Wie man die Bildschirmsperre auf dem iPad deaktiviert. So funktioniert die Aktivierungssperre

Umgehen der iPadAktivierungssperre

Die iPad Aktivierungssperre schützt Ihr Gerät vor unbefugtem Zugriff, wenn es verloren geht oder gestohlen wird. Diese nützliche Funktion kann jedoch in manchen Fällen zu einem unüberwindbaren Hindernis für den rechtmäßigen Besitzer des Tablets werden. Um zu verhindern, dass das Gerät in einem „Brick“-Zustand belassen wird, müssen Sie wissen, wie Sie die Aktivierungssperre umgehen können.

Die iPad-Aktivierungssperre erschien mit der Veröffentlichung von iOS 7. Die Funktion wird aktiviert, wenn Sie „iPhone suchen“ einrichten, und ermöglicht es Ihnen, das mit Ihrer Apple ID verknüpfte Gerät zu sperren. Wenn die Aktivierungssperre aktiviert ist, müssen Sie jedes Mal Ihr Apple ID-Kennwort eingeben:

Die Aktivierungssperre verwandelt Ihr iPad im Grunde in einen „Ziegelstein“. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder nicht kennen, ist das Gerät komplett gesperrt. Sie können das System auf dem iPad nicht entsperren, selbst wenn Sie es zweimal neu flashen. es wird sich nichts ändern. Bei der Reaktivierung fragt das System nach Ihrem Apple-ID-Kennwort, und wenn Sie es nicht eingeben, lässt sich das Tablet nicht einschalten.

Apple hat diesen Schutz eingerichtet, um die persönlichen Daten der Benutzer vor unbefugtem Zugriff zu schützen, aber die Funktion kann auch für den rechtmäßigen Besitzer gefährlich sein. Wenn Sie sich nicht mehr an Ihr Kennwort erinnern können, können Sie sich nicht mehr bei iCloud abmelden, die Funktion „iPhone suchen“ deaktivieren und Ihr Gerät aktivieren, nachdem Sie die Einstellungen und Inhalte zurückgesetzt oder neu geflasht haben.

So entfernen Sie die Aktivierungssperre von Find My iPad ohne einen vorherigen Benutzer

Ein iPad mit Aktivierungssperre zu bekommen, ist ziemlich unglücklich. Man könnte denken: „Es wäre toll, wenn ich die Aktivierungssperre umgehen könnte. Natürlich können Sie. Mit 4MeKey können Sie die Aktivierungssperre von Find My iPad aufheben, ohne dass der Vorbesitzer.

4MeKey ist ein iPad-Aktivierungssperren-Entferner, der Benutzern hilft, die iPad-Aktivierungssperre sicher und schnell zu umgehen. Mit ein paar Klicks werden die SIM-Karte und die iCloud-Dienste getrennt und die Aktivierungssperre von Find My iPad aufgehoben.

Sobald du dein iPad ohne Apple ID eingerichtet hast, kannst du auf die meisten iPad-Funktionen zugreifen, z. B. dich bei einer heruntergeladenen App aus dem App Store anmelden, Apps verwenden, Websites besuchen usw. д.

Übrigens, dieses Programm muss Ihr iPad für den Entfernungsprozess jailbreaken.

Schritt 1: Laden Sie 4 MeKey herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Verbinden Sie das iPad über ein USB-Kabel mit dem PC, und wecken Sie das iPad auf. Öffnen Sie die Anwendung und wählen Sie die Schaltfläche „Löschen starten“.

Schritt 3: Drücken Sie Start, die Vereinbarung erscheint, lesen Sie sie und wählen Sie die Schaltfläche Weiter. Warten Sie, bis das Jailbreak-Tool heruntergeladen wurde, und schließen Sie den leeren USB-Stick an Ihren Desktop an. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Start ⟶ Ja.

Schritt 4: Scannen Sie den QR-Code auf Ihrem Handy, dann können Sie die Anweisungen zum Jailbreak anzeigen. Dann müssen Sie Ihr Gerät neu starten, die Download-Option aufrufen und den Jailbreak starten, indem Sie den Anweisungen auf Ihrem Mobiltelefon folgen.

Siehe auch  Sony vaio Kamera funktioniert nicht

Schritt 5: Starten Sie danach Ihren PC neu und öffnen Sie die ⟶ Startentfernung, drücken Sie die Taste in der unteren rechten Ecke, bis das iPad den Hallo-Bildschirm anzeigt.

Dann richten Sie es ein und Sie werden feststellen, dass die Aktivierungssperre des iPads erfolgreich aufgehoben wurde.

Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, das iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, da die Aktivierungssperre dann nicht mehr gesperrt ist und Sie es möglicherweise erneut entsperren müssen.

ipad, funktioniert, aktivierungssperre

Das iPad wird von Betrügern blockiert

Abgesehen von der Option „Passwort vergessen“ sind einige Nutzer von Apple-Geräten mit einer Fernsperre des Tablets durch Betrüger konfrontiert. Es kann sein, dass Sie unerwartet eine Meldung wie diese auf dem Bildschirm sehen: „Ihr Gerät ist gesperrt. Zum Freischalten schreiben Sie bitte an die E-Mail“. Die Variationen dieser Meldungen können sehr unterschiedlich sein.

Wie das möglich ist? Ganz einfach. Ransomware hackt Apple ID. Um Ihr iPad vor solchen Betrügern zu schützen, ist es besser, ein E-Mail-Konto bei einem sichereren Dienst, wie z. B. Gmail, zu verwenden, um sich zu registrieren. Apple empfiehlt dringend, komplexere Passwortvarianten festzulegen. zwingt“ die Nutzer sogar dazu, beim Zugriff auf die iPad-Steuerungsseite einen Sicherheitscode einzugeben.

Wenn Sie Opfer eines solchen Betrugs geworden sind, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Ihr iPad gesperrt ist. Oft knacken sie die Apple-ID-Passwörter, sind aber zu faul, sie zurückzusetzen. Auf diese Weise besteht eine gute Chance, das iPad ohne Hilfe zu entsperren.

Was tun, wenn sich Ihr iPad plötzlich sperrt?

  • Verwenden Sie so bald wie möglich die App „iPhone suchen“ mit Ihrem Apple-ID-Passwort bei iCloud.com oder jedes andere iPhone/iPad-Gerät.
  • Wenn dies gelingt, können Sie das Problem selbst lösen, indem Sie das iPad entsperren und das Apple-ID-Passwort schnell ändern.

Wenn die Erpresser ihr böses Geschäft ernst genommen haben, indem sie das Kennwort geändert haben, wenden Sie sich an den technischen Support von Apple, bevor Sie die Betrüger bezahlen, um Ihr Gerät zu entsperren. In der Regel können sie in solchen Fällen bei der Entsperrung helfen, sofern Sie nachweisen können, dass das Gerät tatsächlich Ihnen gehört. Sie benötigen ein Foto der Verpackung mit einer deutlich sichtbaren Seriennummer und eine Quittung des autorisierten Apple-Händlers für den Kauf des Geräts.

Leider kann es vorkommen, dass Ihnen aus irgendeinem Grund die Unterstützung verweigert wird oder die Box und der Beleg nicht gespeichert werden. Dann bleiben Ihnen zwei weniger ehrliche Optionen:

  • Suchen Sie im Internet nach Fotos der Quittung und des Kartons, korrigieren Sie die Seriennummer mit Photoshop und wenden Sie sich dann an den technischen Support von Apple. Lesen Sie mehr darüber im Video.
  • Wenden Sie sich an einen professionellen Online-Service, der solche Probleme löst, wo für eine sehr bescheidene Gebühr wird die Blockierung von dem iPad, die blockiert ist zu entfernen. Aber Sie können beruhigt sein und die Betrüger bekommen keinen Cent!

Vergessen Sie nicht, die Kommentare zu lesen, dort finden Sie auch viele nützliche Informationen. Wenn Ihre Frage nicht beantwortet wird, spätere Kommentare aber schon, dann ist die Antwort auf Ihre Frage im Artikel enthalten, respektieren Sie die Zeit anderer Leute.

Tipps, um Ihr iPhone nicht zu zerstören

Das iPhone meldet, dass ich eine Verbindung zu iTunes herstellen muss. was ist der Fehler?

Kommentare: 46

Ein vollständiger Reset hat bei mir funktioniert! Verdammte Betrüger. Ich denke, dass unsere Daten nicht ohne die Hilfe der Epols an die Freaks gelangen.Dankeschön!!

Siehe auch  Monitor ist schwarz, aber der Computer funktioniert. Abstauben des Systems

Danke, dass Sie auch mir geholfen haben. Hallo, Betrüger, pustet sie alle weg.

Es gibt einen vollständigen Reset! Ich werde jetzt einen Betrüger in den Arsch ficken

Ich konnte es nicht von meinen Eltern bekommen. Das wird ein echtes Ärgernis! Oh, Mann

Was kann ich tun? Mein iPad ist gesperrt und ich möchte es entsperren, ohne etwas zu löschen

Zurücksetzen des Kennworts über die iPhone-Suche

Sie können Ihr iPad-Kennwort auch über die Webschnittstelle von Find iPhone zurücksetzen. Beachten Sie bitte, dass Sie für diese Methode den Benutzernamen und das Kennwort des iCloud-Kontos kennen müssen, mit dem Ihr iPad verbunden ist. Andernfalls können Sie das Tablet nicht aktivieren. Ebenso wichtig ist es zu wissen, dass bei dieser Methode alle Daten von Ihrem iPad gelöscht werden müssen.

Besuchen Sie die iCloud-Website.com und melden Sie sich bei dem iCloud-Konto an, mit dem das iPad verknüpft ist.

Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Apps „iPhone suchen“.

Wählen Sie Ihr iPad in der App „iPhone suchen“ aus und klicken Sie auf „iPad löschen“.

Dadurch wird der Löschvorgang für Ihr iPad eingeleitet. Zusammen mit allen Daten auf Ihrem Tablet verschwindet auch Ihr vergessenes Passwort. Nachdem Sie Ihr iPad gelöscht haben, müssen Sie es nur noch neu konfigurieren und, wenn Sie möchten, von der letzten Sicherungskopie wiederherstellen, um alle Daten zurückzubekommen.

Wenn Sie Ihr eigenes Gerät gelöscht haben

Wenn Sie sich nicht von Ihrem iCloud-Konto abmelden, bevor Sie das Gerät in den Wiederherstellungsmodus versetzen und über iTunes wiederherstellen, kann es sein, dass es immer noch in der Sperraktivierung ist. Das bedeutet, dass Sie dieselbe Apple ID und dasselbe Passwort eingeben müssen, die Sie bei der Einrichtung des Geräts verwendet haben.

Wenn Sie iOS 11 oder höher haben und Ihr Konto durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt ist, können Sie die Aktivierungssperre von Ihrem Gerät aus mit dem folgenden Code deaktivieren. Tippen Sie auf Mit Passwort entsperren und dann auf Gerätecode verwenden.

Passwort festlegen

  • Auf dem iPhone X und höher gehen Sie zu Einstellungen, Gesichtserkennung und Passwort. Bei älteren iPhone-Modellen gehen Sie zu Touch ID und Passwort. Auf Geräten ohne Touch ID gehen Sie zu Kennworteinstellungen.
  • Tippen Sie auf Passwort aktivieren auf.
  • Sechsstelliges Passwort eingeben. Oder tippen Sie auf Passwortoptionen, um zu einem vierstelligen numerischen Code, einem benutzerdefinierten numerischen Code oder einem beliebigen alphanumerischen Code zu gelangen.
  • Passwort erneut eingeben, um es zu bestätigen und zu aktivieren.

Passwort festlegen

  • Auf dem iPhone X und neuer gehen Sie zu Face ID und Passwort einrichten. Auf älteren iPhones navigieren Sie zu Touch ID und Passwort. Auf Geräten ohne Touch ID gehen Sie zu Einstellungen Passwort.
  • Tippen Sie auf Passwort aktivieren auf.
  • Geben Sie ein sechsstelliges Passwort ein. Oder drücken Sie die Passwortoptionen, um einen vierstelligen numerischen Code, einen benutzerdefinierten numerischen Code oder einen beliebigen alphanumerischen Code einzugeben.
  • Geben Sie das Passwort erneut ein, um es zu bestätigen und zu aktivieren.

Zurücksetzen des iPad auf Werkseinstellungen ohne Passwort von einem vertrauenswürdigen Computer aus

Nicht alle iPad-Benutzer wissen, dass sie ihr iPad ohne Passwort zurücksetzen können, wenn sie es mit einem vertrauenswürdigen Computer verbinden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, wie Sie Ihr iPad ohne Kennwort auf einem vertrauenswürdigen Computer zurücksetzen können:

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPad mit einem vertrauenswürdigen Computer und starten Sie iTunes/Finder. Besuchen Sie die Seite mit den Schlussfolgerungen in iTunes. Suchen Sie unter Backups die Schaltfläche Restore Backup und klicken Sie darauf.

Siehe auch  Wie man ein iPhone über das iPad findet.

Schritt 2: Folgen Sie der Pop-up-Meldung. Drücken Sie die Schaltfläche Wiederherstellen und Ihr Gerät wird wiederhergestellt. Es kann auch zur Wiederherstellung der Sicherung verwendet werden.

Wenn Sie das nächste Mal wissen möchten, wie Sie iPad-Daten nach einem Reset von iTunes wiederherstellen können, lesen Sie bitte How to recover lost iPhone data from iPhone data recovery.

Behebung der nicht funktionierenden automatischen iPhone-Sperre

Die automatische Verriegelung des iPhones schlägt von Zeit zu Zeit fehl? Sie sollten die iOS-Fehler beheben, die häufig Probleme mit Ihrem iPhone verursachen.

Behebung der nicht funktionierenden iPhone-Autosperre mit iOS-Systemwiederherstellung

Sind Sie es leid, verschiedene Tipps durchzugehen? Mit der iOS-Systemwiederherstellung können Sie die meisten iOS-Fehler schnell beheben, z. B. dass die automatische Sperre nicht funktioniert. Außerdem werden die iOS-Fehler mit ein paar Klicks behoben und die iPhone-Software auf die neueste Version aktualisiert.

Schritt 1: Verbinden Sie zunächst das iPhone mit dem PC. Öffnen Sie dann das Programm iOS-System wiederherstellen, klicken Sie auf Start ⟶ Festgelegt ⟶ Bestätigen ⟶ Herunterladen, es wird ein paar Minuten dauern, bis die Firmware für Ihr iPhone heruntergeladen ist.

Schritt 2: Sperren Sie dann, wenn es fertig ist, drücken Sie die OK-Taste und trennen Sie das iPhone. Autolock sollte jetzt auf deinem iPhone funktionieren.

iPhone-Autosperre, die nicht funktioniert, mit 4 Tipps beheben

Während der Nutzung des iPhones wachsen die Caches, die auf dem Telefon verbleiben und erst beim Ausschalten des Geräts geleert werden. Wenn der Cache zu groß wird, kann es leicht zu iOS-Fehlern kommen, was der Grund dafür sein könnte, dass Auto-Lock nicht funktioniert.

Ein Neustart des iPhones kann dieses Problem lösen: Tippen Sie auf Einstellungen ⟶ Allgemein ⟶ Herunterfahren, dann können Sie die Einschalttaste drücken, um das iPhone einzuschalten.

Deaktivieren Sie den Aufmerksamkeitsalarm auf Ihrem iPhone mit Face ID.

ipad, funktioniert, aktivierungssperre

Wenn Sie das iPhone X oder höher verwenden, prüft Face ID automatisch, ob Sie auf den Bildschirm schauen. Der Bildschirm wird erst gedimmt oder gesperrt, wenn Sie aufhören zu schauen. Wenn Sie also feststellen, dass die automatische Sperre nicht funktioniert, kann es helfen, die Aufmerksamkeitswarnungen zu deaktivieren.

ipad, funktioniert, aktivierungssperre

Berühren Sie Einstellungen ⟶ Universeller Zugriff ⟶ Face ID und Aufmerksamkeit, schalten Sie ein, um die Aufmerksamkeitsfunktion zu deaktivieren.

Einige Benutzer, bei denen die automatische Sperre auf dem iPhone nicht funktioniert hat, haben festgestellt, dass das Deaktivieren des Kennworts und das erneute Aktivieren die automatische Sperre wieder aktiviert:

Tippen Sie auf Einstellungen ⟶ Touch ID und Passwort/ Face ID und Passwort, geben Sie Ihr Passwort ein, tippen Sie auf Passwort ändern und dann auf Passwort aktivieren, um ein neues Passwort festzulegen.

Haben Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone geändert?? Falsche Einstellungen führen ebenfalls zu einer automatischen Sperre, daher kann das Zurücksetzen aller Einstellungen helfen, die nicht funktionierende automatische iPhone-Sperre zu beheben.

Punch Einstellungen ⟶ Allgemein ⟶ iPhone übertragen oder zurücksetzen ⟶ Alle Einstellungen zurücksetzen, Passwort eingeben, alle Einstellungen werden auf die Standardwerte zurückgesetzt.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS