Wie man ein Samsung-Konto erstellt. Konto einrichten

Samsung Smart TV: Ein Konto erstellen

Samsung Smart TV funktioniert nicht richtig, wenn Sie kein Konto dafür erstellen. Damit Fernsehen zum Vergnügen wird, melden Sie sich für das System an und erfahren Sie, was Sie tun müssen, damit alles reibungslos funktioniert. Der Vorgang dauert nicht lange, erfordert aber Sorgfalt.

samsung-konto, erstellt, konto, einrichten

Ein Samsung Smart TV-Konto eröffnet Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten, die Sie ohne ein persönliches Konto nicht nutzen können. Es kann als ein Archiv bezeichnet werden, das das gesamte Material über den Benutzer enthält. Sie können in Ihrem Konto speichern:

Mit Ihrem Samsung Smart TV-Konto haben Sie Zugang zu allen Samsung-Diensten. Wenn Sie sich nicht registrieren, bleiben die intelligenten Funktionen Ihres Fernsehers verborgen.

Nachdem Sie sich erfolgreich registriert und in Ihr Konto eingeloggt haben, können Sie

  • eine umfassende Nutzung des Browsers und der verfügbaren Widgets starten;
  • zum Shop gehen, neue Inhalte herunterladen und auf dem Fernseher installieren;
  • Filme in guter Qualität und ohne Zeitlimit ansehen;
  • Musiksammlungen anhören;
  • Übertragen Sie Fotos und Videos von Ihrem Handy auf Ihren Fernsehbildschirm;
  • das Gerät ohne Fernbedienung per Sprache steuern;
  • Informationen von Ihren Samsung-Geräten synchronisieren.

Alle Funktionen sind über den Smart Hub-Dienst verfügbar.

am Telefon anmelden

Überprüfen Sie die Einstellungen Ihrer Netzwerkverbindung.

Dann öffnen Sie: Einstellungen → „Cloud und Konten“ → „Konten“ (hier werden alle zuvor erstellten Konten angezeigt, z. B. Google, WhatsApp, Office usw.).).

Wählen Sie die Art des Kontos „Samsung-Konto„.

Aktivieren Sie im Untermenü erneut den Befehl „Konto erstellen“.

  • Geben Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein (es muss sich um eine gültige E-Mail-Adresse handeln)!);
  • Geben Sie ein komplexes Passwort ein: am besten eine 12-Zeichen-Kombination aus englischen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen;
  • Tragen Sie das Geburtsdatum in das Feld ein;
  • schreiben Sie Ihren Vor- und Nachnamen;
  • Klicken Sie nach Abschluss der Dateneingabe auf „Weiter.

Markieren Sie das Kästchen „Alles akzeptieren“ und führen Sie den Befehl „Akzeptieren“ aus, indem Sie mit dem Finger darauf tippen.

Wenn Sie die oben genannten Schritte korrekt ausgeführt haben, erscheint eine Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, eine E-Mail-Nachricht zu senden, um Ihr Konto zu verifizieren.

Öffnen Sie eine E-Mail von Samsung in Ihrem Posteingang und folgen Sie den Anweisungen „Bestätigen“.

Verlassen Sie das Menü, wenn die Profilaktivierung abgeschlossen ist.

Ihr Samsung-Konto wiederherstellen oder zurücksetzen, wenn Sie Ihr Passwort oder Ihre ID vergessen haben

Im modernen Leben müssen Sie verschiedene Passwörter für Ihre E-Mail, Ihr Online-Einkaufskonto, Google usw. erstellen. Д. Passwörter sind nicht einfach zu verwalten, so dass es häufig vorkommt, dass man sein Samsung-Konto vergisst. Wie können Sie nun Ihr Samsung-Konto wiederherstellen oder zurücksetzen?? Überprüfen Sie die Methoden wie folgt.

Siehe auch  Einrichten des Apple TV ohne Fernbedienung.

So setzen Sie das Passwort für Ihr Samsung-Konto zurück

Schritt 2 Wählen Sie Anmelden und klicken Sie darauf, um die Anmeldeseite für das Samsung-Konto aufzurufen.

Schritt 3 Hier müssen Sie auf „Find ID or Reset Password“ klicken?“und gehen Sie auf die nächste Seite.

Schritt 4 Wählen Sie die Spalte „Passwort zurücksetzen“, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Schritt 5 Sie erhalten die Meldung „Passwort geändert, eine E-Mail wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet“ und klicken auf „Bestätigen“.

Schritt 6 Überprüfen Sie Ihre E-Mail und klicken Sie auf den Link in der E-Mail von „Samsung account“, um Ihr Passwort zu ändern.

samsung-konto, erstellt, konto, einrichten

Finden und Wiederherstellen Ihrer Samsung-Konto-ID

Wenn Sie Ihre Samsung Konto-ID (E-Mail-Adresse) vergessen haben, stellen Sie sie jetzt wieder her. Wie in den Schritten 1-3 oben beschrieben, müssen Sie Ihr Samsung-Kontopasswort zurücksetzen und die Seite „Wiederherstellen“ aufrufen. Sie können dann die folgenden Schritte ausführen, um fortzufahren.

Schritt 1 Wählen Sie die Spalte „ID suchen“ und geben Sie Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihr Geburtsdatum ein.

Schritt 2 Klicken Sie auf „MEINE ID WIEDERHERSTELLEN“, um Ihre Samsung-Konto-ID zurückzusetzen.

Mögliche Probleme

Der Prozess der Anmeldung und Einrichtung Ihres Kontos kann mit einigen Herausforderungen verbunden sein. Schauen wir uns die wichtigsten davon an:

  • Ich habe ein Konto erstellt, kann mich aber nicht anmelden. Überprüfen Sie, ob die Eingaben korrekt sind und bestätigen Sie die E-Mail-Adresse in der Antwort-E-Mail.
  • Ich kann mich nicht mehr an mein Passwort erinnern. Klicken Sie während der Anmeldephase auf „Passwort vergessen?“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Normalerweise müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und dann per Antwort-E-Mail darauf zugreifen.
  • Sie können kein neues Konto erstellen. Überprüfen Sie die E-Mail Adresse. Es darf nicht mit einem anderen Samsung-Konto verknüpft sein. Es kann jedoch sein, dass Sie eine E-Mail-Adresse für mehr als ein Profil bei verschiedenen Diensten (z. B. Samsung und Google) verwenden können.
samsung-konto, erstellt, konto, einrichten

Vergessen Sie nicht, dass Samsung ein eigenes Support-Team hat, das Ihnen bei Fragen zur Seite steht. Alle Informationen, die Sie benötigen, finden Sie auf der Hilfeseite.Inhalt.Samsung.com.

Die wichtigsten Merkmale eines Samsung-Kontos sind

Die Einrichtung Ihres Samsung-Kontos umfasst mehrere Funktionen für Ihr Telefon sowie zusätzliche Funktionen für kompatible Fernsehgeräte, Samsung Gear. Computer und mehr.

Ein verlorenes Samsung Galaxy-Smartphone wiederfinden

Dies ist eine der nützlichsten Funktionen Ihres Samsung-Kontos. Mit Find My Mobile können Sie Ihr Handy registrieren, um es wiederzufinden, wenn es sich außerhalb der Reichweite befindet. Wenn Sie ein verlorenes Telefon aufspüren, können Sie es aus der Ferne sperren, es anrufen (wenn Sie glauben, dass es verloren ist, aber in der Nähe ist) und sogar eine Nummer einrichten, an die Anrufe an Ihr verlorenes Telefon weitergeleitet werden können.

Wenn Sie glauben, dass Sie Ihr Telefon nicht zurückbekommen, können Sie es auch aus der Ferne löschen, um sensible oder persönliche Daten zu löschen.

Samsung Wolke

Wenn Sie jemand sind, der eine Million Fotos macht und nie daran denkt, sie auf Ihren Computer herunterzuladen, machen Sie sich keine Sorgen. Samsung Cloud erstellt automatisch Sicherungskopien. Ihr Gerät für die Synchronisierung einrichten

  • Veranstaltungskalender und Aufgaben
  • Kontakte, E-Mail-Adressen und Visitenkarten
  • Bilder, Videos und Geschichten
  • Prädiktive Textdaten
  • Sprachnotizen, Bilder und Aufgaben
  • Mahnungen
  • Lesezeichen, gespeicherte Seiten und offene Registerkarten aus dem Samsung Web
  • Anmeldeinformationen für Samsung Pass
  • Notizen, Bilder, Screenshots und Webadressen
Siehe auch  So aktivieren Sie die mobile Version auf Ihrem Computer.

Notizaktivitätserinnerungen, Favoriten und Kategorien

Samsung HEALTH

Samsung Health fungiert als Gesundheitszentrum. Es kann nicht nur Ihr Training und Ihren Wasserverbrauch aufzeichnen, sondern auch mit Lauf-Apps synchronisiert werden, damit Sie alle benötigten Informationen an einem Ort finden. In dieser App gibt es eine Menge zu tun, aber das Ziel ist es, Ihnen die Kontrolle über Ihre Gesundheit zu geben.

Wozu die Samsung Smart TV-Registrierung dient

Die Antwort liegt auf der Hand: Ohne ein Smart TV-Konto können Besitzer moderner Samsung-Fernseher eine ganze Reihe von Funktionen nicht nutzen.

Erst nach der Registrierung eines Kontos hat man Zugang zum Browser, zu den Widgets, ein solcher Schritt ist auch notwendig, um den Online-App-Shop zu besuchen, von wo aus man neue Inhalte installieren kann. Weitere Vorteile sind:

  • Filme und Fernsehsendungen online ansehen;
  • Zugang zu interaktiven Kanälen;
  • Musikwiedergabe;
  • Synchronisierung von Daten aus verschiedenen Geräten;
  • Steuern Sie Ihren Fernseher mit Gesten oder Sprachsteuerung;
  • elterliche Kontrolle;
  • Installation von Anwendungen Dritter.

Um es einfach auszudrücken: Einmal eingerichtet, verwandelt sich Ihr Smart TV in einen vollwertigen PC mit einem großen Bildschirm.

Bevor Sie sich anmelden, müssen Sie bestätigen, dass der Eigentümer die Bedingungen der Nutzungsvereinbarung akzeptiert. Lesen Sie den Text der letzteren, aber es gibt eine Klausel, die besagt, dass Samsung das Recht hat, die vom Benutzer heruntergeladenen und angesehenen Inhalte zu überwachen. Auf der Grundlage der erhaltenen Daten Werbung über den offiziellen Online-Shop einrichten und Empfehlungen für Dienste, Widgets und Apps erstellen.

So löschen Sie ein Samsung-Konto

Der Vorgang zum Entfernen von KM hängt von der auf Ihrem Smartphone installierten Android-Version ab. Wenn Sie Android 10 oder höher verwenden, müssen Sie diese Anweisungen befolgen:

samsung-konto, erstellt, konto, einrichten

Wenn auf Ihrem Smartphone eine ältere Android-Version (Android 9 und darunter) läuft, ist der Prozess zum Abmelden etwas anders:

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, das UZ ohne Passwort zu verlassen. Sie werden aufgefordert, Ihr zuvor registriertes Passwort einzugeben, erst dann können Sie sich abmelden. Sich von Ihrem Konto abzumelden bedeutet auch nicht, dass Sie Ihr Profil vollständig löschen müssen. Um es dauerhaft zu entfernen, müssen Sie ein paar einfache Schritte befolgen:

Jetzt können Sie sich auch mit einem Benutzernamen und einem Passwort nicht mehr bei Ihrem Samsung-Konto anmelden. Um weiterhin mit dem Samsung-Ökosystem zu interagieren, müssen Sie entweder auf der Service-Website oder in den Telefoneinstellungen ein neues Profil erstellen. Das Gleiche gilt für Ihr Google-Konto, wenn Sie es plötzlich löschen möchten.

Warum müssen Sie ein Konto erstellen?

Eine der häufigsten Fragen, die Besitzer von Samsung-Fernsehern stellen, lautet: Warum braucht man ein Smart TV-Konto? Die Antwort ist, dass Sie ein solches Gerät benötigen, um die von Smart-TVs angebotenen Funktionen nutzen zu können. Erst nachdem Sie sich registriert und ein Konto erstellt haben, können Sie den Browser und die Widgets nutzen und auf den App-Shop zugreifen, um neue Inhalte herunterzuladen und zu installieren. Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen können Sie mit dem Smart Hub-Dienst Online-Filme, Fernsehsendungen und interaktive TV-Kanäle ansehen, Musik hören, Fotos von Ihrem Handy auf das große Display übertragen und Ihr Gerät mit Gesten und sogar mit Ihrer Stimme steuern. Kurz gesagt, fast alle Funktionen, die auf einem PC verfügbar sind, ausführen.

Siehe auch  Wie installiert man eine Android-QR-Anwendung?. Scanner (Gamma Play)

Zu Ihrer Information! Durch das Anlegen eines Kontos kann der Benutzer alle Daten synchronisieren, die er auf anderen Geräten von Samsung gespeichert hat. Das kann ein Telefon oder Tablet, ein Laptop oder ein Fernseher sein. Alle Informationen werden in der Cloud gespeichert, von wo aus der Besitzer des Geräts sie jederzeit von jedem Gerät aus einsehen kann, das er besitzt.

Um Ihren Fernseher für den Dienst zu registrieren, müssen Sie die Bedingungen der Nutzungsvereinbarung akzeptieren. Es heißt, dass Samsung die Daten über die vom Gerätebesitzer angesehenen Inhalte überwacht und auf dieser Grundlage nur die Werbung vorschlägt, die für die Person von Interesse ist, sowie nützliche Dienste, Widgets und Programme vorschlägt.

Aktionen mit Konto

Ersetzen von

Profilinformationen können über den Smart Hub-Dienst bearbeitet und geändert werden. Verlassen Sie dazu vorher Ihr persönliches Konto. indem Sie auf die Zeile „Abmelden“ klicken.

  • Öffnen Sie Smart Hub mit der entsprechenden Taste auf der Fernbedienung.
  • Wählen Sie „Samsung-Konto“ und gehen Sie zu „Profil ändern“.
  • Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Die weiteren Schritte hängen von der Serie und dem Baujahr Ihres Fernsehers ab.

im Unterabschnitt „Profil bearbeiten“ können Sie :

  • grundlegende Informationen bearbeiten;
  • Aktivieren Sie die Profilautorisierung;
  • ein Newsletter-Abonnement hinzufügen;
  • Ihr Gesicht registrieren und die Gesichtserkennung aktivieren;
  • Ihr Profilbild hinzufügen oder bearbeiten.

Daten zurücksetzen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder verloren haben, können Sie Ihren Zugang über die bei der Registrierung angegebene E-Mail zurücksetzen. Wenn Sie keinen Zugang zu E-Mail haben, setzen Sie die Daten auf Smart Hub zurück.

Verwenden Sie dazu die einfachen Anweisungen:

Wenn Sie Ihr Passwort eingeben müssen, um es zu löschen, können Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um alle Ihre Daten zu löschen:

  • Öffnen Sie das „Menü“ und suchen Sie die Registerkarte „Support“.
  • Wählen Sie „Selbstdiagnose“ und drücken Sie „Zurücksetzen“.
  • Wenn Sie Ihre PIN bei der Einrichtung des Fernsehers nicht geändert haben, geben Sie in das Feld „Passwort“ die Standardeinstellung „0000“ ein.
  • Drücken Sie „OK“.

Nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen muss das Konto neu erstellt werden.

Verwendung eines anderen Fernsehers

Die Besonderheit des Kontos ist, dass es nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden ist. Sie können sich beim Smart Hub auf einem anderen Samsung-Fernseher, auf Ihrem Telefon oder Tablet anmelden. Auf diese Weise ist die Synchronisierung von Geräten möglich. Um sich mit einem anderen Konto bei Smart Hub anzumelden, melden Sie sich im persönlichen Profil an und drücken Sie auf „Abmelden“.

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS