Wie man eine iPhone-App neu lädt

Was kann ich tun, wenn ich unter iOS 15 keine Apps aus dem App Store herunterladen kann?

Der Grund, warum wir uns für das iPhone entschieden haben, ist, dass es viele interessante und nützliche Anwendungen im App Store gibt, die wir herunterladen können. Kürzlich haben jedoch einige Nutzer über ein Problem berichtet, bei dem der App Store nach der Installation der neuesten Version von iOS 15 auf dem iPhone/iPad keine Apps mehr herunterlädt oder aktualisiert. Dies ist ein großes Problem, da man keine Apps herunterladen kann, zumal man die installierten Apps nicht aktualisieren kann. Wir wollen sehen, wie Sie diese Probleme lösen können.

Bevor Sie einige der unten aufgeführten Lösungen ausprobieren, sollten Sie noch ein wenig warten. Der Grund, warum Sie nach dem Update auf iOS 15 keine App auf Ihr iPhone herunterladen oder aktualisieren können, ist wahrscheinlich ein Problem mit dem Apple-Server. Sobald sie die Server repariert haben, wird das Problem von selbst verschwinden. Wenn das Problem jedoch länger als ein paar Stunden oder länger besteht, versuchen Sie die unten aufgeführten Lösungen.

Die Anwendung ist „in der Schwebe“? Zurücksetzen wird helfen!

Wir werden mit den einfachsten Optionen beginnen und uns schrittweise zu den komplexeren vorarbeiten. Die einfachste und am leichtesten zugängliche Manipulation ist ein einfacher Neustart des Geräts. Ja, das ist die beliebteste Lösung, die schon vielen geholfen hat. Starten Sie Ihr Gerät einfach neu, und die Chancen stehen gut, dass die „Warten“-Meldung vom App-Symbol verschwindet und der Download fortgesetzt wird.

Warum und wann es funktioniert? Höchstwahrscheinlich versuchen Sie, eine große App über das Mobilfunknetz zu aktualisieren oder herunterzuladen, und Apple lässt dies einfach nicht zu, so dass die App „hängen bleibt“. Ein Neustart ist also eine der Lösungen für dieses Problem. Mehr dazu.

aktualisieren

Softwareentwickler bringen oft neue Updates für ihre Anwendungen heraus, so auch VK. Updates sorgen dafür, dass die App optimiert und ihre Leistung verbessert wird. Es ist daher wichtig, die Anwendung rechtzeitig zu aktualisieren. Wenn Sie die automatische Installation von Updates auf Ihrem iPhone nicht aktiviert haben, müssen Sie dies selbst tun.

  • Öffnen Sie den App Store.App Store auf dem iPhone
  • Klicken Sie auf „Heute“ und dann auf das menschliche Symbol.Klicken Sie auf das menschliche Symbol
  • Es wird eine Liste der Anwendungen angezeigt, die aktualisiert werden müssen.Apps mit und ohne Update
  • Suchen Sie die VK-Software, an der Sie interessiert sind, und klicken Sie auf „Aktualisieren“, wenn es ein neues Update gibt.
Siehe auch  Wie man eine App auf dem iPad schließt

Nachdem das Update heruntergeladen wurde, wird empfohlen, das Telefon und die App neu zu starten.

eine, iphone-app, lädt

Zurücksetzen des iPhone 11 ohne Taste?

iPhone 11 Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie einen Neustart Ihres Smartphones erzwingen müssen und der Power- oder Home-Button nicht funktioniert, dann empfehlen wir Ihnen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Gehen Sie in den Einstellungen des Telefons in den Bereich „Haupt“.

Neue Apps aus dem App Store laden. Allererste Schritte mit dem iPhone Teil 14.

Suchen Sie dann „Zurücksetzen“ und klicken Sie auf „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“.

Auf dem Bildschirm erscheint eine Benachrichtigung, dass das iPhone neu gestartet werden soll.

Warnung: Diese Methode hat eine Schwachstelle. Alle Einstellungen, Passwörter für Wi-Fi-Hotspots usw. gehen beim Neustart verloren.д.

Aktivieren Sie die AssistiveTouch-Funktion

Sie müssen einen erzwungenen Neustart durchführen und die Sperrtaste auf Ihrem iPhone funktioniert nicht? Für diese Situation gibt es eine Lösung. aktivieren Sie AssistiveTouch.

eine, iphone-app, lädt

Dazu müssen Sie Folgendes tun:

Zunächst müssen Sie die AssistiveTouch-Funktion wie folgt aktivieren: Gehen Sie zu Einstellungen, dann Basis, dann Universal Access, dann AssistiveTouch. Ein;

Nachdem wir AssistiveTouch aktiviert haben, öffnen wir den AssistiveTouch-Bildschirm und klicken auf „Apparatus“ und dann auf „“.

Dann klicken wir auf „Reboot“ und zur Bestätigung klicken wir erneut auf „Reboot“.

Also, wir beide haben die Lösungsmethoden zum Erzwingen eines Neustarts Ihres iPhone aufgeschlüsselt. Sie können in diesem Fall auf verschiedene Methoden zurückgreifen: Aktivieren Sie die AssistiveTouch-Funktion, erzwingen Sie einen Neustart per Software, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen des iPhone zurück.Um verschiedene Arten von Hängern und Fehlern effektiv und schnell zu beheben, empfehlen wir die Installation von Tenorshare Reiboot. Der Hauptunterschied bei dieser Software ist, dass sie fast alle iPhone-Probleme lösen kann.

Erzwungener manueller Neustart des Geräts

Wenn Ihr Gerät gerade komplett eingefroren ist. was normalerweise nicht vorkommen sollte, aber oft der Fall ist. können Sie die Ruhe-/Wachtaste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis das Gerät neu startet.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Tasten loslassen, sobald Ihr Gerät neu startet, da Sie sonst möglicherweise in den Wiederherstellungsmodus gelangen, den Sie wahrscheinlich nicht benötigen.

Die App wurde aus dem App Store entfernt. Was ist zu tun?

Viele Nutzer haben einfach nicht bemerkt, dass die VTB- und andere Bank-Apps, die sie regelmäßig nutzen, im App Store fehlen, da sie normalerweise einmalig installiert werden. Dies ist nicht die Art von Software, die Sie nach Belieben deinstallieren können, wenn Sie zum Beispiel keinen Platz mehr auf Ihrem Smartphone haben. Schließlich haben Sie fast jeden Tag mit ihnen zu tun.

Die App Ihrer Bank wurde aus dem App Store entfernt? Das ist kein Problem

Wenn Sie bereits über die oben genannten Anwendungen russischer Banken verfügen, ändert sich für Sie im Prinzip nichts Wesentliches. Allerdings werden Sie keine Updates mehr erhalten, da die Entwickler nicht mehr in der Lage sind, diese zu verteilen. Auf die Anwendungen selbst kann jedoch auch nach der Deinstallation zugegriffen werden. Alle Banken haben dieses Problem auf ihre eigene Weise angegangen und bieten den Nutzern zwei Möglichkeiten, ihre Apps zu installieren.

Einige haben sich schlau gemacht und die PWA (Webanwendung, die im Browser läuft) angeboten, die auf dem Desktop installiert werden kann. Andere haben sich die Mühe gemacht und bieten an, über ein Zertifikat native Clients auf ihren Websites zu installieren. Wir gehen nicht auf jede Bank einzeln ein, sondern zeigen Ihnen zwei Installationsmethoden anhand von zwei unterschiedlichen Konzepten als Beispiel.

Siehe auch  Schriftgröße auf dem iPhone erhöhen

Warum iPhone-Apps ständig abstürzen?

Es gibt viele Gründe, warum iPhone-Apps immer wieder einfrieren. Es könnte an den Apps selbst oder am iPhone-System liegen. Auch App-Fehler auf dem iPhone werden durch einen Konflikt oder unbekannte Gründe verursacht.

Untersuchungen haben ergeben, dass fast alle Apps von iPhone-Abstürzen betroffen sind, darunter auch die beliebtesten. WhatsApp, Instagram, etc. Д.

Die Ursachen für das Scheitern von Anwendungen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Veraltete Anwendungen. Wenn Sie eine ältere Version der App verwenden, werden Sie zweifellos auf viele Fehler stoßen. Deshalb haben App-Entwickler immer genug Zeit für ein Update.

Zu viele (Hintergrund-)Anwendungen auf dem Gerät. Eine Überladung von Apps auf dem iPhone nimmt mehr Speicherplatz in Anspruch und führt zu einem langsamen iPhone, was wiederum zum Absturz von Apps führt.

Ein Problem mit Ihrem iPhone-System. Ein Fehler in Ihrem iPhone-System könnte auch der Grund dafür sein, dass Apps nicht funktionieren.

Was tun, wenn Apps auf deinem iPhone mit iOS 15 beta abstürzen?4

Sie verwenden ein iPhone mit einer Beta-Version von iOS 15.4, und Sie haben Probleme mit dem Absturz Ihrer Anwendungen. Hier sind einige nützliche Schritte zur Fehlerbehebung:

1.Schließen Sie die Anwendung und starten Sie sie erneut

Wenn die Anwendung geschlossen wird, versuchen Sie, sie zu schließen und erneut zu öffnen. Einige Anwendungen neigen dazu, beim Starten aufgrund von Fehlern im Code der Anwendung abzustürzen.

iPhone 12/11/X/8/7/6s zurücksetzen

Manchmal reicht ein erzwungener Neustart des iPhones, damit Ihre Apps wieder funktionieren. Hier sind die Schritte für verschiedene iPhone-Modelle.

  • Drücken Sie die Taste zum Erhöhen der Lautstärke und lassen Sie sie dann wieder los, ebenso wie die Taste zum Verringern der Lautstärke.
  • Drücken Sie nun die Seitentaste und halten Sie sie eine Weile gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen.
  • Lauter-Taste drücken und loslassen. Dann machen Sie das Gleiche mit der Taste zum Verringern der Lautstärke.
  • Jetzt müssen Sie nur noch die Seitentaste drücken und gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Drücken Sie die Lautstärketaste und die Seitentaste gleichzeitig und halten Sie sie gedrückt, bis Sie das Logo auf dem Bildschirm sehen. Dann lassen Sie sie los, und schon sind Sie fertig.

Halten Sie die Sleep- oder Wake-Taste an der Seite zusammen mit der Home-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, und lassen Sie dann los.

Aktualisieren Sie Ihre Anwendungen auf die neueste Version

Wenn eine Anwendung beim Starten abstürzt und nicht repariert werden kann, gibt es eine effektive Möglichkeit, dies zu beheben. nach Aktualisierungen suchen und fortfahren, wenn sie verfügbar sind. Wenn Sie keine Updates finden, müssen Sie möglicherweise Beta-Software-Updates von den Entwicklern verwenden. Wenn das nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Entwickler direkt zu kontaktieren und zu erklären, warum die App unter iOS 15 ständig abstürzt.4.

Scrollen Sie, um zu sehen, ob die Apps, die Sie auf Ihrem iPhone schließen, in der Liste der verfügbaren Updates enthalten sind, und tippen Sie dann rechts auf „Aktualisieren“.

4.Apps neu installieren, wenn iPhone-Apps unter iOS 15 abstürzen.4

Wenn der obige Schritt das Problem immer noch nicht löst, sollten Sie eine Neuinstallation der App in Betracht ziehen. Sie müssen die neueste Version Ihrer App aus iTunes oder dem App Store herunterladen.

  • Tippen und halten Sie die zu entfernende Anwendung und tippen Sie auf das „x“-Symbol.
  • Tippen Sie auf die Aufforderung auf dem Bildschirm, um die installierte Anwendung zu deinstallieren.
  • Gehen Sie nun in den App-Shop, suchen Sie die App und installieren Sie sie wie gewohnt.
Siehe auch  Hikvision, wie man sich mit dem Telefon verbindet

Aktualisieren der neuesten Version von iOS

Wenn iPhone-Apps unter iOS 15 ständig abstürzen.4 Sie sollten in Erwägung ziehen, die Firmware Ihres Geräts zu aktualisieren. Die Aktualisierung Ihres iPhones auf die neueste Version wird die meisten Probleme lösen, die Sie haben. In diesem Stadium können Sie viele Fehler und Abstürze beheben.

Zu den Einstellungen gehen. Allgemein. Software-Aktualisierung.

Sie können die iOS-Version auch so einstellen, dass sie automatisch aktualisiert wird, indem Sie auf „Automatische Updates“ tippen und nach rechts streichen.

Alle Apps auf dem iPhone stürzen ab? Versuchen Sie, Ihr System mit ReiBoot zu reparieren

Wenn Sie alle oben genannten Schritte befolgt haben und sich diese Schritte für jede App wiederholen oder überhaupt nicht funktionieren, um das Problem zu lösen, dass alle iPhone-Apps abstürzen, ist diese Methode sehr hilfreich. Sie können nichts falsch machen, wenn Sie Tenorshare ReiBoot zur Wiederherstellung Ihres Systems verwenden. Sie können zwischen zwei Optionen wählen. Standard- und Tiefenreparatur. Wir empfehlen eine Standardreparatur, um Datenverluste zu vermeiden. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen können:

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Start“ des Reiboot-Tools und wählen Sie „Standardreparatur“. Drücken Sie dann die blaue Schaltfläche „Standardreparatur“.

Klicken Sie nun auf „Download“, um die Firmware auf Ihren Computer herunterzuladen.

Klicken Sie schließlich auf „Standardwiederherstellung starten“, um die Systemwiederherstellung zu starten, und warten Sie eine Weile, bis sie abgeschlossen ist.

Wie man von LTE zu 3G wechselt

Übrigens, ein weiterer Grund, warum WhatsApp nicht funktioniert, kann, wie oben erwähnt, eine schlechte Verbindungsqualität sein. Manchmal bricht die Internetverbindung zusammen, was dazu führt, dass keine WhatsApp-Nachrichten gesendet werden können. Sie müssen nur in den Einstellungen zu 3G zurückkehren.

Versuchen Sie, LTE zu deaktivieren und zu 3G zu wechseln

  • Navigieren Sie zu Einstellungen.
  • Wählen Sie „Mobilfunkkonnektivität“.
  • Tippen Sie auf „Dateneinstellungen“.
  • Wählen Sie „Sprache und Daten“ und markieren Sie dann das Kästchen neben 3G.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps zum Neustart von WhatsApp auf dem iPhone geholfen haben. Übrigens, wir haben einen ausgezeichneten Leitfaden für iPhone-Passwörter: Hier erfahren Sie, wie Sie es einrichten, einschalten und auf ein anderes Gerät übertragen können.

Um ein Flash-Laufwerk auf dem Mac zu formatieren, brauchen Sie nur das Festplatten-Dienstprogramm und etwas Zeit. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Speicherkarten unter macOS formatieren können, und wir besprechen die Details.

Wie man mit der Apple Watch schnell Anrufe tätigen kann, wozu Siri wirklich da ist und wie man die Nummer eines geliebten Menschen zu einem Notruf hinzufügt. diese und andere Optimierungen der Telefon-App finden Sie in unserem Artikel. Ich bin sicher, Ihnen fallen nicht viele ein.

Bild-im-Bild, Werbeblockierung, Schnellvorlauf und Hintergrundwiedergabe sind nur einige der Funktionen, die die Safari-Erweiterung für YouTube der browserbasierten Version von YouTube namens Vinegar. Probieren Sie es unbedingt aus, Sie werden es lieben

eine, iphone-app, lädt

Related Posts

| Denial of responsibility | Contacts |RSS