch ein Gehäuse oder einen speziellen Adapter benötigen.

Sie können auf das Etui verzichten, wenn Sie kein sperriges Zubehör benötigen oder wenn Ihnen das Etui, das Sie bereits besitzen, einfach zu gut gefällt. Ziehen Sie in diesem Fall eines der folgenden Modelle in Betracht:

iQi Mobil

Dieser Empfänger ist nur 0,5 mm dick und passt zwischen Ihr iPhone und Ihre normale Hülle. Es ist universell und passt auf jedes iPhone mit Lightning-Anschluss. Zusätzlich zur Empfängerplatte gibt es ein ultradünnes Kabel, das um die Rückseite des Geräts gewickelt wird, und den Lightning-Anschluss selbst. Das Gerät ist mit allen Qi-Ladegeräten kompatibel.

Der Vorteil von iQi Mobile ist, dass Sie es mit Ihrer eigenen Tasche verwenden können (obwohl weiche Taschen. z. B. aus Silikon. empfohlen werden). Der Preis liegt bei 14.99 auf Amazon.

Es gibt viele Analoga (z. B. Elefull Charge). Sie sind alle vielseitig und im Prinzip gleich, so dass es keinen Sinn macht, jedes Modell einzeln zu besprechen.

Es gibt auch Gehäuse, die mit beiden Ladestandards kompatibel sind. Zum Beispiel Bezalel Latitude.

Bezalel Breitengrad

Man könnte sagen, es ist universell. Im Gegensatz zu früheren Empfängern und Gehäusen, die für die Verwendung mit Qi entwickelt wurden, funktioniert das Latitude mit jeder Art von drahtlosem Laden. zumindest verspricht das der Hersteller.

Im Gegensatz zu anderen beliebten Koffern hat es ein schlankeres und ästhetischeres Design. Und der Preis stimmt auch: 39 zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels. und das ohne Ladegerät. Allerdings ist Latitude nicht der Schnellste. er liefert nur 5 Watt. Wenn Sie etwas Schnelleres suchen, sollten Sie sich den FLI Charge.

FLI-Gebühr

Einer der größten Nachteile der kabellosen Technologie ist die langsamere Ladegeschwindigkeit im Vergleich zum herkömmlichen kabelgebundenen Laden. Dies ist besonders bei Geräten mit großen Akkus, wie dem iPhone 7 Plus, zu beobachten. Wenn die Nutzer auf Kabel verzichten wollen, muss das kabellose Laden schneller sein. Das ist genau der Zweck, für den die FLI-Ladung geschaffen wurde.

Er kann nicht nur Ihr iPhone aufladen, sondern auch Drohnen, Tablets, Smartwatches, Lautsprecher und sogar eine GoPro. kurz gesagt, alles, was über Micro-USB oder USB aufgeladen wird. Das Sortiment umfasst FLIway, ein Ladepanel, FLIcase für Smartphones, FLIcube zum Aufladen über USB und FLIcoin zum Aufladen über Micro-USB.

So laden Sie Ihr iPhone auf, ohne ein spezielles Gerät zu verwenden

  • Sie können Ihr iPhone mit einem USB-Kabel aufladen. schließen Sie es einfach an Ihren Computer, Laptop, Tablet oder eine andere Stromquelle an Diese Geräte sind in der Lage, Ihr iPhone mit maximaler Kapazität in einem einzigen Zyklus mit seiner eigenen Energiereserve aufzuladen. Externe wiederaufladbare Batterien können auch über das Stromnetz aufgeladen werden und sind eine gute Option für alle, die häufig aufladen müssen. Sie brauchen wenig Platz und sind von vielen Herstellern erhältlich. seien Sie vorsichtig bei der Auswahl, sparen Sie nicht zu sehr an ihnen. Wenn Sie nicht wie bisher ein separates Gerät mit sich führen möchten, können Sie eine Tasche kaufen, mit der Sie Ihr iPhone aufladen können. Sie müssen es vorher aufladen, und wenn Sie unterwegs sind, können Sie es mehrere Tage lang nutzen. Beachten Sie, dass ein solches Ergebnis natürlich von der Batteriekapazität des Geräts selbst abhängt. Und natürlich finden viele dieses Gerät sogar besser als eine externe Batterie, da es eine weitere grundlegende Funktion erfüllt. es schützt Ihr Gerät vor Schäden und Kratzern.
  • iQi Mobil. Dies ist ein innovatives Gerät, das von Apple selbst entwickelt wurde. Es ist der Original-Akku, der die Ladung über die kontaktlose Technologie auf Ihr Smartphone überträgt. Keine direkte Verbindung erforderlich. Vorteile sind der relativ niedrige Preis, die kompakte Größe und das Gewicht, die Möglichkeit, das Gerät selbst aufzuladen, und die Schnelligkeit des Betriebs. USB-Kabel nicht erforderlich. Ein solches Gerät könnte gut unter das iPhone-Gehäuse selbst passen. Außerdem ist es mit vielen iPhone-Modellen ab dem iPhone 6 kompatibel. Alles, was benötigt wird, ist ein Koolpad- oder Koolpuck-Ladegerät. Das kabellose Ladegerät wird in der Nähe des Smartphones platziert, und der Ladezustand beginnt allmählich zu steigen.
  • Halterungen für Telefone im Auto. Es ist noch nicht lange her, dass Halterungen für Smartphones im Auto auftauchten, die über eine integrierte drahtlose Ladefunktion verfügen. Ein bemerkenswertes Beispiel ist ein Gerät namens Baseus Car Gravity. Eine gute Handyhalterung, die Ihr Gerät sicher hält, während es aufgeladen wird. Wird mit einem Kabel mit microUSB-Anschluss geliefert, das Sie in den Zigarettenanzünder stecken müssen. Dann erzeugt eine spezielle Technologie Wellen, die das iPhone ohne direkte Verbindung durch die Rückwand aufladen;
  • Analoga aus China. Jeder iPhone-Nutzer wird Ihnen sagen, dass es nichts Besseres als das Original-Ladegerät für dieses Smartphone gibt. Aber manchmal ist die Situation so, dass es keinen Zugang zum Originalzubehör gibt. Aber es ist möglich, chinesische Gegenstücke zu kaufen und zu verwenden. Allerdings ist diese Option mit äußerster Vorsicht zu genießen. Vor allem, wenn es sich um Ladegeräte von zweifelhafter Herkunft und schlechter Qualität handelt. Es ist als einmalige Maßnahme geeignet, um die Ladung wieder aufzufüllen und Zeit zu gewinnen, um zu einem einheimischen Ladegerät zu gelangen oder jemanden zu finden, der eines hat. Analoge Geräte sind sehr billig, können aber jederzeit ihren Dienst einstellen und sogar ein teures Smartphone beschädigen;
  • Direkte Aufladung. Äußerst gefährliche und unerwünschte Methode. Aber für fortgeschrittene Benutzer mit einem guten Verständnis von Elektrizität und Elektronik. Sie müssen das iPhone auseinandernehmen, die Batterie entfernen, die Kabel an der Plus- und Minusseite anschließen. Es ist nicht möglich, die Höhe der Ladung zu kontrollieren. Dies kann nur mit äußerster Sorgfalt und Liebe zum Detail gelingen. Aber auch hier handelt es sich um eine extreme Maßnahme, die für niemanden zu irgendeinem Zeitpunkt von Nutzen sein dürfte.
  • Solarbatterien. Es ist ein bisschen wie eine Powerbank, aber man muss es nicht mit Strom aufladen. Sie müssen das Telefon nur an einen Akku anschließen, es an einen sonnigen Ort legen und eine Weile warten. Vor allem im Sommer und Frühling, wenn die Tage länger sind und die Sonne intensiver scheint, ist das toll. Es ist auch eine bessere Option, da Sie die Batterie nicht vorladen müssen. Solarenergie ist eine ausgezeichnete Option, wenn andere Quellen nicht verfügbar sind.
  • Geräte, die mit Feuer laufen. Ja, Sie können den Akku mit einem echten Feuer aufladen. Hierfür gibt es spezielle Geräte, die Wärme in elektrische Energie umwandeln. Sie sind zwar nicht so effektiv wie andere Mittel, aber im Notfall können sie Ihr Telefon vor dem vollständigen Abschalten bewahren.
  • Ebenso gibt es Windkraftanlagen, die Sie zum Aufladen mit Hilfe des Windes verwenden können. Wenn kein Wind weht, können Sie das durch eigenes Laufen ausgleichen oder das Gerät für Spaziergänge, Radfahren. Sie benötigen etwa 5 bis 6 Stunden, um vollständig aufgeladen zu sein.
  • Dynamo. Es handelt sich um spezielle Geräte, die eine relativ hohe Effizienz in Bezug auf die Ladegeschwindigkeit haben. Der Schlüssel zu ihrer Funktionsweise ist jedoch, dass sie eine direkte menschliche Beteiligung erfordern. Genauer gesagt, seine körperliche Anstrengung. Die Idee ist, einen speziellen Griff zu entwickeln. Durch eine Drehbewegung wird eine elektrische Ladung erzeugt, die über das Kabel zu den angeschlossenen Verbrauchern wandert. Dies könnte das Kabel eines Smartphone-Ladegeräts sein. Die Hersteller geben an, dass eine Aufladung von 1 auf 100 % bei kontinuierlicher Rotation etwa 2-3 Stunden dauert. In der Regel werden solche Dynamos, die hauptsächlich über chinesische Online-Shops verkauft werden, jedoch nur für Notfälle verwendet, um mindestens 10-15 % der Energie wieder aufzuladen.
Siehe auch  Die Home-Taste auf Ihrem iPhone funktioniert nicht. Typische Fehler der Home-Taste

Es sei darauf hingewiesen, dass Ladegeräte in Form eines Netzteils mit Kabel in Zukunft verschwinden könnten, da sich kabellose Power Wafers immer mehr durchsetzen werden. Warum? Dies ist ein besserer Schutz für den Ladeschacht, der durch die ständige Verwendung des Kabels schnell beschädigt werden kann.

Laden Sie Ihr iPhone zu Hause auf

Wie Sie Ihr iPhone 5, 5s, 6, 6 Plus, 7, 7 Plus aufladen können, ohne es zu Hause aufzuladen? Es ist ganz einfach, vor allem, wenn Sie einige Gadgets im Schrank haben.

  • Der „Frosch“ ist ein spezielles Gerät zum Aufladen jeder Batterie, das Prinzip ist einfach und primitiv. Hilft, wenn die Micro-USB-Buchse defekt ist. Ich werde ein Video darüber am Ende des Abschnitts hinterlassen, wer daran interessiert ist, bitte. Es ist wahr, dass wir brauchen, um das iPhone zu zerlegen, nicht viele können dies tun, so lassen Sie uns versuchen, eine sanfte Optionen für das Aufladen des iPhone zu Hause.
  • Verwenden Sie zum Aufladen Ihres Smartphone-Akkus, eine gewöhnliche Auto- oder Motorradbatterie, jeder anständige Kerl auf dem Balkon hat mindestens eine Batterie)).
  • Aufladen des iPhones zu Hause über die Stromversorgung eines Laptops oder anderer Geräte. Aber hier brauchen wir einen Adapter von 12 auf fünf Volt, und das ist eine extreme Variante, wahrscheinlich wird er nach 15-30 Minuten durchbrennen. Idealerweise ein USB-Ausgang im Auto, der in den Zigarettenanzünder eingesteckt werden kann.

Wie man das Tablett zu Hause zu reparieren, lesen Sie die folgenden Artikel.

Wenn sich Ihr Smartphone nicht aufladen lässt oder wenn Sie den Ladeschacht Ihres iPhone 5 reinigen müssen, lesen Sie diesen Artikel ТYTS.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS