Wie man ein gestohlenes iPhone sperrt. Tipps, wie Sie Ihr Telefon so schnell wie möglich zurückbekommen

Sperren des iPhone bei Diebstahl oder Verlust

Heutzutage sind iPhones teuer genug, um von ihren Besitzern gestohlen zu werden. Aber manchmal gehen sie verloren oder werden zurückgelassen und vergessen. Apple-Entwickler legen Wert auf Kundenfreundlichkeit. Für den Fall, dass ein Smartphone gestohlen wird, haben Ingenieure einen ganzen Algorithmus entwickelt, um das Gerät zu erkennen. In diesem Artikel möchte ich darüber sprechen, wie Sie Ihr iPhone sperren können, wenn es gestohlen wird und jemand versucht, es zu reflashen.

Die erste Frage, die sich stellt, wenn ein Smartphone verloren geht, ist, wie man es wiederfindet. Apple hat die App „iPhone suchen“ zu iOS 7 hinzugefügt. Sie ist standardmäßig auf allen Geräten aktiviert und zeigt den Standort Ihres iPhones an. Es kann verwendet werden, um ein gestohlenes Telefon zu kontrollieren. Um Ihr Smartphone zu orten, muss die App den Zugriff auf Geodaten erlauben.

Führen Sie die App auf jedem anderen Apple-Gerät aus.

Geben Sie Ihren Apple ID Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Achtung!Um Ihr Gerät zu sperren, benötigen Sie einen Internetzugang (Wi-Fi, 3G oder LTE)

Nach der Anmeldung lädt die App eine Karte und listet alle mit dieser Apple-ID verbundenen Geräte auf. Wenn Ihr gestohlenes Smartphone mit dem Internet verbunden ist und Zugang zu Geolokalisierungsdiensten hat, können Sie seinen Standort auf der Karte sehen. Wählen Sie das gewünschte Gerät aus der Liste aus, und die App bietet Ihnen einige Standardaktionen zur Auswahl an:

  • Audio abspielen (diese Funktion ist nützlich, falls Sie das Gerät zu Hause vergessen haben)
  • Fehlender Modus (soll gesperrt werden);
  • iPhone löschen (Daten löschen).

iPhone finden

Die Such-App wurde für iOS 5 entwickelt und ist in allen nachfolgenden Versionen des Betriebssystems geblieben. Die Funktion wurde am sechsten Juni zweitausendelf eingeführt. Im Laufe der Zeit ist daraus mehr als nur ein Dienst geworden, sondern eine eigenständige Anwendung mit einer Reihe von Funktionen, die von keinem anderen Hersteller angeboten werden.

Um den aktuellen Standort Ihres Geräts zu ermitteln, müssen Sie zu iCloud gehen.com unter Ihrem Konto. Wählen Sie im sich öffnenden Menü die Option „iPhone suchen“. iCloud öffnet dann eine Karte, auf der der Standort des gesuchten Geräts angezeigt wird. Es funktioniert auch, wenn das iPhone ausgeschaltet ist, aber denken Sie daran, dass sich der Finder in diesem Fall merkt, wo das Telefon zuletzt online war.

Diese Informationen werden vierundzwanzig Stunden lang im Speicher der Suchmaschine gespeichert. Danach ist es unmöglich, das verlorene Gerät mit dieser Suchmethode zu lokalisieren, auch nicht über iCloud. Die Suche funktioniert nicht nur über Computer, sondern auch über mobile Geräte, Sie müssen nur Ihre Kontoinformationen kennen.

Grundlegende Maßnahmen

Es gibt einfache und bekannte Methoden zum Schutz Ihrer Daten, wenn Sie Ihr Gerät verlieren. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr iPhone gestohlen wurde:

  • Ändern Sie alle Passwörter, die Sie auf Ihrem Gerät eingeben, so dass ein Dieb, der versucht, die Passcode-Sperre Ihres Telefons zu umgehen, nicht in der Lage ist, Ihre vertraulichen Informationen abzurufen. Apple-Produkte bieten die Möglichkeit, Daten von einem verlorenen Gerät aus der Ferne zu löschen. Sie müssen lediglich den Account verwenden, unter dem Ihr iPhone registriert ist.
  • Rufen Sie Ihre Nummer an, und falls dies nicht gelingt, treffen Sie Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.
  • Sperren Sie Ihre SIM-Karte für eine gewisse Zeit, z. B. bis eine neue Karte ausgestellt wird. Auf diese Weise bleibt Ihr Geld auf Ihrem Konto und Sie verhindern, dass Sie ein negatives Eigenkapital bekommen.
  • Erinnern Sie sich an die Orte, an denen Sie kürzlich gewesen sind. Es ist durchaus möglich, dass Sie Ihr Telefon einfach vergessen haben und es nun dort auf Sie wartet, wo Sie es liegen gelassen haben. Wenn Sie in einer Einrichtung oder Organisation waren und Ihr Telefon nicht dort finden, wo es Ihrer Meinung nach sein sollte, sprechen Sie mit dem Personal und anderen Anwesenden. Wahrscheinlich haben die Leute Ihr Telefon bemerkt und es weggelegt, in der Hoffnung, dass sich der Besitzer daran erinnert und zurückkommt.
  • Es ist eine gute Idee, dies in den sozialen Medien zu melden. Sehen Sie nach, ob jemand Ihr Telefon gefunden hat, und nehmen Sie über dieses Formular Kontakt mit Ihnen auf. Sie können sowohl auf Ihrer eigenen Seite als auch in verschiedenen Communities posten. Es gibt auch viele Websites, auf denen Sie eine vermisste Person melden können. Je mehr Informationen Sie über den Verlust Ihres Handys veröffentlichen, desto größer sind Ihre Chancen, dass es zurückgegeben wird.
Siehe auch  So aktivieren Sie die zweite Zeile auf dem iPhone

Apple bietet auch eine praktische Funktion für den Vermisstenmodus. Dieser Modus funktioniert auch über iCloud. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird Ihre Telefonnummer auf dem Display Ihres iPhones angezeigt. Die Person, die das Telefon findet, kann Sie problemlos anrufen und das Smartphone zurückgeben. Wenn sich das Telefon in diesem Modus befindet, ist es möglich, von ihm aus zu telefonieren und Anrufe zu empfangen, so dass die Kommunikation zwischen Ihnen und dem Finder des Telefons bilateral möglich ist.

Es ist wichtig, die IMEI-Nummer des Telefons zu kennen, zu speichern oder irgendwo aufzuschreiben, damit das Gerät in einem Mobiltelefongeschäft oder von der Polizei aufgespürt werden kann. Andere Informationen machen es praktisch unmöglich, Ihr Smartphone zu finden.

gestohlenes, iphone, sperrt, telefon, schnell

Websites, die helfen

Im Internet gibt es eine große Anzahl von Websites mit Listen vermisster und gestohlener Telefone. Sie könnten Ihr Smartphone auf eine solche Liste setzen und hoffen, dass die Leute, die es in den Händen halten, ehrlich sind. Und natürlich hoffen, dass die Person das Telefon mit der Liste solcher Websites vergleicht. Ein Beispiel für eine solche Website: sndeep.com.

Wie es dazu kam

Wie sich herausstellte, waren die Diebe clever. Sie gingen zu den iPhone-Einstellungen, wo es einen Abschnitt namens „Accounts und Kennwörter“ gibt. Sie können nur durch Eingabe Ihres Passworts darauf zugreifen. Ja, das iPhone fragt zunächst nach einer Authentifizierung per Touch ID oder Face ID, aber nach drei erfolglosen Versuchen erlaubt es den Zugriff auf den Bereich mit einem Passwort.

Eines der gespeicherten Passwörter auf dem gestohlenen iPhone stimmte mit dem Apple-ID-Konto überein. Infolgedessen wurde das Smartphone erfolgreich vom Konto des Besitzers getrennt und befand sich vollständig im Besitz von Kriminellen.

Natürlich sind solche bewaffneten Raubüberfälle, bei denen das Passwort zurückgesetzt wird, selten. Aber es könnte viele ähnliche Situationen geben. Ihr iPhone-Passwort könnte abgegriffen, ausspioniert oder sogar einer Ihnen bekannten Person bekannt sein.

Beachten Sie, dass die Wahl eines Passworts durchaus erfolgreich sein kann. Umfragen zufolge verwendet eine große Zahl von Nutzern sehr einfache Passwörter, wie z. B. „5555“. Ein solches Passwort erleichtert die Nutzung des iPhones im Alltag, da es nach einer fehlgeschlagenen Smartphone-Entsperrung per Touch ID oder Face ID sehr schnell eingegeben werden kann.

Wenn Sie Ihr iPhone über iCloud nicht finden können

Wenn Ihr iPhone gestohlen wurde, Sie aber iCloud aus irgendeinem Grund nicht verwenden können, wenden Sie sich an die Polizei. In dieser Situation sollten Sie nicht einmal darüber nachdenken, wie Sie das Gerät blockieren können, denn Sie werden Zeit verlieren.

gestohlenes, iphone, sperrt, telefon, schnell

Wenn sich ein Mobiltelefon mit dem Netz des Betreibers verbindet, überträgt das Gerät seine IMEI-Nummer. Der Betreiber kann das Gerät geolokalisieren und sperren. Diese Informationen werden auf keinen Fall an den Nutzer weitergegeben, da es sich um sensible Daten handelt, die nur an die zuständigen Behörden weitergegeben werden.

Ihr iPhone über Ihren Mobilfunkanbieter zu finden ist einfach. In der Praxis ist diese Methode nicht sehr effektiv, da es Tage oder Wochen dauert, bis der Betreiber der Polizei die Daten zur Verfügung stellt.

Während dieser Zeit kann das Gerät in einem anderen Land auf dem illegalen Markt gelandet sein. Wenn der Benutzer die Suchoption nicht aktiviert hat, sind die Chancen, das Telefon zurückzubekommen, minimal. Gestohlenes iPhone ist offline

Siehe auch  Wie man das iPhone von einer Kopie wiederherstellt

Wenn das iPhone in der Cloud als offline angezeigt wird, ist es derzeit nicht mit dem Internet verbunden. In dieser Situation kann Ihr Gerät nicht gesperrt werden. Der Benutzer kann nur darauf warten, dass das Telefon eingeschaltet wird, eine Benachrichtigung wird an die E-Mail-Adresse gesendet.

Das iPhone ortet nicht richtig (Geolokalisierung)

Wenn das Telefon mit einem Passwort gesperrt wurde, müssen Sie nicht lange warten, denn um es zurückzusetzen, müssen Sie das Handy neu flashen, es aktivieren und dann mit dem Internet verbinden. Wenn dies geschehen ist, zeigt das Gerät einen fehlenden Modus an, d. h. е. Der Täter wird Ihre Nachricht erhalten.

Wenn das Telefon nach dem Verschwinden nicht eingeschaltet ist, kann der Angreifer es nicht dauerhaft entsperren und alle Funktionen nutzen. Das Gerät befindet sich im gesperrten Zustand.

gestohlenes, iphone, sperrt, telefon, schnell

Wenn Ihnen Ihr Apple-Gerät gestohlen wurde, brauchen Sie es nicht aus dem iCloud-Speicher zu löschen. Früher oder später wird das Gerät mit dem Internet verbunden sein, und dann gibt es eine Chance, es zurückzubekommen. Ansonsten kann Ihnen nur die Polizei helfen, aber die Erfolgsaussichten sind sehr gering.

Sperren des gestohlenen iPhone über iCloud

Wenn Sie Ihr Handy rechtzeitig vorbereitet haben, sollte es für Sie kein großes Problem sein, es zu sperren und weiter zu suchen, wenn es verloren geht. Viele Nutzer wissen nicht, ob sie ihr iPhone über iCloud sperren können? Die Antwort lautet: Natürlich können Sie das, aber Sie benötigen ein anderes iOS-Gerät, das unter derselben Apple ID wie das gestohlene Telefon registriert ist. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  • Installieren Sie die FindPhone-App auf Ihrem Gerät.
  • Starten Sie die App und Sie sehen sofort eine Karte mit dem Standort Ihres Telefons.
  • Schauen Sie sich den Punkt auf Ihrem Telefon an. Wenn er grün ist, bedeutet das, dass Ihr Telefon online ist (was gut ist, denn solange das Gerät online ist, können Sie damit interagieren).
  • Um Ihr Telefon zu sperren, aktivieren Sie den „Verlorenen Modus“ in dieser App über die entsprechende Schaltfläche.
  • Sie werden aufgefordert, eine Nachricht einzugeben, die auf dem Display Ihres Telefons angezeigt wird, und Sie müssen Ihre andere Telefonnummer oder Adresse angeben, damit die Person, die Ihr Telefon gefunden hat, es Ihnen zurückgeben kann.

Ihr Telefon wird dann gesperrt und lässt sich erst wieder entsperren, wenn Sie Ihr Apple-Kontopasswort eingeben. Wenn das Telefon zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Sperre aktiviert haben, nicht online war, aktiviert das Telefon die Sperre, sobald es online ist.

Bereiten Sie Ihr iPhone vor

Sie wissen ja: „Vorbeugen ist immer besser als heilen“. das gilt auch für verlorene Handys. Wenn Sie die Möglichkeit einer solchen Situation in Betracht ziehen und Ihr Telefon darauf vorbereiten, werden Sie sich das Leben in Zukunft leichter machen.

Die Vorbereitung Ihres Telefons auf einen möglichen Diebstahl ist gar nicht so schwierig. Sie müssen nur in die Einstellungen Ihres Telefons gehen und unter „iCloud“ Ihre Apple ID eingeben. Falls Sie es nicht wissen: Jeder Benutzer, der sich auf der Apple-Website registriert, erhält eine Apple-ID. Wenn Sie sich noch nie dort angemeldet haben, können Sie dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche im gleichen Abschnitt „iCloud“ klicken.

Siehe auch  Wie man Fotos mit dem iPhone in die Cloud lädt

Nachdem Sie Ihre Daten in das Telefon eingegeben und Ihr Gerät registriert haben, müssen Sie auch die Kontrollkästchen „iPhone suchen“ und „Letzter Geostandort“ aktivieren. Ihr Gerät ist nun bereit, gestohlen zu werden oder verloren zu gehen.

So aktivieren Sie die Funktion „iPhone suchen

Gehen Sie zu „Einstellungen“ → iCloud.

Hinweis: Es wird davon ausgegangen, dass Sie mit Ihrer Apple ID eingeloggt sind. Falls nicht, müssen Sie sich zuerst anmelden. Wenn Sie noch keine Apple ID haben, erfahren Sie hier, wie Sie eine erstellen können.

Wählen Sie „iPhone suchen“ („iPad suchen“ für Tablets).

Aktivieren Sie den Schalter „iPhone suchen“.

Nur nach diesen einfachen Manipulationen haben Sie eine echte Chance, Ihr Gerät aufzuspüren oder zu sperren, wenn es verloren gegangen ist. Weitere Informationen zu „Find iPhone“ finden Sie hier.

Nun zurück zu denjenigen, die Opfer von Einbrechern geworden sind oder ihr iPhone oder iPad verloren haben. Wenn die Funktion „iPhone suchen“ oder „iPad suchen“ aktiviert wurde, ist es einfach, ein Gerät aus der Ferne zu sperren.

Suche nach iPhone

Wie finden Sie also Ihr iPhone, wenn Sie in Schwierigkeiten sind?? Seit iOS 7 gibt es eine App „iPhone suchen“ im Menü. Standardmäßig auf allen Geräten aktiviert und zeigt Geolocation an. Sie können damit Ihr verlorenes Gerät kontrollieren. Die App muss den Zugang zu Geodaten ermöglichen, um das Mobiltelefon weiter zu lokalisieren.

Sie müssen sich zunächst bei der App anmelden. Sie benötigen ein beliebiges Apple-Gerät. Es kann ein iPad sein, ein anderes iPhone. In der App müssen Sie die E-Mail und das Passwort für Ihre Apple ID eingeben. Und um sie zu sperren, benötigen Sie eine beliebige Internetverbindung (Wi-Fi, 3G oder LTE).

Nach der Anmeldung werden eine Karte und eine Liste der verfügbaren Geräte auf dem Display angezeigt. Wenn das gestohlene Mobiltelefon über Internet verfügt und mit Geolokalisierungsdiensten verbunden ist, wird sein Standort sofort auf einer Karte angezeigt. Wenn Sie das gewünschte Gerät aus der Liste auswählen, bietet die App mehrere Standardaktionen an:

  • Audio abspielen (eine nützliche Funktion im Falle des Verschwindens einer Wohnung),
  • Modus für vermisste Personen (als Aussperrung gedacht),
  • iPhone löschen (Daten löschen).

Nachdem der Besitzer den Verkauf entdeckt hat, ist es wichtig, sofort alle möglichen Methoden anzuwenden, um ein gestohlenes iPhone aufzuspüren. Dies erhöht die Erfolgsaussichten. Erstens sollte man darauf achten, die Optionen des Telefons vorher zu aktivieren, um im Falle eines Verlusts oder Diebstahls das Gerät schnell wiederfinden zu können. Zweitens sollte, sobald der Besitzer weiß, dass das Gerät fehlt, der Zugriff auf alle Kontakte und Anwendungen gesperrt werden. Drittens ist es am besten, sich sofort an die Strafverfolgungsbehörden zu wenden, vor allem, wenn sicher ist, dass der Besitzer tatsächlich Opfer von Dieben geworden ist.

In jedem Fall sollten Sie auch mental darauf vorbereitet sein, dass das Telefon möglicherweise nicht gefunden wird. Da die Wirksamkeit dieser Methoden nur von der Aktivität der Kriminellen selbst abhängt. Wenn sie beschließen, das Gerät sofort zu verschrotten, können Sie es vergessen.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS