Wie man den Ton auf dem iPhone erhöht

Großartige Möglichkeiten zur Verbesserung des Sounds auf Ihrem iPhone. Versuchen Sie!

Lesezeichen setzen

Apple-Geräte haben schon immer einen ausgewogenen Klang für die große Mehrheit der Musikgenres geliefert. Dennoch ist es nicht für alle Benutzer geeignet.

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die den Klang von Musik auf ihrem iPhone verbessern möchten, sind diese Tipps genau das Richtige für Sie. Wir haben einige der einfachsten Tipps zusammengestellt, damit Sie mehr aus Ihrer Musik herausholen können.

Drehen Sie Ihr iPhone auf den Kopf

Die Lautsprecher Ihres iPhone befinden sich an der Unterseite des Geräts. Sie können Ihr Gerät auf den Kopf stellen, um zu vermeiden, dass es von einer Oberfläche oder einem Gegenstand wie z. B. einer Tischplatte übertönt wird. Dadurch wird der Ton ein wenig lauter und klarer. Halten Sie Ihr iPhone mit dem Kopf nach unten und stellen Sie sicher, dass der Lautsprecher ebenfalls mit dem Kopf nach unten liegt.

Wie laut Sie Musik spielen können?

Wie bereits erwähnt, besteht das Hauptproblem bei lauten Geräuschen in der Zerstörung der zerbrechlichen, empfindlichen Härchen im Innenohr, was wiederum zu einer verminderten Hörschärfe führt. Das menschliche Ohr wird sowohl durch scharfe und sehr laute Geräusche (Schüsse, Klatschen, Explosionen) als auch durch länger andauernden moderaten Lärm (Musik, Maschinen, Spezialgeräte, Schlag- und Schneidwerkzeuge usw.) beeinträchtigt.

Flüstern. 30-39 Bibliothek. 40-45 dB Moderater Regen. 50-55 dB Gespräch. 60-69 dB Staubsauger. 70-79 dB Lautes Restaurant. 80-89 dB Motorrad. 90-99 dB Krankenwagensirene. 100-109 dB Rockkonzert. 110-119 dB Gewitter. 120-130 dB

Siehe auch  iPhone über USB mit dem Computer verbinden

Um die gesundheitsschädlichen Auswirkungen lauter Geräusche zu begrenzen, hat Apple Algorithmen verwendet, die auf Daten der Weltgesundheitsorganisation basieren, die darauf hinweisen, dass das Risiko von Gehörschäden bei übermäßigem Musikgenuss erheblich steigt:

127 Stunden pro Woche bei 75 dB; 40 Stunden pro Woche bei 80 dB; 4 Stunden pro Woche bei 90 dB; 24 Minuten pro Woche bei 100 dB; 2 Minuten pro Woche bei 110 dB; 14 Sekunden pro Woche bei 120 dB.

Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann das Problem lösen. Dadurch werden Ihre gespeicherten Wi-Fi-Netzwerkpasswörter, Einstellungen, Mobilfunkeinstellungen, DNS usw. gelöscht.д. Notieren Sie sich Ihre Passwörter im Voraus, damit Sie sie später wieder eingeben können.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet. Dann müssen Sie sich erneut mit dem Wi-Fi verbinden und die Passwörter erneut eingeben.

Reinigung der Lautsprechergitter

Wenn die Lautstärke des iPhone unter normalen Umständen nicht ausreicht, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an einem verschmutzten Lautsprechergitter. Das Problem tritt besonders häufig bei den Sprechern auf. Die feinen Löcher im Telefon werden mit der Zeit durch Schmutz und Staub verstopft, so dass es sehr schwierig wird, die Person am anderen Ende des Anrufs zu hören, selbst bei maximaler Lautstärke.

Der Gesprächslautsprecher kann mit einer Zahnbürste gereinigt werden

Das Problem kann durch Bürsten gelöst werden. Dazu sind nur wenige Schritte erforderlich:

  • Nehmen Sie eine Zahnbürste und tauchen Sie sie in Alkohol.
  • Drücken Sie die Flusen leicht zusammen, damit keine Flüssigkeit auf sie tropft.
  • Reiben Sie den Kühlergrill sanft. Dieser Vorgang muss möglicherweise mehrmals wiederholt werden.

Sie können das Gitter des Hauptlautsprechers mit einem Wattestäbchen reinigen

Zum Reinigen des Hauptlautsprechergitters können Sie ein in Alkohol getränktes Wattestäbchen verwenden. Drehen Sie das Ende der Watte so, dass es spitz ist, und reinigen Sie damit vorsichtig jedes Loch im Gitter.

Lautstärke mit Equalizer erhöhen

Sie können auch den Equalizer verwenden, um die Lautstärke zu erhöhen. Das lauteste Profil auf dem iPhone ist „Late Night. Gehen Sie wie folgt vor, um sie einzuschalten:

Siehe auch  So überprüfen Sie Ihr Telefon auf iPhone-Abhörung

Lautstärke beim iPhone lauter machen ���� Bis zu 200% lauter!

Alle oben genannten Optionen erhöhen die Lautstärke nicht nur für die Kopfhörer, sondern auch für den Lautsprecher.

iphone, erhöht

In manchen Fällen können Sie die Lautstärke der Kopfhörer erhöhen, indem Sie die Buchse reinigen

Erhöhen der Lautsprecherlautstärke auf dem iPhone

1) Einstellungen öffnen.

2) Tippen Sie in der Musikliste auf.

iphone, erhöht

3) Tippen Sie anschließend im Bereich Wiedergabe auf Equalizer.

4) Blättern Sie in der Liste nach unten und wählen Sie Late Night.

Spielen Sie nun ein Lied im Late Night-Modus und schalten Sie ihn dann aus. Sie werden den Unterschied in der Lautstärke sofort bemerken. Der Late Night-Modus ist die lauteste aller EQ-Einstellungen.

Es funktioniert auch, wenn Sie Musik über Kopfhörer hören.

Wie der Name schon andeutet, ist dieser Modus dazu gedacht, die Lautstärke zu erhöhen, um nachts Musik zu hören oder Filme anzusehen. Die Equalizer-Einstellung wirkt sich auf Titel aus, die über die Standard-Musik-App abgespielt werden.

Es kann auch in anderen Anwendungen und Spielen sowie beim Telefonieren funktionieren. Bei einigen Anwendungen (z. B. Spotify) hat seine eigenen eingebauten Equalizer, die verhindern, dass die Systemeinstellungen funktionieren.

Lassen Sie uns zunächst verstehen, warum der Klingelton bei eingehenden Anrufen laut ertönt, dann aber ausgeblendet wird. Das ist eigentlich eine der Funktionen von Face ID. Es funktioniert auch, wenn Sie Ihr Gerät nicht mit dem Gesichtsscanner entsperren. Das Besondere an den Face ID-Kameras ist, dass sie immer Ihr Gesicht scannen, egal ob sie zur Authentifizierung verwendet werden oder nicht. Auch wenn Sie den Scanner nicht verwenden, bleibt er aktiv, um die volle Funktionalität für andere Funktionen zu gewährleisten, darunter die Reduzierung der Klingeltonlautstärke.

Der Tweak „Volumizer“ passt die Lautstärke von Apps auf dem iPhone an

Standardmäßig können iOS-Geräte den gewünschten Lautstärkepegel für Apps nicht auswählen. Sie können den Ton nur ein- oder ausschalten.

Siehe auch  So öffnen Sie das iPhone auf Ihrem Computer

Der neu veröffentlichte Jailbreak-Tweak Volumizer des Entwicklers SynnyG passt die Lautstärke für einzelne iPhone-Apps an.

Nach der Installation des Tweaks wird in den Einstellungen ein entsprechender Abschnitt angezeigt, in dem Sie die Möglichkeit haben:

  • Aktivieren oder deaktivieren Sie den Tweak.
  • Aktivieren der Lautstärketasten im Querformat (Lautstärketasten umkehren).
  • Lautstärkepegel auswählen und auf das gesamte Gerät anwenden (Standardlautstärke aktivieren).
  • Aktivieren Sie das Zurücksetzen der eingestellten Lautstärke nach dem Schließen der App (Wiederherstellen der vorherigen Lautstärke).
  • Auswahl und Zuweisung einer Voreinstellung für geringe Lautstärke für bestimmte Anwendungen.
  • Auswahl und Zuweisung einer moderaten Lautstärkevoreinstellung für bestimmte Anwendungen.
  • Auswahl und Voreinstellung anwendungsspezifischer Lautstärkepegel (Voreinstellung mittlere Lautstärke Anwendungen auswählen).
  • Auswählen und Zuweisen einer überdurchschnittlich hohen Lautstärkevoreinstellung für bestimmte Anwendungen (Voreinstellung „Mittlere Lautstärke“ Anwendungen auswählen).
  • Auswählen und Zuweisen einer Voreinstellung für hohe Lautstärke für bestimmte Anwendungen (Voreinstellung für mittlere Lautstärke Anwendungen auswählen).

Das Hauptmerkmal dieses Tweaks ist, dass Sie einen Lautstärkepegel auswählen können, der an Ihre Lautstärkeeinstellungen angehängt wird. Zum Beispiel 50% für Musik, aber 25% für. Um zu verhindern, dass die Videolautstärke plötzlich zu laut wird, wenn Sie an öffentlichen Orten Feeds ansehen.

Außerdem wird die Funktionalität der Lautstärketasten im Querformat geändert: Die Taste zum Verringern der Lautstärke erhöht die Lautstärke, die Taste zum Erhöhen der Lautstärke verringert sie. Dies scheint im Querformat logischer zu sein. Im Hochformat funktionieren die Lautstärketasten wie gewohnt.

Volumizer ist kompatibel mit allen gehackten Geräten unter iOS 7-13. Erhältlich im Packix-Repository für 0,99.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS