Wie man das Sony vaio BIOS korrekt aufruft und beendet?

sony, vaio, bios, aufruft

Wir lernen, wie man das BIOS Sony Vaio eingeben und richtig beenden es?

Die Tatsache, dass die Sony Corporation einer der führenden Hersteller von Computer- oder Mobilgeräten ist, muss wohl nicht weiter erläutert werden. Manchmal gibt es jedoch so viele „Überraschungen“, dass sich der Ungeübte offensichtlich stundenlang den Kopf zerbrechen muss, bevor er herausfindet, was was ist. Dies gilt insbesondere für Notebooks. Viele ihrer „glücklichen“ Besitzer verstehen absolut nicht, wie man in das BIOS Sony Vaio. Wenn das der Fall ist, sollten wir versuchen, dieser interessanten und schwierigen Frage auf den Grund zu gehen.

Beginnen wir ein wenig in der Ferne. Ehrlich gesagt verstehen viele Computerfreaks immer noch nicht, warum die Experten des Unternehmens, wie sie sagen, aus heiterem Himmel den Benutzern das Leben schwer machen. In erster Linie geht es um den Einbau von Festplatten in ihre „fortschrittlichen“ Laptops, die eindeutig nicht den Fähigkeiten von Computersystemen im Allgemeinen entsprechen. Sie sind auch für 5400 U/min ausgelegt.

Und das ist nicht das einzige Beispiel. Das gleiche gilt für das Problem, wie man das BIOS von Sony Vaio eingeben. Leider beklagen sich viele Benutzer darüber, dass das Drücken der Standard-Entf-Taste, wie es auf den meisten Computersystemen üblich ist, nichts bewirkt. Kein Wunder, denn jeder Hersteller dieser Art von Geräten legt je nach Hauptplatine seine eigenen Regeln für die Verwendung von Subsystem-Zugangsabschnitten fest. Aber um BIOS auf Sony Vaio das Problem ist nicht so sehr schwierig, sondern eine originelle und sogar weit hergeholt ein (wir werden sehen, warum ein wenig später).

Außerdem unterscheiden sich die Grundsätze des Zugangs zum Teilsystem von Modell zu Modell. Ich glaube nicht, dass es etwas mit dem Motherboard zu tun hat. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, in das Sony Vaio BIOS zu gelangen, und eine davon widerspricht wirklich dem gesunden Menschenverstand. Versuchen wir jedoch, alle verfügbaren Optionen sozusagen unter einem allgemeinen Gesichtspunkt zu betrachten.

Sony Vaio: Vorzüge und Unwägbarkeiten

Beginnen wir ein wenig in der Ferne. Um ehrlich zu sein, verstehen viele Computerfreaks immer noch nicht, warum die Experten des Unternehmens, wie sie sagen, den Benutzern das Leben schwer machen. Zunächst einmal geht es um den Einbau von Festplatten in ihre „fortschrittlichen“ Laptops, die eindeutig nicht den Fähigkeiten des Computersystems als Ganzes entsprechen. Außerdem haben sie eine Drehgeschwindigkeit von 5400 U/min.

Dies ist bei weitem nicht das einzige Beispiel. Dasselbe gilt für das Sony Vaio Problem. Leider beklagen sich viele Benutzer darüber, dass das Drücken der Standard-Entf-Taste, wie es auf den meisten Computersystemen üblich ist, nichts bringt. Es überrascht nicht, dass jeder Hersteller dieser speziellen Art von Hardware je nach Motherboard seine eigenen Regeln für die Verwendung von Subsystem-Zugriffssequenzen festlegt. Aber der Sony Vaio BIOS-Eintrag. Das Problem ist nicht einmal so kompliziert, wie es originell und sogar weit hergeholt ist (wir werden später sehen, warum).

Auch die Grundsätze für den Zugang zum Teilsystem sind von Modell zu Modell sehr unterschiedlich. Ich glaube nicht, dass es etwas mit dem „Motherboard“ zu tun hat. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, das BIOS Ihres Sony Vaio aufzurufen, und eine davon widerspricht dem gesunden Menschenverstand. Versuchen wir jedoch, alle verfügbaren Optionen sozusagen unter einem allgemeinen Gesichtspunkt zu betrachten.

Wie läuft der Anmeldevorgang auf einem Sony Vaio Laptop ab??

Es sei darauf hingewiesen, dass Sie niemals versuchen sollten, dieses Menü aufzurufen, wenn Ihr Notebook eingeschaltet ist. falls doch, schalten Sie es aus. Als nächstes müssen Sie die Haupttaste zum Aufrufen des BIOS finden, die „Assist“ heißt und sich neben der Ein/Aus-Taste befindet.

Unmittelbar nach dem Drücken der Taste leuchten drei rote Lichter auf. Und erst dann startet der für Sony-Laptops typische „Rettungsmodus“. Sobald der Rettungsmodus vollständig hochgefahren ist und seine Wirkung entfaltet, müssen Sie in der vorgeschlagenen Liste der Aktionen den Punkt „BIOS-Setup ausführen“ suchen und drücken, der den gleichen Namen wie der Punkt „BIOS ausführen“ trägt.

Зайти в БИОС на Sony Vaio

Die Liste enthält die Tasten, deren Drücken in diesem Modus das entsprechende Menü aufruft. In diesem Fall. ist F2

Wenn Sie dies getan haben, können Sie zur Registerkarte „BIOS“ wechseln, da Sie hier Änderungen an Ihren BIOS-Boot-Einstellungen vornehmen müssen.

Sie können in diesem Menü mit den Pfeiltasten navigieren, zurückgehen. esc, und die Bestätigung der Auswahl. eingeben.

Sony Vaio Laptops sind zwar leistungsstarke moderne Computer, können aber auch anfällig für Softwarefehler bei installiertem Windows-System sein, wenn Sie einige der im primären E/A-BIOS festgelegten Einstellungen anwenden müssen. Hier stellt sich das Problem, wie man in das BIOS des Sony VAIO gelangt. Das ist nicht einfach, denn manchmal weicht die verwendete Lösung drastisch von der Standardlösung ab.

Siehe auch  Intel entscheidet sich angeblich für Standort für milliardenschwere Chipfabrik

Wie man teilnimmt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in das BIOS eines Sony vaio zu gelangen, es hängt vom Modell des Geräts ab:

  • Verwendung der Sondertaste Assist.
  • Drücken Sie F2.
  • Sie können auf das BIOS (BIOS, Firmware Suite) zugreifen, indem Sie EscF2 drücken.
  • So starten Sie das BIOS durch Eingabe von F2F3 Löschen.

Warnung! Vor dem Drücken der gewählten Kombination muss die Hardware ausgeschaltet werden. Wie man das BIOS öffnet, hängt vom Jahr des Notebooks ab.

Wenn das Notebook offiziell erworben wurde, prüfen Sie die Dokumentation. Dies kann über die offizielle Website erfolgen. Verwenden Sie die Suchmaschine und geben Sie die Modellnummer ein. Ein oft hilfreicher Hinweis beim Starten des Geräts „Please use (necessary key) to enter setup“ hilft bei der Ermittlung der Kombination.

F2-Taste

Bei den meisten Sony Vaio-Modellen ermöglichen die Tasten F2, DELETE, F3 eine Reihe von Firmware. Eine Kombination von F2DEL, F3DEL ist möglich. Bei neueren Sony Vaio-Modellen kann die Tastenkombination F8 und F12 verwendet werden, um das BIOS zu öffnen.

Warnung! Für das Öffnen von System-Mikroprogrammen ist immer nur eine F2-Taste zuständig, die Kombination ist der Eingabecode. Sie müssen die rechte Taste so oft drücken, bis das Unterprogramm geöffnet wird. Bei der Verwendung von Tastenkombinationen sollten Sie versuchen, nicht zwei „Positionen“ zu drücken, sondern in kurzen Abständen abwechselnd eine Taste zu drücken und eine andere zu drücken.

EscF2-Kombination

Vielzahl von Varianten der Öffnung BSV (Satz von Firmware) die Entwickler erklären, die Installation von verschiedenen Motherboards. Aus diesem Grund gibt es keine einheitliche Eingabe für das Öffnen des Geräte-Subsystems, es hängt von der Modellnummer und dem Herstellungsjahr von Sony Vayo.

  • schalten Sie den Laptop ein;
  • Wenn „vaio“ auf dem Bildschirm erscheint, drücken Sie ESCF2;
  • nach häufigem Drücken wird die Registerkarte OS (Betriebssystem)-Subsystemeinstellungen angezeigt.

Wenn das BIOS nicht geöffnet wurde und das System immer noch Windows lädt, müssen Sie das Gerät „neu starten“. ESCF2-Taste häufig und regelmäßig drücken.

Dedizierte Assist-Taste

Starten Sie das BIOS Ihres Sony vaio Laptops mit der Taste Assist. Benutzer versuchen die bewährten Standard-Anmeldemethoden durch Drücken von F2 und DEL. Die neuen Modelle unterscheiden sich von den bisherigen Modellen durch die Anordnung der Tasten und die nicht standardisierte Tastatur. Die Taste Assist ist für die Aktivierung eines speziellen Menüs „Rettungsfenster“ vorgesehen.

Bitte beachten Sie! Die Taste Assist muss wie die anderen Tasten verwendet werden. Mit anderen Worten, drücken Sie nach dem Starten des Notebooks häufig und in kurzen Abständen, bis das Menü angezeigt wird. Nach ein paar Sekunden erscheint sie auf dem Bildschirm. Dem Benutzer werden dann folgende Optionen angeboten.

Wenn der Benutzer das BIOS öffnet, sollte er daran denken, Aktionen auszuwählen und mit den Tasten durch die Einstellungen zu navigieren: “ ← „, “ „, “ → „.

Booten von USB-Stick oder Sony Vaio CD-Rom.

Um im BIOS von einem Flash-Laufwerk oder einer CD-Rom zu booten, benötigen wir den Abschnitt Boot.

Externes Gerät Boot Netzwerk-Boot

Internes optisches Laufwerk Internes Festplattenlaufwerk Externes Gerät Externes Gerät Netzwerk

Wählen Sie auf der Tastatur mit den Pfeiltasten die Registerkarte „Externes Gerät booten“, drücken Sie im Dropdown-Menü die Eingabetaste und drücken Sie auf Aktivieren. Dadurch wird das Booten von externen Geräten ermöglicht.

Wählen Sie dann mit den Pfeiltasten auf der Tastatur nach unten die Registerkarte Externes Gerät, und drücken Sie dann nicht die Pfeiltasten, sondern die Taste F5, um die Registerkarte oben anzuzeigen, in der die Priorität des Bootens vom Flash-Laufwerk im BIOS eingestellt ist. Um von einer CD-ROM zu booten, wählen Sie Internes optisches Laufwerk und drücken Sie F5, um es in den Vordergrund zu bringen und von einer CD-ROM zu booten. Wenn Sie die Einstellungen vorgenommen haben, speichern Sie sie mit der Taste F10. Nach einem Reset müssen Sie in manchen Fällen eine beliebige Taste kurz drücken, um von einem USB-Stick oder einer CD-ROM zu booten. Ich hoffe, das ist klar!

Der letzte Abschnitt des Bios. Beenden. Es gibt definitiv nichts einzurichten, es geht nur darum, sich abzumelden und vom System zu speichern.

Beenden der Einrichtung Standardwerte abrufen. Beenden und Speichern der Standardeinstellungen. Änderungen verwerfen. Änderungen speichern. Abschaltung.

Nun, das ist alles Freunde, ich hoffe, alles ist klar, wie man das BIOS in einem Laptop Sony vaio geben und setzen Sie den Boot von der USB-Flash Sony Vaio. Wenn Sie Fragen haben und Ergänzungen, sicher sein, in den Kommentaren zu schreiben, alle helfen, was ich kann. Viel Glück!

Wie man das BIOS eines Sony Vaio Laptops aufruft

Sony ist ein multinationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio. Für die glücklichen Besitzer eines Sony Vaio Laptops wird es manchmal schwierig, das Sony BIOS (OS Subroutine) zu aktivieren. Überlegen Sie sich einige Möglichkeiten, wie Sie dies tun können.

  • Wie man sich anmeldet
  • F2-Taste
  • EscF2-Kombination
  • Spezial-Hilfsmittel-Taste
  • Wie man aussteigt
  • Mit gespeicherten Einstellungen
  • Ohne Änderungen zu speichern

Sony VAIO, wie man ins BIOS kommt

Meldungen: 120 Danksagungen: 2

Hallo, ich habe einen Laptop Sony VAIO SVE1512Q1R, kann ich nicht in BIOS erhalten haben alle möglichen Kombinationen von F1 bis F12 versucht. wie kann nicht eingeben. Ich habe sogar die Festplatte deaktiviert, um zu verhindern, dass Windows geladen wird, kann aber immer noch nicht in das System einsteigen.

Siehe auch  Huawei HDC 2022 Veranstaltung auf den 4. November verschoben

Wer hat über Laptops wie diese kommen, teilen das Geheimnis, wie man das BIOS eingeben.

Meldungen: 26926 Danksagungen: 3916

Sie müssen registriert sein oder sich mit einem Konto bei einem sozialen Netzwerk anmelden, um diesen Werbeblock zu deaktivieren.

Mitteilungen: 1446 Danksagungen: 218

Taste F2

Bei den meisten Sony Vaio-Modellen sind die Tasten F2, DELETE, F3 in die Firmware integriert. Es ist möglich, F2DEL, F3DEL zu kombinieren. Bei neueren Sony Vayo-Modellen könnte die Tastenkombination F8 und F12 für das Öffnen des BIOS verantwortlich sein.

Achtung! Für das Öffnen von System-Mikroprogrammen ist immer nur eine F2-Taste zuständig, die Kombination ist der Login-Code. Drücken Sie die gewünschte Taste intermittierend, bis sich das Unterprogramm öffnet. Bei der Anwendung der Kombination muss man versuchen, nicht zwei „Positionen“ zu drücken, sondern abwechselnd die eine und in kurzen Abständen die andere.

Die Kombination von EscF2

Die Vielfalt der Optionen zum Öffnen des FSB (Mikroprogrammsatz) wird von den Entwicklern auf den Einbau unterschiedlicher Motherboards zurückgeführt. Aus diesem Grund gibt es keine einheitliche Eingabe für das Öffnen des Geräte-Subsystems, es hängt von der Modellnummer und dem Herstellungsjahr von Sony Vayo.

  • Schalten Sie das Notebook ein;
  • Wenn „vaio“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie ESCF2;
  • nach häufigem Drücken der Taste wird die Registerkarte OS (Betriebssystem)-Subsystemeinstellungen angezeigt.

Wenn sich das BIOS nicht öffnet, das System aber weiterhin Windows startet, müssen Sie das Gerät „neu starten“. Drücken Sie dazu häufig und regelmäßig die Taste ESCF2.

Spezielle Assist-Taste

Um das BIOS auf Ihrem Sony vaio Laptop aufzurufen, drücken Sie die Assist-Taste. Die Benutzer versuchen es mit den bewährten Standardmethoden, sich mit den Tasten F2 und DEL anzumelden. Die neuen Modelle unterscheiden sich von den bisherigen Modellen durch die Tastenanordnung, die nicht standardisierte Tastatur. Die Assist-Taste ist für den Aufruf des Spezialmenüs „Rettungsfenster“ vorgesehen.

Aufmerksam sein! Die Taste Assist sollte wie die anderen Tasten verwendet werden. Mit anderen Worten: Drücken Sie nach dem Starten des Notebooks häufig und regelmäßig, bis das Menü angezeigt wird. Sie erscheint in wenigen Sekunden auf dem Bildschirm. Sie erhalten dann die folgenden Optionen.

sony, vaio, bios, aufruft

Wenn der Benutzer das BIOS öffnet, muss er daran denken, dass er die Tasten benutzen muss, um die Aktionen auszuwählen und durch die Einstellungen zu navigieren: “ ← „, “ „, “ → „.

Wie man aussteigt

Der Benutzer wird normalerweise das BIOS aufrufen, um die Priorität von Systemaktionen festzulegen. Dies ist bei der Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich. Nachdem Sie die erforderlichen Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie das Systemkonfigurationsfenster verlassen.

Das Verfahren zur Anmeldung über die Schaltfläche Assist:

  • schalten Sie Ihr Notebook ein;
  • Presse Assist;
  • rufen Sie das Menü auf;
  • Drücken Sie F2, um das BIOS-Fenster zu öffnen;
  • Wählen Sie die Aktion aus: „Start von Festplatte/USB-Gerät“;
  • Beenden mit oder ohne Speichern Ihrer Einstellungen, ENTER.

Mit gespeicherten Einstellungen

Viele fortgeschrittene Benutzer installieren Windows selbst neu, wenn

  • mit einer der beschriebenen Methoden eingeben;
  • öffnet die Standardeinstellungen mit: Seriennummer, BIOS-Version, usw.;
  • Gehen Sie auf die Seite „Boot“;
  • Legen Sie Ihre Präferenzen für Startpriorität, Notebook von USB-Stick, von Festplatte fest;
  • Drücken Sie nach dem Speichern F10;
  • Bestätigen Sie das Speichern durch Drücken von „Ja“;
  • ENTER drücken.

Ohne Änderungen zu speichern

Oft möchte der Benutzer die Systemparameter kennen, die Reihenfolge des Bootens des Produkts von einer Diskette, einem USB-Stick oder einer Festplatte überprüfen. Gehen Sie dazu ins BIOS (Unterprogramm für Windows-Systemeinstellungen).

  • öffnen Sie den Laptop;
  • Greifen Sie mit einer der folgenden Methoden direkt auf das BIOS zu;
  • Nachdem Sie die Informationen überprüft haben, wählen Sie im Hauptfenster „Beenden ohne zu sägen“ (Quit Without Sawing);
  • öffnet sich eine Registerkarte, auf der Sie J/N (ja oder nein) auswählen müssen;
  • drücken Sie die Taste „Ja“ (Y), dann ENTER.

Achtung! Drücken Sie ENTER, um das BIOS zu verlassen, ohne die Änderungen im Unterprogramm zu speichern, und Ihr Notebook fährt mit dem Booten von Windows.

Optionen, bei denen keine Änderungen gespeichert werden müssen:

Drücken Sie F10 und ESC, um das BIOS zu verlassen. Gehen Sie dazu auf die Hauptseite des Unterprogramms.

Aus den betrachteten Varianten der BIOS-Öffnung des Sony Vaio Laptops wird deutlich, dass die Entwickler bei verschiedenen Modellen speziell die Eingabe im BIOS verändern. Lassen Sie das Betriebssystem von einem geschulten Techniker neu installieren. Beim Ändern von Subsystem-Parametern müssen Sie immer daran denken, dass Sie durch das Ändern der Subsystem-Parameter die Möglichkeit haben, das Notebook unbrauchbar zu machen, was ein vollständiges Reflashing des Computers erfordern kann.

Sony VAIO, wie man ins BIOS kommt

Meldungen: 120 Danksagungen: 2

Hallo, ich habe einen Laptop Sony VAIO SVE1512Q1R, kann ich nicht in das BIOS haben alle möglichen Kombinationen von F1 bis F12 versucht. wie kann nicht geben. HDD ausgeschaltet, kann immer noch nicht reinkommen. Sony VAIO.

Wer hat mit Laptops wie diese behandelt, teilen Sie das Geheimnis, wie man das BIOS eingeben.

Meldungen: 26926 Danksagungen: 3916

Siehe auch  Zugriff auf den Einkaufswagen auf einem Samsung

Um diesen Adblock zu deaktivieren, müssen Sie sich registrieren oder mit einem Konto bei einem sozialen Netzwerk anmelden.

Mitteilungen: 1446 Danksagungen: 218

F2-Taste

Bei den meisten Sony Vaio-Modellen sind die Tasten F2, DELETE, F3 als Mikroprogramm eingestellt. Möglicherweise eine Kombination aus F2DEL, F3DEL. Bei neueren Sony Vayo Modellen kann die Tastenkombination F8 und F12 verwendet werden, um das BIOS zu öffnen.

Achtung!! Für das Öffnen von System-Mikroprogrammen ist immer nur eine F2-Taste zuständig, die Kombination ist der Eingabecode. Dazu drücken wir periodisch die gewünschte Taste bis zum Öffnen des Unterprogramms. Bei der Anwendung der Kombination muss man versuchen, nicht zwei „Positionen“ zu drücken, sondern abwechselnd die eine und in kurzen Abständen die andere.

Die EscF2-Kombination

Die Vielfalt der Möglichkeiten zum Öffnen des BSV (Firmware-Set) wird von den Entwicklern mit verschiedenen Motherboards erklärt. Aus diesem Grund gibt es keinen einzigen Eintrag, um das Geräte-Subsystem zu öffnen, es hängt von der Modellnummer und dem Herstellungsjahr des Sony Vaio.

  • schalten Sie das Notebook ein;
  • Wenn „vaio“ auf dem Bildschirm erscheint, drücken Sie ESCF2;
  • nach häufigem Drücken wird die Registerkarte OS (Betriebssystem)-Subsystemeinstellungen angezeigt.

Wenn sich das BIOS nicht öffnet und das System weiterhin Windows lädt, müssen Sie das Gerät „neu starten“. Drücken Sie dazu häufig und regelmäßig die Taste ESCF2.

Taste für besondere Unterstützung

Die einzige Möglichkeit, das BIOS auf Ihrem Sony vaio Laptop aufzurufen, ist das Drücken der Assist-Taste. Die Benutzer versuchen es mit den bewährten Standard-Anmeldemethoden unter Verwendung der Tasten F2 und DEL. Die neuen Modelle dieser Firma unterscheiden sich von allen vorherigen durch die Anordnung der Tasten, die nicht standardisierte Tastatur. Key Assist ist so konzipiert, dass ein spezielles Menü „Rettungsfenster“ aufgerufen werden kann.

Hinweis! Verwenden Sie die Taste Assist auf die gleiche Weise wie die anderen Tasten. Mit anderen Worten: Nach dem Start des Notebooks drücken wir so oft und so lange, bis das Menü angezeigt wird. Sie erscheint in wenigen Sekunden auf dem Bildschirm. Dann werden dem Benutzer die folgenden Optionen angezeigt.

Wenn ein Benutzer das BIOS öffnet, denken Sie daran, Aktionen auszuwählen und durch die Einstellungen zu navigieren, indem Sie die Tasten drücken: “ ← „, “ „, “ → „.

Wie man aussteigt

Der Benutzer geht normalerweise ins BIOS, um die Priorität der Systemaktion einzustellen. Dies sollte bei einer Neuinstallation des OS (Betriebssystems) geschehen. Verlassen Sie das Systemkonfigurationsfenster, wenn Sie die erforderlichen Parameter erhalten haben.

Verwenden Sie die Taste Assist zur Eingabe:

  • Schalten Sie den Laptop ein;
  • Presse Assist;
  • rufen Sie das Menü auf;
  • Drücken Sie F2, um das BIOS-Fenster zu öffnen;
  • Aktion auswählen: „von Festplatte/USB-Gerät starten“;
  • Beenden mit (oder ohne) Speichern der Einstellungen, ENTER.

Mit gespeicherten Parametern

Viele fortgeschrittene Benutzer installieren ihr Windows-Betriebssystem selbst neu, wenn

  • auf eine der oben beschriebenen Arten eingeben;
  • Dann werden die Standardeinstellungen angezeigt: Seriennummer, BIOS-Version usw.;
  • Gehen Sie auf die Seite Boot;
  • Legen Sie die gewünschte Startpriorität fest, Notebook von USB-Stick, von Festplatte;
  • speichern, drücken Sie F10;
  • Bestätigen Sie das Speichern durch Drücken von „Ja“;
  • ENTER drücken.

Ohne Änderungen zu speichern

Oft möchte der Benutzer die Systemparameter kennen, die Startsequenz des Produkts von einer Diskette, einem USB-Stick oder einer Festplatte überprüfen. Dazu kann er das BIOS (Unterprogramm für die Windows-Systemeinstellungen) aufrufen.

  • Öffnen Sie Ihr Notizbuch;
  • gehen Sie einen der Wege, um ins BIOS zu gelangen;
  • Nachdem Sie die Informationen überprüft haben, wählen Sie im Hauptfenster „Beenden ohne zu sägen“ (Quit Without Sawing);
  • öffnet sich die Registerkarte J/N (ja oder nein), die Sie angeben müssen;
  • drücken Sie die Taste „Ja“ (Y), dann ENTER.

Achtung! Drücken Sie ENTER, um das BIOS zu verlassen, ohne die Änderungen im Unterprogramm zu speichern, und Ihr Notebook fährt mit dem Booten von Windows.

sony, vaio, bios, aufruft

Optionen, wenn es nicht notwendig ist, die Änderungen zu speichern:

Die Tasten F10 und ESC sind für das Verlassen des BIOS zuständig. Gehen Sie zur Hauptseite des Teilprogramms.

Aus den betrachteten Varianten des Öffnens des BIOS des Notebooks Sony Vaio wird deutlich, dass die Entwickler die Eingabe im BIOS bei verschiedenen Modellen speziell ändern. Die Neuinstallation des Betriebssystems sollte von geschulten Fachleuten durchgeführt werden. Es ist immer zu bedenken, dass eine Änderung der Parameter des Subsystems dazu führen kann, dass das Notebook unbrauchbar wird, was ein komplettes Reflashing des Computers erforderlich machen kann.

So booten Sie von einem USB-Stick auf Ihrem Sony VAIO?

Schließen Sie das USB-Gerät an den ausgeschalteten Computer an und drücken Sie die Power-Taste. Drücken Sie während des Bootvorgangs (bevor das VAIO-Logo erscheint) die Taste F11, um den Bootvorgang von einem externen Laufwerk zu starten. Wenn der Computer nicht startet, sollten Sie ihn ausschalten und neu starten.

Wenn das Notebook ausgeschaltet ist, können Sie mit der ASSIST-Taste (in der oberen rechten Ecke Ihres Sony VPCEB2M1R) VAIO Care Rescue starten, um Ihren Computer wiederherzustellen, wenn das Betriebssystem nicht startet.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS